SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Modalverben
Deutsche Abteilung
Was sein muss, das muss sein
Wichtige Punkte
1.Vorfeld 2. Modalverb (3. Subjekt) Mittelfeld Vollverb
Paul möchte am Wochenende mit ihrer Frau nach Granada fahren.
Muss Carlos am Sonntag ins Büro gehen?
Karim will zum Frühstuck Spiegeleier mit Kümmel essen.
Gestern sollte David ihre Mutter um 16:30 Uhr von der Arbeit abholen.
Modalverben modifizieren die Bedeutung des Verbs im Satz.
• Das Vollverb steht im Infinitiv am Satzende
• Man muss das Modalverb konjugieren!
1. können
Fähigkeit / Unfähigkeit („können“ + nicht)
Können Sie Auto fahren? Natürlich, ich habe es in der Fahrschule gelernt.
Möglichkeit / Unmöglichkeit („können“ + nicht)
Bei verschieden Apps, wie AnkiDroid, kann man Vokabeln lernen.
Erlaubnis
Denn ich keinen Pass hatte, konnte ich nicht nach Amerika reisen.
Konjugation von „können“
Präsens
ich kann
du kannst
er / sie / es kann
wir können
ihr könnt
sie / Sie können
Präteritum
ich konnte
du konntest
er / sie / es konnte
wir konnten
ihr konntet
sie / Sie konnten
==
2. dürfen
jdm. eine Erlaubnis erteilen [conceder permiso a alguien]
Die Mitarbeiterin durfte letzte Woche früher nach Hause gehen.
Verbot („dürfen“ + nicht)
In Museum darf man nicht fotografieren.
höfliche Frage
Darf ich Ihnen helfen?
Konjugation von „dürfen“
Präsens
ich darf
du darfst
er / sie / es darf
wir dürfen
ihr dürft
sie / Sie dürfen
Präteritum
ich durfte
du durftest
er / sie / es durfte
wir durften
ihr durftet
sie / Sie durften
==
3. müssen
Pflicht, Auftrag, Befehl (von außen)
Du musst jetzt gehen, sonst verpasst du noch deinen Zug.
Wir sind schon 18. Wir müssen nicht mehr zur Schule gehen, aber wir sollten.
Als sie Bäckerin war, musste sie sehr früh aufstehen.
Konjugation von „müssen“
Präsens
ich muss
du musst
er / sie / es muss
wir müssen
ihr müsst
sie / Sie müssen
Präteritum
ich musste
du musstest
er / sie / es musste
wir mussten
ihr musstet
sie / Sie mussten
==
4. sollen
Rat, Empfehlung
Du sollst Ihr Büro anrufen. Das hat Ihre Sekretärin gesagt.
Rat, Empfehlung (höflicher)
Kinder, ihr solltet jetzt sofort eure Hausaufgaben machen.
Moralische Verpflichtung
Ich soll Herrn Sommer diesen Brief persönlich übergeben.
Konjugation von „sollen“
Präsens
ich soll
du sollst
er / sie / es soll
wir sollen
ihr sollt
sie / Sie sollen
=
Konjunktiv II
ich sollte
du solltest
er / sie / es sollte
wir sollten
ihr solltet
sie / Sie sollten
=
Der Arzt hat gesagt, ich soll mehr Sport treiben.
Der Arzt hat gesagt, ich sollte mehr Sport treiben (höflicher).
Präteritum
ich sollte
du solltest
er / sie / es sollte
wir sollten
ihr solltet
sie / Sie sollten
=
5. wollen
Plan, Absicht
Georg will nächstes Jahr in Italien Urlaub machen.
Erik wollte seine Freundin heiraten, aber sie wollte nicht.
Konjugation von „wollen“
Präsens
ich will
du willst
er / sie / es will
wir wollen
ihr wollt
sie / Sie wollen
Präteritum
ich wollte
du wolltest
er / sie / es wollte
wir wollten
ihr wolltet
sie / Sie wollten
==
6. mögen
„Mögen“ als Vollverb
Mein neuer Freund mag Fußball nicht.
Wunsch („möchten“)
Möchten Sie lieber ein Bier oder einen Wein (trinken)?
Plan, Absicht („möchten“)
Im Urlaub möchte Karima in die Berge (gehen), aber ich möchte lieber ans
Meer (gehen).
Konjugation von „mögen“
Präsens
ich mag
du magst
er / sie / es mag
wir mögen
ihr mögt
sie / Sie mögen
Konjunktiv II
ich möchte
du möchtest
er / sie / es möchte
wir möchten
ihr möchtet
sie / Sie möchten
==
Präteritum
ich mochte
du mochtest
er / sie / es mochte
wir mochten
ihr mochtet
sie / Sie mochten
=
≈ wollen
Ich will einen Tee
Ich möchte einen Tee (höflicher).

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
Maria Vaz König
 
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
Maria Vaz König
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Modalverben im Präteritum neu.ppt
Modalverben im Präteritum neu.pptModalverben im Präteritum neu.ppt
Modalverben im Präteritum neu.ppt
MeernaElkafoury
 
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Ilse Gruenbart
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
Adjektivsteigerung
Richard Hahn
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
Maria Vaz König
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Matfermar marin
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
Maria Vaz König
 
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Maria Vaz König
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
Maria Vaz König
 
B2: trotz / obwohl / trotzdem
B2: trotz / obwohl / trotzdem B2: trotz / obwohl / trotzdem
B2: trotz / obwohl / trotzdem
Maria Vaz König
 
Der Tagesablauf
Der TagesablaufDer Tagesablauf
Der Tagesablauf
Alexandra Vilaplana
 
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
Maria Vaz König
 
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
Maria Vaz König
 
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
Maria Vaz König
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Maria Vaz König
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
Maria Vaz König
 
Wegbeschreibung 1
Wegbeschreibung 1Wegbeschreibung 1
Wegbeschreibung 1
Maria Vaz König
 
UHRZEITEN - IRENES TAGESABLAUF - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
UHRZEITEN  - IRENES TAGESABLAUF -  Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...UHRZEITEN  - IRENES TAGESABLAUF -  Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
UHRZEITEN - IRENES TAGESABLAUF - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - THEORIE UND BEISPIELE - PRÄTERITUM VON "SEIN" und "HABEN"
 
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
INDIREKTE REDE mit Konjunktiv I und II
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
 
Modalverben im Präteritum neu.ppt
Modalverben im Präteritum neu.pptModalverben im Präteritum neu.ppt
Modalverben im Präteritum neu.ppt
 
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
 
Adjektivsteigerung
AdjektivsteigerungAdjektivsteigerung
Adjektivsteigerung
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
 
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal VerbenLokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
Lokale und temporale Präpopositionen und Passiv Präsens mit Modal Verben
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Personen - früher und heute / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 
B2: trotz / obwohl / trotzdem
B2: trotz / obwohl / trotzdem B2: trotz / obwohl / trotzdem
B2: trotz / obwohl / trotzdem
 
Der Tagesablauf
Der TagesablaufDer Tagesablauf
Der Tagesablauf
 
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
A1 Konjugation Verben im Präsens - Lektion 1 : heißen , sein, kommen, wohnen,...
 
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
 
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
Hotel - Lektion 16 Menschen A1 - https://www.slideshare.net/vazkoenig_maria/i...
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
 
Wegbeschreibung 1
Wegbeschreibung 1Wegbeschreibung 1
Wegbeschreibung 1
 
UHRZEITEN - IRENES TAGESABLAUF - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
UHRZEITEN  - IRENES TAGESABLAUF -  Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...UHRZEITEN  - IRENES TAGESABLAUF -  Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
UHRZEITEN - IRENES TAGESABLAUF - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsent...
 

Modalverben (A2)

  • 2. Wichtige Punkte 1.Vorfeld 2. Modalverb (3. Subjekt) Mittelfeld Vollverb Paul möchte am Wochenende mit ihrer Frau nach Granada fahren. Muss Carlos am Sonntag ins Büro gehen? Karim will zum Frühstuck Spiegeleier mit Kümmel essen. Gestern sollte David ihre Mutter um 16:30 Uhr von der Arbeit abholen. Modalverben modifizieren die Bedeutung des Verbs im Satz. • Das Vollverb steht im Infinitiv am Satzende • Man muss das Modalverb konjugieren!
  • 3. 1. können Fähigkeit / Unfähigkeit („können“ + nicht) Können Sie Auto fahren? Natürlich, ich habe es in der Fahrschule gelernt. Möglichkeit / Unmöglichkeit („können“ + nicht) Bei verschieden Apps, wie AnkiDroid, kann man Vokabeln lernen. Erlaubnis Denn ich keinen Pass hatte, konnte ich nicht nach Amerika reisen.
  • 4. Konjugation von „können“ Präsens ich kann du kannst er / sie / es kann wir können ihr könnt sie / Sie können Präteritum ich konnte du konntest er / sie / es konnte wir konnten ihr konntet sie / Sie konnten ==
  • 5. 2. dürfen jdm. eine Erlaubnis erteilen [conceder permiso a alguien] Die Mitarbeiterin durfte letzte Woche früher nach Hause gehen. Verbot („dürfen“ + nicht) In Museum darf man nicht fotografieren. höfliche Frage Darf ich Ihnen helfen?
  • 6. Konjugation von „dürfen“ Präsens ich darf du darfst er / sie / es darf wir dürfen ihr dürft sie / Sie dürfen Präteritum ich durfte du durftest er / sie / es durfte wir durften ihr durftet sie / Sie durften ==
  • 7. 3. müssen Pflicht, Auftrag, Befehl (von außen) Du musst jetzt gehen, sonst verpasst du noch deinen Zug. Wir sind schon 18. Wir müssen nicht mehr zur Schule gehen, aber wir sollten. Als sie Bäckerin war, musste sie sehr früh aufstehen.
  • 8. Konjugation von „müssen“ Präsens ich muss du musst er / sie / es muss wir müssen ihr müsst sie / Sie müssen Präteritum ich musste du musstest er / sie / es musste wir mussten ihr musstet sie / Sie mussten ==
  • 9. 4. sollen Rat, Empfehlung Du sollst Ihr Büro anrufen. Das hat Ihre Sekretärin gesagt. Rat, Empfehlung (höflicher) Kinder, ihr solltet jetzt sofort eure Hausaufgaben machen. Moralische Verpflichtung Ich soll Herrn Sommer diesen Brief persönlich übergeben.
  • 10. Konjugation von „sollen“ Präsens ich soll du sollst er / sie / es soll wir sollen ihr sollt sie / Sie sollen = Konjunktiv II ich sollte du solltest er / sie / es sollte wir sollten ihr solltet sie / Sie sollten = Der Arzt hat gesagt, ich soll mehr Sport treiben. Der Arzt hat gesagt, ich sollte mehr Sport treiben (höflicher). Präteritum ich sollte du solltest er / sie / es sollte wir sollten ihr solltet sie / Sie sollten =
  • 11. 5. wollen Plan, Absicht Georg will nächstes Jahr in Italien Urlaub machen. Erik wollte seine Freundin heiraten, aber sie wollte nicht.
  • 12. Konjugation von „wollen“ Präsens ich will du willst er / sie / es will wir wollen ihr wollt sie / Sie wollen Präteritum ich wollte du wolltest er / sie / es wollte wir wollten ihr wolltet sie / Sie wollten ==
  • 13. 6. mögen „Mögen“ als Vollverb Mein neuer Freund mag Fußball nicht. Wunsch („möchten“) Möchten Sie lieber ein Bier oder einen Wein (trinken)? Plan, Absicht („möchten“) Im Urlaub möchte Karima in die Berge (gehen), aber ich möchte lieber ans Meer (gehen).
  • 14. Konjugation von „mögen“ Präsens ich mag du magst er / sie / es mag wir mögen ihr mögt sie / Sie mögen Konjunktiv II ich möchte du möchtest er / sie / es möchte wir möchten ihr möchtet sie / Sie möchten == Präteritum ich mochte du mochtest er / sie / es mochte wir mochten ihr mochtet sie / Sie mochten = ≈ wollen Ich will einen Tee Ich möchte einen Tee (höflicher).