Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen Dr. Achim Bonte / Dr. Jens Mittelbach 01.09.2011
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist die SLUB? Drei Bibliotheken in einer <ul><li>Eine der fünf bedeutendsten wissensc...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist die SLUB? 01.09.2011 Dr. Achim Bonte http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qu...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist eine Bibliothek? <ul><li>Noch bis Anfang der 1990er Jahre war die Frage sehr leic...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist eine Bibliothek? <ul><li>Der Beginn des Internetzeitalters bedeutet für die Bibli...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Die digitale Revolution 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Bibliotheksberufe im Umbruch. Was ist eine Bibliothek? 08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Bibliotheksberufe im Umbruch. Was ist eine Bibliothek? 08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Die digitale Revolution – auch bei „Büchern “ 01.09.2011 Dr. Achim Bonte Burkhard Spinnen...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Ein Informationsmonopol besteht nicht mehr <ul><li>Wenn Bibliotheken als öffentliche Einr...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was wird die Entwicklung bis 2020 kennzeichnen? <ul><li>Eine weitgehende Enträumlichung d...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was wird die Entwicklung bis 2020 kennzeichnen? <ul><li>Ein erhöhter Stellenwert der Bibl...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Kein Grund zu verzweifeln <ul><li>Die SLUB liegt trotz objektiv schwieriger Rahmenbedingu...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Mögliche Spezifika und Mehrwerte der SLUB <ul><li>Spezifische Produkte wie </li></ul><ul>...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Strategische Notwendigkeiten für eine zukunftsfähige SLUB <ul><li>Systematisches Aufgaben...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Erfolgreiche Kooperation mit leistungsfähigen Startups 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Konkrete Entwicklungsaufgaben <ul><li>Medientypübergreifende Massendigitalisierung </li><...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Mobile Plattformen 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Semantisches Web <ul><li>Erstes kleines Projekt im Rahmen des SLUB-Katalogs (Webseitensuc...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Interessante Qualifikationen <ul><li>Wissensrepräsentation </li></ul><ul><li>Workflowmode...
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Erprobte Formen der Zusammenarbeit <ul><li>Beteiligung an Drittmittelprojekten der SLUB (...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! [email_address]  /  [email_address] Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Koo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen

1.231 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag bei http://undsonstso.org in Dresden, 1.9.2011

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.231
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen

  1. 1. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen Dr. Achim Bonte / Dr. Jens Mittelbach 01.09.2011
  2. 2. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist die SLUB? Drei Bibliotheken in einer <ul><li>Eine der fünf bedeutendsten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland mit einem besonders breiten Aufgabenprofil: </li></ul><ul><li>Universitätsbibliothek für eine der 10 größten Universitäten in der Bundesrepublik </li></ul><ul><li>+ </li></ul><ul><li>Klassische Landesbibliothek (Sammeln und Verzeichnen von Medien aus und über Sachsen) </li></ul><ul><li>+ </li></ul><ul><li>Staatsbibliothek mit vielfältigen Koordinierungs- und Servicefunktionen für das sächsische und nationale Bibliothekswesen </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  3. 3. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist die SLUB? 01.09.2011 Dr. Achim Bonte http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-67920
  4. 4. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist eine Bibliothek? <ul><li>Noch bis Anfang der 1990er Jahre war die Frage sehr leicht zu beantworten </li></ul><ul><li>Eine Bibliothek war im wesentlichen eine Büchersammlung, um die sich bestandsbezogene Dienstleistungen gruppierten </li></ul><ul><li>Einige jüngere Informationsträger </li></ul><ul><ul><li>Nach ca. 1960 Verbreitung der Mikroformen </li></ul></ul><ul><ul><li>1969 Diskette </li></ul></ul><ul><ul><li>1979 CD-ROM </li></ul></ul><ul><li>änderten an diesem Befund wenig </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  5. 5. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was ist eine Bibliothek? <ul><li>Der Beginn des Internetzeitalters bedeutet für die Bibliotheksgeschichte eine mindestens so tiefe Zäsur wie die Erfindung des Buchdrucks </li></ul><ul><li>06.08.1991 Veröffentlichung des Projekts „World Wide Web “ </li></ul><ul><li>21.04.1993 Publikation des ersten graphikfähigen Webbrowsers </li></ul><ul><li>Das Internet ist inzwischen die maßgebliche Infrastruktur für die Recherche, Verteilung und Nutzung von Informationen </li></ul><ul><li>Vielfalt und Qualität webbasierter Angebote entwickeln sich höchst dynamisch </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  6. 6. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Die digitale Revolution 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  7. 7. Bibliotheksberufe im Umbruch. Was ist eine Bibliothek? 08.06.2011 Dr. Achim Bonte
  8. 8. Bibliotheksberufe im Umbruch. Was ist eine Bibliothek? 08.06.2011 Dr. Achim Bonte
  9. 9. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Die digitale Revolution – auch bei „Büchern “ 01.09.2011 Dr. Achim Bonte Burkhard Spinnen, Was wird aus meiner Bibliothek? (Juni 2011) Ein Buch zu besorgen, ganz egal welches, ist heute so einfach, wie ein Glas Wasser zu holen. […] Da steht er zwar, der komplette Goethe in der Hamburger Ausgabe, für den ich einmal das ganze Geburtstagsgeld ausgeben musste, aber was tue ich heute, wenn ich eine Stelle suche: Ich gehe ins Netz. Die stolze Haltung, mit der ich einmal dem Besucher meine Bestände zeigte - jetzt, im digitalen Zeitalter, droht sie ins Lächerliche zu kippen. […] Meine Bibliothek ist mein schönster Aufenthaltsort und wird es bleiben, gerade weil sie das Mausoleum einer untergehenden Kultur ist.
  10. 10. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Ein Informationsmonopol besteht nicht mehr <ul><li>Wenn Bibliotheken als öffentliche Einrichtungen längerfristig überleben wollen, benötigen sie genügend Merkmale, die sie </li></ul><ul><li>von den Konkurrenzangeboten hinreichend unterscheiden und </li></ul><ul><li>die von ausreichend vielen Menschen tatsächlich als Mehrwert geschätzt werden </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  11. 11. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was wird die Entwicklung bis 2020 kennzeichnen? <ul><li>Eine weitgehende Enträumlichung der angebotenen Informationen </li></ul><ul><li>Ein deutlicher Rückgang der physischen Ausleihvorgänge </li></ul><ul><li>Die Entwicklung der Bibliothekskataloge zu umfassenden One-stop-shop-Lösungen </li></ul><ul><li>Die wachsende Bedeutung von möglichst passgenauen, bequem und unmittelbar verfügbaren Dienstleistungen (Convenient Service statt „Hilfe zur Selbsthilfe “) </li></ul><ul><li>Die wachsende Nutzung von Bibliotheksangeboten über mobile Endgeräte </li></ul><ul><li>Neben einer zunehmend selbstverständlichen hohen Funktionalität von Informationsangeboten erhöhte Aufmerksamkeit für deren ästhetische Qualität </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  12. 12. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Was wird die Entwicklung bis 2020 kennzeichnen? <ul><li>Ein erhöhter Stellenwert der Bibliotheksräume als soziale Lern-, Kommunikations- und Erlebnisorte, als attraktiver Hafen in einer sonst stark virtualisierten Informationswelt </li></ul><ul><li>Eine sich weiter verschärfende Wettbewerbssituation zwischen den Informationsanbietern </li></ul><ul><li>Ein erheblicher Einfluss von strategischem Management und produktiven Netzwerken auf den Unternehmenserfolg </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  13. 13. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Kein Grund zu verzweifeln <ul><li>Die SLUB liegt trotz objektiv schwieriger Rahmenbedingungen bislang gut im Markt und hat ihre Position unter den Bibliotheken in den letzten fünf Jahren sogar erheblich verbessert </li></ul><ul><li>Im Bereich der digitalen Dienste zählt die SLUB gegenwärtig zu den Technologieführern (Massendigitalisierung, Präsentations- und Recherchesysteme, Semantisches Web, Deutsche Digitale Bibliothek, DFG-Viewer, Goobi-Release Management …) </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  14. 14. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Mögliche Spezifika und Mehrwerte der SLUB <ul><li>Spezifische Produkte wie </li></ul><ul><ul><li>die Sächsische Bibliographie </li></ul></ul><ul><ul><li>der SLUB-Katalog </li></ul></ul><ul><ul><li>der Campuslieferdienst </li></ul></ul><ul><li>Mehrwerte wie </li></ul><ul><ul><li>besonders zuverlässige, nachhaltige Bereitstellung von Diensten </li></ul></ul><ul><ul><li>überlegene Metadaten </li></ul></ul><ul><ul><li>kontinuierliche, besonders benutzernahe Entwicklung </li></ul></ul><ul><ul><li>keinerlei kommerzielle, ideologische … Interessen </li></ul></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  15. 15. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Strategische Notwendigkeiten für eine zukunftsfähige SLUB <ul><li>Systematisches Aufgabenmanagement mit den leitenden Aspekten Alleinstellungs- und Mehrwertstrategie </li></ul><ul><li>Aktives Personalmanagement </li></ul><ul><li>Größtmögliche Dynamisierung von Entscheidungsprozessen </li></ul><ul><li>Größtmögliche Integration von Diensten und Inhalten </li></ul><ul><li>Größtmögliche Kooperation und Vernetzung </li></ul><ul><li>Größtmögliche Mobilisierung von Drittmitteln </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  16. 16. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Erfolgreiche Kooperation mit leistungsfähigen Startups 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  17. 17. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Konkrete Entwicklungsaufgaben <ul><li>Medientypübergreifende Massendigitalisierung </li></ul><ul><li>Entwicklung von Präsentationsmodellen </li></ul><ul><li>Automatisierte Texterkennung </li></ul><ul><li>Ausbau des SLUB-Katalogs </li></ul><ul><li>Distribution von Bibliotheksdiensten auf mobilen Plattformen </li></ul><ul><li>Elektronische Langzeitarchivierung </li></ul><ul><li>Referenzierung von Forschungsdaten </li></ul><ul><li>Steigerung der Aufenthaltsqualität in physischen Bibliotheken. Neue Beziehungsqualität zwischen Bibliothek und Kunden </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  18. 18. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  19. 19. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  20. 20. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufenthalts- und Beziehungsqualität 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  21. 21. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  22. 22. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  23. 23. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  24. 24. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  25. 25. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  26. 26. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Präsentationsmodelle 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  27. 27. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Mobile Plattformen 01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  28. 28. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Semantisches Web <ul><li>Erstes kleines Projekt im Rahmen des SLUB-Katalogs (Webseitensuche): </li></ul><ul><ul><li>Semantische Anreicherung des Suchindex mit Synonymen, Ober- und Unterbegriffen aus Wikipedia </li></ul></ul><ul><li>Im Herbst Einführung einer multilingualen Katalogsuche (Deutsch, Englisch, Polnisch) </li></ul><ul><ul><li>Ausrollen der Technologie der semantischen Anreicherung auf 8 Mio. Katalogdatensätze </li></ul></ul><ul><ul><li>Nutzung fremdsprachiger Wikipedias </li></ul></ul><ul><li>Außerdem Vorbereitung eines größeren Drittmittelprojekts zum Thema </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  29. 29. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Interessante Qualifikationen <ul><li>Wissensrepräsentation </li></ul><ul><li>Workflowmodellierung und Prozessoptimierung </li></ul><ul><li>TYPO3-Entwicklung </li></ul><ul><li>Datennormalisierung und Metadatenstandardisierung (METS, EAD, TEI u.a.) </li></ul><ul><li>Texterkennung </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  30. 30. Die SLUB im digitalen Zeitalter. Erprobte Formen der Zusammenarbeit <ul><li>Beteiligung an Drittmittelprojekten der SLUB (Konzepterstellung, quelltextoffene Programmierung usw.) </li></ul><ul><li>Auftragnehmer für Werkverträge (TYPO3-Extensions, Consulting u.ä.) </li></ul><ul><li>Entwicklungspartnerschaften </li></ul><ul><li>SLUB als Use case für IT-Innovationen aus relevanten Bereichen (EPaper-Anzeigetechniken, Radiofrequenztechnologie u.ä.) </li></ul>01.09.2011 Dr. Achim Bonte
  31. 31. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! [email_address] / [email_address] Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen

×