<ul><li>Wer wir sind </li></ul><ul><li>Wie wir arbeiten </li></ul><ul><li>Unser erstes Projekt: Bibliotheken </li></ul><ul...
Was ist die Zukunftswerkstatt? Bild
Wir suchen nach neuen Möglichkeiten der Kultur- und Wissensvermittlung.
<ul><li>Non-Profit </li></ul><ul><li>Unabhängig </li></ul><ul><li>Interdisziplinär </li></ul>
Unser Ziel:
Die Verwirklichung  der Kultur- und Wissensgesellschaft
Was ist das?
Kultur und Wissen von allen für alle
Wir wollen vernetzen –  und zwar die  Akteure , die die Kultur- und Wissensgesellschaft gemeinsam verwirklichen werden.
Akteure ?
Museen Medien Opern Bibliotheken Management Politik Archive Unternehmen Universitäten Schulen
Problem
Inhalte Gesellschaftsgruppen
die Idee:
Vermittlung der Inhalte über die Kommunikationswege der verschiedenen Gesellschaftsgruppen
Unser Ansatz:
Brücken bauen
Unsere Arbeitsweise
Wir wollen aktivieren
Wir wollen diskutieren
Wir wollen Visionen entwickeln
Unser erstes Projekt –  Bibliotheken Kapitelöffner
Was ist eine Bibliothek?
<ul><li>ca.  11.500  Bibliotheken </li></ul><ul><li>mehr als  357  Millionen Medien </li></ul>Deutschland:
Bibliotheken im Wandel
Bibliothek als Ort
 
Beispiel: Idea store
 
 
 
 
Bibliotheken in der digitalen Welt
Bibliothek
 
 
 
 
Bibliothek 2.0
Über alle verfügbaren  Informationskanäle
 
 
Nachhaltigkeit  vs. Geschwindigkeit Tradition  Wandel Standards  Prozesshaftigkeit
Physische( sichtbare ) Datenträger vs. virtuelle( unsichtbare )  Medien
Zentral vs. Dezentral
Langzeitarchivierung Buch vs. Datei
Neue Medien : Computergames Webseiten/Blogs
Bibliotheksstrukturen müssen den Wandel zulassen können
Bibliotheken als Gestalter  der modernen Kultur- und Wissensvermittlung
Berufsbild Bibliothekar
Neues Profil –  Neue Dienstleistung
Identifizierung
Weiterbildung
Bibliothekartag 2009
<ul><li>Größte Bibliothekskonferenz Europas </li></ul><ul><li>Weltweite Wahrnehmung  </li></ul><ul><li>ca. 3.000 Teilnehme...
Die Zukunftswerkstatt auf  dem Bibliothekartag in Erfurt  02.-05.06.2009
Ausprobieren - Erleben - Diskutieren
<ul><li>Messestand     (Web2.0, eBook-Reader und Gaming) </li></ul><ul><li>Vorträge </li></ul><ul><li>Podiumsdiskussion   ...
Drei Bereiche:
1.
Web2.0 =  Kommunikation   und Vermittlung
2.
Digitalisierung = neue  Informationstr äger
3.
Gaming = Kognitives Lernen   Edutainment   Visualisierung
Zukunftswerkstatt als  Bewegung
Bewahren Vernetzen Digitalisieren Medienkompetenz Erschließen Bestandaufbau Informationsvermittlung Katalogisieren Qualitä...
Und:
Spaß!
Nach dem Bibliothekartag:
Wir brauchen Ihre Hilfe!
Machen Sie mit!
Fragen Sie sich:
Warum gehen Sie ( nicht ) in die Bibliothek?
Sprechen Sie mit Ihrer Bibliothek!
Tragen Sie unsere Idee weiter!
Langer Weg zu der Kultur- und Wissensgesellschaft
Aber wir arbeiten hart daran!
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! WWW .zukunftswerkstatt.org
Fotos:  lumaxart: http://www.flickr.com/photos/lumaxart/2136947623/ Usonian: http://www.flickr.com/photos/usonian/98295096...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Create Berlin Slideshare 090508

723 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
  • Als Erste(r) kommentieren

Create Berlin Slideshare 090508

  1. 2. <ul><li>Wer wir sind </li></ul><ul><li>Wie wir arbeiten </li></ul><ul><li>Unser erstes Projekt: Bibliotheken </li></ul><ul><li>Ausblick </li></ul>
  2. 3. Was ist die Zukunftswerkstatt? Bild
  3. 4. Wir suchen nach neuen Möglichkeiten der Kultur- und Wissensvermittlung.
  4. 5. <ul><li>Non-Profit </li></ul><ul><li>Unabhängig </li></ul><ul><li>Interdisziplinär </li></ul>
  5. 6. Unser Ziel:
  6. 7. Die Verwirklichung der Kultur- und Wissensgesellschaft
  7. 8. Was ist das?
  8. 9. Kultur und Wissen von allen für alle
  9. 10. Wir wollen vernetzen – und zwar die Akteure , die die Kultur- und Wissensgesellschaft gemeinsam verwirklichen werden.
  10. 11. Akteure ?
  11. 12. Museen Medien Opern Bibliotheken Management Politik Archive Unternehmen Universitäten Schulen
  12. 13. Problem
  13. 14. Inhalte Gesellschaftsgruppen
  14. 15. die Idee:
  15. 16. Vermittlung der Inhalte über die Kommunikationswege der verschiedenen Gesellschaftsgruppen
  16. 17. Unser Ansatz:
  17. 18. Brücken bauen
  18. 19. Unsere Arbeitsweise
  19. 20. Wir wollen aktivieren
  20. 21. Wir wollen diskutieren
  21. 22. Wir wollen Visionen entwickeln
  22. 23. Unser erstes Projekt – Bibliotheken Kapitelöffner
  23. 24. Was ist eine Bibliothek?
  24. 25. <ul><li>ca. 11.500 Bibliotheken </li></ul><ul><li>mehr als 357 Millionen Medien </li></ul>Deutschland:
  25. 26. Bibliotheken im Wandel
  26. 27. Bibliothek als Ort
  27. 29. Beispiel: Idea store
  28. 34. Bibliotheken in der digitalen Welt
  29. 35. Bibliothek
  30. 40. Bibliothek 2.0
  31. 41. Über alle verfügbaren Informationskanäle
  32. 44. Nachhaltigkeit vs. Geschwindigkeit Tradition Wandel Standards Prozesshaftigkeit
  33. 45. Physische( sichtbare ) Datenträger vs. virtuelle( unsichtbare ) Medien
  34. 46. Zentral vs. Dezentral
  35. 47. Langzeitarchivierung Buch vs. Datei
  36. 48. Neue Medien : Computergames Webseiten/Blogs
  37. 49. Bibliotheksstrukturen müssen den Wandel zulassen können
  38. 50. Bibliotheken als Gestalter der modernen Kultur- und Wissensvermittlung
  39. 51. Berufsbild Bibliothekar
  40. 52. Neues Profil – Neue Dienstleistung
  41. 53. Identifizierung
  42. 54. Weiterbildung
  43. 55. Bibliothekartag 2009
  44. 56. <ul><li>Größte Bibliothekskonferenz Europas </li></ul><ul><li>Weltweite Wahrnehmung </li></ul><ul><li>ca. 3.000 Teilnehmer </li></ul>
  45. 57. Die Zukunftswerkstatt auf dem Bibliothekartag in Erfurt 02.-05.06.2009
  46. 58. Ausprobieren - Erleben - Diskutieren
  47. 59. <ul><li>Messestand (Web2.0, eBook-Reader und Gaming) </li></ul><ul><li>Vorträge </li></ul><ul><li>Podiumsdiskussion </li></ul>
  48. 60. Drei Bereiche:
  49. 61. 1.
  50. 62. Web2.0 = Kommunikation und Vermittlung
  51. 63. 2.
  52. 64. Digitalisierung = neue Informationstr äger
  53. 65. 3.
  54. 66. Gaming = Kognitives Lernen Edutainment Visualisierung
  55. 67. Zukunftswerkstatt als Bewegung
  56. 68. Bewahren Vernetzen Digitalisieren Medienkompetenz Erschließen Bestandaufbau Informationsvermittlung Katalogisieren Qualitätssicherung Beratung Weiterbilden Marketing IT-Infrastruktur Langzeitarchivierung Leseförderung Recherche Open Access Informationsbeschaffung Informationen strukturieren
  57. 69. Und:
  58. 70. Spaß!
  59. 71. Nach dem Bibliothekartag:
  60. 72. Wir brauchen Ihre Hilfe!
  61. 73. Machen Sie mit!
  62. 74. Fragen Sie sich:
  63. 75. Warum gehen Sie ( nicht ) in die Bibliothek?
  64. 76. Sprechen Sie mit Ihrer Bibliothek!
  65. 77. Tragen Sie unsere Idee weiter!
  66. 78. Langer Weg zu der Kultur- und Wissensgesellschaft
  67. 79. Aber wir arbeiten hart daran!
  68. 80. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! WWW .zukunftswerkstatt.org
  69. 81. Fotos: lumaxart: http://www.flickr.com/photos/lumaxart/2136947623/ Usonian: http://www.flickr.com/photos/usonian/98295096/ mbonocore: http://www.flickr.com/photos/mboncocore/3047113099/ proserpina_: http://www.flickr.com/photos/proserpina_/101350718/ helenk: http://www.flickr.com/photos/helenk/65037687/ mimiw: http://www.flickr.com/photos/mimiw/1878701132/ http://www.wiu.edu/library/dean/blog/?p=142 oceanflynn: http://www.flickr.com/photos/oceanflynn/315385916/ eole: http://www.flickr.com/photos/eole/463339300/ marinegirl: http://www.flickr.com/photos/marinegirl/742693586/ librarianavengers: http://www.flickr.com/photos/librarianavengers/260849159/ http://dvice.com/archives/2006/09/shift_the_web_20_drinking_game.php http://www.pcworld.com/article/159284/will_the_kindle_2_save_reading.html gunnsi: http://www.flickr.com/photos/gunnsi/440198755/ luchilu: http://www.flickr.com/photos/luchilu/540711393/

×