SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 30
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Wie entwickle ich eine Content Strategy?
FHNW Campus Talk 2012
Yvonne MillerBasel, 24.10.2012
© Unic - Seite 2
Agenda
• Einleitung
• Warum der Content oftmals nicht (mehr) genügt
• Wenn es ohne Content Strategy nicht mehr geht
• Was braucht es dafür?
• Wie entwickle ich eine Content Strategy?
• Fazit
• Fragen
© Unic - Seite 3
Click to edit Master title style
In the web industry, everything that
conveys meaningful information to
humans is called ‘content’.
Erin Kissane, Content Strategist and Editor
© Unic - Seite 5
Click to edit Master title styleWarum der Content nicht (mehr) genügt
© Unic - Seite 7
Warum der Content nicht (mehr) genügt
• Nutzer verwenden einzelne
Inhalte nicht
• Nutzer verstehen die Inhalte
nicht
• Inhalte entsprechen nicht den
Bedürfnissen der Nutzer
• Inhalte sind nicht aktuell
• Inhalte sind nicht in allen
Sprachen verfügbar
• Es ist nicht klar, welche Inhalte
welche Zielgruppen ansprechen
sollen
• Es ist nicht klar, wer welchen
Inhalt erstellt, regelmässig
aktualisiert
und überprüft
• Es ist nicht bekannt, welche
Inhalte von den Nutzern wie
intensiv genutzt werden
• Fehlende oder fehlerhafte
Übersetzungen
• Mangelnde Qualitätskontrolle
• Redundante Inhalte
• Inhaltsgefässe stehen leer oder
werden nicht optimal genutzt
 Der Erstellung und Pflege von Content wird intern zu wenig Zeit und eine
zu niedrige Priorität eingeräumt
© Unic - Seite 8
Zum Schluss, neuer Content in 2 Wochen?
© Unic - Seite 9
Click to edit Master title style
Wenn es ohne Content Strategy
nicht mehr geht.
© Unic - Seite 10
Click to edit Master title style
Ohne geht‘s nicht!
Besonders bei grossen und
internationalen Unternehmen
© Unic - Seite 17
Click to edit Master title style„Wir brauchen eine Content Strategy“
© Unic - Seite 18
Click to edit Master title style„Super Idee! …Und wie machen wir das jetzt?“
© Unic - Seite 19
Was braucht es dazu?
Kompetenz
Professionelles Netzwerk
Zeit
Management Attention
Einen Plan
© Unic - Seite 20
Wie entwickle ich eine Content Strategy?
ZIELE FESTLEGEN
BEDÜRFNISSE KENNEN
CONTENT ANALYSIEREN
KEY MESSAGESUMSETZUNG PLANEN
CONTENT ERSTELLEN,
PFLEGEN, KONTROLLIEREN
MESSEN & OPTIMIEREN
CONTENT
STRATEGY
© Unic - Seite 21
1. Ziele festlegen
Was soll mit dem
Content erreicht werden?
Was ist das oberste
Ziel bzw. der Zweck
der Website, der App,
etc.?
E-Commerce
Fundraising
Dialog
© Unic - Seite 22
2. Nutzerbedürfnisse kennen
Wie sieht die Zielgruppe aus?
Welche Erwartungen hat
der Nutzer an die Inhalte?
Wo werden die Inhalte
genutzt? (Kontext)
© Unic - Seite 23
3. Content Analysieren (Ist-Situation)
Was ist an Content vorhanden?
Qualität der Inhalte?
Weiterverwenden, über-
arbeiten, oder neu erstellen?
© Unic - Seite 24
4. Key Messages definieren
Welche Botschaften sollen
vermittelt werden?
Wichtigste Aussagen?
Wie sieht die Leitidee aus?
© Unic - Seite 25
5. Umsetzung planen
Wie kann die kontinuierliche
Erstellung der Inhalte geplant
und sichergestellt werden?
Welche Rollen und
Organisationsprozesse müssen
neu definiert werden?
© Unic - Seite 26
6. Content erstellen, pflegen, kontrollieren
Publizieren des geplanten
Contents
Aktualisieren bestehender Inhalte
Qualitätssicherung der Inhalte
© Unic - Seite 27
7. Messen & optimieren
Wurden die Ziele erreicht?
Welche Inhalte werden tatsächlich
genutzt?
Wo muss optimiert werden?
© Unic - Seite 28
Wie entwickle ich eine Content Strategy?
ZIELE FESTLEGEN
BEDÜRFNISSE ERKENNEN
CONTENT ANALYSIEREN
KEY MESSAGESUMSETZUNG PLANEN
CONTENT ERSTELLEN,
PFLEGEN, KONTROLLIEREN
MESSEN & OPTIMIEREN
CONTENT
STRATEGY
© Unic - Seite 29
Hohlstrasse 536
8048 Zürich
Tel +41 44 560 12 12
Fax +41 44 560 12 13
zuerich@unic.com
www.unic.com
Unic AG
© Unic - Seite 30
yvonne.miller@unic.com
Yvonne Miller

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...
Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...
Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...Hagen Kohn
 
YouTube - Neue Regeln für Content
YouTube - Neue Regeln für ContentYouTube - Neue Regeln für Content
YouTube - Neue Regeln für ContentFastCampus
 
Praesentation Business Case Checklisten Social Media
Praesentation Business Case Checklisten Social MediaPraesentation Business Case Checklisten Social Media
Praesentation Business Case Checklisten Social MediaChecklisten Online Marketing
 
Content strategie-philipp-ostsieker
Content strategie-philipp-ostsiekerContent strategie-philipp-ostsieker
Content strategie-philipp-ostsiekerFreelance
 
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandSocial Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandNemuk AG
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Sascha Böhr
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenbeebop media
 
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-StrategieMelanie Grundmann
 
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsDie acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsScribbleLive
 
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...ADENION GmbH
 

Was ist angesagt? (10)

Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...
Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...
Social Media, SEO und Google Ads - mit einer ganzheitlichen Web-Strategie zum...
 
YouTube - Neue Regeln für Content
YouTube - Neue Regeln für ContentYouTube - Neue Regeln für Content
YouTube - Neue Regeln für Content
 
Praesentation Business Case Checklisten Social Media
Praesentation Business Case Checklisten Social MediaPraesentation Business Case Checklisten Social Media
Praesentation Business Case Checklisten Social Media
 
Content strategie-philipp-ostsieker
Content strategie-philipp-ostsiekerContent strategie-philipp-ostsieker
Content strategie-philipp-ostsieker
 
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandSocial Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
 
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie
8 Tipps für eine erfolgreiche Pinterest-Strategie
 
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsDie acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
 
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...
7 einfache Tipps, wie Sie das gesamte Potenzial der Social Media für Ihre PR-...
 

Ähnlich wie Wie entwickle ich eine Content Strategy? - Campus Talk 2012

Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)André Jontza
 
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...nikki tiedtke
 
Social Intranet - wie gehen wirs an?
Social Intranet - wie gehen wirs an? Social Intranet - wie gehen wirs an?
Social Intranet - wie gehen wirs an? Michael Hafner
 
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellen
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellenWie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellen
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellenSemrush
 
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content MarketingUnbounce
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress GmbH
 
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...Robert Weller
 
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.deNutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.deeResult_GmbH
 
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der GetränkemarkenartikelindustrieSocial Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der GetränkemarkenartikelindustrieMLannerSchwarz
 
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?crowdmedia GmbH
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Oliver Löw
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Bogo Vatovec
 
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMC
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMCFacebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMC
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMCAllFacebook.de
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Heike Simmet
 
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.deNutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.deSteffenHeim
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webSusanne Lämmer
 
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...SOMshare
 
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitierenSeoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitierenMarcel Kollmar
 
Content-Marketing
Content-MarketingContent-Marketing
Content-Marketingavenit AG
 

Ähnlich wie Wie entwickle ich eine Content Strategy? - Campus Talk 2012 (20)

Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
Erstellung einer Social Media Marketing Strategie (Andre Jontza)
 
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...
Content Strategy Workshop :: "Mensch & Computer" conference 11. - 14.09.2011 ...
 
Social Intranet - wie gehen wirs an?
Social Intranet - wie gehen wirs an? Social Intranet - wie gehen wirs an?
Social Intranet - wie gehen wirs an?
 
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellen
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellenWie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellen
Wie Sie eine Content-Marketing-Strategie für Ihren Online-Shop erstellen
 
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing
[Webinar] In 10 Schritten zum strategischen Content Marketing
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Social-Media für Einsteiger
 
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
Content ist Design. Design ist Content – Ansätze für eine ganzheitliche Conte...
 
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.deNutzerstrukturdaten usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de
 
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der GetränkemarkenartikelindustrieSocial Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
 
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
 
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMC
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMCFacebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMC
Facebook-Content-Strategie für "SMS Von Gestern Nacht" @ AFBMC
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
 
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.deNutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.de
Nutzerstrukturdaten und Inhaltskonzept von usabilityblog.de
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
 
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...
«SOMshare» 20.11.2012: «Verstehen und verstanden werden – Soziale Intelligenz...
 
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitierenSeoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
 
Content-Marketing
Content-MarketingContent-Marketing
Content-Marketing
 

Mehr von Unic

Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Unic
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrUnic
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWUnic
 
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupDigitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupUnic
 
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Unic
 
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Unic
 
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsCRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsUnic
 
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelKundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelUnic
 
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagHerausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagUnic
 
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktKeynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktUnic
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Unic
 
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGCustomer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGUnic
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationUnic
 
Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Unic
 
2015 - a static site generator odyssey
2015  - a static site generator odyssey2015  - a static site generator odyssey
2015 - a static site generator odysseyUnic
 
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Unic
 
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Unic
 
Trend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationTrend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationUnic
 

Mehr von Unic (20)

Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
Digital Nudge Day 2018: Ralf Wölfle: E-Commerce Report 2018: Wandel und Trend...
 
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
Digital Nudge Day 2018: Christine Reichardt - Smarte Selfservices im Kreditbu...
 
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
Digital Nudge Day 2018: Marta Kwiatkowski Schenk - Simplexity: Die Sehnsucht ...
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
 
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNWPräsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
Präsentation des E-Commerce Report 2016 - Prof. Ralf Wölfle, FHNW
 
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose GroupDigitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
Digitale Transformation in der Medikation - Walter Oberhänsli, Zur Rose Group
 
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann...
 
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
Customer Centricity – Wie geht es weiter? War’s das?
 
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’tsCRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
CRM – Wie die gesamtheitliche Betrachtung eines Kunden gelingt / Do’s and Don’ts
 
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel MultichannelKundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
Kundenzentriertheit im internationalen Wettbewerb am Beispiel Multichannel
 
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce AlltagHerausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
Herausforderungen von Customer Centricity im E-Commerce Alltag
 
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im MittelpunktKeynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
Keynote: Der Post Logistik-Kunde im Mittelpunkt
 
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
Sitecore Experience Marketing – Gestaltung von aussergewöhnlichen Kundenerfah...
 
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AGCustomer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
Customer Experience Highlights am Beispiel Post CH AG
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
 
Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.Know every customer. Own every experience.
Know every customer. Own every experience.
 
2015 - a static site generator odyssey
2015  - a static site generator odyssey2015  - a static site generator odyssey
2015 - a static site generator odyssey
 
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.
 
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
Kundennähe von Banken und Versicherern im Web - Benchmark 2015
 
Trend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing AutomationTrend Spotlight: Marketing Automation
Trend Spotlight: Marketing Automation
 

Wie entwickle ich eine Content Strategy? - Campus Talk 2012

  • 1. Wie entwickle ich eine Content Strategy? FHNW Campus Talk 2012 Yvonne MillerBasel, 24.10.2012
  • 2. © Unic - Seite 2 Agenda • Einleitung • Warum der Content oftmals nicht (mehr) genügt • Wenn es ohne Content Strategy nicht mehr geht • Was braucht es dafür? • Wie entwickle ich eine Content Strategy? • Fazit • Fragen
  • 3. © Unic - Seite 3 Click to edit Master title style In the web industry, everything that conveys meaningful information to humans is called ‘content’. Erin Kissane, Content Strategist and Editor
  • 4.
  • 5. © Unic - Seite 5 Click to edit Master title styleWarum der Content nicht (mehr) genügt
  • 6.
  • 7. © Unic - Seite 7 Warum der Content nicht (mehr) genügt • Nutzer verwenden einzelne Inhalte nicht • Nutzer verstehen die Inhalte nicht • Inhalte entsprechen nicht den Bedürfnissen der Nutzer • Inhalte sind nicht aktuell • Inhalte sind nicht in allen Sprachen verfügbar • Es ist nicht klar, welche Inhalte welche Zielgruppen ansprechen sollen • Es ist nicht klar, wer welchen Inhalt erstellt, regelmässig aktualisiert und überprüft • Es ist nicht bekannt, welche Inhalte von den Nutzern wie intensiv genutzt werden • Fehlende oder fehlerhafte Übersetzungen • Mangelnde Qualitätskontrolle • Redundante Inhalte • Inhaltsgefässe stehen leer oder werden nicht optimal genutzt  Der Erstellung und Pflege von Content wird intern zu wenig Zeit und eine zu niedrige Priorität eingeräumt
  • 8. © Unic - Seite 8 Zum Schluss, neuer Content in 2 Wochen?
  • 9. © Unic - Seite 9 Click to edit Master title style Wenn es ohne Content Strategy nicht mehr geht.
  • 10. © Unic - Seite 10 Click to edit Master title style Ohne geht‘s nicht! Besonders bei grossen und internationalen Unternehmen
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17. © Unic - Seite 17 Click to edit Master title style„Wir brauchen eine Content Strategy“
  • 18. © Unic - Seite 18 Click to edit Master title style„Super Idee! …Und wie machen wir das jetzt?“
  • 19. © Unic - Seite 19 Was braucht es dazu? Kompetenz Professionelles Netzwerk Zeit Management Attention Einen Plan
  • 20. © Unic - Seite 20 Wie entwickle ich eine Content Strategy? ZIELE FESTLEGEN BEDÜRFNISSE KENNEN CONTENT ANALYSIEREN KEY MESSAGESUMSETZUNG PLANEN CONTENT ERSTELLEN, PFLEGEN, KONTROLLIEREN MESSEN & OPTIMIEREN CONTENT STRATEGY
  • 21. © Unic - Seite 21 1. Ziele festlegen Was soll mit dem Content erreicht werden? Was ist das oberste Ziel bzw. der Zweck der Website, der App, etc.? E-Commerce Fundraising Dialog
  • 22. © Unic - Seite 22 2. Nutzerbedürfnisse kennen Wie sieht die Zielgruppe aus? Welche Erwartungen hat der Nutzer an die Inhalte? Wo werden die Inhalte genutzt? (Kontext)
  • 23. © Unic - Seite 23 3. Content Analysieren (Ist-Situation) Was ist an Content vorhanden? Qualität der Inhalte? Weiterverwenden, über- arbeiten, oder neu erstellen?
  • 24. © Unic - Seite 24 4. Key Messages definieren Welche Botschaften sollen vermittelt werden? Wichtigste Aussagen? Wie sieht die Leitidee aus?
  • 25. © Unic - Seite 25 5. Umsetzung planen Wie kann die kontinuierliche Erstellung der Inhalte geplant und sichergestellt werden? Welche Rollen und Organisationsprozesse müssen neu definiert werden?
  • 26. © Unic - Seite 26 6. Content erstellen, pflegen, kontrollieren Publizieren des geplanten Contents Aktualisieren bestehender Inhalte Qualitätssicherung der Inhalte
  • 27. © Unic - Seite 27 7. Messen & optimieren Wurden die Ziele erreicht? Welche Inhalte werden tatsächlich genutzt? Wo muss optimiert werden?
  • 28. © Unic - Seite 28 Wie entwickle ich eine Content Strategy? ZIELE FESTLEGEN BEDÜRFNISSE ERKENNEN CONTENT ANALYSIEREN KEY MESSAGESUMSETZUNG PLANEN CONTENT ERSTELLEN, PFLEGEN, KONTROLLIEREN MESSEN & OPTIMIEREN CONTENT STRATEGY
  • 29. © Unic - Seite 29
  • 30. Hohlstrasse 536 8048 Zürich Tel +41 44 560 12 12 Fax +41 44 560 12 13 zuerich@unic.com www.unic.com Unic AG © Unic - Seite 30 yvonne.miller@unic.com Yvonne Miller