SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 23
Deutsch
- Grammatik -
Adjektive als Nomen
Adjectives as nouns
Wer nimmt an der Stunde teil?
Who is attending the class?
Erzähle etwas von dir!
Tell something about yourself!
Willkommen!
Da ist Pauline.
Sie hat schon wieder einen Neuen.
Beispiel
example
Adjektive und Partizipien können auch als Nomen verwendet
werden. Sie bezeichnen dann meistens Personen.
Adjectives and participles can also be used as nouns. They usually describe persons.
Sie werden wie Adjektive dekliniert und großgeschrieben.
They are declined as adjectives and are written with a capital letter.
Beispiel: Eine fremde Frau klingelt an der Tür.
Eine Fremde klingelt an der Tür
Adjektive als Nomen
Adjectives as nouns
Normalerweise gilt: Artikel + Adjektiv / Partizip + Nomen.
Usually we use the rule: article + adjective/participle + noun.
Beispiel: Laura hat schon wieder einen neuen Freund.
Example:
Wenn wir ein Adjektiv/Partizip als Nomen benutzen, entfällt das
ursprüngliche Nomen: Artikel + Adjektiv / Partizip als Nomen.
When we use an adjective as noun, the original noun is dropped: article +
adjective/participle as noun.
Beispiel: Laura hat schon wieder einen Neuen.
Example:
Adjektive als Nomen
Adjectives as nouns
Wichtige Adjektive, die oft als Nomen verwendet werden:
These common adjectives are often used as nouns:
alt der Alte
arbeitslos der Arbeitslose
arm der Arme
bekannt der Bekannte
blind der Blinde
böse das Böse
deutsch der Deutsche
erwachsen der Erwachsene
fremd der Fremde
gut das Gute
klein der Kleine
krank der Kranke
neu der Neue
obdachlos der Obdachlose
richtig das Richtige
schön die Schöne
selbständig der Selbständige
tot der Tote
Adjektive als Nomen
Adjectives as nouns
Folgende Partizipien werden oft als Nomen verwendet:
These common participles are often used as nouns:
anwesend der Anwesende
ausbildend der Auszubildende
reisend der Reisende
überlebend der Überlebende
angestellt der Angestellte
betrunken der Betrunkene
gefangen der Gefangene
geliebt der Geliebte
verletzt der Verletzte
verliebt der Verliebte
Partizipien
participles
* Die neutrale Form wird nur selten benutzt, da Adjektive als Nomen meistens
Personen (feminin oder maskulin) bezeichnen.
Deklination
declination
1) Adjektive und Partizipien können auch als Nomen verwendet
werden. Sie bezeichnen meistens feminine oder maskuline
Personen.
Adjectives and participles can also be used as nouns. They usually describe
feminine or masculine persons.
2) Sie werden wie Adjektive dekliniert und großgeschrieben.
They are declined as adjectives and are written with a capital letter.
3)
Zusammenfassung
summary
Übung 1
Exercise 1
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer ________
(gleich) mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte ________ (klein)
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ?
5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche
mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte ________ (klein)
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ?
5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche
mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ?
5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche
mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ?
5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche
mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn die Glückliche ?
5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 2
Exercise 2
Ergänze die Adjektive als Nomen.
Fill in the adjectives as nouns.
1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche
mit dir.
2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine
wäre erst 8.
3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist?
Dass ich jeden Tag Pause habe.
4) Max heiratet? Wer ist denn die Glückliche ?
5) Niklas hat eine Freundin. Das Dumme ist nur, sie
wohnt in Alaska.
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen ___________.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
___________ ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen Verletzten.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
___________ ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen Verletzten.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
Verwandte ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen Verletzten.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
Verwandte ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen Verletzten.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
Verwandte ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für Arbeitslose, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Übung 3
Exercise 3
Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein.
Fill in the correct adjectives or participles.
1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit
vielen Verletzten.
2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und
Verwandte ein.
3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen
unter 18 Jahren.
4) Es ist schwierig für Arbeitslose, eine neue Arbeit zu finden.
5) Viele Deutsche fahren gerne in die Türkei in den Urlaub.
arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
Zusatzmaterial
further material
Noch Fragen?
Any questions?
Weitere Materialien:
Further material:
http://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/rechtschreibung_5_7/29_deutsch_
ueben_adjektive_nomen/10_uebungen_ausnahmen_nominalisierte_adjektive.htm
(Online-Übung zum Thema Adjektive als Nomen)
http://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/rechtschreibung_5_7/29_deutsch_
ueben_adjektive_nomen/8_uebungen_nominalisierte_adjektive_beispiele.htm
(Online-Übung zum Thema Adjektive als Nomen)

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenMaria Vaz König
 
Relativsätze
RelativsätzeRelativsätze
RelativsätzeGerm331
 
Die adjektiv deklination
Die adjektiv deklinationDie adjektiv deklination
Die adjektiv deklinationRomanychch
 
How to work out when when is wann, wenn or als?
How to work out when when is wann, wenn or als?How to work out when when is wann, wenn or als?
How to work out when when is wann, wenn or als?Angelika Davey
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleMaria Vaz König
 
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)anej
 
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdemB1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdemMaria Vaz König
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore
 
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?Maria Vaz König
 
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / PerfektPassiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / PerfektMaria Vaz König
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woherMatfermar marin
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
AdjektivsteigerungRichard Hahn
 
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und Dativ
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und DativVerben mit_Präpositionen_Akkusativ und Dativ
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und DativALBPC1
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
Partizip I und II
Partizip I und II Partizip I und II
Partizip I und II
 
Relativsätze
RelativsätzeRelativsätze
Relativsätze
 
Die adjektiv deklination
Die adjektiv deklinationDie adjektiv deklination
Die adjektiv deklination
 
How to work out when when is wann, wenn or als?
How to work out when when is wann, wenn or als?How to work out when when is wann, wenn or als?
How to work out when when is wann, wenn or als?
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
 
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)
Nominativ oder Akkusativ (Adjektivdeklination)
 
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdemB1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
 
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
 
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?
WEGBESCHREIBUNG : Wie komme ich zu ...?
 
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / PerfektPassiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
Passiv mit der Maus : Präsens / Präteritum / Perfekt
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
Adjektivsteigerung
 
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und Dativ
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und DativVerben mit_Präpositionen_Akkusativ und Dativ
Verben mit_Präpositionen_Akkusativ und Dativ
 
Passivsätze
PassivsätzePassivsätze
Passivsätze
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
 
Komparativ
KomparativKomparativ
Komparativ
 

Andere mochten auch

LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore
 
LanguageStore - Indefinitpronomen und Numerale
LanguageStore - Indefinitpronomen und NumeraleLanguageStore - Indefinitpronomen und Numerale
LanguageStore - Indefinitpronomen und NumeraleLanguageStore
 
LanguageStore - Partizipien
LanguageStore - PartizipienLanguageStore - Partizipien
LanguageStore - PartizipienLanguageStore
 
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore
 
LanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore
 
LanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore
 
LanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore
 
Buk - Languagestore - Statistik
Buk - Languagestore - StatistikBuk - Languagestore - Statistik
Buk - Languagestore - StatistikLanguageStore
 
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore
 
LanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore
 
BUK - LanguageStore - Statistiken - Technik
BUK - LanguageStore - Statistiken - TechnikBUK - LanguageStore - Statistiken - Technik
BUK - LanguageStore - Statistiken - TechnikLanguageStore
 
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...telc gGmbH
 
LanguageStore - Finalsatz
LanguageStore - FinalsatzLanguageStore - Finalsatz
LanguageStore - FinalsatzLanguageStore
 
Passive active voice
Passive active voicePassive active voice
Passive active voiceromysem
 

Andere mochten auch (20)

LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
 
LanguageStore - Indefinitpronomen und Numerale
LanguageStore - Indefinitpronomen und NumeraleLanguageStore - Indefinitpronomen und Numerale
LanguageStore - Indefinitpronomen und Numerale
 
LanguageStore - Partizipien
LanguageStore - PartizipienLanguageStore - Partizipien
LanguageStore - Partizipien
 
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore - Konjunktiv I - Indirekte Rede
 
LanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore - Passiv
LanguageStore - Passiv
 
LanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore - Partizip
LanguageStore - Partizip
 
LanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive Verben
 
Buk - Languagestore - Statistik
Buk - Languagestore - StatistikBuk - Languagestore - Statistik
Buk - Languagestore - Statistik
 
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte RedeLanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte Rede
LanguageStore -Konjunktiv I - Indirekte Rede
 
LanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohl
 
BUK - LanguageStore - Statistiken - Technik
BUK - LanguageStore - Statistiken - TechnikBUK - LanguageStore - Statistiken - Technik
BUK - LanguageStore - Statistiken - Technik
 
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
Wortschatzeinführung - Einfach gut! Praktische Unterrichtstipps für den Integ...
 
LanguageStore - Finalsatz
LanguageStore - FinalsatzLanguageStore - Finalsatz
LanguageStore - Finalsatz
 
Passive active voice
Passive active voicePassive active voice
Passive active voice
 
Tagesablauf
TagesablaufTagesablauf
Tagesablauf
 
Passiv
PassivPassiv
Passiv
 
Morgenroutine
MorgenroutineMorgenroutine
Morgenroutine
 
Berufe Teil 2
Berufe Teil 2Berufe Teil 2
Berufe Teil 2
 
Am Bahnhof / Am Flughafen
Am Bahnhof / Am FlughafenAm Bahnhof / Am Flughafen
Am Bahnhof / Am Flughafen
 
Verkehrsmittel
Verkehrsmittel Verkehrsmittel
Verkehrsmittel
 

LanguageStore - Adjektive als Nomen

  • 1. Deutsch - Grammatik - Adjektive als Nomen Adjectives as nouns
  • 2. Wer nimmt an der Stunde teil? Who is attending the class? Erzähle etwas von dir! Tell something about yourself! Willkommen!
  • 3. Da ist Pauline. Sie hat schon wieder einen Neuen. Beispiel example
  • 4. Adjektive und Partizipien können auch als Nomen verwendet werden. Sie bezeichnen dann meistens Personen. Adjectives and participles can also be used as nouns. They usually describe persons. Sie werden wie Adjektive dekliniert und großgeschrieben. They are declined as adjectives and are written with a capital letter. Beispiel: Eine fremde Frau klingelt an der Tür. Eine Fremde klingelt an der Tür Adjektive als Nomen Adjectives as nouns
  • 5. Normalerweise gilt: Artikel + Adjektiv / Partizip + Nomen. Usually we use the rule: article + adjective/participle + noun. Beispiel: Laura hat schon wieder einen neuen Freund. Example: Wenn wir ein Adjektiv/Partizip als Nomen benutzen, entfällt das ursprüngliche Nomen: Artikel + Adjektiv / Partizip als Nomen. When we use an adjective as noun, the original noun is dropped: article + adjective/participle as noun. Beispiel: Laura hat schon wieder einen Neuen. Example: Adjektive als Nomen Adjectives as nouns
  • 6. Wichtige Adjektive, die oft als Nomen verwendet werden: These common adjectives are often used as nouns: alt der Alte arbeitslos der Arbeitslose arm der Arme bekannt der Bekannte blind der Blinde böse das Böse deutsch der Deutsche erwachsen der Erwachsene fremd der Fremde gut das Gute klein der Kleine krank der Kranke neu der Neue obdachlos der Obdachlose richtig das Richtige schön die Schöne selbständig der Selbständige tot der Tote Adjektive als Nomen Adjectives as nouns
  • 7. Folgende Partizipien werden oft als Nomen verwendet: These common participles are often used as nouns: anwesend der Anwesende ausbildend der Auszubildende reisend der Reisende überlebend der Überlebende angestellt der Angestellte betrunken der Betrunkene gefangen der Gefangene geliebt der Geliebte verletzt der Verletzte verliebt der Verliebte Partizipien participles
  • 8. * Die neutrale Form wird nur selten benutzt, da Adjektive als Nomen meistens Personen (feminin oder maskulin) bezeichnen. Deklination declination
  • 9. 1) Adjektive und Partizipien können auch als Nomen verwendet werden. Sie bezeichnen meistens feminine oder maskuline Personen. Adjectives and participles can also be used as nouns. They usually describe feminine or masculine persons. 2) Sie werden wie Adjektive dekliniert und großgeschrieben. They are declined as adjectives and are written with a capital letter. 3) Zusammenfassung summary
  • 10. Übung 1 Exercise 1 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns.
  • 11. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer ________ (gleich) mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte ________ (klein) wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ? 5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 12. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte ________ (klein) wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ? 5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 13. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was ________ (gut) ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ? 5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 14. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn ________ (glücklich) ? 5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 15. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn die Glückliche ? 5) Niklas hat eine Freundin. ________ (dumm) ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 16. Übung 2 Exercise 2 Ergänze die Adjektive als Nomen. Fill in the adjectives as nouns. 1) Warum kommst du so spät? Es ist doch immer das Gleiche mit dir. 2) Johannes ist erst 10 Jahre alt? Ich dachte der Kleine wäre erst 8. 3) Meine Arbeit ist toll. Weißt du was das Gute ist? Dass ich jeden Tag Pause habe. 4) Max heiratet? Wer ist denn die Glückliche ? 5) Niklas hat eine Freundin. Das Dumme ist nur, sie wohnt in Alaska.
  • 17. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen ___________. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und ___________ ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________ unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 18. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen Verletzten. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und ___________ ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________ unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 19. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen Verletzten. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und Verwandte ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und ___________ unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 20. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen Verletzten. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und Verwandte ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für ___________, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 21. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen Verletzten. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und Verwandte ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für Arbeitslose, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele ___________ fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 22. Übung 3 Exercise 3 Setze die richtigen Adjektive oder Partizipien ein. Fill in the correct adjectives or participles. 1) Es ist sehr glatt auf den Straßen. Es gab schon viele Unfälle mit vielen Verletzten. 2) Zu meinem Geburtstag lade ich viele nette Freunde und Verwandte ein. 3) Der Eintritt ist kostenlos für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. 4) Es ist schwierig für Arbeitslose, eine neue Arbeit zu finden. 5) Viele Deutsche fahren gerne in die Türkei in den Urlaub. arbeitslos - deutsch - verletzt - verwandt - jugendlich
  • 23. Zusatzmaterial further material Noch Fragen? Any questions? Weitere Materialien: Further material: http://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/rechtschreibung_5_7/29_deutsch_ ueben_adjektive_nomen/10_uebungen_ausnahmen_nominalisierte_adjektive.htm (Online-Übung zum Thema Adjektive als Nomen) http://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/rechtschreibung_5_7/29_deutsch_ ueben_adjektive_nomen/8_uebungen_nominalisierte_adjektive_beispiele.htm (Online-Übung zum Thema Adjektive als Nomen)