SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Direktion für Standortförderung
Ressort KMU-Politik
Swiss eGovernment Forum / Solution Präsentation P
8. März 2016 / 16:00 Uhr / BERNEXPO
Linked Data Service - LINDAS
Hansueli Pestalozzi, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, BAFU
Nadia Zürcher, Projektleiterin, SECO
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Inhalt
2
• LINDAS – In Kürze
• Grundlagen
• Übersicht (Schema)
• Anwendungsfall Bundesamt für Umwelt BAFU
• Anwendungsfälle in Umsetzung / Abklärung
• Nutzenpotential
• Ausblick 2016 - 2019
• Weitere Informationen
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
LINDAS – In Kürze
3
Der Linked Data Service LINDAS
ermöglicht strukturierte Daten über
Verwaltungsstellen und Behörden-
leistungen von Bund, Kantonen und
Gemeinden aus verschiedenen
Quellen organisationsübergreifend
zu integrieren und zu verknüpfen.
Damit wird die Grundlage für die behördenübergreifende,
elektronische Zusammenarbeit gelegt, das Finden und Vernetzen
von Informationen ermöglicht, vereinfacht und beschleunigt.
Von LINDAS profitieren alle, die über die technischen und
organisatorischen Grenzen hinweg Daten nutzen und vernetzen
wollen. Neben der Verwaltung selbst, sind dies Unternehmen, die
Wissenschaft, Medien und die Öffentlichkeit.
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Grundlagen (1)
4
• 2012: Start priorisiertes E-Government Vorhaben B2.13 „Dienste
zum Einsatz von Referenzdaten in den öffentlichen Verwaltungen“
• 2015: Entwicklung des Linked Data Service LINDAS im Rahmen
des Projekts
 technische Basisinfrastruktur beschafft und im Pilotbetrieb bereitgestellt
 Organisation für Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung
bis Ende 2018 sichergestellt
 konzeptionelle Grundlagen erarbeitet
• 2015: Abschluss Projekt B2.13
• Ab März 2015: Pilotbetrieb LINDAS
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Grundlagen (2)
5
• LINDAS orientiert sich am Rahmenkonzept der „Vernetzten
Verwaltung Schweiz“ gemäss dem Standard eCH-0126
 Modernisierungsziele der E-Government-Strategie Schweiz durch die
organisationsübergreifende Vernetzung von Leistungen und Prozessen
erreichen.
 Als eine der zentralen Voraussetzungen wird die „verwal-
tungsübergreifende Informationsintegration“ vorausgesetzt
• Der Linked Data Service LINDAS ermöglicht, die heterogen
aufgebauten und verteilten Behörden- und Leistungsverzeichnisse
sowie weitere dezentrale Datenbestände miteinander zu
verknüpfen, anzureichern und zu publizieren.
Datenquellen
Informationen in RDB, CSV, RDF (linked data) Format
Bund Kantone Gemeinden
LinkedDataServiceLINDAS
Linked
Data
Service
LINDAS
Import Schnittstelle (Umwandlung ins RDF-Format)
Datennutzungen Anwendung A Anwendung B Anwendung C
Abfrage
eCH-Standards
W3C Standards
Unternehmen
Direkt Download Datasets
User A User B User C
SPARQL Endpoint
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Anwendungsfall
Bundesamt für Umwelt BAFU
7
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Open-Data im Umweltbereich
Rechtsgrundlagen
• Umweltschutzgesetz Art. 10e (seit Juni 2014)
1 … [die Behörden] veröffentlichen die Erhebungen über die
Umweltbelastung und über den Erfolg der Massnahmen dieses
Gesetzes.
4 Die Umweltinformationen sind wenn möglich als offene
digitale Datensätze zur Verfügung zu stellen.
• Open Government Data Strategie des Bundes
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Vorteile Open-Data
• Transparenz -> Vertrauen
• Effizienz -> einfacher Zugang, Mehrfachnutzung
• Innovation -> neue Anwendungen
• Qualität -> Fehler werden schneller entdeckt
• Kosten -> gesamtwirtschaftlicher Nutzen
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
BAFU:
ca. CHF 26 Mio.
für Umwelt-
beobachtung
Umweltdaten-
banken
Publikationen
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Umweltdaten-
banken
Indikatoren
BAFU:
ca. CHF 26 Mio.
für Umwelt-
beobachtung
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Umweltdaten-
banken
Öffentlich verfügbare Daten
Aktueller
Zustand
BAFU:
ca. CHF 26 Mio.
für Umwelt-
beobachtung
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Umweltdaten-
banken OGD-
Portal
data.bafu.admin.ch
«Umweltbasisdaten»
Daten-
liefe-
rungen
Ziel
BAFU:
ca. CHF 26 Mio.
für Umwelt-
beobachtung
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Einheitliche Spezifizierung der Daten
Metadaten
Strukturdaten
Daten
Bsp. Boden
Schadstoff
Code Beschreibung
O3 Ozon
Pb im SN Blei im Staubniederschlag
Pb in PM10 Blei im Feinstaub
PM1 Feinstaub PM1
PM2.5 Feinstaub PM2,5
…
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Was wollen die BAFU-Datennutzer?
• Umweltverbände, Forschende,
Datenjournalisten, Open Data
Community, Privatwirtschaftliche
Unternehmen, Behörden etc.
• Freier, zeitnaher, einfacher und
umfassender Zugang zu
feingranularen Daten
• Alle Daten an einem zentralen Ort
• Daten als Spreadsheets (csv,
excel), nach den Tidy-Data-
Prinzipien spezifiziert
• Detaillierte Kontextinformation
und Zugang zu Fachpersonen
• Abfragemöglichkeit (zeitlich,
geographisch, thematisch) bei
grossen Datensätzen.
Studie eGov-Institut BFH:
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
BAFU-Projekt
Aufbau eines zentralen Portals für ausgewählte Umweltdaten
(«Umweltdatenkiosk»)
Ziele:
• Einheitliche Spezifizierung der Umweltdaten
• Umweltdatenkiosk: Ausgewählte Umweltdaten des BAFU sind
zentral zugänglich und für Mensch via Webseite und Maschine via
Webservice nutzbar.
 Excel genügt den Anforderungen nicht
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Umweltdatenkiosk
Fachdatenbank Nutzer
laufendeAktualisierung
DB1
Freigabe
public
Indika-
toren
OGD-
Portal
Datenintegration
Webservice
Ent-
wickler
Mensch
Maschine
Umweltdaten-
kiosk
Publikations-Store
Daten-
Publikation
Webformular
Schnittstelle
DB2
Freigabe
Schnittstelle
Angebot von LINDAS
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Proof of concept
Umweltdatenkiosk mit LINDAS RDF-Store
A) Umweltbasisdaten umformen in RDF + ablegen im RDF-
Store (LINDAS)
B) Umweltbasisdaten darstellen (Auftrag BFH) +
Dokumentation und Aufwandschätzung
LINDAS
RDF-Store
+ SPARQL
Endpoint
Webseite
Datenabfrage
Download
Darstellung
Webservice
Umweltbasisdaten*
A) B)
* - Luftqualität Schweiz
- Schwermetallgehalte des Bodens
- BAFU-Indikatoren
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Proof of concept:
Sparql Table Viewer
http://cpvrlab.github.io/sparql-table-viewer/index.html
19
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Proof of Concept
Visualisierung
20
Diagramm
Pivot-Tabelle
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
PoC II: Visualisierung SwissPRTR
21
http://www.ubst.bafu.admin
.ch/chemikalien/visualisieru
ng_swissprtr/index.html
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Vorteile von RDF-Stores wie LINDAS
• Einfache und umfassende Datenpublikation
• Daten + Strukturdaten + Metadaten gemeinsam abgelegt
• Sprachversionen einfach implementierbar
• Webservice und Download in unterschiedlichen Formaten
integriert (SPARQL-Endpoint)
• Darstellungen und Visualisierungen der Daten sind mit wenig
Aufwand realisierbar
• «Linked Data ready»  Angaben zu Gemeinden, Schadstoffe,
Methoden etc. können in (naher) Zukunft mit anderen Datensätzen
verlinkt werden.
22
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Weitere Anwendungsfälle in Umsetzung / Abklärung
23
• Anwendungsfälle in Umsetzung (alphabetisch)
 Behördendaten/Staatskalender (Kt. Graubünden, Anbieter
Behördenlösungen)
 eUmzug (E-Government Schweiz, Kt. Zürich, Anbieter Behördenlösungen)
 Historisiertes Gemeindeverzeichnis (Bundesamt für Statistik)
 Stapfer Enquête (Bundesarchiv)
 Tierseuchen (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen)
 Umweltdaten (Bundesamt für Umwelt)
• Anwendungsfälle in Abklärung (alphabetisch)
 Behördendaten/Staatskalender und Leistungsverzeichnis (Kantone,
Bundeskanzlei, Anbieter Behördenlösungen)
 Georeferenzierte Adressen (Swisstopo)
 Haltestellen und Zusatzinformationen (SBB)
 Handelsregister (Bundesamt für Justiz)
 Historische Bundesbudgets und Gesetzessammlungen (Bundesarchiv)
 One Stop Shop für Unternehmen (Staatsekretariat für Wirtschaft)
 Optimaler Wohn- und Arbeitsort (BLS)
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Nutzenpotential
LINDAS ermöglicht…
• die einfache Publikation von Daten, so dass diese für Mensch und
Maschine abrufbar sind
• verschiedene Datenquellen organisationsübergreifend zu
verknüpfen und über eine zentrale Schnittstelle zugänglich zu
machen
• Daten für unterschiedliche Zwecke und Anwendungen
wiederzuverwenden
• den Aufwand für die Wartung und den Betrieb von Schnittstellen
zu senken
• die Daten im Einklang mit den föderalen Strukturen der Schweiz
zu integrieren (Verantwortung und Bewirtschaftung der Daten
verbleibt bei den zuständigen Stellen).
24
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Ausblick 2016 - 2019
• Aufgegleiste Anwendungsfälle realisieren
• Betrieb der Pilotplattform LINDAS stabilisieren
• Weiterentwicklung von LINDAS mit interessierten Ämtern
initialisieren
• Übergabe Anwendungsverantwortung und Weiterentwicklung von
LINDAS an eine andere Trägerschaft/Organisation vorbereiten
25
Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016
H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO
Weitere Informationen
26
• LINDAS ist seit März 2015 produktiv: http://lindas-data.ch/
• Weitere Informationen: www.egovernment.ch/lindas
Kontakt:
Nadia Zürcher und Dieter Wälti, Telefon 058 463 77 66
nadia.zuercher@seco.admin.ch, dieter.waelti@seco.admin.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2
Andre Golliez
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
OpendataCH
 
Blockchain Agenda
Blockchain AgendaBlockchain Agenda
Blockchain Agenda
Kevin Beims
 

Was ist angesagt? (20)

InfoSocietyDays2016_Referat_Gérald-_Strub
InfoSocietyDays2016_Referat_Gérald-_StrubInfoSocietyDays2016_Referat_Gérald-_Strub
InfoSocietyDays2016_Referat_Gérald-_Strub
 
Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2Internet briefing 20130903_2
Internet briefing 20130903_2
 
ISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
ISD_2016_Sol_B_Ruth_RöhmISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
ISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
 
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_ReinhardISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
 
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_FischerISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
 
ISD2016_Solution_L_Müller
ISD2016_Solution_L_MüllerISD2016_Solution_L_Müller
ISD2016_Solution_L_Müller
 
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source AktivismusLearnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
 
ISD2016_Solution_G_Stefan_Reiner
ISD2016_Solution_G_Stefan_ReinerISD2016_Solution_G_Stefan_Reiner
ISD2016_Solution_G_Stefan_Reiner
 
Vo gis open_data_schweiz_20141120
Vo gis open_data_schweiz_20141120Vo gis open_data_schweiz_20141120
Vo gis open_data_schweiz_20141120
 
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
Mag. Alois Schrems (Breitbandbüro des BMVIT)
 
Aktueller Stand Open Government Data in der Schweiz
Aktueller Stand Open Government Data in der SchweizAktueller Stand Open Government Data in der Schweiz
Aktueller Stand Open Government Data in der Schweiz
 
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
 
Open Data Portal (ODP) Österreich - Präsentation bei der opendata.ch 2014 in ...
Open Data Portal (ODP) Österreich - Präsentation bei der opendata.ch 2014 in ...Open Data Portal (ODP) Österreich - Präsentation bei der opendata.ch 2014 in ...
Open Data Portal (ODP) Österreich - Präsentation bei der opendata.ch 2014 in ...
 
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
IKT-Frauen vernetzt | Open Data Day 2017
 
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot ATLinked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
 
Linked Open Data Pilot Österreich - Beta Launch
Linked Open Data Pilot Österreich - Beta LaunchLinked Open Data Pilot Österreich - Beta Launch
Linked Open Data Pilot Österreich - Beta Launch
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
 
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619
Bat open data und datenwirtschaft in der schweiz_20150619
 
Blockchain Agenda
Blockchain AgendaBlockchain Agenda
Blockchain Agenda
 

Andere mochten auch

enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
Michal Bukowski, MBA, P2P
 
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government AuthorityGlobal Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
GlobalForum
 

Andere mochten auch (11)

The Paradigm Shift
The Paradigm ShiftThe Paradigm Shift
The Paradigm Shift
 
Measurement of eGovernment user satisfaction and impact
Measurement of eGovernment user satisfaction and impactMeasurement of eGovernment user satisfaction and impact
Measurement of eGovernment user satisfaction and impact
 
eGovernment Ahead Of Schedule
eGovernment Ahead Of ScheduleeGovernment Ahead Of Schedule
eGovernment Ahead Of Schedule
 
eDem&eGov 2013
eDem&eGov 2013eDem&eGov 2013
eDem&eGov 2013
 
Public Private Partnerships In Egovernment
Public Private Partnerships In EgovernmentPublic Private Partnerships In Egovernment
Public Private Partnerships In Egovernment
 
enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
enterprise_architecture_as_a_tool_of_digital_state_transformation_-_m._bukows...
 
Cloud computing project CIVITAS
Cloud computing project CIVITASCloud computing project CIVITAS
Cloud computing project CIVITAS
 
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government AuthorityGlobal Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
Global Forum 2012 Presentation: Nesar Maroof, Bahrain Government Authority
 
International Best Practice in eGovernment
International Best Practice in eGovernmentInternational Best Practice in eGovernment
International Best Practice in eGovernment
 
From eGovernment to Smart Government, United Arab Emirates
From eGovernment to Smart Government, United Arab EmiratesFrom eGovernment to Smart Government, United Arab Emirates
From eGovernment to Smart Government, United Arab Emirates
 
TRIAS eGovernment introduction
TRIAS eGovernment introductionTRIAS eGovernment introduction
TRIAS eGovernment introduction
 

Ähnlich wie ISD2016_SolutionP_Nadia_Zürcher

PowerPoint regiosuisse d
PowerPoint regiosuisse dPowerPoint regiosuisse d
PowerPoint regiosuisse d
regiosuisse
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
ch.ch
 
Open Source in der Schweiz - ein Lagebericht
Open Source in der Schweiz - ein LageberichtOpen Source in der Schweiz - ein Lagebericht
Open Source in der Schweiz - ein Lagebericht
Matthias Stürmer
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Matthias Stürmer
 
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACHStudienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
bmake
 

Ähnlich wie ISD2016_SolutionP_Nadia_Zürcher (20)

Scholze gbv 5-9-12_final
Scholze gbv 5-9-12_finalScholze gbv 5-9-12_final
Scholze gbv 5-9-12_final
 
Linked Data Service (LINDAS): Status quo of the linked data life-cycle and le...
Linked Data Service (LINDAS): Status quo of the linked data life-cycle and le...Linked Data Service (LINDAS): Status quo of the linked data life-cycle and le...
Linked Data Service (LINDAS): Status quo of the linked data life-cycle and le...
 
PowerPoint regiosuisse d
PowerPoint regiosuisse dPowerPoint regiosuisse d
PowerPoint regiosuisse d
 
Open Finance
Open FinanceOpen Finance
Open Finance
 
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
 
Data Governance & Open Data
Data Governance & Open DataData Governance & Open Data
Data Governance & Open Data
 
Einführung Linked Open Data (LOD) - Introduction to Linked Open Data (LOD)
Einführung Linked Open Data (LOD) - Introduction to Linked Open Data (LOD)Einführung Linked Open Data (LOD) - Introduction to Linked Open Data (LOD)
Einführung Linked Open Data (LOD) - Introduction to Linked Open Data (LOD)
 
UBA Data Cube
UBA Data CubeUBA Data Cube
UBA Data Cube
 
Grüne ag netzpolitik_20131012
Grüne ag netzpolitik_20131012Grüne ag netzpolitik_20131012
Grüne ag netzpolitik_20131012
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
 
Bundes Geodaten-Infrastruktur Linked Data Service e government-roundtable 201...
Bundes Geodaten-Infrastruktur Linked Data Service e government-roundtable 201...Bundes Geodaten-Infrastruktur Linked Data Service e government-roundtable 201...
Bundes Geodaten-Infrastruktur Linked Data Service e government-roundtable 201...
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
 
Open Source in der Schweiz - ein Lagebericht
Open Source in der Schweiz - ein LageberichtOpen Source in der Schweiz - ein Lagebericht
Open Source in der Schweiz - ein Lagebericht
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
 
Open Data in der Schweiz
Open Data in der SchweizOpen Data in der Schweiz
Open Data in der Schweiz
 
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACHStudienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
Studienführer für Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen in der Region DACH
 
Status der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria InitiativeStatus der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria Initiative
 
Medien & Verlage im Zusammenspiel mit Open (Government) Data
Medien & Verlage im Zusammenspiel mit Open (Government) DataMedien & Verlage im Zusammenspiel mit Open (Government) Data
Medien & Verlage im Zusammenspiel mit Open (Government) Data
 
Open Government Data & offene Wirtschaftsdaten - Two of a Kind?
Open Government Data & offene Wirtschaftsdaten - Two of a Kind?Open Government Data & offene Wirtschaftsdaten - Two of a Kind?
Open Government Data & offene Wirtschaftsdaten - Two of a Kind?
 
Open Data und Datenvisualisierungen
Open Data und DatenvisualisierungenOpen Data und Datenvisualisierungen
Open Data und Datenvisualisierungen
 

Mehr von InfoSocietyDays

Mehr von InfoSocietyDays (20)

ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_WilhelmISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
ISD2016_Solution_B_Theo_Wilhelm
 
ISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
ISD2016_Solution_C_Thomas_MarkoISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
ISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
 
ISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
ISD2016_Solution_O_Heinz_ZauggISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
ISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
 
ISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
ISD2016_SolutionI_Ulmer_TomISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
ISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
 
ISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
ISD2016_Solution_H_Peter_OhnemusISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
ISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
 
ISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
ISD2016_Solution_F_Michael_LehmannISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
ISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
 
ISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
ISD2016_Solution_G_Serge_BignensISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
ISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
 
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
 
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_SchmidtISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
 
ISD2016_Omar_Vanoni
ISD2016_Omar_VanoniISD2016_Omar_Vanoni
ISD2016_Omar_Vanoni
 
ISD2016_Jürg_Lindenmann
ISD2016_Jürg_LindenmannISD2016_Jürg_Lindenmann
ISD2016_Jürg_Lindenmann
 
ISD2016_Bernd_Classen
ISD2016_Bernd_ClassenISD2016_Bernd_Classen
ISD2016_Bernd_Classen
 
ISD2016_Serge_Bignens
ISD2016_Serge_BignensISD2016_Serge_Bignens
ISD2016_Serge_Bignens
 
ISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_BlaserISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_Blaser
 
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_StruplerInfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
 
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_FreyISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
ISD2016_SolutionA_Silvio_Frey
 
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_FischerISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
ISD2016_Solution_I_Felix_Fischer
 
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_HürschISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
 
ISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
ISD2016_Solution_G_Martin_FuchsISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
ISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
 
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_SchmidISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
 

ISD2016_SolutionP_Nadia_Zürcher

  • 1. Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Direktion für Standortförderung Ressort KMU-Politik Swiss eGovernment Forum / Solution Präsentation P 8. März 2016 / 16:00 Uhr / BERNEXPO Linked Data Service - LINDAS Hansueli Pestalozzi, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, BAFU Nadia Zürcher, Projektleiterin, SECO
  • 2. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Inhalt 2 • LINDAS – In Kürze • Grundlagen • Übersicht (Schema) • Anwendungsfall Bundesamt für Umwelt BAFU • Anwendungsfälle in Umsetzung / Abklärung • Nutzenpotential • Ausblick 2016 - 2019 • Weitere Informationen
  • 3. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO LINDAS – In Kürze 3 Der Linked Data Service LINDAS ermöglicht strukturierte Daten über Verwaltungsstellen und Behörden- leistungen von Bund, Kantonen und Gemeinden aus verschiedenen Quellen organisationsübergreifend zu integrieren und zu verknüpfen. Damit wird die Grundlage für die behördenübergreifende, elektronische Zusammenarbeit gelegt, das Finden und Vernetzen von Informationen ermöglicht, vereinfacht und beschleunigt. Von LINDAS profitieren alle, die über die technischen und organisatorischen Grenzen hinweg Daten nutzen und vernetzen wollen. Neben der Verwaltung selbst, sind dies Unternehmen, die Wissenschaft, Medien und die Öffentlichkeit.
  • 4. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Grundlagen (1) 4 • 2012: Start priorisiertes E-Government Vorhaben B2.13 „Dienste zum Einsatz von Referenzdaten in den öffentlichen Verwaltungen“ • 2015: Entwicklung des Linked Data Service LINDAS im Rahmen des Projekts  technische Basisinfrastruktur beschafft und im Pilotbetrieb bereitgestellt  Organisation für Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung bis Ende 2018 sichergestellt  konzeptionelle Grundlagen erarbeitet • 2015: Abschluss Projekt B2.13 • Ab März 2015: Pilotbetrieb LINDAS
  • 5. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Grundlagen (2) 5 • LINDAS orientiert sich am Rahmenkonzept der „Vernetzten Verwaltung Schweiz“ gemäss dem Standard eCH-0126  Modernisierungsziele der E-Government-Strategie Schweiz durch die organisationsübergreifende Vernetzung von Leistungen und Prozessen erreichen.  Als eine der zentralen Voraussetzungen wird die „verwal- tungsübergreifende Informationsintegration“ vorausgesetzt • Der Linked Data Service LINDAS ermöglicht, die heterogen aufgebauten und verteilten Behörden- und Leistungsverzeichnisse sowie weitere dezentrale Datenbestände miteinander zu verknüpfen, anzureichern und zu publizieren.
  • 6. Datenquellen Informationen in RDB, CSV, RDF (linked data) Format Bund Kantone Gemeinden LinkedDataServiceLINDAS Linked Data Service LINDAS Import Schnittstelle (Umwandlung ins RDF-Format) Datennutzungen Anwendung A Anwendung B Anwendung C Abfrage eCH-Standards W3C Standards Unternehmen Direkt Download Datasets User A User B User C SPARQL Endpoint
  • 7. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Anwendungsfall Bundesamt für Umwelt BAFU 7
  • 8. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Open-Data im Umweltbereich Rechtsgrundlagen • Umweltschutzgesetz Art. 10e (seit Juni 2014) 1 … [die Behörden] veröffentlichen die Erhebungen über die Umweltbelastung und über den Erfolg der Massnahmen dieses Gesetzes. 4 Die Umweltinformationen sind wenn möglich als offene digitale Datensätze zur Verfügung zu stellen. • Open Government Data Strategie des Bundes
  • 9. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Vorteile Open-Data • Transparenz -> Vertrauen • Effizienz -> einfacher Zugang, Mehrfachnutzung • Innovation -> neue Anwendungen • Qualität -> Fehler werden schneller entdeckt • Kosten -> gesamtwirtschaftlicher Nutzen
  • 10. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO BAFU: ca. CHF 26 Mio. für Umwelt- beobachtung Umweltdaten- banken Publikationen
  • 11. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Umweltdaten- banken Indikatoren BAFU: ca. CHF 26 Mio. für Umwelt- beobachtung
  • 12. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Umweltdaten- banken Öffentlich verfügbare Daten Aktueller Zustand BAFU: ca. CHF 26 Mio. für Umwelt- beobachtung
  • 13. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Umweltdaten- banken OGD- Portal data.bafu.admin.ch «Umweltbasisdaten» Daten- liefe- rungen Ziel BAFU: ca. CHF 26 Mio. für Umwelt- beobachtung
  • 14. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Einheitliche Spezifizierung der Daten Metadaten Strukturdaten Daten Bsp. Boden Schadstoff Code Beschreibung O3 Ozon Pb im SN Blei im Staubniederschlag Pb in PM10 Blei im Feinstaub PM1 Feinstaub PM1 PM2.5 Feinstaub PM2,5 …
  • 15. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Was wollen die BAFU-Datennutzer? • Umweltverbände, Forschende, Datenjournalisten, Open Data Community, Privatwirtschaftliche Unternehmen, Behörden etc. • Freier, zeitnaher, einfacher und umfassender Zugang zu feingranularen Daten • Alle Daten an einem zentralen Ort • Daten als Spreadsheets (csv, excel), nach den Tidy-Data- Prinzipien spezifiziert • Detaillierte Kontextinformation und Zugang zu Fachpersonen • Abfragemöglichkeit (zeitlich, geographisch, thematisch) bei grossen Datensätzen. Studie eGov-Institut BFH:
  • 16. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO BAFU-Projekt Aufbau eines zentralen Portals für ausgewählte Umweltdaten («Umweltdatenkiosk») Ziele: • Einheitliche Spezifizierung der Umweltdaten • Umweltdatenkiosk: Ausgewählte Umweltdaten des BAFU sind zentral zugänglich und für Mensch via Webseite und Maschine via Webservice nutzbar.  Excel genügt den Anforderungen nicht
  • 17. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Umweltdatenkiosk Fachdatenbank Nutzer laufendeAktualisierung DB1 Freigabe public Indika- toren OGD- Portal Datenintegration Webservice Ent- wickler Mensch Maschine Umweltdaten- kiosk Publikations-Store Daten- Publikation Webformular Schnittstelle DB2 Freigabe Schnittstelle Angebot von LINDAS
  • 18. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Proof of concept Umweltdatenkiosk mit LINDAS RDF-Store A) Umweltbasisdaten umformen in RDF + ablegen im RDF- Store (LINDAS) B) Umweltbasisdaten darstellen (Auftrag BFH) + Dokumentation und Aufwandschätzung LINDAS RDF-Store + SPARQL Endpoint Webseite Datenabfrage Download Darstellung Webservice Umweltbasisdaten* A) B) * - Luftqualität Schweiz - Schwermetallgehalte des Bodens - BAFU-Indikatoren
  • 19. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Proof of concept: Sparql Table Viewer http://cpvrlab.github.io/sparql-table-viewer/index.html 19
  • 20. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Proof of Concept Visualisierung 20 Diagramm Pivot-Tabelle
  • 21. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO PoC II: Visualisierung SwissPRTR 21 http://www.ubst.bafu.admin .ch/chemikalien/visualisieru ng_swissprtr/index.html
  • 22. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Vorteile von RDF-Stores wie LINDAS • Einfache und umfassende Datenpublikation • Daten + Strukturdaten + Metadaten gemeinsam abgelegt • Sprachversionen einfach implementierbar • Webservice und Download in unterschiedlichen Formaten integriert (SPARQL-Endpoint) • Darstellungen und Visualisierungen der Daten sind mit wenig Aufwand realisierbar • «Linked Data ready»  Angaben zu Gemeinden, Schadstoffe, Methoden etc. können in (naher) Zukunft mit anderen Datensätzen verlinkt werden. 22
  • 23. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Weitere Anwendungsfälle in Umsetzung / Abklärung 23 • Anwendungsfälle in Umsetzung (alphabetisch)  Behördendaten/Staatskalender (Kt. Graubünden, Anbieter Behördenlösungen)  eUmzug (E-Government Schweiz, Kt. Zürich, Anbieter Behördenlösungen)  Historisiertes Gemeindeverzeichnis (Bundesamt für Statistik)  Stapfer Enquête (Bundesarchiv)  Tierseuchen (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen)  Umweltdaten (Bundesamt für Umwelt) • Anwendungsfälle in Abklärung (alphabetisch)  Behördendaten/Staatskalender und Leistungsverzeichnis (Kantone, Bundeskanzlei, Anbieter Behördenlösungen)  Georeferenzierte Adressen (Swisstopo)  Haltestellen und Zusatzinformationen (SBB)  Handelsregister (Bundesamt für Justiz)  Historische Bundesbudgets und Gesetzessammlungen (Bundesarchiv)  One Stop Shop für Unternehmen (Staatsekretariat für Wirtschaft)  Optimaler Wohn- und Arbeitsort (BLS)
  • 24. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Nutzenpotential LINDAS ermöglicht… • die einfache Publikation von Daten, so dass diese für Mensch und Maschine abrufbar sind • verschiedene Datenquellen organisationsübergreifend zu verknüpfen und über eine zentrale Schnittstelle zugänglich zu machen • Daten für unterschiedliche Zwecke und Anwendungen wiederzuverwenden • den Aufwand für die Wartung und den Betrieb von Schnittstellen zu senken • die Daten im Einklang mit den föderalen Strukturen der Schweiz zu integrieren (Verantwortung und Bewirtschaftung der Daten verbleibt bei den zuständigen Stellen). 24
  • 25. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Ausblick 2016 - 2019 • Aufgegleiste Anwendungsfälle realisieren • Betrieb der Pilotplattform LINDAS stabilisieren • Weiterentwicklung von LINDAS mit interessierten Ämtern initialisieren • Übergabe Anwendungsverantwortung und Weiterentwicklung von LINDAS an eine andere Trägerschaft/Organisation vorbereiten 25
  • 26. Linked Data Service – LINDAS / Swiss eGovernment Forum 2016 H. Pestalozzi / BAFU – D. Wälti, N. Zürcher / SECO Weitere Informationen 26 • LINDAS ist seit März 2015 produktiv: http://lindas-data.ch/ • Weitere Informationen: www.egovernment.ch/lindas Kontakt: Nadia Zürcher und Dieter Wälti, Telefon 058 463 77 66 nadia.zuercher@seco.admin.ch, dieter.waelti@seco.admin.ch