SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.oeko.de
Klimaschutz im Verkehr –
Antriebswende
Warum ist sie wichtig und wie kann sie erreicht werden?
Lukas Minnich, Öko-Institut e.V.
Vortrag für den Bürgerrat Klima 05.06.2021
2
www.oeko.de
Antriebswende – warum und wie?
• Antriebswende als ein Teil der Verkehrswende
• Vorstellung und Vergleich der Antriebe
• Einwände gegen Elektromobilität
• Rolle von Wasserstoff und synthetischen Kraftstoffen
• Förderung von alternativen Antrieben
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
3
www.oeko.de
Rahmenbedingungen und Akzeptanz schaffen
‒ z.B. Mobilität sozial gerechter umgestalten
‒ z.B. erneuerbare Energieversorgung gewährleisten
Elemente der Verkehrswende
Effizienz verbessern
z.B. Ausstieg aus dem
Verbrennungsmotor
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
Verkehr vermeiden
z.B. digitales Arbeiten stärken
Verkehr verlagern
z.B. Rad- und Fußwege verbessern
4
www.oeko.de
Warum eine Antriebswende?
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
• Neues Ziel der Bundesregierung: Klimaneutralität 2045;
1,5°-Ziel erfordert noch mehr Anstrengung
• Mobilität muss mindestens dieses Ziel erreichen
• Klimaneutralität allein durch Wegevermeidung und
Verlagerung auf Schiene / Rad / Fuß unrealistisch
• Emissionen anderswo auszugleichen wird nicht mehr möglich
sein
 Verbrennung fossiler Kraftstoffe muss möglichst bald enden
5
www.oeko.de
Verschiedene mögliche Antriebe
für klimaneutralen Betrieb
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
Verbrennungsmotor
(fossiler Kraftstoff)
Verbrenner
Verbrennungsmotor
(erneuerbarer Kraftstoff)
Verbrennungsmotor
(fossiler Kraftstoff)
(Mild-)Hybrid
(erneuerbarer Kraftstoff)
Plug-in-Hybrid
(erneuerbarer Strom &
Kraftstoff)
Reines E-Fahrzeug
(erneuerbarer Strom)
Brennstoffzellenfahrzeug
(grüner Wasserstoff)
6
www.oeko.de
Energieeffizienz der verschiedenen Antriebe
Quelle: Agora Verkehrswende, Agora Energiewende und Frontier
Economics (2018): Die zukünftigen Kosten strombasierter synthetischer
Brennstoffe.
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
Klimaneutralität über synthetische Kraftstoffe erfordert im Vergleich mit
E-Mobilität 5 bis 6 mal mehr Wind- und Solaranlagen!
7
www.oeko.de
Einwände gegen Elektromobilität
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
8
www.oeko.de
Zum Einwand Nr. 1 gegen E-Mobilität:
Vergleich der Klimawirkung
https://www.transportenvironment.org/sites/te/files/downloads/T%26E%E2
%80%99s%20EV%20life%20cycle%20analysis%20LCA.pdf
https://www.transportenvironment.org/what-we-do/electric-cars/how-clean-
are-electric-cars
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
Betrieb (inkl. Strom- und Kraftstoffbereitstellung)
Fahrzeugherstellung
Batterieherstellung
CO2-Emissionen 2030
Benzin
Treibhausgasemissionen
pro
Kilometer
[gCO
2
e/km]
über
die
gesamte
Lebensdauer
9
www.oeko.de
Synthetische Kraftstoffe und Wasserstoff beim Pkw
im Vergleich zur Elektromobilität
+ Weniger Umgewöhnung bei
Reichweite und Tanken
+ synth. KS: keine Umstellungen
bei Fahrzeugen erforderlich
+ synth. KS: kaum Umstellungen
in der Infrastruktur
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
− geringere Effizienz!
− synth. KS: Lücken /
Unsicherheiten in der
Herstellungskette
− synth. KS: Probleme wie Lärm,
Luftschadstoffe, Verschleiß usw.
höchstens zum Teil gelöst
− Konkurrenz mit Nachfrage im
Luft- und Seeverkehr, Industrie,
Wärme etc.
− Pufferfunktion im Energiesystem
nicht vorhanden bzw. geringer
10
www.oeko.de
https://www.flickr.com/photos/oekoinstitut/49547582532/in/album-
72157713144241581/
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
11
www.oeko.de
Bisherige
Förderung alternativer Antriebe in Deutschland
„Pull“ – Anreize für klimaschonende Kfz
- Förderung Forschung und Entwicklung, z.B.
erste Flotteneinsätze,
Batteriezellenherstellung
- Förderung Aufbau Ladeinfrastruktur
- Vereinfachung und Standardisierung
Ladeinfrastruktur
- Kaufprämie für E-Autos
- Verringerte Dienstwagenbesteuerung
- Bald: Ladestrom auf Erneuerbaren-Quote
beim Kraftstoff anrechenbar
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
„Push“ – Verdrängung klimaschädlicher Kfz
- CO2-Flottenwerte für Fahrzeughersteller
- CO2-Preis
- Bald: Quote für „saubere“ Fahrzeuge (v.a.
Busse)
Förderung ist bisher weitgehend „technologieoffen“
Ähnliche Förderinstrumente auch im Güterverkehr
Von knapp 1 Mio. auf mind. 14 Mio. E-Pkw bis 2030?
12
www.oeko.de
Mögliche weitergehende
Förderung alternativer Antriebe in Deutschland
„Pull“ – Anreize für klimaschonende Kfz
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
„Push“ – Verdrängung klimaschädlicher Kfz
? Lokale Zufahrtverbote für Verbrenner
? Quote für alternative Antriebe auch bei Pkw
? Ausstiegsdatum aus fossilem
Verbrenner festsetzen
? Förderung Plug-in-Hybride
hinterfragen
? Bonus-Malus-System bei der
Zulassung
? Bonus-Malus-Regelung bei
Dienstwagenbesteuerung
? Kauf effizienter Fahrzeuge
belohnen
13
www.oeko.de
Fazit
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
• Elektromobilität ist beim Pkw die effizienteste und reifste
Technologie
• Beim Lkw ist das Rennen noch offener
• Grüner Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe sollten da
eingesetzt werden, wo es keine Alternativen gibt
• Förderung beinhaltet bisher v.a. staatliche Anreize für
alternative Antriebe, weniger Einschränkungen für
Verbrennerfahrzeuge
14
www.oeko.de
Im Folgenden nicht präsentierte Folien
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
15
www.oeko.de
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
Kontakt und weitere Informationen
Lukas Minnich
Senior Researcher
Ressourcen & Mobilität
Öko-Institut e.V.
Büro Darmstadt
Rheinstraße 95
64295 Darmstadt
Telefon: +49 6151 8191 159
Email: l.minnich@oeko.de
Weitere Informationen:
● www.oeko.de – unser Internetauftritt mit aktuellen Informationen
● Blog: https://blog.oeko.de/
● www.twitter.com/oekoinstitut - das Öko-Institut auf Twitter
16
www.oeko.de
Zentrale Fragen zur Elektromobilität im Faktencheck
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Fragen-zur-Elektromobilitaet.pdf
https://www.strom-bewegt.de/print
17
www.oeko.de
Die 7 häufigsten Methoden, um die Klimabilanz von
Elektromobilität schlecht zu rechnen
● Emissionen Stromproduktion: statischer Strommix, veralteter
Strommix oder Kohlestrom für Grenzbetrachtung benutzen.
● Fahrzeugnutzungsdauer: BEV kürzere Lebensdauer unterstellen.
● Fahrzeugherstellung / Batterieherstellung: veraltete
Datengrundlage benutzen, z.B. > 100 kgCO2e/kWh Batterie.
● Batteriewechsel: Batteriewechsel unterstellen.
● Energieverbrauch: Normverbrauch statt Realverbrauch benutzen.
● Energiebereitstellung: Kraftstoffvorketten unberücksichtigt lassen.
● Äpfel und Birnen: hoch ausgestattete BEV mit kleinen Verbrennern
vergleichen.
Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in DeutschlandE-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
Roland Richert
 
Das Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im ProfilDas Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im Profil
Oeko-Institut
 
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-Elektromobilität
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-ElektromobilitätUniTü_2011_NeueWegeKommunen-Elektromobilität
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-ElektromobilitätDr. Jessica Le Bris
 
Energiewende ER(H)langen
Energiewende ER(H)langenEnergiewende ER(H)langen
Energiewende ER(H)langen
sjessenberger
 
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutschProjektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
Sun Cycles
 
Smart City Winterthur
Smart City WinterthurSmart City Winterthur
Smart City Winterthur
engineeringzhaw
 
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in SwitzerlandWenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
engineeringzhaw
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Oeko-Institut
 
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA WinterthurEnergieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
engineeringzhaw
 
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Transformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
Transformative Umweltpolitik am Beispiel MobilitätTransformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
Transformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
Oeko-Institut
 
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSEDie Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
engineeringzhaw
 
Global gerecht gemeinsam
Global gerecht gemeinsamGlobal gerecht gemeinsam
Global gerecht gemeinsambfnd
 
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
GEOkomm e.V.
 
Resolution Elektromobilität, November 2013
Resolution Elektromobilität, November 2013Resolution Elektromobilität, November 2013
Resolution Elektromobilität, November 2013
Bastien Girod
 
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des CarsharingsErkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
Oeko-Institut
 
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013metropolsolar
 
Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011mipaula
 
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013metropolsolar
 

Was ist angesagt? (20)

E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in DeutschlandE-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
E-Scooter: Diese Regeln gelten für E-Roller in Deutschland
 
Das Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im ProfilDas Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im Profil
 
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-Elektromobilität
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-ElektromobilitätUniTü_2011_NeueWegeKommunen-Elektromobilität
UniTü_2011_NeueWegeKommunen-Elektromobilität
 
Energiewende ER(H)langen
Energiewende ER(H)langenEnergiewende ER(H)langen
Energiewende ER(H)langen
 
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutschProjektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
Projektbeschreibung sun cycles namibia deutsch
 
Smart City Winterthur
Smart City WinterthurSmart City Winterthur
Smart City Winterthur
 
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in SwitzerlandWenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
Wenn Wandel innovativ macht - Grosswindanalagen made in Switzerland
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
 
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA WinterthurEnergieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
 
Pp beat giauque_wrb_25.04.2013
Pp beat giauque_wrb_25.04.2013Pp beat giauque_wrb_25.04.2013
Pp beat giauque_wrb_25.04.2013
 
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
Konzepte zur Gebäudeinstandhaltung, Sanierung & Modernisierung von Kongress- ...
 
Transformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
Transformative Umweltpolitik am Beispiel MobilitätTransformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
Transformative Umweltpolitik am Beispiel Mobilität
 
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSEDie Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
Die Wasserkraft in den Energiewelten des VSE
 
Global gerecht gemeinsam
Global gerecht gemeinsamGlobal gerecht gemeinsam
Global gerecht gemeinsam
 
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
Wolfram Speer "DIE KOMMUNALWIRTSCHAFT IM KONTEXT DER DIGITALISIERUNG"
 
Resolution Elektromobilität, November 2013
Resolution Elektromobilität, November 2013Resolution Elektromobilität, November 2013
Resolution Elektromobilität, November 2013
 
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des CarsharingsErkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
Erkenntnisse und Prognosen zur Nachhaltigkeit des Carsharings
 
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Horn - Forum 8 - Initiativen und Vereine - VOLLER ENERGIE 2013
 
Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011
 
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Jost - Forum 6 - Bürgerfinanzierung - VOLLER ENERGIE 2013
 

Ähnlich wie Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende

Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche UnternehmensmobilitätElektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
Oeko-Institut
 
TFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in TourismTFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdfBalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BIMPRESS
 
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
Oeko-Institut
 
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_ZeughausBalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BIMPRESS
 
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
Oeko-Institut
 
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Oeko-Institut
 
Erklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
Erklärung des AKE zur Förderung der E-MobilitätErklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
Erklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
CSU
 
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im VerkehrVerteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
Oeko-Institut
 
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
Oeko-Institut
 
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
eMobilitySummit
 
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...Oeko-Institut
 
170530 mobilitätskultur münchner kreis print
170530 mobilitätskultur münchner kreis print170530 mobilitätskultur münchner kreis print
170530 mobilitätskultur münchner kreis print
Klaus Markus Hofmann
 
meldung[1].pdf
meldung[1].pdfmeldung[1].pdf
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Oeko-Institut
 
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
Oeko-Institut
 
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Dobusch Leonhard
 
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
Oeko-Institut
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Oeko-Institut
 
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...GCB German Convention Bureau e.V.
 

Ähnlich wie Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende (20)

Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche UnternehmensmobilitätElektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
Elektrische Pkw-Flotten für eine klimafreundliche Unternehmensmobilität
 
TFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in TourismTFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in Tourism
 
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdfBalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
 
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
Renewbility II: Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Ver...
 
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_ZeughausBalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
 
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
Mit Apps zum Klimaschutz: Car- und Ridesharing als Fluch oder Segen?
 
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
 
Erklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
Erklärung des AKE zur Förderung der E-MobilitätErklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
Erklärung des AKE zur Förderung der E-Mobilität
 
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im VerkehrVerteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
Verteilungswirkung von ausgewählten Klimaschutzinstrumenten im Verkehr
 
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
 
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
Rede von José Avila, Mitglied des Vorstands der Continental AG, auf dem eMobi...
 
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...
Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der...
 
170530 mobilitätskultur münchner kreis print
170530 mobilitätskultur münchner kreis print170530 mobilitätskultur münchner kreis print
170530 mobilitätskultur münchner kreis print
 
meldung[1].pdf
meldung[1].pdfmeldung[1].pdf
meldung[1].pdf
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
 
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
Mögliche Veränderung der Energienachfrage des Verkehrs und Wechselwirkungen m...
 
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
Zwischen Gemeinheit und Gemeinwohl:
 Facetten digitaler Ökonomie am Beispiel ...
 
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
Pilotprojekt Dezentralisierung - Impulsreferat für die Sitzung des Energiebei...
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
 
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
Nachhaltig unterwegs - Einblicke in die Zukunft der Mobilität - Michael Schra...
 

Mehr von Oeko-Institut

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
Oeko-Institut
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Oeko-Institut
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Oeko-Institut
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Oeko-Institut
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
Oeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Oeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 

Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende

  • 1. www.oeko.de Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende Warum ist sie wichtig und wie kann sie erreicht werden? Lukas Minnich, Öko-Institut e.V. Vortrag für den Bürgerrat Klima 05.06.2021
  • 2. 2 www.oeko.de Antriebswende – warum und wie? • Antriebswende als ein Teil der Verkehrswende • Vorstellung und Vergleich der Antriebe • Einwände gegen Elektromobilität • Rolle von Wasserstoff und synthetischen Kraftstoffen • Förderung von alternativen Antrieben Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
  • 3. 3 www.oeko.de Rahmenbedingungen und Akzeptanz schaffen ‒ z.B. Mobilität sozial gerechter umgestalten ‒ z.B. erneuerbare Energieversorgung gewährleisten Elemente der Verkehrswende Effizienz verbessern z.B. Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 Verkehr vermeiden z.B. digitales Arbeiten stärken Verkehr verlagern z.B. Rad- und Fußwege verbessern
  • 4. 4 www.oeko.de Warum eine Antriebswende? Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 • Neues Ziel der Bundesregierung: Klimaneutralität 2045; 1,5°-Ziel erfordert noch mehr Anstrengung • Mobilität muss mindestens dieses Ziel erreichen • Klimaneutralität allein durch Wegevermeidung und Verlagerung auf Schiene / Rad / Fuß unrealistisch • Emissionen anderswo auszugleichen wird nicht mehr möglich sein  Verbrennung fossiler Kraftstoffe muss möglichst bald enden
  • 5. 5 www.oeko.de Verschiedene mögliche Antriebe für klimaneutralen Betrieb Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 Verbrennungsmotor (fossiler Kraftstoff) Verbrenner Verbrennungsmotor (erneuerbarer Kraftstoff) Verbrennungsmotor (fossiler Kraftstoff) (Mild-)Hybrid (erneuerbarer Kraftstoff) Plug-in-Hybrid (erneuerbarer Strom & Kraftstoff) Reines E-Fahrzeug (erneuerbarer Strom) Brennstoffzellenfahrzeug (grüner Wasserstoff)
  • 6. 6 www.oeko.de Energieeffizienz der verschiedenen Antriebe Quelle: Agora Verkehrswende, Agora Energiewende und Frontier Economics (2018): Die zukünftigen Kosten strombasierter synthetischer Brennstoffe. Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 Klimaneutralität über synthetische Kraftstoffe erfordert im Vergleich mit E-Mobilität 5 bis 6 mal mehr Wind- und Solaranlagen!
  • 7. 7 www.oeko.de Einwände gegen Elektromobilität Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
  • 8. 8 www.oeko.de Zum Einwand Nr. 1 gegen E-Mobilität: Vergleich der Klimawirkung https://www.transportenvironment.org/sites/te/files/downloads/T%26E%E2 %80%99s%20EV%20life%20cycle%20analysis%20LCA.pdf https://www.transportenvironment.org/what-we-do/electric-cars/how-clean- are-electric-cars Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 Betrieb (inkl. Strom- und Kraftstoffbereitstellung) Fahrzeugherstellung Batterieherstellung CO2-Emissionen 2030 Benzin Treibhausgasemissionen pro Kilometer [gCO 2 e/km] über die gesamte Lebensdauer
  • 9. 9 www.oeko.de Synthetische Kraftstoffe und Wasserstoff beim Pkw im Vergleich zur Elektromobilität + Weniger Umgewöhnung bei Reichweite und Tanken + synth. KS: keine Umstellungen bei Fahrzeugen erforderlich + synth. KS: kaum Umstellungen in der Infrastruktur Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 − geringere Effizienz! − synth. KS: Lücken / Unsicherheiten in der Herstellungskette − synth. KS: Probleme wie Lärm, Luftschadstoffe, Verschleiß usw. höchstens zum Teil gelöst − Konkurrenz mit Nachfrage im Luft- und Seeverkehr, Industrie, Wärme etc. − Pufferfunktion im Energiesystem nicht vorhanden bzw. geringer
  • 11. 11 www.oeko.de Bisherige Förderung alternativer Antriebe in Deutschland „Pull“ – Anreize für klimaschonende Kfz - Förderung Forschung und Entwicklung, z.B. erste Flotteneinsätze, Batteriezellenherstellung - Förderung Aufbau Ladeinfrastruktur - Vereinfachung und Standardisierung Ladeinfrastruktur - Kaufprämie für E-Autos - Verringerte Dienstwagenbesteuerung - Bald: Ladestrom auf Erneuerbaren-Quote beim Kraftstoff anrechenbar Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 „Push“ – Verdrängung klimaschädlicher Kfz - CO2-Flottenwerte für Fahrzeughersteller - CO2-Preis - Bald: Quote für „saubere“ Fahrzeuge (v.a. Busse) Förderung ist bisher weitgehend „technologieoffen“ Ähnliche Förderinstrumente auch im Güterverkehr Von knapp 1 Mio. auf mind. 14 Mio. E-Pkw bis 2030?
  • 12. 12 www.oeko.de Mögliche weitergehende Förderung alternativer Antriebe in Deutschland „Pull“ – Anreize für klimaschonende Kfz Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 „Push“ – Verdrängung klimaschädlicher Kfz ? Lokale Zufahrtverbote für Verbrenner ? Quote für alternative Antriebe auch bei Pkw ? Ausstiegsdatum aus fossilem Verbrenner festsetzen ? Förderung Plug-in-Hybride hinterfragen ? Bonus-Malus-System bei der Zulassung ? Bonus-Malus-Regelung bei Dienstwagenbesteuerung ? Kauf effizienter Fahrzeuge belohnen
  • 13. 13 www.oeko.de Fazit Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 • Elektromobilität ist beim Pkw die effizienteste und reifste Technologie • Beim Lkw ist das Rennen noch offener • Grüner Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe sollten da eingesetzt werden, wo es keine Alternativen gibt • Förderung beinhaltet bisher v.a. staatliche Anreize für alternative Antriebe, weniger Einschränkungen für Verbrennerfahrzeuge
  • 14. 14 www.oeko.de Im Folgenden nicht präsentierte Folien Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021
  • 15. 15 www.oeko.de Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 Kontakt und weitere Informationen Lukas Minnich Senior Researcher Ressourcen & Mobilität Öko-Institut e.V. Büro Darmstadt Rheinstraße 95 64295 Darmstadt Telefon: +49 6151 8191 159 Email: l.minnich@oeko.de Weitere Informationen: ● www.oeko.de – unser Internetauftritt mit aktuellen Informationen ● Blog: https://blog.oeko.de/ ● www.twitter.com/oekoinstitut - das Öko-Institut auf Twitter
  • 16. 16 www.oeko.de Zentrale Fragen zur Elektromobilität im Faktencheck Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021 https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Fragen-zur-Elektromobilitaet.pdf https://www.strom-bewegt.de/print
  • 17. 17 www.oeko.de Die 7 häufigsten Methoden, um die Klimabilanz von Elektromobilität schlecht zu rechnen ● Emissionen Stromproduktion: statischer Strommix, veralteter Strommix oder Kohlestrom für Grenzbetrachtung benutzen. ● Fahrzeugnutzungsdauer: BEV kürzere Lebensdauer unterstellen. ● Fahrzeugherstellung / Batterieherstellung: veraltete Datengrundlage benutzen, z.B. > 100 kgCO2e/kWh Batterie. ● Batteriewechsel: Batteriewechsel unterstellen. ● Energieverbrauch: Normverbrauch statt Realverbrauch benutzen. ● Energiebereitstellung: Kraftstoffvorketten unberücksichtigt lassen. ● Äpfel und Birnen: hoch ausgestattete BEV mit kleinen Verbrennern vergleichen. Lukas Minnich | Antriebswende | Bürgerrat Klima | 05.06.2021