SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 7
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Die STARS Methode
Inhalte von Corina Cadonau
Situation (S)
Beschreiben Sie kurz die Ausgangslage / Situation, vor der Sie standen und die
Aufgabe, die an Sie oder das ganze Team gestellt wurde. Gehen Sie davon aus,
dass Ihr Gegenüber wenig Insider Kenntnisse hat – also nicht zu sehr in die Tiefe
sondern eine allgemein verständliche Formulierung wählen.
Target (T)
Hier geht es darum, dass Sie die Zielsetzungen und/oder Erwartungen / Vorgaben,
die an Sie gestellt wurden oder die Sie sich selber auferlegten, formulieren. Sie
können dabei auch die besonderen Umstände und Herausforderungen
hervorheben und anschliessend bei den Resultaten darauf Bezug nehmen.
Action (A)
Welche Massnahmen haben Sie ergriffen? Hier interessiert die Art und Weise, wie
Sie das Problem oder die Aufgabe angingen, allein oder zusammen mit anderen,
also Ihre persönlichen Massnahmen auf dem Weg zur Lösung der Aufgabe.
Resultat (R)
Das erreichte Resultat als sichtbares oder messbares Ergebnis Ihres Handelns. Im
Geschäftsleben lassen sich Resultate teilweise quantifizieren, beispielsweise als
Einsparungen in Form von CHF, Prozentsätzen, Tagen, Personalbestand oder
Kosten. Formulieren Sie wenn immer möglich quantitative Resultate.
Schlüsselqualifikationen (S)
Zum Schluss identifizieren Sie Ihre speziellen und
bewiesenen Fähigkeiten am einfachsten, indem Sie
Ihre Beispiele anhand der Frage durchgehen:
Welche besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten waren
notwendig, um diese Aufgabe erfolgreich
durchzuführen?
Vergleichen Sie diese Kenntnisse und Fähigkeiten mit
der Checkliste "Schlüsselqualifikationen" und ergänzen
Sie, falls notwendig, Ihre Beispiele.
Bilderquellen:
Situation (S)
http://esearchcleveland.files.wordpress.com/2012/01/startingpoint.png

Target (T)
http://farm6.staticflickr.com/5058/5424477763_6561f5713b_o.jpg
Action (A)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/04SHANG4963.jpg
Resultat (R)
Foto von Sebastiano Mereu, @sebinomics
Schlüsselqualifikationen (S)
http://www.accreditedqualifications.org.uk/student.jpg

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Screencast mit Camtasia
Screencast mit CamtasiaScreencast mit Camtasia
Screencast mit Camtasiaag200
 
Ambulanzflug London Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2 Infant Transp...
Ambulanzflug London   Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2   Infant Transp...Ambulanzflug London   Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2   Infant Transp...
Ambulanzflug London Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2 Infant Transp...philo1982
 
Das E-Book als Chance für Debütautoren?
Das E-Book als Chance für Debütautoren?Das E-Book als Chance für Debütautoren?
Das E-Book als Chance für Debütautoren?Uwe Matrisch
 
Markus wilhelm facebook user-daten nutzbar machen
Markus wilhelm   facebook user-daten nutzbar machenMarkus wilhelm   facebook user-daten nutzbar machen
Markus wilhelm facebook user-daten nutzbar machenMarkus Wilhelm
 
Estadisticaa
EstadisticaaEstadisticaa
Estadisticaaskytly
 
El universo y la tierra
El universo y la tierraEl universo y la tierra
El universo y la tierraMilton Harry
 
Las tics en nuestra sociedad y Educación
Las tics en nuestra sociedad y EducaciónLas tics en nuestra sociedad y Educación
Las tics en nuestra sociedad y EducaciónUniversidad Yacambú
 

Andere mochten auch (8)

Screencast mit Camtasia
Screencast mit CamtasiaScreencast mit Camtasia
Screencast mit Camtasia
 
Ambulanzflug London Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2 Infant Transp...
Ambulanzflug London   Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2   Infant Transp...Ambulanzflug London   Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2   Infant Transp...
Ambulanzflug London Lusaka (Sambia) Erprobung Des Baby Pod2 Infant Transp...
 
Das E-Book als Chance für Debütautoren?
Das E-Book als Chance für Debütautoren?Das E-Book als Chance für Debütautoren?
Das E-Book als Chance für Debütautoren?
 
Photosenfolie 0
Photosenfolie 0Photosenfolie 0
Photosenfolie 0
 
Markus wilhelm facebook user-daten nutzbar machen
Markus wilhelm   facebook user-daten nutzbar machenMarkus wilhelm   facebook user-daten nutzbar machen
Markus wilhelm facebook user-daten nutzbar machen
 
Estadisticaa
EstadisticaaEstadisticaa
Estadisticaa
 
El universo y la tierra
El universo y la tierraEl universo y la tierra
El universo y la tierra
 
Las tics en nuestra sociedad y Educación
Las tics en nuestra sociedad y EducaciónLas tics en nuestra sociedad y Educación
Las tics en nuestra sociedad y Educación
 

Die STARS Methode (Self-Marketing)

  • 1. Die STARS Methode Inhalte von Corina Cadonau
  • 2. Situation (S) Beschreiben Sie kurz die Ausgangslage / Situation, vor der Sie standen und die Aufgabe, die an Sie oder das ganze Team gestellt wurde. Gehen Sie davon aus, dass Ihr Gegenüber wenig Insider Kenntnisse hat – also nicht zu sehr in die Tiefe sondern eine allgemein verständliche Formulierung wählen.
  • 3. Target (T) Hier geht es darum, dass Sie die Zielsetzungen und/oder Erwartungen / Vorgaben, die an Sie gestellt wurden oder die Sie sich selber auferlegten, formulieren. Sie können dabei auch die besonderen Umstände und Herausforderungen hervorheben und anschliessend bei den Resultaten darauf Bezug nehmen.
  • 4. Action (A) Welche Massnahmen haben Sie ergriffen? Hier interessiert die Art und Weise, wie Sie das Problem oder die Aufgabe angingen, allein oder zusammen mit anderen, also Ihre persönlichen Massnahmen auf dem Weg zur Lösung der Aufgabe.
  • 5. Resultat (R) Das erreichte Resultat als sichtbares oder messbares Ergebnis Ihres Handelns. Im Geschäftsleben lassen sich Resultate teilweise quantifizieren, beispielsweise als Einsparungen in Form von CHF, Prozentsätzen, Tagen, Personalbestand oder Kosten. Formulieren Sie wenn immer möglich quantitative Resultate.
  • 6. Schlüsselqualifikationen (S) Zum Schluss identifizieren Sie Ihre speziellen und bewiesenen Fähigkeiten am einfachsten, indem Sie Ihre Beispiele anhand der Frage durchgehen: Welche besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten waren notwendig, um diese Aufgabe erfolgreich durchzuführen? Vergleichen Sie diese Kenntnisse und Fähigkeiten mit der Checkliste "Schlüsselqualifikationen" und ergänzen Sie, falls notwendig, Ihre Beispiele.
  • 7. Bilderquellen: Situation (S) http://esearchcleveland.files.wordpress.com/2012/01/startingpoint.png Target (T) http://farm6.staticflickr.com/5058/5424477763_6561f5713b_o.jpg Action (A) http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/04SHANG4963.jpg Resultat (R) Foto von Sebastiano Mereu, @sebinomics Schlüsselqualifikationen (S) http://www.accreditedqualifications.org.uk/student.jpg