SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Digitale Vermarktungspotentiale & Strategien für den Aufbau von  Online Beziehungen 10.03.2010 | Version 1.0
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen AGENDA 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
[object Object],Vorstellungsrunde Gunnar Graupner Michael Tizzano AUSTAUSCHEN
Social Media – Market Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Fallbeispiel 4 5
[object Object],[object Object],[object Object],Social Media - Overlook
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Social Media - Overlook
[object Object],Landscape Social Media - Overlook
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Umsatzsteigerung durch Social Media Social Media - Overlook
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Social Media - Overlook
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Social Media - Overlook
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Social Media - Overlook
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
User Experience Design Design nach Zahlen: Ergebnis / Ziel:  Produkt: Umsatzsteigerung Marke: Identitätsbildung Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Online Affairs - Kompetenzen
POI / POS - Überblick Online Affairs - Kompetenzen
POI / POS - Software Online Affairs - Kompetenzen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
POI / POS - Hardware  Online Affairs - Kompetenzen
Welcome Center - Usage  Online Affairs - Kompetenzen
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
Online Affairs - Referenzen
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Interaktionskonzept: Universal - Use Case www WWW
Product Page  - http.://www.yogadelmar.de Universal - Use Case
Product Page  - Yoga del Mar Universal - Use Case ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Facebook Gruppe Universal - Use Case
Facebook Gruppe ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Facebook Fanseite Universal - Use Case
Facebook Fanseite ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Facebook Stats – Stand 10.02.09 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Facebook Stats – Stand 10.02.09 Universal - Use Case
Myspace Fanpage Universal - Use Case
Myspace Fanpage ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
YouTube - Channel Universal - Use Case
YouTube - Channel ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Twitter Universal - Use Case
Twitter ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
XING - Gruppe / Profil Universal - Use Case
XING - Gruppe / Profil ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Rezensionen – amazon, buecher.de, yoga-shop ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Special Interest Portale ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Universal - Use Case
Social Media - Overlook Online Affairs - Referenzen 1 Online Affairs - Kompetenzen 2 3 Vorstellungsrunde Universal - Use Case 4 5
Vielen Dank

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...Raabe Verlag
 
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Futurebiz
 
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14Marketing2null Workshop V2 2009 05 14
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14Klaus-M. Schremser
 
Brandt someworkshop dt_22.12.10
Brandt someworkshop dt_22.12.10Brandt someworkshop dt_22.12.10
Brandt someworkshop dt_22.12.10
nettib
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Prof. Dr. Heike Simmet
 
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
AllFacebook.de
 
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnenFacebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
Alexander Stocker
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
Sascha Böhr
 
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
Social DNA
 
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Social DNA
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
Jörg Reschke
 
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
Hutter Consult AG
 
120523 social media klausur
120523 social media klausur120523 social media klausur
120523 social media klausur
Harryman7
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
Arne Stoschek
 
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROISocial Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Roger L. Basler de Roca
 
Analytics im Web 2.0
Analytics im Web 2.0Analytics im Web 2.0
Analytics im Web 2.0
DIE DIGITALE GmbH
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
Deutsches Institut für Marketing
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
Jörg Reschke
 
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13andreasgnann
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Futurebiz
 

Was ist angesagt? (20)

Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
 
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
Leitfaden Facebook Marketing: Fanseiten 2011
 
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14Marketing2null Workshop V2 2009 05 14
Marketing2null Workshop V2 2009 05 14
 
Brandt someworkshop dt_22.12.10
Brandt someworkshop dt_22.12.10Brandt someworkshop dt_22.12.10
Brandt someworkshop dt_22.12.10
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
 
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
Gewinnspiele auf Facebook - Ein Spiel mit dem Feuer? (@AllFacebook Marketing ...
 
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnenFacebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
Facebook in Kutureinrichtungen – für EinsteigerInnen
 
Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016 Social Media Workshop 2016
Social Media Workshop 2016
 
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
Von 0 auf 100: B2B Social Media Marketing für das mittelständische Tiefbohrte...
 
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
Durchstarten mit Social Advetising - Eine Einführung (Workshop SCM Praxistage...
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
 
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
Facebookseiten mit hohen Conversion Rates - Social Media Economy Days München...
 
120523 social media klausur
120523 social media klausur120523 social media klausur
120523 social media klausur
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
 
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROISocial Media: Analytics, Monitoring und ROI
Social Media: Analytics, Monitoring und ROI
 
Analytics im Web 2.0
Analytics im Web 2.0Analytics im Web 2.0
Analytics im Web 2.0
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
Social Media Marketing für Trainer, Berater & Coaches - Prof. Dr. Michael Ber...
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
 
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13
PR im Internet_GK2_ABP-Fortbildung_Dr Andreas Gnann_2011-05-13
 
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
Facebook als Corporate Web? Vortrag CeBit 2011
 

Andere mochten auch

20 problemas
20 problemas 20 problemas
20 problemas
Javiera Diaz
 
Daños y perjuicios por error registral
Daños y perjuicios por error registralDaños y perjuicios por error registral
Daños y perjuicios por error registral
Luis Federico Arias
 
Los tres idiotas
Los tres idiotasLos tres idiotas
Los tres idiotas
olondrroo
 
Temario pendientes cambios sociales 3ºeso
Temario pendientes cambios sociales 3ºesoTemario pendientes cambios sociales 3ºeso
Temario pendientes cambios sociales 3ºeso
fmarcal307
 
Alimentación y nutrición
Alimentación y nutriciónAlimentación y nutrición
Alimentación y nutrición
rokieblue
 
Videojuego
VideojuegoVideojuego
Videojuego
Joseluis Moreno
 
Rauchgasentstickung | weyer spezial
Rauchgasentstickung | weyer spezialRauchgasentstickung | weyer spezial
Rauchgasentstickung | weyer spezial
weyer gruppe
 
Ak treffen input nestle mosimann
Ak treffen input nestle mosimannAk treffen input nestle mosimann
Ak treffen input nestle mosimannICV_eV
 
Patricia jaramillotesis
Patricia jaramillotesisPatricia jaramillotesis
Patricia jaramillotesis
Arley Riascos El Press
 
C onstitucion
C onstitucionC onstitucion
C onstitucion
ceipcristobalruiz
 
Evaluación proyecto ADB mooc_intef
Evaluación proyecto ADB mooc_intefEvaluación proyecto ADB mooc_intef
Evaluación proyecto ADB mooc_intef
cvalorarte
 
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
mariasegura92
 
Las 7 maravillas del mundo moderno
Las 7 maravillas del mundo modernoLas 7 maravillas del mundo moderno
Las 7 maravillas del mundo moderno
jaravilla64
 
Reflexiones sobre CL
Reflexiones sobre CLReflexiones sobre CL
Reflexiones sobre CL
evi1971
 
Implementacion de las tic como metodo didactico para mejorar el aprendisaje
Implementacion de las tic  como metodo didactico para mejorar el  aprendisajeImplementacion de las tic  como metodo didactico para mejorar el  aprendisaje
Implementacion de las tic como metodo didactico para mejorar el aprendisaje
caraballo5
 
Seminario búsqueda información
Seminario búsqueda informaciónSeminario búsqueda información
Seminario búsqueda información
Hernán Rodríguez
 
Moderne budgetierung praxisbeispiele
Moderne budgetierung praxisbeispieleModerne budgetierung praxisbeispiele
Moderne budgetierung praxisbeispieleICV_eV
 
20130109 social media für personaldienstleister
20130109 social media für personaldienstleister20130109 social media für personaldienstleister
20130109 social media für personaldienstleisterWalter Schärer
 
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbarenICV_eV
 

Andere mochten auch (20)

20 problemas
20 problemas 20 problemas
20 problemas
 
Daños y perjuicios por error registral
Daños y perjuicios por error registralDaños y perjuicios por error registral
Daños y perjuicios por error registral
 
Los tres idiotas
Los tres idiotasLos tres idiotas
Los tres idiotas
 
Temario pendientes cambios sociales 3ºeso
Temario pendientes cambios sociales 3ºesoTemario pendientes cambios sociales 3ºeso
Temario pendientes cambios sociales 3ºeso
 
Alimentación y nutrición
Alimentación y nutriciónAlimentación y nutrición
Alimentación y nutrición
 
Videojuego
VideojuegoVideojuego
Videojuego
 
Rauchgasentstickung | weyer spezial
Rauchgasentstickung | weyer spezialRauchgasentstickung | weyer spezial
Rauchgasentstickung | weyer spezial
 
Ak treffen input nestle mosimann
Ak treffen input nestle mosimannAk treffen input nestle mosimann
Ak treffen input nestle mosimann
 
Patricia jaramillotesis
Patricia jaramillotesisPatricia jaramillotesis
Patricia jaramillotesis
 
C onstitucion
C onstitucionC onstitucion
C onstitucion
 
Fallos de Cámara
Fallos de CámaraFallos de Cámara
Fallos de Cámara
 
Evaluación proyecto ADB mooc_intef
Evaluación proyecto ADB mooc_intefEvaluación proyecto ADB mooc_intef
Evaluación proyecto ADB mooc_intef
 
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
 
Las 7 maravillas del mundo moderno
Las 7 maravillas del mundo modernoLas 7 maravillas del mundo moderno
Las 7 maravillas del mundo moderno
 
Reflexiones sobre CL
Reflexiones sobre CLReflexiones sobre CL
Reflexiones sobre CL
 
Implementacion de las tic como metodo didactico para mejorar el aprendisaje
Implementacion de las tic  como metodo didactico para mejorar el  aprendisajeImplementacion de las tic  como metodo didactico para mejorar el  aprendisaje
Implementacion de las tic como metodo didactico para mejorar el aprendisaje
 
Seminario búsqueda información
Seminario búsqueda informaciónSeminario búsqueda información
Seminario búsqueda información
 
Moderne budgetierung praxisbeispiele
Moderne budgetierung praxisbeispieleModerne budgetierung praxisbeispiele
Moderne budgetierung praxisbeispiele
 
20130109 social media für personaldienstleister
20130109 social media für personaldienstleister20130109 social media für personaldienstleister
20130109 social media für personaldienstleister
 
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren
08 stender cib 2013 beherrschbarkeit des unbeherrschbaren
 

Ähnlich wie 20100310 online affairs - social media marketing

Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media MarketingKeynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Digital Affairs
 
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATTSocial Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
121WATT GmbH
 
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Privat
 
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
Thomas Langenberg
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
Constantin
 
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
Meral Akin-Hecke
 
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchiaProf. Martina Dalla Vecchia
 
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringenWeb 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
Ronna Porter
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Laub & Partner GmbH
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Global Services GmbH
 
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzenOnline Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
Karolina Stuhec-Meglic
 
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-publicSoziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
Christian Robbin
 
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Prof. Dr. Heike Simmet
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority
 
Social Media B2B
Social Media B2BSocial Media B2B
Social Media B2B
Ulf Schmidt
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
THE MAIN
 
Social Media in Deutsch
Social Media in DeutschSocial Media in Deutsch
Social Media in Deutsch
Simon Rabente
 
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social WebDie Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
AllFacebook.de
 
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMCGoodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
AllFacebook.de
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
Felix Beilharz ✓
 

Ähnlich wie 20100310 online affairs - social media marketing (20)

Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media MarketingKeynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
Keynote Kassasturz 5 Jahre Social Media Marketing
 
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATTSocial Media Marketing Seminar - 121WATT
Social Media Marketing Seminar - 121WATT
 
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 LancashireSocial Media Optimization 20110208 Lancashire
Social Media Optimization 20110208 Lancashire
 
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
Social Media im Test: niedrige Kosten, grosser Effekt?
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
Was Social Media für den Berufsalltag bedeutet speziell für Winzer und Winzer...
 
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia
5 fallstricke-im-soical-media-fhnw-prof-martina-dalla-vecchia
 
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringenWeb 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
Web 2 0 - Wie auf den Zug aufspringen
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
 
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
Datamatics Award 2012 Griesheim 'Social Media: Hype - Realität - Nutzen'
 
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzenOnline Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
Online Marketing: Potenziale erkennen - Chancen nutzen
 
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-publicSoziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
Soziale Medien_für_Unternehmen_IBR-public
 
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
Quo vadis deli? Mit Twitter, Facebook und Co?
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
 
Social Media B2B
Social Media B2BSocial Media B2B
Social Media B2B
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Social Media in Deutsch
Social Media in DeutschSocial Media in Deutsch
Social Media in Deutsch
 
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social WebDie Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
Die Zukunft der Kundenbeziehung durch das Social Web
 
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMCGoodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
Goodbye Google. The Fantastic Future of Facebook. #AFBMC
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
 

20100310 online affairs - social media marketing

Hinweis der Redaktion

  1. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  2. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  3. Mediacluster <> Online Affairs Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  4. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  5. Social Media (auch Soziale Medien) ist ein Schlagwort, unter dem Soziale Netzwerke und Netzgemeinschaften verstanden werden, die als Plattformen zum gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen. Kaplan und Haenlein definieren Social Media als „eine Gruppe von Internetanwendungen, die auf den ideologischen und technologischen Grundlagen des Web 2.0 aufbauen und die die Herstellung und den Austausch von User Generated Content ermöglichen“[1]. Social Media sind Medien, die durch die Ermöglichung sozialer Interaktionen und Kollaboration an Bedeutung gewinnen. Sie unterstützen das menschliche Verlangen nach sozialen Interaktionen mittels Technologie und wandeln mediale Monologe (one to many) in social-mediale Dialoge (many to many). Zudem unterstützt es die Demokratisierung von Wissen und Information und entwickelt den Benutzer von einem Konsumenten zu einem Produzenten. Die Benutzer erstellen gemeinsam ihre eigenen Inhalte (User Generated Content). Es besteht kein Gefälle mehr zwischen Sender und Rezipienten (Sender-Empfänger-Modell). Als Kommunikationsmittel werden dabei Text, Bild, Audio oder Video verwendet. Das gemeinsame Erstellen, Bearbeiten und Verteilen der Inhalte, unterstützt von interaktiven Anwendungen betont auch der Begriff Web 2.0. Web2 neues internet kann man erklären mit 3 wörter Neuer schneller kanal mit echtzeit kommunikation Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  6. Einfache technologie .... Geheimiss ist die kombination.... das sind die 3 säulen von sm und die verzahnung dieser faktoren müssen verstanden werden um erfolgreiche zu sein Welche kombi welche reihenfolge Muss bedenken hinter jedem dienst liegt ein prozess Welche bereiche sind momentan interessant Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  7. Hier ein überblick.... Schwer überblick zu bewahren Hier wird meinung und user generate content Techlogie macht es möglich über sp zu aggregieren Sp dreh und angelpunkt... Sind die identitätsbildende dienste Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  8. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  9. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  10. UX- Design = Deign nach Monitoring und Daten, UX -Deisgn
  11. Gezielte Kommunikation, Messaging: E-Mail Marketing Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  12. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  13. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  14. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  15. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  16. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  17. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  18. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  19. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  20. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  21. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  22. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  23. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  24. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  25. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  26. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  27. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  28. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  29. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  30. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  31. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  32. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  33. STORY PR, TV, BANNER, E-Mail Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  34. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  35. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  36. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  37. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  38. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  39. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  40. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  41. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  42. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  43. BITTE TOOLS BZW. VORGEHENSWEISE EINTRAGEN Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  44. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum
  45. Abteilung Titel der Präsentation, CorpoS, Bold (10pt), Datum