SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Social Media - Digital heißt Dialog

Der Newsletter Echolot der Berateragentur Cortent Kommunikation AG.

1 von 8
Social Media
Digital heißt Dialog




November 2010
Die Wucht des Web 2.0


 Trends



                30 Millionen Deutschen ab 14 sind Mitglied in einem Web-Netzwerk
               135 Minuten täglich sind die deutschen Internet-User im Netz aktiv
               330 Millionen Blog-Einträge weltweit pro Jahr
               110 Millionen neue Twitter-Accounts weltweit pro Jahr
                35 Stunden neues Video-Material auf Youtube pro Minute




                                                               Quellen: Bitkom / Gary Hayes / kress.de

Social Media                                                                                             2
Rein oder nicht rein, das ist keine Frage


               Chance                  Herausforderung                   Risiko
 • Zielgruppen auf neuen          • Dialog statt Monolog        • Transparenz kritischer
     Wegen erreichen              • Segmentierte                  Meinungen
 •   Neue Zielgruppen                 Zielgruppen               • Ungefilterte Macht der
     erschließen                  •   Mitarbeiter einbeziehen     Verbraucher - z. B. durch
 •   Image pflegen                •   Emanzipierte User           schlechte Bewertungen
 •   Marke stärken                •   Glaubwürdig und schnell   • Abstrafung von Pannen
 •   Kunden binden                    sein                        und Fehlverhalten
 •   Vertrieb unterstützen        •   Kapazitäten und Budgets   • Attacken-Opfer werden
 •   Agendasetting                    bereitstellen
 •   Personality-PR               •   Haftung und Compliance
 •   Wechselwirkung mit
     anderen Medien nutzen
 •   Krisen erkennen




                             Die Chancen überwiegen bei Weitem

Social Media                                                                                  3
Digital heißt Dialog



                   Kritik akzeptieren         Dialog pflegen
                    Attacken parieren         Offen, adäquat, glaubwürdig




               Schnell (re-)agieren     Markenerlebnis        Inspiration bieten
                User ernst nehmen          stärken            News, Nutzwert,
                                                              Nice-to-know




                        Multimedial denken        Club-Gefühl fördern
                         Vernetzung nutzen        Teilnahme belohnen




Social Media                                                                       4
Mitarbeiter mitnehmen – Marke braucht Botschafter



                                     Firmen-
                                       Wiki
                       Intranet                  Blogs




                                                  User-
                      Website
                                                 groups
                                      Fan-
                                     Seiten

                     Firmen                      Mitarbeiter
                     Policy                      Guidelines

                                  Social Media
                   Etablierte Kommunikationsstrategie

Social Media                                                   5
Digital kennt viele Dosierungen




                     Klein                      Mittel                    Groß

          • Eigenes Monitoring via   • Eigenes Monitoring     • Zielgruppenanalyse
            Suchmaschinen            • Eigener, vernetzter    • Research und
          • Was spricht das Netz       Auftritt in              Wettbewerbs-beobachtung
            über mich und meine        ausgewählten           • Architektur mit aktivem
            Themen?                    Netzwerken               Dialog, Vernetzungen und
          • Belegung der             • Sporadische              eigenen Formaten
            wichtigsten Netzwerk-      Einstellung von News   • Krisenprävention
            Adressen mit eigenem       und Themen
            Namen                                             • Monitoring, Evaluation,
                                     • Neben-Tätigkeit für
                                                                Erfolgsmessung
                                       Bestands-Belegschaft
                                                              • Neue Mitarbeiter: Social
                                                                Media Team
                                                              • Externe Dienstleister




Social Media                                                                               6

Recomendados

ethority - Social Media Monitoring Products
ethority - Social Media Monitoring Productsethority - Social Media Monitoring Products
ethority - Social Media Monitoring Productsethority
 
Social Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht FacebookSocial Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht FacebookSocial DNA GmbH
 
Social Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social NetworksSocial Media Marketing mit Social Networks
Social Media Marketing mit Social Networkskaeff
 
Intro social media deutsch
Intro social media deutschIntro social media deutsch
Intro social media deutschReto Leder
 
Community Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingCommunity Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingSocial DNA GmbH
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICEKarin Schmollgruber
 
SocialMediaService Trading UP
SocialMediaService Trading UPSocialMediaService Trading UP
SocialMediaService Trading UPDamian Witkowski
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Daniel Ebneter
 
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-OrganisationenSocial Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-OrganisationenJörg Reschke
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group AG
 
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Media Funders
 
Online- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-FundraisingOnline- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-FundraisingJörg Reschke
 
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL JournalistenschuleTrends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL JournalistenschuleUlrike Langer
 
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media StrategieErste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategieblueintelligence
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media MonitoringOlga Benner
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesNico Zorn
 
Themen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeThemen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeJörg Reschke
 
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für Unternehmer
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für UnternehmerDie perfekte Social Media Strategie 2015 für Unternehmer
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für UnternehmerIntermedia Concept
 
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenInternes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenFelix Escribano
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social Event GmbH
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress GmbH
 
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus FreitalInthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus FreitalDirk Spahn
 
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
Crm forum   social media und kundenberatung 1-1Crm forum   social media und kundenberatung 1-1
Crm forum social media und kundenberatung 1-1Swisscom IT Services
 
Die ersten Schritte mit Google+
Die ersten Schritte mit Google+Die ersten Schritte mit Google+
Die ersten Schritte mit Google+beebop media
 
Social media analyse potenzial sensemetric
Social media analyse potenzial   sensemetricSocial media analyse potenzial   sensemetric
Social media analyse potenzial sensemetricChristian Waldheim
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Sascha Böhr
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
Social Media - Wundermittel oder Teufelszeug?
 
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-OrganisationenSocial Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
Social Media Guidelines für Nonprofit-Organisationen
 
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community ManagementGoldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
Goldbach Group I Goldbach Seminar I Community Management
 
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?
 
Online- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-FundraisingOnline- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-Fundraising
 
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL JournalistenschuleTrends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
Trends im Onlinejournalismus - Seminar RTL Journalistenschule
 
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media StrategieErste Schritte für Ihre Social Media Strategie
Erste Schritte für Ihre Social Media Strategie
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
 
Themen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeThemen für soziale Netzwerke
Themen für soziale Netzwerke
 
Social Media Newsroom
Social Media NewsroomSocial Media Newsroom
Social Media Newsroom
 
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für Unternehmer
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für UnternehmerDie perfekte Social Media Strategie 2015 für Unternehmer
Die perfekte Social Media Strategie 2015 für Unternehmer
 
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, FähigkeitenInternes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
Internes Community Management - Rolle, Anforderungen, Fähigkeiten
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
 
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUsNetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
NetPress Webinar Social Media Strategie für KMUs
 
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus FreitalInthega Social Networks - Kulturhaus Freital
Inthega Social Networks - Kulturhaus Freital
 
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
Crm forum   social media und kundenberatung 1-1Crm forum   social media und kundenberatung 1-1
Crm forum social media und kundenberatung 1-1
 
Die ersten Schritte mit Google+
Die ersten Schritte mit Google+Die ersten Schritte mit Google+
Die ersten Schritte mit Google+
 
Social media analyse potenzial sensemetric
Social media analyse potenzial   sensemetricSocial media analyse potenzial   sensemetric
Social media analyse potenzial sensemetric
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
 

Destacado

Der zug des lebens
Der zug des lebens Der zug des lebens
Der zug des lebens midimaster12
 
SILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSSILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSJorge Llosa
 
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDA
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDASEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDA
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDAeCGlobal
 
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNET
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNETLAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNET
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNETJorge Llosa
 
Tiernos Animales
Tiernos AnimalesTiernos Animales
Tiernos AnimalesJorge Llosa
 
L A P U E R T A D E L I N F I E R N O
L A  P U E R T A  D E L  I N F I E R N OL A  P U E R T A  D E L  I N F I E R N O
L A P U E R T A D E L I N F I E R N OJorge Llosa
 
El Silencio De Los Bosques
El Silencio De Los BosquesEl Silencio De Los Bosques
El Silencio De Los BosquesJorge Llosa
 
Cirujanos de nuestro cuerpo
Cirujanos de nuestro cuerpoCirujanos de nuestro cuerpo
Cirujanos de nuestro cuerpoJorge Llosa
 
Laboratorio De Español 7th 2° Bim
Laboratorio De  Español 7th 2° BimLaboratorio De  Español 7th 2° Bim
Laboratorio De Español 7th 2° Bimguest2e28de
 
Viaje al centro de la tierra
Viaje al centro de la tierraViaje al centro de la tierra
Viaje al centro de la tierraJorge Llosa
 

Destacado (20)

Der zug des lebens
Der zug des lebens Der zug des lebens
Der zug des lebens
 
SILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSSILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALS
 
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDA
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDASEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDA
SEXTING EN BRASIL - UNA AMENAZA DESCONOCIDA
 
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNET
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNETLAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNET
LAS MEJORES IMÁGENES DE INTERNET
 
Terremoto
TerremotoTerremoto
Terremoto
 
Tiernos Animales
Tiernos AnimalesTiernos Animales
Tiernos Animales
 
L A P U E R T A D E L I N F I E R N O
L A  P U E R T A  D E L  I N F I E R N OL A  P U E R T A  D E L  I N F I E R N O
L A P U E R T A D E L I N F I E R N O
 
PABLO NERUDA
PABLO NERUDAPABLO NERUDA
PABLO NERUDA
 
FOTOGRAFÍA
FOTOGRAFÍAFOTOGRAFÍA
FOTOGRAFÍA
 
REGALO DE DIOS
REGALO DE DIOSREGALO DE DIOS
REGALO DE DIOS
 
Riada De
Riada DeRiada De
Riada De
 
El Silencio De Los Bosques
El Silencio De Los BosquesEl Silencio De Los Bosques
El Silencio De Los Bosques
 
La Navidad
La NavidadLa Navidad
La Navidad
 
Deutsche Insurance
Deutsche InsuranceDeutsche Insurance
Deutsche Insurance
 
Cirujanos de nuestro cuerpo
Cirujanos de nuestro cuerpoCirujanos de nuestro cuerpo
Cirujanos de nuestro cuerpo
 
Laboratorio De Español 7th 2° Bim
Laboratorio De  Español 7th 2° BimLaboratorio De  Español 7th 2° Bim
Laboratorio De Español 7th 2° Bim
 
Viaje al centro de la tierra
Viaje al centro de la tierraViaje al centro de la tierra
Viaje al centro de la tierra
 
Galenos
GalenosGalenos
Galenos
 
Ministerio Venezuela
Ministerio VenezuelaMinisterio Venezuela
Ministerio Venezuela
 
Piraten analyse
Piraten analysePiraten analyse
Piraten analyse
 

Ähnlich wie Social Media - Digital heißt Dialog

Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial DNA GmbH
 
Zukunftsskizzen der Online-PR
Zukunftsskizzen der Online-PRZukunftsskizzen der Online-PR
Zukunftsskizzen der Online-PRThomas Pleil
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webSusanne Lämmer
 
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)Social DNA GmbH
 
Solution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement MarketingSolution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement Marketingsolution10 GmbH
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationThomas Pleil
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertiebnet-clipping
 
Online Branding im Zeitalter von Social Media
Online Branding im Zeitalter von Social MediaOnline Branding im Zeitalter von Social Media
Online Branding im Zeitalter von Social Mediadaniel_joerg
 
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"Rebecca Rutschmann
 
Scheidtweiler PR - Chancen in der Zusammenarbeit
Scheidtweiler PR - Chancen in der ZusammenarbeitScheidtweiler PR - Chancen in der Zusammenarbeit
Scheidtweiler PR - Chancen in der ZusammenarbeitScheidtweiler PR
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebLEANDER WATTIG
 
Alltagstaugliches Enterprise 2 0 Public
Alltagstaugliches Enterprise 2 0   PublicAlltagstaugliches Enterprise 2 0   Public
Alltagstaugliches Enterprise 2 0 PublicDaniel Kraft
 
Alltagstaugliches Enterprise 2.0
Alltagstaugliches Enterprise 2.0Alltagstaugliches Enterprise 2.0
Alltagstaugliches Enterprise 2.0netmedianer GmbH
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-BrancheProf. Dr. Heike Simmet
 

Ähnlich wie Social Media - Digital heißt Dialog (20)

Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Zukunftsskizzen der Online-PR
Zukunftsskizzen der Online-PRZukunftsskizzen der Online-PR
Zukunftsskizzen der Online-PR
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social webIa konferenz 2012 contentstrategie für social web
Ia konferenz 2012 contentstrategie für social web
 
Gute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media PresentationGute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media Presentation
 
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
Social Media Schulung am 18.09.2010 in Königswinter (alumniportal)
 
Solution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement MarketingSolution10_Engagement Marketing
Solution10_Engagement Marketing
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
 
Social Media - Vortrag
Social Media - VortragSocial Media - Vortrag
Social Media - Vortrag
 
Online Branding im Zeitalter von Social Media
Online Branding im Zeitalter von Social MediaOnline Branding im Zeitalter von Social Media
Online Branding im Zeitalter von Social Media
 
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"
Cyberforum RoundTable "Social Media Strategie & Planung"
 
Scheidtweiler PR - Chancen in der Zusammenarbeit
Scheidtweiler PR - Chancen in der ZusammenarbeitScheidtweiler PR - Chancen in der Zusammenarbeit
Scheidtweiler PR - Chancen in der Zusammenarbeit
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
 
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen NetzenWirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
 
Alltagstaugliches Enterprise 2 0 Public
Alltagstaugliches Enterprise 2 0   PublicAlltagstaugliches Enterprise 2 0   Public
Alltagstaugliches Enterprise 2 0 Public
 
Alltagstaugliches Enterprise 2.0
Alltagstaugliches Enterprise 2.0Alltagstaugliches Enterprise 2.0
Alltagstaugliches Enterprise 2.0
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
 
Social Business Circle
Social Business CircleSocial Business Circle
Social Business Circle
 

Mehr von Cortent Kommunikation AG

Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...
Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...
Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...Cortent Kommunikation AG
 
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandWhitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandCortent Kommunikation AG
 

Mehr von Cortent Kommunikation AG (7)

Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...
Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...
Vorsicht Wahrnehmungsfalle! - So bleiben Small und Mid Caps im Fokus der Inve...
 
Der richtige Auftritt am Kapitalmarkt
Der richtige Auftritt am KapitalmarktDer richtige Auftritt am Kapitalmarkt
Der richtige Auftritt am Kapitalmarkt
 
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandWhitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
 
Ihr Geschäftsbericht im Internet
Ihr Geschäftsbericht im InternetIhr Geschäftsbericht im Internet
Ihr Geschäftsbericht im Internet
 
Investor Relations bei Bond-Emissionen
Investor Relations bei Bond-EmissionenInvestor Relations bei Bond-Emissionen
Investor Relations bei Bond-Emissionen
 
Herausforderung Nachhaltigkeitsbericht
Herausforderung NachhaltigkeitsberichtHerausforderung Nachhaltigkeitsbericht
Herausforderung Nachhaltigkeitsbericht
 
Kommunikationstraining
KommunikationstrainingKommunikationstraining
Kommunikationstraining
 

Social Media - Digital heißt Dialog

  • 1. Social Media Digital heißt Dialog November 2010
  • 2. Die Wucht des Web 2.0 Trends 30 Millionen Deutschen ab 14 sind Mitglied in einem Web-Netzwerk 135 Minuten täglich sind die deutschen Internet-User im Netz aktiv 330 Millionen Blog-Einträge weltweit pro Jahr 110 Millionen neue Twitter-Accounts weltweit pro Jahr 35 Stunden neues Video-Material auf Youtube pro Minute Quellen: Bitkom / Gary Hayes / kress.de Social Media 2
  • 3. Rein oder nicht rein, das ist keine Frage Chance Herausforderung Risiko • Zielgruppen auf neuen • Dialog statt Monolog • Transparenz kritischer Wegen erreichen • Segmentierte Meinungen • Neue Zielgruppen Zielgruppen • Ungefilterte Macht der erschließen • Mitarbeiter einbeziehen Verbraucher - z. B. durch • Image pflegen • Emanzipierte User schlechte Bewertungen • Marke stärken • Glaubwürdig und schnell • Abstrafung von Pannen • Kunden binden sein und Fehlverhalten • Vertrieb unterstützen • Kapazitäten und Budgets • Attacken-Opfer werden • Agendasetting bereitstellen • Personality-PR • Haftung und Compliance • Wechselwirkung mit anderen Medien nutzen • Krisen erkennen Die Chancen überwiegen bei Weitem Social Media 3
  • 4. Digital heißt Dialog Kritik akzeptieren Dialog pflegen Attacken parieren Offen, adäquat, glaubwürdig Schnell (re-)agieren Markenerlebnis Inspiration bieten User ernst nehmen stärken News, Nutzwert, Nice-to-know Multimedial denken Club-Gefühl fördern Vernetzung nutzen Teilnahme belohnen Social Media 4
  • 5. Mitarbeiter mitnehmen – Marke braucht Botschafter Firmen- Wiki Intranet Blogs User- Website groups Fan- Seiten Firmen Mitarbeiter Policy Guidelines Social Media Etablierte Kommunikationsstrategie Social Media 5
  • 6. Digital kennt viele Dosierungen Klein Mittel Groß • Eigenes Monitoring via • Eigenes Monitoring • Zielgruppenanalyse Suchmaschinen • Eigener, vernetzter • Research und • Was spricht das Netz Auftritt in Wettbewerbs-beobachtung über mich und meine ausgewählten • Architektur mit aktivem Themen? Netzwerken Dialog, Vernetzungen und • Belegung der • Sporadische eigenen Formaten wichtigsten Netzwerk- Einstellung von News • Krisenprävention Adressen mit eigenem und Themen Namen • Monitoring, Evaluation, • Neben-Tätigkeit für Erfolgsmessung Bestands-Belegschaft • Neue Mitarbeiter: Social Media Team • Externe Dienstleister Social Media 6
  • 7. Digital heißt Dialog – Checkliste Inhalte Architektur Ziele und Zielgruppen Kanal je Zielgruppe Sende- und Dialogbotschaften Format je Zielgruppe Policy und Guidelines Vernetzung und Synergien Organisation Technik Verantwortliche und Aufgaben Möglichkeiten Prozesse und Krisenplan Anforderungen Budget Kapazitäten Social Media 7
  • 8. Kontakt Für Rückfragen … … stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Cortent Kommunikation AG kontakt Clemensstraße 3 60487 Frankfurt am Main Tel.: (069) 5 770 300 – 0 Fax: (069) 5 770 300 – 10 info@cortent.de www.cortent.de Social Media 8

Hinweis der Redaktion

  1. Seite 19.04.12 Titel der Präsentation
  2. Seite 19.04.12