SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Einfach besser!
Deutsch für den Beruf B1·B2
Willkommen zum
telc Webinar
telc gGmbH
Unser Thema heute:
Von Übungen
über Aufgaben
zu Lernszenarien
2telc gGmbH
Bedienpanel
In der Zugriffsleiste können Sie das
Bedienpanel verbergen
oder sich das Webinar im
Vollbildmodus anzeigen lassen
Tippen Sie Ihre Frage in das Fenster
"Fragen" ein und klicken Sie auf
Senden
Wir bitten Sie, am Ende des Webinars
an einer kurzen Umfrage teilzunehmen
und das Webinar zu bewerten!
3telc gGmbH
4telc gGmbH
• Kursbuch mit integriertem Arbeitsbuch und 1 MP3-CD
• orientiert sich konsequent am BAMF-Basismodul B2 der
berufsbezogenen Deutschsprachförderung
• enthält ein breites Spektrum an Berufen
• trainiert alle wichtigen Kommunikationsfelder in
Ausbildung, Arbeit und Weiterqualifizierung
• vermittelt Werte und Gepflogenheiten der deutschen
Arbeitswelt
• bietet intensive Prüfungsvorbereitung für bis zu 400 UE
5telc gGmbH
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1·B2
• Vorlektion zur Einführung
• 12 Lektionen Kursbuch
• Eine spezielle Lektion zum Prüfungstraining
• Zwischenseiten zur Berücksichtigung unterschiedlicher
Berufsgruppen
• Arbeitsbuch:
• Extra-Kapitel zum Aussprachetraining
• Übungseinheiten zu den Lektionen
• Zwischentests und original telc Übungstest
• Anhang:
• Grammatikübersicht
• Lösungen, Hörtexte
6telc gGmbH
Aufbau des Lehrwerks
7telc gGmbH
• Übung macht den Meister
• Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht
• Das Lernszenario
• Lernszenarien mit Einfach besser!
• Lernszenarien - Was hilft?
Fahrplan
Kurzumfrage
Wie viel Unterrichtserfahrung haben Sie?
1. Ich habe gerade erst angefangen.
2. 1 – 5 Jahre
3. 5 Jahre und mehr
8telc gGmbH
9telc gGmbH
Übung macht den Meister
Lernen ist Erfahren.
Alles andere ist Information.
~ Albert Einstein
10telc gGmbH
Blick ins Buch
KB Lektion 7
11telc gGmbH
Lektion 7
Übung macht den Meister
KB. S. 72 Aufg.4
telc gGmbH 12
telc gGmbH 13
Da beim Telefonieren die visuellen
Signale zwischen Gesprächs-
teilnehmern wegfallen, stellt die
Kommunikation am Telefon eine
besondere Herausforderung dar.
Übung macht den Meister
telc gGmbH 14
Übung macht den Meister
telc gGmbH 15
Übung macht den Meister
Komplexe Texte aus der Arbeitswelt müssen für den
berufsorientierten Deutschunterricht in einzelne sprachliche
Handlungen „aufgebrochen“ werden.
Folgende Punkte beinhaltet ein Telefongespräch:
- eine Eröffnungsphase
- ein Benennen und Beschreiben des Anliegens
- eventuell Rückfragen und Aushandlungen
- eine Verabschiedung
telc gGmbH 16
Übung macht den Meister
Üben ist ein methodisch wiederholtes Handeln, das
darauf zielt, Können zu bewahren, zu erwerben oder
zu steigern.
Enttäuschungen, Irritationen und Scheitern gehören
zur Erfahrung des eigenen Nicht-Könnens im Üben.
Kennzeichen der Übung ist die Wiederholung.
telc gGmbH 17
Übung macht den Meister
AB. S. 177 Aufg.5
telc gGmbH 18
Übung macht den Meister
AB. S. 177 Aufg. 6
telc gGmbH 19
Übung macht den Meister
Schreiben, Lesen, Spielen, Sortieren, Zuordnen
- das „Immer-wieder-Tun“ auf verschiedenen Wegen
festigt die neuronalen Verbindungen = Lernen
telc gGmbH 20
Übung macht den Meister
AB. S. 177 Aufg. 4
telc gGmbH 21
Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht
Aufgabenorientiertes Lernen =
• eine Aufgabe mit kommunikativer Problemstellung
(form- u. sprachbezogene Aufgaben, die dem
Wissenserwerb dienen)
• Hilfsmittel und Strategien stehen zur Verfügung
• bei der Bewältigung der Aufgabe entsteht ein
„Produkt“ (Poster, Dialog usw. – Stichwort:
Handlungsorientierung)
telc gGmbH 22
23telc gGmbH
Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht
Zurück im Kursbuch Aufgabe 4
24telc gGmbH
Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht
Welche Produkte könnten hier entstehen??
25telc gGmbH
Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht
• Dialoge
• Poster (Kleingruppenarbeit)
• Rollenspiele
• Redemittel - Memory
26telc gGmbH
Das Lernszenario
Ein Szenario ist eine Kette von handlungsbezogenen
Aufgaben mit einem realistischen Hintergrund.
Die Rollen und die mündlichen oder schriftlichen
Kommunikationssituationen sind zuvor festgelegt. Ziel
ist es, in eine realitätsnahe Situation einzutauchen, um
ganz konkrete Sprachhandlungen zu simulieren.
27telc gGmbH
Das Lernszenario
Im Gegensatz zu einem Rollenspiel besteht ein Szenario
immer aus mehreren aufeinander aufbauenden
Kommunikationssituationen, z. B.:
• Schritt 1: Telefonat (Auftrag von einem Kunden)
• Schritt 2: E-Mail (Bestätigung des Auftrags)
• Schritt 3: Gespräch (Information an den Vorgesetzten)
28telc gGmbH
Lernszenarien mit Einfach besser!
Wie würden Sie
beginnen?
Im Lehrerhandbuch finden Sie verschiedene Lernszenarien.
?
29telc gGmbH
Beteiligte Personen des Szenarios bestimmen:
• Wo sind die Personen?
• Was machen die Personen? (Stichworte)
• Wie tun Sie es? (mündlich, schriftlich, persönlich)
• In welcher Reihenfolge erscheinen die Personen?
Lernszenarien mit Einfach besser!
30telc gGmbH
Ermitteln Sie die Handlungsfelder aller Akteure
entweder gemeinsam im Kurs oder geben Sie sie vor.
Lernszenarien mit Einfach besser!
31telc gGmbH
Lernszenarien mit Einfach besser!
32telc gGmbH
Je detaillierter die Vorbereitung, um so besser kann
das Szenario gelingen.
Anschaulichkeit und Realitätsnähe sollen erzeugt
werden. (Firmennamen, Gegenstände, Orte)
Lernszenarien mit Einfach besser!
33telc gGmbH
Person A
Herr Abdullah - Schneider Immobilien
Sie haben im Möbelhaus Hartmann & Söhne vor einer Woche folgende Bestellung aufgegeben: 1 Konferenztisch,
12 Stühle, 1 Sidebord, 4 Aktenschränke, 2 Kleiderständer.
Die Lieferzeit sollte 1 Woche betragen. Neun Tage sind schon um und die Möbel sind nicht im Büro angekommen.
Rufen Sie im Möbelhaus an. Drücken Sie Ihre Unzufriedenheit aus.
Person C
Frau Fatima - Möbelhaus Hartmann & Söhne
Sie arbeiten im Möbelhaus. Ein Kunde ruft an.
Informieren Sie ihn, dass die Bestellung noch im Lager ist und Sie Engpässe haben. Sie können frühestens in 2
Wochen liefern.
1.
Lernszenarien mit Einfach besser!
34telc gGmbH
Person A
Herr Abdullah - Angestellter bei Schneider Immobilien
Sie informieren Ihren Chef über das Telefonat.
Person B
Herr Schneider - Chef Schneider Immobilien
Ihr Mitarbeiter informiert Sie über eine weitere Verzögerung der Lieferung. Sie sind verärgert und verlangen die
sofortige Lieferung oder einen Preisnachlass. Sie beauftragen Ihren Mitarbeiter dem Möbelhaus eine Email zu
schreiben.
2.
Lernszenarien mit Einfach besser!
35telc gGmbH
Person A
Herr Abdullah - Angestellter bei Schneider Immobilien
Sie schreiben eine Email an das Möbelhaus. Verlangen Sie die sofortige Lieferung oder eine Preisnachlass.
3.
Lernszenarien mit Einfach besser!
36telc gGmbH
Würden Sie während eines Szenarios korrigieren??
Lernszenarien mit Einfach besser!
37telc gGmbH
• Korrekturen in der Vorbereitungsphase sind
wichtig, eventuell sogar in gemeinsamen
Korrekturphasen (Gruppen/Plenum).
• ebenso in der Nachbereitung (Emails, Briefe).
• nicht während des Szenarios!
• stattdessen Evaluation des Szenarios durch die
TN im Anschluss
Lernszenarien mit Einfach besser!
38telc gGmbH
LHB. S. 49/50
Lernszenarien mit Einfach besser!
39telc gGmbH
• Requisiten
• Raumgestaltung
• fiktive Namen (Rolle)
• Souffleure/Souffleusen
Lernszenarien – Was hilft?
Unser nächstes Webinar zu Einfach besser!
27.11.2017: Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1·B2:
Anspruch und Wirklichkeit – Berücksichtigung
unterschiedlicher Berufsgruppen
Facebook Gruppe:
Einfach machen! - das telc Gesamtprogramm Deutsch
www.facebook.com/groups/387168978280901/?ref=group_header
40telc gGmbH
Unsere nächsten Webinare zu
Einfach gut! und Einfach zum Studium!
16.10.2017: Einfach zum Studium! Deutsch für den
Hochschulzugang C1: Strategien und Techniken für die
Hochschule vermitteln
06.11.2017: Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1:
Grammatikvermittlung
Weitere Webinare und Anmeldung unter:
www.telc.net/lehrkraefte/telc-training/telc-webinare.html
41telc gGmbH
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
telc gGmbH 42

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Prüfungsvorbereitung ZDF B1
Prüfungsvorbereitung ZDF B1  Prüfungsvorbereitung ZDF B1
Prüfungsvorbereitung ZDF B1
deutschonline
 
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Lokale Präpositionen  1.  woher aus und vonLokale Präpositionen  1.  woher aus und von
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Matfermar marin
 
Finalsätze
FinalsätzeFinalsätze
Finalsätze
Richard Hahn
 
B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)
Edna Melo Uscanga
 
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
Noimix
 
A1 online aufgaben
A1 online aufgabenA1 online aufgaben
A1 online aufgaben
piticutu
 
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
telc gGmbH
 
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
Diego Cara Álvarez
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Matfermar marin
 

Was ist angesagt? (10)

Prüfungsvorbereitung ZDF B1
Prüfungsvorbereitung ZDF B1  Prüfungsvorbereitung ZDF B1
Prüfungsvorbereitung ZDF B1
 
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Lokale Präpositionen  1.  woher aus und vonLokale Präpositionen  1.  woher aus und von
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
 
Finalsätze
FinalsätzeFinalsätze
Finalsätze
 
B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)B1 uebungssatz erwachsene (1)
B1 uebungssatz erwachsene (1)
 
Briefe
BriefeBriefe
Briefe
 
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
Bíblia: Palavra de Deus ou de homens?
 
A1 online aufgaben
A1 online aufgabenA1 online aufgaben
A1 online aufgaben
 
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
Bewertung des Schriftlichen Ausdrucks: telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
 
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
Etwas begründen mit „weil“ und „denn“
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
 

Ähnlich wie Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Von Übungen über Aufgaben zu Lernszenarien

Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
telc gGmbH
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und KritikEinfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
telc gGmbH
 
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
telc gGmbH
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. GrammatikvermittlungEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
telc gGmbH
 
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
telc gGmbH
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. GrammatikvermittlungEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
telc gGmbH
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
telc gGmbH
 
Einfach gut! Binnendifferenzierung
Einfach gut! BinnendifferenzierungEinfach gut! Binnendifferenzierung
Einfach gut! Binnendifferenzierung
telc gGmbH
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
telc gGmbH
 
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
telc gGmbH
 
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
telc gGmbH
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
telc gGmbH
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
telc gGmbH
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
telc gGmbH
 
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
telc gGmbH
 
Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt
Modulare Englischkurse für die ArbeitsweltModulare Englischkurse für die Arbeitswelt
Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt
Klubschule Migros
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im UnterrichtEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
telc gGmbH
 
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
telc gGmbH
 
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
telc gGmbH
 

Ähnlich wie Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Von Übungen über Aufgaben zu Lernszenarien (19)

Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Abschlussprüfung des BAMF Basism...
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und KritikEinfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2. Feedback und Kritik
 
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Handlungsorientierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. GrammatikvermittlungEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
 
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
Berufsorientierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integra...
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. GrammatikvermittlungEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1. Grammatikvermittlung
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1 B2. Aussprachetraining auf dem Sprac...
 
Einfach gut! Binnendifferenzierung
Einfach gut! BinnendifferenzierungEinfach gut! Binnendifferenzierung
Einfach gut! Binnendifferenzierung
 
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berü...
 
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1
 
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
Einfach zum Studium! Wortschatztraining auf dem Sprachniveau C1
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Gezielte Vorbereitun...
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techn...
 
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Aussprachetraining a...
 
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
Aussprachetraining- Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integrat...
 
Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt
Modulare Englischkurse für die ArbeitsweltModulare Englischkurse für die Arbeitswelt
Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt
 
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im UnterrichtEinfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Arbeit mit Postern im Unterricht
 
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
 
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Grammatikvermittlung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
 

Mehr von telc gGmbH

Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
telc gGmbH
 
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
telc gGmbH
 
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasks
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasksGetting emotional with CEFR-inspired communication tasks
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasks
telc gGmbH
 
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitungtelc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
telc gGmbH
 
Wie werde ich telc-Prüfer?
Wie werde ich telc-Prüfer?Wie werde ich telc-Prüfer?
Wie werde ich telc-Prüfer?
telc gGmbH
 
Training Vocabulary with EPM Online
Training Vocabulary with EPM OnlineTraining Vocabulary with EPM Online
Training Vocabulary with EPM Online
telc gGmbH
 
Into the mind - How to teach vocabulary effectively
Into the mind - How to teach vocabulary effectivelyInto the mind - How to teach vocabulary effectively
Into the mind - How to teach vocabulary effectively
telc gGmbH
 
Kostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
Kostenlose Materialien im FremdsprachenunterrichtKostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
Kostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
telc gGmbH
 
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
telc gGmbH
 
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
telc gGmbH
 

Mehr von telc gGmbH (10)

Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Die Zusammenstellung...
 
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
Binnendifferenzierung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Inte...
 
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasks
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasksGetting emotional with CEFR-inspired communication tasks
Getting emotional with CEFR-inspired communication tasks
 
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitungtelc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
 
Wie werde ich telc-Prüfer?
Wie werde ich telc-Prüfer?Wie werde ich telc-Prüfer?
Wie werde ich telc-Prüfer?
 
Training Vocabulary with EPM Online
Training Vocabulary with EPM OnlineTraining Vocabulary with EPM Online
Training Vocabulary with EPM Online
 
Into the mind - How to teach vocabulary effectively
Into the mind - How to teach vocabulary effectivelyInto the mind - How to teach vocabulary effectively
Into the mind - How to teach vocabulary effectively
 
Kostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
Kostenlose Materialien im FremdsprachenunterrichtKostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
Kostenlose Materialien im Fremdsprachenunterricht
 
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
Der Arztbrief als eigene "Visitenkarte"
 
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
Webinar: Ihr Leherwerk kann mehr!
 

Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1-B2: Von Übungen über Aufgaben zu Lernszenarien

  • 1. Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1·B2 Willkommen zum telc Webinar telc gGmbH
  • 2. Unser Thema heute: Von Übungen über Aufgaben zu Lernszenarien 2telc gGmbH
  • 3. Bedienpanel In der Zugriffsleiste können Sie das Bedienpanel verbergen oder sich das Webinar im Vollbildmodus anzeigen lassen Tippen Sie Ihre Frage in das Fenster "Fragen" ein und klicken Sie auf Senden Wir bitten Sie, am Ende des Webinars an einer kurzen Umfrage teilzunehmen und das Webinar zu bewerten! 3telc gGmbH
  • 5. • Kursbuch mit integriertem Arbeitsbuch und 1 MP3-CD • orientiert sich konsequent am BAMF-Basismodul B2 der berufsbezogenen Deutschsprachförderung • enthält ein breites Spektrum an Berufen • trainiert alle wichtigen Kommunikationsfelder in Ausbildung, Arbeit und Weiterqualifizierung • vermittelt Werte und Gepflogenheiten der deutschen Arbeitswelt • bietet intensive Prüfungsvorbereitung für bis zu 400 UE 5telc gGmbH Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1·B2
  • 6. • Vorlektion zur Einführung • 12 Lektionen Kursbuch • Eine spezielle Lektion zum Prüfungstraining • Zwischenseiten zur Berücksichtigung unterschiedlicher Berufsgruppen • Arbeitsbuch: • Extra-Kapitel zum Aussprachetraining • Übungseinheiten zu den Lektionen • Zwischentests und original telc Übungstest • Anhang: • Grammatikübersicht • Lösungen, Hörtexte 6telc gGmbH Aufbau des Lehrwerks
  • 7. 7telc gGmbH • Übung macht den Meister • Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht • Das Lernszenario • Lernszenarien mit Einfach besser! • Lernszenarien - Was hilft? Fahrplan
  • 8. Kurzumfrage Wie viel Unterrichtserfahrung haben Sie? 1. Ich habe gerade erst angefangen. 2. 1 – 5 Jahre 3. 5 Jahre und mehr 8telc gGmbH
  • 9. 9telc gGmbH Übung macht den Meister Lernen ist Erfahren. Alles andere ist Information. ~ Albert Einstein
  • 10. 10telc gGmbH Blick ins Buch KB Lektion 7
  • 12. Übung macht den Meister KB. S. 72 Aufg.4 telc gGmbH 12
  • 14. Da beim Telefonieren die visuellen Signale zwischen Gesprächs- teilnehmern wegfallen, stellt die Kommunikation am Telefon eine besondere Herausforderung dar. Übung macht den Meister telc gGmbH 14
  • 15. Übung macht den Meister telc gGmbH 15
  • 16. Übung macht den Meister Komplexe Texte aus der Arbeitswelt müssen für den berufsorientierten Deutschunterricht in einzelne sprachliche Handlungen „aufgebrochen“ werden. Folgende Punkte beinhaltet ein Telefongespräch: - eine Eröffnungsphase - ein Benennen und Beschreiben des Anliegens - eventuell Rückfragen und Aushandlungen - eine Verabschiedung telc gGmbH 16
  • 17. Übung macht den Meister Üben ist ein methodisch wiederholtes Handeln, das darauf zielt, Können zu bewahren, zu erwerben oder zu steigern. Enttäuschungen, Irritationen und Scheitern gehören zur Erfahrung des eigenen Nicht-Könnens im Üben. Kennzeichen der Übung ist die Wiederholung. telc gGmbH 17
  • 18. Übung macht den Meister AB. S. 177 Aufg.5 telc gGmbH 18
  • 19. Übung macht den Meister AB. S. 177 Aufg. 6 telc gGmbH 19
  • 20. Übung macht den Meister Schreiben, Lesen, Spielen, Sortieren, Zuordnen - das „Immer-wieder-Tun“ auf verschiedenen Wegen festigt die neuronalen Verbindungen = Lernen telc gGmbH 20
  • 21. Übung macht den Meister AB. S. 177 Aufg. 4 telc gGmbH 21
  • 22. Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht Aufgabenorientiertes Lernen = • eine Aufgabe mit kommunikativer Problemstellung (form- u. sprachbezogene Aufgaben, die dem Wissenserwerb dienen) • Hilfsmittel und Strategien stehen zur Verfügung • bei der Bewältigung der Aufgabe entsteht ein „Produkt“ (Poster, Dialog usw. – Stichwort: Handlungsorientierung) telc gGmbH 22
  • 25. 25telc gGmbH Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht • Dialoge • Poster (Kleingruppenarbeit) • Rollenspiele • Redemittel - Memory
  • 26. 26telc gGmbH Das Lernszenario Ein Szenario ist eine Kette von handlungsbezogenen Aufgaben mit einem realistischen Hintergrund. Die Rollen und die mündlichen oder schriftlichen Kommunikationssituationen sind zuvor festgelegt. Ziel ist es, in eine realitätsnahe Situation einzutauchen, um ganz konkrete Sprachhandlungen zu simulieren.
  • 27. 27telc gGmbH Das Lernszenario Im Gegensatz zu einem Rollenspiel besteht ein Szenario immer aus mehreren aufeinander aufbauenden Kommunikationssituationen, z. B.: • Schritt 1: Telefonat (Auftrag von einem Kunden) • Schritt 2: E-Mail (Bestätigung des Auftrags) • Schritt 3: Gespräch (Information an den Vorgesetzten)
  • 28. 28telc gGmbH Lernszenarien mit Einfach besser! Wie würden Sie beginnen? Im Lehrerhandbuch finden Sie verschiedene Lernszenarien. ?
  • 29. 29telc gGmbH Beteiligte Personen des Szenarios bestimmen: • Wo sind die Personen? • Was machen die Personen? (Stichworte) • Wie tun Sie es? (mündlich, schriftlich, persönlich) • In welcher Reihenfolge erscheinen die Personen? Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 30. 30telc gGmbH Ermitteln Sie die Handlungsfelder aller Akteure entweder gemeinsam im Kurs oder geben Sie sie vor. Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 32. 32telc gGmbH Je detaillierter die Vorbereitung, um so besser kann das Szenario gelingen. Anschaulichkeit und Realitätsnähe sollen erzeugt werden. (Firmennamen, Gegenstände, Orte) Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 33. 33telc gGmbH Person A Herr Abdullah - Schneider Immobilien Sie haben im Möbelhaus Hartmann & Söhne vor einer Woche folgende Bestellung aufgegeben: 1 Konferenztisch, 12 Stühle, 1 Sidebord, 4 Aktenschränke, 2 Kleiderständer. Die Lieferzeit sollte 1 Woche betragen. Neun Tage sind schon um und die Möbel sind nicht im Büro angekommen. Rufen Sie im Möbelhaus an. Drücken Sie Ihre Unzufriedenheit aus. Person C Frau Fatima - Möbelhaus Hartmann & Söhne Sie arbeiten im Möbelhaus. Ein Kunde ruft an. Informieren Sie ihn, dass die Bestellung noch im Lager ist und Sie Engpässe haben. Sie können frühestens in 2 Wochen liefern. 1. Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 34. 34telc gGmbH Person A Herr Abdullah - Angestellter bei Schneider Immobilien Sie informieren Ihren Chef über das Telefonat. Person B Herr Schneider - Chef Schneider Immobilien Ihr Mitarbeiter informiert Sie über eine weitere Verzögerung der Lieferung. Sie sind verärgert und verlangen die sofortige Lieferung oder einen Preisnachlass. Sie beauftragen Ihren Mitarbeiter dem Möbelhaus eine Email zu schreiben. 2. Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 35. 35telc gGmbH Person A Herr Abdullah - Angestellter bei Schneider Immobilien Sie schreiben eine Email an das Möbelhaus. Verlangen Sie die sofortige Lieferung oder eine Preisnachlass. 3. Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 36. 36telc gGmbH Würden Sie während eines Szenarios korrigieren?? Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 37. 37telc gGmbH • Korrekturen in der Vorbereitungsphase sind wichtig, eventuell sogar in gemeinsamen Korrekturphasen (Gruppen/Plenum). • ebenso in der Nachbereitung (Emails, Briefe). • nicht während des Szenarios! • stattdessen Evaluation des Szenarios durch die TN im Anschluss Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 38. 38telc gGmbH LHB. S. 49/50 Lernszenarien mit Einfach besser!
  • 39. 39telc gGmbH • Requisiten • Raumgestaltung • fiktive Namen (Rolle) • Souffleure/Souffleusen Lernszenarien – Was hilft?
  • 40. Unser nächstes Webinar zu Einfach besser! 27.11.2017: Einfach besser! Deutsch für den Beruf B1·B2: Anspruch und Wirklichkeit – Berücksichtigung unterschiedlicher Berufsgruppen Facebook Gruppe: Einfach machen! - das telc Gesamtprogramm Deutsch www.facebook.com/groups/387168978280901/?ref=group_header 40telc gGmbH
  • 41. Unsere nächsten Webinare zu Einfach gut! und Einfach zum Studium! 16.10.2017: Einfach zum Studium! Deutsch für den Hochschulzugang C1: Strategien und Techniken für die Hochschule vermitteln 06.11.2017: Einfach gut! Deutsch für die Integration A1-B1: Grammatikvermittlung Weitere Webinare und Anmeldung unter: www.telc.net/lehrkraefte/telc-training/telc-webinare.html 41telc gGmbH
  • 42. Vielen Dank für Ihre Teilnahme! telc gGmbH 42