SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Wie BlueConnect das Patientendossier in den
prozessbezogenen Dokumentenaustausch integriert
10. März 2016 I Swiss eHealth Forum I 16.15 – 16.45 I Solution H
2BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueCare
BlueEvidence
Das führende Managed Care
Informationssystem
BlueConnect
Die Plattform für den digitalen
Austausch von Zuweisungen
und Berichten
Services
Systeme und Konzepte für ein
besseres Gesundheitswesen
 Consulting
 Solution, Architecture Design
 Requirements Engineering
 Data Engineering
 Software Engineering
 Application Management
3BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Facts und Figures
 Seit 1997 im Dienste der Ärzteschaft tätig
 Sitz in Winterthur
 50 Mitarbeitende
4BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Kunden
5BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
6BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
IT kann den Behandlungsprozess auf zwei Arten unterstützen
7BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Patientendossier (EPD)
Gerichtete
Kommunikation
zwischen
Leistungserbringern
Gesteuerter Prozess durch
Zuweisung eines Patienten von
einem Leistungserbringer zum
nächsten
Ungerichtete
Kommunikation über ein
Patientendossier
IT kann den Behandlungsprozess auf zwei Arten unterstützen
8BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Patientendossier (EPD)
Der «eHealth» Fokus der BlueCare
Unterstützung der
Prozesse zwischen den
niedergelassenen
Leistungserbringern und
ihren Partnern
Integration der
niedergelassenen
Leistungserbringer in die
eHealth Infrastrukturen
(eHealth Suisse
Patientendossier)
9BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Die «eHealth» Prinzipien von BlueCare
 Niedergelassene Leistungserbringer dort abholen wo sie heute stehen
 Adressierung von konkreten Prozessen und Pain-Points
 Von Anfang an Nutzen schaffen (auch wenn die Welt noch nicht perfekt ist)
 Win-Win Situation für alle Stakeholder schaffen
 Niedergelassene Leistungserbringer
 Kommunikationspartner (Spitäler, usw.)
10BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
11BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect
 In enger Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt
 Fokus auf Zuweisung und Berichtempfang
 Berücksichtigung praxisinterner Prozesse
 Einsatz modernster Technologie / Standards
 Datenschutzkonform mit HIN
 Benutzerfreundlichkeit / einfacher Einstieg
«Bei der Entwicklung von
BlueConnect wirkte ich
tatkräftig mit. Die genaue
Analyse der Prozesse in der
Praxis sorgte dafür, dass die
innovative Lösung unsere
Abläufe und Wünsche präzise
berücksichtigt.»
Dr. med. Hans Jakob Gehring
Facharzt FMH / VR Grisomed
12BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect
Lösung
Baut auf den bestehenden Abläufen auf Vom ersten Tag an mit allen kommunizieren
dank Health Institution Index
13BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Produkt-Vision
Heute Morgen
«Das ZGN hat die Vision der Integrationsplattform «BlueConnect» zusammen mit BlueCare entwickelt.»
Dr. med. Tobias Wettstein Kardiologie FMH / Präsident ZGN
14BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect
Nutzenmerkmale für Praxen
Mehr Übersicht dank dem intelligenten Posteingang.
Alle elektronischen Überweisungen / Berichte werden in einem zentralen Posteingang dargestellt. Absender,
Patient und Empfänger sind auf den ersten Blick ersichtlich, das Dokument wird in einer Vorschau dargestellt.
Weniger Papier dank Faxintegration
Die eingehenden Faxe werden digitalisiert und im zentralen Posteingang dargestellt. Somit entfällt der Aufwand
für das «Scanning» der Faxe.
Patientenzentrierte Ablage, einheitliche Benennung
Die automatische patientenzentrierte Datenablage aller ausgetauschten Dokumente bildet einen einfachen
Einstieg in das digitale Arbeiten. Der Praxis-Nachfolger wird es danken. Praxen mit elektronischer KG können
Dokumente einheitlich benennen und so den Aufwand für das Ablegen reduzieren.
Weniger Aufwand dank optimierten internen Prozessen
Elektronisches Visieren und die automatische administrative Überweisung von Managed Care Patienten
(Reduktion Aufwand für Kostencontrolling) ermöglicht es, die internen Prozesse effizienter zu gestalten.
Mit dem «HII» alle Kommunikationspartner sicher erreichen
Über das sichere Telefonbuch des Schweizer Gesundheitswesens (der Health Institution Index) können alle
Akteure im Gesundheitswesen sicher erreicht werden. Es hilft, den Anteil der digitalen Dokumente zu erhöhen.
15BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect
Nutzenmerkmale für weitere Institutionen
Apotheken (elektronische Rezepte)
 Versenden von digital visierten Rezepten durch angeschlossene Ärzte
 Apotheken empfangen strukturierte Informationen, speisen diese direkt in die entsprechenden Systeme ein
Managed Care Organisationen / Ärztenetze
 Steigerung von Steuerungsquote und Digitalisierung (Ablage, Visum, etc.)
 Sicherstellung der datenschutzkonformen Kommunikation
 Aktive Mitgestaltung im Bereich Patientendossier
Spitäler (strukturierte Informationen)
 Elektronische (strukturierte) Übermittlung von Überweisungen (Erfahrungsgemäss stellt die Nutzung der
unterschiedlichen Spitalportale für die Ärzte eine hohe Hürde dar)
 Integration von spezifischen Spitalformularen in BlueConnect
Versicherungen (digitale Formulare)
 Sicherer Kanal zu den niedergelassenen Leistungserbringern
 Mehr elektronisch ausgetauschte Formulare und Steigerung des Automatisierungsgrades
16BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect
 Integration mit den Spitälern
 Pilotprojekt mit Kantonsspital Graubünden, Grisomed und BlueCare
Konzept für die Optimierung des elektronischen Datenaustauschs
(Formulare und strukturierte Daten)
17BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect als Kommunikationskanal zum Spital
18BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Einbindung von Spitalformularen
BlueConnect als Kommunikationskanal zum Spital
Formular
auswählen und
ausfüllen
Formular
auswählen
und ausfüllen
19BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect als Datenlieferant für das Patientendossier
20BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
BlueConnect als Datenlieferant für das Patientendossier




21BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Zusammenfassung
 BlueConnect digitalisiert den Datenaustausch in den Arztpraxen
 BlueConnect verbindet die Praxen vom ersten Tag an mit allen
Leistungserbringern
 BlueConnect integriert das Patientendossier in die Arztpraxis
22BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
Dr. Walter Hürsch
CEO BlueCare
Tel. 052 235 19 35
walter.huersch@bluecare.ch
BlueCare AG
www.bluecare.ch
Pflanzschulstrasse 3
8400 Winterthur
info@bluecare.ch
Tel. 052 235 19 35
Ihr Kontakt

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
Swiss eHealth Forum
 
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
Swiss eHealth Forum
 

Was ist angesagt? (20)

ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
 
ISD2016_Solution_E_Hans-peter_Christen
ISD2016_Solution_E_Hans-peter_ChristenISD2016_Solution_E_Hans-peter_Christen
ISD2016_Solution_E_Hans-peter_Christen
 
InfoSocietyDays2016_Micha_Kämpfer
InfoSocietyDays2016_Micha_KämpferInfoSocietyDays2016_Micha_Kämpfer
InfoSocietyDays2016_Micha_Kämpfer
 
ISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
ISD2016_Solution_G_Martin_FuchsISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
ISD2016_Solution_G_Martin_Fuchs
 
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_SchmidISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
ISD2016_Solution_F_Cornelia_Schmid
 
InfoSocietyDays2016_Lukas_Golder
InfoSocietyDays2016_Lukas_GolderInfoSocietyDays2016_Lukas_Golder
InfoSocietyDays2016_Lukas_Golder
 
InfoSocietyDays_Jürgen_Holm
InfoSocietyDays_Jürgen_HolmInfoSocietyDays_Jürgen_Holm
InfoSocietyDays_Jürgen_Holm
 
ISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
ISD2016_Solution_C_Thomas_MarkoISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
ISD2016_Solution_C_Thomas_Marko
 
SeHF 2015 | Einsatz von Evita in der Integrierten Versorgung
SeHF 2015 | Einsatz von Evita in der Integrierten Versorgung SeHF 2015 | Einsatz von Evita in der Integrierten Versorgung
SeHF 2015 | Einsatz von Evita in der Integrierten Versorgung
 
SeHF 2015 | Kritische Masse als kritischer Erfolgsfaktor für eHealth Suisse
SeHF 2015 | Kritische Masse als kritischer Erfolgsfaktor für eHealth SuisseSeHF 2015 | Kritische Masse als kritischer Erfolgsfaktor für eHealth Suisse
SeHF 2015 | Kritische Masse als kritischer Erfolgsfaktor für eHealth Suisse
 
SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
SeHF 2015 | Das ePD nach EPDG als Instrument für die integrierte Versorgung? ...
 
SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?
SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?
SeHF 2015 | Erfolgsfaktoren des ePatientendossiers - wo stehen wir?
 
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
 
SeHF 2015 | Die Rolle des Master Patient Index beim Schweizer EPD
SeHF 2015 | Die Rolle des Master Patient Index beim Schweizer EPDSeHF 2015 | Die Rolle des Master Patient Index beim Schweizer EPD
SeHF 2015 | Die Rolle des Master Patient Index beim Schweizer EPD
 
SeHF 2015 | Swiss eHealth Barometer 2015: Stand der Vernetzung und Haltungen...
SeHF 2015 |  Swiss eHealth Barometer 2015: Stand der Vernetzung und Haltungen...SeHF 2015 |  Swiss eHealth Barometer 2015: Stand der Vernetzung und Haltungen...
SeHF 2015 | Swiss eHealth Barometer 2015: Stand der Vernetzung und Haltungen...
 
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 2. Juli 2019: Wichtige Weichenst...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 2. Juli 2019: Wichtige Weichenst...Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 2. Juli 2019: Wichtige Weichenst...
Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 2. Juli 2019: Wichtige Weichenst...
 
180806 digital transformation_in_hospitals_001
180806 digital transformation_in_hospitals_001180806 digital transformation_in_hospitals_001
180806 digital transformation_in_hospitals_001
 
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
 
SeHF 2015 | Labor mal anders: Living Lab der Medizininformatik
SeHF 2015 | Labor mal anders: Living Lab der MedizininformatikSeHF 2015 | Labor mal anders: Living Lab der Medizininformatik
SeHF 2015 | Labor mal anders: Living Lab der Medizininformatik
 
Sicher vernetzen, besser versorgen: Das Digitale Gesundheitsnetzwerk – Eine I...
Sicher vernetzen, besser versorgen: Das Digitale Gesundheitsnetzwerk – Eine I...Sicher vernetzen, besser versorgen: Das Digitale Gesundheitsnetzwerk – Eine I...
Sicher vernetzen, besser versorgen: Das Digitale Gesundheitsnetzwerk – Eine I...
 

Andere mochten auch

Conventions of Media
Conventions of MediaConventions of Media
Conventions of Media
Will Humphrey
 
Le Relazioni Pericolose
Le Relazioni PericoloseLe Relazioni Pericolose
Le Relazioni Pericolose
lule87
 
Eternal sun test report winaico wsp-280 m6 Perc
Eternal sun test report   winaico wsp-280 m6 PercEternal sun test report   winaico wsp-280 m6 Perc
Eternal sun test report winaico wsp-280 m6 Perc
jeroenvlith
 
Sme 248-quest-09-07-tour synopsis
Sme 248-quest-09-07-tour synopsisSme 248-quest-09-07-tour synopsis
Sme 248-quest-09-07-tour synopsis
Dave Davidson
 
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale VerknüpfungQR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
TWT
 
IPCR- Driver Spsm support function
IPCR- Driver Spsm support functionIPCR- Driver Spsm support function
IPCR- Driver Spsm support function
Melba Cuepo
 

Andere mochten auch (20)

Conventions of Media
Conventions of MediaConventions of Media
Conventions of Media
 
Diari del 02 de gener de 2013
Diari del 02 de gener de 2013Diari del 02 de gener de 2013
Diari del 02 de gener de 2013
 
Trust Agents Highlights
Trust Agents HighlightsTrust Agents Highlights
Trust Agents Highlights
 
Le Relazioni Pericolose
Le Relazioni PericoloseLe Relazioni Pericolose
Le Relazioni Pericolose
 
Eternal sun test report winaico wsp-280 m6 Perc
Eternal sun test report   winaico wsp-280 m6 PercEternal sun test report   winaico wsp-280 m6 Perc
Eternal sun test report winaico wsp-280 m6 Perc
 
We Know Media Brasil ppt
We Know Media Brasil pptWe Know Media Brasil ppt
We Know Media Brasil ppt
 
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im HochschulbereichNeue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
Neue Medien: Best Practice im Hochschulbereich
 
Nou entorn Web de presentació de Resultats Electorals
Nou entorn Web de presentació de Resultats ElectoralsNou entorn Web de presentació de Resultats Electorals
Nou entorn Web de presentació de Resultats Electorals
 
Cc Audi2 T07
Cc Audi2 T07Cc Audi2 T07
Cc Audi2 T07
 
Effiziente Dialogführung mit Zielgruppen im Social Web
Effiziente Dialogführung mit Zielgruppen im Social WebEffiziente Dialogführung mit Zielgruppen im Social Web
Effiziente Dialogführung mit Zielgruppen im Social Web
 
Warum Soziale Ärztenetzwerke für Ihre Marketingstrategie unerlässlich seien w...
Warum Soziale Ärztenetzwerke für Ihre Marketingstrategie unerlässlich seien w...Warum Soziale Ärztenetzwerke für Ihre Marketingstrategie unerlässlich seien w...
Warum Soziale Ärztenetzwerke für Ihre Marketingstrategie unerlässlich seien w...
 
Презентация компании Chiffry "Шифрованная телефония"
Презентация компании Chiffry "Шифрованная телефония"Презентация компании Chiffry "Шифрованная телефония"
Презентация компании Chiffry "Шифрованная телефония"
 
Sme 248-quest-09-07-tour synopsis
Sme 248-quest-09-07-tour synopsisSme 248-quest-09-07-tour synopsis
Sme 248-quest-09-07-tour synopsis
 
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-RechtSocial Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
Social Media & Recht – Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht
 
Introduction to the Demoscene (German, 2015)
Introduction to the Demoscene (German, 2015)Introduction to the Demoscene (German, 2015)
Introduction to the Demoscene (German, 2015)
 
Mistä on ilmiöpohjainen oppiminen tehty? Turun kristillinen opisto 13.11.2015
Mistä on ilmiöpohjainen oppiminen tehty? Turun kristillinen opisto 13.11.2015Mistä on ilmiöpohjainen oppiminen tehty? Turun kristillinen opisto 13.11.2015
Mistä on ilmiöpohjainen oppiminen tehty? Turun kristillinen opisto 13.11.2015
 
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale VerknüpfungQR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
 
IPCR- Driver Spsm support function
IPCR- Driver Spsm support functionIPCR- Driver Spsm support function
IPCR- Driver Spsm support function
 
Estrategia de marketing digital del museo Marga_Meoro
Estrategia de marketing digital del museo Marga_MeoroEstrategia de marketing digital del museo Marga_Meoro
Estrategia de marketing digital del museo Marga_Meoro
 
HSM Basic Training
HSM Basic TrainingHSM Basic Training
HSM Basic Training
 

Ähnlich wie ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch

SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
Swiss eHealth Forum
 
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
Swiss eHealth Forum
 

Ähnlich wie ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch (20)

SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der ArztpraxenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
 
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
 
SeHF 2013 | E-Health im ZGN-Ärztenetzwerk (Philipp Katumba)
SeHF 2013 | E-Health im ZGN-Ärztenetzwerk (Philipp Katumba)SeHF 2013 | E-Health im ZGN-Ärztenetzwerk (Philipp Katumba)
SeHF 2013 | E-Health im ZGN-Ärztenetzwerk (Philipp Katumba)
 
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
SeHF 2014 | Mobile Lösungen im Spital
 
Allgeier Präsentation am Swiss eHealth Forum 2017
Allgeier Präsentation am Swiss eHealth Forum 2017Allgeier Präsentation am Swiss eHealth Forum 2017
Allgeier Präsentation am Swiss eHealth Forum 2017
 
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
 
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
 
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected HealthcareInartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
 
Deutsche Stiftung Organtransplantation setzt auf cit intelliForm
Deutsche Stiftung Organtransplantation setzt auf cit intelliFormDeutsche Stiftung Organtransplantation setzt auf cit intelliForm
Deutsche Stiftung Organtransplantation setzt auf cit intelliForm
 
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdfPM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
 
press-release.pdf
press-release.pdfpress-release.pdf
press-release.pdf
 
Management im Gesundheitswesen III: eHealth
Management im Gesundheitswesen III: eHealthManagement im Gesundheitswesen III: eHealth
Management im Gesundheitswesen III: eHealth
 
SeHF 2013 | reTIsan - das ePatientendossier im Tessiner onkologischen Netzwer...
SeHF 2013 | reTIsan - das ePatientendossier im Tessiner onkologischen Netzwer...SeHF 2013 | reTIsan - das ePatientendossier im Tessiner onkologischen Netzwer...
SeHF 2013 | reTIsan - das ePatientendossier im Tessiner onkologischen Netzwer...
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des BerichtswesenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
 
Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018
 
DePA - die dezentrale Patientenakte
DePA - die dezentrale PatientenakteDePA - die dezentrale Patientenakte
DePA - die dezentrale Patientenakte
 
«Den Wert von Daten beleben» - Datenbasierte Gesundheitswirtschaft in der Sch...
«Den Wert von Daten beleben» - Datenbasierte Gesundheitswirtschaft in der Sch...«Den Wert von Daten beleben» - Datenbasierte Gesundheitswirtschaft in der Sch...
«Den Wert von Daten beleben» - Datenbasierte Gesundheitswirtschaft in der Sch...
 
Pricheck Broschüre
Pricheck BroschürePricheck Broschüre
Pricheck Broschüre
 
Der Patient im Mittelpunkt: 5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
Der Patient im Mittelpunkt: 5 Gründe für Spracherkennung in der PatientenakteDer Patient im Mittelpunkt: 5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
Der Patient im Mittelpunkt: 5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
 
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
SeHF 2015 | Drei konkrete Praxisprojekte aus dem CAS eHealth - Gesundheit dig...
 

Mehr von InfoSocietyDays (14)

ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_ReinhardISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
 
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_FischerISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
 
ISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
ISD_2016_Sol_B_Ruth_RöhmISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
ISD_2016_Sol_B_Ruth_Röhm
 
ISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
ISD2016_Solution_O_Heinz_ZauggISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
ISD2016_Solution_O_Heinz_Zaugg
 
ISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
ISD2016_SolutionI_Ulmer_TomISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
ISD2016_SolutionI_Ulmer_Tom
 
ISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
ISD2016_Solution_F_Michael_LehmannISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
ISD2016_Solution_F_Michael_Lehmann
 
ISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
ISD2016_Solution_G_Serge_BignensISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
ISD2016_Solution_G_Serge_Bignens
 
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_SchmidtISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
 
ISD2016_Omar_Vanoni
ISD2016_Omar_VanoniISD2016_Omar_Vanoni
ISD2016_Omar_Vanoni
 
ISD2016_Serge_Bignens
ISD2016_Serge_BignensISD2016_Serge_Bignens
ISD2016_Serge_Bignens
 
ISD_Solution_A_Andreas_Schöne
ISD_Solution_A_Andreas_SchöneISD_Solution_A_Andreas_Schöne
ISD_Solution_A_Andreas_Schöne
 
InfoSocietyDays2016_Solution_B_Thomas_Kessler
InfoSocietyDays2016_Solution_B_Thomas_KesslerInfoSocietyDays2016_Solution_B_Thomas_Kessler
InfoSocietyDays2016_Solution_B_Thomas_Kessler
 
InfoSocietyDays_Aurelie_Rosemberg
InfoSocietyDays_Aurelie_RosembergInfoSocietyDays_Aurelie_Rosemberg
InfoSocietyDays_Aurelie_Rosemberg
 
InfoSocietyDays_Adrian_Schmid
InfoSocietyDays_Adrian_SchmidInfoSocietyDays_Adrian_Schmid
InfoSocietyDays_Adrian_Schmid
 

ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch

  • 1. 1BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Wie BlueConnect das Patientendossier in den prozessbezogenen Dokumentenaustausch integriert 10. März 2016 I Swiss eHealth Forum I 16.15 – 16.45 I Solution H
  • 2. 2BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueCare BlueEvidence Das führende Managed Care Informationssystem BlueConnect Die Plattform für den digitalen Austausch von Zuweisungen und Berichten Services Systeme und Konzepte für ein besseres Gesundheitswesen  Consulting  Solution, Architecture Design  Requirements Engineering  Data Engineering  Software Engineering  Application Management
  • 3. 3BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Facts und Figures  Seit 1997 im Dienste der Ärzteschaft tätig  Sitz in Winterthur  50 Mitarbeitende
  • 4. 4BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Kunden
  • 5. 5BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
  • 6. 6BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum IT kann den Behandlungsprozess auf zwei Arten unterstützen
  • 7. 7BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Patientendossier (EPD) Gerichtete Kommunikation zwischen Leistungserbringern Gesteuerter Prozess durch Zuweisung eines Patienten von einem Leistungserbringer zum nächsten Ungerichtete Kommunikation über ein Patientendossier IT kann den Behandlungsprozess auf zwei Arten unterstützen
  • 8. 8BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Patientendossier (EPD) Der «eHealth» Fokus der BlueCare Unterstützung der Prozesse zwischen den niedergelassenen Leistungserbringern und ihren Partnern Integration der niedergelassenen Leistungserbringer in die eHealth Infrastrukturen (eHealth Suisse Patientendossier)
  • 9. 9BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Die «eHealth» Prinzipien von BlueCare  Niedergelassene Leistungserbringer dort abholen wo sie heute stehen  Adressierung von konkreten Prozessen und Pain-Points  Von Anfang an Nutzen schaffen (auch wenn die Welt noch nicht perfekt ist)  Win-Win Situation für alle Stakeholder schaffen  Niedergelassene Leistungserbringer  Kommunikationspartner (Spitäler, usw.)
  • 10. 10BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum
  • 11. 11BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect  In enger Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt  Fokus auf Zuweisung und Berichtempfang  Berücksichtigung praxisinterner Prozesse  Einsatz modernster Technologie / Standards  Datenschutzkonform mit HIN  Benutzerfreundlichkeit / einfacher Einstieg «Bei der Entwicklung von BlueConnect wirkte ich tatkräftig mit. Die genaue Analyse der Prozesse in der Praxis sorgte dafür, dass die innovative Lösung unsere Abläufe und Wünsche präzise berücksichtigt.» Dr. med. Hans Jakob Gehring Facharzt FMH / VR Grisomed
  • 12. 12BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect Lösung Baut auf den bestehenden Abläufen auf Vom ersten Tag an mit allen kommunizieren dank Health Institution Index
  • 13. 13BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Produkt-Vision Heute Morgen «Das ZGN hat die Vision der Integrationsplattform «BlueConnect» zusammen mit BlueCare entwickelt.» Dr. med. Tobias Wettstein Kardiologie FMH / Präsident ZGN
  • 14. 14BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect Nutzenmerkmale für Praxen Mehr Übersicht dank dem intelligenten Posteingang. Alle elektronischen Überweisungen / Berichte werden in einem zentralen Posteingang dargestellt. Absender, Patient und Empfänger sind auf den ersten Blick ersichtlich, das Dokument wird in einer Vorschau dargestellt. Weniger Papier dank Faxintegration Die eingehenden Faxe werden digitalisiert und im zentralen Posteingang dargestellt. Somit entfällt der Aufwand für das «Scanning» der Faxe. Patientenzentrierte Ablage, einheitliche Benennung Die automatische patientenzentrierte Datenablage aller ausgetauschten Dokumente bildet einen einfachen Einstieg in das digitale Arbeiten. Der Praxis-Nachfolger wird es danken. Praxen mit elektronischer KG können Dokumente einheitlich benennen und so den Aufwand für das Ablegen reduzieren. Weniger Aufwand dank optimierten internen Prozessen Elektronisches Visieren und die automatische administrative Überweisung von Managed Care Patienten (Reduktion Aufwand für Kostencontrolling) ermöglicht es, die internen Prozesse effizienter zu gestalten. Mit dem «HII» alle Kommunikationspartner sicher erreichen Über das sichere Telefonbuch des Schweizer Gesundheitswesens (der Health Institution Index) können alle Akteure im Gesundheitswesen sicher erreicht werden. Es hilft, den Anteil der digitalen Dokumente zu erhöhen.
  • 15. 15BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect Nutzenmerkmale für weitere Institutionen Apotheken (elektronische Rezepte)  Versenden von digital visierten Rezepten durch angeschlossene Ärzte  Apotheken empfangen strukturierte Informationen, speisen diese direkt in die entsprechenden Systeme ein Managed Care Organisationen / Ärztenetze  Steigerung von Steuerungsquote und Digitalisierung (Ablage, Visum, etc.)  Sicherstellung der datenschutzkonformen Kommunikation  Aktive Mitgestaltung im Bereich Patientendossier Spitäler (strukturierte Informationen)  Elektronische (strukturierte) Übermittlung von Überweisungen (Erfahrungsgemäss stellt die Nutzung der unterschiedlichen Spitalportale für die Ärzte eine hohe Hürde dar)  Integration von spezifischen Spitalformularen in BlueConnect Versicherungen (digitale Formulare)  Sicherer Kanal zu den niedergelassenen Leistungserbringern  Mehr elektronisch ausgetauschte Formulare und Steigerung des Automatisierungsgrades
  • 16. 16BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect  Integration mit den Spitälern  Pilotprojekt mit Kantonsspital Graubünden, Grisomed und BlueCare Konzept für die Optimierung des elektronischen Datenaustauschs (Formulare und strukturierte Daten)
  • 17. 17BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect als Kommunikationskanal zum Spital
  • 18. 18BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Einbindung von Spitalformularen BlueConnect als Kommunikationskanal zum Spital Formular auswählen und ausfüllen Formular auswählen und ausfüllen
  • 19. 19BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect als Datenlieferant für das Patientendossier
  • 20. 20BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum BlueConnect als Datenlieferant für das Patientendossier    
  • 21. 21BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Zusammenfassung  BlueConnect digitalisiert den Datenaustausch in den Arztpraxen  BlueConnect verbindet die Praxen vom ersten Tag an mit allen Leistungserbringern  BlueConnect integriert das Patientendossier in die Arztpraxis
  • 22. 22BlueCare | 10. März 2016 | Swiss eHealth Forum Dr. Walter Hürsch CEO BlueCare Tel. 052 235 19 35 walter.huersch@bluecare.ch BlueCare AG www.bluecare.ch Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur info@bluecare.ch Tel. 052 235 19 35 Ihr Kontakt