SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die aktuelle energiepolitische Situation
- mit einem Ausflug in die Klimapolitik vorweg
Sabine Gores | Duisburger KWK-Symposium | 21. Juni 2023
Agenda
● Von der Klimapolitik zur Energiepolitik
● Aktuelle energiepolitische Debatten
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
● Klimapolitik
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Klimapolitik
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Derzeitige Positionierungen zur Klimakrise
Andererseits:
Erleben wir populistische Trotzreaktionen auf
Gesetzesvorschläge.
“Verbieten und Umerziehen” als Gegenpol zur
Klimapolitik, Aufrufe zur “Pausierung der
Reglementierungen”
Instrumentalisierung für Oppositionspolitik
Einerseits
Wurde gerade das global zur Verfügung
stehende Emissionsbudget um die Hälfte
reduziert (IGCC).
THG-Emissionen sind auf einem globalen
Allzeithoch.
Temperaturanstieg beträgt über 0,2°C pro
Dekade.
Die Folgen der Klimakrise werden überall
immer sichtbarer.
=> Bislang erfolgten die Emissionsreduktionen
relativ unbemerkt
=> Jetzt werden die Maßnahmen für alle
spürbarer
Europäische Emissionen im Zeitverlauf mit einfacher Fortschreibung der bestehenden
Rahmenbedingungen: ETS 1 und ETS 2 (ohne Revisionen nach 2030) sowie ESR, LULUCF-VO (konstant nach 2030)
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: Öko-Institut 2023
Keine
Klima-
neutralität
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Von der Klimapolitik zur
Energiepolitik
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Startpunkte zur Diskussion der Energiepolitik
Mit der kürzlich vereinbarten EU-weiten Revision des EU ETS ergeben sich bei
Fortschreibung der Reduktionspfade über das Jahr 2030 hinaus:
• Null-Emissionen im EU ETS im Jahr 2038
• Null-Emissionen im ETS 2 im Jahr 2043
⇒ Verbrennungsbedingte Emissionen haben einen klaren Ausstiegspfad!
CO2-Preise werden aber nicht alles regeln:
• Berücksichtigung sozialer Aspekte zwingend erforderlich
• Begleitung durch “faire” Maßnahmen notwendig
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Erhebliche Nutzungskonkurrenzen- I
Das Interesse an emissionsarmen/-freien, brennbaren Energieträgern ist hoch,
• die Mengen begrenzt,
• die Erzeugung aufwändig.
Wir sind mitten in Diskussionen, in welchen Sektoren diese Anwendung finden werden.
Für alle Anwendungen und die bestehende Infrastruktur wäre ein einfacher Ersatz bequem.
⇒ Verfügbarkeit für KWK-Anlagen ist von deren Lokalisierung abhängig.
⇒ Energieträger werden teuer, die Vollbenutzungsstunden werden sehr gering sein.
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Erhebliche Nutzungskonkurrenzen - II
Der Wirkungsgrad wird oftmals vernachlässigt
• Z.B. Wasserstoffherstellung aus Strom + Wasser (bestenfalls)
• Die Nutzung von EE-Strom ist effizienter als die Nutzung umgewandelter Brennstoffe.
Das Biomasse-Potenzial ist sehr begrenzt
Zielsetzungen für natürliche Senken für die Klimaneutralität, erfordert z.B.
• Reduktion der Emissionen aus Mooren (Wiedervernässung)
• Ausweitung der Waldsenke
Umstieg auf Verwendung von Rest-und Abfallstoffen wiegt den Ausstieg aus
Anbaubiomasse/Energieholz nicht auf!
Ökologische Haltungsformen, Reduktion der Tierhaltung reduzieren das Angebot an Biogas.
CO2-Emissionen der Biomasse werden zunehmend in den Instrumenten berücksichtigt.
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: https://static.agora-
energiewende.de/fileadmin/Projekte/2021/2021_11_DE_KNStrom2035/A-
EW_264_KNStrom2035_WEB.pdf
Der Bogen zur KWK - I
Dekarbonisierung der Stromerzeugung in Deutschland
1. 80% EE-Anteil bis 2030
2. Bis 2035 annähernd klimaneutrale Stromerzeugung
‒ 88 % durch Wind, Solar, Wasser, Speicher
‒ 7% Rückverstromung aus Wasserstoff
‒ 3% durch Biomasse
‒ 2% Erdgas
(aus: Agora 2021:Klimaneutrales Stromsystem 2035)
KWK-Einsatz prinzipiell möglich
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Der Bogen zur KWK-II
KWK kann einen wichtigen Platz in der Transformation einnehmen:
1. Regelbare Erzeugung zur Deckung der Residuallast
[Stromverbrauch, der nicht direkt durch Wind, Photovoltaik, Wasserkraft, Speicher oder Importe
gedeckt werden kann = notwendige Stromerzeugung von brennstoffbasierten Kraftwerken]
⇒ damit ein möglicher Partner der fluktuierenden Energien
2. Hoher Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Erzeugung und Nutzung von Strom und Wärme
• Bestenfalls wird derzeit von den Betreibern die Residuallast auf der Stromseite beachtet
• Der Ausbau der EE auf der Wärmeseite ist aber eine Schlüsselanforderung zur
Erreichung der Klimaziele
• In Zukunft wird zusätzlich die Residuallast auf der Wärmeseite zu berücksichtigen sein
⇒ Wenn beide Residuallasten gleichzeitig auftreten, ist es das Einsatzgebiet der KWK!
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Aktuelle energiepolitische
Debatten
Aktuelle Debatten - I
• Kraftwerksstrategie 2026
• Ankündigung durch Robert Habeck am 20.02.2023
• Mittelfristig wirksames Zielmodell für systematischen Investitionsrahmen mit technologieoffenen
und einheitlichen Ausschreibungen
• Umfasst Instrumente, die kurz- bis mittelfristig zu Investitionen in Neubauten und
Modernisierungen von 25 Gigawatt steuerbaren Kapazitäten führen sollen
• Basis dafür sind die „bestehenden Regelungen im Kraftwärmekopplungsgesetz (KWKG) und die
Verordnungsermächtigungen im EEG (Sprinter- und Hybrid-Kraftwerke), sowie die
Transformation des Kraftwerksparks und Absicherung des Kohleausstiegs“
‒ Hybrid 4,4 GW ((EEG §90, Mengen 28f, VO-Ermächtigung 88e), 24h Reichweite
‒ Sprinter 4,4 GW (EEG 39p, 28g und 88f)
‒ Nach KWKG x GW
‒ H2-ready-Kraftwerke x GW
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: Öko-Institut 2023
Stand der KWKG-Evaluierung
Still ongoing …
Aktuelle Debatten - II
• Gebäudeenergiegesetz (GEG)
• Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden sowie an den Einsatz von EE in
ihnen
• Der Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz geht nun in den Bundestag.
• Wärmeplanungsgesetz
• Festlegung von Anteilen erneuerbarer Energien und Abwärme an der Fernwärme-Versorgung
und Pflicht zur Vorlegung von Wärmeplänen
• Gesetzesentwurf soll vor der Sommerpause vom Bundeskabinett beschlossen werden
• Zentrales Instrument für das GEG ?
• Fernwärmegipfel 12.06. mit neuen Zielsetzungen:
• Jedes Jahr 100.000 neuangeschlossene Gebäude, bis 2045 Verdreifachung der Anzahl der
angeschlossenen Gebäude
• Relevante weitere politische Elemente in der Überarbeitung / Novellierung
‒ §556c BGB und Wärmelieferverordnung
‒ Novelle AVBFernwärmeV.
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
https://www.zim.de/Redaktion/DE/Downloads/Energie/0612-erklaerung-fernwaeme-
gipfel.pdf?__blob=publicationFile&v=8
Aktuelle Debatten- III
• Strommarktdesign
• Start der „Plattform Klimaneutrales Stromsystem“ (PKNS) am 20.02.2023
• Unter anderem Marktdesign für Residuallastkapazitäten
• Mit längerem Horizont
• Input durch die Expertenkommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“
− https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Stellungnahme-Strommarktdesign-
Weiterentwicklung.pdf
• Wasserstoffstrategie
• Wasserstoff-Infrastruktur und Speicher in DE (z.B. im Nationalen Wasserstoffrat)
• Auf EU-Ebene z.B. https://ehb.eu/page/european-hydrogen-backbone-maps
• Auf Europäischer Ebene außerdem relevant
• Revision aller Richtlinien (Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Energiesteuer, EPBD)
• ETS, ESR, Taxonomie, ...
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: https://www.oeko.de/publikationen/p-details/rahmendaten-fuer-den-projektionsbericht-2023
Aktuelle Energiepreisprognosen, hier z.B. für Erdgas
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
Take aways
• Die Zeit drängt!
• Klimaneutralitätsziele auf EU- und nationaler Ebene geben klare Linien vor.
• Endlichkeit verbrennungsbedingter CO2-Emissionen ist absehbar.
• Wasserstoff in dezentralen Heizungssystemen ist ineffizient.
• KWK-Anlagen müssen passgenau die Residuallasten auf der Strom- und
Wärmeseite adressieren, damit sie ihren Effizienzvorteil auch ausspielen!
Haben Sie weitere Fragen?
Sabine Gores
Stellvertretende Bereichsleitung (Berlin) Energie &
Klimaschutz
s.gores@oeko.de
Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapolitik vorweg

Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Oeko-Institut
 
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
CSU
 
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
Vorname Nachname
 
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBIDie Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
Erdwärme Gemeinschaft Bayern e.V.
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
WWF Deutschland
 
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Oeko-Institut
 
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Vorname Nachname
 
Wienerumweltanshaft
WienerumweltanshaftWienerumweltanshaft
Wienerumweltanshaft
Ahmad Eid
 
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
metropolsolar
 
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungZukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Oeko-Institut
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
TobiasKammerhofer
 
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & PerspektivenFörderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Begleitvorhaben "BMWi Förderbereich "Energetische Biomassenutzung""
 
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
Oeko-Institut
 
CSU AKE Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
CSU AKE  Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016CSU AKE  Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
CSU AKE Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
CSU
 
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bwAuf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
metropolsolar
 
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
bagmaster
 
Bemerkungen über die Energiewende
Bemerkungen über die EnergiewendeBemerkungen über die Energiewende
Bemerkungen über die Energiewende
Willi Stock
 
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
WWF Deutschland
 

Ähnlich wie Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapolitik vorweg (20)

Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
 
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
2016 11-10 - csu ake - energiedialog stmin. aigner
 
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
Energiestrategie 2050: Erneuerbare Energie im Kontext Gebäude – Relevanz des ...
 
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBIDie Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
Die Wärmeversorgung als kommunales Ziel der Energiewende - GBI
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
 
"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude"Modell Deutschland" - Gebäude
"Modell Deutschland" - Gebäude
 
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
 
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
 
Wienerumweltanshaft
WienerumweltanshaftWienerumweltanshaft
Wienerumweltanshaft
 
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
/Users/Danielbannasch/Desktop/Absi Resolution Mit UnterstüTzer 2
 
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungZukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
 
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiativeAee suisse broschuere_waermeinitiative
Aee suisse broschuere_waermeinitiative
 
Vku
VkuVku
Vku
 
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & PerspektivenFörderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
Förderprogramm Energetische Biomassenutzung - Aktuelles & Perspektiven
 
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
Betrachtungen zum Klimaschutz und zur Versorgungssicherheit der Bayerischen S...
 
CSU AKE Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
CSU AKE  Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016CSU AKE  Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
CSU AKE Forderungen Eckpunkte BMWi - EEG 2016
 
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bwAuf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
Auf gutem kurs_-_ein_jahr_gruen-rote_energiepolitik_fuer_bw
 
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
Vortrag von Beate Fischer - BAG-Sitzung Oktober 2014
 
Bemerkungen über die Energiewende
Bemerkungen über die EnergiewendeBemerkungen über die Energiewende
Bemerkungen über die Energiewende
 
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
"Modell Deutschland" - Flyer zur Studie
 

Mehr von Oeko-Institut

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
Oeko-Institut
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Oeko-Institut
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Oeko-Institut
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Oeko-Institut
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
Oeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
Oeko-Institut
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
 

Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapolitik vorweg

  • 1. Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapolitik vorweg Sabine Gores | Duisburger KWK-Symposium | 21. Juni 2023
  • 2. Agenda ● Von der Klimapolitik zur Energiepolitik ● Aktuelle energiepolitische Debatten Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 ● Klimapolitik
  • 3. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Klimapolitik
  • 4. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Derzeitige Positionierungen zur Klimakrise Andererseits: Erleben wir populistische Trotzreaktionen auf Gesetzesvorschläge. “Verbieten und Umerziehen” als Gegenpol zur Klimapolitik, Aufrufe zur “Pausierung der Reglementierungen” Instrumentalisierung für Oppositionspolitik Einerseits Wurde gerade das global zur Verfügung stehende Emissionsbudget um die Hälfte reduziert (IGCC). THG-Emissionen sind auf einem globalen Allzeithoch. Temperaturanstieg beträgt über 0,2°C pro Dekade. Die Folgen der Klimakrise werden überall immer sichtbarer. => Bislang erfolgten die Emissionsreduktionen relativ unbemerkt => Jetzt werden die Maßnahmen für alle spürbarer
  • 5. Europäische Emissionen im Zeitverlauf mit einfacher Fortschreibung der bestehenden Rahmenbedingungen: ETS 1 und ETS 2 (ohne Revisionen nach 2030) sowie ESR, LULUCF-VO (konstant nach 2030) Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: Öko-Institut 2023 Keine Klima- neutralität
  • 6. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Von der Klimapolitik zur Energiepolitik
  • 7. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Startpunkte zur Diskussion der Energiepolitik Mit der kürzlich vereinbarten EU-weiten Revision des EU ETS ergeben sich bei Fortschreibung der Reduktionspfade über das Jahr 2030 hinaus: • Null-Emissionen im EU ETS im Jahr 2038 • Null-Emissionen im ETS 2 im Jahr 2043 ⇒ Verbrennungsbedingte Emissionen haben einen klaren Ausstiegspfad! CO2-Preise werden aber nicht alles regeln: • Berücksichtigung sozialer Aspekte zwingend erforderlich • Begleitung durch “faire” Maßnahmen notwendig
  • 8. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Erhebliche Nutzungskonkurrenzen- I Das Interesse an emissionsarmen/-freien, brennbaren Energieträgern ist hoch, • die Mengen begrenzt, • die Erzeugung aufwändig. Wir sind mitten in Diskussionen, in welchen Sektoren diese Anwendung finden werden. Für alle Anwendungen und die bestehende Infrastruktur wäre ein einfacher Ersatz bequem. ⇒ Verfügbarkeit für KWK-Anlagen ist von deren Lokalisierung abhängig. ⇒ Energieträger werden teuer, die Vollbenutzungsstunden werden sehr gering sein.
  • 9. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Erhebliche Nutzungskonkurrenzen - II Der Wirkungsgrad wird oftmals vernachlässigt • Z.B. Wasserstoffherstellung aus Strom + Wasser (bestenfalls) • Die Nutzung von EE-Strom ist effizienter als die Nutzung umgewandelter Brennstoffe. Das Biomasse-Potenzial ist sehr begrenzt Zielsetzungen für natürliche Senken für die Klimaneutralität, erfordert z.B. • Reduktion der Emissionen aus Mooren (Wiedervernässung) • Ausweitung der Waldsenke Umstieg auf Verwendung von Rest-und Abfallstoffen wiegt den Ausstieg aus Anbaubiomasse/Energieholz nicht auf! Ökologische Haltungsformen, Reduktion der Tierhaltung reduzieren das Angebot an Biogas. CO2-Emissionen der Biomasse werden zunehmend in den Instrumenten berücksichtigt.
  • 10. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: https://static.agora- energiewende.de/fileadmin/Projekte/2021/2021_11_DE_KNStrom2035/A- EW_264_KNStrom2035_WEB.pdf Der Bogen zur KWK - I Dekarbonisierung der Stromerzeugung in Deutschland 1. 80% EE-Anteil bis 2030 2. Bis 2035 annähernd klimaneutrale Stromerzeugung ‒ 88 % durch Wind, Solar, Wasser, Speicher ‒ 7% Rückverstromung aus Wasserstoff ‒ 3% durch Biomasse ‒ 2% Erdgas (aus: Agora 2021:Klimaneutrales Stromsystem 2035) KWK-Einsatz prinzipiell möglich
  • 11. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Der Bogen zur KWK-II KWK kann einen wichtigen Platz in der Transformation einnehmen: 1. Regelbare Erzeugung zur Deckung der Residuallast [Stromverbrauch, der nicht direkt durch Wind, Photovoltaik, Wasserkraft, Speicher oder Importe gedeckt werden kann = notwendige Stromerzeugung von brennstoffbasierten Kraftwerken] ⇒ damit ein möglicher Partner der fluktuierenden Energien 2. Hoher Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Erzeugung und Nutzung von Strom und Wärme • Bestenfalls wird derzeit von den Betreibern die Residuallast auf der Stromseite beachtet • Der Ausbau der EE auf der Wärmeseite ist aber eine Schlüsselanforderung zur Erreichung der Klimaziele • In Zukunft wird zusätzlich die Residuallast auf der Wärmeseite zu berücksichtigen sein ⇒ Wenn beide Residuallasten gleichzeitig auftreten, ist es das Einsatzgebiet der KWK!
  • 12. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Aktuelle energiepolitische Debatten
  • 13. Aktuelle Debatten - I • Kraftwerksstrategie 2026 • Ankündigung durch Robert Habeck am 20.02.2023 • Mittelfristig wirksames Zielmodell für systematischen Investitionsrahmen mit technologieoffenen und einheitlichen Ausschreibungen • Umfasst Instrumente, die kurz- bis mittelfristig zu Investitionen in Neubauten und Modernisierungen von 25 Gigawatt steuerbaren Kapazitäten führen sollen • Basis dafür sind die „bestehenden Regelungen im Kraftwärmekopplungsgesetz (KWKG) und die Verordnungsermächtigungen im EEG (Sprinter- und Hybrid-Kraftwerke), sowie die Transformation des Kraftwerksparks und Absicherung des Kohleausstiegs“ ‒ Hybrid 4,4 GW ((EEG §90, Mengen 28f, VO-Ermächtigung 88e), 24h Reichweite ‒ Sprinter 4,4 GW (EEG 39p, 28g und 88f) ‒ Nach KWKG x GW ‒ H2-ready-Kraftwerke x GW Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
  • 14. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: Öko-Institut 2023 Stand der KWKG-Evaluierung Still ongoing …
  • 15. Aktuelle Debatten - II • Gebäudeenergiegesetz (GEG) • Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden sowie an den Einsatz von EE in ihnen • Der Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz geht nun in den Bundestag. • Wärmeplanungsgesetz • Festlegung von Anteilen erneuerbarer Energien und Abwärme an der Fernwärme-Versorgung und Pflicht zur Vorlegung von Wärmeplänen • Gesetzesentwurf soll vor der Sommerpause vom Bundeskabinett beschlossen werden • Zentrales Instrument für das GEG ? • Fernwärmegipfel 12.06. mit neuen Zielsetzungen: • Jedes Jahr 100.000 neuangeschlossene Gebäude, bis 2045 Verdreifachung der Anzahl der angeschlossenen Gebäude • Relevante weitere politische Elemente in der Überarbeitung / Novellierung ‒ §556c BGB und Wärmelieferverordnung ‒ Novelle AVBFernwärmeV. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 https://www.zim.de/Redaktion/DE/Downloads/Energie/0612-erklaerung-fernwaeme- gipfel.pdf?__blob=publicationFile&v=8
  • 16. Aktuelle Debatten- III • Strommarktdesign • Start der „Plattform Klimaneutrales Stromsystem“ (PKNS) am 20.02.2023 • Unter anderem Marktdesign für Residuallastkapazitäten • Mit längerem Horizont • Input durch die Expertenkommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ − https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Stellungnahme-Strommarktdesign- Weiterentwicklung.pdf • Wasserstoffstrategie • Wasserstoff-Infrastruktur und Speicher in DE (z.B. im Nationalen Wasserstoffrat) • Auf EU-Ebene z.B. https://ehb.eu/page/european-hydrogen-backbone-maps • Auf Europäischer Ebene außerdem relevant • Revision aller Richtlinien (Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Energiesteuer, EPBD) • ETS, ESR, Taxonomie, ... Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023
  • 17. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Quelle: https://www.oeko.de/publikationen/p-details/rahmendaten-fuer-den-projektionsbericht-2023 Aktuelle Energiepreisprognosen, hier z.B. für Erdgas
  • 18. Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023 Take aways • Die Zeit drängt! • Klimaneutralitätsziele auf EU- und nationaler Ebene geben klare Linien vor. • Endlichkeit verbrennungsbedingter CO2-Emissionen ist absehbar. • Wasserstoff in dezentralen Heizungssystemen ist ineffizient. • KWK-Anlagen müssen passgenau die Residuallasten auf der Strom- und Wärmeseite adressieren, damit sie ihren Effizienzvorteil auch ausspielen!
  • 19. Haben Sie weitere Fragen? Sabine Gores Stellvertretende Bereichsleitung (Berlin) Energie & Klimaschutz s.gores@oeko.de Die aktuelle energiepolitische Situation | Sabine Gores | KWK-Symposium | 21.06.2023