SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 32
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Was solltest du dir
von heute merken?
Emotionale
Reaktion
Lernemotionen
Leistungsemotionen
Emotionen
regulieren
Heute haben wir
Emotionen vor allem
im Lernkontext
betrachtet. Wie
beeinflussen
Emotionen meinen
Schulalltag?
Lern- und Leistungsemotionen
Heute haben wir
Emotionen vor allem
im Lernkontext
betrachtet. Wie
beeinflussen
Emotionen meinen
Schulalltag?
Sie beeinflussen
dich in vielerlei
Hinsicht und in
verschiedenen
Situationen.
Lern- und Leistungsemotionen
Heute haben wir
Emotionen vor allem
im Lernkontext
betrachtet. Wie
beeinflussen
Emotionen meinen
Schulalltag?
Emotionen in Lernsituationen
nennen wir Lern- und
Leistungsemotionen. Wir
unterscheiden dabei positive und
negative Emotionen
Sie beeinflussen dich in
vielerlei Hinsicht und in
verschiedenen Situationen.
Lern- und Leistungsemotionen
Lern- und Leistungsemotionen
Erinnerst du dich an die
Tabelle? Sie zeigt dir
Beispiele für positive und
negative Emotionen zu
verschiedenen Zeitpunkten.
Lern- und Leistungsemotionen
An positiv und
negative Emotionen
erinnere ich mich,
aber wie
beeinflussen sie
mich in der Schule?
Lern- und Leistungsemotionen
An positiv und
negative Emotionen
erinnere ich mich,
aber wie
beeinflussen sie
mich in der Schule?
Stell dir vor du machst in
der Schule eine Übung im
Unterricht und bist gut
gelaunt
Lern- und Leistungsemotionen
An positiv und
negative Emotionen
erinnere ich mich,
aber wie
beeinflussen sie
mich in der Schule?
Stell dir vor du machst in
der Schule eine Übung im
Unterricht und bist gut
gelaunt
Die gute Laune kann dir
deine Motivation verstärken
die Aufgabe zu erledigen
Lern- und Leistungsemotionen
Und was kann
meine positive noch
bewirken außer
meine Motivation
zu stärken?
Lern- und Leistungsemotionen
Positive Emotionen
beeinflussen auch deine
Lernstrategien. Damit ist
gemeint, wie du eine
Aufgabe bewältigst.
Und was kann
meine positive noch
bewirken außer
meine Motivation
zu stärken?
Lern- und Leistungsemotionen
Und was kann
meine positive noch
bewirken außer
meine Motivation
zu stärken?
Positive Emotionen
beeinflussen auch deine
Lernstrategien. Damit ist
gemeint, wie du eine
Aufgabe bewältigst.
Anstatt Dinge stur vom
Blatt zu lernen könntest du
sie dir auch auf ein Blatt
schreiben und dir eine
Mindmap erstellen.
Lern- und Leistungsemotionen
Positive Emotionen
beeinflussen auch deine
Lernstrategien. Damit ist
gemeint, wie du eine
Aufgabe bewältigst.
Anstatt Dinge stur vom
Blatt zu lernen könntest du
sie dir auch auf ein Blatt
schreiben und dir eine
sinnvolle Zusammenfassung
schrieben.
Und was kann
meine positive noch
bewirken außer
meine Motivation
zu stärken?
Zusammenfassung
 Lern- und Leistungsemotionen können:
Zusammenfassung
 Lern- und Leistungsemotionen können:
 Positiv und negativ sein
Zusammenfassung
 Lern- und Leistungsemotionen können:
 Positiv und negativ sein
 Deine Motivation,
Zusammenfassung
 Lern- und Leistungsemotionen können:
 Positiv und negativ sein
 Deine Motivation, Lernstrategien
Zusammenfassung
 Lern- und Leistungsemotionen können:
 Positiv und negativ sein
 Deine Motivation, Lernstrategien und Gedanken beeinflussen
Zusammenfassung
 Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in
Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität
fördern
 Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.
 Beispiel:
 Die letzte Klassenarbeit war sehr gut
Zusammenfassung
 Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in
Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität
fördern
 Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.
 Beispiel:
 Die letzte Klassenarbeit war sehr gut
 Man denkt sich „bei der nächsten bin ich sicher genauso gut, da muss
ich nicht viel tun!“
Zusammenfassung
 Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in
Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität
fördern
 Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.
 Beispiel:
 Die letzte Klassenarbeit war sehr gut
 Man denkt sich „bei der nächsten bin ich sicher genauso gut, da muss
ich nicht viel tun!“
 …und man sitzt doch später vor Aufgaben, die man nicht beherrscht.
Entstehung von Emotionen
Wir haben auch
noch über die
Entstehung von
Emotionen
geredet. Ich habe
mir gemerkt, dass
Emotionen in
Situationen
entstehen.
Entstehung von Emotionen
Richtig! Doch du solltest
aus dieser Lektion auch
noch mitnehmen, dass
diese Emotionen auch von
unseren Gedanken
abhängen.
Wir haben auch
noch über die
Entstehung von
Emotionen
geredet. Ich habe
mir gemerkt, dass
Emotionen in
Situationen
entstehen.
Entstehung von Emotionen
Richtig! Doch du solltest
aus dieser Lektion auch
noch mitnehmen, dass
diese Emotionen auch von
unseren Gedanken
abhängen.
Wir haben auch
noch über die
Entstehung von
Emotionen geredet.
Emotionen
ntstehen in
Situationen.
Sie hängen damit auch
davon ab, worauf du deine
Aufmerksamkeit richtest
und wie du dies bewertest
und selbst darüber denkst.
Wir haben auch
noch über die
Entstehung von
Emotionen
geredet. Ich habe
mir gemerkt, dass
Emotionen in
Situationen
entstehen.
Entstehung von Emotionen
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Wir gehen anhand des
Schaubildes noch
einmal durch wie eine
Emotion entsteht.
Entstehung von Emotionen
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Zuerst haben wir die
Situation.
Entstehung von Emotionen
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Dann richten wir
unsere
Aufmerksamkeit
darauf.
Entstehung von Emotionen
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Wir Bewerten die
Situation.
Entstehung von Emotionen
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Die Bewertung ruft
eine emotionale
Reaktion hervor: z.B.
wütend sein, weinen,
schreien…
Zusammenfassung
Wie entstehen Emotionen?
- Emotionen entstehen in Situationen, sind aber nicht fix
- Es hängt von deinen Gedanken ab:
- worauf richtest du deine Aufmerksamkeit?
- wie bewertest du die Situation?
Situatio
n
Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Zusammenfassung
Was ist in diesem Zusammenhang Emotionsregulation?
- Emotionsregulation bedeutet, dass du bewusst darauf
achtest worauf du deine Aufmerksamkeit richtest und
wie du sie bewertest.
Situation Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion
Zusammenfassung
Was ist in diesem Zusammenhang Emotionsregulation?
- Emotionsregulation bedeutet, dass du bewusst darauf
achtest worauf du deine Aufmerksamkeit richtest und wie
du sie bewertest.
- Dadurch kannst du deine Emotionen beeinflussen und
daraus folgend auch deine Reaktionen.
regulieren regulieren
Situation Aufmerksamkeit Bewertung
Emotionale
Reaktion

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5anrym1910
 
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürztanrym1910
 
Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2philippschulz
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4anrym1910
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierungionlyspy
 
Gefühle schritt für schritt
Gefühle schritt für schrittGefühle schritt für schritt
Gefühle schritt für schrittAnabel Cornago
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_finalEr auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_finalphilippschulz
 
Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4anrym1910
 
BIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 MotivationBIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 Motivationionlyspy
 
BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2ionlyspy
 

Was ist angesagt? (13)

1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5
 
Er beim lernen
Er beim lernenEr beim lernen
Er beim lernen
 
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
 
Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierung
 
Gefühle schritt für schritt
Gefühle schritt für schrittGefühle schritt für schritt
Gefühle schritt für schritt
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_finalEr auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
 
Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
BIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 MotivationBIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 Motivation
 
BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2
 

Andere mochten auch

Bouchaib safir movimento fora bashar prça oswaldo cruz 30 out 11 30
Bouchaib safir    movimento  fora  bashar   prça oswaldo cruz  30  out   11 30Bouchaib safir    movimento  fora  bashar   prça oswaldo cruz  30  out   11 30
Bouchaib safir movimento fora bashar prça oswaldo cruz 30 out 11 30Claudio Oliveira
 
Homework- key units 10-13
Homework- key units 10-13Homework- key units 10-13
Homework- key units 10-13eoihelen
 
1st company meeting record
1st company meeting record1st company meeting record
1st company meeting recordbubuwong
 
2nd company meeting record ref no 002
2nd company meeting record ref no 0022nd company meeting record ref no 002
2nd company meeting record ref no 002bubuwong
 
Programa XIC11 en el que colaboramos
Programa XIC11 en el que colaboramosPrograma XIC11 en el que colaboramos
Programa XIC11 en el que colaboramosRRHHSocialmedia
 
Hendry scrapbook
Hendry scrapbookHendry scrapbook
Hendry scrapbookHendry Lim
 
Produccion más limpia 3
Produccion más limpia 3Produccion más limpia 3
Produccion más limpia 3Carlos0601
 
Folleto jisella
Folleto jisellaFolleto jisella
Folleto jisellaJISELLA
 

Andere mochten auch (14)

Ljós
LjósLjós
Ljós
 
Bouchaib safir movimento fora bashar prça oswaldo cruz 30 out 11 30
Bouchaib safir    movimento  fora  bashar   prça oswaldo cruz  30  out   11 30Bouchaib safir    movimento  fora  bashar   prça oswaldo cruz  30  out   11 30
Bouchaib safir movimento fora bashar prça oswaldo cruz 30 out 11 30
 
Debate2
Debate2Debate2
Debate2
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Homework- key units 10-13
Homework- key units 10-13Homework- key units 10-13
Homework- key units 10-13
 
Copertina pubblicità
Copertina pubblicitàCopertina pubblicità
Copertina pubblicità
 
1st company meeting record
1st company meeting record1st company meeting record
1st company meeting record
 
2nd company meeting record ref no 002
2nd company meeting record ref no 0022nd company meeting record ref no 002
2nd company meeting record ref no 002
 
Programa XIC11 en el que colaboramos
Programa XIC11 en el que colaboramosPrograma XIC11 en el que colaboramos
Programa XIC11 en el que colaboramos
 
power point ikt
power point iktpower point ikt
power point ikt
 
Hendry scrapbook
Hendry scrapbookHendry scrapbook
Hendry scrapbook
 
Eugenio d'Ors - Historias Lúcidas
Eugenio d'Ors - Historias LúcidasEugenio d'Ors - Historias Lúcidas
Eugenio d'Ors - Historias Lúcidas
 
Produccion más limpia 3
Produccion más limpia 3Produccion más limpia 3
Produccion más limpia 3
 
Folleto jisella
Folleto jisellaFolleto jisella
Folleto jisella
 

Ähnlich wie Brühwürfel präsi modul 2

Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4anrym1910
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3philippschulz
 
Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5philippschulz
 
10 Tipps für positives Denken
10 Tipps für positives Denken10 Tipps für positives Denken
10 Tipps für positives Denkenearlmario
 
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine Körperregion
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine KörperregionVokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine Körperregion
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine KörperregionMartin Schuster
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalphilippschulz
 
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreise
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und SehreiseEmotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreise
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreiselernundenter
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4philippschulz
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalphilippschulz
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalphilippschulz
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalphilippschulz
 
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenZiele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenMartin Krengel
 
Brühwürfel präsi modul 1
Brühwürfel präsi modul 1Brühwürfel präsi modul 1
Brühwürfel präsi modul 1philippschulz
 
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wirdE-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wirdBenjamin Seidel
 
Lern und leistungsmotivation
Lern  und leistungsmotivationLern  und leistungsmotivation
Lern und leistungsmotivationphilippschulz
 

Ähnlich wie Brühwürfel präsi modul 2 (20)

Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3
 
Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5
 
EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
 EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
 
10 Tipps für positives Denken
10 Tipps für positives Denken10 Tipps für positives Denken
10 Tipps für positives Denken
 
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine Körperregion
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine KörperregionVokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine Körperregion
Vokabeln emotional besser lernen - Stimulieren Sie diese eine Körperregion
 
Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
 
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreise
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und SehreiseEmotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreise
Emotion - eine gefühlsbetonte Wort- und Sehreise
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4
Er auftaktpräsi anfang_modul_3_und_4
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_final
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_final
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_final
 
30 selbstbewusstsein uebungen
30 selbstbewusstsein uebungen30 selbstbewusstsein uebungen
30 selbstbewusstsein uebungen
 
Mindfulness im Business
Mindfulness im BusinessMindfulness im Business
Mindfulness im Business
 
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenZiele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
 
Buchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-NewmanBuchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-Newman
 
Brühwürfel präsi modul 1
Brühwürfel präsi modul 1Brühwürfel präsi modul 1
Brühwürfel präsi modul 1
 
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wirdE-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
 
Lern und leistungsmotivation
Lern  und leistungsmotivationLern  und leistungsmotivation
Lern und leistungsmotivation
 

Mehr von philippschulz

Präsentation gespräch
Präsentation gesprächPräsentation gespräch
Präsentation gesprächphilippschulz
 
Auftaktpräsi modul 6
Auftaktpräsi modul 6Auftaktpräsi modul 6
Auftaktpräsi modul 6philippschulz
 
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitetZusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitetphilippschulz
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4philippschulz
 
Auftaktpräsi modul 5
Auftaktpräsi modul 5Auftaktpräsi modul 5
Auftaktpräsi modul 5philippschulz
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4philippschulz
 
Verhalten verändern final
Verhalten verändern finalVerhalten verändern final
Verhalten verändern finalphilippschulz
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalphilippschulz
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalphilippschulz
 
Auftaktpräsi modul 4
Auftaktpräsi modul 4Auftaktpräsi modul 4
Auftaktpräsi modul 4philippschulz
 
Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5philippschulz
 
Zusammenfassung modul 3 neu
Zusammenfassung modul 3 neuZusammenfassung modul 3 neu
Zusammenfassung modul 3 neuphilippschulz
 
Zusammenfassung modul 3
Zusammenfassung modul 3Zusammenfassung modul 3
Zusammenfassung modul 3philippschulz
 
Präsentation fragen stellen
Präsentation fragen stellenPräsentation fragen stellen
Präsentation fragen stellenphilippschulz
 
Präsentation analogien
Präsentation analogienPräsentation analogien
Präsentation analogienphilippschulz
 
Auftaktpräsi modul 3
Auftaktpräsi modul 3Auftaktpräsi modul 3
Auftaktpräsi modul 3philippschulz
 

Mehr von philippschulz (20)

Präsentation gespräch
Präsentation gesprächPräsentation gespräch
Präsentation gespräch
 
Auftaktpräsi modul 6
Auftaktpräsi modul 6Auftaktpräsi modul 6
Auftaktpräsi modul 6
 
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitetZusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4
 
Auftaktpräsi modul 5
Auftaktpräsi modul 5Auftaktpräsi modul 5
Auftaktpräsi modul 5
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4
 
Einführung final
Einführung finalEinführung final
Einführung final
 
Verhalten verändern final
Verhalten verändern finalVerhalten verändern final
Verhalten verändern final
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
 
Einführung final
Einführung finalEinführung final
Einführung final
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
 
Auftaktpräsi modul 4
Auftaktpräsi modul 4Auftaktpräsi modul 4
Auftaktpräsi modul 4
 
Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5
 
Zusammenfassung modul 3 neu
Zusammenfassung modul 3 neuZusammenfassung modul 3 neu
Zusammenfassung modul 3 neu
 
Zusammenfassung modul 3
Zusammenfassung modul 3Zusammenfassung modul 3
Zusammenfassung modul 3
 
Präsentation fragen stellen
Präsentation fragen stellenPräsentation fragen stellen
Präsentation fragen stellen
 
Präsentation analogien
Präsentation analogienPräsentation analogien
Präsentation analogien
 
Auftaktpräsi modul 3
Auftaktpräsi modul 3Auftaktpräsi modul 3
Auftaktpräsi modul 3
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 

Brühwürfel präsi modul 2

  • 1. Was solltest du dir von heute merken?
  • 3. Heute haben wir Emotionen vor allem im Lernkontext betrachtet. Wie beeinflussen Emotionen meinen Schulalltag? Lern- und Leistungsemotionen
  • 4. Heute haben wir Emotionen vor allem im Lernkontext betrachtet. Wie beeinflussen Emotionen meinen Schulalltag? Sie beeinflussen dich in vielerlei Hinsicht und in verschiedenen Situationen. Lern- und Leistungsemotionen
  • 5. Heute haben wir Emotionen vor allem im Lernkontext betrachtet. Wie beeinflussen Emotionen meinen Schulalltag? Emotionen in Lernsituationen nennen wir Lern- und Leistungsemotionen. Wir unterscheiden dabei positive und negative Emotionen Sie beeinflussen dich in vielerlei Hinsicht und in verschiedenen Situationen. Lern- und Leistungsemotionen
  • 6. Lern- und Leistungsemotionen Erinnerst du dich an die Tabelle? Sie zeigt dir Beispiele für positive und negative Emotionen zu verschiedenen Zeitpunkten.
  • 7. Lern- und Leistungsemotionen An positiv und negative Emotionen erinnere ich mich, aber wie beeinflussen sie mich in der Schule?
  • 8. Lern- und Leistungsemotionen An positiv und negative Emotionen erinnere ich mich, aber wie beeinflussen sie mich in der Schule? Stell dir vor du machst in der Schule eine Übung im Unterricht und bist gut gelaunt
  • 9. Lern- und Leistungsemotionen An positiv und negative Emotionen erinnere ich mich, aber wie beeinflussen sie mich in der Schule? Stell dir vor du machst in der Schule eine Übung im Unterricht und bist gut gelaunt Die gute Laune kann dir deine Motivation verstärken die Aufgabe zu erledigen
  • 10. Lern- und Leistungsemotionen Und was kann meine positive noch bewirken außer meine Motivation zu stärken?
  • 11. Lern- und Leistungsemotionen Positive Emotionen beeinflussen auch deine Lernstrategien. Damit ist gemeint, wie du eine Aufgabe bewältigst. Und was kann meine positive noch bewirken außer meine Motivation zu stärken?
  • 12. Lern- und Leistungsemotionen Und was kann meine positive noch bewirken außer meine Motivation zu stärken? Positive Emotionen beeinflussen auch deine Lernstrategien. Damit ist gemeint, wie du eine Aufgabe bewältigst. Anstatt Dinge stur vom Blatt zu lernen könntest du sie dir auch auf ein Blatt schreiben und dir eine Mindmap erstellen.
  • 13. Lern- und Leistungsemotionen Positive Emotionen beeinflussen auch deine Lernstrategien. Damit ist gemeint, wie du eine Aufgabe bewältigst. Anstatt Dinge stur vom Blatt zu lernen könntest du sie dir auch auf ein Blatt schreiben und dir eine sinnvolle Zusammenfassung schrieben. Und was kann meine positive noch bewirken außer meine Motivation zu stärken?
  • 14. Zusammenfassung  Lern- und Leistungsemotionen können:
  • 15. Zusammenfassung  Lern- und Leistungsemotionen können:  Positiv und negativ sein
  • 16. Zusammenfassung  Lern- und Leistungsemotionen können:  Positiv und negativ sein  Deine Motivation,
  • 17. Zusammenfassung  Lern- und Leistungsemotionen können:  Positiv und negativ sein  Deine Motivation, Lernstrategien
  • 18. Zusammenfassung  Lern- und Leistungsemotionen können:  Positiv und negativ sein  Deine Motivation, Lernstrategien und Gedanken beeinflussen
  • 19. Zusammenfassung  Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität fördern  Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.  Beispiel:  Die letzte Klassenarbeit war sehr gut
  • 20. Zusammenfassung  Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität fördern  Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.  Beispiel:  Die letzte Klassenarbeit war sehr gut  Man denkt sich „bei der nächsten bin ich sicher genauso gut, da muss ich nicht viel tun!“
  • 21. Zusammenfassung  Generell kann man sagen, dass positive Emotionen in Lernsituationen förderlicher sind und auch deine Kreativität fördern  Auch positive Emotionen können beim Lernen hinderlich sein.  Beispiel:  Die letzte Klassenarbeit war sehr gut  Man denkt sich „bei der nächsten bin ich sicher genauso gut, da muss ich nicht viel tun!“  …und man sitzt doch später vor Aufgaben, die man nicht beherrscht.
  • 22. Entstehung von Emotionen Wir haben auch noch über die Entstehung von Emotionen geredet. Ich habe mir gemerkt, dass Emotionen in Situationen entstehen.
  • 23. Entstehung von Emotionen Richtig! Doch du solltest aus dieser Lektion auch noch mitnehmen, dass diese Emotionen auch von unseren Gedanken abhängen. Wir haben auch noch über die Entstehung von Emotionen geredet. Ich habe mir gemerkt, dass Emotionen in Situationen entstehen.
  • 24. Entstehung von Emotionen Richtig! Doch du solltest aus dieser Lektion auch noch mitnehmen, dass diese Emotionen auch von unseren Gedanken abhängen. Wir haben auch noch über die Entstehung von Emotionen geredet. Emotionen ntstehen in Situationen. Sie hängen damit auch davon ab, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest und wie du dies bewertest und selbst darüber denkst. Wir haben auch noch über die Entstehung von Emotionen geredet. Ich habe mir gemerkt, dass Emotionen in Situationen entstehen.
  • 25. Entstehung von Emotionen Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion Wir gehen anhand des Schaubildes noch einmal durch wie eine Emotion entsteht.
  • 26. Entstehung von Emotionen Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion Zuerst haben wir die Situation.
  • 27. Entstehung von Emotionen Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion Dann richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf.
  • 28. Entstehung von Emotionen Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion Wir Bewerten die Situation.
  • 29. Entstehung von Emotionen Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion Die Bewertung ruft eine emotionale Reaktion hervor: z.B. wütend sein, weinen, schreien…
  • 30. Zusammenfassung Wie entstehen Emotionen? - Emotionen entstehen in Situationen, sind aber nicht fix - Es hängt von deinen Gedanken ab: - worauf richtest du deine Aufmerksamkeit? - wie bewertest du die Situation? Situatio n Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion
  • 31. Zusammenfassung Was ist in diesem Zusammenhang Emotionsregulation? - Emotionsregulation bedeutet, dass du bewusst darauf achtest worauf du deine Aufmerksamkeit richtest und wie du sie bewertest. Situation Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion
  • 32. Zusammenfassung Was ist in diesem Zusammenhang Emotionsregulation? - Emotionsregulation bedeutet, dass du bewusst darauf achtest worauf du deine Aufmerksamkeit richtest und wie du sie bewertest. - Dadurch kannst du deine Emotionen beeinflussen und daraus folgend auch deine Reaktionen. regulieren regulieren Situation Aufmerksamkeit Bewertung Emotionale Reaktion