SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ZKI-AK E-Learning
14.03.2013 Koblenz
E-Portfolios
Vorstellung des Netzwerks
"E-Portfolio-Initiative Berlin-
Brandenburg"
Jörg Hafer
AG eLEARNiNG – Universität
Potsdam
Die Idee 1
      Situation: Lebenslanges Lernen

                 (Fach-) Hochschule
                 (Fach-) Hochschule
                                          Berufsleben
                                          Berufsleben
     Berufsausbildung
     Berufsausbildung
                                                     informelle
                                                      informelle
                                                    Weiterbildung
                                                    Weiterbildung
  Informell erworbene
   Informell erworbene
      Kompetenzen
      Kompetenzen                                     berufliche
                                                      berufliche
                                                     Weiterbildung
                                                     Weiterbildung
Berufsorientierung
Berufsorientierung
                                               Bildungsberatung
                                               Bildungsberatung
               Schule
               Schule
                              Jobwechsel, berufl.
                              Jobwechsel, berufl.
                                 Orientierung
                                 Orientierung
Die Idee 2
            Fortschritt: "E-Learning"

                 (Fach-) Hochschule
                 (Fach-) Hochschule
                                          Berufsleben
                                          Berufsleben
     Berufsausbildung
     Berufsausbildung
                                                     informelle
                                                      informelle
                                                    Weiterbildung
                                                    Weiterbildung
  Informell erworbene
   Informell erworbene
      Kompetenzen
      Kompetenzen                                     berufliche
                                                      berufliche
                                                     Weiterbildung
                                                     Weiterbildung
Berufsorientierung
Berufsorientierung
                                               Bildungsberatung
                                               Bildungsberatung
               Schule
               Schule
                              Jobwechsel, berufl.
                              Jobwechsel, berufl.
                                 Orientierung
                                 Orientierung
Das Problem: Die E-Learner(innen) sind
      "multiple Bildungssubjekte"
Die Idee: Ein E-Portfolio als "Personal
           Learning Environment"
●   Eine Plattform die
    ●   Persönlich ist (geschützt & sicher)
    ●   Lernbiografie dokumentiert
    ●   institutionsübergreifend sein kann
    ●   der persönlichen Organisation wie dem
        institutionellen Kompetenzmanagement dient
    ●   für die persönliche Weiterentwicklung entwickelt
        und betrieben wird
●
    also: Den „persönlichen
    Datenknoten“
E-Portfolio als "persönlicher Knoten"

 E-Portfolio

   Archivieren
   Archivieren             Evaluieren
                           Evaluieren




 Dokumentieren
 Dokumentieren            Präsentieren
                          Präsentieren




   Reflektieren
   Reflektieren            Vernetzen
                           Vernetzen
Das E-Portfolio als integrierendes
                Werkzeug
     E-Portfolio
          Archivi
          Archivi
          Dokum
           eren
          Dokum
           eren
                     Evaluie
                     Evaluie
                        ren
                         ren
                     Präsen
                                (Fach-) Hochschule
                                (Fach-) Hochschule
          entiere    Präsen
          entiere     tieren
          Reflekti
            n          tieren
                     Vernet
          Reflekti
             n       Vernet
           eren
           eren         zen
                         zen
                                                                                    Berufsleben
                                                                                    Berufsleben
                                                                   E-Portfolio
     Berufsausbildung
     Berufsausbildung                                                    Archivi
                                                                         Archivi
                                                                         Dokum
                                                                          eren
                                                                         Dokum
                                                                          eren
                                                                                        Evaluie
                                                                                        Evaluie
                                                                                            ren
                                                                                            ren
                                                                         entiere
                                                                         entiere
                                                                         Reflekti
                                                                            n
                                                                         Reflekti
                                                                            n
                                                                                        Präsen
                                                                                        Präsen
                                                                                         tieren
                                                                                          tieren
                                                                                        Vernet
                                                                                         Vernet       informelle
                                                                                                       informelle
                                                                          eren
                                                                          eren             zen
                                                                                            zen
                                                                                                     Weiterbildung
                                                                                                     Weiterbildung
  Informell erworbene
   Informell erworbene
      Kompetenzen
      Kompetenzen                                                                                       berufliche
                                                                                                        berufliche
                                                                                                       Weiterbildung
                                                                                                       Weiterbildung
                                E-Portfolio
                                     Archivi
                                     Archivi    Evaluie
                                                Evaluie

Berufsorientierung
                                     Dokum
                                      eren
                                     Dokum          ren
Berufsorientierung
                                      eren          ren
                                                Präsen
                                     entiere    Präsen
                                     entiere
                                     Reflekti
                                        n
                                     Reflekti
                                        n
                                                 tieren
                                                  tieren
                                                Vernet
                                                 Vernet         E-Portfolio
                                                                     Archivi
                                                                     Archivi        Evaluie
                                                                                    Evaluie
                                      eren
                                      eren         zen
                                                    zen              Dokum
                                                                      eren
                                                                     Dokum
                                                                      eren             ren
                                                                                        ren
                                                                                    Präsen
                                                                                    Präsen
                                                                     entiere
                                                                     entiere
                                                                     Reflekti
                                                                       n
                                                                     Reflekti
                                                                        n
                                                                      eren
                                                                      eren
                                                                                     tieren
                                                                                      tieren
                                                                                    Vernet
                                                                                    Vernet
                                                                                       zen
                                                                                        zen
                                                                                                   Bildungsberatung
                                                                                                   Bildungsberatung
                           Schule
                           Schule
                                                           Jobwechsel, berufl.
                                                           Jobwechsel, berufl.
                                                              Orientierung
                                                              Orientierung
Ziele der E-Portfolio-Initiative
●
    E-Portfolios anwenden, Gute Praxis schaffen
    ●   „vertikale Anwendungscluster“
    ●   Anwendung in Institutionen, Organisationen,
        Unternehmen
    ●   Netzwerkbildung
●
    Entwicklung von Konzepten und Technologien
    ●   Eignerschaft
    ●   Sicherheit / Vertrauen
    ●   „Anwendbarkeit“ / Usability
    ●   Schnittstellen / Interoperabilität
Abriss der Geschichte...

●   2008/09 Gründung, Idee: regionales Portfolio
    für eine Metropole, (erfolglose) Antragsarbeit
●   2010 Workshops (OEB), Konzeptentwicklung,
    Einzelprojekte
●
    2011 "Break Even": Alle Mitglieder haben
    (eigene) E-Portfolio-Projekte, Ausweitung Brb.
●
    2012 Einzelvorhaben, bi- und trilaterale
    Vorhaben
●
    2013 PraktikerInnen und
    ExpertInnen-Netzwerk
Kooperationsprojekt 2008
Struktur und Aktivitäten (2008-2011)

                           Veranstaltungen


Netzwerktreffen                                           Arbeitswiki


                                ePiB



          Arbeitsgruppen                        Webseite / Blog


                              Lebensl. Lernen
Hochschule

                  Schule                Pilotprojekt(e)
Struktur und Aktivitäten (2012-heute)

                            Veranstaltungen


 Netzwerktreffen

                                 ePiB



                                                 Webseite / Blog


                               Lebensl. Lernen                Pilotprojekt(e)
  Hochschule

                   Schule                Pilotprojekt(e)


Pilotprojekt(e)
Projekte die in ePiBB vertreten sind...
●
    Uni Potsdam: Hochschulweite Einführung von
    E-Portfolios
●
    HTW-Berlin: Einsatz von Mahara und Wordpress
    in Lehrveranstaltungen
●
    Beuth-Hochschule: Blogs und Web 2.0-Dienste
    als PLE
●
    FCZB: Begleitung von Qualifizierungsprojekten
    in Betrieben im Ausland
●   OZS / HTW: Juniorstudium
●
    Charité-Berlin: Portfolio für die
    Dokumentation von Praxisaufgaben
Viele Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

●
    Kontakt
    ●   Jörg Hafer (AG eLEARNiNG Uni Potsdam)
    ●   Birgitta Kinscher (HTW Berlin)
    ●   Blog: http://epib.htw-berlin.de/

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...
Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...
Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...Michael Fanning
 
Der entspannte Architekt
Der entspannte ArchitektDer entspannte Architekt
Der entspannte Architekt
Matthias Bohlen
 
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pub
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pubIbm innovate-2014 #2478-hammel_pub
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pub
Christof Hammel
 
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenEin Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenheibu
 
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARESoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
softenginegmbh
 
Amets bat margotu ezazu ipuina
Amets bat margotu ezazu ipuinaAmets bat margotu ezazu ipuina
Amets bat margotu ezazu ipuina
arantzazu aldekoa
 
Jugend Computer Gewalt
Jugend Computer GewaltJugend Computer Gewalt
Jugend Computer GewaltDaniel Ritter
 
noble praxis-tipps: social media teil 2
noble praxis-tipps: social media teil 2noble praxis-tipps: social media teil 2
noble praxis-tipps: social media teil 2
noble kommunikation
 
Etre musicien et gérer son image en ligne
Etre musicien et gérer son image en ligneEtre musicien et gérer son image en ligne
Etre musicien et gérer son image en ligne
Yan Luong
 
Personas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability EngineeringsPersonas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability Engineerings
itemis AG
 
Millionaer spiel
Millionaer spielMillionaer spiel
Millionaer spiel
Volker Altevogt
 
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov 2013
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov  2013Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov  2013
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov 2013casatch
 
Workshop - eTwinning
Workshop - eTwinningWorkshop - eTwinning
Workshop - eTwinningelsa20
 

Andere mochten auch (15)

Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...
Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...
Orientierungshilfe und Wegweiser über das Thema: Weiterverwendung von Informa...
 
Der entspannte Architekt
Der entspannte ArchitektDer entspannte Architekt
Der entspannte Architekt
 
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pub
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pubIbm innovate-2014 #2478-hammel_pub
Ibm innovate-2014 #2478-hammel_pub
 
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenEin Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
 
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARESoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
SoftENGINE - eCommerce - Lösungen rund um die BüroWARE
 
Amets bat margotu ezazu ipuina
Amets bat margotu ezazu ipuinaAmets bat margotu ezazu ipuina
Amets bat margotu ezazu ipuina
 
Jugend Computer Gewalt
Jugend Computer GewaltJugend Computer Gewalt
Jugend Computer Gewalt
 
noble praxis-tipps: social media teil 2
noble praxis-tipps: social media teil 2noble praxis-tipps: social media teil 2
noble praxis-tipps: social media teil 2
 
Grundlagen Social Media
Grundlagen Social MediaGrundlagen Social Media
Grundlagen Social Media
 
Etre musicien et gérer son image en ligne
Etre musicien et gérer son image en ligneEtre musicien et gérer son image en ligne
Etre musicien et gérer son image en ligne
 
Personas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability EngineeringsPersonas als Methode des Usability Engineerings
Personas als Methode des Usability Engineerings
 
Millionaer spiel
Millionaer spielMillionaer spiel
Millionaer spiel
 
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov 2013
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov  2013Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov  2013
Daten fakten zum gesundheitswesen fopi status nov 2013
 
Workshop - eTwinning
Workshop - eTwinningWorkshop - eTwinning
Workshop - eTwinning
 
Walter Moeller
Walter MoellerWalter Moeller
Walter Moeller
 

Mehr von Jörg Hafer

2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
Jörg Hafer
 
Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Jörg Hafer
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Jörg Hafer
 
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-PortfoliosKompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Jörg Hafer
 
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Jörg Hafer
 
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische EinordnungMobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Jörg Hafer
 
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgPräsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgJörg Hafer
 
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
Jörg Hafer
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Jörg Hafer
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Jörg Hafer
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleJörg Hafer
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleJörg Hafer
 
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und EntwicklungsaufgabenE-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
Jörg Hafer
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Jörg Hafer
 
E-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVE-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVJörg Hafer
 
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein ErfahrungsberichtE-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
Jörg Hafer
 
Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching
Didaktische Medienfunktionen im E-TeachingDidaktische Medienfunktionen im E-Teaching
Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching
Jörg Hafer
 
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform MoodleOrgansisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
Jörg Hafer
 
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform MoodleKommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Jörg Hafer
 
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienRolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienJörg Hafer
 

Mehr von Jörg Hafer (20)

2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
2018 10-25 e-strategie-uni-potsdam_st_petersburg
 
Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424Testen+bewerten ws 20140424
Testen+bewerten ws 20140424
 
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
Präsentation E-Teaching - Was steckt dahinter?
 
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-PortfoliosKompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
Kompetenzorientertes Prüfen mit E-Portfolios
 
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
Seminar "Medien einsetzen": E-Learning-Beispiele 31.05.2013
 
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische EinordnungMobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
Mobile Lernanwendungen - eine kritische Einordnung
 
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovgPräsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
Präsentation e teaching-wasstecktdahinter_ovg
 
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
"Vermittung von Medienkompetenz" auf der amh-Herbsttagung Würzburg 17.09.2012
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
 
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917Amh 2012   würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
Amh 2012 würzburg - vermittung von medienkompetenz 20120917
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
 
Formen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispieleFormen des e teaching und (gute) beispiele
Formen des e teaching und (gute) beispiele
 
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und EntwicklungsaufgabenE-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
E-Portfolio-Standard: Ansätze und Entwicklungsaufgaben
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
 
E-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBVE-Teaching Szenarien im VZBV
E-Teaching Szenarien im VZBV
 
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein ErfahrungsberichtE-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
E-Teaching: Ein Erfahrungsbericht
 
Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching
Didaktische Medienfunktionen im E-TeachingDidaktische Medienfunktionen im E-Teaching
Didaktische Medienfunktionen im E-Teaching
 
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform MoodleOrgansisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
Organsisieren und Informieren mit der E-Learning-Plattform Moodle
 
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform MoodleKommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
Kommunikation und Interaktion mit der E-Learning-Plattform Moodle
 
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-SzenarienRolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien
 

E pib für zki ak-el koblenz 20130313

  • 1. ZKI-AK E-Learning 14.03.2013 Koblenz E-Portfolios Vorstellung des Netzwerks "E-Portfolio-Initiative Berlin- Brandenburg" Jörg Hafer AG eLEARNiNG – Universität Potsdam
  • 2. Die Idee 1 Situation: Lebenslanges Lernen (Fach-) Hochschule (Fach-) Hochschule Berufsleben Berufsleben Berufsausbildung Berufsausbildung informelle informelle Weiterbildung Weiterbildung Informell erworbene Informell erworbene Kompetenzen Kompetenzen berufliche berufliche Weiterbildung Weiterbildung Berufsorientierung Berufsorientierung Bildungsberatung Bildungsberatung Schule Schule Jobwechsel, berufl. Jobwechsel, berufl. Orientierung Orientierung
  • 3. Die Idee 2 Fortschritt: "E-Learning" (Fach-) Hochschule (Fach-) Hochschule Berufsleben Berufsleben Berufsausbildung Berufsausbildung informelle informelle Weiterbildung Weiterbildung Informell erworbene Informell erworbene Kompetenzen Kompetenzen berufliche berufliche Weiterbildung Weiterbildung Berufsorientierung Berufsorientierung Bildungsberatung Bildungsberatung Schule Schule Jobwechsel, berufl. Jobwechsel, berufl. Orientierung Orientierung
  • 4. Das Problem: Die E-Learner(innen) sind "multiple Bildungssubjekte"
  • 5. Die Idee: Ein E-Portfolio als "Personal Learning Environment" ● Eine Plattform die ● Persönlich ist (geschützt & sicher) ● Lernbiografie dokumentiert ● institutionsübergreifend sein kann ● der persönlichen Organisation wie dem institutionellen Kompetenzmanagement dient ● für die persönliche Weiterentwicklung entwickelt und betrieben wird ● also: Den „persönlichen Datenknoten“
  • 6. E-Portfolio als "persönlicher Knoten" E-Portfolio Archivieren Archivieren Evaluieren Evaluieren Dokumentieren Dokumentieren Präsentieren Präsentieren Reflektieren Reflektieren Vernetzen Vernetzen
  • 7. Das E-Portfolio als integrierendes Werkzeug E-Portfolio Archivi Archivi Dokum eren Dokum eren Evaluie Evaluie ren ren Präsen (Fach-) Hochschule (Fach-) Hochschule entiere Präsen entiere tieren Reflekti n tieren Vernet Reflekti n Vernet eren eren zen zen Berufsleben Berufsleben E-Portfolio Berufsausbildung Berufsausbildung Archivi Archivi Dokum eren Dokum eren Evaluie Evaluie ren ren entiere entiere Reflekti n Reflekti n Präsen Präsen tieren tieren Vernet Vernet informelle informelle eren eren zen zen Weiterbildung Weiterbildung Informell erworbene Informell erworbene Kompetenzen Kompetenzen berufliche berufliche Weiterbildung Weiterbildung E-Portfolio Archivi Archivi Evaluie Evaluie Berufsorientierung Dokum eren Dokum ren Berufsorientierung eren ren Präsen entiere Präsen entiere Reflekti n Reflekti n tieren tieren Vernet Vernet E-Portfolio Archivi Archivi Evaluie Evaluie eren eren zen zen Dokum eren Dokum eren ren ren Präsen Präsen entiere entiere Reflekti n Reflekti n eren eren tieren tieren Vernet Vernet zen zen Bildungsberatung Bildungsberatung Schule Schule Jobwechsel, berufl. Jobwechsel, berufl. Orientierung Orientierung
  • 8. Ziele der E-Portfolio-Initiative ● E-Portfolios anwenden, Gute Praxis schaffen ● „vertikale Anwendungscluster“ ● Anwendung in Institutionen, Organisationen, Unternehmen ● Netzwerkbildung ● Entwicklung von Konzepten und Technologien ● Eignerschaft ● Sicherheit / Vertrauen ● „Anwendbarkeit“ / Usability ● Schnittstellen / Interoperabilität
  • 9. Abriss der Geschichte... ● 2008/09 Gründung, Idee: regionales Portfolio für eine Metropole, (erfolglose) Antragsarbeit ● 2010 Workshops (OEB), Konzeptentwicklung, Einzelprojekte ● 2011 "Break Even": Alle Mitglieder haben (eigene) E-Portfolio-Projekte, Ausweitung Brb. ● 2012 Einzelvorhaben, bi- und trilaterale Vorhaben ● 2013 PraktikerInnen und ExpertInnen-Netzwerk
  • 11. Struktur und Aktivitäten (2008-2011) Veranstaltungen Netzwerktreffen Arbeitswiki ePiB Arbeitsgruppen Webseite / Blog Lebensl. Lernen Hochschule Schule Pilotprojekt(e)
  • 12. Struktur und Aktivitäten (2012-heute) Veranstaltungen Netzwerktreffen ePiB Webseite / Blog Lebensl. Lernen Pilotprojekt(e) Hochschule Schule Pilotprojekt(e) Pilotprojekt(e)
  • 13. Projekte die in ePiBB vertreten sind... ● Uni Potsdam: Hochschulweite Einführung von E-Portfolios ● HTW-Berlin: Einsatz von Mahara und Wordpress in Lehrveranstaltungen ● Beuth-Hochschule: Blogs und Web 2.0-Dienste als PLE ● FCZB: Begleitung von Qualifizierungsprojekten in Betrieben im Ausland ● OZS / HTW: Juniorstudium ● Charité-Berlin: Portfolio für die Dokumentation von Praxisaufgaben
  • 14. Viele Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ● Kontakt ● Jörg Hafer (AG eLEARNiNG Uni Potsdam) ● Birgitta Kinscher (HTW Berlin) ● Blog: http://epib.htw-berlin.de/