Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Menschen verändern Bibliotheken!

1.313 Aufrufe

Veröffentlicht am

Herausforderungen an Personalentwicklung und Betriebskultur im Informationszeitalter.
Vortrag auf dem Bibliothekartag Frankfurt/M., 31.05.2017
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

  • Hello! Get Your Professional Job-Winning Resume Here - Check our website! https://vk.cc/818RFv
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

Menschen verändern Bibliotheken!

  1. 1. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Menschen verändern Bibliotheken! Herausforderungen an Personalentwicklung und Betriebskultur im Informationszeitalter
  2. 2. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Die Kennzahlen 29.05.2017 1.236.881 1.234.968 1.147.503 1.115.579 1.074.392 969.339 884.586 819.204 800.000 900.000 1.000.000 1.100.000 1.200.000 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Entleihungen in der SLUB (ohne Verlängerungen) -33,5%
  3. 3. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Die Kennzahlen 29.05.2017 109.239 103.461 107.491 105.975 104.455 102.400 91.515 82.119 80.000 85.000 90.000 95.000 100.000 105.000 110.000 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Neuzugang in der SLUB (Bände, print) -26,2%
  4. 4. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 That doesn‘t matter!? 29.05.2017 Bad libraries build collections, good libraries build services, great libraries build communities
  5. 5. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Digitalisierung erfordert in jedem Fall umfassende Innovationen 29.05.2017 A. Bonte, Berlin, Haus Hardenberg, 2016
  6. 6. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Strukturelle Vor- und Nachteile von öffentlichen Einrichtungen für Veränderungsmanagement und Zukunftsgestaltung - + Begrenzte Ressourcen Weniger gewinn- als gemeinwohlorientiert Enger Gestaltungsrahmen (Zahlreiche rechtliche und bürokratische Vorgaben, Stellenplanprinzip etc.) Relativ ideologiefrei Starke hierarchische Tradition Langfristig planend und handelnd = eher geringe Dynamik = prinzipiell günstiger Identifikationsrahmen https://digitalsparkmarketing.com 29.05.2017
  7. 7. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Antworten nebst ihren negativen Übertreibungen 29.05.2017 1. (Sich) Mut machen > Autosuggestive Realitätsverschiebung
  8. 8. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Antworten nebst ihren negativen Übertreibungen 29.05.2017 2. Sich unterstützen lassen > Outsourcing von Zukunftschancen
  9. 9. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Antworten nebst ihren negativen Übertreibungen 29.05.2017 3. Personal und Organisation entschlossen entwickeln > Preisgabe des Berufsstands Henrik Ahlers, 2008
  10. 10. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Aktive Personal- und Organisationsentwicklung steht zunehmend auf der Agenda 29.05.2017
  11. 11. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Aktive Personal- und Organisationsentwicklung steht zunehmend auf der Agenda – auch in Hochschulen 29.05.2017
  12. 12. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Komponenten von aktivem Personalmanagement Personalplanung Welchen künftigen Personalbedarf haben wir? Welche Qualifikationen sind künftig entscheidend? Personalbeschaffung Wo und wie gewinnen wir möglichst leistungsfähige neue KollegInnen? Personaleinsatz Wie mobilisieren wir Kapazität für die zahlreichen neuen Bibliotheksaufgaben? Personalentwicklung Wie erhalten und verbessern wir unsere Qualifikation? Personalkommunikation Wie verständigen wir uns über unsere betrieblichen Ziele und teilen wir intern das vorhandene Wissen? 29.05.2017
  13. 13. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Eine neue Kultur der Zusammenarbeit für die SLUB 29.05.2017
  14. 14. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Wegmarken zur neuen Arbeitskultur 2012 Einführung eines leistungsfähigen Social Intranet 2014 ff. Verstärkte Mobilisierung des mittleren Managements (Referats-/TeamleiterInnen) für soziale Führungsaufgaben, das bis dahin vielfach auf die Rolle von „funktionalen ExpertInnen“ reduziert war 2015/16 Umfangreiches Projekt zur vernetzten Zusammenarbeit im Intranet mit externer Unterstützung 2016 Einrichtung einer Stabsstelle Personalentwicklung in der Direktion Ist-Analyse zum Thema 29.05.2017
  15. 15. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Wegmarken zur neuen Arbeitskultur 2017 ff. Intensivierung der systematischen Arbeit − Standards für Besprechungen − Monitoring und Auswertung von Gruppenbesprechungen − Workshops „Kollegiales Feedback“ und „Bewerbungsgespräche führen“ − Feedback- und Entwicklungsgespräche zwischen allen Führungsebenen und mit allen MitarbeiterInnen des Hauses auf der Basis eines überarbeiteten Gesprächsleitfadens − Visualisierung von Geschäftsgängen 29.05.2017
  16. 16. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 … als Lernprozess 29.05.2017 Die Veränderung haben wir zunächst bevorzugt als technologische Innovation betrieben (Arbeit im System): s. Einführung des Social Intranet 2012 Erst durch die dabei entstehenden „Schleifspuren“ wuchs das Bewusstsein für die zentrale Bedeutung der sozialen Komponenten (Arbeit am System): Menschen verändern Bibliotheken!
  17. 17. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Entwicklung der Internkommunikation 29.05.2017 Auf Basis der Software Confluence Mehr Transparenz, mehr Teilhabe, mehr Interaktion
  18. 18. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Sehr günstiger Verlauf des Social Intranet seit 2012 29.05.2017 Inhalte 2013 2014 2015 2016 Anstieg 2013 : 2016 in % Persönliche Bereiche 257 277 302 323 26 Seiten pro Jahr 3.854 3.629 4.609 5.939 54 Anhänge pro Jahr 4.791 6.233 10.521 15.117 316 Newsbeiträge pro Jahr 575 699 735 746 30 Kommentare pro Jahr 1.617 1.831 2.967 4.199 260
  19. 19. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Dokumentation und Begleitung von Arbeitsgruppengesprächen 29.05.2017
  20. 20. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Workflow und Vorlage für Dienstreiseberichte 29.05.2017
  21. 21. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Neue Fort- und Weiterbildungsformate 29.05.2017
  22. 22. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Neue Fort- und Weiterbildungsformate 29.05.2017
  23. 23. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Neue Fort- und Weiterbildungsformate Open English Classes 29.05.2017
  24. 24. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Neue Fort- und Weiterbildungsformate … zur Verbreitung von IT-Wissen Qualifizierung zu Systembibliothekaren als training on the job Modulreihe zur Vermittlung von relevantem IT-Wissen Digital Humanities for beginners Wissensdatenbank 29.05.2017
  25. 25. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Workflow für individuelle Fort- und Weiterbildungswünsche 29.05.2017
  26. 26. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Kultivierung von Digital Leadership Planvolle Beeinflussung von Haltung − Führungskräfte ermutigen in ihrem Verantwortungsbereich zu Selbständigkeit, Kreativität und unternehmerischem Handeln − MitarbeiterInnen gewinnen Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv einzubringen und Arbeitsweisen − Statt angelernter Unmündigkeit in straffen Hierarchien sollen Diskussions- und Veränderungsprozesse bewusst offen gestaltet sein − Dafür eignen sich in besonderer Weise digitale Arbeitsmethoden (Social Intranet) 29.05.2017
  27. 27. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Herausforderungen für Führungskräfte Neues Mindsetting und Rollenverständnis. Vom Ich zum Wir Furcht vor Kontrollverlust bearbeiten Akzeptanz für notwendige Veränderungen schaffen und darin Vorbild sein Nachhaltigkeit von Veränderungen sichern Mehrwerte erlebbar machen Erfolge feiern Eine produktive Fehlerkultur leben: Fehler feiern 29.05.2017
  28. 28. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Rechnet sich das? 29.05.2017
  29. 29. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Flexibilität und Familienfreundlichkeit 29.05.2017
  30. 30. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 29.05.2017 Die Zwischenbilanz Kultur der Zusammenarbeit und Kommunikation als zentrale Herausforderung breiter erkannt und thematisiert Elemente einer demokratischen Unternehmenskultur gestärkt Beteiligung am Social Intranet messbar und anhaltend gewachsen Transparenz von Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen verbessert Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten erheblich ausgebaut Noch identifizierte Stolpersteine Teilweise bestehen noch durchaus widersprüchliche Führungsideale und Rollenbilder innerhalb der Belegschaft Reden und Handeln stimmen bei manchen noch nicht hinreichend überein Walk the talk!
  31. 31. Sächsische Landesbibliothek– Staats- und UniversitätsbibliothekDresden slub-dresden.de CC BY 4.0 Menschen verändern Bibliotheken! Herausforderungen an Personalentwicklung und Betriebskultur im Informationszeitalter

×