Genitiv - Theorie und Beispiele

1.659 Aufrufe

Veröffentlicht am

Genitiv - Theorie und Beispiele

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.659
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
840
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
105
Kommentare
0
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Genitiv - Theorie und Beispiele

  1. 1. Genitiv
  2. 2. GENITIV Bestimmter Artikel Unbestimmter Artikel maskulin d__ Vater_ ein__ Vater_ mein__ Vater_ neutral d__ Kind__ ein__ Kind__ mein__ Kind__ es s es s es s es es es es es es Genitiv : Maskulin und Neutral
  3. 3. der das des…-es Genitiv : Maskuline und Neutrale Nomen
  4. 4. Genitiv : Maskuline und Neutrale Nomen des Nomen+ es meines Nomen+ es
  5. 5. Nomen+ es wenn das Nomen nur eine Silbe hat.
  6. 6. Der Bart d___ Mann___ ist originell.es es
  7. 7. “Das Zimmer mein___ Sohn___” ist ein italienischer Film. es es
  8. 8. Zitat d___ Tag___: “Die Weisheit d___ Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge” es es es
  9. 9. Ein___ Tag___ schneite es so stark, dass mein Auto vom Schnee begraben wurde! es es
  10. 10. Die Arbeit ein___ Arzt___ ist sehr wichtig für die Gesellschaft! es es
  11. 11. Es kann nicht sein, dass die Banken – entgegen den »Gesetzen d___ Markt___ « – mit öffentlichen Geldern finanziert werden. es es
  12. 12. Ausnahmen: des Chefs, des Films
  13. 13. Die Aufgaben ein___ guten Chef___ sind sehr vielfältig. es s
  14. 14. Das Drehbuch d___ Film___ “Slumdog Millionaire” gewann 2009 einen Oscar. es s
  15. 15. Die Farben d___ Bild___ sind sehr sanft. es es
  16. 16. Das Jugendwort d___ Jahr___ 2013 war Babo. es es
  17. 17. Das Jugendwort d___ Jahr___ 2014 ist “läuft bei dir”. es es
  18. 18. Am 8. September wird der Welttag d___ Kind___ gefeiert.es es
  19. 19. Warum ist am Ende d___ Geld___ noch so viel Monat übrig? es es
  20. 20. Genitiv Maskulin und Neutral des Nomen+ es meines Nomen+ es Wenn die Nomen mit -s, - ss, - ß, - tz, - x oder - z enden.
  21. 21. Einige bewundernswerte Träger d___ Friedensnobelpreis___ sind : es es Albert Schweitzer kenianische Umweltaktivistin Kenyan Wangari Maathai 1952 1993 2004 Nelson Mandela
  22. 22. Die Basilius Kathedrale d___ roten Platz___ in Moskau ist wunderschön! es es
  23. 23. Die Brüchigkeit d___ Glas___ : Glück und Glas wie leicht bricht das… es es
  24. 24. Die Verbreitung d___ Geschwätz___ erfolgte blitzschnell. es es
  25. 25. Genitiv Neutrale Nomen des Nomen+ es meines Nomen+ es
  26. 26. Wenn das Nomen mit -nis endet, wird das s verdoppelt: des Ergebnisses, des Ereignisses
  27. 27. Die Noten sein___ Schulzeugnis____ sind phantastisch! es ses
  28. 28. Wiener Sommerfilmfestival – Der Ort dies___ Ereignis___ ist auf dem Rathausplatz. es ses
  29. 29. Die Dauer d___ Au Pair Verhältnis____ in Österreich beträgt 6 bis 12 Monate. es ses
  30. 30. der das des…-s Genitiv Maskuline und Neutrale Nomen
  31. 31. des Nomen+ s meines Nomen+ s Genitiv Maskuline und Neutrale Nomen
  32. 32. Nomen+ s wenn das Nomen mehrsilbig ist.
  33. 33. Die Aquarelle d____ Künstler___ ist schön.es s
  34. 34. Das ist das alte Landhaus mein___ Vater___.es s
  35. 35. Das Häuschen d___ Vogel___ hängt schon am Baum. es s
  36. 36. Ina liest gerade den Roman “Der Gefangene d____ Himmel___”. es s es s
  37. 37. Letzte Woche las sie den Roman “Der Schatten d____ Wind____”. es es es es
  38. 38. Wir brauchen einen Wechsel d___ System___.es s
  39. 39. Die Kunst d____ positiven Denken___ gibt einem unglaublich viel Kraft! es s
  40. 40. Der erste Schultag : “Jetzt beginnt der Ernst d___ Leben___!”es s
  41. 41. Die Skrupellosigkeit d___ aktuellen Kapitalismus ist höchst besorgniserregend! es
  42. 42. Genitiv - Feminin der Nomen + - meiner Nomen + - Singular = Plural
  43. 43. die die der…- Genitiv Feminin und Plural
  44. 44. GENITIV Bestimmter Artikel Unbestimmter Artikel feminin d__ Mutter ein__ Mutter mein__ Mutter Plural d__ Eltern ____ Eltern mein__ Eltern er er er er von er Genitiv: Feminin und Plural
  45. 45. Das Ende d___ Austerität ist wirklich eine Notwendigkeit! er
  46. 46. Die Bekämpfung d___ Armut stellt eine d___ zentralen Aufgaben d___ globalen Gemeinschaft dar! er er er
  47. 47. Die Notwendigkeit d___ Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben er
  48. 48. Grün ist die Farbe d___ Hoffnung.er
  49. 49. Rot ist die Farbe d___ Leidenschaft.er
  50. 50. Schwarz ist die Farbe d___ Trauer.er
  51. 51. Weiβ ist die Farbe d___ Reinheit.er
  52. 52. Die Farbe d___ Seilbahnen ist gelb.er
  53. 53. Die Farbe all___ Häuser in Santorin ist blendend weiβ. er
  54. 54. Das Lachen d___ Kinder ist ansteckender
  55. 55. Eigennamen + s
  56. 56. Die Küste Australien__ ist wunderschön! s
  57. 57. Ina__ Traum ist eine Weltreise machen zu können! s
  58. 58. Anne__ Brille ist wirklich sehr modern! s
  59. 59. Lisa__ neues Kleid ist ein Geburtstagsgeschenk! s
  60. 60. Eigennamen + ’
  61. 61. Endet der Eigenname auf -s, -tz, -x oder -z, wird in der Schriftsprache ein Apostroph angehängt.
  62. 62. Moritz__ 3D-Brille ist zweifarbig.‘
  63. 63. Fritz__ neue Freundin ist Delfin Trainerin von Beruf ‘
  64. 64. Alex__ Vater lebt in Hamburg.‘
  65. 65. Hans__ Oldtimer fährt noch recht gut. ‘
  66. 66. Eigennamen ohne ’
  67. 67. In der gesprochenen Sprache ist kein Apostroph ‘ möglich! Man verwendet “von + Dativ”.
  68. 68. Die 3D-Brille von Moritz ist zweifarbig.
  69. 69. Die neue Freundin von Fritz ist Delfin Trainerin von Beruf.
  70. 70. Der Vater von Alex lebt in Hamburg.
  71. 71. Der Oldtimer von Hans fährt noch recht gut.
  72. 72. Wessen?
  73. 73. Die W-Frage im Genitiv lautet : Wessen?
  74. 74. __________ Auto ist das?Wessen
  75. 75. Das ist Batman___ Autos
  76. 76. __________ Haus ist das?Wessen
  77. 77. Das ist Obama___ Haus.s
  78. 78. __________ Landhaus ist das?Wessen
  79. 79. Das ist das neu renovierte Landhaus mein____ Opa___.es s
  80. 80. __________ Augen sind das?Wessen
  81. 81. Das sind Penelope___ Augen.s
  82. 82. __________ Augen sind das?Wessen
  83. 83. Das sind Johnny Depp___ Augen.s
  84. 84. __________ Hauptstadt ist das?Wessen
  85. 85. Das ist Deutschland___ Hauptstadt.s
  86. 86. Ausnahme: Nomen der n-Deklination
  87. 87. Einige maskuline Nomen haben im Genitiv, Akkusativ und Dativ die Endung n bzw. en
  88. 88. Ausnahme : n-Deklination maskuline Nomen auf e: Nom der Junge Akk den Jungen Gen des Jungen Dat dem Jungen
  89. 89. Die Geschichte d___ Junge__ im gestreiften Pyjama ist rührend. es n
  90. 90. Ausnahme : n-Deklination maskuline Nomen auf ent: Nom der Student Akk den Studenten Gen des Studenten Dat dem Studenten
  91. 91. Die Prüfungen d___ Student___ sind gut gelaufen. es en
  92. 92. Ausnahme : n-Deklination maskuline Nomen + Plural mit -en: Nom der Mensch Akk den Menschen Gen des Menschen Dat dem Menschen
  93. 93. Die Würde d____ Mensch___ ist unantastbar. es en
  94. 94. Ausnahme : n-Deklination maskuline Nomen + Plural mit -en: Nom der Herr Akk den Herrn Gen des Herrn Dat dem Herrn
  95. 95. Die Geschichte d____ Herr___ der Ringe ist sehr spannend. es n
  96. 96. Ausnahme : n-Deklination maskuline Nomen + Plural mit -n: Nom der Nachbar Akk den Nachbarn Gen des Nachbarn Dat dem Nachbarn
  97. 97. Der Garten d___ Nachbar___ sieht wirklich sehr schön aus! es n
  98. 98. Ausnahme : ns-Deklination maskuline Nomen + Plural mit -n: Nom der Gedanke Akk den Gedanken Gen des Gedankens Dat dem Gedanken
  99. 99. Die Freiheit d____ Gedanke___ findet ihren Ausdruck in der Weltliteratur. es ns
  100. 100. Ausnahme : ns-Deklination maskuline Nomen + Plural mit -n: Nom der Name Akk den Namen Gen des Namens Dat dem Namen
  101. 101. “Ein Igel name___ Hogi” ist ein toller Kinderfilm. ns
  102. 102. Ausnahme: Die Macht d___ Herz_____!es ens
  103. 103. Totale Ausnahme! das Herz + Plural mit -en: Nom das Herz Akk das Herz Gen des Herzens Dat dem Herzen
  104. 104. Das Herz folgt seinen eigenen Regeln!
  105. 105. GENITIV Bestimmter Artikel Unbestimmter Artikel maskulin des Vaters eines Vaters meines Vaters neutral des Kindes eines Kindes meines Kindes feminin der Mutter einer Mutter meiner Mutter Plural der Eltern der Eltern meiner Eltern
  106. 106. Maria Vaz König

×