SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Media – (schon wieder) ein
„E-Mail Killer“?



06.10.2010



Nico Zorn
Mitgründer & Partner
saphiron GmbH - Management & Technology Consultants
Über die saphiron GmbH
saphiron ist eine unabhängige Management- und
Technologieberatung im Bereich Online Business
Development.

Wir unterstützen Unternehmen bei der Identifikation,
Entwicklung und Umsetzung online-basierter
Geschäftsmodelle und Strategien.

www.saphiron.de

06.10.2010             DDV Council Digitaler Dialog    2
Social networks and social media are
largely about interaction, exchange,
feedback, content, sharing…
Traditionally, commercial emails…
um…
…aren‘t.




Mark Brownlow (Email Marketing Reports)
E-Mail Marketing und Social Media
 Welche Stärken und Schwächen bietet der jeweilige
  Kanal?
 Wie ergänzen sich E-Mail und Social Media
  Marketing?
 Z.B.: E-Mail als Einladung zum Dialog einsetzen…




06.10.2010           DDV Council Digitaler Dialog     7
06.10.2010   DDV Council Digitaler Dialog   8
Share with your Network?
 Kennen Sie Kampagnen, die mit SWYN-Links in
  Deutschland signifikante Reichweite erzielen
  konnten?
 Wie oft teilen Ihre Facebook-Freunde E-Mail
  Newsletter?




06.10.2010           DDV Council Digitaler Dialog   10
Share with your Network?
 Ein SWYN-Link reicht nicht!
 Haben die Inhalte der E-Mail einen viralen
  Charakter?
       Videos, tatsächlich (!) exklusive Angebote, kostenlose
        eBooks / Whitepaper etc…
 Z.B. Incentices für die Weiterleitung anbieten…




06.10.2010                  DDV Council Digitaler Dialog         11
Petco: „Share Your Code Now!“




06.10.2010      DDV Council Digitaler Dialog   12
„Social Links“ anstatt „SWYN“?




06.10.2010       DDV Council Digitaler Dialog   13
Social Links antatt „SWYN“?
 Gefällt mir ein Unternehmen…
  …oder ein Werbemailing?
 Mit E-Mail Kampagnen Fans akquirieren,
  auf Facebook den Dialog führen…
 …und die viralen Effekte des Social Graph nutzen!




06.10.2010            DDV Council Digitaler Dialog    14
Start contacting your user base, your
             customer base, anyone you have
             permission to contact, and get them
             to become fans of your Facebook Fan
             Page.



Christopher Penn (Blue Sky Factory Blog)
Die Social Inbox
 E-Mail-Clients und –Dienste werden intelligenter –
  Googles „Sortierte Eingang“ ist erst der Anfang.
       Windows Hotmail
       Mobile Clients (z.B. Palm Pre)
       Facebook‘s Project Titan
 Der „soziale Filter“ wird die nächste Herausforderung
  für E-Mail Marketer.
 Adressbuch, Empfängerverhalten, „Social
  Connections“ als Grundlage der Social Inbox


06.10.2010                  DDV Council Digitaler Dialog   16
Microsoft Hotmail




06.10.2010      DDV Council Digitaler Dialog   17
Was muss sich verändern?
 Relevanz! (jetzt aber wirklich :-)
       RTTV: relevant, timely, targeted, valuable
 Wie schaffen wir es in den „Social Circle“ der
  Empfänger?
 Das Ende der Graymails? („Opt In Spam“)?
 Personalisierung bedeutet mehr als eine persönliche
  Anrede!
       Wer schreibt mir eigentlich diese E-Mail?
       Mit einer eigenen Sprache von Mitbewerbern abgrenzen


06.10.2010                   DDV Council Digitaler Dialog      20
Zum Beispiel so ;-)
Fazit
 Social Media verändert die E-Mail Nutzung
       Social Connections als Grundlage für intelligente Filter
 Die Tonalität der Kommunikation wird sich verändern
       eine wirklich persönliche Ansprache vs. Gutschein- und
        Rabatt-Tafeln
 Social Media ist (natürlich) kein E-Mail Killer
       aber ein Graymail-Killer?




06.10.2010                   DDV Council Digitaler Dialog          22
VIELEN DANK!


06.10.2010        DDV Council Digitaler Dialog   23
Nico Zorn
Partner

Bundeskanzlerplatz 2-10
53113 Bonn

Tel.:   +49 (0)228 -286 98 82 -2
E-Mail: nz@saphiron.de

www.saphiron.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Dauer Der Arbeitslosigkeit
Dauer Der ArbeitslosigkeitDauer Der Arbeitslosigkeit
Dauer Der Arbeitslosigkeit
Werner Drizhal
 
Design für neue Nutzerbedürfnisse
Design für neue NutzerbedürfnisseDesign für neue Nutzerbedürfnisse
Design für neue Nutzerbedürfnisse
Bertram Gugel
 
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseitenFacebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
slubritz
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsg
Werner Drizhal
 

Andere mochten auch (20)

Antimobbing
AntimobbingAntimobbing
Antimobbing
 
Dauer Der Arbeitslosigkeit
Dauer Der ArbeitslosigkeitDauer Der Arbeitslosigkeit
Dauer Der Arbeitslosigkeit
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
 
Republiek van de Rio Grande
Republiek van de Rio GrandeRepubliek van de Rio Grande
Republiek van de Rio Grande
 
Eve bedoya
Eve bedoyaEve bedoya
Eve bedoya
 
WASH Fokus des DRK
WASH Fokus des DRKWASH Fokus des DRK
WASH Fokus des DRK
 
Design für neue Nutzerbedürfnisse
Design für neue NutzerbedürfnisseDesign für neue Nutzerbedürfnisse
Design für neue Nutzerbedürfnisse
 
Deutsche Angst
Deutsche AngstDeutsche Angst
Deutsche Angst
 
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
 
DRAWINGS-11-15
DRAWINGS-11-15DRAWINGS-11-15
DRAWINGS-11-15
 
Lac2004 werken onder architectuur
Lac2004   werken onder architectuurLac2004   werken onder architectuur
Lac2004 werken onder architectuur
 
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseitenFacebook marketing leitfaden_fanseiten
Facebook marketing leitfaden_fanseiten
 
Bv
BvBv
Bv
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsg
 
Science Park Graz Jahresbericht 2011/12
Science Park Graz Jahresbericht 2011/12Science Park Graz Jahresbericht 2011/12
Science Park Graz Jahresbericht 2011/12
 
El reino animal
El reino  animalEl reino  animal
El reino animal
 
SHELTER & WIEDERAUFBAU Fokus des DRK
SHELTER & WIEDERAUFBAU Fokus des DRKSHELTER & WIEDERAUFBAU Fokus des DRK
SHELTER & WIEDERAUFBAU Fokus des DRK
 
Wieso lohnt es sich SlideShare zu nutzen?
Wieso lohnt es sich SlideShare zu nutzen?Wieso lohnt es sich SlideShare zu nutzen?
Wieso lohnt es sich SlideShare zu nutzen?
 
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
Doenges  CATALOG  קטלוג דונגסDoenges  CATALOG  קטלוג דונגס
Doenges CATALOG קטלוג דונגס
 
Webster Transcript
Webster TranscriptWebster Transcript
Webster Transcript
 

Ähnlich wie Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?

Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im VersandhandelNeue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
Nico Zorn
 

Ähnlich wie Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer? (20)

Chatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werkChatbots Whitepaper by performance werk
Chatbots Whitepaper by performance werk
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
 
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social BusinessIBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
IBM Channel KickOff 2011: Von Social Media zum Social Business
 
Neue Wege wagen im Web von Melanie Huber
Neue Wege wagen im Web von Melanie HuberNeue Wege wagen im Web von Melanie Huber
Neue Wege wagen im Web von Melanie Huber
 
Namics - digital branding experience
Namics - digital branding experienceNamics - digital branding experience
Namics - digital branding experience
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Futuregram #.03 - Chatbots
Futuregram #.03 - ChatbotsFuturegram #.03 - Chatbots
Futuregram #.03 - Chatbots
 
Spread.ly - deutsche Präsentation
Spread.ly - deutsche PräsentationSpread.ly - deutsche Präsentation
Spread.ly - deutsche Präsentation
 
„The Clash of Cultures“ Social Media & IT aus der Sicht eines Kommunikators
„The Clash of Cultures“  Social Media & IT aus der Sicht eines Kommunikators„The Clash of Cultures“  Social Media & IT aus der Sicht eines Kommunikators
„The Clash of Cultures“ Social Media & IT aus der Sicht eines Kommunikators
 
SCM-Newsletter 2-2016
SCM-Newsletter 2-2016SCM-Newsletter 2-2016
SCM-Newsletter 2-2016
 
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital WorkplaceIOMS16  Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
IOMS16 Sind Messaging Plattformen à la Slack die Zukunft des Digital Workplace
 
Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im VersandhandelNeue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
Neue Impulse für den digitalen Kundendialog im Versandhandel
 
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im MarketingSocial Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
Social Media Marketing - Chancen und Risiken im Marketing
 
Digital Rocks The World
Digital Rocks The WorldDigital Rocks The World
Digital Rocks The World
 
Banken+partner, Kommentar, 5/2012
Banken+partner, Kommentar,  5/2012Banken+partner, Kommentar,  5/2012
Banken+partner, Kommentar, 5/2012
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
 
Virtueller Wahlkampf & Betriebsrat
Virtueller Wahlkampf & BetriebsratVirtueller Wahlkampf & Betriebsrat
Virtueller Wahlkampf & Betriebsrat
 
Digitales Kundenmanagement
Digitales KundenmanagementDigitales Kundenmanagement
Digitales Kundenmanagement
 
Das talkabout 7c-Modell
Das talkabout 7c-ModellDas talkabout 7c-Modell
Das talkabout 7c-Modell
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
 

Mehr von Nico Zorn

Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im EchtzeitwebReal-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Nico Zorn
 
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
Nico Zorn
 

Mehr von Nico Zorn (14)

Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
 
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und AnwendungsmöglichkeitenNeuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
Neuromarketing: Grundlagen, Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten
 
Location based Marketing und Location based Marketing (Workshop)
Location based Marketing und Location based Marketing (Workshop)Location based Marketing und Location based Marketing (Workshop)
Location based Marketing und Location based Marketing (Workshop)
 
E-Mail Marketing Masterclass - bvh 2.014
E-Mail Marketing Masterclass - bvh 2.014E-Mail Marketing Masterclass - bvh 2.014
E-Mail Marketing Masterclass - bvh 2.014
 
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichenPersuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
 
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichenPersuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
Persuasive E-Mail-Marketing: Mit Emotionen mehr erreichen
 
Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-CommerceNeue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
 
E-Mail Marketing reloaded
E-Mail Marketing reloadedE-Mail Marketing reloaded
E-Mail Marketing reloaded
 
E-Mail - das Medium der alten Leute?
E-Mail - das Medium der alten Leute?E-Mail - das Medium der alten Leute?
E-Mail - das Medium der alten Leute?
 
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im EchtzeitwebReal-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
 
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
Conversational Marketing - Wie das Social Web das Marketing revolutioniert (O...
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
 
Mobile E Mail Marketing
Mobile E Mail MarketingMobile E Mail Marketing
Mobile E Mail Marketing
 
WEB 2.X
WEB 2.XWEB 2.X
WEB 2.X
 

Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?

  • 1. Social Media – (schon wieder) ein „E-Mail Killer“? 06.10.2010 Nico Zorn Mitgründer & Partner saphiron GmbH - Management & Technology Consultants
  • 2. Über die saphiron GmbH saphiron ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung im Bereich Online Business Development. Wir unterstützen Unternehmen bei der Identifikation, Entwicklung und Umsetzung online-basierter Geschäftsmodelle und Strategien. www.saphiron.de 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 2
  • 3. Social networks and social media are largely about interaction, exchange, feedback, content, sharing…
  • 7. E-Mail Marketing und Social Media  Welche Stärken und Schwächen bietet der jeweilige Kanal?  Wie ergänzen sich E-Mail und Social Media Marketing?  Z.B.: E-Mail als Einladung zum Dialog einsetzen… 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 7
  • 8. 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 8
  • 9.
  • 10. Share with your Network?  Kennen Sie Kampagnen, die mit SWYN-Links in Deutschland signifikante Reichweite erzielen konnten?  Wie oft teilen Ihre Facebook-Freunde E-Mail Newsletter? 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 10
  • 11. Share with your Network?  Ein SWYN-Link reicht nicht!  Haben die Inhalte der E-Mail einen viralen Charakter?  Videos, tatsächlich (!) exklusive Angebote, kostenlose eBooks / Whitepaper etc…  Z.B. Incentices für die Weiterleitung anbieten… 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 11
  • 12. Petco: „Share Your Code Now!“ 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 12
  • 13. „Social Links“ anstatt „SWYN“? 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 13
  • 14. Social Links antatt „SWYN“?  Gefällt mir ein Unternehmen… …oder ein Werbemailing?  Mit E-Mail Kampagnen Fans akquirieren, auf Facebook den Dialog führen…  …und die viralen Effekte des Social Graph nutzen! 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 14
  • 15. Start contacting your user base, your customer base, anyone you have permission to contact, and get them to become fans of your Facebook Fan Page. Christopher Penn (Blue Sky Factory Blog)
  • 16. Die Social Inbox  E-Mail-Clients und –Dienste werden intelligenter – Googles „Sortierte Eingang“ ist erst der Anfang.  Windows Hotmail  Mobile Clients (z.B. Palm Pre)  Facebook‘s Project Titan  Der „soziale Filter“ wird die nächste Herausforderung für E-Mail Marketer.  Adressbuch, Empfängerverhalten, „Social Connections“ als Grundlage der Social Inbox 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 16
  • 17. Microsoft Hotmail 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 17
  • 18.
  • 19.
  • 20. Was muss sich verändern?  Relevanz! (jetzt aber wirklich :-)  RTTV: relevant, timely, targeted, valuable  Wie schaffen wir es in den „Social Circle“ der Empfänger?  Das Ende der Graymails? („Opt In Spam“)?  Personalisierung bedeutet mehr als eine persönliche Anrede!  Wer schreibt mir eigentlich diese E-Mail?  Mit einer eigenen Sprache von Mitbewerbern abgrenzen 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 20
  • 22. Fazit  Social Media verändert die E-Mail Nutzung  Social Connections als Grundlage für intelligente Filter  Die Tonalität der Kommunikation wird sich verändern  eine wirklich persönliche Ansprache vs. Gutschein- und Rabatt-Tafeln  Social Media ist (natürlich) kein E-Mail Killer  aber ein Graymail-Killer? 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 22
  • 23. VIELEN DANK! 06.10.2010 DDV Council Digitaler Dialog 23
  • 24. Nico Zorn Partner Bundeskanzlerplatz 2-10 53113 Bonn Tel.: +49 (0)228 -286 98 82 -2 E-Mail: nz@saphiron.de www.saphiron.de