SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 14
Lernplattformen Learning Management Systems (LMS) Alexander Sperl Friederike Lepetit Philipps-Universität Marburg 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen
E-Learning – eine Definition Lernplattformen Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1 2 3
define:E-Learning „… alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.“ (Michael Kerres) „Eigentlich elektronisches Lernen, also Lernen mit dem Computer. Heute aber meistens: Online-Lernen mit einer virtuellen Plattform.“  29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1
E-Learning Definition „E-Learning ist die computergestützte Vermittlung und Erschließung von In-halten über das Internet unter Zuhilfe-nahme einer geeigneten Lernplattform.“ (Marc Rosenberg) 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1
29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1 Lehre + - computergestützt traditionelle Lehre Lehre mit Neuen Medien + - Internet Lern-CDs/ -DVDs E-Learning Lernplattform
29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 2 Lernplattformen Learning Management Systems (LMS) Inhalt ,[object Object]
didaktisch aufbereitete Online-InhalteKommunikation ,[object Object]
zeitliche und räumliche UnabhängigkeitVerwaltung ,[object Object]
Zertifikate, Benotung, Evaluation,[object Object]
29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1 E-Learning Typologie E-Learning III Beispiel: Antolin VZL ,[object Object]
relativ kurze Einar-beitungszeitE-Learning I Beispiel: WebQuests Lerner Blogs ,[object Object]
Schüler kennen sich meist schon ausE-Learning II Beispiel: Ilias, Moodle, WebCT ,[object Object]
Vorbereitungszeit für Lehrer  (Inhalte)
Einarbeitungszeit für Schüler eher geringE-Learning III + E-Klausuren Beispiel: VLC E-Exams ,[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Szenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110bSzenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110b
Jörg Hafer
 
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und FrankreichDigitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Gigerenzer
 

Was ist angesagt? (19)

Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der LehreEmerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
Emerging Technologies - Wandel von Multimedia in der Lehre
 
Szenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110bSzenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110b
 
Netbooks Im Unterricht - 2. Dienstbesprechung
Netbooks Im Unterricht - 2. DienstbesprechungNetbooks Im Unterricht - 2. Dienstbesprechung
Netbooks Im Unterricht - 2. Dienstbesprechung
 
E-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & AutorensystemeE-Booky, E-Reader & Autorensysteme
E-Booky, E-Reader & Autorensysteme
 
MOOCs und OER - Wozu?
MOOCs und OER - Wozu?MOOCs und OER - Wozu?
MOOCs und OER - Wozu?
 
Open Educational Resources (OER) - die große Chance für die Aus- und Weiterbi...
Open Educational Resources (OER) - die große Chance für die Aus- und Weiterbi...Open Educational Resources (OER) - die große Chance für die Aus- und Weiterbi...
Open Educational Resources (OER) - die große Chance für die Aus- und Weiterbi...
 
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – auch an österreichischen Universitäten?
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – auch an österreichischen Universitäten?Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – auch an österreichischen Universitäten?
Offene Online-Kurse für Massen (MOOC) – auch an österreichischen Universitäten?
 
Barrierefreiheit von synchronem kollaborativem Lernen
Barrierefreiheit von synchronem kollaborativem LernenBarrierefreiheit von synchronem kollaborativem Lernen
Barrierefreiheit von synchronem kollaborativem Lernen
 
Barrierefreies E-Learning
Barrierefreies E-LearningBarrierefreies E-Learning
Barrierefreies E-Learning
 
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
 
Präasentation St. Georg Juni 2010
Präasentation St. Georg Juni 2010Präasentation St. Georg Juni 2010
Präasentation St. Georg Juni 2010
 
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
MOOC und OER - Warum, wieso, weshalb, wozu?
 
Moodle und Literaturverwaltung (Folien zum Workshop - MoodleMoot 2010)
Moodle und Literaturverwaltung (Folien zum Workshop - MoodleMoot 2010)Moodle und Literaturverwaltung (Folien zum Workshop - MoodleMoot 2010)
Moodle und Literaturverwaltung (Folien zum Workshop - MoodleMoot 2010)
 
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nichtLearning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
Learning Management Systeme - ohne geht's auch nicht
 
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und FrankreichDigitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
 
Messenger im Unterricht
Messenger im UnterrichtMessenger im Unterricht
Messenger im Unterricht
 
Deutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lecturesDeutsche online vorlesungen und e lectures
Deutsche online vorlesungen und e lectures
 
Chardaloupa
ChardaloupaChardaloupa
Chardaloupa
 
rpi-virtuell
rpi-virtuellrpi-virtuell
rpi-virtuell
 

Ähnlich wie Lernplattformen

M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
M11 Lehrgang e learning an hochschulen2M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
heiko.vogl
 
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
heiko.vogl
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?
Thomas Hapke
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Jörg Hafer
 

Ähnlich wie Lernplattformen (20)

Eucanet Im Unterricht
Eucanet Im UnterrichtEucanet Im Unterricht
Eucanet Im Unterricht
 
Copendia E Learning
Copendia E LearningCopendia E Learning
Copendia E Learning
 
Moodle und Kultur 2.0
Moodle und Kultur 2.0Moodle und Kultur 2.0
Moodle und Kultur 2.0
 
E-Learning - Überblick
E-Learning - ÜberblickE-Learning - Überblick
E-Learning - Überblick
 
M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
M11 Lehrgang e learning an hochschulen2M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
M11 Lehrgang e learning an hochschulen2
 
Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013
 
Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08
 
edu-sharing auf der Campus Innovation 2014: Intelligente Vernetzung von Conte...
edu-sharing auf der Campus Innovation 2014: Intelligente Vernetzung von Conte...edu-sharing auf der Campus Innovation 2014: Intelligente Vernetzung von Conte...
edu-sharing auf der Campus Innovation 2014: Intelligente Vernetzung von Conte...
 
Renaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der HochschuldidaktikRenaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der Hochschuldidaktik
 
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
 
Lernumgebung upside-down
Lernumgebung upside-downLernumgebung upside-down
Lernumgebung upside-down
 
E-Learning 2.0
E-Learning 2.0E-Learning 2.0
E-Learning 2.0
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?
 
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
Massive Open Online Course | Vortrag an der UB Tübingen im Juni 2014
 
Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0
 
eLearning (am Oberstufengymnasium) mit den Apps Kahoot und Quizlet
eLearning (am Oberstufengymnasium) mit den Apps Kahoot und QuizleteLearning (am Oberstufengymnasium) mit den Apps Kahoot und Quizlet
eLearning (am Oberstufengymnasium) mit den Apps Kahoot und Quizlet
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
 

Mehr von Alexander Sperl

Struktur, Layout und Design
Struktur, Layout und DesignStruktur, Layout und Design
Struktur, Layout und Design
Alexander Sperl
 

Mehr von Alexander Sperl (17)

Videos in der Lehre
Videos in der LehreVideos in der Lehre
Videos in der Lehre
 
E-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung
E-Learning in der wissenschaftlichen WeiterbildungE-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung
E-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung
 
Das ICM als Modell für die praxisnahe Ausbildung im Lehramt
Das ICM als Modell für die praxisnahe Ausbildung im LehramtDas ICM als Modell für die praxisnahe Ausbildung im Lehramt
Das ICM als Modell für die praxisnahe Ausbildung im Lehramt
 
Vortrag WS 7, Arbeitstagung Weimar
Vortrag WS 7, Arbeitstagung WeimarVortrag WS 7, Arbeitstagung Weimar
Vortrag WS 7, Arbeitstagung Weimar
 
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. KinderzahnheilkundePräsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
 
Präsentation AG E-Learning, Fachforum JLU 2014
Präsentation AG E-Learning, Fachforum JLU 2014Präsentation AG E-Learning, Fachforum JLU 2014
Präsentation AG E-Learning, Fachforum JLU 2014
 
E-Learning-Unterstützung im WM³-Projekt
E-Learning-Unterstützung im WM³-ProjektE-Learning-Unterstützung im WM³-Projekt
E-Learning-Unterstützung im WM³-Projekt
 
Präsentation AG E-Learning, Projektgesamttreffen
Präsentation AG E-Learning, ProjektgesamttreffenPräsentation AG E-Learning, Projektgesamttreffen
Präsentation AG E-Learning, Projektgesamttreffen
 
Steps for CSS Layout
Steps for CSS LayoutSteps for CSS Layout
Steps for CSS Layout
 
Layout
LayoutLayout
Layout
 
Analysing Prototypes
Analysing PrototypesAnalysing Prototypes
Analysing Prototypes
 
Design Prototyping
Design PrototypingDesign Prototyping
Design Prototyping
 
Visualisierung
VisualisierungVisualisierung
Visualisierung
 
Struktur, Layout und Design
Struktur, Layout und DesignStruktur, Layout und Design
Struktur, Layout und Design
 
Wissensvermittlung in allen drei Phasen der Lehrerbildung
Wissensvermittlung in allen drei Phasen der LehrerbildungWissensvermittlung in allen drei Phasen der Lehrerbildung
Wissensvermittlung in allen drei Phasen der Lehrerbildung
 
Color
ColorColor
Color
 
Aspects of good design
Aspects of good designAspects of good design
Aspects of good design
 

Lernplattformen

  • 1. Lernplattformen Learning Management Systems (LMS) Alexander Sperl Friederike Lepetit Philipps-Universität Marburg 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen
  • 2. E-Learning – eine Definition Lernplattformen Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1 2 3
  • 3. define:E-Learning „… alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.“ (Michael Kerres) „Eigentlich elektronisches Lernen, also Lernen mit dem Computer. Heute aber meistens: Online-Lernen mit einer virtuellen Plattform.“ 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1
  • 4. E-Learning Definition „E-Learning ist die computergestützte Vermittlung und Erschließung von In-halten über das Internet unter Zuhilfe-nahme einer geeigneten Lernplattform.“ (Marc Rosenberg) 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1
  • 5. 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 1 Lehre + - computergestützt traditionelle Lehre Lehre mit Neuen Medien + - Internet Lern-CDs/ -DVDs E-Learning Lernplattform
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.
  • 24.
  • 25. weniger Korrektur-aufwandV N N V N V N V N N V N V V
  • 26.
  • 27.
  • 28.
  • 30.
  • 32.
  • 33.
  • 34.
  • 35.
  • 36. Elemente des VZL 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 2 Inhalt didaktisch aufbereitete Inhalte Kommunikation Messaging Service, Chat, Forum, Wiki, etc. Verwaltung Kursverwaltung, Teilnehmerlisten, Zertifikate
  • 37. 29. 09. 2010 Herder-Schule, Gießen 3