SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Kirchner + Robrecht managemet consultants: Produktionsberatung

Für Zeitungsverlage ist eine effiziente Produktion in Zeiten sinkender Auflagen wichtiger denn je. Optimierte Organisationsstrukturen und -prozesse, kostengünstige Produktion, eine gleichbleibend hohe Qualität und die optimale Technologie spielen hier entscheidende Rollen. Unsere Spezialisten unterstützen Sie sehr gern dabei, Ihre Produktion zu verbessern. Diese Präsentation zeigt Ihnen die Möglichkeiten.

1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Kirchner + Robrecht GmbH management consultants | info@kirchner-robrecht.de | www.kirchner-robrecht.de
Büro Berlin: Martin-Buber-Str. 18 | 14163 Berlin | Tel. +49. 30. 88 02 29 4-0
Büro Alzenau: Burgstr. 3 | 63755 Alzenau | Tel. +49. 6023. 94 35 3-0
Büro München: Oettingerstr. 25 | 80538 München | Tel. +49. 89. 72 63 12 5-60
Produktionsberatung
» Neue Chancen und Wege im Herstellungsprozess «
Alzenau, im Juni 2015
Studium der Druckereitechnik in München und Rochester (NY, USA)
Akademischer Grad: Master of Science
Seit Juni 2014: Senior Consultant bei Kirchner + Robrecht management consultants
Vorherige berufliche Stationen:
• Senior Consultant (später Consulting Manager) bei IFRA
• Weltweit tätiger Produktionsspezialist
• Mehr als 200 Projekte koordiniert und durchgeführt
• Auditor der IFRA-ISO-Zertifizierung
• Schiedsgutachter
• Budgetverantwortlicher Abteilungsleiter
• Technischer Leiter im Druckzentrum Barleben und Geschäftsführer von sechs GmbHs innerhalb der Bauer
Media Group; verantwortlich für die tägliche Produktion und Weiterentwicklung in einem sehr schlanken und
hoch automatisierten Zeitungsdruckzentrum
• Wissenschaftlicher Angestellter am Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (Fokus: Computer
Integrierte Druckproduktion CIP3 PPF, CIP4 JDF/JMF)
Moritz Schwarz: Ihr Partner für die Optimierung der Produktion
Produktionsberatung 2
Kurz-Vita
Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine
wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind
Produktionsberatung 3Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants
Unsere Beratungsleistungen im Bereich Produktionsberatung
Betrachten Sie den Versandraum in
Kombination mit der Druckmaschine!
Nur wenn beides zueinander passt, ist eine
effiziente Produktion möglich. Doch oft
werden die Abteilungen getrennt
voneinander betrieben, so dass Über-
produktionen an der Tagesordnung sind, z.B.
beim Personal, bei Maschineneinstellungen,
Wartung und Beilagenqualitäten.
VERSANDRAUM-OPTIMIERUNG
Referenzen
• ABP, Kolkatta, Indien
• Lensing Wolff, Dortmund
• Druckzentrum Rhein-Main, Rüsselsheim
• Druck Carinthia (Styria), St. Veit an der
Glan, Österreich
Senken Sie Ihre Kosten durch
Reorganisation!
Viele moderne Produktionsbetriebe agieren
noch nicht so wirtschaftlich wie es möglich
wäre. Die Folge sind Ineffizienzen und
unnötige Kosten. Der Automatisierungsgrad
heutiger Anlagen ermöglicht flexiblen
Mitarbeitereinsatz mit weniger Personal.
Dies spart Geld und Zeit.
REORGANISATION
Referenzen
• Mindener Tagblatt, Minden
• Gulf News, Dubai, UAE
• Lensing Wolff, Dortmund
• Media 24, Johannesburg, Süd Afrika
• Khaleej Times, Dubai, UAE
• Bauer Media Group, Barleben
• Beuth Verlag, Berlin
MATERIAL- UND RESSOURCENEINSATZ
Referenzen
• Bauer Media Group, Druckzentrum
Barleben
• El Colombiano, Medellin, Kolumbien
• Saudi Printing and Packaging, Riad, KSA
• Okaz Organization for Printing an
Publishing, Jeddah, KSA
• Yedioth Aronoth, Tel Aviv, Israel
Optimieren Sie Ihren Material- und
Ressourceneinsatz!
Erfolgreiche Beispiele hierfür sind
„Papiereinsparungen durch Vertrags-regeln
und Kontrollen“ (Einkauf-Produktion), sie
können die Rotation umbauen für den
Betrieb mit preis-werterem Papier oder
Farbkosten minimieren (Ergiebigkeit, Bild-
bearbeitung) sowie die Makulatur senken.
Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine
wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind
Produktionsberatung 4Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants
Beratungsleistung im Bereich Produktionsberatung
Beim Hineinwachsen in neue Rollen
kann externe Unterstützung helfen!
Viele Druckereien machen sich auf den Weg
in Richtung eines unabhängigen Profit
Centers mit professionellem Verkauf. Soll
der Technische Leiter dann auch Marketing-
und Vertriebsleiter sein, sollten Sie vielleicht
über externe Unterstützung nachdenken.
ENTWICKLUNG VON DRUCKSTRATEGIEN
Referenzen
• Al Nisr, Dubai, UAE
• Weser Kurier, Bremer Tageszeitungen
AG, Bremen
• Mediaprint, Wien, Salzburg, St. Andrä,
Österreich
Stellen Sie eine einheitliche und hohe
Druckqualität sicher!
Die Qualitätsinitiative Zeitungsdruck (QUIZ)
von IFRA und ZMG hat seit der
Jahrtausendwende große Fortschritte bei
den Deutschen Zeitungsdruckern erzielt: Mit
ISO-Standardisierung, Schulungsmaßnahmen
und Qualitätswettbewerben (INCQC).
QUALITÄT NACHHALTIG VERBESSERN
Referenzen
• El Colombiano, Medellin, Kolumbien
• Gulf News, Dubai, UAE
• Mannheimer Morgen, Mannheim
• Masar Printing&Publishing, Dubai, UAE
• Süddeutsche Zeitung, München
• Sud-Ouest, Bordeaux, Frankreich
Treffen Sie fundierte
Technologieentscheidungen!
Weitreichende Technologieentscheidungen
können nur getroffen werden, wenn zuvor
sämtlich Vor- und Nachteile in Bezug auf
Kosten, Qualität, Flexibilität usw. bewertet
wurden. Hierbei stehen wir Ihnen mit
unserem Wissen sehr gern zur Seite.
TECHNOLOGIE-AUSWAHL
Referenzen
• Al Nisr, Dubai, UAE
• Alanbaa, Kuwait City, Kuwait
• Al Masry Alyoum, Kairo, Ägypten
• Okaz Organization for Printing an
Publishing, Jeddah, KSA
Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine
wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind
Produktionsberatung 5Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants
Beratungsleistung im Bereich Produktionsberatung
Professionalisieren Sie die Abnahme
Ihrer neuen Maschinen!
Bereits im Kaufvertrag ist an die spätere
Abnahme zu denken. Nach der Installation
helfen wir Ihnen, sicherzustellen, dass Ihre
teure Anlagen (CTP, Druckmaschine,
Versandraum) die vertraglich zugesicherten
Leistungen (Performanz, Qualität) einhalten.
MASCHINENABNAHMEN
Referenzen
• New York Daily News, NJ, USA
• Südwestpresse, Ulm und Weingarten
• Du Mont Schauberg, Köln
• TensorGroup, Bodo + Tromso, NO
• Parzeller, Fulda
• CPI, La Fleche, Frankreich
• Persgroep, Lokeren, Belgien
• Rhein Zeitung, Koblenz
• Druckz. Hohenlohe Ostalb, Crailsheim
Lassen Sie sich bei der Vertrags-
gestaltung professionell unterstützen!
Wenn z.B. Druckaufträge vergeben werden,
muss Vieles bedacht werden. Vergessene
oder unpräzise Details können zu Konflikten
zwischen den Vertragsparteien führen und
eine spätere Anpassung (z.B. des Preises) an
neue Umstände unmöglich machen.
VERTRAGSBERATUNG
Referenzen
• Herold Zeitungsdruck, Wien, Österreich
• Druckzentrum Ulm Oberschwaben, Ulm
• Thomas Crosbie Holdings Ltd, Cork, Irland
• International New York Times, Paris,
Frankreich
Mit Standardisierung halten Sie Ihre
hohe Qualität bei günstigen Kosten!
Eine IFRA-ISO-Zertifizierung belegt gegen-
über dem Druckereikunden, dass der Betrieb
seine Herstellungsprozesse im Griff hat und
Methoden zum Ausgleich natürlicher
Schwankungen anwendet. Das schafft
Vertrauen. Wir zertifizieren Ihren Betrieb.
ZERTIFIZIERUNG
Referenzen
• Alyaum, Dammam, KSA
• Druckzentrum Aschendorff, Münster
• Masar Printing&Publishing, Dubai, UAE
• Prensa Libre, Guatemala City, Guatemala
• Sing Tao, Hong Kong
• Styria Print Holding, Zagreb, Kroatien
Mit Kirchner + Robrecht treffen Sie die richtigen Entscheidungen
6
Kirchner + Robrecht trägt gemeinsam mit Ihrer internen
Projektleitung die Verantwortung für die
Projektsteuerung (Zeit, Budget) und Qualität der
Projektergebnisse
Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil:
Fachlicher Input aus langjähriger Projekterfahrung in
unterschiedlichen Medienhäusern
Umfangreiche Expertise bei der Bewertung und
Auswahl von Maschinen und Systemen
Vergleichsmöglichkeiten mit ähnlichen Betrieben im
In- und Ausland
Wir wissen, wie bereichsübergreife Projekte
erfolgreich sind und haben schon Dutzende von
Changeprojekten geleitet
Produktionsberatung
Unsere Projektunterstützung
Ihre Vorteile

Recomendados

Kirchner + Robrecht White Paper "Marketing Automation - Überblick und Anbieter"
Kirchner + Robrecht White Paper "Marketing Automation - Überblick und Anbieter"Kirchner + Robrecht White Paper "Marketing Automation - Überblick und Anbieter"
Kirchner + Robrecht White Paper "Marketing Automation - Überblick und Anbieter"Kirchner + Robrecht management consultants
 
CRM mit Pepper
CRM mit PepperCRM mit Pepper
CRM mit PepperPepper
 
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...
Inbound Lunch 4 - Anstatt Kaltakquise: Mit Marketing Automation Leads qualifi...Brandsensations
 
IFZ Konferenz. Immobilienvermarktung. Erfolgreiche (Online) Kampagnen. Namics.
IFZ Konferenz. Immobilienvermarktung. Erfolgreiche (Online) Kampagnen. Namics.IFZ Konferenz. Immobilienvermarktung. Erfolgreiche (Online) Kampagnen. Namics.
IFZ Konferenz. Immobilienvermarktung. Erfolgreiche (Online) Kampagnen. Namics.Namics – A Merkle Company
 
Success Path to Lead Management
Success Path to Lead Management Success Path to Lead Management
Success Path to Lead Management Marketo
 
Marketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa MarketingMarketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Neukundengewinnung im ITK-Business
Neukundengewinnung im ITK-BusinessNeukundengewinnung im ITK-Business
Neukundengewinnung im ITK-Businessama Adress
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationMarketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationAlex Schoepf
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014Competence Books
 
Co-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa MarketingCo-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa MarketingMarketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at Summit
 
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...Winfried Kempfle Marketing Services
 
Business Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa MarketingBusiness Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Christian Peters
 
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher Promotion
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher PromotionMarketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher Promotion
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher PromotionHMC Market Consulting
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingQris Riner
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenProTechnology GmbH
 
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | EloquaDie 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | EloquaAptly GmbH
 
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?IOZ AG
 
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt 10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt Uwe Laufer
 
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Aptly GmbH
 
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 

Was ist angesagt? (18)

Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing AutomationMarketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
Marketing Tag 17: Automatisiert zu mehr Umsatz dank Marketing Automation
 
CRM im digitalen Zeitalter
CRM im digitalen ZeitalterCRM im digitalen Zeitalter
CRM im digitalen Zeitalter
 
CRM - Einführung
CRM - EinführungCRM - Einführung
CRM - Einführung
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
 
Co-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa MarketingCo-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa Marketing
 
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa MarketingMarketing Strategy – business case by bsa Marketing
Marketing Strategy – business case by bsa Marketing
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
 
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...
Competitive Attack-Programme - Services für die Strategie- und Managementbera...
 
Business Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa MarketingBusiness Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa Marketing
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
 
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher Promotion
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher PromotionMarketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher Promotion
Marketing-Controlling am Beispiel von Endverbraucher Promotion
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing
 
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachtenWhitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
Whitepaper: Vom Lead zum Bestandskunden - welche Schritte sind zu beachten
 
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | EloquaDie 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
 
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?CRM - Schlüssel zum Erfolg?
CRM - Schlüssel zum Erfolg?
 
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt 10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
 
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
Engage Marketing auf dem Lead Management Summit 2013
 
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
CRM-Systeme - Kundenbeziehungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen ...
 

Destacado

Ahorro seguro web1
Ahorro seguro web1Ahorro seguro web1
Ahorro seguro web1jerry53
 
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02Luis Turrubiates
 
Cumpleañoos f eliiz!
Cumpleañoos f eliiz!Cumpleañoos f eliiz!
Cumpleañoos f eliiz!lafarrucona
 
Bundesagentur komplette anlage
Bundesagentur komplette anlageBundesagentur komplette anlage
Bundesagentur komplette anlagerafaelhabana
 
Die mens wat god behaag
Die mens  wat god behaagDie mens  wat god behaag
Die mens wat god behaagmultimedia777
 
Leseprobe - Zurück an die Arbeit
Leseprobe - Zurück an die ArbeitLeseprobe - Zurück an die Arbeit
Leseprobe - Zurück an die ArbeitLars Vollmer
 
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedy
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedyArbitration Award - Non-ODL carrier remedy
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedykameleon_o
 
Rea sist.organizativos
Rea sist.organizativosRea sist.organizativos
Rea sist.organizativosEmma Velazquez
 
Medios de Pago/ DineroElectronico o Digital
Medios de Pago/ DineroElectronico o DigitalMedios de Pago/ DineroElectronico o Digital
Medios de Pago/ DineroElectronico o Digitalgaryortiz
 
Überblick über itslearning (2011)
Überblick über itslearning (2011)Überblick über itslearning (2011)
Überblick über itslearning (2011)its_jn
 
Resultados de encuestas
Resultados de encuestasResultados de encuestas
Resultados de encuestasskytly
 
Die STARS Methode (Self-Marketing)
Die STARS Methode (Self-Marketing)Die STARS Methode (Self-Marketing)
Die STARS Methode (Self-Marketing)AKAD Business
 
Cu lt u r a y e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y  e d u c a c i ó nCu lt u r a y  e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y e d u c a c i ó nluisa_upn
 

Destacado (20)

Kirchner + Robrecht-White Paper "IT-Systeme erfolgreich auswählen"
Kirchner + Robrecht-White Paper "IT-Systeme erfolgreich auswählen"Kirchner + Robrecht-White Paper "IT-Systeme erfolgreich auswählen"
Kirchner + Robrecht-White Paper "IT-Systeme erfolgreich auswählen"
 
Ahorro seguro web1
Ahorro seguro web1Ahorro seguro web1
Ahorro seguro web1
 
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02
Cusersccletesedocumentsenfokespaolex 090914122653-phpapp02
 
Cumpleañoos f eliiz!
Cumpleañoos f eliiz!Cumpleañoos f eliiz!
Cumpleañoos f eliiz!
 
Bundesagentur komplette anlage
Bundesagentur komplette anlageBundesagentur komplette anlage
Bundesagentur komplette anlage
 
Die mens wat god behaag
Die mens  wat god behaagDie mens  wat god behaag
Die mens wat god behaag
 
Leseprobe - Zurück an die Arbeit
Leseprobe - Zurück an die ArbeitLeseprobe - Zurück an die Arbeit
Leseprobe - Zurück an die Arbeit
 
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedy
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedyArbitration Award - Non-ODL carrier remedy
Arbitration Award - Non-ODL carrier remedy
 
Photosenfolie 0
Photosenfolie 0Photosenfolie 0
Photosenfolie 0
 
Alicia 3
Alicia 3Alicia 3
Alicia 3
 
Rea sist.organizativos
Rea sist.organizativosRea sist.organizativos
Rea sist.organizativos
 
G – i – b
G – i – bG – i – b
G – i – b
 
Medios de Pago/ DineroElectronico o Digital
Medios de Pago/ DineroElectronico o DigitalMedios de Pago/ DineroElectronico o Digital
Medios de Pago/ DineroElectronico o Digital
 
Katalog ice
Katalog iceKatalog ice
Katalog ice
 
Überblick über itslearning (2011)
Überblick über itslearning (2011)Überblick über itslearning (2011)
Überblick über itslearning (2011)
 
Resultados de encuestas
Resultados de encuestasResultados de encuestas
Resultados de encuestas
 
Jimdo
JimdoJimdo
Jimdo
 
Die STARS Methode (Self-Marketing)
Die STARS Methode (Self-Marketing)Die STARS Methode (Self-Marketing)
Die STARS Methode (Self-Marketing)
 
Cu lt u r a y e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y  e d u c a c i ó nCu lt u r a y  e d u c a c i ó n
Cu lt u r a y e d u c a c i ó n
 
jidelni_listek_ge_2015
jidelni_listek_ge_2015jidelni_listek_ge_2015
jidelni_listek_ge_2015
 

Ähnlich wie Kirchner + Robrecht managemet consultants: Produktionsberatung

Agile PEP Minds 2016 Post Event Report
Agile PEP Minds 2016 Post Event ReportAgile PEP Minds 2016 Post Event Report
Agile PEP Minds 2016 Post Event ReportRamona Kohrs
 
Process partner slides
Process partner slidesProcess partner slides
Process partner slidessocialmediapp
 
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Werbeagentur Gerstmayer
 
Credentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide shareCredentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide sharesayang.gmbh
 
Cyber physische Produktion von CNC Fräsprodukten
Cyber physische Produktion von CNC FräsproduktenCyber physische Produktion von CNC Fräsprodukten
Cyber physische Produktion von CNC FräsproduktenManuel Pistner
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webMichael Apenberg
 
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARNETZ
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteConrad Eß
 
White Paper: Der klassische Pitch und seine Alternativen
White Paper: Der klassische Pitch und seine AlternativenWhite Paper: Der klassische Pitch und seine Alternativen
White Paper: Der klassische Pitch und seine AlternativenBrandDoctor
 
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Michael Thieves
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)Patrick Schneider
 
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholen
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholenGründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholen
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholentwago AG
 
Vdmb lean-printing __ schaffner_final
Vdmb   lean-printing __ schaffner_finalVdmb   lean-printing __ schaffner_final
Vdmb lean-printing __ schaffner_finalMichael Schaffner
 

Ähnlich wie Kirchner + Robrecht managemet consultants: Produktionsberatung (20)

Kirchner + Robrecht Unternehmensprofil
Kirchner + Robrecht UnternehmensprofilKirchner + Robrecht Unternehmensprofil
Kirchner + Robrecht Unternehmensprofil
 
Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018 Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018
 
Agile PEP Minds 2016 Post Event Report
Agile PEP Minds 2016 Post Event ReportAgile PEP Minds 2016 Post Event Report
Agile PEP Minds 2016 Post Event Report
 
Process partner slides
Process partner slidesProcess partner slides
Process partner slides
 
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
 
Credentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide shareCredentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide share
 
FAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public RelationsFAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public Relations
 
Wandel, Menschen – Business-Chancen!
Wandel, Menschen – Business-Chancen!Wandel, Menschen – Business-Chancen!
Wandel, Menschen – Business-Chancen!
 
Cyber physische Produktion von CNC Fräsprodukten
Cyber physische Produktion von CNC FräsproduktenCyber physische Produktion von CNC Fräsprodukten
Cyber physische Produktion von CNC Fräsprodukten
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
 
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
ISARCAMP: Cassini / Christoph Baumeister - die vision, der rote faden für ihr...
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
 
White Paper: Der klassische Pitch und seine Alternativen
White Paper: Der klassische Pitch und seine AlternativenWhite Paper: Der klassische Pitch und seine Alternativen
White Paper: Der klassische Pitch und seine Alternativen
 
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
 
GH
GHGH
GH
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
 
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholen
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholenGründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholen
Gründen 2.0 mit Outsourcing clever durchstarten und mehr aus Ideen herausholen
 
Digitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMUDigitalisierung in KMU
Digitalisierung in KMU
 
Vdmb lean-printing __ schaffner_final
Vdmb   lean-printing __ schaffner_finalVdmb   lean-printing __ schaffner_final
Vdmb lean-printing __ schaffner_final
 
Geschäftsbereich House Of Media
Geschäftsbereich House Of MediaGeschäftsbereich House Of Media
Geschäftsbereich House Of Media
 

Mehr von Kirchner + Robrecht management consultants (8)

Kirchner + Robrecht White Paper Paywall-Technologien
Kirchner + Robrecht White Paper Paywall-TechnologienKirchner + Robrecht White Paper Paywall-Technologien
Kirchner + Robrecht White Paper Paywall-Technologien
 
Kurzworkshop Business Model Generation
Kurzworkshop Business Model GenerationKurzworkshop Business Model Generation
Kurzworkshop Business Model Generation
 
Innovationsmanagement und Innovationsstrategie für Verlage
Innovationsmanagement und Innovationsstrategie für VerlageInnovationsmanagement und Innovationsstrategie für Verlage
Innovationsmanagement und Innovationsstrategie für Verlage
 
Managmentaufgaben bei der Einführung von SAP
Managmentaufgaben bei der Einführung von SAPManagmentaufgaben bei der Einführung von SAP
Managmentaufgaben bei der Einführung von SAP
 
Change Management für erfolgreiches E-Publishing in Verlagen
Change Management für erfolgreiches E-Publishing in VerlagenChange Management für erfolgreiches E-Publishing in Verlagen
Change Management für erfolgreiches E-Publishing in Verlagen
 
Produkt- und Vermarktungsstrategien für digitale Inhalte
Produkt- und Vermarktungsstrategien für digitale InhalteProdukt- und Vermarktungsstrategien für digitale Inhalte
Produkt- und Vermarktungsstrategien für digitale Inhalte
 
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
 
Kirchner + Robrecht White Paper "Publishingsysteme für Corporate Communications"
Kirchner + Robrecht White Paper "Publishingsysteme für Corporate Communications"Kirchner + Robrecht White Paper "Publishingsysteme für Corporate Communications"
Kirchner + Robrecht White Paper "Publishingsysteme für Corporate Communications"
 

Kirchner + Robrecht managemet consultants: Produktionsberatung

  • 1. Kirchner + Robrecht GmbH management consultants | info@kirchner-robrecht.de | www.kirchner-robrecht.de Büro Berlin: Martin-Buber-Str. 18 | 14163 Berlin | Tel. +49. 30. 88 02 29 4-0 Büro Alzenau: Burgstr. 3 | 63755 Alzenau | Tel. +49. 6023. 94 35 3-0 Büro München: Oettingerstr. 25 | 80538 München | Tel. +49. 89. 72 63 12 5-60 Produktionsberatung » Neue Chancen und Wege im Herstellungsprozess « Alzenau, im Juni 2015
  • 2. Studium der Druckereitechnik in München und Rochester (NY, USA) Akademischer Grad: Master of Science Seit Juni 2014: Senior Consultant bei Kirchner + Robrecht management consultants Vorherige berufliche Stationen: • Senior Consultant (später Consulting Manager) bei IFRA • Weltweit tätiger Produktionsspezialist • Mehr als 200 Projekte koordiniert und durchgeführt • Auditor der IFRA-ISO-Zertifizierung • Schiedsgutachter • Budgetverantwortlicher Abteilungsleiter • Technischer Leiter im Druckzentrum Barleben und Geschäftsführer von sechs GmbHs innerhalb der Bauer Media Group; verantwortlich für die tägliche Produktion und Weiterentwicklung in einem sehr schlanken und hoch automatisierten Zeitungsdruckzentrum • Wissenschaftlicher Angestellter am Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (Fokus: Computer Integrierte Druckproduktion CIP3 PPF, CIP4 JDF/JMF) Moritz Schwarz: Ihr Partner für die Optimierung der Produktion Produktionsberatung 2 Kurz-Vita
  • 3. Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind Produktionsberatung 3Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants Unsere Beratungsleistungen im Bereich Produktionsberatung Betrachten Sie den Versandraum in Kombination mit der Druckmaschine! Nur wenn beides zueinander passt, ist eine effiziente Produktion möglich. Doch oft werden die Abteilungen getrennt voneinander betrieben, so dass Über- produktionen an der Tagesordnung sind, z.B. beim Personal, bei Maschineneinstellungen, Wartung und Beilagenqualitäten. VERSANDRAUM-OPTIMIERUNG Referenzen • ABP, Kolkatta, Indien • Lensing Wolff, Dortmund • Druckzentrum Rhein-Main, Rüsselsheim • Druck Carinthia (Styria), St. Veit an der Glan, Österreich Senken Sie Ihre Kosten durch Reorganisation! Viele moderne Produktionsbetriebe agieren noch nicht so wirtschaftlich wie es möglich wäre. Die Folge sind Ineffizienzen und unnötige Kosten. Der Automatisierungsgrad heutiger Anlagen ermöglicht flexiblen Mitarbeitereinsatz mit weniger Personal. Dies spart Geld und Zeit. REORGANISATION Referenzen • Mindener Tagblatt, Minden • Gulf News, Dubai, UAE • Lensing Wolff, Dortmund • Media 24, Johannesburg, Süd Afrika • Khaleej Times, Dubai, UAE • Bauer Media Group, Barleben • Beuth Verlag, Berlin MATERIAL- UND RESSOURCENEINSATZ Referenzen • Bauer Media Group, Druckzentrum Barleben • El Colombiano, Medellin, Kolumbien • Saudi Printing and Packaging, Riad, KSA • Okaz Organization for Printing an Publishing, Jeddah, KSA • Yedioth Aronoth, Tel Aviv, Israel Optimieren Sie Ihren Material- und Ressourceneinsatz! Erfolgreiche Beispiele hierfür sind „Papiereinsparungen durch Vertrags-regeln und Kontrollen“ (Einkauf-Produktion), sie können die Rotation umbauen für den Betrieb mit preis-werterem Papier oder Farbkosten minimieren (Ergiebigkeit, Bild- bearbeitung) sowie die Makulatur senken.
  • 4. Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind Produktionsberatung 4Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants Beratungsleistung im Bereich Produktionsberatung Beim Hineinwachsen in neue Rollen kann externe Unterstützung helfen! Viele Druckereien machen sich auf den Weg in Richtung eines unabhängigen Profit Centers mit professionellem Verkauf. Soll der Technische Leiter dann auch Marketing- und Vertriebsleiter sein, sollten Sie vielleicht über externe Unterstützung nachdenken. ENTWICKLUNG VON DRUCKSTRATEGIEN Referenzen • Al Nisr, Dubai, UAE • Weser Kurier, Bremer Tageszeitungen AG, Bremen • Mediaprint, Wien, Salzburg, St. Andrä, Österreich Stellen Sie eine einheitliche und hohe Druckqualität sicher! Die Qualitätsinitiative Zeitungsdruck (QUIZ) von IFRA und ZMG hat seit der Jahrtausendwende große Fortschritte bei den Deutschen Zeitungsdruckern erzielt: Mit ISO-Standardisierung, Schulungsmaßnahmen und Qualitätswettbewerben (INCQC). QUALITÄT NACHHALTIG VERBESSERN Referenzen • El Colombiano, Medellin, Kolumbien • Gulf News, Dubai, UAE • Mannheimer Morgen, Mannheim • Masar Printing&Publishing, Dubai, UAE • Süddeutsche Zeitung, München • Sud-Ouest, Bordeaux, Frankreich Treffen Sie fundierte Technologieentscheidungen! Weitreichende Technologieentscheidungen können nur getroffen werden, wenn zuvor sämtlich Vor- und Nachteile in Bezug auf Kosten, Qualität, Flexibilität usw. bewertet wurden. Hierbei stehen wir Ihnen mit unserem Wissen sehr gern zur Seite. TECHNOLOGIE-AUSWAHL Referenzen • Al Nisr, Dubai, UAE • Alanbaa, Kuwait City, Kuwait • Al Masry Alyoum, Kairo, Ägypten • Okaz Organization for Printing an Publishing, Jeddah, KSA
  • 5. Unsere Spezialisten decken die wesentliche Bereiche ab, die für eine wirtschaftliche Zeitungsproduktion notwendig sind Produktionsberatung 5Anmerkung: Die Referenzen beziehen sich auf die Projekterfahrung unserer Consultants Beratungsleistung im Bereich Produktionsberatung Professionalisieren Sie die Abnahme Ihrer neuen Maschinen! Bereits im Kaufvertrag ist an die spätere Abnahme zu denken. Nach der Installation helfen wir Ihnen, sicherzustellen, dass Ihre teure Anlagen (CTP, Druckmaschine, Versandraum) die vertraglich zugesicherten Leistungen (Performanz, Qualität) einhalten. MASCHINENABNAHMEN Referenzen • New York Daily News, NJ, USA • Südwestpresse, Ulm und Weingarten • Du Mont Schauberg, Köln • TensorGroup, Bodo + Tromso, NO • Parzeller, Fulda • CPI, La Fleche, Frankreich • Persgroep, Lokeren, Belgien • Rhein Zeitung, Koblenz • Druckz. Hohenlohe Ostalb, Crailsheim Lassen Sie sich bei der Vertrags- gestaltung professionell unterstützen! Wenn z.B. Druckaufträge vergeben werden, muss Vieles bedacht werden. Vergessene oder unpräzise Details können zu Konflikten zwischen den Vertragsparteien führen und eine spätere Anpassung (z.B. des Preises) an neue Umstände unmöglich machen. VERTRAGSBERATUNG Referenzen • Herold Zeitungsdruck, Wien, Österreich • Druckzentrum Ulm Oberschwaben, Ulm • Thomas Crosbie Holdings Ltd, Cork, Irland • International New York Times, Paris, Frankreich Mit Standardisierung halten Sie Ihre hohe Qualität bei günstigen Kosten! Eine IFRA-ISO-Zertifizierung belegt gegen- über dem Druckereikunden, dass der Betrieb seine Herstellungsprozesse im Griff hat und Methoden zum Ausgleich natürlicher Schwankungen anwendet. Das schafft Vertrauen. Wir zertifizieren Ihren Betrieb. ZERTIFIZIERUNG Referenzen • Alyaum, Dammam, KSA • Druckzentrum Aschendorff, Münster • Masar Printing&Publishing, Dubai, UAE • Prensa Libre, Guatemala City, Guatemala • Sing Tao, Hong Kong • Styria Print Holding, Zagreb, Kroatien
  • 6. Mit Kirchner + Robrecht treffen Sie die richtigen Entscheidungen 6 Kirchner + Robrecht trägt gemeinsam mit Ihrer internen Projektleitung die Verantwortung für die Projektsteuerung (Zeit, Budget) und Qualität der Projektergebnisse Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil: Fachlicher Input aus langjähriger Projekterfahrung in unterschiedlichen Medienhäusern Umfangreiche Expertise bei der Bewertung und Auswahl von Maschinen und Systemen Vergleichsmöglichkeiten mit ähnlichen Betrieben im In- und Ausland Wir wissen, wie bereichsübergreife Projekte erfolgreich sind und haben schon Dutzende von Changeprojekten geleitet Produktionsberatung Unsere Projektunterstützung Ihre Vorteile
  • 7. Referenzen Produktionsberatung 7 Langjährige Kunden von Moritz Schwarz ● Christopher Baker, VP Production, Daily News, New York, NJ, USA cbaker@nydailynews.com, +1 212 210-2970 ● George Duleep, Executive Director, Al Nisr Group, Dubai, UAE dgeorge@gulfnews.com, +971 4 3447-100 ● Jens Henning, Inhaber Digitaldruck Elbe und Maximail, Magdeburg und Darmstadt jens.henning@digide.net, +49 171 2129819 ● Ernst Jackwert, Geschäftsführer, Druckhaus Ulm-Oberschaben, Ulm e.jackwert@swp.de, +49 731 9459-100 ● Michael Rettig, Geschäftsführer Druckzentrum Rhein-Main, Rüsselsheim mrettig@drm.de, +49 6142 8336-100 ● Jörg Röver, Geschäftsführer HaasMedia, Mannheim jroever@mamo.de, +49 621 392 13 00 ● Thomas Wenge, Technischer Betriebsleiter, Aschendorff Druckzentrum, Münster thomas.wenge@aschendorff.de, +49 251 690-210
  • 8. Ihr Kontakt zu Kirchner + Robrecht 8 Büro Berlin Martin-Buber-Str. 18 D-14163 Berlin Tel +49. 30. 88 03 39 4-0 Fax +49. 30. 88 03 39 4-36 Büro Rhein-Main Burgstraße 3 D-63755 Alzenau Tel +49. 6023. 94 35 3-0 Fax +49. 6023. 94 35 3-29 Büro München Oettingenstraße 25 D-80797 München Tel +49. 89. 72 63 12 5-60 Fax +49. 89. 72 63 12 5-80 www.kirchner-robrecht.de info@kirchner-robrecht.de Produktionsberatung