SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
P E R F O R M A N C E D E V E L O P M E N T
DIE PERFORMANCE-SCHMIEDE
P E R F O R M A N C E D E V E L O P M E N T - I H R N U T Z E N !
Gezielte Entwicklung von Einstellung und Verhalten
Schnelle Umsetzbarkeit
Direkte Wirkung im operativen Geschäft
Effektive Nutzung der Ressource Zeit
Stärkung der Führungskraft bei der Mitarbeiterentwicklung
‚Return on Investment‘ schneller
Nachhaltige Wirkung
Unternehmen wünschen bei Wei-
terbildungsmaßnahmen heute
nicht mehr nur die Verbesserung der
FähigkeitenvonFührungskräftenund
Mitarbeitern. Angestrebt wird zu-
sätzlich die schnelle Umsetzbarkeit
im operativen Geschäft mit sichtba-
rem Erfolg für das Unternehmen.
Dieses ‚Alignment‘ setzen unsere
Performance Development Formate
intelligent und nachhaltig um.
Menschen sind verschieden,auch
deren Art und Weise des Ler-
nens und Umsetzens. Unternehmen
und Organisation sind genauso indi-
viduell. Die methodischen Designs
von Coaching Concepts nehmen da-
rauf in besonderer Weise Rücksicht.
Wir wissen, dass Weiterbildung und
Weiterentwicklung prozessartig ver-
laufen und stimmen die Konzeption
der einzelnen Methoden und Maß-
nahmen exakt darauf ab.
G R U N D L E G E N D E G E D A N K E N
Operative
Unternehmensziele
Persönliche
Entwicklungsziele
Alignment
Erfolg
Zeit
!
?
Schlüssel:
Positive Erfahrungserlebnisse
= Maßnahmen
Performance Development
Weiterentwicklung als Prozess
P E T E R J O S E F S E N N E R
G R Ü N D E R U N D L E I T E R VO N COA C H I N G CO N C E P TS
Coaching Concepts GmbH + Co. KG
Hochvogelstraße 3 · D-86842 Türkheim
Tel.: +49 (0)8245 /904650 · Fax: +49 (0)8245 /904652
E-Mail: zentrale@coaching-concepts.de
www.coaching-concepts.de
Als Begriff soll ‚Performance Deve-
lopment‘ jedes Entwicklungsvor-
haben unserer Kunden zusammenfas-
send beschreiben. Denn letzten Endes
geht es bei jedem Vorhaben um ‚Ent-
wicklung von Leistung‘ und/oder die
‚Entwicklung von Leistungsfähigkeit‘.
Wir bringen Unternehmen voran und
stärken die Kompetenzen der Füh-
rungskräfte und Mitarbeiter.
Dass wir dies bei sehr unterschiedli-
chen Aufgabenstellungen schon unter
Beweis stellen konnten führt dazu,
dass wir ‚Performance Development‘
als Kernkompetenz von Coaching Con-
cepts bezeichnen.
Der Inhalt dieser Broschüre soll Sie ein-
führen in leistungsstarke Weiterbil-
dungsformate, die Menschen und Or-
ganisationen gleichermaßen wert-
schätzend und zielorientiert Nutzen
und Erfolg bringen.
Integriertes Training und Coaching
Job-Integrated-Value-Education
Innovation Learning Journey
PRISMA- Social Learning
Organisationsentwicklung
Qualifizierungsberatung
Change Management
Das JIVE-Format orientiert sich
ebenso an der modernen Unter-
nehmensrealität mit knappen zeitli-
chen Ressourcen und hohen Zielen.
Als methodische Besonderheit neh-
men unternehmensinterne Verant-
wortliche bei JIVE eine ausgesproche-
ne Schlüsselfunktion ein (Value).
Die starke Ausrichtung an der operati-
ven Praxis der am Weiterbildungspro-
zess Beteiligten (Job Integrated) ge-
währleistet auch hier die optimale
Nutzung der eingesetzten Mittel und
der zur Verfügung stehenden Zeit.
Durch seine Ausrichtung und seinen
Aufbau stärkt JIVE den Stellenwert der
Personalentwicklung im Unternehmen.
J O B I N T E G R A T E D V A L U E E D U C A T I O N
Bronze-Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis
STIMMEN ZUR WIRKUNG VON ITC:
Das ITC-Konzept brachte die Vorstellungen unseres Unternehmens von
praxisnaher Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung erfolgreich auf
den Punkt.
Eric Schuck,Vice President
Meine Mitarbeiter wurden im SKM-Projekt direkt im Verkaufsalltag unter-
stützt. Das brachte unser Geschäft vorwärts.
Andre Cokelaere,Verkaufsleiter
Das Integrierte Training und Coaching unterschied sich total von früheren
Konzepten auf Seminarbasis. Einfach praxisnaher und konkreter.
Uwe Bergener, Regional Sales Manager
Coaching Concepts TrainerInnen
und Coaches gestalten ihre Wei-
terbildungsmaßnahmen immer in
dem Bewusstsein, dass Lernen bei
Menschen am besten funktioniert
durch positive Erfahrungserlebnisse.
Solche Maßnahmen sind insbesonde-
re dann besonders wirksam,wenn sie
individuell angepasst sind auf den
einzelnen beteiligten Menschen.
‚Integriertes Training und Coaching‘
setzt auf beides ganz konsequent.
Dazu verbinden wir gezielte Trai-
ningseinheiten, spezielles persönli-
ches Transfer-Coaching und exakt
platzierte Praxis-Umsetzungsphasen
in einem speziell entwickelten pro-
zessorientierten Format.
Die durchweg große Praxiserfahrung
unserer TrainerInnen und Coaches ist
– verbunden mit breiter Methoden-
kompetenz – die Voraussetzung da-
für,dass wir hohe operativeWirksam-
keit bei ITC-Weiterbildungsprojekten
erzeugen können.
I N T E G R I E R T E S T R A I N I N G U N D C O A C H I N G
Menschen entwickeln sich grund-
sätzlich in Referenz zu ihrem so-
zialen Umfeld, das sich gerade durch
die technologischen Neuerungen der
letzten Jahre enorm verändert hat. Für
absolut wichtig halten wir daher die
große Nähe eines Projektformats zur
Lebenswirklichkeit der am Prozess Be-
teiligten. Aus diesem Anspruch heraus
konzipierten wir PRRISSMA !
Prägend für ‚Social Learning‘ ist die in-
telligente Nutzung von Internet-ba-
siertenTools,häufigaufBasisvonaner-
kannten Open Source Anwendungen.
Das Format begreift die Teilnehmer-
gruppe als PRISMA an Wissen, Fähig-
keiten und Fertigkeiten. Individuelle
Lernfortschritte werden in einem mo-
dernen Social Learning Projekt gebün-
delt. Es entfaltet sich ein sozialer Lern-
prozess, der stärker und nachhaltiger
ist als isolierte Fortschritte Einzelner.
Rhetorik & Didaktik
Selbstbild/ Fremdbild
Konfliktmanagement
Zeitmanagement
Kundenbindung
Individuelle Bedarfsklärung
Präsentationstechnik
Sellingto theTop
Planung und Forecast
Moderationstechnik
Fragetechnik
IT-Verständnis
Personalentwicklung
Neue Medien
MTS als Geschäftsfeld
BWL für Nicht-BWL‘er
Kompetenz-Entwicklung
Führungsverständnis
Führen über Zahlen
Teambuilding
Mitarbeitermotivation
Skill Methodik Fachwissen Führung
PRISMA -
Lernprojekt
1
PRISMA -
Lernprojekt
2
PRISMA -
Lernprojekt
3
PRISMA – Social Learning Tools
Social Discussion and Interaction Tool :
Social Learning Plattform
Foren – Chat – Wiki
Social
Collaboration
Social
Editing
Social
Bookmarking
PRISMA
Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis 2014/15
S O C I A L L E A R N I N G
P R I S M A
Innovationen hervorzubringen ist
eine der wichtigsten Aufgabenstel-
lungen in unserer Wirtschaft.
Dies fordert die damit betrauten Be-
reiche und Menschen im Unterneh-
men in ganz besonderem Maße.
Kreativität und Kompetenz sind ganz
gezielt zu verbinden, um Neues ent-
stehen zu lassen.
Dieser Thematik hat sich Coaching
Concepts durch die Entwicklung des
Formats Innovation Learning Journey
verschrieben.
In besonderem Maße nutzen wir da-
bei auf wissenschaftlicher Grundlage
die Funktionalität von Analogien.
Dadurchfördernwirnicht nurübermo-
tivierende Maßnahmen die Fähigkeit
zur Entwicklung von ‚Neuerungen‘.
Wir integrieren gleichzeitig konzep-
tionell die Entwicklung der notwendi-
gen Fähigkeiten der beteiligten Men-
schen zur Implementierung und Um-
setzung von Innovationen.
So lösen wir gemeinsam mit unseren
Kunden gleichermaßen Widerstände
innen im Unternehmen und extern
im Markt auf. Innovationsfähigkeit
und Erfolgspotentiale des Unterneh-
mens werden entscheidend gestärkt.
Daraus ergeben sich für die Beteilig-
ten spannende und kreative Prozesse
mit produktiven Ergebnissen.
I N N O V A T I O N L E A R N I N G J O U R N E Y
Bronze-Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis
Analogien
sind
das Herzstück
der Erkenntnis !
Bronze-Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis 2010/11
Bronze-Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis 2013/14
www.coaching-concepts.de
www.performance-strategies.de
www.leadership-impulse.de
A S P I R E . E V O LV E . P E R F O R M .
DIE PERFORMANCE-SCHMIEDE
Preisträger
Internationaler
Deutscher
Trainings-
Preis 2014/15

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Business Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches BindegliedBusiness Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches Bindeglied
INOLUTION Innovative Solution AG
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen Wirtschaft
Ursula Vranken
 
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
futureformat® Group
 
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum UnternehmenserfolgUSP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
USP-D Deutschland Consulting GmbH
 
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
St.Galler Business School
 
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklungPersonalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Digital hr uv digital people_management slideshare_9_2016
Digital hr  uv  digital people_management slideshare_9_2016Digital hr  uv  digital people_management slideshare_9_2016
Digital hr uv digital people_management slideshare_9_2016
Ursula Vranken
 
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdfChancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
scm Gesamtprogramm 2011
scm Gesamtprogramm 2011scm Gesamtprogramm 2011
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgenKompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte PersonalentwicklungDer HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Skills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
Skills im Fokus: Talentmanagement ist KompetenzmanagementSkills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
Skills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
St.Galler Business School
 
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Paradigmenwechsel im Talent Management
Paradigmenwechsel im Talent ManagementParadigmenwechsel im Talent Management
Paradigmenwechsel im Talent Management
HRpepper
 
Human Resource Management (deutsche Version)
Human Resource Management (deutsche Version)Human Resource Management (deutsche Version)
Human Resource Management (deutsche Version)
Armin Trost
 

Was ist angesagt? (20)

Business Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches BindegliedBusiness Driver als strategisches Bindeglied
Business Driver als strategisches Bindeglied
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen Wirtschaft
 
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
futureformat DGME® Unternehmensbroschüre
 
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum UnternehmenserfolgUSP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
USP-D Vertrauenskultur als Beitrag zum Unternehmenserfolg
 
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
Management Seminare (Durchführungen in Deutschland), St. Gallen International...
 
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
personalSCHWEIZ Sonderausgabe «Weiterbildung» März 2015: Kompetenzorientierte...
 
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklungPersonalentwicklung ist unternehmensentwicklung
Personalentwicklung ist unternehmensentwicklung
 
Digital hr uv digital people_management slideshare_9_2016
Digital hr  uv  digital people_management slideshare_9_2016Digital hr  uv  digital people_management slideshare_9_2016
Digital hr uv digital people_management slideshare_9_2016
 
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
Motivations- vs. Hygienekompetenzen: Kompetenzen sind entscheidend, nicht Fac...
 
Nachwuchsförderung
NachwuchsförderungNachwuchsförderung
Nachwuchsförderung
 
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdfChancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
 
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020
 
scm Gesamtprogramm 2011
scm Gesamtprogramm 2011scm Gesamtprogramm 2011
scm Gesamtprogramm 2011
 
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgenKompetenzmanagement   die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
Kompetenzmanagement die richtigen mitarbeitenden heute, morgen und übermorgen
 
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte PersonalentwicklungDer HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
Der HR-Profi: Kompetenzorientierte Personalentwicklung
 
Skills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
Skills im Fokus: Talentmanagement ist KompetenzmanagementSkills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
Skills im Fokus: Talentmanagement ist Kompetenzmanagement
 
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
Management Seminare - Durchführungen in Deutschland 2019
 
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
WEKA Business Dossier Kompetenz-Management (Leseprobe)
 
Paradigmenwechsel im Talent Management
Paradigmenwechsel im Talent ManagementParadigmenwechsel im Talent Management
Paradigmenwechsel im Talent Management
 
Human Resource Management (deutsche Version)
Human Resource Management (deutsche Version)Human Resource Management (deutsche Version)
Human Resource Management (deutsche Version)
 

Andere mochten auch

Ppt
PptPpt
Ppt
lura48
 
Matriz Sociedad Limitada
Matriz Sociedad LimitadaMatriz Sociedad Limitada
Matriz Sociedad Limitada
guestd415da
 
Projekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
Projekt "Weitersagen" - virales SpitalmarketingProjekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
Projekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
Maurice Codourey
 
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentación
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentaciónInstructivo para el desarrollo de la segunda presentación
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentación
Leonardo Palma Ríos
 
EvaluacióN Economica Y Financiera
EvaluacióN Economica Y FinancieraEvaluacióN Economica Y Financiera
EvaluacióN Economica Y Financiera
sara
 
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teilIfz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
BMI
 
SíNtesis Informativa (19 11 2009)
SíNtesis Informativa (19 11 2009)SíNtesis Informativa (19 11 2009)
SíNtesis Informativa (19 11 2009)
gueste902ecb
 
EL PUENTE
EL PUENTEEL PUENTE
EL PUENTE
Jorge Llosa
 
Las Redes Sociales
Las Redes SocialesLas Redes Sociales
Las Redes Sociales
sara
 
Comenius2013 sweden
Comenius2013 swedenComenius2013 sweden
Comenius2013 sweden
circle1315
 
ka amistad
ka amistadka amistad
ka amistad
Diego Arias
 
PresentacóN.MóDulo 4
PresentacóN.MóDulo 4PresentacóN.MóDulo 4
PresentacóN.MóDulo 4
guajiro11
 
Claudio Venegas
Claudio VenegasClaudio Venegas
Claudio Venegas
florescatalina
 
Bin Bang
Bin BangBin Bang
Bin Bang
sara
 
Trabajo Naturaleza Ecosistemas
Trabajo Naturaleza  EcosistemasTrabajo Naturaleza  Ecosistemas
Trabajo Naturaleza Ecosistemas
marinamartinezlopez13
 
Papiroflexia
PapiroflexiaPapiroflexia
Papiroflexia
palomatxu
 
Power Point.
Power Point.Power Point.
Power Point.
19cynla
 
Trabajo PráCtico 1
Trabajo PráCtico 1Trabajo PráCtico 1
Trabajo PráCtico 1
Rocapp
 

Andere mochten auch (20)

Ppt
PptPpt
Ppt
 
Matriz Sociedad Limitada
Matriz Sociedad LimitadaMatriz Sociedad Limitada
Matriz Sociedad Limitada
 
Erbopech
ErbopechErbopech
Erbopech
 
Projekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
Projekt "Weitersagen" - virales SpitalmarketingProjekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
Projekt "Weitersagen" - virales Spitalmarketing
 
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentación
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentaciónInstructivo para el desarrollo de la segunda presentación
Instructivo para el desarrollo de la segunda presentación
 
EvaluacióN Economica Y Financiera
EvaluacióN Economica Y FinancieraEvaluacióN Economica Y Financiera
EvaluacióN Economica Y Financiera
 
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teilIfz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
Ifz wachstumsmodelle und inflation vortrag ii teil
 
SíNtesis Informativa (19 11 2009)
SíNtesis Informativa (19 11 2009)SíNtesis Informativa (19 11 2009)
SíNtesis Informativa (19 11 2009)
 
EL PUENTE
EL PUENTEEL PUENTE
EL PUENTE
 
Autoren
AutorenAutoren
Autoren
 
Las Redes Sociales
Las Redes SocialesLas Redes Sociales
Las Redes Sociales
 
Comenius2013 sweden
Comenius2013 swedenComenius2013 sweden
Comenius2013 sweden
 
ka amistad
ka amistadka amistad
ka amistad
 
PresentacóN.MóDulo 4
PresentacóN.MóDulo 4PresentacóN.MóDulo 4
PresentacóN.MóDulo 4
 
Claudio Venegas
Claudio VenegasClaudio Venegas
Claudio Venegas
 
Bin Bang
Bin BangBin Bang
Bin Bang
 
Trabajo Naturaleza Ecosistemas
Trabajo Naturaleza  EcosistemasTrabajo Naturaleza  Ecosistemas
Trabajo Naturaleza Ecosistemas
 
Papiroflexia
PapiroflexiaPapiroflexia
Papiroflexia
 
Power Point.
Power Point.Power Point.
Power Point.
 
Trabajo PráCtico 1
Trabajo PráCtico 1Trabajo PráCtico 1
Trabajo PráCtico 1
 

Ähnlich wie Performance Development Prospekt

ProM² Broschüre
ProM² BroschüreProM² Broschüre
ProM² Broschüre
Reitterer
 
USP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent ManagementsUSP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Deutschland Consulting GmbH
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Verlag/Management Publishing
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
EQ-TRAIN -Info
EQ-TRAIN -InfoEQ-TRAIN -Info
EQ-TRAIN -Info
Dragana Nikolic
 
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdfPräsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Bianca Traber
 
change factory: Leadership Development
change factory: Leadership Developmentchange factory: Leadership Development
change factory: Leadership Development
Change Factory
 
HR EXPERIENCE
HR EXPERIENCEHR EXPERIENCE
HR EXPERIENCE
Frederik Bernard
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
bbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Programbbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Program
Stefan Hohmann
 
Leitbild für das Human Resource Managementnt
Leitbild für das Human Resource ManagementntLeitbild für das Human Resource Managementnt
Leitbild für das Human Resource Managementnt
Verlag/Management Publishing
 
SCM-Gesamtprogram 2015-2016
SCM-Gesamtprogram 2015-2016SCM-Gesamtprogram 2015-2016
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristigSo messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
LinkedIn D-A-CH
 
USP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
USP-D Gruppencoaching mit MethodenmixUSP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
USP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
USP-D Deutschland Consulting GmbH
 
SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SCM Gesamtprogramm 2016/2017SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SMBS - Leadership Competence Lehrgang
SMBS - Leadership Competence LehrgangSMBS - Leadership Competence Lehrgang
SMBS - Leadership Competence Lehrgang
SMBS University of Salzburg Business School
 
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Alexander Goettling
 

Ähnlich wie Performance Development Prospekt (20)

ProM² Broschüre
ProM² BroschüreProM² Broschüre
ProM² Broschüre
 
Protargis folder
Protargis folderProtargis folder
Protargis folder
 
USP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent ManagementsUSP-D Die Kunst des Talent Managements
USP-D Die Kunst des Talent Managements
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
EQ-TRAIN -Info
EQ-TRAIN -InfoEQ-TRAIN -Info
EQ-TRAIN -Info
 
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdfPräsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
Präsentation Prüfung Demografieberater KMU Bianca Traber.pdf
 
change factory: Leadership Development
change factory: Leadership Developmentchange factory: Leadership Development
change factory: Leadership Development
 
HR EXPERIENCE
HR EXPERIENCEHR EXPERIENCE
HR EXPERIENCE
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
 
bbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Programbbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Program
 
Leitbild für das Human Resource Managementnt
Leitbild für das Human Resource ManagementntLeitbild für das Human Resource Managementnt
Leitbild für das Human Resource Managementnt
 
SHIFTSCHOOL_Factsheet
SHIFTSCHOOL_FactsheetSHIFTSCHOOL_Factsheet
SHIFTSCHOOL_Factsheet
 
SCM-Gesamtprogram 2015-2016
SCM-Gesamtprogram 2015-2016SCM-Gesamtprogram 2015-2016
SCM-Gesamtprogram 2015-2016
 
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristigSo messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
So messen Sie Recruiting-Erfolge und binden Ihre Mitarbeiter langfristig
 
USP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
USP-D Gruppencoaching mit MethodenmixUSP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
USP-D Gruppencoaching mit Methodenmix
 
SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SCM Gesamtprogramm 2016/2017SCM Gesamtprogramm 2016/2017
SCM Gesamtprogramm 2016/2017
 
SMBS - Leadership Competence Lehrgang
SMBS - Leadership Competence LehrgangSMBS - Leadership Competence Lehrgang
SMBS - Leadership Competence Lehrgang
 
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
 

Performance Development Prospekt

  • 1. P E R F O R M A N C E D E V E L O P M E N T DIE PERFORMANCE-SCHMIEDE
  • 2. P E R F O R M A N C E D E V E L O P M E N T - I H R N U T Z E N ! Gezielte Entwicklung von Einstellung und Verhalten Schnelle Umsetzbarkeit Direkte Wirkung im operativen Geschäft Effektive Nutzung der Ressource Zeit Stärkung der Führungskraft bei der Mitarbeiterentwicklung ‚Return on Investment‘ schneller Nachhaltige Wirkung Unternehmen wünschen bei Wei- terbildungsmaßnahmen heute nicht mehr nur die Verbesserung der FähigkeitenvonFührungskräftenund Mitarbeitern. Angestrebt wird zu- sätzlich die schnelle Umsetzbarkeit im operativen Geschäft mit sichtba- rem Erfolg für das Unternehmen. Dieses ‚Alignment‘ setzen unsere Performance Development Formate intelligent und nachhaltig um. Menschen sind verschieden,auch deren Art und Weise des Ler- nens und Umsetzens. Unternehmen und Organisation sind genauso indi- viduell. Die methodischen Designs von Coaching Concepts nehmen da- rauf in besonderer Weise Rücksicht. Wir wissen, dass Weiterbildung und Weiterentwicklung prozessartig ver- laufen und stimmen die Konzeption der einzelnen Methoden und Maß- nahmen exakt darauf ab. G R U N D L E G E N D E G E D A N K E N Operative Unternehmensziele Persönliche Entwicklungsziele Alignment Erfolg Zeit ! ? Schlüssel: Positive Erfahrungserlebnisse = Maßnahmen Performance Development Weiterentwicklung als Prozess P E T E R J O S E F S E N N E R G R Ü N D E R U N D L E I T E R VO N COA C H I N G CO N C E P TS Coaching Concepts GmbH + Co. KG Hochvogelstraße 3 · D-86842 Türkheim Tel.: +49 (0)8245 /904650 · Fax: +49 (0)8245 /904652 E-Mail: zentrale@coaching-concepts.de www.coaching-concepts.de Als Begriff soll ‚Performance Deve- lopment‘ jedes Entwicklungsvor- haben unserer Kunden zusammenfas- send beschreiben. Denn letzten Endes geht es bei jedem Vorhaben um ‚Ent- wicklung von Leistung‘ und/oder die ‚Entwicklung von Leistungsfähigkeit‘. Wir bringen Unternehmen voran und stärken die Kompetenzen der Füh- rungskräfte und Mitarbeiter. Dass wir dies bei sehr unterschiedli- chen Aufgabenstellungen schon unter Beweis stellen konnten führt dazu, dass wir ‚Performance Development‘ als Kernkompetenz von Coaching Con- cepts bezeichnen. Der Inhalt dieser Broschüre soll Sie ein- führen in leistungsstarke Weiterbil- dungsformate, die Menschen und Or- ganisationen gleichermaßen wert- schätzend und zielorientiert Nutzen und Erfolg bringen. Integriertes Training und Coaching Job-Integrated-Value-Education Innovation Learning Journey PRISMA- Social Learning
  • 3. Organisationsentwicklung Qualifizierungsberatung Change Management Das JIVE-Format orientiert sich ebenso an der modernen Unter- nehmensrealität mit knappen zeitli- chen Ressourcen und hohen Zielen. Als methodische Besonderheit neh- men unternehmensinterne Verant- wortliche bei JIVE eine ausgesproche- ne Schlüsselfunktion ein (Value). Die starke Ausrichtung an der operati- ven Praxis der am Weiterbildungspro- zess Beteiligten (Job Integrated) ge- währleistet auch hier die optimale Nutzung der eingesetzten Mittel und der zur Verfügung stehenden Zeit. Durch seine Ausrichtung und seinen Aufbau stärkt JIVE den Stellenwert der Personalentwicklung im Unternehmen. J O B I N T E G R A T E D V A L U E E D U C A T I O N Bronze-Preisträger Internationaler Deutscher Trainings- Preis STIMMEN ZUR WIRKUNG VON ITC: Das ITC-Konzept brachte die Vorstellungen unseres Unternehmens von praxisnaher Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung erfolgreich auf den Punkt. Eric Schuck,Vice President Meine Mitarbeiter wurden im SKM-Projekt direkt im Verkaufsalltag unter- stützt. Das brachte unser Geschäft vorwärts. Andre Cokelaere,Verkaufsleiter Das Integrierte Training und Coaching unterschied sich total von früheren Konzepten auf Seminarbasis. Einfach praxisnaher und konkreter. Uwe Bergener, Regional Sales Manager Coaching Concepts TrainerInnen und Coaches gestalten ihre Wei- terbildungsmaßnahmen immer in dem Bewusstsein, dass Lernen bei Menschen am besten funktioniert durch positive Erfahrungserlebnisse. Solche Maßnahmen sind insbesonde- re dann besonders wirksam,wenn sie individuell angepasst sind auf den einzelnen beteiligten Menschen. ‚Integriertes Training und Coaching‘ setzt auf beides ganz konsequent. Dazu verbinden wir gezielte Trai- ningseinheiten, spezielles persönli- ches Transfer-Coaching und exakt platzierte Praxis-Umsetzungsphasen in einem speziell entwickelten pro- zessorientierten Format. Die durchweg große Praxiserfahrung unserer TrainerInnen und Coaches ist – verbunden mit breiter Methoden- kompetenz – die Voraussetzung da- für,dass wir hohe operativeWirksam- keit bei ITC-Weiterbildungsprojekten erzeugen können. I N T E G R I E R T E S T R A I N I N G U N D C O A C H I N G
  • 4. Menschen entwickeln sich grund- sätzlich in Referenz zu ihrem so- zialen Umfeld, das sich gerade durch die technologischen Neuerungen der letzten Jahre enorm verändert hat. Für absolut wichtig halten wir daher die große Nähe eines Projektformats zur Lebenswirklichkeit der am Prozess Be- teiligten. Aus diesem Anspruch heraus konzipierten wir PRRISSMA ! Prägend für ‚Social Learning‘ ist die in- telligente Nutzung von Internet-ba- siertenTools,häufigaufBasisvonaner- kannten Open Source Anwendungen. Das Format begreift die Teilnehmer- gruppe als PRISMA an Wissen, Fähig- keiten und Fertigkeiten. Individuelle Lernfortschritte werden in einem mo- dernen Social Learning Projekt gebün- delt. Es entfaltet sich ein sozialer Lern- prozess, der stärker und nachhaltiger ist als isolierte Fortschritte Einzelner. Rhetorik & Didaktik Selbstbild/ Fremdbild Konfliktmanagement Zeitmanagement Kundenbindung Individuelle Bedarfsklärung Präsentationstechnik Sellingto theTop Planung und Forecast Moderationstechnik Fragetechnik IT-Verständnis Personalentwicklung Neue Medien MTS als Geschäftsfeld BWL für Nicht-BWL‘er Kompetenz-Entwicklung Führungsverständnis Führen über Zahlen Teambuilding Mitarbeitermotivation Skill Methodik Fachwissen Führung PRISMA - Lernprojekt 1 PRISMA - Lernprojekt 2 PRISMA - Lernprojekt 3 PRISMA – Social Learning Tools Social Discussion and Interaction Tool : Social Learning Plattform Foren – Chat – Wiki Social Collaboration Social Editing Social Bookmarking PRISMA Preisträger Internationaler Deutscher Trainings- Preis 2014/15 S O C I A L L E A R N I N G P R I S M A Innovationen hervorzubringen ist eine der wichtigsten Aufgabenstel- lungen in unserer Wirtschaft. Dies fordert die damit betrauten Be- reiche und Menschen im Unterneh- men in ganz besonderem Maße. Kreativität und Kompetenz sind ganz gezielt zu verbinden, um Neues ent- stehen zu lassen. Dieser Thematik hat sich Coaching Concepts durch die Entwicklung des Formats Innovation Learning Journey verschrieben. In besonderem Maße nutzen wir da- bei auf wissenschaftlicher Grundlage die Funktionalität von Analogien. Dadurchfördernwirnicht nurübermo- tivierende Maßnahmen die Fähigkeit zur Entwicklung von ‚Neuerungen‘. Wir integrieren gleichzeitig konzep- tionell die Entwicklung der notwendi- gen Fähigkeiten der beteiligten Men- schen zur Implementierung und Um- setzung von Innovationen. So lösen wir gemeinsam mit unseren Kunden gleichermaßen Widerstände innen im Unternehmen und extern im Markt auf. Innovationsfähigkeit und Erfolgspotentiale des Unterneh- mens werden entscheidend gestärkt. Daraus ergeben sich für die Beteilig- ten spannende und kreative Prozesse mit produktiven Ergebnissen. I N N O V A T I O N L E A R N I N G J O U R N E Y Bronze-Preisträger Internationaler Deutscher Trainings- Preis Analogien sind das Herzstück der Erkenntnis !