SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SOCIAL MEDIA MARKETING
      IN FACEBOOK
AGENDA


WAS IST SMM?
WAS IST FACEBOOK?
WIESO IST FACEBOOK FÜR DEN TOURISMUS
INTERESSANT?

WAS IST ZU TUN?
UNSER BLOG




3
UNSER TEAM




4
AUSGEWÄHLTE KUNDEN




5
UNSERE PARTNER




6
UNSERE LEISTUNGEN        FÜR     SIE



 STRATEGIEBERATUNG   FACEBOOK-          THEMATISCHE
 MARKT- &            BETREUUNG          SCHULUNGEN
 KUNDENORIENTIERTE   SOCIAL MEDIA       FIRMEN- & PRODUKT-
 STUDIEN             MARKETING          SCHULUNGEN
 KEYWORDANALYSEN     VIRALE KAMPAGNEN   WEBINARE
 WEBERFOLGS-         WIKI-MANAGEMENT    …
 ANALYSEN            SUCHMASCHINEN-
 …                   OPTIMIERUNG/-
                     MARKETING
                     …
SOCIAL WEB
DAS BELEBTE WEB 2.0




    Plattform A                                Plattform B


                  QUELLE: EIGENE DARSTELLUNG
GÄSTE SPRECHEN
 MITEINANDER.



GÄSTE WOLLEN
KOMMUNIZIEREN.
SOCIAL WEB. DAS     BELEBTE                      WEB 2.0


       Soziale Netzwerke gehen online
       Echte und virtuelle Freunde
       In diesen Netzwerken wird kommuniziert
        − Nutzer bauen Beziehungen auf
           (digitale Nähe / Vertrauen)
        − Nutzer sprechen miteinander über Themen


10                     © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
SOCIAL MEDIA
  MARKETING


IST MARKETING IM
  SOCIAL WEB.
SOZIALES MEDIUM SOCIAL NETWORKS




       Social Networks bzw. Social Communities sind
       Interaktionsgetriebene Plattformen
       Beziehungen, soziale Strukturen, digitale Nähe




12                     © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
SOCIAL NETWORKS




Und weitere…
FACEBOOK


       150 000 000 Aktive Nutzer Anfang 2009
       124 000 000 neue Fotos während Halloween
       2,6 Mrd. Minuten: Zeit User pro Tag in FB
       240 Mio. Dollar für 1,6 Prozent der Anteile

      Sehr viele Gäste –
      die viel Zeit in Facebook verbringen!
14                     © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
FACEBOOK




           QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK - NEWSFEED




                      QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK - FANPAGE




                     QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK - FANPAGE




                     QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK - FANPAGE




                     QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK - FANPAGE




                     QUELLE:   FACEBOOK.COM
FACEBOOK – EIGENE ANWENDUNGEN




                 QUELLE:   FACEBOOK.COM
UND SONST?
SOCIAL NETWORKS        UND             THEMENCOMMUNITIES


       In SNS thematisch passende Gruppen suchen
       Thematisch passende Themencommunities suchen
       Profil anlegen, kenntlich als Mitarbeiter des
       Betriebes / der Destination
       Durch sinnvolle Beiträge beteiligen
       Keine Werbung!
       Vertrauen aufbauen, Beziehungen ermöglichen.

23                      © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
IHR REFERENT

     FLORIAN BAUHUBER
     Tel.: +49 8421 70743-16
     Fax: +49 8421 70743-25
     Mobil: +49 160 99189560


     Email:
     f.bauhuber@tourismuszukunft.de


     www.tourismuszukunft.de
     http://www.facebook.com/
     Tourismuszukunft
24
TOURISMUSZUKUNFT
         MARKTFORSCHUNG GMBH & CO. KG

www.facebook.com/Tourismuszukunft – www.tourismuszukunft.de
                 Kardinal-Preysing-Platz 14 – 85072 Eichstätt
                                     Tel: +49 8421 70743-0
                                   Fax: +49 8421 70743-25

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
Intensive Senses | Manufaktur für digitales Marketing
 
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismoNuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
Congreso Turismo Rural
 
Fancy Facebook Fan Pages - A Step By Step Guide
Fancy Facebook Fan Pages  - A Step By Step GuideFancy Facebook Fan Pages  - A Step By Step Guide
Fancy Facebook Fan Pages - A Step By Step Guide
Olaf Nitz
 
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
Altime Associates
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
heliossolutionsde
 
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Roland Rupp
 
Dodge challenger
Dodge challengerDodge challenger
Dodge challenger
Emy Benites
 
Factura 1
Factura 1Factura 1
Les personnes handicapées et l'emploi : le bilan 2010 de l'Agefiph
Les personnes handicapées et l'emploi  : le bilan 2010 de l'AgefiphLes personnes handicapées et l'emploi  : le bilan 2010 de l'Agefiph
Les personnes handicapées et l'emploi : le bilan 2010 de l'Agefiph
Christophe Lemesre
 
Zum Nachdenken
Zum NachdenkenZum Nachdenken
Zum Nachdenken_ulysses
 
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
jangeissler
 
Krankenhaus Kommunikation Zwonull
Krankenhaus Kommunikation ZwonullKrankenhaus Kommunikation Zwonull
Krankenhaus Kommunikation Zwonull
Kai Sostmann
 
ScanTheNet Monitoring Network
ScanTheNet Monitoring NetworkScanTheNet Monitoring Network
ScanTheNet Monitoring Network
markus jakobs
 
Présentation ma ville_changsha
Présentation ma ville_changshaPrésentation ma ville_changsha
Présentation ma ville_changshafangqiong319
 
Café Croissant Collaboratif sur le Personal Branding
Café Croissant Collaboratif sur le Personal BrandingCafé Croissant Collaboratif sur le Personal Branding
Café Croissant Collaboratif sur le Personal BrandingHélène Desliens
 

Andere mochten auch (19)

Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
Storytelling im Tourismus - Vortrag auf dem social media travel day 2016
 
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismoNuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
Nuevas ideas para contenidos en tiempo real en turismo
 
Fancy Facebook Fan Pages - A Step By Step Guide
Fancy Facebook Fan Pages  - A Step By Step GuideFancy Facebook Fan Pages  - A Step By Step Guide
Fancy Facebook Fan Pages - A Step By Step Guide
 
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
Altime Associates Newsletter Finances Janvier 2013
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
 
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
 
Dodge challenger
Dodge challengerDodge challenger
Dodge challenger
 
Factura 1
Factura 1Factura 1
Factura 1
 
Les personnes handicapées et l'emploi : le bilan 2010 de l'Agefiph
Les personnes handicapées et l'emploi  : le bilan 2010 de l'AgefiphLes personnes handicapées et l'emploi  : le bilan 2010 de l'Agefiph
Les personnes handicapées et l'emploi : le bilan 2010 de l'Agefiph
 
Zum Nachdenken
Zum NachdenkenZum Nachdenken
Zum Nachdenken
 
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
Leukämie-Online und CML Advocates Network: Überblick über Aktivitäten 2014-2015
 
La grèce
La grèceLa grèce
La grèce
 
Krankenhaus Kommunikation Zwonull
Krankenhaus Kommunikation ZwonullKrankenhaus Kommunikation Zwonull
Krankenhaus Kommunikation Zwonull
 
ScanTheNet Monitoring Network
ScanTheNet Monitoring NetworkScanTheNet Monitoring Network
ScanTheNet Monitoring Network
 
Présentation ma ville_changsha
Présentation ma ville_changshaPrésentation ma ville_changsha
Présentation ma ville_changsha
 
Café Croissant Collaboratif sur le Personal Branding
Café Croissant Collaboratif sur le Personal BrandingCafé Croissant Collaboratif sur le Personal Branding
Café Croissant Collaboratif sur le Personal Branding
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
33700
3370033700
33700
 
PARA VER, PARA VIR
PARA VER, PARA VIRPARA VER, PARA VIR
PARA VER, PARA VIR
 

Ähnlich wie Social Media Marketing in Facebook

Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
Realizing Progress
 
Social Media Zitate Tourismuszukunft
Social Media Zitate TourismuszukunftSocial Media Zitate Tourismuszukunft
Social Media Zitate Tourismuszukunft
Realizing Progress
 
Social vs. Search - Buchungen im Social Web
Social vs. Search - Buchungen im Social WebSocial vs. Search - Buchungen im Social Web
Social vs. Search - Buchungen im Social Web
Realizing Progress
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
blueintelligence
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Kongress Media
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPU
Gerlach & Co
 
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
Dominik Ruisinger
 
Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social mediaHoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social mediaPascal Fantou
 
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
akom360
 
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbindenSocial Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
socialmediakmu
 
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
Realizing Progress
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
User Centered Strategy (UCS)
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
blueintelligence
 
TrendONE Facebook Special (Preview)
TrendONE Facebook Special (Preview)TrendONE Facebook Special (Preview)
TrendONE Facebook Special (Preview)TRENDONE GmbH
 
Brand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to CommunityBrand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to CommunityBSI
 
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
PKzweinull
 
Facebook und Co. für Pfarrgemeinden
Facebook und Co. für PfarrgemeindenFacebook und Co. für Pfarrgemeinden
Facebook und Co. für Pfarrgemeinden
Jens Albers
 
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
akom360
 
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels
 

Ähnlich wie Social Media Marketing in Facebook (20)

Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
Social Media Zitate Tourismuszukunft
Social Media Zitate TourismuszukunftSocial Media Zitate Tourismuszukunft
Social Media Zitate Tourismuszukunft
 
Social vs. Search - Buchungen im Social Web
Social vs. Search - Buchungen im Social WebSocial vs. Search - Buchungen im Social Web
Social vs. Search - Buchungen im Social Web
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPU
 
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
IMK_Online-Marketing_Ruisinger_1
 
Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social mediaHoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social media
 
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
 
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbindenSocial Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
Social Media + KMU: Online und offline Welt verbinden
 
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
Twitter im Tourismus - Hotel Vitalis Twittag 2010
 
Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0Kommunikation 2.0
Kommunikation 2.0
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
TrendONE Facebook Special (Preview)
TrendONE Facebook Special (Preview)TrendONE Facebook Special (Preview)
TrendONE Facebook Special (Preview)
 
Brand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to CommunityBrand Community Forum – From Commodity to Community
Brand Community Forum – From Commodity to Community
 
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
Social Media - ein Muss für die Reisebranche?
 
Facebook und Co. für Pfarrgemeinden
Facebook und Co. für PfarrgemeindenFacebook und Co. für Pfarrgemeinden
Facebook und Co. für Pfarrgemeinden
 
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
Social Web: Kommunikation mit Mehrwert oder Kaffeeplausch?
 
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
 

Mehr von Realizing Progress

#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
#impulse4travel – Restart für die Reisebranche#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
Realizing Progress
 
Tourism can shape the future - impulse4travel manifesto
Tourism can shape the future - impulse4travel manifestoTourism can shape the future - impulse4travel manifesto
Tourism can shape the future - impulse4travel manifesto
Realizing Progress
 
impulse4travel Vorergebnisse
impulse4travel Vorergebnisseimpulse4travel Vorergebnisse
impulse4travel Vorergebnisse
Realizing Progress
 
impulse4travel Manifest
impulse4travel Manifestimpulse4travel Manifest
impulse4travel Manifest
Realizing Progress
 
Die Zukünfte des Tourismus - Keynote
Die Zukünfte des Tourismus - KeynoteDie Zukünfte des Tourismus - Keynote
Die Zukünfte des Tourismus - Keynote
Realizing Progress
 
Stakeholder-Management in der DMO
Stakeholder-Management in der DMOStakeholder-Management in der DMO
Stakeholder-Management in der DMO
Realizing Progress
 
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
Realizing Progress
 
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach CoronaZukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
Realizing Progress
 
Change4Destination Corona-Roadmap
Change4Destination Corona-Roadmap Change4Destination Corona-Roadmap
Change4Destination Corona-Roadmap
Realizing Progress
 
Krisenkommunikation für Reisebüros
Krisenkommunikation für ReisebürosKrisenkommunikation für Reisebüros
Krisenkommunikation für Reisebüros
Realizing Progress
 
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von TourismuszukunftReisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
Realizing Progress
 
Digitalisierung in der Gastronomie
Digitalisierung in der GastronomieDigitalisierung in der Gastronomie
Digitalisierung in der Gastronomie
Realizing Progress
 
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
Realizing Progress
 
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
Realizing Progress
 
Was ist Linked Open Data im Tourismus?
Was ist Linked Open Data im Tourismus?Was ist Linked Open Data im Tourismus?
Was ist Linked Open Data im Tourismus?
Realizing Progress
 
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale PerspektiveMach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
Realizing Progress
 
Social Savours: The Digital Face of Food Tourism
Social Savours: The Digital Face of Food TourismSocial Savours: The Digital Face of Food Tourism
Social Savours: The Digital Face of Food Tourism
Realizing Progress
 
6 Social Media Trends für 2018
6 Social Media Trends für 20186 Social Media Trends für 2018
6 Social Media Trends für 2018
Realizing Progress
 
Die DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
Die DMO als Wissensvermittler und IdeenschmiedeDie DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
Die DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
Realizing Progress
 
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
Realizing Progress
 

Mehr von Realizing Progress (20)

#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
#impulse4travel – Restart für die Reisebranche#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
#impulse4travel – Restart für die Reisebranche
 
Tourism can shape the future - impulse4travel manifesto
Tourism can shape the future - impulse4travel manifestoTourism can shape the future - impulse4travel manifesto
Tourism can shape the future - impulse4travel manifesto
 
impulse4travel Vorergebnisse
impulse4travel Vorergebnisseimpulse4travel Vorergebnisse
impulse4travel Vorergebnisse
 
impulse4travel Manifest
impulse4travel Manifestimpulse4travel Manifest
impulse4travel Manifest
 
Die Zukünfte des Tourismus - Keynote
Die Zukünfte des Tourismus - KeynoteDie Zukünfte des Tourismus - Keynote
Die Zukünfte des Tourismus - Keynote
 
Stakeholder-Management in der DMO
Stakeholder-Management in der DMOStakeholder-Management in der DMO
Stakeholder-Management in der DMO
 
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
Besucherlenkung in Zeiten von Reisen mit Corona - Erfahrungen aus der Overtou...
 
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach CoronaZukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
Zukunftstage für Destinationen - Die Rolle von DMOs mit und nach Corona
 
Change4Destination Corona-Roadmap
Change4Destination Corona-Roadmap Change4Destination Corona-Roadmap
Change4Destination Corona-Roadmap
 
Krisenkommunikation für Reisebüros
Krisenkommunikation für ReisebürosKrisenkommunikation für Reisebüros
Krisenkommunikation für Reisebüros
 
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von TourismuszukunftReisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
Reisebüro Website | Baukasten für Reisebüros von Tourismuszukunft
 
Digitalisierung in der Gastronomie
Digitalisierung in der GastronomieDigitalisierung in der Gastronomie
Digitalisierung in der Gastronomie
 
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
Virtual Reality im Tourismus & Trends 2019
 
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
Digital Customer Journey - Die Reise des Gastes mit dem Smartphone mit dem Sm...
 
Was ist Linked Open Data im Tourismus?
Was ist Linked Open Data im Tourismus?Was ist Linked Open Data im Tourismus?
Was ist Linked Open Data im Tourismus?
 
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale PerspektiveMach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
Mach Dir Dein Bild vom Schwarzwald - Die digitale Perspektive
 
Social Savours: The Digital Face of Food Tourism
Social Savours: The Digital Face of Food TourismSocial Savours: The Digital Face of Food Tourism
Social Savours: The Digital Face of Food Tourism
 
6 Social Media Trends für 2018
6 Social Media Trends für 20186 Social Media Trends für 2018
6 Social Media Trends für 2018
 
Die DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
Die DMO als Wissensvermittler und IdeenschmiedeDie DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
Die DMO als Wissensvermittler und Ideenschmiede
 
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
Das Filmstudio in der Hosentasche: Apps, Tipps und Tricks für Smartphone-Vide...
 

Social Media Marketing in Facebook

  • 2. AGENDA WAS IST SMM? WAS IST FACEBOOK? WIESO IST FACEBOOK FÜR DEN TOURISMUS INTERESSANT? WAS IST ZU TUN?
  • 7. UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE STRATEGIEBERATUNG FACEBOOK- THEMATISCHE MARKT- & BETREUUNG SCHULUNGEN KUNDENORIENTIERTE SOCIAL MEDIA FIRMEN- & PRODUKT- STUDIEN MARKETING SCHULUNGEN KEYWORDANALYSEN VIRALE KAMPAGNEN WEBINARE WEBERFOLGS- WIKI-MANAGEMENT … ANALYSEN SUCHMASCHINEN- … OPTIMIERUNG/- MARKETING …
  • 8. SOCIAL WEB DAS BELEBTE WEB 2.0 Plattform A Plattform B QUELLE: EIGENE DARSTELLUNG
  • 9. GÄSTE SPRECHEN MITEINANDER. GÄSTE WOLLEN KOMMUNIZIEREN.
  • 10. SOCIAL WEB. DAS BELEBTE WEB 2.0 Soziale Netzwerke gehen online Echte und virtuelle Freunde In diesen Netzwerken wird kommuniziert − Nutzer bauen Beziehungen auf (digitale Nähe / Vertrauen) − Nutzer sprechen miteinander über Themen 10 © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
  • 11. SOCIAL MEDIA MARKETING IST MARKETING IM SOCIAL WEB.
  • 12. SOZIALES MEDIUM SOCIAL NETWORKS Social Networks bzw. Social Communities sind Interaktionsgetriebene Plattformen Beziehungen, soziale Strukturen, digitale Nähe 12 © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
  • 14. FACEBOOK 150 000 000 Aktive Nutzer Anfang 2009 124 000 000 neue Fotos während Halloween 2,6 Mrd. Minuten: Zeit User pro Tag in FB 240 Mio. Dollar für 1,6 Prozent der Anteile Sehr viele Gäste – die viel Zeit in Facebook verbringen! 14 © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
  • 15. FACEBOOK QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 16. FACEBOOK - NEWSFEED QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 17. FACEBOOK - FANPAGE QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 18. FACEBOOK - FANPAGE QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 19. FACEBOOK - FANPAGE QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 20. FACEBOOK - FANPAGE QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 21. FACEBOOK – EIGENE ANWENDUNGEN QUELLE: FACEBOOK.COM
  • 23. SOCIAL NETWORKS UND THEMENCOMMUNITIES In SNS thematisch passende Gruppen suchen Thematisch passende Themencommunities suchen Profil anlegen, kenntlich als Mitarbeiter des Betriebes / der Destination Durch sinnvolle Beiträge beteiligen Keine Werbung! Vertrauen aufbauen, Beziehungen ermöglichen. 23 © Tourismuszukunft – Institut für eTourismus
  • 24. IHR REFERENT FLORIAN BAUHUBER Tel.: +49 8421 70743-16 Fax: +49 8421 70743-25 Mobil: +49 160 99189560 Email: f.bauhuber@tourismuszukunft.de www.tourismuszukunft.de http://www.facebook.com/ Tourismuszukunft 24
  • 25.
  • 26.
  • 27. TOURISMUSZUKUNFT MARKTFORSCHUNG GMBH & CO. KG www.facebook.com/Tourismuszukunft – www.tourismuszukunft.de Kardinal-Preysing-Platz 14 – 85072 Eichstätt Tel: +49 8421 70743-0 Fax: +49 8421 70743-25