Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Fremd-sprachen<br />Neue<br />Medien<br />Lernen<br />
Mit der Integration von E-Learning in den Unterricht “mieten wir ein Zimmer in dem Haus, in dem unsere Schülerinnen und Sc...
e-learning an Ihrer Institution<br />Was ist e-learning für Sie?<br />e-learning an Ihrer Schule/Institution?<br />Worüber...
Moodleals e-learningWerkzeug<br />Werkzeug zur Unterstützung und Verwaltung von Lernen <br />Plattform, um Lern- und Übung...
Mehrwert von Moodle?<br />
Mehrwert von Moodle<br />http://lehrerfortbildung-bw.de/<br />
MehrwertvonMoodle + e-learning<br />“Blendedlearning”<br />Binnendifferenzierung im Unterricht<br />zeit- und ortsunabhäng...
Beispiele e-learning St. Georg<br />1DET Kurs Englisch - Sankofi<br />Moodle Test Ergebnis (Bewertung)<br />Hot potatoes Ü...
Moodle Einsatz an Ihrer Schule/Institution?<br />
Einsatz außerhalb des Unterrichts<br />Verwaltung<br />BegleitwerkzeugfürProzesse(zBAbstimmung)<br />InnerschulischeFortbi...
Trends und „State oftheart“<br />„Chancen und Gefahren“<br />Socialsoftware - Facebook<br />Games in education<br />Zertif...
Parameter für einen gelungenen e-learningEinsatz<br />Anreize bieten<br />FortbildungwährendUnterrichtszeit<br />Ausreiche...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Bildnachweis über mouseover.<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präasentation St. Georg Juni 2010

688 Aufrufe

Veröffentlicht am

DirektorInnentagung österr. Auslandsschulen Juni 2010

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Präasentation St. Georg Juni 2010

  1. 1. Fremd-sprachen<br />Neue<br />Medien<br />Lernen<br />
  2. 2. Mit der Integration von E-Learning in den Unterricht “mieten wir ein Zimmer in dem Haus, in dem unsere Schülerinnen und Schüler bereits wohnen.“ (Müller)<br />Werner Hütter + Martin Sankofi<br />e-learning am St. Georgs-Kolleg<br />
  3. 3. e-learning an Ihrer Institution<br />Was ist e-learning für Sie?<br />e-learning an Ihrer Schule/Institution?<br />Worüber würden Sie gerne etwas erfahren?<br />
  4. 4. Moodleals e-learningWerkzeug<br />Werkzeug zur Unterstützung und Verwaltung von Lernen <br />Plattform, um Lern- und Übungsmaterialien online anzubieten<br />kann kooperatives Lernen fördern<br />kann klasseninterne Differenzierung fördern<br />
  5. 5.
  6. 6. Mehrwert von Moodle?<br />
  7. 7. Mehrwert von Moodle<br />http://lehrerfortbildung-bw.de/<br />
  8. 8. MehrwertvonMoodle + e-learning<br />“Blendedlearning”<br />Binnendifferenzierung im Unterricht<br />zeit- und ortsunabhängiges Lernen<br />Servicecharakter (Foren, Skripten…)<br />Arbeitserleichterung durch Automatisierung (zB Lernkontrollen)<br />Übersicht (Bewertung, Aufgaben, Log…)<br />
  9. 9. Beispiele e-learning St. Georg<br />1DET Kurs Englisch - Sankofi<br />Moodle Test Ergebnis (Bewertung)<br />Hot potatoes Übungen in Moodle<br />Sprachaufnahme (Deutsch + Englisch)<br />Polldaddy Umfrage zum Thema „consumerism“<br />Qualitätsforum<br />Blog (Sprachreise oder SA Verbesserung)<br />
  10. 10. Moodle Einsatz an Ihrer Schule/Institution?<br />
  11. 11. Einsatz außerhalb des Unterrichts<br />Verwaltung<br />BegleitwerkzeugfürProzesse(zBAbstimmung)<br />InnerschulischeFortbildung<br />Fachbereiche<br />DokumentenpoolfürNeulehrerInnen<br />Diskussionsplatform<br />BMUKK<br />DokumentenpoolfürNeulehrerInnen<br />Diskussionsplatform<br />Q&A fürNeulehrerInnen<br />
  12. 12.
  13. 13. Trends und „State oftheart“<br />„Chancen und Gefahren“<br />Socialsoftware - Facebook<br />Games in education<br />Zertifikate für e-LehrerInnen (ÖTZ)<br />Fortbildung (synchron)<br />Lizenzfragen (creativecommons…)<br />
  14. 14. Parameter für einen gelungenen e-learningEinsatz<br />Anreize bieten<br />FortbildungwährendUnterrichtszeit<br />Ausreichend PC Räumebereitstellen<br />FunktionierendeTechnik<br />Kompetente Ansprechspersonen finden<br />Motivation<br />Ist es mir wichtig?<br />
  15. 15. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Bildnachweis über mouseover.<br />

×