SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
LET’STALKDIGITAL
DATA-DRIVEN
MARKETING
30. OKTOBER 2018
TRUSTAGENTS
DEPT
AGENDA
PERSONALISIERUNG
JURAJBUGRIS
Junior Marketing Analyst – Trust Agents
TOBIASKRÄFT
Director Marketing Intelligence& Analytics –
Trust Agents
MINOUCHEMONACO
Strategy Consultant - superreal
REPORTING ANALYSE
EINSTIEGINS
DATA-DRIVEN
MARKETING
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Report
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Report
Analyze
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Report
Analyze
Predict
MONATLICHER
REPORT
AUSSAGEKRÄFTIGE
BERICHTEERSTELLEN
AGENDA 1. WERSPRICHTDA?
2. DATENANALYSEIMJAHR2018
3. REPORTINGSNACHVISIOPRINZIP
4. REPORTINGAUFBAU|GOOGLEDATA
STUDIO
WERSPRICHT
DA?KEINE SORGE,ICH BEEILE MICH!
JURAJBUGRIS
JUNIOR MARKETING ANALYST
+49 30 555 78 70 67
juraj.bugris@trustagents.de
WIRSINDEINE
INTERNATIONALE
DIGITALEAGENTUR
MITÜBER1000
ERFAHRENEN
DENKERN&MACHERN.
WERSPRICHTDA?
DEPT!
trustagents.de
deptagency.com
TRUSTAGENTSPARTOFDEPT
DATENANALYSE
IMJAHR2018
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Report
Analyze
Predict
REPORTINGSNACH
VISIOPRINZIP
Meetup | Data-Driven Marketing
VISUALLY
APPEALING
MINIMALISTISCHESDESIGN
Erhöht die Aufmerksamkeit
DIEAUSWAHLDERELEMENTE
Vermeide komplizierte Abbildungen
Meetup | Data-Driven Marketing
Meetup | Data-Driven Marketing
Meetup | Data-Driven Marketing
Meetup | Data-Driven Marketing
VISUALLY
APPEALING
MINIMALISTISCHESDESIGN
Erhöht die Aufmerksamkeit
DIEAUSWAHLDERELEMENTE
Vermeide komplizierte Abbildungen
VISUALLY
APPEALING
VISUALLY
APPEALING
INDIVIDUAL
DATENSET
Alle Antworten liegen innerhalb desselben Datasets
DETAILTIEFE
Abhängig von Fragestellung und Fragendem
INDIVIDUAL
Meetup | Data-Driven Marketing
Meetup | Data-Driven Marketing
SUSTAINABLE
LANGFRISTIGPLANEN
Erstellung ist mit Kosten und Aufwand verbunden
ANFANGDERANALYSE
Nutzer können Daten zur weiteren Analyse exportieren
WORKINPROGRESS
Das erstellte Reporting lässt sich nach Nutzerwünschen
entwickeln
KONTINUIERLICHES
NUTZERFEEDBACK
KONTINUIERLICHES
NUTZERFEEDBACK
UMSETZUNGUND
ANPASSUNG
KONZEPTIONDES
REPORTS
SUSTAINABLE
FILTERFUNKTIONEN
Der Nutzer kann einen selbstdefinierten Ausschnitt der Daten
auswerten
SELEKTIONVONVERGLEICHEN
Der Nutzer kann auswählen, welche Informationen er miteinander
vergleichen möchte
SORTIERUNGSFUNKTIONEN
Der Nutzer kann die Darstellung durch eigenes Sortieren
anpassen
INTERACTIVE
Meetup | Data-Driven Marketing
ONTIME
REGELMÄSSIGKEIT
Wie häufig wird der Report erstellt, versendet und genutzt?
AUFWAND
Wie viel Zeit benötigt die Aktualisierung des Reports?
AKTUALISIERUNGSZEIT FREQUENZ
Je höher der Automatisierungsgrad ist, desto
weniger Aufwand benötigt die Aktualisierung.
Im Idealfall sind die Daten für den Report
vorberechnet, um lange Ladezeiten bei
Online-Tools zu minimieren.
Grundsätzlich sollten wichtige KPIs jederzeit
zur Verfügung stehen und wichtige
Entwicklungen jederzeit erkennbar sein.
Detailierte Analysen zu Trends und
Kennzahlen sollten regelmäßig, mindestens
monatlich erfolgen.
VISIO
VISIO +EINFACH
VISIO +EINFACH +GÜNSTIG
VISIO +EINFACH =+GÜNSTIG ?
VISIO +EINFACH =+GÜNSTIG
GOOGLE
DATASTUDIO
Meetup | Data-Driven Marketing
GENUGERKLÄRT,
SCHAUENWIRDOCH
MALREIN!
DANKE!
FRAGEN?
DIEANALYSE
DATENAUSWERTENUND
PROBLEMEIDENTIFIZIEREN
AGENDA 1. WERSPRICHTDA?UNDWARUM?
2. MONITORINGDERKPIS
3. THEMENIDENTIFIZIEREN
4. ANALYSEUNDERGEBNIS
WERSPRICHTDA?
UNDWARUM?JA, AUCH ICH BEEILE MICH!
TOBIASKRÄFT
DIRECTOR OF BUSINESS INTELLIGENCE AND ANALYTICS
+49 30 555 78 70 57
tobias.kraeft@trustagents.de
WIRSINDEINE
INTERNATIONALE
DIGITALEAGENTUR
MITÜBER1000
ERFAHRENEN
DENKERN&MACHERN.
WERSPRICHTDA?
DEPT!
trustagents.de
deptagency.com
TRUSTAGENTSPARTOFDEPT
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
WORKSHOP-
ERFAHRUNG
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
WORKSHOP-
ERFAHRUNG
KPIS
DEFINIEREN
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
WORKSHOP-
ERFAHRUNG
KPIS
DEFINIEREN
EINSTIEG
FINDEN
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
WORKSHOP-
ERFAHRUNG
KPIS
DEFINIEREN
EINSTIEG
FINDEN
RICHTIG
BEWERTEN
UND
WARUM?
KUNDEN-
ERFAHRUNG
WORKSHOP-
ERFAHRUNG
KPIS
DEFINIEREN
EINSTIEG
FINDEN
RICHTIG
BEWERTEN
OPTIMIERUNG
IDENTIFIZREN
UND
WARUM?
Data-Driven Marketing Maturity
Inspired by thinkwithgoogle.com
Collect
Report
Analyze
MONITORING
DERKPISKPIS IDENTIFIZIEREN UND AUSWERTEN
SCHRITT1:
KPISDEFINIEREN
EININDIKATOR,SIEZUKNECHTEN
Ein Key Performance Indicator, nach dem sich die gesamte
Analyse ausrichtet.
AUFWANDUNDNUTZEN
Marketing verursacht Kosten um Umsatz zu generieren: ROI
ZIELEKENNENODERFESTLEGEN
Die Abweichung zum Zielwert bestimmt die Ausrichtung
der Analyse.
NEUKUNDEN PRODUKTE KAMPAGNEN
Konnten Neukunden
gewonnen werden? Welchen
CLV kann ich erwarten?
Welche Produkte verkauften
sich besonders oft oder
selten?
Welche Kampagnen konnten
besonders viele Nutzer
erreichen? Kanäle und
Inhalte?
KOSTEN
Welche Kosten sind
entstanden? Kampagnen,
Inhalte,Tools,Personal?
FUNNEL UMSATZ ABSPRUNGRATE
An welcher Stelle springen
potentielle Kunden ab?
Hindernisse im
Bestellvorgang?
Wieviel Umsatz konnte im
Zeitraum generiert werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Wie zielführend ist die Seite
für Nutzer? Falsche Nutzer
oder falsche Seite?
LADEZEIT
Gibt es Browser oder Geräte
auf denen die Seite nicht
korrekt geladen wird?
Nutzergruppen?
TRANSAKTIONEN USERUNDKUNDEN EVENTS
Wieviele Verkäufte konnten
erzielt werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Welceh Nutzergruppen oder
Personas will ich
ansprechen/spreche ich an?
Customer Lifetime Value?
Welce Micro-Conversions
werden ausgelöst? Werden
ausreichend Leads
generiert?
NUTZERVERHALTEN
Welche Seiten werden
besucht? Wie lange? Wie
weit geladen?
NEUKUNDEN PRODUKTE KAMPAGNEN
Konnten Neukunden
gewonnen werden? Welchen
CLV kann ich erwarten?
Welche Produkte verkauften
sich besonders oft oder
selten?
Welche Kampagnen konnten
besonders viele Nutzer
erreichen? Kanäle und
Inhalte?
KOSTEN
Welche Kosten sind
entstanden? Kampagnen,
Inhalte,Tools,Personal?
FUNNEL UMSATZ ABSPRUNGRATE
An welcher Stelle springen
potentielle Kunden ab?
Hindernisse im
Bestellvorgang?
Wieviel Umsatz konnte im
Zeitraum generiert werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Wie zielführend ist die Seite
für Nutzer? Falsche Nutzer
oder falsche Seite?
LADEZEIT
Gibt es Browser oder Geräte
auf denen die Seite nicht
korrekt geladen wird?
Nutzergruppen?
TRANSAKTIONEN USERUNDKUNDEN EVENTS
Wieviele Verkäufte konnten
erzielt werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Welceh Nutzergruppen oder
Personas will ich
ansprechen/spreche ich an?
Customer Lifetime Value?
Welce Micro-Conversions
werden ausgelöst? Werden
ausreichend Leads
generiert?
NUTZERVERHALTEN
Welche Seiten werden
besucht? Wie lange? Wie
weit geladen?
NEUKUNDEN PRODUKTE KAMPAGNEN
Konnten Neukunden
gewonnen werden? Welchen
CLV kann ich erwarten?
Welche Produkte verkauften
sich besonders oft oder
selten?
Welche Kampagnen konnten
besonders viele Nutzer
erreichen? Kanäle und
Inhalte?
KOSTEN
Welche Kosten sind
entstanden? Kampagnen,
Inhalte,Tools,Personal?
FUNNEL UMSATZ ABSPRUNGRATE
An welcher Stelle springen
potentielle Kunden ab?
Hindernisse im
Bestellvorgang?
Wieviel Umsatz konnte im
Zeitraum generiert werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Wie zielführend ist die Seite
für Nutzer? Falsche Nutzer
oder falsche Seite?
LADEZEIT
Gibt es Browser oder Geräte
auf denen die Seite nicht
korrekt geladen wird?
Nutzergruppen?
TRANSAKTIONEN USERUNDKUNDEN EVENTS
Wieviele Verkäufte konnten
erzielt werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Welceh Nutzergruppen oder
Personas will ich
ansprechen/spreche ich an?
Customer Lifetime Value?
Welce Micro-Conversions
werden ausgelöst? Werden
ausreichend Leads
generiert?
NUTZERVERHALTEN
Welche Seiten werden
besucht? Wie lange? Wie
weit geladen?
NEUKUNDEN PRODUKTE KAMPAGNEN
Konnten Neukunden
gewonnen werden? Welchen
CLV kann ich erwarten?
Welche Produkte verkauften
sich besonders oft oder
selten?
Welche Kampagnen konnten
besonders viele Nutzer
erreichen? Kanäle und
Inhalte?
KOSTEN
Welche Kosten sind
entstanden? Kampagnen,
Inhalte,Tools,Personal?
FUNNEL UMSATZ ABSPRUNGRATE
An welcher Stelle springen
potentielle Kunden ab?
Hindernisse im
Bestellvorgang?
Wieviel Umsatz konnte im
Zeitraum generiert werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Wie zielführend ist die Seite
für Nutzer? Falsche Nutzer
oder falsche Seite?
LADEZEIT
Gibt es Browser oder Geräte
auf denen die Seite nicht
korrekt geladen wird?
Nutzergruppen?
TRANSAKTIONEN USERUNDKUNDEN EVENTS
Wieviele Verkäufte konnten
erzielt werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Welceh Nutzergruppen oder
Personas will ich
ansprechen/spreche ich an?
Customer Lifetime Value?
Welce Micro-Conversions
werden ausgelöst? Werden
ausreichend Leads
generiert?
NUTZERVERHALTEN
Welche Seiten werden
besucht? Wie lange? Wie
weit geladen?
NEUKUNDEN PRODUKTE KAMPAGNEN
Konnten Neukunden
gewonnen werden? Welchen
CLV kann ich erwarten?
Welche Produkte verkauften
sich besonders oft oder
selten?
Welche Kampagnen konnten
besonders viele Nutzer
erreichen? Kanäle und
Inhalte?
KOSTEN
Welche Kosten sind
entstanden? Kampagnen,
Inhalte,Tools,Personal?
FUNNEL UMSATZ ABSPRUNGRATE
An welcher Stelle springen
potentielle Kunden ab?
Hindernisse im
Bestellvorgang?
Wieviel Umsatz konnte im
Zeitraum generiert werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Wie zielführend ist die Seite
für Nutzer? Falsche Nutzer
oder falsche Seite?
LADEZEIT
Gibt es Browser oder Geräte
auf denen die Seite nicht
korrekt geladen wird?
Nutzergruppen?
TRANSAKTIONEN USERUNDKUNDEN EVENTS
Wieviele Verkäufte konnten
erzielt werden?
Durchschnittliche
Warenkörbe? Aktionen?
Welceh Nutzergruppen oder
Personas will ich
ansprechen/spreche ich an?
Customer Lifetime Value?
Welce Micro-Conversions
werden ausgelöst? Werden
ausreichend Leads
generiert?
NUTZERVERHALTEN
Welche Seiten werden
besucht? Wie lange? Wie
weit geladen?
NUTZERVERHALTEN E-COMMERCE KAMPAGNEN
Welche Nutzer, kommen woher und
benutzen die Seite auf welche Weise?
Welche Produkte werden zu welchem
Preis in welchen Mengen gekauft?
Welche Kanäle werden mit welchen
Werbemitteln zu welchem Preis
genutzt?
KOSTEN NUTZEN
Welche Ausgaben wurden getätigt, um
Kampagnen durchzuführen und Werbemittel
zu erstellen?
Welcher Nutzen wurde durch die Werbemittel
erzielt? Umsatz? Neukunden?
SCHRITT2:
FÜRJEDEKPIMUSSEIN
ZIELWERTDEFINIERTSEIN!
THEMEN
IDENTIFIZIERENDER RICHTIGE EINSTIEG IN DIE ANALYSE
HABENWIR
UNSERZIEL
ERREICHT?
ü Learnings – Auf weitere Kanäle übertragen
ü Weitere Optimierungen – Gutes verbessern
ü Anpassung der Ziele – Saisonale Einflüsse
HABENWIR
UNSERZIEL
ERREICHT?
HABENWIR
UNSERZIEL
ERREICHT?
ü Learnings – Auf weitere Kanäle übertragen
ü Weitere Optimierungen – Gutes verbessern
ü Anpassung der Ziele – Saisonale Einflüsse
ü Korrektur – eventuelle Fehler identifizieren
ü Optimierungen – Potentiale identifizieren
ü Learnings – Fehler zukünftig vermeiden
ANALYSEUND
ERGEBNISWISSEN ERLANGEN UND TEILEN
CASE:DROPINCVR CASE:UMSATZSPRUNG CASE:KOSTENANSTIEG
Trotz neuer Mobil-optimierter Webseite
fällt die Conversion-Rate kontinuierlich.
Ist die neue Webseite der Grund dafür?
Oder gibt es andere Erklärungen?
Trotz gleichgebliebenem
Marketingbudget und unveränderter
Webseite ist der Umsatz stark
angestiegen. Ein saisonaler Ausreißer
oder ist das Marketing viel besser
geworden?
Die Umsätze steigen kontinuierlich,
allerdings nimmt auch das Marketing-
Budget konstant zu. Wo bleiben die
erwarteten Spill-Over-Effekte?
DANKE!
FRAGEN?
PERSONALI-
SIERUNG
UNDUSEREXPERIENCE
AGENDA 1. WERSPRICHTDA?
2. WARUMPERSONALISIERUNG
3. WIEESGEHT
4. BEISPIELE
WERSPRICHT
DA?GANZ KURZ, VERSPROCHEN!
MINOUCHEMONACO
STRATEGY CONSULTANT
+49 40 80 81 80 30
m.monaco@superreal.de
WIRSINDEINE
INTERNATIONALE
DIGITALEAGENTUR
MITÜBER1000
ERFAHRENEN
DENKERN&MACHERN.
WERSPRICHTDA?
DEPT!
superreal.de
deptagency.com
SUPERREALPARTOFDEPT
WARUM
PERSONALISIERUNG
TOME,THEFUTUREIS
PERSONALIZATION.MARISSAMAYER
USEREXPERIENCE
&PERSONALISIERUNG
65%*
Markentreue
58%*
Wechsel zu einer Marke
mit besserer User
Experience
52%*
Innovationen, die das
Kundenerlebnis
verbessern
18%*
Umsatzsteigerung
* Adobe: „Reinventing Loyalty: Unterstanding Customer Behaviour in the Experience Era“; https://blogs.adobe.com/digitaleurope/files/2017/09/Adobe-Goldsmiths-Reinventing-Loyalty-Report4.pdf
USEREXPERIENCE
&PERSONALISIERUNG
Die Personalisierung von Websites zielt darauf ab, eine relevante, zielgerichtete und
individualisierte User Experience zu schaffen, die auf die Bedürfnisse der User
abgestimmt ist.
Dynamisch angepasste Inhalte auf der Wesite werden auf Basis von Attributen,
Charakteristiken, Datenanalyse und / oder Verhalten je nach User angezeigt.
Unabhängig davon, ob es sich um einen neuen oder bereits bekannten User handelt.
‣ Platzhalter - „Field Merges“
‣ Dynamische Inhalte - „Dynamic Content“
‣ Nutzung von maßgeschneiderten Inhalten für
unterschiedliche Personas
‣ Nutzung von dedizierten Inhalten in
unterschiedlichen Kampagnen-Stufen
FORMENDER
PERSONALISIERUNG
WIEES
GEHT
YOUHAVETOSTARTWITHTHE
CUSTOMEREXPERIENCEAND
WORKBACKTOWARDTHE
TECHNOLOGY-NOTTHEOTHER
WAYAROUND.MARISSAMAYER
16,93
030201
WERISTIHRE
ZIELGRUPPE?
WASWOLLENSIE
ERREICHEN?
WASSOLL
PERSONALISIERT
WERDEN?
WIEESGEHT-PLANEN.UMSETZEN.
MESSEN.OPTIMIEREN.
Beschreibung Zielgruppe
Sammeln relevanter
Kundendaten
Segmentierung &
ProfilierungTesten & Messen
Optimierung
BEISPIELE
‣ Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme
‣ Anzeige passender Inhalte
‣ Bildsprache
‣ Unterschiedliche Ansprache für Erst- und
Bestandskunden
‣ Bekanntmachung von Events in der Nähe der User
‣ Umfragen mit personalisierten Fragen und Themen
‣ Testimonials und Case-Studies auf Basis der Branche
oder demographische Informationen wie Alter,
Geschlecht usw.
BEISPIELEFÜR
PERSONALISIERTE
WEBSITES
BEISPIEL:GÖRTZ-KATEGORIENACHGESCHLECHT
BEISPIEL:ABOUTYOU-ANSPRACHE
BEISPIEL:BOOKING-GEOLOCATION
BEISPIEL:SPOTIFY-EMPFEHLUNGEN
FAZIT
Durch das Zusammenspiel aus qualitativen und
quantitativen Analysen kann man zielgruppen-
spezifische Personalisierungskonzepte entwickeln,
ohne dass man gleich mit hoher Komplexität starten
muss. Dabei sollte man stets die entwickelten
Konzepte validieren.
1.User Segmentieren
2.Personalisierungumsetzen
3.Messen &Optimieren
DANKE!
FRAGEN?
KONTAKT
ANNALATZ
Teamlead Key Account Management
030-555 787 045
anna.latz@trustagents.de
DOWNLOADS
2
DATENVISUALISIERUNGUNDGOOGLEDATASTUDIO.WHITEPAPERHERUNTERLADEN:1
MEETUP-PRÄSENTATIONENHERUNTERLADEN:
bit.ly/meetup_data
bit.ly/whitepaper-gds

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Integrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2BIntegrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2B
u+i interact
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Namics – A Merkle Company
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
THE MAIN
 
Bcp 2014 _basisstudie_iv
Bcp 2014 _basisstudie_ivBcp 2014 _basisstudie_iv
Bcp 2014 _basisstudie_iv
ScribbleLive
 
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
Heroes of CRM Conference
 
Erfolgreich B2B Kunden gewinnen
Erfolgreich B2B Kunden gewinnenErfolgreich B2B Kunden gewinnen
Erfolgreich B2B Kunden gewinnen
markenfaktur
 
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
OMT GmbH
 
Z3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmapZ3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmap
manik jolly
 
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 SchrittenWhitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
Eric Klingenburg
 
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & ConsultingDienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Michael Heipel
 
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser ZeitungAus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
larsnotleast
 
Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021
Simon Flück
 
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
Eduard Klein
 
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäftnetzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
larsnotleast
 
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People AnalyticsMENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
Martin Szugat
 
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Hochschule Luzern
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Key-Account-Manager vs. Web
Key-Account-Manager vs. WebKey-Account-Manager vs. Web
Key-Account-Manager vs. Web
Stefan Nickel
 
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Martin Szugat
 
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUsVortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
Jan Heinemann
 

Was ist angesagt? (20)

Integrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2BIntegrierte Customer Experience im B2B
Integrierte Customer Experience im B2B
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Bcp 2014 _basisstudie_iv
Bcp 2014 _basisstudie_ivBcp 2014 _basisstudie_iv
Bcp 2014 _basisstudie_iv
 
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
Janine Strenge: idealo's CRM Journey - How idealo Achieved CRM Growth of 2,00...
 
Erfolgreich B2B Kunden gewinnen
Erfolgreich B2B Kunden gewinnenErfolgreich B2B Kunden gewinnen
Erfolgreich B2B Kunden gewinnen
 
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
10 Tipps zum erfolgreichen Start mit Inbound Marketing
 
Z3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmapZ3 digital-roadmap
Z3 digital-roadmap
 
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 SchrittenWhitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
Whitepaper KUNDENZENTRIERUNG in 6 Schritten
 
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & ConsultingDienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
 
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser ZeitungAus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
 
Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021Digital Marketing Trends 2021
Digital Marketing Trends 2021
 
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
Content Marketing Vorhersagen 2014 (deutsch)
 
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäftnetzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
 
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People AnalyticsMENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
MENSCHEN STATT SEITEN - Ein Plädoyer für People Analytics
 
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 
Key-Account-Manager vs. Web
Key-Account-Manager vs. WebKey-Account-Manager vs. Web
Key-Account-Manager vs. Web
 
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
Datentreiber - Wir treiben Ihr Unternehmen voran.
 
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUsVortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
Vortrag - Online Marketing Grundlagen für KMUs
 

Ähnlich wie Meetup | Data-Driven Marketing

Akquise - epic mindshare #A
Akquise -  epic mindshare #AAkquise -  epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #A
Lukas Fischer
 
Akquise - epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #AAkquise - epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #A
NETNODE AG
 
Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
 Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life... Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
Nosto
 
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Niklas Mahrdt
 
Content-Attribuierung - Mit System zum erfolgreichen Content-Marketing
Content-Attribuierung - Mit System  zum erfolgreichen Content-MarketingContent-Attribuierung - Mit System  zum erfolgreichen Content-Marketing
Content-Attribuierung - Mit System zum erfolgreichen Content-Marketing
Olaf Kopp
 
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven JuergensMarketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
Sven Jürgens
 
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
InVision
 
Content Marketing im Web 3.0
Content Marketing im Web 3.0Content Marketing im Web 3.0
Content Marketing im Web 3.0
ADENION GmbH
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Stefan Hoffmeister
 
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
Robert Nabenhauer
 
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
Nosto
 
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content PromotionErfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Wolfgang Thomas
 
Business Model Design
Business Model DesignBusiness Model Design
Business Model Design
Johannes Frühmann
 
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMastersTrends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
Online-Marketing
Online-MarketingOnline-Marketing
Online-Marketing
Dirk Spahn
 
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
Boxalino AG
 
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
Matthias Froese ✔
 
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für FinanzdienstleisterDie wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
ergo Kommunikation
 
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für FinanzdienstleisterDie wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Edelman.ergo GmbH
 

Ähnlich wie Meetup | Data-Driven Marketing (20)

Akquise - epic mindshare #A
Akquise -  epic mindshare #AAkquise -  epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #A
 
Akquise - epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #AAkquise - epic mindshare #A
Akquise - epic mindshare #A
 
Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
 Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life... Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
Mit Personalisierung die Kundenerwartungen übertreffen und den Customer Life...
 
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
 
Content-Attribuierung - Mit System zum erfolgreichen Content-Marketing
Content-Attribuierung - Mit System  zum erfolgreichen Content-MarketingContent-Attribuierung - Mit System  zum erfolgreichen Content-Marketing
Content-Attribuierung - Mit System zum erfolgreichen Content-Marketing
 
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven JuergensMarketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
Marketing für Indie Entwickler - GermanDevDays 2018 - GDD - Sven Juergens
 
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
Tomas Herzberger: “Schluss mit Trial & Error: Growth Hacking mit Methode”
 
Content Marketing im Web 3.0
Content Marketing im Web 3.0Content Marketing im Web 3.0
Content Marketing im Web 3.0
 
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für ShopbetreiberEchtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
Echtzeit- und Video Marketing: Sinnvolle Use Cases für Shopbetreiber
 
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
Personalitycheck online com_persoenlichkeit_masgeschneiderte_botschaften (1)
 
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
Optimieren Sie Ihren Shopware-Shop mit Personalisierung und automatisiertem M...
 
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content PromotionErfolg im Content Marketing durch Content Promotion
Erfolg im Content Marketing durch Content Promotion
 
Business Model Design
Business Model DesignBusiness Model Design
Business Model Design
 
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMastersTrends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
Trends & Vorschau @Internet Marketing mit Michael Kohlfürst von PromoMasters
 
Online-Marketing
Online-MarketingOnline-Marketing
Online-Marketing
 
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
Website-Gestaltung für kleine und mittlere Unternehmen - inhaltlich-gestalter...
 
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
 
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
VSV Boxalino Breakfastsession - LandingPages 2012
 
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für FinanzdienstleisterDie wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
 
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für FinanzdienstleisterDie wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
Die wichtigsten digitalen Trends für Finanzdienstleister
 

Mehr von TA Trust Agents Internet GmbH

Präsentation zum Meetup - Hands-on SEO
Präsentation zum Meetup - Hands-on SEOPräsentation zum Meetup - Hands-on SEO
Präsentation zum Meetup - Hands-on SEO
TA Trust Agents Internet GmbH
 
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Content Seeding - Meetup @ Trust Agents
Content Seeding - Meetup @ Trust AgentsContent Seeding - Meetup @ Trust Agents
Content Seeding - Meetup @ Trust Agents
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
TA Trust Agents Internet GmbH
 
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 201710 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
TA Trust Agents Internet GmbH
 
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
TA Trust Agents Internet GmbH
 
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
TA Trust Agents Internet GmbH
 
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
TA Trust Agents Internet GmbH
 

Mehr von TA Trust Agents Internet GmbH (11)

Präsentation zum Meetup - Hands-on SEO
Präsentation zum Meetup - Hands-on SEOPräsentation zum Meetup - Hands-on SEO
Präsentation zum Meetup - Hands-on SEO
 
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
SEO mit kostenlosen Tools | Suchmaschinenoptimierung OMT 2018
 
Content Seeding - Meetup @ Trust Agents
Content Seeding - Meetup @ Trust AgentsContent Seeding - Meetup @ Trust Agents
Content Seeding - Meetup @ Trust Agents
 
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
Räume deine Webseite auf! | Dominik Wojcik | SEOkomm 2016
 
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
Crawling analysis to the fullest | J.Giesche & E.Protzel | SEOcampixx 2018
 
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 201710 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
10 technische SEO Hacks | Dominik Wojcik | SEOkomm 2017
 
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
Next Level Tech SEO | Dominik Wojcik | SEO Day 2017
 
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
SEO-Basics: Worauf es bei Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt | Stephan...
 
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
Google Search Console: Dateninterpretation & API | Stephan Czysch | OMX 2015
 
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
Logfile-Analyse: Wo ver(sch)wendet Google Crawling-Ressourcen? | Stephan Czys...
 
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
SEO-Skalierung - von 0 auf 100 in Rekordtempo | Dominik Wojcik & Benedikt Ill...
 

Meetup | Data-Driven Marketing