SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Indirekte Rede :
Konjunktiv I und II
Wann benutzt
man überhaupt
den Konjunktiv I?
Schauen wir mal!
Wenn man mitteilen möchte,
was eine andere Person
gesagt oder mitgeteilt hat.
Wenn man weitergibt oder zitiert ,
was eine andere Person
erzählt hat.
Bei der indirekten Rede
Die Funktion des Konjunktivs
in der indirekten Rede ist es,
Neutralität oder Distanz
auszudrücken.
Deshalb benutzt man den Konjunktiv
häufig in formellen Kontexten: in
Zeitungen, Berichten, Nachrichten.
Wie bildet man
den Konjunktiv I?
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
Konjunktiv I von leben
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
lebe
lebest*
leben
lebe
Konjunktiv I von leben
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
Konjunktiv I von leben
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
leben
lebet
leben
leben
Konjunktiv I von leben
Ich lebe für die Musik!
Sie sagte,
sie ____ für die Musik.
Sie sagte,
sie ____ für die Musik.lebe
Wir leben auch für die
und dank der Musik!
Sie behaupteten,
sie ______ für die Musik.
Sie behaupteten,
sie ______ für die Musik.leben
Sie behaupteten,
sie ______ für die Musik.leben
Bei der indirekten Rede
wird grundsätzlich der Konjunktiv I
eingesetzt.
Stimmt der Konjunktiv I
allerdings mit der Indikativform überein,
so verwendet man den Konjunktiv II
Sie behaupteten,
sie lebten für die Musik.
Sie behaupteten,
sie lebten für die Musik.
Sie behaupteten, sie ______
für die Musik ______.
Sie behaupteten, sie ______
für die Musik ______.
würden
leben
Um deutlich zu zeigen , dass man
zitiert, ersetzt man die Formen ,
die mit den Präsensformen identisch
sind , durch Konjunktiv II.
Singular
ich __________
du _______
Sie ___________
er ______
sie ______
es ______
Indirekte Rede von leben
Singular
ich __________
du _______
Sie ___________
er ______
sie ______
es ______
würde leben
lebest*
würden leben
lebe
Indirekte Rede von leben
Plural
wir ___________
ihr _______
Sie ___________
sie ___________
Indirekte Rede von leben
Plural
wir ___________
ihr _______
Sie ___________
sie ___________
würden leben
lebet*
Indirekte Rede von leben
würden leben
würden leben
Die Konjunktivformen von „du“
und „ihr“ sind veraltet .*
Auch diese ersetzt man durch
den Konjunktiv II.
Singular
ich __________
du ___________
Sie ___________
er ______
sie ______
es ______
Indirekte Rede von leben
Singular
ich __________
du ___________
Sie ___________
er ______
sie ______
es ______
würde leben
würdest leben
würden leben
lebe
Indirekte Rede von leben
Plural
wir ___________
ihr ____________
Sie ___________
sie ___________
Indirekte Rede von leben
Plural
wir ___________
ihr ____________
Sie ___________
sie ___________
würden leben
würdet leben
Indirekte Rede von leben
würden leben
würden leben
Nur in der dritten Person Singular
ist bei der indirekten Rede
immer Konjunktiv I möglich.
Bei den anderen Personen
gebraucht man in der indirekten
Rede den Konjunktiv II.
Singular
ich ____________
du _____________
Sie _____________
er ______
sie ______
es ______
Indirekte Rede von lieben
Singular
ich ____________
du _____________
Sie _____________
er ______
sie ______
es ______
würde lieben
liebe
Indirekte Rede von lieben
würdest lieben
würden lieben
Plural
wir ____________
ihr ____________
Sie ____________
sie ____________
Indirekte Rede von lieben
Plural
wir ____________
ihr ____________
Sie ____________
sie ____________
Indirekte Rede von lieben
würden lieben
würdet lieben
würden lieben
würden lieben
Ich liebe meinen Garten!
Er sagte:
“Ich ______ meinen Garten!”
Er sagte:
“Ich ______ meinen Garten!”liebe
Die direkte (wörtliche) Rede steht
normalerweise in Anführungszeichen (“…”)
und gibt gesprochene Worte wieder.
Er sagte,
er ______ seinen Garten.
Er sagte,
er ______ seinen Garten.liebe
Die indirekte Rede gibt die direkten
Aussagen ohne Anführungszeichen (“…”)
und im Konjunktiv wieder.
Perspektivenwechsel : Wenn man
zitiert, ändern sich die Pronomen.
Er sagte,
er ______ seinen Garten.
Er sagte,
er ______ seinen Garten.liebe
Wir lieben auch unseren Garten!
Sie sagten,
sie ______ ihren Garten.
Sie sagten,
sie ______ ihren Garten.lieben
Sie sagten,
sie _______ ihren Garten _______.
Sie sagten,
sie _______ ihren Garten _______.würden lieben
Alles klar?
Ja?! Jetzt üben wir!
Ich gehe
einmal
im Monat
in die Oper.
Sie erzählte uns, sie _____
einmal im Monat in die Oper.
Sie erzählte uns, sie _____
einmal im Monat in die Oper.
gehe
Wir gehen im Sommer
am liebsten zum Freiluftkino.
Sie sagten,
sie ______ im Sommer am liebsten
zum Freiluftkino _______.
Sie sagten,
sie ______ im Sommer am liebsten
zum Freiluftkino _______.
würden
gehen
Ich lese überall! Ich lese zu Hause,
in der Bibliothek, in der Schule,
im Bus und unter der Bettdecke.
Er sagt, er ______ überall!
Er ______ zu Hause,
in der Bibliothek, in der Schule,
im Bus und unter der Bettdecke.
Er sagt, er ______ überall!
Er ______ zu Hause,
in der Bibliothek, in der Schule,
im Bus und unter der Bettdecke.
lese
lese
Am Morgen trinke ich
am liebsten
eine Tasse Kaffee!
Sie erzählte, am Morgen _______
sie am liebsten eine Tasse Kaffee.
Sie erzählte, am Morgen _______
sie am liebsten eine Tasse Kaffee.
trinke
Ich spiele
leidenschaftlich gern Schach!
Niko hat uns erzählt, er ______
leidenschaftlich gern Schach.
Niko hat uns erzählt, er ______
leidenschaftlich gern Schach.
spiele
Am Sonntag spielen wir oft
“Mensch ärgere Dich nicht”.
Am Sonntag spielen wir oft
“Mensch ärgere Dich nicht”.
Nina erzählte uns, am Sonntag
______ sie oft
“Mensch ärgere Dich nicht” ______.
Nina erzählte uns, am Sonntag
______ sie oft
“Mensch ärgere Dich nicht” ______.
würden
spielen
Wir hören nicht auf zu spielen,
weil wir alt werden.
Wir werden alt,
wenn wir aufhören zu spielen.
Ich schreibe am liebsten im Freien!
Er erzählte uns, er ________
am liebsten im Freien.
Er erzählte uns, er ________
am liebsten im Freien.
schreibe
Ich genieße meinen Urlaub
in vollen Zügen!
Er sagte uns, er ________
seinen Urlaub in vollen Zügen.
Er sagte uns, er ________
seinen Urlaub in vollen Zügen.
genieße
Du bekommst sicher die Lola!
Er versicherte ihm,
er _________ sicher die Lola !
Er versicherte ihm,
er _________ sicher die Lola !bekomme
Der Lehrer sagt zu uns: “Ihr
schreibt wirklich tolle Aufsätze!”
Der Lehrer sagte zu uns,
wir _________
wirklich tolle Aufsätze __________.
Der Lehrer sagte zu uns,
wir _________
wirklich tolle Aufsätze __________.
würden
schreiben
Wir bekommen ein Baby!
Sie teilten uns mit,
sie _______ ein Baby _________!
Sie teilten uns mit,
sie _______ ein Baby _________!würden bekommen
Herrlich! Ich habe endlich
Zeit zum Ausruhen!
Er sagte, er ______ endlich
Zeit zum Ausruhen!
Er sagte, er ______ endlich
Zeit zum Ausruhen!
habe
Wir haben zum Glück
überhaupt keine Zeit für Stress!
Sie behaupteten,
sie ________ zum Glück
überhaupt keine Zeit für Stress!
Sie behaupteten,
sie ________ zum Glück
überhaupt keine Zeit für Stress!
hätten
Konjunktiv I von “sein”
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
Konjunktiv I von sein
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
sei
seiest*
seien
sei
Konjunktiv I von sein
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
Konjunktiv I von sein
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
seien
seiet*
seien
Konjunktiv I von sein
seien
Die Konjunktivformen von „du“
und „ihr“ sind veraltet .*
Singular
ich ______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
Indirekte Rede von sein
Singular
ich ______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
sei
wär(e)st
seien
sei
Indirekte Rede von sein
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
Indirekte Rede von sein
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
seien
wär(e)t
seien
seien
Indirekte Rede von sein
Nun folgen ein paar Beispiele :
Du bist wirklich hochbegabt!
Meine Lehrer sagen,
ich ____ wirklich hochbegabt.
Meine Lehrer sagen,
ich ____ wirklich hochbegabt.sei
Seid ihr eineiige Zwillinge?!
Viele glauben,
wir _____ eineiige Zwillinge.
Viele glauben,
wir _____ eineiige Zwillinge.seien
Wir ____ aber
natürlich zweieiige Zwillinge!
sind
Wir ____ aber
natürlich zweieiige Zwillinge!
Wir ____ schon
ganz klar eineiige Zwillinge!
Wir ____ schon
ganz klar eineiige Zwillinge!
sind
Wir ______ auch
das gleiche Geschlecht!
Wir ______ auch
das gleiche Geschlecht!
haben
Sie sagen,
sie ______ eineiige Zwillinge und
sie ______ das gleiche Geschlecht.
Sie sagen,
sie ______ eineiige Zwillinge und
sie ______ das gleiche Geschlecht.
seien
hätten
Wir dachten,
ihr ______ ein Paar.
Wir dachten,
ihr ______ ein Paar.seiet*
Wir dachten,
ihr ______ ein Paar.wäret
Ich dachte auch,
sie _____ ein Paar gewesen.
Ich dachte auch,
sie _____ ein Paar gewesen.seien
Aber nein, sie waren Geschwister
und wirklich tolle Musiker.
Wir sind einen ganzen Monat
in Belgien unterwegs!
Sie erzählten ,
sie _______ einen ganzen
Monat in Belgien unterwegs!
Sie erzählten ,
sie _______ einen ganzen
Monat in Belgien unterwegs!
seien
Indirekte Rede von werden
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
Indirekte Rede von werden
Singular
ich _______
du _______
Sie _______
er ______
sie ______
es ______
würde
würdest
würden
werde
Indirekte Rede von werden
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
Indirekte Rede von werden
Plural
wir _______
ihr _______
Sie _______
sie _______
würden
würdet
würden
würden
Indirekte Rede von werden
Ich werde sicher Astronaut!
Tim versicherte ,
er ______ sicher Astronaut.
Tim versicherte ,
er ______ sicher Astronaut.werde
Ich werde Euch nie vergessen!
Er beteuerte ganz gerührt,
er ______ uns nie vergessen!
Er beteuerte ganz gerührt,
er ______ uns nie vergessen!werde
Wir werden nach unserer Promotion
endlich unseren Beruf ausüben können!
Sie sagten, sie _______ nach ihrer
Promotion endlich ihren Beruf
________ _______!
Sie sagten, sie _______ nach ihrer
Promotion endlich ihren Beruf
________ _______!
würden
ausüben können
Im Winter werden wir ein langes
Skiwochenende organisieren!
Sie sagten ,
sie ______ im Winter ein langes
Skiwochenende ___________.
Sie sagten ,
sie ______ im Winter ein langes
Skiwochenende ___________.
würden
organisieren
Indirekte Rede
in der
Vergangenheit
Im Konjunktiv gibt es
nur eine Vergangenheitsform
Singular
ich ____ __________
du ______ _________
Sie ______ _________
er ____ _________
sie ____ _________
es ____ _________
Indirekte Rede in der Vergangenheit
Singular
ich ____ __________
du ______ _________
Sie ______ _________
er ____ _________
sie ____ _________
es ____ _________
sei
sei
Indirekte Rede in der Vergangenheit
gekommen
wärest gegangen
seien gefahren
geflogen
gereist
geblieben
Plural
wir _____ ____________
ihr ______ ___________
Sie _____ ___________
sie _____ ___________
Indirekte Rede in der Vergangenheit
Plural
wir _____ ____________
ihr ______ ___________
Sie _____ ___________
sie _____ ___________
seien
Indirekte Rede in der Vergangenheit
geschwommen
wäret eingeschlafen
seien aufgewacht
seien gesprungen
Meine
Katze ist
auf einen
Baum
geklettert!
Mia sagt,
ihre Katze
____ auf
einen Baum
_________!”
Mia sagt,
ihre Katze
____ auf
einen Baum
_________!”
sei
geklettert
Leo berichtete : “Die Gänse
sind in den Süden geflogen.”
Leo berichtete , die Gänse
_____ in den Süden ________.
Leo berichtete , die Gänse
_____ in den Süden ________.seien geflogen
Claudia erzählte :
“Ich bin zu spät eingeschlafen!”
Claudia erzählte , sie _____
zu spät ____________!
Claudia erzählte , sie _____
zu spät ____________!
sei
eingeschlafen
Singular
ich _____ __________
du ______ _________
Sie ______ _________
er ____ _________
sie ____ _________
es ____ _________
Indirekte Rede in der Vergangenheit
Singular
ich _____ __________
du ______ _________
Sie ______ _________
er ____ _________
sie ____ _________
es ____ _________
hätte
habe
Indirekte Rede in der Vergangenheit
gekauft
hättest gelesen
hätten gewohnt
gearbeitet
geglaubt
studiert
Plural
wir _______ ________
ihr _______ ________
Sie _______ ________
sie _______ ________
Indirekte Rede in der Vergangenheit
Plural
wir _______ ________
ihr _______ ________
Sie _______ ________
sie _______ ________
hätten
Indirekte Rede in der Vergangenheit
getanzt
hättet gelernt
hätten gekocht
hätten gespielt
Ich habe mein Auto verkauft,
und ein neues Fahrrad gekauft.
Mein Vater erzählte mir,
er _____ sein Auto _________
und ein neues Fahrrad ________.
Mein Vater erzählte mir,
er _____ sein Auto _________
und ein neues Fahrrad ________.
habe verkauft
gekauft
Wir haben stundenlang geredet,
gelacht und Tee getrunken.
Sonja hat erzählt,
sie ______ stundenlang _______,
________ und Tee _________.
Sonja hat erzählt,
sie ______ stundenlang _______,
________ und Tee _________.
hätten gelacht
geredet getrunken
Ich habe
Glück gehabt,
ich bin
pünktlich
gewesen!
Lea sagte,
sie _____ Glück _______,
sie _____ pünktlich ________!
Lea sagte,
sie _____ Glück _______,
sie _____ pünktlich ________!
habe gehabt
sei gewesen
Wir
haben
im April
ein Baby
bekommen!
Sie
erzählten mir,
sie ________
im April
ein Baby
__________ !
Sie
erzählten mir,
sie ________
im April
ein Baby
__________ !
hätten
bekommen
Auf dem
Land war es
in der Nacht
immer
stockdunkel.
Kai sagte uns, auf dem Land
____ es in der Nacht immer
stockdunkel ________.
Kai sagte uns, auf dem Land
____ es in der Nacht immer
stockdunkel ________.
sei
gewesen
Fragen
bei der
indirekten
Rede
Sam fragt seine Freundin: “Was
machst du heute nach der Arbeit?”
Sam fragt seine Freundin, was sie
heute nach der Arbeit _______.
Sam fragt seine Freundin, was sie
heute nach der Arbeit _______ .mache
Klaus fragt seinen Kollegen:
“Wohin fahren Sie denn auf Urlaub?”
Klaus fragt seinen Kollegen,
wohin er denn auf Urlaub ______.
Klaus fragt seinen Kollegen,
wohin er denn auf Urlaub ______.fahre
Anna fragt ihren Sohn:
“Was hast du heute gegessen?”
Anna fragt ihren Sohn,
was er heute ________ ______.
Anna fragt ihren Sohn,
was er heute ________ ______ .gegessen habe
Christa fragt ihre Freundin:
“Ist dein Chef ein netter Mensch?”
Christa fragt ihre Freundin,
ob ihr Chef ein netter Mensch ___.
Christa fragt ihre Freundin,
ob ihr Chef ein netter Mensch ___.sei
Unsere Lehrerin fragt uns:
“Lernt ihr fleißig zu Hause?”
Unsere Lehrerin fragt uns, ob
wir zu Hause fleißig ______ ______.
Unsere Lehrerin fragt uns, ob
wir zu Hause fleißig ______ ______.lernen würden
Peter fragt seinen Neffen:
“Hast du schon mal
einen Frosch fotografiert?”
Peter fragt seinen Neffen,
ob er schon mal einen Frosch
____________ _____ .
Peter fragt seinen Neffen,
ob er schon mal einen Frosch
____________ _____ .fotografiert habe
Konjunktiv I bei den Modalverben
Dazu gibt es
eine andere Präsentation
Alles klar?
Maria Vaz König

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1Maria Vaz König
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...Maria Vaz König
 
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....Maria Vaz König
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelMaria Vaz König
 
Trennbare Verben
Trennbare VerbenTrennbare Verben
Trennbare Verbenlillondon
 
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!Maria Vaz König
 
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - ArbeitsblattINFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - ArbeitsblattMaria Vaz König
 
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativ
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativgefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativ
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / DativMaria Vaz König
 
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenMaria Vaz König
 
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...?
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...? PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...?
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...? Maria Vaz König
 
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und BeispielsätzeInfinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und BeispielsätzeMaria Vaz König
 
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und BeispieleINFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und BeispieleMaria Vaz König
 
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEM
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEMB2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEM
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEMMaria Vaz König
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenMatfermar marin
 
VERGANGENHEIT - Präteritum - Perfekt
VERGANGENHEIT - Präteritum  - PerfektVERGANGENHEIT - Präteritum  - Perfekt
VERGANGENHEIT - Präteritum - PerfektMaria Vaz König
 
ALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - VergleichssätzeALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - VergleichssätzeMaria Vaz König
 
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und Beispiele
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und BeispielePräpositionen mit Genitiv - Theorie und Beispiele
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und BeispieleMaria Vaz König
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
Infinitivsätze OHNE ZU - Theorie und Beispielsätze B1
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
 
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
 
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....
ÜBEN: Konnektoren mit "zu" + Infinitiv : um ...zu / ohne ... zu / (an)statt ....
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
 
Trennbare Verben
Trennbare VerbenTrennbare Verben
Trennbare Verben
 
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
 
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - ArbeitsblattINFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
 
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativ
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativgefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativ
gefallen // mögen - Personalpronomen : Nominativ / Akkusativ / Dativ
 
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6
VERBEN mit AKKUSATIV - Konjugation - Menschen A1 Lektion 6
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
 
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...?
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...? PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...?
PERFEKT - B1 - Übung 2 zum Perfekt -Hast du schon mal...?
 
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und BeispielsätzeInfinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
 
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und BeispieleINFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
 
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEM
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEMB2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEM
B2 OBWOHL - TROTZ - TROTZDEM
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
 
VERGANGENHEIT - Präteritum - Perfekt
VERGANGENHEIT - Präteritum  - PerfektVERGANGENHEIT - Präteritum  - Perfekt
VERGANGENHEIT - Präteritum - Perfekt
 
ALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - VergleichssätzeALS oder WIE - Vergleichssätze
ALS oder WIE - Vergleichssätze
 
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und Beispiele
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und BeispielePräpositionen mit Genitiv - Theorie und Beispiele
Präpositionen mit Genitiv - Theorie und Beispiele
 
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und ÜbungenPARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
PARTIZIP I und PARTIZIP II als ADJEKTIVE - Theorie und Übungen
 

Ähnlich wie INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II

Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"Maria Vaz König
 
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"Maria Vaz König
 
Present Tense German Regular Verbs[1]
Present Tense German Regular Verbs[1]Present Tense German Regular Verbs[1]
Present Tense German Regular Verbs[1]PGCEMaster
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenMaria Vaz König
 
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und Übungen
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und ÜbungenKonjugation PRÄSENS A1 - Theorie und Übungen
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und ÜbungenMaria Vaz König
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMaria Vaz König
 

Ähnlich wie INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II (9)

Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
 
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
 
Present Tense German Regular Verbs[1]
Present Tense German Regular Verbs[1]Present Tense German Regular Verbs[1]
Present Tense German Regular Verbs[1]
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
Praesens2
Praesens2Praesens2
Praesens2
 
GEFALLEN - MÖGEN?
GEFALLEN - MÖGEN?  GEFALLEN - MÖGEN?
GEFALLEN - MÖGEN?
 
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und Übungen
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und ÜbungenKonjugation PRÄSENS A1 - Theorie und Übungen
Konjugation PRÄSENS A1 - Theorie und Übungen
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 

INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II