Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Nächste SlideShare
What to Upload to SlideShare
Weiter
Herunterladen, um offline zu lesen und im Vollbildmodus anzuzeigen.

0

Teilen

Herunterladen, um offline zu lesen

Abgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting

Herunterladen, um offline zu lesen

Kundenanfragen sind so vielfältig wir die Anforderungen im Employer Branding? Oder im Personalmarketing? Oder im Recruiting?

Diese Fragen zeigen die Schwierigkeit der Abgrenzung. Dabei ist sie notwendig, um Rollen, Ziele und Handlungsfelder genau zu bestimmen. Sonst werden Kunde und Beratungshaus keine erfüllte und erfolgreiche Zusammenarbeit erreichen.

Es gibt eine klare Hierarchie. Employer Branding kommt vor dem Personalmarketing vor dem Recruiting um zielorientiert die Zukunft als Arbeitgeber vorzubereiten und nicht hektische Schnellschüsse zu veranlassen.

Mehr unter: https://www.employer-branding-now.de/

Ähnliche Bücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Ähnliche Hörbücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Abgrenzung Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting

  1. 1. © Consus Marketing GmbH www.employer-branding-now.de Exkurs: Employer Branding Abgrenzung und Aufgaben
  2. 2. © Consus Marketing GmbH Employer Branding: Entwicklung einer erfolgreichen Arbeitgeberpositionierung Seite 2 Benefits Motivatoren Unternehmensstrategie Leitbild und Werte GAPs zwischen Image und Identität der Arbeitgebermarke (IST) Personalmarketing-Strategie: Bewerbergruppenspezifische Themen und Botschaften entwickeln und kommunizieren Planung zur Optimierung und Priorisierung einzelner Handlungsfelder Definition der Bewerbergruppen Positionierung als Arbeitgeber (SOLL) Festlegung Employer Branding-Ziele Das Beispiel: Talentmanagement ist Teil der SOLL- Positionierung und erfüllt Erwartungen der Bewerber und Mitarbeiter.
  3. 3. © Consus Marketing GmbH Personalmarketing: Transport des Images • Bereitstellung wertvoller Inhalte für definierte interne und externe Zielgruppen • Nutzen genereller Nachrichtenwerte • Storytelling und Community-Building • Owned Media: Regelmäßige Veröffentlichung von Artikeln im Intranet, Blog und ggf. als Video • Earned Media: Reichweitenerhöhung durch virale Plattformen • Einsatz von Multiplikatoren (Pressearbeit, Blogger, Führungskräfte) • Beziehungsaufbau durch Kommunikation auf Augenhöhe • Suchmaschinenoptimierung • Optimierung Active Sourcing Personalmarketing ist die generelle Steigerung der Wahrnehmung und Attraktivität als Arbeitgeber bei unterschiedlichen Mitarbeiter- und Bewerbergruppen. Ein Kernbereich ist das Content Marketing. Das Beispiel: Talentmanagement ermöglicht die Darstellung eines passenden Images bei gewünschten Bewerbergruppen durch Erfolgsgeschichten. Seite 3
  4. 4. © Consus Marketing GmbH Recruiting ist die konkrete Platzierung von Jobangeboten bei unterschiedlichen Bewerbergruppen, um eine (messbare) Conversion zu erreichen. Der Schwerpunkt liegt auf den Paid Media. Das Beispiel: Talentmanagement ist ein belegbarer und konkreter Nutzen in Stellenanzeigen. Recruiting: Gewinnung von Mitarbeitern Seite 4 Paid Media (typisierte Auswahl) Analog Digital Zeitungsanzeigen Radiospots Google Ads Facebook Ads
  5. 5. © Consus Marketing GmbH Unter der Marke Employer Branding now helfen wir Unternehmen das Richtige zu tun: Gewünschte Mitarbeiter halten, passende Mitarbeiter gewinnen und dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten. Employer Branding betrachten wir holistisch: Zur Arbeitgebermarke gehören passende Benefits, Führung, Talentmanagement, Organisation, Prozesse und Kommunikation. Das unterscheidet uns von anderen. Unser Anspruch ist es, allen Unternehmen den Zugriff auf professionelle Lösungen im Employer Branding zu geben. Daher bieten wir mit Workshops und Seminaren konkrete Inhalte für Analyse, Strategie und Umsetzung der unterschiedlichen Themenfelder und unterstützen bei der konzeptionellen Vorbereitung. Mit unserer Erfahrung in der operativen Umsetzung vermeiden wir kostenintensive Brüche bei der Implementierung. Bei der Umsetzung setzen wir auf bewährte Partner aus dem Bereich Kreation und Kommunikation. Seite 5 Employer Branding now Eigenbeschreibung
  6. 6. © Consus Marketing GmbH Employer Branding now Wesentliche Dienstleistungen und Produkte Seite 6 Unternehmensberatung für KMU zu allen Themen rund um die Arbeitgebermarke, Personalmarketing und Recruiting. Gestartet 2014. Employer Branding now entstand als Joint Venture, nachdem Nicolas Scheidtweiler aus der PR und Michael Schütz aus der Werbung die neuen Zielgruppen Mitarbeiter und Bewerber als Schwerpunkt festlegten. Im Kern steht die methodische Gesamtbetrachtung der Arbeitgebermarke und die Kommunikation. Webseite: www.employer-branding-now.de Einstieg in das Employer Branding durch eine erste Analyse der Arbeitgeberidentität mit der Geschäftsleitung und HR. Gestartet 2018. Der Check-up bietet Arbeitgebern erste praktische und neue Ideen durch Analyse der eigenen Attraktivitätsfaktoren und des Wettbewerbs. Er basiert auf der umfänglichen Methodik seitens Dr. Pelizäus, Arbeits- und Sozialwissenschaftlerin an der Universität der Bundeswehr München. Webseite: www.employer-branding-check-up.de Inhouse-Seminar-Angebot für Arbeitgeber zu Themen rund um das Employer Branding. Gestartet 2019. Die Nachfrage nach Wissenstransfer im Employer Branding hat seitens verschiedener Kunden zugenommen. Der Campus trägt diesem Wunsch Rechnung. Die Themen werden von internen und externen Referenten im Unternehmen durchgeführt. Webseite: www.employer-branding-campus.de
  7. 7. © Consus Marketing GmbH Weiterführende Seminare für HR und Marketing Klicken Sie mal rein! Seite 7 Mitarbeiter begeistern: Durchblick im Benefit-Dschungel Modernes Talentmanagement im Self-Service Kostenlose Analyse-Instrumente für Personalmarketing und Recruiting Laterale Führung als moderner Attraktivitätsfaktor Effektives Recruitung mit Google und Facebook Ads Strategie und Organisation im Employer Branding
  8. 8. © Consus Marketing GmbH Ihre Ansprechpartner Seite 8 Michael Schütz Strategie-Berater Marketing, Konzept, Kreation, Interactive Langjährige Marketingerfahrung für kleine und mittelständische Unternehmen. Experte für stimmige Marketingkonzepte und deren visuelle Umsetzung. schuetz@eb-now.de Nicolas Scheidtweiler Strategie-Berater Personalmarketing und Organisation Fundiertes Wissen für die Arbeitgebermarke. Experte für das Corporate Publishing, sowie die interne und externe Kommunikation. scheidtweiler@eb-now.de Employer Branding now c/o Consus Marketing GmbH Schwachhauser Heerstraße 2a 28203 Bremen T. 0421.365 192 – 0 kontakt@employer-branding-now.de www.employer-branding-now.de

Kundenanfragen sind so vielfältig wir die Anforderungen im Employer Branding? Oder im Personalmarketing? Oder im Recruiting? Diese Fragen zeigen die Schwierigkeit der Abgrenzung. Dabei ist sie notwendig, um Rollen, Ziele und Handlungsfelder genau zu bestimmen. Sonst werden Kunde und Beratungshaus keine erfüllte und erfolgreiche Zusammenarbeit erreichen. Es gibt eine klare Hierarchie. Employer Branding kommt vor dem Personalmarketing vor dem Recruiting um zielorientiert die Zukunft als Arbeitgeber vorzubereiten und nicht hektische Schnellschüsse zu veranlassen. Mehr unter: https://www.employer-branding-now.de/

Aufrufe

Aufrufe insgesamt

138

Auf Slideshare

0

Aus Einbettungen

0

Anzahl der Einbettungen

18

Befehle

Downloads

2

Geteilt

0

Kommentare

0

Likes

0

×