FAKTUM - Strategische Public Relations

1.252 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden präsent sind! Strategische Konzepte für Produkt-/Krisen-/Finanzmarkt-PR, die Dramaturgie der Maßnahmen und die Wahl der Medien sind Vorraussetzung für eine erfolgreiche Meinungsbildung:

Printmedien Ob in der Wirtschaftspresse, in Special-Interest-Magazinen oder in der Fachpresse: Wir realisieren erfolgreiches Themensetting, vereinbaren Medienkooperationen.

Online-Medien Die Online-Ausgaben der Printmedien verlangen nach speziellen Themenzuschnitten. FAKTUM garantiert eine integrierte Kommunikation über alle Publikationsebenen.

New Media Social-Media-Marketing ist längst Teil überzeugender B2B-Kommunikationsstrategien. FAKTUM macht seine Kunden zum Teil der Community und die Community zum Teil des Unternehmensmarketing!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.252
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

FAKTUM - Strategische Public Relations

  1. 1. CONTENT MARKETING : PUBLIC RELATIONS Der Meinungs- und Markenbildung verpflichtet © FAKTUM 2014
  2. 2. © FAKTUM FAKTUM - einzigartig kommunizieren FAKTUM initiiert Meinungsbildungsprozesse und treibt sie voran. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir qualitative Aussagen als Basis authentischer und uniquer Positionen in der Kommunikation. Unsere strategischen Konzepte garantieren Nachhaltigkeit. Kontinuierliche Kommunikationsprozesse und durchgängige Medienpräsenz generieren Aufmerksamkeit und verstärken die Differenzierung vom Wettbewerb. Eine unverwechselbare Handschrift in der Kommunikation mit intelligent gesetzten emotionalen Akzenten sorgt für Sympathie. Die Außenwahrnehmung gestalten
  3. 3. FAKTUM MARKETING I KOMMUNIKATION I PUBLIC RELATIONS ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur in Heidelberg. Seit 1992 betreuen wir namhafte national und international operierende Unternehmen. Als Agentur für Kommunikation bieten wir strategische Beratung im Bereich Corporate Communication, Marken-Kommunikation, Corporate Publishing und Public Relations. Die Agentur 3
  4. 4. Gründung: 1992 9 Mitarbeiter in Deutschland • Assoziiertes Grafikatelier mit 7 Mitarbeitern 9 Mitarbeiter in China • Büros in Beijing und Shanghai Mitglied in einem internationalen Netzwerk inhabergeführter PR-Agenturen Die Agentur Michael Fass Inhaber / Geschäftsführer 4
  5. 5. Projekt Messe Düsseldorf Practices: Strategie- und Kommunikationsberatung CEO-Kommunikation Marketing-Beratung / Projektentwicklung Marktforschung Medienarbeit 5
  6. 6. 6 Projekt SEW EURODRIVE Practices: Strategische Beratung Corporate Publishing Marktforschung Employer-Branding-Kommunikation Medienarbeit Projekte
  7. 7. Projekt KSPG AG Practices: Content Marketing Communication Consulting Medienarbeit Deutschland Medienarbeit China Themensetting Special-Interest-Medien 7
  8. 8. Projekt Leica Camera AG Practices: Strategische Kommunikationsberatung Medienarbeit China Eröffnung Flagship-Stores Projekte 8
  9. 9. Projekt VW AG Practices: Krisenkommunikation (Hartz / Porsche) Fahrzeugpräsentationen Internationale Kommunikationskonferenzen Medienarbeit 9
  10. 10. Projekt ALTANA AG Practices: Erarbeitung Richtlinien-Kommunikation Consulting Projekte 10
  11. 11. Projekte Packaging Practices: Strategische Beratung Corporate Publishing Marktforschung Medienarbeit Kongresse / Veranstaltungen / Messen 11
  12. 12. FAKTUM Practices Corporate Communication Strategiekonzepte Anzeigen Unternehmensbroschüren Messekonzepte und -realisation Corporate Design Public Relations Strategieberatung, Kommunikationskonzepte Krisen-PR, Produkt-PR Medienkooperationen Pressekonferenzen Symposien, Workshops, Kongresse Corporate Publishing Kundenmagazine, Newsletter print und online Geschäftsberichte Mitarbeiterkommunikation Kommunikationskonzepte Mitarbeiterzeitungen, Newsletter print und online Research Themen- und Konzeptlabor Kunden- und Journalistenbefragungen Mediaanalysen PR in China Strategieberatung Produkt-PR und -Launches Interkulturelles Consulting, Roadshows Events Corporate Events, Mitarbeiterevents Produkt-Launches und Promotion FAKTUM Practices 12
  13. 13. Public Relations – FAKTUM Practices Kommunikationskonzepte Evaluation Finanz- / Krisen- / Produkt-PR Aufbau und Pflege Medien- / Journalisten- / Multiplikatorenverteiler Themen- und Konzeptlabor strategische Beratung Geschäftsberichte Kundenmagazine Symposien / Events / Kongresse durchgängiges Reporting Marktmonitoring kontinuierlicher Dialog mit Multiplikatoren / Zielmedien journalistische Aufbereitung der Themen Online-PR Online-Newsletter quantitative und qualitative Medienauswertung 13
  14. 14. Themensetting – weil das Unternehmen als Ganzes darzustellen ist Themensetting Wirtschaftspresse OYSTAR-Gruppe Messe Düsseldorf Public Relations made by FAKTUM 14
  15. 15. Storytelling – weil Geschichten Hintergründe verdeutlichen Themensetting Wirtschaftsmagazine Heidelberger Druckmaschinen, Unternehmensuniversität Edelmann-Gruppe 15
  16. 16. 16 Public Relations made by FAKTUM Produktinformation – weil Innovationen Öffentlichkeit brauchen Themensetting Fachmedien, B2B-Produkt- PR DS Smith Packaging Medium: Automationspraxis Ausgabe / Datum: Oktober 2012 Medium: GETRÄNKEINDUSTRIE Ausgabe / Datum: September 2012 Laetus / Coesia Medium: Pharma+Food Ausgabe / Datum: September 2012
  17. 17. Produktinformation – weil Innovationen Öffentlichkeit brauchen Medium: molkerei-industrie Ausgabe / Datum: März 2013 Medium: FM Das Logistik-Magazin Ausgabe / Datum: März 2013 REA Oystar-Gruppe 17
  18. 18. 18 Hamilton Oystar-Gruppe Public Relations made by FAKTUM
  19. 19. Online publizieren – neue Plattformen nutzen Themensetting Online-Medien, B2B-Produkt-PR Messe Düsseldorf Edelmann-Gruppe 19
  20. 20. Public Relations – Meinungsbildungsprozesse initiieren Unternehmen als Ganzes thematisieren qualitative Aussagen formulieren Vernetzung mit den Kunden Produkte und Dienstleistungen kommunizieren Laien-Kommunikation initiieren Attribute verankern Finanzstrategien und Ergebnisse erläutern Unternehmensstrategien beschreiben Veränderungen strategisch kommunizieren Innovationsstärke darstellen gemeinsame Wertschöpfungspotenziale skizzieren positive Außen- / Innenwahrnehmung sicherstellen 20 Public Relations made by FAKTUM
  21. 21. Social-Media-Marketing: Teil der B2B-Strategie Über 90 Prozent aller Kaufentscheider nutzen das Internet zur Informationsbeschaffung. Unternehmen, Kunden und Entscheider sind Teil der Social-Media-Community. Märkte sind Gespräche. Reden Sie mit! FAKTUM macht Sie zum Teil der Community und die Community zum Teil Ihres Marketings. FAKTUM entwickelt Social-Media-Strategien. Dabei sein, mitreden, gehört werden. 21
  22. 22. 22 78 % der Konsumenten treffen Entscheidungen aufgrund von Empfehlungen 1,5 Mio. Inhalte werden täglich auf Facebook ausgetauscht 34 % der Blogs posten Meinungen über Produkte und Marken Public Relations made by FAKTUM
  23. 23. Social-Media-Marketing – Entscheider erreichen Strategie Beratung Community-Entwicklung und -betreuung Blogs: Entwicklung, Design, Redaktion Workshops integrierte Social-Media-Kampagnen Websites mit Social-Media-Elementen Social-Media-Newsrooms Online-PR Betreuung von Twitter, Facebook, Xing und anderen Channels 23
  24. 24. 24 Auf Papier, Tablet oder Smartphone – die begeisternden Seiten des Unternehmens Den Stakeholdern Imagewerte auf informative, unterhaltsame und glaubhafte Weise vermitteln SEW-Eurodrive Informierte Kunden Motivierte Mitarbeiter Positive Multiplikatoren Edelmann-Gruppe Content Publishing made by FAKTUM
  25. 25. App Kundenmagazin und Corporate Newsletter 25 SEW-Eurodrive
  26. 26. FAKTUM Newsroom Messe Düsseldorf 26 Content Publishing made by FAKTUM
  27. 27. Kundenmagazine, Mitarbeitermedien, Newsletter & Videos – Informationen überzeugend und emotional in Szene gesetzt Hamilton Laetus / Coesia 27
  28. 28. 28
  29. 29. Meinungsbildung gestalten PR-Konferenzen – face to face mit der Zielgruppe Ziel Schaffen von Awareness definierter Themen / Attribute des Unternehmens Mittel Konferenzen zu marktrelevanten, aktuellen Themen mit Vertretern namhafter Player aus Industrie und Medien Ergebnis Wissenstransfer und -multiplikation, quantitativ wie qualitativ hohe Medienresonanz 29
  30. 30. Teilnehmer: BayerHealthcare DHL WoldNet GlaxoSmithKline Kraft Foods Merck KGaA Niederegger Nivea Roche Agenda Setting mittels Fokuskonferenzen Konferenzthemen „Heute schon gesund gekauft?“ „Impulskauf“ „Strategien und Konzepte gegen Produkt- und Markenpiraterie“ „Verpackungsmanagement“ PR-Event made by FAKTUM 30
  31. 31. Beispiel: Agenda Setting mittels Fokuskonferenzen Resonanz in Wirtschafts- und Fachpresse F.A.Z. creativ verpacken Neue Verpackung 31
  32. 32. Beispiel: Positionierung & Themenführerschaft mittels PR-Konferenz Print Media Dialog Heidelberger Druckmaschinen AG 32 PR-Event made by FAKTUM
  33. 33. Ziel: Positionierung Heidelbergs als Mediator und aktiver Gestalter der Printmedien-Industrie Thema: „Print positioniert sich für die Zukunft“ Inhalt: Podiumsdiskussion mit namhaften Medienvertretern über die künftigen Anforderungen klassischer und neuer Medien Publikum: Kunden, Vertreter Druckindustrie sowie Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, Agenturvertreter, Multiplikatoren, Medien 33 Beispiel: Positionierung & Themenführerschaft mittels PR-Konferenz
  34. 34. Holger Löwe, Geschäftsführer corps-Verlag | Prof. Dr. Thomas Laukamm, Consulting Xtend new media | Michael Pfister, Leiter Konzernkommunikation LBBW | Julius Endert, Redaktionsleiter Handelsblatt.com | Hans-Ulrich Jörges, Chefredaktion Magazin stern | Wilfried Lülsdorf, Geschäftsführender Chefredakteur corps-Verlag | Dr. Günther Nonnenmacher, Herausgeber F.A.Z. | Ulrich Reitz, Chefredakteur WAZ | Moderation: Rezzo Schlauch, Staatssekretär a. D. 34 PR-Event made by FAKTUM
  35. 35. 35 Referenzen Volkswagen AG | Wolfsburg • Porsche Automobilholding SE | Stuttgart • Freudenberg Gruppe | Weinheim • Natoil | Luzern (CH) • Röchling Gruppe | Mannheim • OYSTAR. The Process & Packaging Group | Stutensee • Heidelberger Druckmaschinen AG | Heidelberg • SEW-Eurodrive | Bruchsal • KSB AG | Frankenthal • Landeshauptstadt Düsseldorf | Düsseldorf • Messe Düsseldorf | Düsseldorf • VAG Armaturen GmbH | Mannheim • Herbold | Meckesheim • PMT Partikel-Messtechnik AG | Heimsheim • HeidelbergCement AG | Heidelberg • HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH | Eschborn • Langenbach AG | Wiesloch • Importhaus Wilms | Taunusstein • ABB AG | Mannheim • Spedition Fels | Heidelberg • Gelita AG | Eberbach • DS Smith Packaging | Fulda • Edelmann Group | Heidenheim • Cooper Standard | Michigan (USA) • VITA Zahnfabrik | Bad Säckingen • Sirona Dental Systems GmbH | Bensheim • Hu-Friedy | Leimen • Dentsply Friadent | Mannheim • Kodak Dental Systems | Paris (F) • Bredent Medical | Senden • 20/10 Perfect Vision | Heidelberg • BayerHealthcare | Leverkusen • GP Grenzach Produktions GmbH | Grenzach/Wyhlen • COPACO | Mainz • Limmatdruck/Zeiler AG | Köniz & Spreitenbach (CH) • Global Packaging Alliance | Hannover & Berlin • Karl Knauer KG | Biberach (Baden) • DyStar | Frankfurt • Laetus GmbH | Alsbach-Hähnlein • Wolke Inks & Printers GmbH | Hersbruck • REA Elektronik GmbH | Mühltal • Hamilton Bonaduz AG | Bonaduz (CH) • ALTANA AG | Wesel • Leica Camera AG l Solms • Empolis Information Management GmbH l Kaiserslautern • Packservice PS Marketing GmbH l Kaiserslautern • KSPG AG l Neckarsulm l • RKW SE l Frankenthal
  36. 36. FAKTUM GmbH Friedrich-Ebert-Anlage 27 D-69117 Heidelberg Postfach 102264 D-69002 Heidelberg Tel.: +49 (0) 62 21 / 45 89-0 Fax: +49 (0) 62 21 / 45 89 89 faktum@faktum-kommunikation.de www.faktum-kommunikation.de © FAKTUM www.faktum-newsroom.de

×