SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Didaktische Medienfunktionen


            Jörg Hafer
   VZBV-Fortbildung 11.12.2010 -
             Strausberg
2


             "Didaktische Medienfunktion"?
    ●   Ein Kurs kann als Arrangement aus Elementen
        gesehen werden, die ein Ziel haben (also eine
        didaktische Funktion), z.B.
        ➢   "Lektüre, um den Hintergrund kennen zu lernen"
        ➢    "Diskussionsrunde um die verschiedenen
            Aspekte herauszuarbeiten"
        ➢   "Vortrag um neues Wissen einzuführen"
    ●   Eine did. M. beschreibt den Einsatz von Medien
        für methodisch-didaktische Zwecke, z.B.
             −   "PDF-Download für eine Lektüre-Aufgabe"
             −   "Forum für eine Diskussionsrunde"
             −   "Videokonferenz für einen Vortrag"
3



              Funktion der Medienfunktion
    ●   Einfacher, von der Medienfunktion her zu denken
        und danach über den Einsatz der jeweils
        angemessenen Medientechnologie zu
        entscheiden
    ●   Hilft dabei, "neue" Medientechnologien auf ihre
        Nutzung im Bildungskontext hin zu überprüfen
    ●   Medien können unterschiedlich eingesetzt
        werden, die didaktische Medienfunktion schafft
        Klarheit
        ➢   Ein "Forum" kann für Diskussion, als
            Lerntagebuch oder als Schwarzes Brett genutzt
            werden
4



         Beispiel für didaktische Funktionen
    ●   Organisation & Information ("Verwaltung")
        ➢   TN-Listen, Terminabsprachen, Informationen zum
            Kurs
    ●   Präsentation & Distribution ("Inhalte")
        ➢   Präsentationen, Dokumente, Video-
            aufzeichnungen, Internetressourcen, WBT / CBT
    ●   Kommunikation & Interaktion ("Dialog")
        ➢   Erfahrungsaustausch, Beratung, Diskussion
    ●   Kooperation & Kollaboration ("Zusammenarbeit")
        ➢   Gemeinsame zu bearbeitende Dokumente,
            Grafiken, Texte, Lesezeichen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung
131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung
131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassungGoldmedia Group
 
Reverse Bildersuche mit TinEye
Reverse Bildersuche mit TinEyeReverse Bildersuche mit TinEye
Reverse Bildersuche mit TinEye
Dirk Haun
 
Disney carla sanchez
Disney carla sanchezDisney carla sanchez
Disney carla sanchez
Carla Sanchez
 
Indicadores Financieros
Indicadores FinancierosIndicadores Financieros
Indicadores Financieros
yanailert
 
Plantilla icontec odjetivos
Plantilla icontec odjetivosPlantilla icontec odjetivos
Plantilla icontec odjetivos
Juan Gomez
 
Huellas o cicatrices
Huellas o cicatricesHuellas o cicatrices
Huellas o cicatrices
chiguita1959
 
Forschertag2009
Forschertag2009Forschertag2009
Forschertag2009
plainjochen
 
BASES DE DATOS ACCESS 2010
BASES DE DATOS ACCESS 2010BASES DE DATOS ACCESS 2010
BASES DE DATOS ACCESS 2010
jcardenasperdomo
 
Aldea´s library
Aldea´s libraryAldea´s library
Aldea´s library
Colefatima
 
Técnicas de recolección de información
Técnicas de recolección de informaciónTécnicas de recolección de información
Técnicas de recolección de información
thefasp10
 
RESTful WebServices
RESTful WebServicesRESTful WebServices
RESTful WebServices
Mayflower GmbH
 
Anatomia humana
Anatomia humanaAnatomia humana
Anatomia humana
Susana Solamayo Barroso
 
Shell Fu for Developers
Shell Fu for DevelopersShell Fu for Developers
Shell Fu for Developers
Mayflower GmbH
 
Syllabus informatica II B
Syllabus informatica II BSyllabus informatica II B
Syllabus informatica II B
Cristina Pardo
 
Iniativa del mes de marzo
Iniativa del mes de marzoIniativa del mes de marzo
Iniativa del mes de marzo
Carlos Caicedo Beltran
 
modelopedagogico
modelopedagogicomodelopedagogico
modelopedagogico
luichita
 

Andere mochten auch (17)

131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung
131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung
131203 ergebnisse wirtschaftliche lage 2012_13_goldmedia_blm_kurzfassung
 
Reverse Bildersuche mit TinEye
Reverse Bildersuche mit TinEyeReverse Bildersuche mit TinEye
Reverse Bildersuche mit TinEye
 
Disney carla sanchez
Disney carla sanchezDisney carla sanchez
Disney carla sanchez
 
Indicadores Financieros
Indicadores FinancierosIndicadores Financieros
Indicadores Financieros
 
Plantilla icontec odjetivos
Plantilla icontec odjetivosPlantilla icontec odjetivos
Plantilla icontec odjetivos
 
Huellas o cicatrices
Huellas o cicatricesHuellas o cicatrices
Huellas o cicatrices
 
Forschertag2009
Forschertag2009Forschertag2009
Forschertag2009
 
BASES DE DATOS ACCESS 2010
BASES DE DATOS ACCESS 2010BASES DE DATOS ACCESS 2010
BASES DE DATOS ACCESS 2010
 
Aldea´s library
Aldea´s libraryAldea´s library
Aldea´s library
 
Arte1
Arte1Arte1
Arte1
 
Técnicas de recolección de información
Técnicas de recolección de informaciónTécnicas de recolección de información
Técnicas de recolección de información
 
RESTful WebServices
RESTful WebServicesRESTful WebServices
RESTful WebServices
 
Anatomia humana
Anatomia humanaAnatomia humana
Anatomia humana
 
Shell Fu for Developers
Shell Fu for DevelopersShell Fu for Developers
Shell Fu for Developers
 
Syllabus informatica II B
Syllabus informatica II BSyllabus informatica II B
Syllabus informatica II B
 
Iniativa del mes de marzo
Iniativa del mes de marzoIniativa del mes de marzo
Iniativa del mes de marzo
 
modelopedagogico
modelopedagogicomodelopedagogico
modelopedagogico
 

Ähnlich wie Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching

Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Jörg Hafer
 
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellen
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellenEinführung: Selbststudienmaterialien erstellen
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellen
Universität Potsdam, AG eLEARNiNG
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Jörg Hafer
 
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienRolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienJörg Hafer
 
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Momonika
 
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
Martin Rehm
 
Personal Learning Environments
Personal Learning EnvironmentsPersonal Learning Environments
Personal Learning Environments
cardtrainer
 
Open Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit MoodleOpen Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit Moodle
ralfhilgenstock
 
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform MoodleKommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Jörg Hafer
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
Martin Ebner
 
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
Johannes Maurek
 
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?Martin Ebner
 
Moodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit LegoMoodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit Lego
MatthiasHeil
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
MFG Innovationsagentur
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
Martin Ebner
 
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogsIndividualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Lisa Rosa
 
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENTPersonal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
die wissenskreateurin
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Katja Bett
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
Martin Ebner
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Pedro Fernandez-Michels
 

Ähnlich wie Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching (20)

Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
 
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellen
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellenEinführung: Selbststudienmaterialien erstellen
Einführung: Selbststudienmaterialien erstellen
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
 
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienRolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
 
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
 
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
Konzeption mediengestützter Lernangebote (Einführung - WiSe 2014/2015)
 
Personal Learning Environments
Personal Learning EnvironmentsPersonal Learning Environments
Personal Learning Environments
 
Open Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit MoodleOpen Educational Ressources mit Moodle
Open Educational Ressources mit Moodle
 
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform MoodleKommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
 
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
Einführung in die Mediendidaktik / Seminar WS 2015/16
 
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?
Kooperation durch Medien - Alte Methoden neu gedacht?
 
Moodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit LegoMoodle erklaert mit Lego
Moodle erklaert mit Lego
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
 
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogsIndividualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
 
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENTPersonal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
Personal Learning Environment - TOOLS FÜR (M)EIN PERSÖNLICHES WISSENSMANAGEMENT
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
Social Media Learning
Social Media LearningSocial Media Learning
Social Media Learning
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
 

Mehr von Jörg Hafer

2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
Jörg Hafer
 
Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Jörg Hafer
 
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-PortfoliosKompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Jörg Hafer
 
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Jörg Hafer
 
E pib für zki ak-el koblenz 20130313
E pib für zki ak-el koblenz 20130313E pib für zki ak-el koblenz 20130313
E pib für zki ak-el koblenz 20130313
Jörg Hafer
 
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische EinordnungMobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Jörg Hafer
 
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgPräsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgJörg Hafer
 
E t formen+beispiele_20121126
E t formen+beispiele_20121126E t formen+beispiele_20121126
E t formen+beispiele_20121126Jörg Hafer
 
Einführung e portfolio_20121021
Einführung e portfolio_20121021Einführung e portfolio_20121021
Einführung e portfolio_20121021Jörg Hafer
 
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
Jörg Hafer
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Jörg Hafer
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Jörg Hafer
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleJörg Hafer
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleJörg Hafer
 
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und EntwicklungsaufgabenE-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
Jörg Hafer
 
E-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVE-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVJörg Hafer
 
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein ErfahrungsberichtE-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
Jörg Hafer
 
Szenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110bSzenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110bJörg Hafer
 
Was ist-e-learning jha-20101103_b
Was ist-e-learning jha-20101103_bWas ist-e-learning jha-20101103_b
Was ist-e-learning jha-20101103_bJörg Hafer
 
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318Jörg Hafer
 

Mehr von Jörg Hafer (20)

2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
 
Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424
 
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-PortfoliosKompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
 
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
 
E pib für zki ak-el koblenz 20130313
E pib für zki ak-el koblenz 20130313E pib für zki ak-el koblenz 20130313
E pib für zki ak-el koblenz 20130313
 
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische EinordnungMobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
 
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgPräsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
 
E t formen+beispiele_20121126
E t formen+beispiele_20121126E t formen+beispiele_20121126
E t formen+beispiele_20121126
 
Einführung e portfolio_20121021
Einführung e portfolio_20121021Einführung e portfolio_20121021
Einführung e portfolio_20121021
 
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
 
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und EntwicklungsaufgabenE-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
 
E-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVE-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBV
 
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein ErfahrungsberichtE-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
 
Szenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110bSzenarien jha 20101110b
Szenarien jha 20101110b
 
Was ist-e-learning jha-20101103_b
Was ist-e-learning jha-20101103_bWas ist-e-learning jha-20101103_b
Was ist-e-learning jha-20101103_b
 
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318
E-Portfolio Definition V02 Jh 20090318
 

Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching

  • 1. Didaktische Medienfunktionen Jörg Hafer VZBV-Fortbildung 11.12.2010 - Strausberg
  • 2. 2 "Didaktische Medienfunktion"? ● Ein Kurs kann als Arrangement aus Elementen gesehen werden, die ein Ziel haben (also eine didaktische Funktion), z.B. ➢ "Lektüre, um den Hintergrund kennen zu lernen" ➢ "Diskussionsrunde um die verschiedenen Aspekte herauszuarbeiten" ➢ "Vortrag um neues Wissen einzuführen" ● Eine did. M. beschreibt den Einsatz von Medien für methodisch-didaktische Zwecke, z.B. − "PDF-Download für eine Lektüre-Aufgabe" − "Forum für eine Diskussionsrunde" − "Videokonferenz für einen Vortrag"
  • 3. 3 Funktion der Medienfunktion ● Einfacher, von der Medienfunktion her zu denken und danach über den Einsatz der jeweils angemessenen Medientechnologie zu entscheiden ● Hilft dabei, "neue" Medientechnologien auf ihre Nutzung im Bildungskontext hin zu überprüfen ● Medien können unterschiedlich eingesetzt werden, die didaktische Medienfunktion schafft Klarheit ➢ Ein "Forum" kann für Diskussion, als Lerntagebuch oder als Schwarzes Brett genutzt werden
  • 4. 4 Beispiel für didaktische Funktionen ● Organisation & Information ("Verwaltung") ➢ TN-Listen, Terminabsprachen, Informationen zum Kurs ● Präsentation & Distribution ("Inhalte") ➢ Präsentationen, Dokumente, Video- aufzeichnungen, Internetressourcen, WBT / CBT ● Kommunikation & Interaktion ("Dialog") ➢ Erfahrungsaustausch, Beratung, Diskussion ● Kooperation & Kollaboration ("Zusammenarbeit") ➢ Gemeinsame zu bearbeitende Dokumente, Grafiken, Texte, Lesezeichen