SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Colin Fernando . Senior Brand Consultant . colin.fernando@brand-trust.de
Brand Trust GmbH . Pfannenschmiedsgasse 1 . 90402 Nürnberg . Germany . www.brand-trust.de . @brand_trust
1 Spitzenleistung schlägt Illusion
Marken sind der verdichtete Ausdruck unternehmerischer
Spitzenleistungen. Dies gilt in ingenieursgetriebenen
Umfeldern, in denen nur Fakten, Beweise und echte
Leistungskraft zählen, mehr denn je. Ermitteln Sie
daher, welche Leistungen und Erfolgsmuster Ihre Marke
wirklich ausmachen und sie insbesondere bereits in der
Vergangenheit erfolgreich gemacht haben. Wenn Sie
diese Leistungen auf einem konstant hohen Niveau weiter
erbringen, sedimentieren diese Leistungen zu Werten, die
Ihnen geglaubt werden und der Anker für Vertrauen sind.
2 Sehnsüchte sind Wegweiser zu
unentdecktem Potential
Schon Henry Ford sagte einst: „Wenn ich die
Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie
gesagt schnellere Pferde.“ Fragen Sie Ihre Top-Kunden
nicht nur, was Sie mit Ihrer Marke verbessern sollten,
sondern vor allem, was sie in der Branche und in ihrem
Markt wirklich stört. Diese sogenannten Pain-Points
werden Ihnen unentdeckte Potentiale und Chancen
offenbaren, die Sie für Ihre Marke nutzen können, um
unverzichtbar zu werden.
3 Verdichtung statt Verwässerung
Einer aktuellen Studie von Bain & Company zufolge
wissen 60% der Vertriebsmitarbeiter nicht, wie sich ihr
Unternehmen vom Wettbewerb differenziert. Prüfen
Sie, welche Ihrer Spitzenleistungen die Knappheiten
und Sehnsüchte Ihrer Kunden bedienen könnten und
welche davon noch nicht vom Wettbewerb besetzt
sind anstatt den Wettbewerb zu kopieren oder mit
austauschbaren Phrasen zu agieren. Werden Sie so zu
einer „Nur-Marke“ und unterscheiden Sie sich von den
„Auch-Marken“, indem Sie ausgewählte Leistungen
erbringen - dies aber besser als alle anderen.
4 Produzieren Sie immer zweimal
Insbesondere in der DACH-Region herrscht ein
Überschuss an echten, überlegenen Spitzenleistungen
– gleichzeitig aber auch ein Mangel an spannender,
anziehungsstarker Leistungsvermittlung. Schenken Sie
der Vermittlung Ihrer Spitzenleistungen daher genauso
viel Aufmerksamkeit wie ihrer Entstehung oder um
es anders zu sagen: Produzieren Sie Ihre Leistungen
immer zweimal – einmal in der Fabrik und einmal im
Kopf Ihres Kunden.
5 Lieben Sie Ihre Schublade
Wenn Menschen Marken vertrauen, geben 50%
auch neuen Produkten einer Marke eher eine
Chance. Dehnen Sie Ihre Marke daher nicht
unentwegt aus, sondern überlegen Sie sich, welche
Leistungen glaubwürdig zu Ihnen passen und Ihr
Spitzenleistungsbündel somit sinnvoll erweitern, um
Ihre Kunden in diesem dann entstehenden Ökosystem
an sich zu binden.
Fünf Handlungsempfehlungen, wie
B2B-Marken unverzichtbar werden

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie So werden B2B-Marken unverzichtbar

Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEOBranding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
semrush_webinars
 
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Andreas Weber
 
Verkaufsargumente
VerkaufsargumenteVerkaufsargumente
Verkaufsargumente
Dirk Kreuter
 
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
Frank Bültge
 
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
rprslide
 
Leistungsueberblick praxismarketing
Leistungsueberblick praxismarketingLeistungsueberblick praxismarketing
Leistungsueberblick praxismarketing
DIVENDO – MARKETING & KOMMUNIKATION
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Mark SThree
 
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-MarketingEngpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Bastian Sens
 
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsideeSchritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
Adobe
 
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der WerbungHabenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
menze+koch gbr
 
Memoris Unternehmens-Praesentation
Memoris Unternehmens-PraesentationMemoris Unternehmens-Praesentation
Memoris Unternehmens-Praesentation
Guglielmo Imbimbo
 
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
Insight Driven Consulting GmbH
 
Die Kraft der Marke
Die Kraft der MarkeDie Kraft der Marke
Die Kraft der Marke
markenfaktur
 
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
OMT - dein Karriere- & Weiterbildungsnetzwerk
 
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
Karin Essig
 
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
Futurelab
 
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbhWhite paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
Insight Driven Consulting GmbH
 
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
Barbara Braehmer
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher Seidel
ChristopherSeidel4
 
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or dieSiebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
tosi7m
 

Ähnlich wie So werden B2B-Marken unverzichtbar (20)

Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEOBranding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
Branding: Das ungeliebte Stiefkind von SEO
 
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018
 
Verkaufsargumente
VerkaufsargumenteVerkaufsargumente
Verkaufsargumente
 
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
"Need For Lead" - Mit Inbound Marketing spielend Leads gewinnen
 
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
Marketing 4.0 - Was will der Kunde wirklich?
 
Leistungsueberblick praxismarketing
Leistungsueberblick praxismarketingLeistungsueberblick praxismarketing
Leistungsueberblick praxismarketing
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
 
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-MarketingEngpasskonzentriertes Content-Marketing
Engpasskonzentriertes Content-Marketing
 
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsideeSchritt 2 recherche   deep dive in deine geschäftsidee
Schritt 2 recherche deep dive in deine geschäftsidee
 
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der WerbungHabenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
Habenwollen – Angewandte Psychologie in der Werbung
 
Memoris Unternehmens-Praesentation
Memoris Unternehmens-PraesentationMemoris Unternehmens-Praesentation
Memoris Unternehmens-Praesentation
 
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
Bessere Produktkonzepte Schreiben - White Paper - Insight Driven - April 2013.
 
Die Kraft der Marke
Die Kraft der MarkeDie Kraft der Marke
Die Kraft der Marke
 
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
 
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
Checkliste: Arbeitgeberattraktivität (#20173)
 
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
8 Kundenbezogene Fragen - Was sich jeder CEO eines B2B-Unternehmen fragen sollte
 
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbhWhite paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
White paper b2b-marken stärken in fünf schritten-insightdrivengmbh
 
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
10 Punkte Checkliste für Business Development von HR-Service Unternehmen
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher Seidel
 
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or dieSiebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
 

Mehr von Brand Trust GmbH

BrandTrust Center for Brand Education
BrandTrust Center for Brand EducationBrandTrust Center for Brand Education
BrandTrust Center for Brand Education
Brand Trust GmbH
 
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
Brand Trust GmbH
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
Brand Trust GmbH
 
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
Brand Trust GmbH
 
Die 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
Die 7 größten Irrtümer des Employer BrandingsDie 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
Die 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
Brand Trust GmbH
 
Markenstudie der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
Markenstudie der österreichischen Bau- und  Immobilienwirtschaft : "Die Unter...Markenstudie der österreichischen Bau- und  Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
Markenstudie der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
Brand Trust GmbH
 
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
Brand Trust GmbH
 
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
Brand Trust GmbH
 
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte? Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
Brand Trust GmbH
 
Alexa and friends revolutionize destination marketing
Alexa and friends revolutionize destination marketingAlexa and friends revolutionize destination marketing
Alexa and friends revolutionize destination marketing
Brand Trust GmbH
 
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
Brand Trust GmbH
 
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital TransformationSilicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
Brand Trust GmbH
 
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
Brand Trust GmbH
 
Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
 Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie... Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
Brand Trust GmbH
 
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur MarkeAbano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
Brand Trust GmbH
 
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
Brand Trust GmbH
 
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
Brand Trust GmbH
 
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
Brand Trust GmbH
 
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint ManagementVom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
Brand Trust GmbH
 
Brand Trust Company profile
Brand Trust Company profile Brand Trust Company profile
Brand Trust Company profile
Brand Trust GmbH
 

Mehr von Brand Trust GmbH (20)

BrandTrust Center for Brand Education
BrandTrust Center for Brand EducationBrandTrust Center for Brand Education
BrandTrust Center for Brand Education
 
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
12 Tipps für Markenmanager: So meistern Sie die Digitalisierung
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
 
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
Die 10 Gesetzmäßigkeiten der Getränkemarken
 
Die 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
Die 7 größten Irrtümer des Employer BrandingsDie 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
Die 7 größten Irrtümer des Employer Brandings
 
Markenstudie der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
Markenstudie der österreichischen Bau- und  Immobilienwirtschaft : "Die Unter...Markenstudie der österreichischen Bau- und  Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
Markenstudie der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft : "Die Unter...
 
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?
 
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
Kunden erobern im Marketing die Kategorie „Kommunikation“
 
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte? Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
Case Study: Droht Wolford die Gefahr der undifferenzierten Mitte?
 
Alexa and friends revolutionize destination marketing
Alexa and friends revolutionize destination marketingAlexa and friends revolutionize destination marketing
Alexa and friends revolutionize destination marketing
 
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
Was ist Markenführung? Lesen Sie hier die Erklärung von BrandTrust.
 
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital TransformationSilicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation
 
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
Zitate aus dem Buch „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“
 
Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
 Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie... Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
Dieselgate: Starke Marke dient Audi als Schutzschild in der Krise, VW verlie...
 
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur MarkeAbano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
Abano Montegrotto Thermae: Von der Destination zur Marke
 
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit. Klaus Dieter ...
 
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
Christoph Engl: "Destination Branding - von der Geografie zur Bedeutung"
 
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
Transformation by Brand - Was Schöpft Wert, wenn alles digitalisiert ist?
 
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint ManagementVom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
Vom Produkt zum Erlebnis - die größte Studie zum Brand Touchpoint Management
 
Brand Trust Company profile
Brand Trust Company profile Brand Trust Company profile
Brand Trust Company profile
 

So werden B2B-Marken unverzichtbar

  • 1. Colin Fernando . Senior Brand Consultant . colin.fernando@brand-trust.de Brand Trust GmbH . Pfannenschmiedsgasse 1 . 90402 Nürnberg . Germany . www.brand-trust.de . @brand_trust 1 Spitzenleistung schlägt Illusion Marken sind der verdichtete Ausdruck unternehmerischer Spitzenleistungen. Dies gilt in ingenieursgetriebenen Umfeldern, in denen nur Fakten, Beweise und echte Leistungskraft zählen, mehr denn je. Ermitteln Sie daher, welche Leistungen und Erfolgsmuster Ihre Marke wirklich ausmachen und sie insbesondere bereits in der Vergangenheit erfolgreich gemacht haben. Wenn Sie diese Leistungen auf einem konstant hohen Niveau weiter erbringen, sedimentieren diese Leistungen zu Werten, die Ihnen geglaubt werden und der Anker für Vertrauen sind. 2 Sehnsüchte sind Wegweiser zu unentdecktem Potential Schon Henry Ford sagte einst: „Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.“ Fragen Sie Ihre Top-Kunden nicht nur, was Sie mit Ihrer Marke verbessern sollten, sondern vor allem, was sie in der Branche und in ihrem Markt wirklich stört. Diese sogenannten Pain-Points werden Ihnen unentdeckte Potentiale und Chancen offenbaren, die Sie für Ihre Marke nutzen können, um unverzichtbar zu werden. 3 Verdichtung statt Verwässerung Einer aktuellen Studie von Bain & Company zufolge wissen 60% der Vertriebsmitarbeiter nicht, wie sich ihr Unternehmen vom Wettbewerb differenziert. Prüfen Sie, welche Ihrer Spitzenleistungen die Knappheiten und Sehnsüchte Ihrer Kunden bedienen könnten und welche davon noch nicht vom Wettbewerb besetzt sind anstatt den Wettbewerb zu kopieren oder mit austauschbaren Phrasen zu agieren. Werden Sie so zu einer „Nur-Marke“ und unterscheiden Sie sich von den „Auch-Marken“, indem Sie ausgewählte Leistungen erbringen - dies aber besser als alle anderen. 4 Produzieren Sie immer zweimal Insbesondere in der DACH-Region herrscht ein Überschuss an echten, überlegenen Spitzenleistungen – gleichzeitig aber auch ein Mangel an spannender, anziehungsstarker Leistungsvermittlung. Schenken Sie der Vermittlung Ihrer Spitzenleistungen daher genauso viel Aufmerksamkeit wie ihrer Entstehung oder um es anders zu sagen: Produzieren Sie Ihre Leistungen immer zweimal – einmal in der Fabrik und einmal im Kopf Ihres Kunden. 5 Lieben Sie Ihre Schublade Wenn Menschen Marken vertrauen, geben 50% auch neuen Produkten einer Marke eher eine Chance. Dehnen Sie Ihre Marke daher nicht unentwegt aus, sondern überlegen Sie sich, welche Leistungen glaubwürdig zu Ihnen passen und Ihr Spitzenleistungsbündel somit sinnvoll erweitern, um Ihre Kunden in diesem dann entstehenden Ökosystem an sich zu binden. Fünf Handlungsempfehlungen, wie B2B-Marken unverzichtbar werden