SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Konjunktiv II
Was isteseigentlich? Konjunktiv = subjunctive Man benutzt den Konjunktiv II, wenn man einenWunsch, einehöflicheFrageodereineKonditionausdrücken will.
,,Schwache” Verben FürdieseVerbenistderKonjunktiv II genauwie die ,,simple past tense’’ – aberohne Umlaut, außerwennesschoneinengibt. ZumBeispiel: Icharbeitete, wennicheinen Job findenkönnte.
Hilfsverben Beispiel: Hannah wäre glücklich, wenn ….
Beispiele – Hilfsverben  Es wäre toll, wennihrdiesePräsentation gut verstündet! Wirwürdensagen, dass dieses ProjektvielZeit und Liebegekostet hat. Wirhättennichtgedacht, dass dieses Projekt so vielSpassmachenwürde!
,,Starke’’ Verben FürdieseVerbenwird die ,,simple past tense’’ benutzt, abermiteinem Umlaut und derKonjunktiv-Endungen.  Konjunktiv-Endungensind: 	      Beispiel: Hannah ginge gerne zum Stammtisch, aber sie hat immer so viel zu tun.
Starke Verben, die man oft benutzt: ich   du er sie es wir ihr Sie käme nähmest ginge führe flöge tränken säßet äßen
Starke Verben  Ich tränke jetzt gerne einen Kaffee.  IchwürdejetztgerneeinenKaffeetrinken. Ichgingejetztgerne ins Kino.  Ichwürdejetztgerne ins Kino gehen.
Modal Verben Beispiel: Könntest du mir bitte helfen?
Beispiele - Modalverben Ichkönntemirvorstellen, dassAntonieunserePräsentation gut gefallen hat. Es müsstedochmöglichsein, einegute Note zubekommen. Ihrsolltetglauben, dasswireine gut Präsentationgemachthaben.
Beispiele Wunsch Peter würdegerneinegute Note für dieses Projektbekommen.  HöflicheFrage Könntenwirbitteeinegute Note für dieses Projektbekommen? Kondition Wennwireinegute Note bekämen, wärenwirallesehrglücklich.
Vorvergangenheit Pluperfect subjunctive is something that might have happened but is now too late. Use the subjunctive II auxiliary (Hilfsverben) with the past participle.   Wenn er früher gekommen wäre, hätte er Angela Merkel getroffen. Wenn er mehr Zeit gehabt hätte, hätte er seine Prüfung fertig gemacht.
Film-Übung Auf der nächsten Slide kommt ein Video. Zählt wie oft ihr den Konjunktiv II hört. ES GEHT JETZT LOS! http://www.youtube.com/watch?v=teRk4-E5P5s .
21 wollte, könnte, täte, lüd ein, äß, tränk, läs, säß, stünden, lägen, schlügen, stopften, hingen, bät, böge, löge, möge, flösse, genösse, würde, stürbe
Beispiele:
Die Antworten:

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

LanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore
 
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1Wiederholung und Zusammenfassung A2.1
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1Matfermar marin
 
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore
 
LanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore
 
LanguageStore - Indirekter Nebensatz
LanguageStore -  Indirekter NebensatzLanguageStore -  Indirekter Nebensatz
LanguageStore - Indirekter NebensatzLanguageStore
 
Nebensätze
NebensätzeNebensätze
Nebensätzemarkus88
 
Demostrativpronomen B1.2
Demostrativpronomen   B1.2Demostrativpronomen   B1.2
Demostrativpronomen B1.2Matfermar marin
 
Starke und schwache verben präsens
Starke und schwache verben präsensStarke und schwache verben präsens
Starke und schwache verben präsensRomanychch
 
Das präteritum
Das präteritumDas präteritum
Das präteritumRomanychch
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woherMatfermar marin
 
Relativsätze
RelativsätzeRelativsätze
RelativsätzeGerm331
 
Nebensätze mit weil
Nebensätze mit weilNebensätze mit weil
Nebensätze mit weilSchlottus
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 
Wechselpräpositionen
Wechselpräpositionen Wechselpräpositionen
Wechselpräpositionen deutschonline
 
LanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore
 
LanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore
 
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore
 
LanguageStore - Relativsatz
LanguageStore - RelativsatzLanguageStore - Relativsatz
LanguageStore - RelativsatzLanguageStore
 

Was ist angesagt? (20)

LanguageStore - Passiv
LanguageStore - PassivLanguageStore - Passiv
LanguageStore - Passiv
 
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1Wiederholung und Zusammenfassung A2.1
Wiederholung und Zusammenfassung A2.1
 
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche GrammatikLanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
LanguageStore - Wissenschaftssprachliche Grammatik
 
LanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohlLanguageStore - weil vs. obwohl
LanguageStore - weil vs. obwohl
 
LanguageStore - Indirekter Nebensatz
LanguageStore -  Indirekter NebensatzLanguageStore -  Indirekter Nebensatz
LanguageStore - Indirekter Nebensatz
 
Nebensätze
NebensätzeNebensätze
Nebensätze
 
Demostrativpronomen B1.2
Demostrativpronomen   B1.2Demostrativpronomen   B1.2
Demostrativpronomen B1.2
 
Präpositionen
PräpositionenPräpositionen
Präpositionen
 
Starke und schwache verben präsens
Starke und schwache verben präsensStarke und schwache verben präsens
Starke und schwache verben präsens
 
Das präteritum
Das präteritumDas präteritum
Das präteritum
 
Relativsatz
RelativsatzRelativsatz
Relativsatz
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
 
Relativsätze
RelativsätzeRelativsätze
Relativsätze
 
Nebensätze mit weil
Nebensätze mit weilNebensätze mit weil
Nebensätze mit weil
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
 
Wechselpräpositionen
Wechselpräpositionen Wechselpräpositionen
Wechselpräpositionen
 
LanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive VerbenLanguageStore - Reflexive Verben
LanguageStore - Reflexive Verben
 
LanguageStore - Partizip
LanguageStore - PartizipLanguageStore - Partizip
LanguageStore - Partizip
 
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. PräpositionenLanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
LanguageStore - Verben m. erg. Präpositionen
 
LanguageStore - Relativsatz
LanguageStore - RelativsatzLanguageStore - Relativsatz
LanguageStore - Relativsatz
 

Konjunktiv 2

  • 2. Was isteseigentlich? Konjunktiv = subjunctive Man benutzt den Konjunktiv II, wenn man einenWunsch, einehöflicheFrageodereineKonditionausdrücken will.
  • 3. ,,Schwache” Verben FürdieseVerbenistderKonjunktiv II genauwie die ,,simple past tense’’ – aberohne Umlaut, außerwennesschoneinengibt. ZumBeispiel: Icharbeitete, wennicheinen Job findenkönnte.
  • 4. Hilfsverben Beispiel: Hannah wäre glücklich, wenn ….
  • 5. Beispiele – Hilfsverben Es wäre toll, wennihrdiesePräsentation gut verstündet! Wirwürdensagen, dass dieses ProjektvielZeit und Liebegekostet hat. Wirhättennichtgedacht, dass dieses Projekt so vielSpassmachenwürde!
  • 6. ,,Starke’’ Verben FürdieseVerbenwird die ,,simple past tense’’ benutzt, abermiteinem Umlaut und derKonjunktiv-Endungen. Konjunktiv-Endungensind:       Beispiel: Hannah ginge gerne zum Stammtisch, aber sie hat immer so viel zu tun.
  • 7. Starke Verben, die man oft benutzt: ich du er sie es wir ihr Sie käme nähmest ginge führe flöge tränken säßet äßen
  • 8. Starke Verben Ich tränke jetzt gerne einen Kaffee.  IchwürdejetztgerneeinenKaffeetrinken. Ichgingejetztgerne ins Kino.  Ichwürdejetztgerne ins Kino gehen.
  • 9. Modal Verben Beispiel: Könntest du mir bitte helfen?
  • 10. Beispiele - Modalverben Ichkönntemirvorstellen, dassAntonieunserePräsentation gut gefallen hat. Es müsstedochmöglichsein, einegute Note zubekommen. Ihrsolltetglauben, dasswireine gut Präsentationgemachthaben.
  • 11. Beispiele Wunsch Peter würdegerneinegute Note für dieses Projektbekommen. HöflicheFrage Könntenwirbitteeinegute Note für dieses Projektbekommen? Kondition Wennwireinegute Note bekämen, wärenwirallesehrglücklich.
  • 12. Vorvergangenheit Pluperfect subjunctive is something that might have happened but is now too late. Use the subjunctive II auxiliary (Hilfsverben) with the past participle. Wenn er früher gekommen wäre, hätte er Angela Merkel getroffen. Wenn er mehr Zeit gehabt hätte, hätte er seine Prüfung fertig gemacht.
  • 13. Film-Übung Auf der nächsten Slide kommt ein Video. Zählt wie oft ihr den Konjunktiv II hört. ES GEHT JETZT LOS! http://www.youtube.com/watch?v=teRk4-E5P5s .
  • 14. 21 wollte, könnte, täte, lüd ein, äß, tränk, läs, säß, stünden, lägen, schlügen, stopften, hingen, bät, böge, löge, möge, flösse, genösse, würde, stürbe