SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Optimierung der
Informationsarchitektur
Fallstudie zur Methode des Card Sorting
www.hkk.de
© eResult GmbH – Results for Your E-Business
(www.eresult.de)
Seite
Das Unternehmen hkk
● Krankenkasse
● Hauptsitz in Bremen
● 358.000 Versicherte
● Webseite
www.hkk.de
Einleitung
2
Seite
Anlass & Ziele der Studie
Hintergrund
● Das Unternehmen hkk beauftragte eResult zu der Studie
im Kontext eines anstehende Re-Design Prozesses.
● Die Navigationsstruktur und die Bezeichnung der Rubriken wurden als
zentrale Erfolgsfaktoren der neuen Webseite verstanden.
Zielsetzung: Die bestehende Informationsarchitektur aus
Nutzersicht analysieren und im Interesse der Nutzer optimieren!
● Dazu sollte die Einordnung der Inhalte in Navigationsrubriken noch
besser an den Nutzererwartungen und Bedürfnissen ausgerichtet
werden.
● Für die Rubriken galt es aussagekräftige Namen zu finden, die den
Nutzern klar vermitteln, was sich dahinter verbirgt.
Einleitung
3
Seite
Eckdaten zur Studie
Teilnehmer
• 100 Personen entsprechend der Zielgruppe der hkk
• gesetzlich Versicherte
• 40% zwischen 15 und 30 Jahre
• 60% zwischen 31 und 50 Jahre
• Die Rekrutierung erfolgte über das eResult Online Access-Panel
Bonopolis.de .
Methodische Vorgehensweise
1. Online-Umfrage zu personenbezogenen Merkmalen
2. Online Card Sorting – offenes Verfahren:
• Gruppierung von 38 Begriffen in frei wählbare Rubriken
• Benennung der erstellten Rubriken
Einleitung
4
Seite
Eingesetztes Tool: „OptimalSort“
Einleitung
55
Begriffe die
eingeordnet
bzw.
sortiert
werden
sollen.
Begriffe werden
per Drag&Drop
sortiert
Kategorien können
frei benannt werden
Bereits sortierte und mit
Hauptrubriken-Bezeichnungen
versehene Begriffsgruppen.
Seite
Nächstes KapitelNächstes Kapitel
Nutzen der Studie für die hkk
6
Seite
Kundenstimme
„Die Zusammenarbeit mit eResult lief problemlos und hat Spaß
gemacht. Vom Kickoff bis zur Präsentation haben wir uns stets in
guten Händen gefühlt. Unser gewünschter Zeitplan konnte
kurzfristig realisiert werden. In enger Zusammenarbeit mit
eResult haben wir viel über die Denkweise unserer Nutzer
erfahren
Die Ergebnisse des Card Sortings waren sehr gut
nachzuvollziehen und konnten beim Re-Design umgesetzt werden.
Dadurch konnten wir die Auffindbarkeit von Inhalten verbessern.“
Nutzen und Vorteile
7
Holm Ay
Abteilungsleiter Kommunikation & Produktentwicklung
hkk – Erste Gesundheit
Seite
Verbesserung der Informationsarchitektur
aus Nutzersicht…
 Die Informationsarchitektur der neuen Webseite wurde an den
Erwartungen und Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet.
 Durch die optimierte Gruppierung und Benennung der Rubriken
finden die Nutzer die gewünschten Inhalte nun schneller und
problemlos.
 Struktur und Navigation „Hand-in-Hand“:
Die von eResult empfohlene Darstellung von weiteren
Navigationsebenen als Layer ermöglicht es den Nutzern, alle
Informationen ohne Zwischenseiten direkt zu erreichen.
Nutzen und Vorteile
8
Seite
Vorteile aus der Zusammenarbeit mit eResult
Alle Leistungen aus einer Hand
● Auswahl und Einrichten eines geeigneten Online Card Sorting Tools
● Rekrutierung & Incentivierung der 100 Teilnehmer
● Professionelles Projektmanagement - mit stetigen Statusmeldungen
Durchdachte Empfehlungen
● Die Auswertung der Studie erfolgte durch zwei UX Experten
mit Fach- und Branchenwissen.
● Sie ließen ihre langjährige Erfahrung aus anderen Projekten einfließen.
● Die detaillierte Darstellung der Ergebnisse und Empfehlungen boten die
perfekte Grundlage für eine rasche Umsetzung.
Nutzen und Vorteile
9
Seite
Nächstes KapitelNächstes Kapitel
Einige Studien-Erkenntnisse
10
Seite
Visualisierung der neuen
Informationsarchitektur
Ausgewählte Erkenntnisse
11
Zielgruppeneinstiege
im linken
Seitenbereich.
Einfacher
Zugang zum
Login für den
persönlichen
Bereich.
Weniger
Rubriken für
schnelleren
Einstieg.
Seite
Zielgruppeneinstiege …
Relevant, Nützlich, Hilfreich
 Zielgruppeneinstiege gesondert anbieten!
Wir erkannten, dass zielgruppenspezifische Inhalte nicht in den
Bereichen zur Beschreibung der Produkte verortet werden.
Wir empfahlen daher für unterschiedliche Zielgruppen auch
entsprechende Einstiege anzubieten.
 Zielgruppeneinstiege = Service am Kunden
Die Einstiege für die Zielgruppen sollten losgelöst von der Navigation
präsentiert werden – z. B. am linken Seitenrand.
Grund: Für viele Nutzer haben sie die Funktion einer einfachen und
schnellen Beratung; sie sind äußerst nützlich!
Ausgewählte Erkenntnisse
12
Seite
Layer – für die schnelle Auffindbarkeit
Ausgewählte Erkenntnisse
13
Alle Leistungen, Extras und
Zusatzversicherungen sind jetzt auf einen Blick
zugänglich. Der Nutzer muss sich nicht mehr
fragen, welche Leistung er wo findet.
Seite
Nächstes KapitelNächstes Kapitel
Weitere Referenzen
der eResult GmbH
(Card Sorting Studien)
14
Seite
Unternehmensvorstellung
15
Neustrukturierung des Intranets mit
Card Sorting und Fokusgruppen
Optimierung der Shop-Navigation inkl.
alternativen Einstiegen mit Card Sorting
und Online-Umfrage
Optimierung der Navigationsstruktur
durch Card Sorting und Panelbefragung
Analyse und Optimierung der Shop-
Struktur durch Card Sorting und
Nutzerbefragung
Seite
Nächstes KapitelNächstes Kapitel
16
Optimieren auch Sie die Navigation
Ihre Anwendungen im Nutzer- und
Kunden-Interesse.
Gern erstellen wir Ihnen ein
unverbindliches Angebot …
Seite
Für Ihre Fragen und Wünsch sind für Sie da …
Thorsten Wilhelm
Geschäftsführender Gesellschafter & Gründer
 0551 51 77-426
 thorsten.wilhelm@eresult.de
Martin Beschnitt
Managing Director
 040 36 166-7981
 martin.beschnitt@eresult.de
Büros in Göttingen,
Hamburg und seit 2008
auch in Frankfurt am Main

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Case study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
Case study Wireframe-Erstellung Endress+HauserCase study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
Case study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
eResult_GmbH
 
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbHFallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
eResult_GmbH
 
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-KundenblogVorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
eResult_GmbH
 
Fallstudie usability test-plus.de
Fallstudie usability test-plus.deFallstudie usability test-plus.de
Fallstudie usability test-plus.de
eResult_GmbH
 
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbHFallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
ElskeL
 
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZFallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
eResult_GmbH
 
Fallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.comFallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.com
ElskeL
 
International Services bei eResult - Projektbeispiele
International Services bei eResult - ProjektbeispieleInternational Services bei eResult - Projektbeispiele
International Services bei eResult - Projektbeispiele
eResult_GmbH
 
Fallstudie Nutzertagebuch Fitbit
Fallstudie Nutzertagebuch FitbitFallstudie Nutzertagebuch Fitbit
Fallstudie Nutzertagebuch Fitbit
eResult_GmbH
 
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-ModellFallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
eResult_GmbH
 
Fallstudie uxm final
Fallstudie uxm finalFallstudie uxm final
Fallstudie uxm final
eResult_GmbH
 
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResultEthnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
eResult_GmbH
 
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
eResult_GmbH
 
Fallstudie eye tracking
Fallstudie eye trackingFallstudie eye tracking
Fallstudie eye tracking
eResult_GmbH
 
Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017
eResult_GmbH
 
50 Punkte Checkliste für Ihre Website
50 Punkte Checkliste für Ihre Website50 Punkte Checkliste für Ihre Website
50 Punkte Checkliste für Ihre Website
Qbus Werbeagentur
 
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com) Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
Olaf Glaubitz
 
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-LiveQ-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
Unic
 
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOMRelaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
JP KOM GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Case study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
Case study Wireframe-Erstellung Endress+HauserCase study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
Case study Wireframe-Erstellung Endress+Hauser
 
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbHFallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
Fallstudie Websitekonzeption eResult GmbH
 
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-KundenblogVorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
 
Fallstudie usability test-plus.de
Fallstudie usability test-plus.deFallstudie usability test-plus.de
Fallstudie usability test-plus.de
 
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbHFallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
 
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZFallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
 
Fallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.comFallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.com
 
International Services bei eResult - Projektbeispiele
International Services bei eResult - ProjektbeispieleInternational Services bei eResult - Projektbeispiele
International Services bei eResult - Projektbeispiele
 
Fallstudie Nutzertagebuch Fitbit
Fallstudie Nutzertagebuch FitbitFallstudie Nutzertagebuch Fitbit
Fallstudie Nutzertagebuch Fitbit
 
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-ModellFallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
 
Fallstudie uxm final
Fallstudie uxm finalFallstudie uxm final
Fallstudie uxm final
 
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResultEthnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
Ethnographische Studien und Kontextinterviews bei eResult
 
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
Fallstudie eResult: Mobile UX Werbewirkung iPad-App
 
Fallstudie eye tracking
Fallstudie eye trackingFallstudie eye tracking
Fallstudie eye tracking
 
Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017
 
50 Punkte Checkliste für Ihre Website
50 Punkte Checkliste für Ihre Website50 Punkte Checkliste für Ihre Website
50 Punkte Checkliste für Ihre Website
 
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com) Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
Ablaufplan Website-Konzept-Workshop (businessmodelwebsites.com)
 
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-LiveQ-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
Q-2 - Website Relaunch: Vom Entschluss bis zum Go-Live
 
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOMRelaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
Relaunch Corporate Website: Arbeitsweise und Vorgehen JP│KOM
 
10 Tipps für ein erfolgreiches Webkonzept
10 Tipps für ein erfolgreiches Webkonzept10 Tipps für ein erfolgreiches Webkonzept
10 Tipps für ein erfolgreiches Webkonzept
 

Ähnlich wie Fallstudie Card Sorting HKK

Fallstudie Intranet-ReLaunch eResult
Fallstudie Intranet-ReLaunch eResultFallstudie Intranet-ReLaunch eResult
Fallstudie Intranet-ReLaunch eResult
eResult_GmbH
 
Fallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.comFallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.com
eResult_GmbH
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
City & Bits GmbH
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
uxHH
 
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen OnlinedatenbankenUsability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
AlineDeicke
 
Checkliste Webprojekte
Checkliste WebprojekteCheckliste Webprojekte
Checkliste Webprojekte
Bernet Relations
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
Communardo GmbH
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP KOM GmbH
 
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende LogistikBedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation
 
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im ServiceTOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
pro accessio GmbH & Co. KG
 
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr UnternehmenswissenWebinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
B-S-S Business Software Solutions GmbH
 
Learning Analytics forReflectiveLearning
Learning Analytics forReflectiveLearningLearning Analytics forReflectiveLearning
Learning Analytics forReflectiveLearning
Angela Fessl
 
Learning analytics for reflective learning
Learning analytics for reflective learningLearning analytics for reflective learning
Learning analytics for reflective learning
MOVING Project
 
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB RückblickFachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
Namics – A Merkle Company
 
Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1
Communardo GmbH
 
Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020
Communardo GmbH
 
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-MatrixWettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Screamin Wrba
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
Communardo GmbH
 
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbHFallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
eResult_GmbH
 

Ähnlich wie Fallstudie Card Sorting HKK (20)

Fallstudie Intranet-ReLaunch eResult
Fallstudie Intranet-ReLaunch eResultFallstudie Intranet-ReLaunch eResult
Fallstudie Intranet-ReLaunch eResult
 
Fallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.comFallstudie UX Review zuerich.com
Fallstudie UX Review zuerich.com
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
 
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen OnlinedatenbankenUsability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
Usability in (geistes-)wissenschaftlichen Onlinedatenbanken
 
Checkliste Webprojekte
Checkliste WebprojekteCheckliste Webprojekte
Checkliste Webprojekte
 
Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018Solution Guide II/2018
Solution Guide II/2018
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
 
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende LogistikBedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
Bedarfsanalyse und unternehmensübergreifende Logistik
 
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im ServiceTOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
 
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr UnternehmenswissenWebinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
Webinar Slides: SharePoint als Drehscheibe fuer ihr Unternehmenswissen
 
Learning Analytics forReflectiveLearning
Learning Analytics forReflectiveLearningLearning Analytics forReflectiveLearning
Learning Analytics forReflectiveLearning
 
Learning analytics for reflective learning
Learning analytics for reflective learningLearning analytics for reflective learning
Learning analytics for reflective learning
 
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB RückblickFachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
Fachveranstaltung Intranet (4/5) - LUKB Rückblick
 
Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1Solution Guide I / 2020_1
Solution Guide I / 2020_1
 
Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020Solution Guide I / 2020
Solution Guide I / 2020
 
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-MatrixWettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
Wettschätzen mit der Bet-Cost-Matrix
 
Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018Solution Guide II / 2018
Solution Guide II / 2018
 
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbHFallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
Fallstudien/Projektbeispiele Zielgruppen kennenlernen eResult GmbH
 

Mehr von eResult_GmbH

2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
2018 Talk UX Onboarding @uxcgn 2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
eResult_GmbH
 
Personas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-finalPersonas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-final
eResult_GmbH
 
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
eResult_GmbH
 
Fallstudie ux-monitor-final-2018
Fallstudie ux-monitor-final-2018Fallstudie ux-monitor-final-2018
Fallstudie ux-monitor-final-2018
eResult_GmbH
 
Onboarding
OnboardingOnboarding
Onboarding
eResult_GmbH
 
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im WebSmart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
eResult_GmbH
 
User Feedback Days
User Feedback Days User Feedback Days
User Feedback Days
eResult_GmbH
 
Andere Länder, andere User Experience
Andere Länder, andere User ExperienceAndere Länder, andere User Experience
Andere Länder, andere User Experience
eResult_GmbH
 
Die eResult Werte - das ist uns wichtig
Die eResult Werte - das ist uns wichtigDie eResult Werte - das ist uns wichtig
Die eResult Werte - das ist uns wichtig
eResult_GmbH
 
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & LeistungenAutomotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
eResult_GmbH
 
eResult Case Study: Personas Für Deutschland
eResult Case Study: Personas Für DeutschlandeResult Case Study: Personas Für Deutschland
eResult Case Study: Personas Für Deutschland
eResult_GmbH
 
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTrackingCorporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
eResult_GmbH
 
Mental Maps 2014 Download
Mental Maps 2014 DownloadMental Maps 2014 Download
Mental Maps 2014 Download
eResult_GmbH
 
Fallstudie eye tracking
Fallstudie eye trackingFallstudie eye tracking
Fallstudie eye tracking
eResult_GmbH
 
Beispiel analytics review_e_result
Beispiel analytics review_e_resultBeispiel analytics review_e_result
Beispiel analytics review_e_result
eResult_GmbH
 
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
eResult_GmbH
 
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.deNutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
eResult_GmbH
 

Mehr von eResult_GmbH (17)

2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
2018 Talk UX Onboarding @uxcgn 2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
2018 Talk UX Onboarding @uxcgn
 
Personas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-finalPersonas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-final
 
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
Conversational ux eresult-kundenevent-muenchen_10-2017
 
Fallstudie ux-monitor-final-2018
Fallstudie ux-monitor-final-2018Fallstudie ux-monitor-final-2018
Fallstudie ux-monitor-final-2018
 
Onboarding
OnboardingOnboarding
Onboarding
 
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im WebSmart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web
 
User Feedback Days
User Feedback Days User Feedback Days
User Feedback Days
 
Andere Länder, andere User Experience
Andere Länder, andere User ExperienceAndere Länder, andere User Experience
Andere Länder, andere User Experience
 
Die eResult Werte - das ist uns wichtig
Die eResult Werte - das ist uns wichtigDie eResult Werte - das ist uns wichtig
Die eResult Werte - das ist uns wichtig
 
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & LeistungenAutomotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
Automotive UX bei eResult: Testmethoden & Leistungen
 
eResult Case Study: Personas Für Deutschland
eResult Case Study: Personas Für DeutschlandeResult Case Study: Personas Für Deutschland
eResult Case Study: Personas Für Deutschland
 
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTrackingCorporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
Corporate Travel Forum: UserExperience & EyeTracking
 
Mental Maps 2014 Download
Mental Maps 2014 DownloadMental Maps 2014 Download
Mental Maps 2014 Download
 
Fallstudie eye tracking
Fallstudie eye trackingFallstudie eye tracking
Fallstudie eye tracking
 
Beispiel analytics review_e_result
Beispiel analytics review_e_resultBeispiel analytics review_e_result
Beispiel analytics review_e_result
 
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
Really Rapid Prototyping - Erfolgsfaktoren für iterative Usability-Tests mit ...
 
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.deNutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
 

Fallstudie Card Sorting HKK

  • 1. Optimierung der Informationsarchitektur Fallstudie zur Methode des Card Sorting www.hkk.de © eResult GmbH – Results for Your E-Business (www.eresult.de)
  • 2. Seite Das Unternehmen hkk ● Krankenkasse ● Hauptsitz in Bremen ● 358.000 Versicherte ● Webseite www.hkk.de Einleitung 2
  • 3. Seite Anlass & Ziele der Studie Hintergrund ● Das Unternehmen hkk beauftragte eResult zu der Studie im Kontext eines anstehende Re-Design Prozesses. ● Die Navigationsstruktur und die Bezeichnung der Rubriken wurden als zentrale Erfolgsfaktoren der neuen Webseite verstanden. Zielsetzung: Die bestehende Informationsarchitektur aus Nutzersicht analysieren und im Interesse der Nutzer optimieren! ● Dazu sollte die Einordnung der Inhalte in Navigationsrubriken noch besser an den Nutzererwartungen und Bedürfnissen ausgerichtet werden. ● Für die Rubriken galt es aussagekräftige Namen zu finden, die den Nutzern klar vermitteln, was sich dahinter verbirgt. Einleitung 3
  • 4. Seite Eckdaten zur Studie Teilnehmer • 100 Personen entsprechend der Zielgruppe der hkk • gesetzlich Versicherte • 40% zwischen 15 und 30 Jahre • 60% zwischen 31 und 50 Jahre • Die Rekrutierung erfolgte über das eResult Online Access-Panel Bonopolis.de . Methodische Vorgehensweise 1. Online-Umfrage zu personenbezogenen Merkmalen 2. Online Card Sorting – offenes Verfahren: • Gruppierung von 38 Begriffen in frei wählbare Rubriken • Benennung der erstellten Rubriken Einleitung 4
  • 5. Seite Eingesetztes Tool: „OptimalSort“ Einleitung 55 Begriffe die eingeordnet bzw. sortiert werden sollen. Begriffe werden per Drag&Drop sortiert Kategorien können frei benannt werden Bereits sortierte und mit Hauptrubriken-Bezeichnungen versehene Begriffsgruppen.
  • 7. Seite Kundenstimme „Die Zusammenarbeit mit eResult lief problemlos und hat Spaß gemacht. Vom Kickoff bis zur Präsentation haben wir uns stets in guten Händen gefühlt. Unser gewünschter Zeitplan konnte kurzfristig realisiert werden. In enger Zusammenarbeit mit eResult haben wir viel über die Denkweise unserer Nutzer erfahren Die Ergebnisse des Card Sortings waren sehr gut nachzuvollziehen und konnten beim Re-Design umgesetzt werden. Dadurch konnten wir die Auffindbarkeit von Inhalten verbessern.“ Nutzen und Vorteile 7 Holm Ay Abteilungsleiter Kommunikation & Produktentwicklung hkk – Erste Gesundheit
  • 8. Seite Verbesserung der Informationsarchitektur aus Nutzersicht…  Die Informationsarchitektur der neuen Webseite wurde an den Erwartungen und Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet.  Durch die optimierte Gruppierung und Benennung der Rubriken finden die Nutzer die gewünschten Inhalte nun schneller und problemlos.  Struktur und Navigation „Hand-in-Hand“: Die von eResult empfohlene Darstellung von weiteren Navigationsebenen als Layer ermöglicht es den Nutzern, alle Informationen ohne Zwischenseiten direkt zu erreichen. Nutzen und Vorteile 8
  • 9. Seite Vorteile aus der Zusammenarbeit mit eResult Alle Leistungen aus einer Hand ● Auswahl und Einrichten eines geeigneten Online Card Sorting Tools ● Rekrutierung & Incentivierung der 100 Teilnehmer ● Professionelles Projektmanagement - mit stetigen Statusmeldungen Durchdachte Empfehlungen ● Die Auswertung der Studie erfolgte durch zwei UX Experten mit Fach- und Branchenwissen. ● Sie ließen ihre langjährige Erfahrung aus anderen Projekten einfließen. ● Die detaillierte Darstellung der Ergebnisse und Empfehlungen boten die perfekte Grundlage für eine rasche Umsetzung. Nutzen und Vorteile 9
  • 11. Seite Visualisierung der neuen Informationsarchitektur Ausgewählte Erkenntnisse 11 Zielgruppeneinstiege im linken Seitenbereich. Einfacher Zugang zum Login für den persönlichen Bereich. Weniger Rubriken für schnelleren Einstieg.
  • 12. Seite Zielgruppeneinstiege … Relevant, Nützlich, Hilfreich  Zielgruppeneinstiege gesondert anbieten! Wir erkannten, dass zielgruppenspezifische Inhalte nicht in den Bereichen zur Beschreibung der Produkte verortet werden. Wir empfahlen daher für unterschiedliche Zielgruppen auch entsprechende Einstiege anzubieten.  Zielgruppeneinstiege = Service am Kunden Die Einstiege für die Zielgruppen sollten losgelöst von der Navigation präsentiert werden – z. B. am linken Seitenrand. Grund: Für viele Nutzer haben sie die Funktion einer einfachen und schnellen Beratung; sie sind äußerst nützlich! Ausgewählte Erkenntnisse 12
  • 13. Seite Layer – für die schnelle Auffindbarkeit Ausgewählte Erkenntnisse 13 Alle Leistungen, Extras und Zusatzversicherungen sind jetzt auf einen Blick zugänglich. Der Nutzer muss sich nicht mehr fragen, welche Leistung er wo findet.
  • 14. Seite Nächstes KapitelNächstes Kapitel Weitere Referenzen der eResult GmbH (Card Sorting Studien) 14
  • 15. Seite Unternehmensvorstellung 15 Neustrukturierung des Intranets mit Card Sorting und Fokusgruppen Optimierung der Shop-Navigation inkl. alternativen Einstiegen mit Card Sorting und Online-Umfrage Optimierung der Navigationsstruktur durch Card Sorting und Panelbefragung Analyse und Optimierung der Shop- Struktur durch Card Sorting und Nutzerbefragung
  • 16. Seite Nächstes KapitelNächstes Kapitel 16 Optimieren auch Sie die Navigation Ihre Anwendungen im Nutzer- und Kunden-Interesse. Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot …
  • 17. Seite Für Ihre Fragen und Wünsch sind für Sie da … Thorsten Wilhelm Geschäftsführender Gesellschafter & Gründer  0551 51 77-426  thorsten.wilhelm@eresult.de Martin Beschnitt Managing Director  040 36 166-7981  martin.beschnitt@eresult.de Büros in Göttingen, Hamburg und seit 2008 auch in Frankfurt am Main