SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EY Start-up-Barometer
Europa
März 2018
Page 2
Design der Studie
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Friedrichstraße 140
10117 Berlin
+49 30 25471 20631
peter.lennartz@de.ey.com
Peter Lennartz
► Das EY Start-up-Barometer erscheint seit 2014, seit 2015 halbjährlich
► Quellen: Pressemitteilungen der Start-ups oder Investoren, Presseberichterstattung, VentureSource
► Die vorliegende Studie beschränkt sich weitestgehend auf Start-ups, die nicht älter als acht Jahre sind.
Ausnahmen sind solche Unternehmen, deren Gründungsjahr nicht bekannt ist, oder die trotz eines höheren Alters
in der öffentlichen Wahrnehmung weiterhin als Start-ups gelten.
Head EY Start-up-Initiative
Germany Switzerland Austria
Page 3
1.848
2.630
3.656
2015 2016 2017
12.642
10.425
19.168
2015 2016 2017
Start-up-Finanzierungsrunden 2017:
Anzahl stark, Volumen sprunghaft gestiegen
Investitionen in Start-ups
in Europa, 2015 bis 2017 Zahl
Wert
in Millionen Euro
Start-up-Barometer Europa
+84%+39%Anzahl und Wert der Finanzierungsrunden
in Europa
► Sowohl die Zahl als auch der Wert der
Investitionen in europäische Start-ups haben
im Jahr 2017 ein neues Rekordniveau
erreicht.
► Die Zahl der Finanzierungsrunden in Europa
ist 2017 gegenüber dem Vorjahr um
1.026 bzw. 39 Prozent gestiegen.
► Das Dealvolumen ist im gleichen Zeitraum
sogar sprunghaft angestiegen – um
84 Prozent bzw. 8,7 Milliarden Euro.
Page 4
893
605
507
277
195
178
165
126
94
92
80
76
57
53
48
35
488
574
484
128
131
138
139
114
33
53
110
71
6
15
30
14
Großbritannien
Frankreich
Deutschland
Schweden
Spanien
Schweiz
Russland
Niederlande
Dänemark
Finnland
Irland
Italien
Ungarn
Norwegen
Belgien
Österreich
Großbritannien bei Zahl der Finanzierungs-
runden weit vor Frankreich und Deutschland
Investitionen in Start-ups
in Europa, 2016 und 2017
► In fast allen größeren Märkten stieg 2017
gegenüber dem Vorjahr die Zahl der Deals.
Unter den zehn Ländern mit den meisten
Finanzierungsrunden im vergangenen Jahr
verzeichneten sogar alle Länder einen
Anstieg.
► Die mit Abstand meisten Finanzierungs-
runden wurden 2017 in Großbritannien
gezählt, das einen Zuwachs von 83 Prozent
verzeichnete und damit Frankreich von Platz
eins verdrängt. Deutschland belegt hinter
Frankreich den dritten Platz. Hierzulande
wurden 2017 507 Deals gezählt.
Start-up-Barometer Europa
20162017
Anzahl der Finanzierungsrunden in
europäischen Ländern
Page 5
Beim Deal-Volumen Großbritannien deutlich vor
Deutschland – Frankreich auf Rang drei
Investitionen in Start-ups
in Europa, 2016 und 2017
► Auch beim Investitionsvolumen liegt
Großbritannien deutlich vorne: Hier wurden
2017 Investitionen in Start-ups in Höhe von
6,4 Milliarden Euro getätigt. Deutschland folgt
mit einem Gesamtvolumen von fast
4,3 Milliarden Euro auf Rang zwei – mit
deutlichem Vorsprung vor Frankreich, das ein
Gesamtvolumen von fast 2,6 Milliarden Euro
verzeichnet.
► Erstmals unter den Top 5 platziert sich die
Schweiz, wo 2017 Gesamtinvestitionen in
Start-ups in Höhe von fast 2,1 Milliarden Euro
gezählt wurden. Allerdings entfielen hiervon
975 Millionen Euro auf einen einzigen Deal.
6.424
4.276
2.563
2.057
777
463
419
367
290
230
201
148
146
138
123
2.738
2.276
2.206
844
458
188
189
349
333
109
84
100
51
34
184
Großbritannien
Deutschland
Frankreich
Schweiz
Schweden
Spanien
Niederlande
Irland
Luxemburg
Finnland
Russland
Italien
Norwegen
Österreich
Belgien
Start-up-Barometer Europa
20162017
Investitionsvolumina in Millionen Euro in
europäischen Ländern
Page 6
547
364
232
169
112
73
57
55
51
50
48
46
40
23
263
341
219
69
85
63
56
23
31
49
23
76
40
9
London
Paris
Berlin
Stockholm
Moskau
Barcelona
München
Kopenhagen
Helsinki
Amsterdam
Madrid
Dublin
Hamburg
Wien
Städteranking: London bei Zahl der Deals die
klare Nummer eins – vor Paris und Berlin
Investitionen in Start-ups
in Europa
Start-up-Barometer Europa
20162017
► Im europaweiten Städteranking vereinigen
die drei Hotspots London, Paris und Berlin
den Großteil der Finanzierungsrunden auf
sich. 2017 liegt London deutlich vor Paris und
Berlin. Im Jahr 2016 hatte Paris das
Städteranking noch vor London angeführt.
► Neben Berlin schafft es noch München auf
Rang sieben als zweite deutsche Stadt in die
europäischen Top 10. Hier wurden 57
Finanzierungsrunden gezählt, eine mehr als
im Vorjahr. Hamburg folgt auf Rang 13 mit
40 Finanzierungsrunden.
Anzahl der Finanzierungsrunden in
europäischen Städten
….
Page 7
4.878
2.968
1.973
1.031
595
370
290
281
278
233
227
193
175
163
162
119
1.461
1.102
1.507
84
199
22
3
117
346
128
67
293
235
68
80
17
London
Berlin
Paris
Basel
Stockholm
Zug
Luxemburg
Amsterdam
München
Hamburg
Madrid
Dublin
Cambridge
Moskau
Barcelona
Wien
Auch beim Investitionsvolumen liegt London
deutlich vorne – Berlin klar vor Paris
Investitionen in Start-ups
in Europa
► Unangefochtene Nummer eins ist London
auch in Bezug auf das Investitionsvolumen:
Hier wurden im vergangenen Jahr
Investitionen in Start-ups im Gesamtwert von
fast 4,9 Milliarden Euro gezählt. Berlin folgt
mit einem Dealvolumen von fast 3 Milliarden
Euro auf Rang zwei – vor Paris, dessen
Start-ups ein Investitionsvolumen von fast
2 Milliarden Euro verzeichneten.
► Alle Top 3 Städte verzeichneten 2017 höhere
Investitionsvolumina als im Vorjahr, wobei
London sogar ein Wachstum von 234
Prozent aufweist und Berlin von immerhin
169 Prozent.
20162017
Start-up-Barometer Europa
Investitionsvolumina in Millionen Euro in
europäischen Städten
Page 8
Europa:
Die Top-5-Investitionen 2017
Top-5-Investitionen
in Europa 2017
Kein Anspruch auf Vollständigkeit | * IPO
Start-up-Barometer Europa
Unternehmen Monat
Finanzierungssumme
in Mio. Euro Land
Roivant Sciences August Schweiz
Improbable Mai Großbritannien
Deliveroo September Großbritannien
Delivery Hero* Juni Deutschland
Delivery Hero Mai Deutschland
445
428
423
387
976
Page 9
Unternehmen Monat
Finanzierungssumme
in Mio. Euro Bundesland
Delivery Hero* Juni Berlin
Delivery Hero Mai Berlin
Auto1** Mai Berlin
HelloFresh* November Berlin
Soundcloud August Berlin
423
387
360
268
143
Deutschland:
Die Top-5-Investitionen 2017
Top-5-Investitionen
in Deutschland 2017
Start-up-Barometer Europa
* IPO | ** Die Summe setzt sich aus einer Equity- und einer Debt-Finanzierung zusammen
EY | Assurance | Tax | Transactions | Advisory
Die globale EY-Organisation im Überblick
Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung,
Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Mit unserer Erfahrung,
unserem Wissen und unseren Leistungen stärken wir weltweit das Vertrauen in die
Wirtschaft und die Finanzmärkte. Dafür sind wir bestens gerüstet: mit hervorragend
ausgebildeten Mitarbeitern, starken Teams, exzellenten Leistungen und einem
sprichwörtlichen Kundenservice. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend
besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der
wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.
Die globale EY-Organisation besteht aus den Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young
Global Limited (EYG). Jedes EYG-Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und
unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen
Mitgliedsunternehmen. Ernst & Young Global Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter
Haftung nach englischem Recht und erbringt keine Leistungen für Mandanten. Weitere
Informationen finden Sie unter www.ey.com.
In Deutschland ist EY an 21 Standorten präsent. „EY“ und „wir“ beziehen sich in dieser
Publikation auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited.
Diese Publikation ist lediglich als allgemeine, unverbindliche Information gedacht und kann daher
nicht als Ersatz für eine detaillierte Recherche oder eine fachkundige Beratung oder Auskunft dienen.
Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, besteht kein Anspruch auf sachliche
Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität; insbesondere kann diese Publikation nicht den
besonderen Umständen des Einzelfalls Rechnung tragen. Eine Verwendung liegt damit in der
eigenen Verantwortung des Lesers. Jegliche Haftung seitens der Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und/oder anderer Mitgliedsunternehmen der globalen EY-
Organisation wird ausgeschlossen. Bei jedem spezifischen Anliegen sollte ein geeigneter Berater
zurate gezogen werden.
©2018 Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
All Rights Reserved.
www.de.ey.com.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Rekordsummen für europäische Start-ups
Rekordsummen für europäische Start-upsRekordsummen für europäische Start-ups
Rekordsummen für europäische Start-ups
EY
 
Volkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
Volkswagen im zweiten Quartal UmsatzweltmeisterVolkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
Volkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
EY
 
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017 EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
EY
 
Rekordsummen fur europaische Start-ups
Rekordsummen fur europaische Start-upsRekordsummen fur europaische Start-ups
Rekordsummen fur europaische Start-ups
EY
 
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche FirmenChinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
EY
 
Start-ups: Absturz nach dem Boom?
Start-ups: Absturz nach dem Boom?Start-ups: Absturz nach dem Boom?
Start-ups: Absturz nach dem Boom?
EY
 
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptxEY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
EY
 
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf RekordniveauZahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
EY
 
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld InfografikDeutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
EY
 
EY Studie: Industrie 4.0 2017
EY Studie: Industrie 4.0 2017EY Studie: Industrie 4.0 2017
EY Studie: Industrie 4.0 2017
EY
 
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte UnternehmenMittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
EY
 
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld
Deutsche Start-ups erhalten weniger GeldDeutsche Start-ups erhalten weniger Geld
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld
EY
 
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder topAssekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
EY
 
EY Capital Confidence Barometer April 2017
EY Capital Confidence Barometer April 2017EY Capital Confidence Barometer April 2017
EY Capital Confidence Barometer April 2017
EY
 
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim GehaltWeibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
EY
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung ausRekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
EY
 
Studie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
Studie M&A Aktivitäten Baden-WürttembergStudie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
Studie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
Dirk Freiland
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
EY
 
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
EY
 
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim GewinnDeutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
EY
 

Was ist angesagt? (20)

Rekordsummen für europäische Start-ups
Rekordsummen für europäische Start-upsRekordsummen für europäische Start-ups
Rekordsummen für europäische Start-ups
 
Volkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
Volkswagen im zweiten Quartal UmsatzweltmeisterVolkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
Volkswagen im zweiten Quartal Umsatzweltmeister
 
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017 EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
EY Capital Confidence Barometer Herbst 2017
 
Rekordsummen fur europaische Start-ups
Rekordsummen fur europaische Start-upsRekordsummen fur europaische Start-ups
Rekordsummen fur europaische Start-ups
 
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche FirmenChinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen
 
Start-ups: Absturz nach dem Boom?
Start-ups: Absturz nach dem Boom?Start-ups: Absturz nach dem Boom?
Start-ups: Absturz nach dem Boom?
 
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptxEY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
EY Analyse Gewinnwarnungen 2011-2016.pptx
 
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf RekordniveauZahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
Zahl der Gewinnwarnungen steigt auf Rekordniveau
 
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld InfografikDeutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld Infografik
 
EY Studie: Industrie 4.0 2017
EY Studie: Industrie 4.0 2017EY Studie: Industrie 4.0 2017
EY Studie: Industrie 4.0 2017
 
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte UnternehmenMittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
Mittelständler mit besserer Frauenquote als börsennotierte Unternehmen
 
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld
Deutsche Start-ups erhalten weniger GeldDeutsche Start-ups erhalten weniger Geld
Deutsche Start-ups erhalten weniger Geld
 
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder topAssekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
Assekuranz: Bei Immobilien sind Einzelhandel und Sicherheit wieder top
 
EY Capital Confidence Barometer April 2017
EY Capital Confidence Barometer April 2017EY Capital Confidence Barometer April 2017
EY Capital Confidence Barometer April 2017
 
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim GehaltWeibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
Weibliche DAX-Vorstände überflügen Männer beim Gehalt
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung ausRekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
Rekordsummen für deutsche Start-ups – Berlin baut Vorsprung aus
 
Studie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
Studie M&A Aktivitäten Baden-WürttembergStudie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
Studie M&A Aktivitäten Baden-Württemberg
 
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmenFusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
Fusionen und Übernahmen dürften nach der Krise zunehmen
 
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
EY Datenklau-Studie 2017 Deutschland
 
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim GewinnDeutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
Deutsche Autokonzerne Weltspitze beim Gewinn
 

Ähnlich wie EY Start-Up Barometer

EY Start-up Barometer Europa 2018
EY Start-up Barometer Europa 2018EY Start-up Barometer Europa 2018
EY Start-up Barometer Europa 2018
EY
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-upsRekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-ups
EY
 
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
EY
 
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfwGründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
NEWSROOM für Unternehmer
 
Allianz für Venture Capital
Allianz für Venture CapitalAllianz für Venture Capital
Allianz für Venture Capital
BVK
 
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim FaberJahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
Deutsche Börse AG
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
BVK
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
BVK
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-upsRekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-ups
EY
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
BVK
 
Bayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
Bayern beliebtestes Bundesland für JobsuchendeBayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
Bayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
EY
 
Weltspartag 2016: Volkswirtschaft Special
Weltspartag 2016:  Volkswirtschaft SpecialWeltspartag 2016:  Volkswirtschaft Special
Weltspartag 2016: Volkswirtschaft Special
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
 
EY Studie: Top 500 FE Unternehmen
EY Studie: Top 500 FE UnternehmenEY Studie: Top 500 FE Unternehmen
EY Studie: Top 500 FE Unternehmen
EY
 
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni BilanzpressekonferenzDeutsche Börse AG
 
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI
 
Fintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
Fintech Geschichte in der DACH-Region von ElinextFintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
Fintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
Elinext
 
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werdenVenture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
BVK
 
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für UnternehmenNeue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
BVK
 
Top 100 Automobilzulieferer 2015
Top 100 Automobilzulieferer 2015Top 100 Automobilzulieferer 2015
Top 100 Automobilzulieferer 2015
Berylls Strategy Advisors
 
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3ViWa Invest GmbH
 

Ähnlich wie EY Start-Up Barometer (20)

EY Start-up Barometer Europa 2018
EY Start-up Barometer Europa 2018EY Start-up Barometer Europa 2018
EY Start-up Barometer Europa 2018
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-upsRekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-ups
 
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
EY Österreich: Start-up Barometer Europa 2018
 
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfwGründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
Gründeratlas (c) Wirtschaftsministerium bmwfw
 
Allianz für Venture Capital
Allianz für Venture CapitalAllianz für Venture Capital
Allianz für Venture Capital
 
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim FaberJahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
Jahreseröffnung 2015: Rede Dr. Joachim Faber
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
 
Rekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-upsRekordsummen für deutsche Start-ups
Rekordsummen für deutsche Start-ups
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
 
Bayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
Bayern beliebtestes Bundesland für JobsuchendeBayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
Bayern beliebtestes Bundesland für Jobsuchende
 
Weltspartag 2016: Volkswirtschaft Special
Weltspartag 2016:  Volkswirtschaft SpecialWeltspartag 2016:  Volkswirtschaft Special
Weltspartag 2016: Volkswirtschaft Special
 
EY Studie: Top 500 FE Unternehmen
EY Studie: Top 500 FE UnternehmenEY Studie: Top 500 FE Unternehmen
EY Studie: Top 500 FE Unternehmen
 
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
 
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Deutsche Präsentation)
 
Fintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
Fintech Geschichte in der DACH-Region von ElinextFintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
Fintech Geschichte in der DACH-Region von Elinext
 
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werdenVenture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
 
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für UnternehmenNeue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
Neue Finanzierungsmöglichkeiten und Chancen für Unternehmen
 
Top 100 Automobilzulieferer 2015
Top 100 Automobilzulieferer 2015Top 100 Automobilzulieferer 2015
Top 100 Automobilzulieferer 2015
 
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3
Vi wa invest-gmbh-pressemeldung-2014-3
 

Mehr von EY

EY Price Point Q3 2022
EY Price Point Q3 2022EY Price Point Q3 2022
EY Price Point Q3 2022
EY
 
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
EY
 
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY
 
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY
 
Versicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
Versicherer rechnen mit weniger NeugeschäftVersicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
Versicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
EY
 
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
EY
 
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industryIBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
EY
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
EY
 
Riding the crest of digital health in APAC
Riding the crest of digital health in APACRiding the crest of digital health in APAC
Riding the crest of digital health in APAC
EY
 
EY Chemical Market Outlook - February 2020
EY Chemical Market Outlook - February 2020EY Chemical Market Outlook - February 2020
EY Chemical Market Outlook - February 2020
EY
 
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
EY
 
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsenTrotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
EY
 
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicherDeutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
EY
 
EY Q1 2020 price point
EY Q1 2020 price pointEY Q1 2020 price point
EY Q1 2020 price point
EY
 

Mehr von EY (20)

EY Price Point Q3 2022
EY Price Point Q3 2022EY Price Point Q3 2022
EY Price Point Q3 2022
 
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
Quarterly analyst themes of oil and gas earnings, Q1 2022
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 | April 2022
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2 April 2021
 
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
Tax Alerte - Principales dispositions loi de finances 2021
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
 
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
Tax Alerte - prix de transfert - PLF 2021
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
EY Price Point: global oil and gas market outlook (Q4, October 2020)
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlookEY Price Point: global oil and gas market outlook
EY Price Point: global oil and gas market outlook
 
Versicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
Versicherer rechnen mit weniger NeugeschäftVersicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
Versicherer rechnen mit weniger Neugeschäft
 
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
Liquidity for advanced manufacturing and automotive sectors in the face of Co...
 
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industryIBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
IBOR transition: Opportunities and challenges for the asset management industry
 
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
EY Price Point: global oil and gas market outlook, Q2, April 2020
 
Riding the crest of digital health in APAC
Riding the crest of digital health in APACRiding the crest of digital health in APAC
Riding the crest of digital health in APAC
 
EY Chemical Market Outlook - February 2020
EY Chemical Market Outlook - February 2020EY Chemical Market Outlook - February 2020
EY Chemical Market Outlook - February 2020
 
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
Jobmotor Mittelstand gerät ins Stocken
 
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsenTrotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
Trotz Rekordumsätzen ist die Stimmung im Agribusiness durchwachsen
 
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicherDeutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
Deutschlands börsennotierte Unternehmen werden weiblicher
 
EY Q1 2020 price point
EY Q1 2020 price pointEY Q1 2020 price point
EY Q1 2020 price point
 

EY Start-Up Barometer

  • 2. Page 2 Design der Studie Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Friedrichstraße 140 10117 Berlin +49 30 25471 20631 peter.lennartz@de.ey.com Peter Lennartz ► Das EY Start-up-Barometer erscheint seit 2014, seit 2015 halbjährlich ► Quellen: Pressemitteilungen der Start-ups oder Investoren, Presseberichterstattung, VentureSource ► Die vorliegende Studie beschränkt sich weitestgehend auf Start-ups, die nicht älter als acht Jahre sind. Ausnahmen sind solche Unternehmen, deren Gründungsjahr nicht bekannt ist, oder die trotz eines höheren Alters in der öffentlichen Wahrnehmung weiterhin als Start-ups gelten. Head EY Start-up-Initiative Germany Switzerland Austria
  • 3. Page 3 1.848 2.630 3.656 2015 2016 2017 12.642 10.425 19.168 2015 2016 2017 Start-up-Finanzierungsrunden 2017: Anzahl stark, Volumen sprunghaft gestiegen Investitionen in Start-ups in Europa, 2015 bis 2017 Zahl Wert in Millionen Euro Start-up-Barometer Europa +84%+39%Anzahl und Wert der Finanzierungsrunden in Europa ► Sowohl die Zahl als auch der Wert der Investitionen in europäische Start-ups haben im Jahr 2017 ein neues Rekordniveau erreicht. ► Die Zahl der Finanzierungsrunden in Europa ist 2017 gegenüber dem Vorjahr um 1.026 bzw. 39 Prozent gestiegen. ► Das Dealvolumen ist im gleichen Zeitraum sogar sprunghaft angestiegen – um 84 Prozent bzw. 8,7 Milliarden Euro.
  • 4. Page 4 893 605 507 277 195 178 165 126 94 92 80 76 57 53 48 35 488 574 484 128 131 138 139 114 33 53 110 71 6 15 30 14 Großbritannien Frankreich Deutschland Schweden Spanien Schweiz Russland Niederlande Dänemark Finnland Irland Italien Ungarn Norwegen Belgien Österreich Großbritannien bei Zahl der Finanzierungs- runden weit vor Frankreich und Deutschland Investitionen in Start-ups in Europa, 2016 und 2017 ► In fast allen größeren Märkten stieg 2017 gegenüber dem Vorjahr die Zahl der Deals. Unter den zehn Ländern mit den meisten Finanzierungsrunden im vergangenen Jahr verzeichneten sogar alle Länder einen Anstieg. ► Die mit Abstand meisten Finanzierungs- runden wurden 2017 in Großbritannien gezählt, das einen Zuwachs von 83 Prozent verzeichnete und damit Frankreich von Platz eins verdrängt. Deutschland belegt hinter Frankreich den dritten Platz. Hierzulande wurden 2017 507 Deals gezählt. Start-up-Barometer Europa 20162017 Anzahl der Finanzierungsrunden in europäischen Ländern
  • 5. Page 5 Beim Deal-Volumen Großbritannien deutlich vor Deutschland – Frankreich auf Rang drei Investitionen in Start-ups in Europa, 2016 und 2017 ► Auch beim Investitionsvolumen liegt Großbritannien deutlich vorne: Hier wurden 2017 Investitionen in Start-ups in Höhe von 6,4 Milliarden Euro getätigt. Deutschland folgt mit einem Gesamtvolumen von fast 4,3 Milliarden Euro auf Rang zwei – mit deutlichem Vorsprung vor Frankreich, das ein Gesamtvolumen von fast 2,6 Milliarden Euro verzeichnet. ► Erstmals unter den Top 5 platziert sich die Schweiz, wo 2017 Gesamtinvestitionen in Start-ups in Höhe von fast 2,1 Milliarden Euro gezählt wurden. Allerdings entfielen hiervon 975 Millionen Euro auf einen einzigen Deal. 6.424 4.276 2.563 2.057 777 463 419 367 290 230 201 148 146 138 123 2.738 2.276 2.206 844 458 188 189 349 333 109 84 100 51 34 184 Großbritannien Deutschland Frankreich Schweiz Schweden Spanien Niederlande Irland Luxemburg Finnland Russland Italien Norwegen Österreich Belgien Start-up-Barometer Europa 20162017 Investitionsvolumina in Millionen Euro in europäischen Ländern
  • 6. Page 6 547 364 232 169 112 73 57 55 51 50 48 46 40 23 263 341 219 69 85 63 56 23 31 49 23 76 40 9 London Paris Berlin Stockholm Moskau Barcelona München Kopenhagen Helsinki Amsterdam Madrid Dublin Hamburg Wien Städteranking: London bei Zahl der Deals die klare Nummer eins – vor Paris und Berlin Investitionen in Start-ups in Europa Start-up-Barometer Europa 20162017 ► Im europaweiten Städteranking vereinigen die drei Hotspots London, Paris und Berlin den Großteil der Finanzierungsrunden auf sich. 2017 liegt London deutlich vor Paris und Berlin. Im Jahr 2016 hatte Paris das Städteranking noch vor London angeführt. ► Neben Berlin schafft es noch München auf Rang sieben als zweite deutsche Stadt in die europäischen Top 10. Hier wurden 57 Finanzierungsrunden gezählt, eine mehr als im Vorjahr. Hamburg folgt auf Rang 13 mit 40 Finanzierungsrunden. Anzahl der Finanzierungsrunden in europäischen Städten ….
  • 7. Page 7 4.878 2.968 1.973 1.031 595 370 290 281 278 233 227 193 175 163 162 119 1.461 1.102 1.507 84 199 22 3 117 346 128 67 293 235 68 80 17 London Berlin Paris Basel Stockholm Zug Luxemburg Amsterdam München Hamburg Madrid Dublin Cambridge Moskau Barcelona Wien Auch beim Investitionsvolumen liegt London deutlich vorne – Berlin klar vor Paris Investitionen in Start-ups in Europa ► Unangefochtene Nummer eins ist London auch in Bezug auf das Investitionsvolumen: Hier wurden im vergangenen Jahr Investitionen in Start-ups im Gesamtwert von fast 4,9 Milliarden Euro gezählt. Berlin folgt mit einem Dealvolumen von fast 3 Milliarden Euro auf Rang zwei – vor Paris, dessen Start-ups ein Investitionsvolumen von fast 2 Milliarden Euro verzeichneten. ► Alle Top 3 Städte verzeichneten 2017 höhere Investitionsvolumina als im Vorjahr, wobei London sogar ein Wachstum von 234 Prozent aufweist und Berlin von immerhin 169 Prozent. 20162017 Start-up-Barometer Europa Investitionsvolumina in Millionen Euro in europäischen Städten
  • 8. Page 8 Europa: Die Top-5-Investitionen 2017 Top-5-Investitionen in Europa 2017 Kein Anspruch auf Vollständigkeit | * IPO Start-up-Barometer Europa Unternehmen Monat Finanzierungssumme in Mio. Euro Land Roivant Sciences August Schweiz Improbable Mai Großbritannien Deliveroo September Großbritannien Delivery Hero* Juni Deutschland Delivery Hero Mai Deutschland 445 428 423 387 976
  • 9. Page 9 Unternehmen Monat Finanzierungssumme in Mio. Euro Bundesland Delivery Hero* Juni Berlin Delivery Hero Mai Berlin Auto1** Mai Berlin HelloFresh* November Berlin Soundcloud August Berlin 423 387 360 268 143 Deutschland: Die Top-5-Investitionen 2017 Top-5-Investitionen in Deutschland 2017 Start-up-Barometer Europa * IPO | ** Die Summe setzt sich aus einer Equity- und einer Debt-Finanzierung zusammen
  • 10. EY | Assurance | Tax | Transactions | Advisory Die globale EY-Organisation im Überblick Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unseren Leistungen stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte. Dafür sind wir bestens gerüstet: mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern, starken Teams, exzellenten Leistungen und einem sprichwörtlichen Kundenservice. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“. Die globale EY-Organisation besteht aus den Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG). Jedes EYG-Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen. Ernst & Young Global Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht und erbringt keine Leistungen für Mandanten. Weitere Informationen finden Sie unter www.ey.com. In Deutschland ist EY an 21 Standorten präsent. „EY“ und „wir“ beziehen sich in dieser Publikation auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited. Diese Publikation ist lediglich als allgemeine, unverbindliche Information gedacht und kann daher nicht als Ersatz für eine detaillierte Recherche oder eine fachkundige Beratung oder Auskunft dienen. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität; insbesondere kann diese Publikation nicht den besonderen Umständen des Einzelfalls Rechnung tragen. Eine Verwendung liegt damit in der eigenen Verantwortung des Lesers. Jegliche Haftung seitens der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und/oder anderer Mitgliedsunternehmen der globalen EY- Organisation wird ausgeschlossen. Bei jedem spezifischen Anliegen sollte ein geeigneter Berater zurate gezogen werden. ©2018 Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft All Rights Reserved. www.de.ey.com.