SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 65
Downloaden Sie, um offline zu lesen
willhaben – Retrospectives for everyone
Retrologe, der: 
(Kunstwort) Spezialist für Retrospektiven
Wer sind wir?
Facts
9,5+ Mio. Ads
100.000+ New Ads / Day
80 Mio. Visits / Month
71,9 % reach of the Austrian Internet Population *
*ÖWA Plus 2019-​
IV (Quartal, Einzelangebot)
*ÖWA Basic 01-09/2021
Ad In Search
Lead 
Journey
Data Jobs
Produktentwicklung BizDev Marketing Qualtiätssicherung Digital Advertising
willhaben Teamstruktur
OKR Teams
Check In 
Was interessiert euch an diesem Thema am meisten?
Ressourcenknappheit
Zu wenige Retrospektiven in nicht 
technischen Abteilungen
Im nicht technischen Bereich waren 
nur Projektretros bekannt
Irrglaube, das Retrospektiven mindestens 
4h dauern müssen
Wenige Leute wollten Retros machen und die 
waren eher in Führungspositionen
Special Challenge: Remote
Herausforderungen
Alle Teams sollen Retros machen OKR Team für Organisationsentwicklung übernimmt die Thematik
Kommunikation durch CCC unternehmensweit anstatt nur in IT Retrospektiventraining für Führungskräfte in 2020
5 
Retrospektiven 
Trainings für 
FK
Radical 
Candor 
Workshop
Lateral 
Leadership
Teilung 
Basic und 
Advanced 
WS
3 Basis 
Trainings
2 Basis 
Trainings
Kick Off 
Retrologenpool
ersten 
Retrologen 
Retros mit 
Mentoring
Retrologen 
CoP
Retrologen 
Pool Flyer 
& Email 
Verteiler
Lösungsansatz
Q1/2021 Q2
Q3
Q4 Q1/2021
Next year
Q4/2020
des Retrospektiventrainings für Führungskräfte
ein bisschen mehr 
Zeit für dieses 
super 
interessante 
Thema (evtl drei 
Stunden?)
Alle Boards zu 
Beginn sind ein 
wenig 
"erschlagend"
Viel Zeit geht für 
Erklärung der 
Tools drauf (nicht 
vermeidbar)
Best Practices 
einer gelungenen
Retro wären 
hilfreich
Zu wenig Zeit zum 
Training
Tools/Miro im 
Vorfeld sharen
Mir war am 
Anfang nicht klar, 
dass es um die 
Tools ging
Themen und Komplexität reduziert
WS im Theorieteil gekürzt und auf 4 Stunden verlängert
Teilnehmer zur Durchführung von Retros motivieren
Feedback und Ausrichtungsänderung
Retro Basis Training:
"Wie kann ich eine Retro moderieren?"
Pool von Retro-​
Moderatoren:
"Wie finden wir einen Moderator für unsere Retro?"
"Möglichst viele Teams nutzen regelmäßig
Retros als Werkzeug zur kontinuierlichen Verbesserung!"
... und zwar ohne das Andi und ich alle Retros 
selbst moderieren!
... mit einem Moderator, der kein Team 
Mitglied (oder Führungskraft) ist.
Moderatoren Suchendes Team
Wie finden Teams einen Retro Moderator?
Retrospektiven durchführen (und einen 
Moderator finden) soll einfacher werden ...
Ziel des 
Workshops
Teilnehmer können eine einfache Retro moderieren
Workshop
Monatlich,
4h-​
Training
Ganz willhaben ist 
eingeladen
Einfaches 
Workshop 
Design
Eine Aktivität 
für jede der 
fünf Phasen
Üben
5 Teilnehmer
(ab 4 TN)
Remote mit Miro
Retro Basis Training - Ziel & Setup
Hausübung
Theorie im Video
Hausübung zur Vorbereitung:
5 Dinge aus dem Video in Miro notieren
(Tool Hürde)
Video 
Ausschnitt
Üben mit Rollenspiel
zum Thema "Home Office"
Workshop Retro mit 5 Phasen
5 Teilnehmer
jeder moderiert eine Phase
Input von 
uns
10 Min 
Vorbereitung
Rollen
spiel
Debriefing & 
Feedback
WS 
Design
HÜ
Retro Basis Training - Workshop Design
5x
Personen, die die 
Fähigkeit besitzen
Retros zu moderieren
Können von Teams 
"engagiert" werden, um 
Retros zu moderieren
Start
Rollenbeschreib-​
ung für 
"Retrologen"
KickOff
Retrologen
Pool
Mentoring bei der 
ersten Retro
Community of 
Practice
Slack Channel Come Together
Retrologen
engagieren
Email Verteiler
Flyer
Mund
propaganda
Freiwillige finden
(1 Retro / Monat)
Qualität 
sichern
Monitoring der 
Auslastung
zB Q3: 13/18
Pool von Retro Moderatoren
1. 
Retrologen 
Come 
Together
Konzipierung 
Advanced WS
Advanced 
WS?
Nachfrage für 
Advanced WS 
evaluieren
Advanced 
WS für 
Retrologen?
5 
Retrospektiven 
Trainings für 
FK
Radical 
Candor 
Workshop
Lateral 
Leadership
Teilung 
Basic und 
Advanced 
WS
3 Basis 
Trainings
2 Basis 
Trainings
Kick Off 
Retrologenpool
ersten 
Retrologen 
Retros mit 
Mentoring
Retrologen 
CoP
Retrologen 
Pool Flyer 
& Email 
Verteiler
Q1/2021 Q2
Q3
Q4 Q1/2021
Next year
Q4/2020
Next steps
http://retrocoach.
at/agile-​
sparring-​
deck/
Eure
Fragen?
Workshop Überblick
Your Trainers today
Nathi
Andi
Welcome!
Retros@willhaben
2021-​
MM-​
DD
Retrologen 
Basic Training
<miro 
board 
link>
Patricia
Welcome in our Lobby! Please take a seat in our virtual Chair Circle ...
Ralph Johannes Carlos Sandra
CHeckIn
Which card 
expresses best 
your motivation 
to participate in 
this workshop?
Chose one card 
& put your 
avatar next to it
Ralph
Johannes
Patricia
Carlos
Sandra
Workshop goal
Know the
5 Phases
of a Retro
Welcome!
'Retrologen'
Basic Training
Retros@willhaben
Workshop
Know
1 Workshop Design
for a simple Retro
Be able to Facilitate 
a simple Retro
Homework
Watch the video 
&
write down 
5 things 
that you didn't 
know before ...
5 things that I did 
not know before 
watching the video...
miro 
tutorial
Ralph
Johannes
Patricia
Carlos
Sandra
good to know about retros is ..
What are the 5 Phases of a Retro?
What is this Picture Showing?
How long should 
a Retro be?
Who should 
moderate the 
Retro?
How often can we 
do a Retro?
Divergent 
(go for 
quantity)
Converge
nt (select 
a few)
Retro-​
Types?
Retro-​
Typen:
Ad-​
Hoc
Incident
Cadence
Iteration
Projekt
Kommt drauf an 
wie lang der 
Zeitraum ist auf 
den wir zurück 
schauen!
Beispiel: Ein Team mit 
7 Personen macht alle 
2 Wochen eine Retro 
die 1,5h dauert
Achtung! besser 
Moderator aus 
dem Team, als 
gar keine Retro  
machen!
jemand 
neutraler
Kommt auf die 
Komplexität 
des Themas 
an!
Kommt auch auf die 
Team Dynamiken 
und die Team Kultur 
an! (zB "blaming-​
culture", 
konfliktpotential)
evtl im 
team 
rotieren
jemand von 
einem anderen 
Team bitte die 
moderation zu 
machen
eher nicht 
FK / Team 
Lead
Achtung! FK 
als Teilnehmer
"leader speaks 
last" principle!
Kommt auf 
die Team 
Größe an!
ad hoc: gleich 
nach einem 
"Vorfall" (zb 
incident) (ähnlich 
wie "post 
mortem")
regelmäßig / 
zwischendurch, 
zb: alle 2 wochen, 
nach jeder 
iteration, 
quartalsweise, ...
Projekt / 
Initiativen 
Retro
Kommt drauf 
an wie oft wir 
die Retro 
machen!
haben die 
teilnehmer 
schon 
erfahrung mit 
retros?
mindestens
90 min
wie gut ist das 
team schon im 
"lösungsorienti
erten denken"
Kommt auf den 
Retro-​
Typ an (zB:  
iteration/sprint, 
thema, ad 
hoc, projekt, ...)
länger als 1.5h 
wird es mit der 
konzentration 
schwierig > 
pausen einplanen! an den 
"Heartbeat" 
des Teams 
angepasst
Achtung: learnings 
kommen für dieses 
"etwas" zu spät und 
können nur fürs 
"nächste mal" helfen
Achtung bei 
projekt-​
retros: 
helfen uns die 
learnings wirklich 
beim nächsten 
projekt?
für eine 
team größe 
7+/-2
Themen-​
Retro:
einzelner Termin zu 
einem speziellen 
Thema, zB: 
"Zusammenarbeit 
Teams X und Y bei 
Projekt Z "
:-)
:-/
:-)
:-)
Retrologen 
Pool
Gegen-​
Geschäft
:-/
:-/
:-)
Agile 
Coach
:-)
:-)
RollenSpiel
in 5 akten
Retro Topic:
Home Office
Stellt euch vor ihr seid ein Team 
das die Zusammenarbeit im Home 
Office verbessern möchte ...
our moderators today!
Set the Stage
(CheckIn)
Gather Data
Topic 1
Topic 2
closing
(Checkout)
weather 
report
Prime 
Directive
Las 
Vegas 
Rule
start 
stop 
continue
Clustering
Voting
Discuss 
Topic
Collect 
Ideas
Select 
Action 
Points
SMART 
Action 
Points
Take 
Away
Reality 
Check
Feedback
Discuss 
Topic Collect 
Ideas
Select 
Action 
Points
SMART 
Action 
Points
Ralph
Johannes
Patricia
Carlos
Sandra
Prep time
&
Break
- Prep Time -
Moderators for 
●Set The Stage
●Gather Data
➼ Prepare your 
moderation now!
- The Rest -
Take a Break
op 
haring
- Phase 1 - 
Set The Stage 
Tips
T
r
i
c
k
s
Learnings
I
n
s
p
i
r
a
t
i
o
n
Insights
1
Set
The Stage
Time to "arrive", get 
into the right mood 
and focus on the goal
"check in" 
machen
(zB: weather 
report)
Teilnehmer an 
die
"Las-​
Vegas 
Rule"
erinnern
Umfeld 
schaffen 
das "safe" 
ist
Teilnehmer an 
die 
"Prime 
Directive" 
erinnern
Was gesprochen 
wird ist vertraulich!
ouput (wie zB 
action points) sind 
nicht vertraulich
damit die 
teilnehmer 
"ankommen" 
können
die 
Warhscheinlich-
keit steigt, daß 
sie sich später 
beteiligen
Johannes
Ralph
Patricia
Carlos
Sandra
jeder sollte am 
anfang etwas sagen 
können > erhöhrt 
die 
warhscheinlichkeit 
daß sich die leute 
später beteiligen
dazu sagen 
wie viel Zeit 
jeder hat
Kettenfrage 
statt 
Personen 
aufrufen
checkin kann 
themenbezogen 
sein oder ganz 
offen
"dein 
wetter 
beim home 
office?"
"dein 
persönliches 
wetter 
heute?"
frage 
aufschreiben 
statt nur auf 
der tonspur
Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
- Phase 2 -
Gather data
Tips
T
r
i
c
k
s
Learnings
I
n
s
p
i
r
a
t
i
o
n
Insights
2
Gather 
Data
Help everyone 
remember and create 
a shared pool of 
information
informationen 
sammeln darüber 
was passiert ist 
(zb seit der letzten 
Retro)
"Rückblick" 
zB mit 
"Start, Stop, 
Continue"
Start
What should the 
team start doing?
Stop
What should the 
team stop doing?
Continue
What Should the 
team continue doing?
(1) Silent Writing: 
jeder schreibt 
alleine seine 
Antworten auf die 
3 Fragen auf 
Postits
(2) Reihum: 
jeder liest sein 
postit vor, nur 
"clarifying 
questions"
(3) 
Clustern
(4) 
Voting
Start
Was sollten wir 
beginnen zu tun?
Stop
Was sollten wir 
nicht mehr tun?
Weitermachen
Was sollten wir auf 
alle fälle beibehalten?
You can use this board 
for moderating!
(1)
start stop 
continue
pro postit 
ein 
thema
(3) 
voting
sprache 
(DE/EN)
zuerst 
"verdeckt" 
schreiben 
lassen 
(unbeeinflusst)
alle sollen 
dran kommen! 
auf die zeit 
achten
themen 
besprechen 
Reihum > wie viel 
zeit pro person? 
nur 
verständnisfragen
das team 
clustern lassen 
(nicht der 
moderator 
alleine)
(2) 
clustern
überschriften 
für cluster
(aussagekräftig! 
nicht zu "high 
level")
zeit im 
auge 
behalten
dot 
voting
es muss klar sein 
wofür sie voten:
"welchen cluster 
wollen wir jetzt 
diskutieren"
wie viele 
dots pro 
person: ca. 
3-5
"Testing"
"Testsysteme 
sind oft nicht 
verfügbar"
relevante 
informationen 
mitbringen
miro: wenn jeder 
eine eigene farbe 
hat, ist es leichter 
zu wissen von 
wem welches 
postit ist
Kettenfrage: 
teilnehmer 
nominieren den 
nächsten (fördert 
selbstorganisation
skräfte des teams)
auf die postits 
zeigen, sonst 
weiß man nicht 
wovon die leute 
sprechen
"verständni
sfragen 
sind 
erlaubt"
Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
Prep time
&
Break
- Prep Time -
Moderators for 
●Generate Insights
●Decide What To Do
● Closing
➼ Prepare your 
moderation now!
- The Rest -
Take a Break
- Phase 3 - 
GENERATE 
INSIGHTS
- PHASE 4 - 
DECIDE WHAT 
TO DO
Tips
T
r
i
c
k
s
Learnings
I
n
s
p
i
r
a
t
i
o
n
Insights
3
Generate 
Insights
Why did things happen 
this way? Any patterns? 
See the big picture.
themen in 
priorisierter 
reihenfolge 
(votes) 
besprechen
➼ jeweils ...
(1) thema 
auswählen
(2) time 
box 
definieren
(3) Thema 
besprechen
dabei ideen & 
potentielle 
action points 
für all 
visualisieren
(4) action 
points 
auswählen 
und "SMART" 
machen
"convergent" 
> quantität: 
viele ideen 
sammeln
Tips
T
r
i
c
k
s
Learnings
I
n
s
p
i
r
a
t
i
o
n
Insights
4
Decide 
What To Do
Pich what to work on 
and plan concrete 
steps of action.
die 
gesammelten 
ideen sichten
(4) action 
points 
auswählen 
und "SMART" 
machen
You can use this board 
for moderating!
You can use this board 
for moderating!
Moderator hilft 
informationen 
zu visualisieren 
(mitschreiben 
für alle sichtbar)
ein paar fragen 
mitgeben zb 
ausnahmen, woran 
merkt 
ihr/management 
das es besser 
geworden ist
wenn cluster nicht 
mehr dran 
kommen > evtl in 
nächster retro 
wieder einkippen
Moderator stellt 
"getting on the same 
page" sicher 
(gemeinsames 
Verständnis der 
aktuellen situation)
Moderator hilft 
informationen 
zu visualisieren 
(mitschreiben 
für alle sichtbar)
"Gute" Fragen Stellen
Fragen zu 
"Continue"
Wie habt ihr das Geschafft, 
daß Z in letzter Zeit so 
gut funktioniert hat?"
Fragen 
zu 
"Stop"
Was könntet ihr 
stattdessen machen?
Fragen 
zu 
"Start"
Was wird dann 
anders sein, wenn ihr 
X tut?
Woran würde jemand 
außerhalb des Teams 
merken, daß ihr X tut?
Woran würdet ihr 
merken, daß X 
funktionert?
Was wird dann anders 
sein, wenn ihr mit Y 
aufgehört habt?
Woran würde jemand 
außerhalb des Teams 
merken, daß ihr mit Y 
aufgehört habt?
Wenn ihr Y nicht 
mehr tut, was würdet 
ihr dann anders tun?
zuerst kurz problem 
beschreibung, dann 
lösungen/next steps 
generieren
team action 
points 
schreiben 
lassen
zusammenfassen 
lassen
"und was noch?" 
fragen in 
verschiedenen 
versionen
man sollte 
alle postits 
lesen 
können
Problem / Ziel 
definieren (evtl 
schon beim 
clustern)
von problem 
sicht auf die 
lösungssicht 
wechseln
thema über 
den/einen 
sponsor 
eröffnen
Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
"Action Point" als 
"Experiment" 
formulieren > macht 
es einfacher etwas 
zu beschließen und 
lasst Raum es zu 
ändern
wenn es mehrere 
optionen / ideen 
gibt > im eigenen 
einflussbereich 
beginnen
statt "das unternehmen 
muss sich was überlegen" 
> wir können ...
... awareness schaffen, 
....vorschlag definieren, 
....beispiele sammeln
wenn es mehrere 
optionen / ideen 
gibt > im eigenen 
einflussbereich 
beginnen
statt "das unternehmen 
muss sich was überlegen" 
> wir können ...
... awareness schaffen, 
....vorschlag definieren, 
....beispiele sammeln
CIA 
Map
Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
- Phase 5- 
Closing
Tips
T
r
i
c
k
s
Learnings
I
n
s
p
i
r
a
t
i
o
n
Insights
5
Closing
How could the 
retro improve? 
Clarify follow-​
up.
Tip:
2 stufiges 
checkout
(1)
Inhaltlich, um das 
wichtigste auf den 
Punkt zu bringen 
zB: Take Away
(2)
Metaebene, um 
die Retro selbst 
zu verbessern
zB: ROTI
Take 
Away
Jeder 
sagt/schreibt 
einen Satz zu 
...
Das interessanteste, 
was ich heute 
erfahren habe, ist ...
ROTI
Jeder 
sagt/schreibt 
eine Zahl zu 
der Frage ...
Bewerte die Retro auf einer Skala von 10-1, wobei
➼ 10 bedeutet "jede minute in diesen Workshop 
war wertvoll"
und 
➼ 1 bedeutet "für mich war nichts interessantes 
dabei"
Falls ein 
Teilnehmer <5 
antwortet fragt 
der Moderator 
nach
Was müsste beim nächsten 
mal passieren, damit du die 
Retro eine Stufe besser 
bewerten kannst?
Reality 
Check für 
Action 
Points
ROTI
= Retrurn 
On Time 
Invested
You can use this board 
for moderating!
wetterbericht 
geht auch als 
checkout
je nach zeit kann man 
das closing 
unterschiedlich 
machen
wenn zeit ist: 
jeder 
antwortet auf 
die fragen im 
kreis
wenn die zeit knapp 
ist : jeder schreibt 
seine antwort auf 
und liest dannach 
die antworten der 
anderen (zB im chat)
zeit 
begrenzen! zB:
- jeder 1 satz
- jeder hat 1 
minute
Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
wrap up
Workshop
Design
Miro
Template
<link>
- - - - - - - - [ 1 ] - - - - - - - -
go to: 
https://miro.com/app/dashboard/ 
and create a new board:
- - - - - - - - [ 2 ] - - - - - - - -
copy the invite link in your board:
- - - - - - - - [ 3 ] - - - - - - - -
send it to Nathalie Karasek or 
Andreas Rappold & ask for the 
Retrologen Basic Workshop Design
how to create your 
retro template
Closing
My TakeAways
Ralph
Johannes
Patricia
Carlos
Sandra
:-)
:-/
:-)
:-(
ROTI Return on time invested
not interesting for me worth every minute
Feedback
Retros@willhaben
2021-​
MM-​
DD
More
was noch?

retromat.org
Retromat - Inspiration
& plans for (agile)
retrospectives
Planning your next agile retrospective?
Start with a random plan, change it to fit
the team's situation, print it and share
the URL. Or browse around for new
ideas! Is this your first retrospective?
Start here! Preparing your first remote
retrospective?…
Was ist ein 
Retrologe?
"Retrologe" ist bei 
willhaben, eine 
Person, die eine 
Retro moderiert

www.amazon.de
Agile Retrospectives:
Making Good Teams
Great (Pragmatic
Programmers) (English
Edition) eBook: Derby,
Esther, Larsen, Diana,
Schwaber, Ken, Ken
Schwaber: Amazon.de:
Kindle Store
Agile Retrospectives: Making Good
Teams Great (Pragmatic Programmers)
(English Edition) eBook: Derby, Esther,
Larsen, Diana, Schwaber, Ken, Ken
Schwaber: Amazon.de: Kindle Store
<video 
link>
"CIA" MAP
Control - influence - Adapt
think of different strategies 
for each circle, like ...
prioritise, then do 
the first step, now
- find the people who can control it
- do "lobbying", persuade, inform, ask for help
- get creative
- bend the rules, find loopholes
- dont ask for permission > ask for forgiveness later
- dont use it as an excuse to do nothing!
- get creative to adapt
- make the best out of the situation
- when life gives you lemons, make lemonade
- accept the constraints
- dont spend time on feeling sorry for yourself /complaining
Gib mir die Gelassenheit, 
Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann, 
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, 
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Give us grace to 
accept with serenity the things that cannot be changed, 
courage to change the things which should be changed and 
the wisdom to distinguish the one from the other.
Screenshot
screenshot 
aus dem 
training 
einfügen
‌
 
Subject:‌‌
PACE-Workshop:‌‌
RETROS@WILLHABEN‌‌
-‌‌
Jetzt‌‌
anmelden!‌ ‌
 
‌
 
----‌‌
Text‌‌
Anfang‌‌
---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌
 
‌
 
‌
 
‌
 
Liebe‌‌
Willhabinger,‌ ‌
 
‌ ‌
  
nicht‌‌
mehr‌‌
lange,‌‌
dann‌‌
startet‌‌
ein‌‌
weiterer‌‌
willhaben‌‌
‌
PACE‌‌
Trainings-Workshop‌
,‌‌
 
Retros@willhaben!‌‌ ‌
  
In‌‌
diesem‌‌
Training‌‌
lernst‌‌
du,‌‌
wie‌‌
du‌‌
einen‌‌
Retrospektive-Workshop‌‌
moderierst.‌‌
 
Durchgeführt‌‌
wird‌‌
dieser‌‌
spannende‌‌
Workshop‌‌
von‌‌
unseren‌‌
Agile‌‌
Coaches‌‌
Nathalie‌‌
&‌‌
Andi,‌‌
 
yeah!‌‌
:-)‌‌ ‌
  
‌
 
Das‌‌
klingt‌‌
cool,‌‌
aber‌‌
was‌‌
sind‌‌
Retros‌‌
bzw.‌‌
Retrospektiven‌‌
überhaupt?‌
 
Retrospektiven‌‌
sind‌‌
Teamtreffen,‌‌
bei‌‌
denen‌‌
es‌‌
darum‌‌
geht,‌‌
aus‌‌
der‌‌
Vergangenheit‌‌
zu‌‌
 
lernen.‌‌
Dazu‌‌
schauen‌‌
die‌‌
Teammitglieder‌‌
gemeinsam‌‌
zurück‌‌
und‌‌
bewerten,‌‌
was‌‌
gut‌‌
 
gelaufen‌‌
ist‌‌
und‌‌
was‌‌
noch‌‌
weiter‌‌
verbessert‌‌
werden‌‌
soll.‌‌
Am‌‌
Ende‌‌
beschließt‌‌
das‌‌
Team‌‌
 
Maßnahmen‌‌
zur‌‌
Verbesserung,‌‌
die‌‌
es‌‌
umsetzen‌‌
wird.‌ ‌
 
‌ ‌
  
Ok,‌‌
hört‌‌
sich‌‌
hilfreich‌‌
an.‌‌
Was‌‌
kann‌‌
ich‌‌
da‌‌
lernen‌‌
im‌‌
Basis-Training?‌ ‌
 
Jede‌‌
Retrospektive‌‌
benötigt‌‌
eine/n‌‌
Moderator/in.‌‌
Im‌‌
Basis-Workshop‌‌
zeigen‌‌
wir‌‌
dir‌‌
ein‌‌
 
einfaches‌‌
Retro-Workshop-Design‌‌
mit‌‌
dem‌‌
du‌‌
eine‌‌
wirkungsvolle‌‌
Retro‌‌
durchführen‌‌
kannst.‌‌
 
Du‌‌
hast‌‌
hier‌‌
eine‌‌
tolle‌‌
Möglichkeit,‌‌
dich‌‌
weiterzuentwickeln‌‌
und‌‌
zusätzliche‌‌
Skills‌‌
 
aufzubauen.‌‌
Du‌‌
benötigst‌‌
für‌‌
den‌‌
Basis-Workshop‌‌
keinerlei‌‌
Vorwissen‌‌
zum‌‌
Thema‌‌
 
Retrospektiven.‌ ‌
 
‌
 
Wir‌‌
führen‌‌
im‌‌
Team‌‌
bereits‌‌
Retros‌‌
durch‌‌
um‌‌
die‌‌
Zusammenarbeit‌‌
laufend‌‌
zu‌‌
 
verbessern.‌‌
Bringt‌‌
mir‌‌
das‌‌
Basis-Training‌‌
dann‌‌
was?‌ ‌ ‌
   
Wir‌‌
haben‌‌
im‌‌
Unternehmen‌‌
schon‌‌
viele‌‌
Teams,‌‌
die‌‌
Retros‌‌
regelmäßig‌‌
erfolgreich‌‌
nutzen‌‌
um‌‌
 
Verbesserungsmaßnahmen‌‌
umzusetzen‌
.‌‌
‌
Wenn‌‌
du‌‌
bereits‌‌
umfangreiche‌‌
Erfahrungen‌‌
als‌‌
 
Retro-Moderator‌‌
(„Retrologe“)‌‌
hast,‌‌
umso‌‌
besser,‌‌
denn‌‌
wir‌‌
bieten‌‌
nach‌‌
unseren‌‌
 
Basis-Trainings‌‌
auch‌‌
ein‌‌
Advanced-Training‌‌
an.‌‌
Dort‌‌
wirst‌‌
du‌‌
neue‌‌
Retro-Methoden‌‌
 
kennenlernen‌‌
und‌‌
kannst‌‌
dich‌‌
zum‌‌
Profi-Retrologen‌‌
weiterentwickeln.‌‌
Aber‌‌
dazu‌‌
dann‌‌
mehr‌‌
 
nächstes‌‌
Jahr‌‌
…‌‌
‌
:-)‌ ‌
 
‌ ‌
  
Ich‌‌
möchte‌‌
lernen‌‌
wie‌‌
man‌‌
eine‌‌
Retrospektive‌‌
moderiert.‌‌
Was‌‌
muss‌‌
ich‌‌
tun?‌ ‌
 
Super!‌‌
Ganz‌‌
einfach:‌‌
trage‌‌
dich‌
‌‌
‌
hier‌
‌‌
für‌‌
einen‌‌
der‌‌
Termine‌‌
ein.‌‌
Wir‌‌
freuen‌‌
uns‌‌
auf‌‌
dich‌‌
in‌‌
 
einem‌‌
unserem‌‌
Training!‌ ‌
 
‌ ‌
  
Wenn‌‌
du‌‌
inhaltliche‌‌
Fragen‌‌
zum‌‌
Workshop‌‌
hast,‌‌
meld‌‌
dich‌‌
einfach‌‌
bei‌‌
unseren‌‌
beiden‌‌
Agile‌‌
 
Coaches‌‌
Nathalie‌‌
&‌‌
Andi.‌‌
  
Bei‌‌
allen‌‌
organisatorischen‌‌
Fragen,‌‌
bitte‌‌
an‌‌
Gunda‌‌
&‌‌
Fred‌‌
wenden.‌ ‌
 
‌ ‌
  
‌
 
Liebe‌‌
Grüße,‌ ‌
 
Gunda‌‌
&‌‌
Fred‌‌
&‌‌
Nathalie‌‌
&‌‌
Andi‌‌
:-)‌ ‌
 
‌ ‌
  
----‌‌
Text‌‌
Ende‌‌
---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌
 
‌
 
Einladungstext‌‌
für‌‌
die‌‌
Retrologen‌‌
 
Basis‌‌
Training‌‌
Workshops‌‌
(remote)‌ ‌
 
‌
 
Info:‌ ‌
 
● das‌‌
ist‌‌
der‌‌
einladungs‌‌
text‌‌
für‌‌
die‌‌
outlook‌‌
einladung.‌‌ ‌
  
● Wir‌‌
schicken‌‌
sie‌‌
los‌‌
sobald‌‌
ein‌‌
termin‌‌
voll‌‌
ist.‌ ‌
 
‌
 
‌
 
Subject:‌‌
Retros@willhaben‌‌
(Basic‌‌
Training‌‌
Workshop)‌ ‌
 
Location:‌‌
https://meet.google.com/xyz-xyz-xyz‌ ‌
 
‌
 
----‌‌
Text‌‌
Anfang‌‌
---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌
 
‌
 
Hallo‌‌
liebe‌‌
Willhabinger!‌ ‌
 
‌ ‌
  
Wir‌‌
freuen‌‌
uns,‌‌
dass‌‌
du‌‌
dich‌‌
für‌‌
den‌‌
‌
Basic‌‌
Trainings-Workshop‌
‌‌
zum‌‌
Thema‌‌
 
Retrospektiven‌
‌‌
angemeldet‌‌
hast!‌ ‌
 
‌
 
Was‌‌
kann‌‌
ich‌‌
da‌‌
lernen‌‌
im‌‌
Basis-Training?‌ ‌
 
Jede‌‌
Retrospektive‌‌
benötigt‌‌
eine/n‌‌
Moderator/in.‌‌
Im‌‌
Basis-Workshop‌‌
zeigen‌‌
wir‌‌
dir‌‌
ein‌‌
 
einfaches‌‌
Retro-Workshop-Design‌‌
mit‌‌
dem‌‌
du‌‌
eine‌‌
wirkungsvolle‌‌
Retro‌‌
durchführen‌‌
kannst.‌‌
 
Du‌‌
hast‌‌
hier‌‌
eine‌‌
tolle‌‌
Möglichkeit,‌‌
dich‌‌
weiterzuentwickeln‌‌
und‌‌
zusätzliche‌‌
Skills‌‌
 
aufzubauen.‌‌ ‌
  
‌ ‌
  
Was‌‌
sollte‌‌
ich‌‌
wissen?‌ ‌
 
● Du‌‌
brauchst‌‌
‌
keine‌‌
Vorkenntnisse‌
,‌‌
bring‌‌
einfach‌‌
‌
gute‌‌
Laune‌‌
und‌‌
 
Experimentierfreudigkeit‌
‌‌
mit!‌‌
☺‌ ‌
 
● Wir‌‌
verwenden‌‌
im‌‌
Workshop‌‌
‌
Google‌‌
Meet‌
‌‌
als‌‌
Video‌‌
Tool‌‌
und‌‌
‌
Miro‌
‌‌
‌
als‌‌
 
Collaboration-Tool‌‌
(7min‌‌
Tutorial)‌ ‌
 
● Wir‌‌
senden‌‌
dir‌‌
ca.‌‌
‌
1‌‌
Woche‌‌
vor‌‌
dem‌‌
Workshop‌
‌‌
ein‌‌
paar‌‌
Infos‌‌
und‌‌
‌
eine‌‌
‌
sehr‌‌
 
kleine‌‌
Hausübung‌
‌‌
zur‌‌
Vorbereitung‌ ‌
 
● Falls‌‌
du‌‌
doch‌‌
‌
absagen‌
‌‌
musst,‌‌
sag‌‌
uns‌‌
(Nathi/Andi)‌‌
bitte‌‌
unbedingt‌‌
gleich‌‌
Bescheid!‌ ‌
 
● Es‌‌
ist‌‌
ein‌‌
remote‌‌
Workshop‌‌
(idealerweise‌‌
mit‌‌
Kamera)‌ ‌
 
‌ ‌
  
Falls‌‌
du‌‌
sonst‌‌
noch‌‌
Fragen‌‌
hast,‌‌
melde‌‌
dich‌‌
einfach‌‌
bei‌‌
uns.‌ ‌
 
‌ ‌
  
Wir‌‌
freuen‌‌
uns‌‌
schon‌‌
sehr‌‌
auf‌‌
den‌‌
Workshop‌‌
mit‌‌
dir!‌ ‌
 
‌ ‌
  
Lieben‌‌
Gruß,‌ ‌
 
Andi‌‌
&‌‌
Nathi‌ ‌
 
‌
 
‌
 
----‌‌
Text‌‌
Ende‌‌
---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌
 
‌
 
Hausübungstext für die Retrologen
Basis Training Workshops (remote)
Info:
● Das sind 2 texte mit infos zum workshop inkl. Hausübung
● Alles was anzupassen ist, ist gelb ge-highlighted
● Vorher muss das miro board mit nur (!) der hausübung vorbereitet sein! :-)
● Wir schicken das per email ca 1 woche vor dem training
● Die Deadline sollte ca. 1 tag vor dem workshop sein.
● Wenn die deadline abgelaufen ist schauen wir im miro board nach ob jemand die
hausübung noch nicht gemacht hat. Diese leute schreiben wir dann per slack an
→ siehe “Hausübung reminder (slack)”
Hausübung (email)
Subject: ➡ Action Required! Retros@willhaben (Basic Training Workshop)
---- Text Anfang ---------------------------------------------------------------------------------------
Liebe willhabingerInnen!
Andi und ich freuen uns schon riesig auf den Workshop mit dir nächste Woche!
Hier gibt es für dich wichtige Informationen für den Workshop...
Sollte ich etwas vorbereiten?
Ja, bitte! Wie versprochen gibt es hier eine sehr kleine - und hoffentlich auch unterhaltsame
- Hausübung zur Vorbereitung auf den Workshop:
➡ bitte schau dir dieses Video (7 min) an: <link>
➡ notier dir dabei 5 Dinge über Retrospektiven, die du vorher noch nicht gewusst
hast
➡ bitte schreib deine 5 neuen Dinge auf „deine“ PostIts auf diesem Miro-Board:
<miro board link>
Passwort:<pwd>
Bitte mach das bis DD.MM.YYYY um MM:HH.
Wie geht das mit Miro?
Falls du Hilfe zu Miro brauchst, kannst du dir dieses 7min Miro-Tutorial anschauen bzw.
Nathi fragen.
Kleiner Tipp zum Miro-Login: Am einfachsten klappt‘s, wenn du auf „Sign in with Google“
klickst, und dann deine Adevinta Email-Adresse verwendest.
Gibt’s sonst noch was zu beachten?
Ja! ☺ Dieser Workshop ist ein „hands-on“ online Training. Damit das auch genauso gut
klappt wie ein Präsenz-Training, bitten wir dich, diese Erfolgsfaktoren zu beachten.
Erfolgsfaktoren für (remote) Workshops:
● Bitte schalte deine Kamera ein und benutze in Google Meet die „Tiled View“
damit du alle Teilnehmer sehen kannst.
● Benutze visuelle Signale wie Handzeichen, Kopfnicken, etc.
● Verwende 2 Monitore: einen wo du die Teilnehmer siehst, einen für die
Zusammenarbeit in Miro
● Achten wir gemeinsam darauf, daß alle gleich viel Sprechzeit bekommen
(alle machen mit, keine Monologe)
● Fokus auf den Workshop (statt Ablenkungen und „Multitasking“)
Noch eine Bitte!
Es kann ja mal vorkommen, dass man doch verhindert ist und nicht teilnehmen
kann. In diesem Fall wäre es toll wenn du einen Ersatz-Teilnehmer findet und uns
Bescheid sagt. Danke!
Wir freuen uns schon!
Andi & Nathi
---- Text Ende ---------------------------------------------------------------------------------------
Hausübung reminder (slack)
---- Text Anfang ---------------------------------------------------------------------------------------
Hi! Du bist für morgen für den trainings-workshop “retros@willhaben” angemeldet. Wir
haben da vor ein paar Tagen eine mail rausgeschickt mit der bitte, daß du noch etwas
vorbereitest. Ich hab grad gesehen, daß du das noch nicht gemacht hast. Es wäre toll, wenn
du es noch schaffst das bis zum workshop-begin zu erledigen.
Hier nochmal die kurzfassung was zu machen wäre:
➡ bitte schau dir dieses Video (7 min) an: <Link>
➡ notier dir dabei 5 Dinge über Retrospektiven, die du vorher noch nicht gewusst
hast
➡ bitte schreib deine 5 neuen Dinge auf „deine“ PostIts auf diesem Miro-Board:
<miro board link>
➡ falls du miro noch nicht kennst, kannst du dir dieses 7 Minuten tutorial anschauen:
<link>
---- Text Ende ---------------------------------------------------------------------------------------

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Retrospectives for everyone, willhaben, AAC 2021

international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekteninternational PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projektensmueller_sandsmedia
 
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009Simon Dueckert
 
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - DrehbuchSandra Schön (aka Schoen)
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxislernet
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Matthias Pohle
 
IAK13: Design Studio
IAK13: Design StudioIAK13: Design Studio
IAK13: Design Studioleleonie
 
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. Adam
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. AdamMS-Project - Unleash the Force | Ralf C. Adam
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. AdamRalf C. Adam
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...QAware GmbH
 
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?Product Owner Meetup München
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXHartmut Obendorf
 
Iak10 ikea family community
Iak10 ikea family communityIak10 ikea family community
Iak10 ikea family communityWebster59
 
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumAgile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumZeljko Kvesic
 
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)Stefan ROOCK
 
Grundlagen Schulung
Grundlagen SchulungGrundlagen Schulung
Grundlagen Schulungwagi2
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Hanser Update
 
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...Lean Kanban Central Europe
 
Technologiemanagement Agile Transformationen
Technologiemanagement Agile TransformationenTechnologiemanagement Agile Transformationen
Technologiemanagement Agile TransformationenBjörn Schotte
 
Agile in Marketing HR Business Teams
Agile in Marketing HR Business TeamsAgile in Marketing HR Business Teams
Agile in Marketing HR Business TeamsBjörn Schotte
 

Ähnlich wie Retrospectives for everyone, willhaben, AAC 2021 (20)

international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekteninternational PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
international PHP2011_Henning Wolf_ Mit Retrospektivenzu erfolgreichen Projekten
 
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
 
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1
 
IAK13: Design Studio
IAK13: Design StudioIAK13: Design Studio
IAK13: Design Studio
 
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. Adam
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. AdamMS-Project - Unleash the Force | Ralf C. Adam
MS-Project - Unleash the Force | Ralf C. Adam
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
 
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
 
Iak10 ikea family community
Iak10 ikea family communityIak10 ikea family community
Iak10 ikea family community
 
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von ScrumAgile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
Agile softwareentwicklung am Beispiel von Scrum
 
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)
Agile Planung (Vortrag beim QS-Tag 2014 in Nürnberg)
 
Grundlagen Schulung
Grundlagen SchulungGrundlagen Schulung
Grundlagen Schulung
 
Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013Scrum checklist 2013
Scrum checklist 2013
 
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
 
Planning Pattern
Planning PatternPlanning Pattern
Planning Pattern
 
Technologiemanagement Agile Transformationen
Technologiemanagement Agile TransformationenTechnologiemanagement Agile Transformationen
Technologiemanagement Agile Transformationen
 
Agile in Marketing HR Business Teams
Agile in Marketing HR Business TeamsAgile in Marketing HR Business Teams
Agile in Marketing HR Business Teams
 
Kurzvorstellung Fort Fantastic 2.54
Kurzvorstellung Fort Fantastic  2.54Kurzvorstellung Fort Fantastic  2.54
Kurzvorstellung Fort Fantastic 2.54
 

Mehr von Agile Austria Conference

AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang Richter
AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang RichterAgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang Richter
AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang RichterAgile Austria Conference
 
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah Loigge
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah LoiggeAgile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah Loigge
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah LoiggeAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDER
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDERAgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDER
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDERAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika Stubbings
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika StubbingsAgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika Stubbings
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika StubbingsAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazell
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazellAgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazell
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazellAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger Fuchs
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger FuchsAgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger Fuchs
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger FuchsAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& Edelkraut
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& EdelkrautAgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& Edelkraut
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& EdelkrautAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie Genser
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie GenserAgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie Genser
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie GenserAgile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...Agile Austria Conference
 
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...Agile Austria Conference
 

Mehr von Agile Austria Conference (20)

AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang Richter
AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang RichterAgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang Richter
AgileAustriaConference2023_Agile Reporting_Wolfgang Richter
 
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah Loigge
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah LoiggeAgile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah Loigge
Agile Austria 2023_3 Reasons Why Agile Design Fails_Sarah Loigge
 
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
AgileAustriaConference2023_Agile Software Development meets Business_FlorianB...
 
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDER
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDERAgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDER
AgileAustriaConference2023_ Product Owner Growth Wheel_CASSANDRA VAN GELDER
 
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...
AgileAustriaConference2023_Weiterentwicklung des Projektmanagements anhand de...
 
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika Stubbings
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika StubbingsAgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika Stubbings
AgileAustriaConference2023_Navigating the Waves of Change_Veronika Stubbings
 
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...
AgileAustriaConference2023_Does a team of Agile Coaches need leadership or no...
 
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...
AgileAustriaConference2023_Das haben wir noch nie probiert, also geht es sich...
 
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping
AgileAustriaConference2023_Funktion statt Frameworks_Thomas Epping
 
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...
AgileAustriaConference2023_Episode10 Agilität - Auf der Suche nach dem verlor...
 
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...
AgileAustriaConference2023_Der SM – Balancekünstler zwischen Teamsekretär und...
 
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazell
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazellAgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazell
AgileAustriaConference2023_Beyond Copy Paste Agile_CliffHazell
 
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger Fuchs
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger FuchsAgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger Fuchs
AgileAustriaConference2023_Agilität braucht Metaskills _Holger Fuchs
 
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& Edelkraut
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& EdelkrautAgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& Edelkraut
AgileAustriaConference2023_Agile HR: Getriebe oder Sand_Flore& Edelkraut
 
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...
AgileAustriaConference2023_The Good, The Lean and the Agile: Erfolg im Softwa...
 
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...
AgileAustriaConference2023_Niemand verfügt über ein agiles Mindset! Warum und...
 
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...
AgileAustriaConference2023_Blackshark.ai: Von einer projekt- zur produktorien...
 
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie Genser
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie GenserAgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie Genser
AgileAustriaConference2023_AgileLeadership:3SchlüsselzumErfolg_Stephanie Genser
 
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
AgileAustriaConference2023_Agile responsibility - von built-in quality zu bui...
 
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...
AgileAustriaConference2023_Keine Innovation und Entwicklung ohne Psychologisc...
 

Retrospectives for everyone, willhaben, AAC 2021

  • 1. willhaben – Retrospectives for everyone Retrologe, der:  (Kunstwort) Spezialist für Retrospektiven
  • 3. Facts 9,5+ Mio. Ads 100.000+ New Ads / Day 80 Mio. Visits / Month 71,9 % reach of the Austrian Internet Population * *ÖWA Plus 2019-​ IV (Quartal, Einzelangebot) *ÖWA Basic 01-09/2021
  • 4. Ad In Search Lead  Journey Data Jobs Produktentwicklung BizDev Marketing Qualtiätssicherung Digital Advertising willhaben Teamstruktur OKR Teams
  • 5. Check In  Was interessiert euch an diesem Thema am meisten?
  • 6. Ressourcenknappheit Zu wenige Retrospektiven in nicht  technischen Abteilungen Im nicht technischen Bereich waren  nur Projektretros bekannt Irrglaube, das Retrospektiven mindestens  4h dauern müssen Wenige Leute wollten Retros machen und die  waren eher in Führungspositionen Special Challenge: Remote Herausforderungen
  • 7. Alle Teams sollen Retros machen OKR Team für Organisationsentwicklung übernimmt die Thematik Kommunikation durch CCC unternehmensweit anstatt nur in IT Retrospektiventraining für Führungskräfte in 2020 5  Retrospektiven  Trainings für  FK Radical  Candor  Workshop Lateral  Leadership Teilung  Basic und  Advanced  WS 3 Basis  Trainings 2 Basis  Trainings Kick Off  Retrologenpool ersten  Retrologen  Retros mit  Mentoring Retrologen  CoP Retrologen  Pool Flyer  & Email  Verteiler Lösungsansatz Q1/2021 Q2 Q3 Q4 Q1/2021 Next year Q4/2020
  • 8. des Retrospektiventrainings für Führungskräfte ein bisschen mehr  Zeit für dieses  super  interessante  Thema (evtl drei  Stunden?) Alle Boards zu  Beginn sind ein  wenig  "erschlagend" Viel Zeit geht für  Erklärung der  Tools drauf (nicht  vermeidbar) Best Practices  einer gelungenen Retro wären  hilfreich Zu wenig Zeit zum  Training Tools/Miro im  Vorfeld sharen Mir war am  Anfang nicht klar,  dass es um die  Tools ging Themen und Komplexität reduziert WS im Theorieteil gekürzt und auf 4 Stunden verlängert Teilnehmer zur Durchführung von Retros motivieren Feedback und Ausrichtungsänderung
  • 9. Retro Basis Training: "Wie kann ich eine Retro moderieren?" Pool von Retro-​ Moderatoren: "Wie finden wir einen Moderator für unsere Retro?" "Möglichst viele Teams nutzen regelmäßig Retros als Werkzeug zur kontinuierlichen Verbesserung!" ... und zwar ohne das Andi und ich alle Retros  selbst moderieren! ... mit einem Moderator, der kein Team  Mitglied (oder Führungskraft) ist. Moderatoren Suchendes Team Wie finden Teams einen Retro Moderator? Retrospektiven durchführen (und einen  Moderator finden) soll einfacher werden ...
  • 10. Ziel des  Workshops Teilnehmer können eine einfache Retro moderieren Workshop Monatlich, 4h-​ Training Ganz willhaben ist  eingeladen Einfaches  Workshop  Design Eine Aktivität  für jede der  fünf Phasen Üben 5 Teilnehmer (ab 4 TN) Remote mit Miro Retro Basis Training - Ziel & Setup
  • 11. Hausübung Theorie im Video Hausübung zur Vorbereitung: 5 Dinge aus dem Video in Miro notieren (Tool Hürde) Video  Ausschnitt Üben mit Rollenspiel zum Thema "Home Office" Workshop Retro mit 5 Phasen 5 Teilnehmer jeder moderiert eine Phase Input von  uns 10 Min  Vorbereitung Rollen spiel Debriefing &  Feedback WS  Design HÜ Retro Basis Training - Workshop Design 5x
  • 12. Personen, die die  Fähigkeit besitzen Retros zu moderieren Können von Teams  "engagiert" werden, um  Retros zu moderieren Start Rollenbeschreib-​ ung für  "Retrologen" KickOff Retrologen Pool Mentoring bei der  ersten Retro Community of  Practice Slack Channel Come Together Retrologen engagieren Email Verteiler Flyer Mund propaganda Freiwillige finden (1 Retro / Monat) Qualität  sichern Monitoring der  Auslastung zB Q3: 13/18 Pool von Retro Moderatoren
  • 13. 1.  Retrologen  Come  Together Konzipierung  Advanced WS Advanced  WS? Nachfrage für  Advanced WS  evaluieren Advanced  WS für  Retrologen? 5  Retrospektiven  Trainings für  FK Radical  Candor  Workshop Lateral  Leadership Teilung  Basic und  Advanced  WS 3 Basis  Trainings 2 Basis  Trainings Kick Off  Retrologenpool ersten  Retrologen  Retros mit  Mentoring Retrologen  CoP Retrologen  Pool Flyer  & Email  Verteiler Q1/2021 Q2 Q3 Q4 Q1/2021 Next year Q4/2020 Next steps http://retrocoach. at/agile-​ sparring-​ deck/
  • 17. Welcome in our Lobby! Please take a seat in our virtual Chair Circle ... Ralph Johannes Carlos Sandra
  • 18. CHeckIn Which card  expresses best  your motivation  to participate in  this workshop? Chose one card  & put your  avatar next to it
  • 20. Workshop goal Know the 5 Phases of a Retro Welcome! 'Retrologen' Basic Training Retros@willhaben Workshop Know 1 Workshop Design for a simple Retro Be able to Facilitate  a simple Retro
  • 21. Homework Watch the video  & write down  5 things  that you didn't  know before ...
  • 22. 5 things that I did  not know before  watching the video... miro  tutorial Ralph Johannes Patricia Carlos Sandra
  • 23. good to know about retros is .. What are the 5 Phases of a Retro? What is this Picture Showing? How long should  a Retro be? Who should  moderate the  Retro? How often can we  do a Retro? Divergent  (go for  quantity) Converge nt (select  a few) Retro-​ Types? Retro-​ Typen: Ad-​ Hoc Incident Cadence Iteration Projekt Kommt drauf an  wie lang der  Zeitraum ist auf  den wir zurück  schauen! Beispiel: Ein Team mit  7 Personen macht alle  2 Wochen eine Retro  die 1,5h dauert Achtung! besser  Moderator aus  dem Team, als  gar keine Retro   machen! jemand  neutraler Kommt auf die  Komplexität  des Themas  an! Kommt auch auf die  Team Dynamiken  und die Team Kultur  an! (zB "blaming-​ culture",  konfliktpotential) evtl im  team  rotieren jemand von  einem anderen  Team bitte die  moderation zu  machen eher nicht  FK / Team  Lead Achtung! FK  als Teilnehmer "leader speaks  last" principle! Kommt auf  die Team  Größe an! ad hoc: gleich  nach einem  "Vorfall" (zb  incident) (ähnlich  wie "post  mortem") regelmäßig /  zwischendurch,  zb: alle 2 wochen,  nach jeder  iteration,  quartalsweise, ... Projekt /  Initiativen  Retro Kommt drauf  an wie oft wir  die Retro  machen! haben die  teilnehmer  schon  erfahrung mit  retros? mindestens 90 min wie gut ist das  team schon im  "lösungsorienti erten denken" Kommt auf den  Retro-​ Typ an (zB:   iteration/sprint,  thema, ad  hoc, projekt, ...) länger als 1.5h  wird es mit der  konzentration  schwierig >  pausen einplanen! an den  "Heartbeat"  des Teams  angepasst Achtung: learnings  kommen für dieses  "etwas" zu spät und  können nur fürs  "nächste mal" helfen Achtung bei  projekt-​ retros:  helfen uns die  learnings wirklich  beim nächsten  projekt? für eine  team größe  7+/-2 Themen-​ Retro: einzelner Termin zu  einem speziellen  Thema, zB:  "Zusammenarbeit  Teams X und Y bei  Projekt Z " :-) :-/ :-) :-) Retrologen  Pool Gegen-​ Geschäft :-/ :-/ :-) Agile  Coach :-) :-)
  • 24. RollenSpiel in 5 akten Retro Topic: Home Office Stellt euch vor ihr seid ein Team  das die Zusammenarbeit im Home  Office verbessern möchte ...
  • 25. our moderators today! Set the Stage (CheckIn) Gather Data Topic 1 Topic 2 closing (Checkout) weather  report Prime  Directive Las  Vegas  Rule start  stop  continue Clustering Voting Discuss  Topic Collect  Ideas Select  Action  Points SMART  Action  Points Take  Away Reality  Check Feedback Discuss  Topic Collect  Ideas Select  Action  Points SMART  Action  Points Ralph Johannes Patricia Carlos Sandra
  • 26. Prep time & Break - Prep Time - Moderators for  ●Set The Stage ●Gather Data ➼ Prepare your  moderation now! - The Rest - Take a Break op  haring
  • 27. - Phase 1 -  Set The Stage 
  • 28. Tips T r i c k s Learnings I n s p i r a t i o n Insights 1 Set The Stage Time to "arrive", get  into the right mood  and focus on the goal "check in"  machen (zB: weather  report) Teilnehmer an  die "Las-​ Vegas  Rule" erinnern Umfeld  schaffen  das "safe"  ist Teilnehmer an  die  "Prime  Directive"  erinnern Was gesprochen  wird ist vertraulich! ouput (wie zB  action points) sind  nicht vertraulich damit die  teilnehmer  "ankommen"  können die  Warhscheinlich- keit steigt, daß  sie sich später  beteiligen
  • 30. jeder sollte am  anfang etwas sagen  können > erhöhrt  die  warhscheinlichkeit  daß sich die leute  später beteiligen dazu sagen  wie viel Zeit  jeder hat Kettenfrage  statt  Personen  aufrufen checkin kann  themenbezogen  sein oder ganz  offen "dein  wetter  beim home  office?" "dein  persönliches  wetter  heute?" frage  aufschreiben  statt nur auf  der tonspur Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
  • 31. - Phase 2 - Gather data
  • 32. Tips T r i c k s Learnings I n s p i r a t i o n Insights 2 Gather  Data Help everyone  remember and create  a shared pool of  information informationen  sammeln darüber  was passiert ist  (zb seit der letzten  Retro) "Rückblick"  zB mit  "Start, Stop,  Continue" Start What should the  team start doing? Stop What should the  team stop doing? Continue What Should the  team continue doing? (1) Silent Writing:  jeder schreibt  alleine seine  Antworten auf die  3 Fragen auf  Postits (2) Reihum:  jeder liest sein  postit vor, nur  "clarifying  questions" (3)  Clustern (4)  Voting Start Was sollten wir  beginnen zu tun? Stop Was sollten wir  nicht mehr tun? Weitermachen Was sollten wir auf  alle fälle beibehalten?
  • 33. You can use this board  for moderating!
  • 34. (1) start stop  continue pro postit  ein  thema (3)  voting sprache  (DE/EN) zuerst  "verdeckt"  schreiben  lassen  (unbeeinflusst) alle sollen  dran kommen!  auf die zeit  achten themen  besprechen  Reihum > wie viel  zeit pro person?  nur  verständnisfragen das team  clustern lassen  (nicht der  moderator  alleine) (2)  clustern überschriften  für cluster (aussagekräftig!  nicht zu "high  level") zeit im  auge  behalten dot  voting es muss klar sein  wofür sie voten: "welchen cluster  wollen wir jetzt  diskutieren" wie viele  dots pro  person: ca.  3-5 "Testing" "Testsysteme  sind oft nicht  verfügbar" relevante  informationen  mitbringen miro: wenn jeder  eine eigene farbe  hat, ist es leichter  zu wissen von  wem welches  postit ist Kettenfrage:  teilnehmer  nominieren den  nächsten (fördert  selbstorganisation skräfte des teams) auf die postits  zeigen, sonst  weiß man nicht  wovon die leute  sprechen "verständni sfragen  sind  erlaubt" Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
  • 35. Prep time & Break - Prep Time - Moderators for  ●Generate Insights ●Decide What To Do ● Closing ➼ Prepare your  moderation now! - The Rest - Take a Break
  • 36. - Phase 3 -  GENERATE  INSIGHTS - PHASE 4 -  DECIDE WHAT  TO DO
  • 37. Tips T r i c k s Learnings I n s p i r a t i o n Insights 3 Generate  Insights Why did things happen  this way? Any patterns?  See the big picture. themen in  priorisierter  reihenfolge  (votes)  besprechen ➼ jeweils ... (1) thema  auswählen (2) time  box  definieren (3) Thema  besprechen dabei ideen &  potentielle  action points  für all  visualisieren (4) action  points  auswählen  und "SMART"  machen "convergent"  > quantität:  viele ideen  sammeln
  • 38. Tips T r i c k s Learnings I n s p i r a t i o n Insights 4 Decide  What To Do Pich what to work on  and plan concrete  steps of action. die  gesammelten  ideen sichten (4) action  points  auswählen  und "SMART"  machen
  • 39. You can use this board  for moderating!
  • 40. You can use this board  for moderating!
  • 41. Moderator hilft  informationen  zu visualisieren  (mitschreiben  für alle sichtbar) ein paar fragen  mitgeben zb  ausnahmen, woran  merkt  ihr/management  das es besser  geworden ist wenn cluster nicht  mehr dran  kommen > evtl in  nächster retro  wieder einkippen Moderator stellt  "getting on the same  page" sicher  (gemeinsames  Verständnis der  aktuellen situation) Moderator hilft  informationen  zu visualisieren  (mitschreiben  für alle sichtbar) "Gute" Fragen Stellen Fragen zu  "Continue" Wie habt ihr das Geschafft,  daß Z in letzter Zeit so  gut funktioniert hat?" Fragen  zu  "Stop" Was könntet ihr  stattdessen machen? Fragen  zu  "Start" Was wird dann  anders sein, wenn ihr  X tut? Woran würde jemand  außerhalb des Teams  merken, daß ihr X tut? Woran würdet ihr  merken, daß X  funktionert? Was wird dann anders  sein, wenn ihr mit Y  aufgehört habt? Woran würde jemand  außerhalb des Teams  merken, daß ihr mit Y  aufgehört habt? Wenn ihr Y nicht  mehr tut, was würdet  ihr dann anders tun? zuerst kurz problem  beschreibung, dann  lösungen/next steps  generieren team action  points  schreiben  lassen zusammenfassen  lassen "und was noch?"  fragen in  verschiedenen  versionen man sollte  alle postits  lesen  können Problem / Ziel  definieren (evtl  schon beim  clustern) von problem  sicht auf die  lösungssicht  wechseln thema über  den/einen  sponsor  eröffnen Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
  • 42. "Action Point" als  "Experiment"  formulieren > macht  es einfacher etwas  zu beschließen und  lasst Raum es zu  ändern wenn es mehrere  optionen / ideen  gibt > im eigenen  einflussbereich  beginnen statt "das unternehmen  muss sich was überlegen"  > wir können ... ... awareness schaffen,  ....vorschlag definieren,  ....beispiele sammeln wenn es mehrere  optionen / ideen  gibt > im eigenen  einflussbereich  beginnen statt "das unternehmen  muss sich was überlegen"  > wir können ... ... awareness schaffen,  ....vorschlag definieren,  ....beispiele sammeln CIA  Map Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
  • 44. Tips T r i c k s Learnings I n s p i r a t i o n Insights 5 Closing How could the  retro improve?  Clarify follow-​ up. Tip: 2 stufiges  checkout (1) Inhaltlich, um das  wichtigste auf den  Punkt zu bringen  zB: Take Away (2) Metaebene, um  die Retro selbst  zu verbessern zB: ROTI Take  Away Jeder  sagt/schreibt  einen Satz zu  ... Das interessanteste,  was ich heute  erfahren habe, ist ... ROTI Jeder  sagt/schreibt  eine Zahl zu  der Frage ... Bewerte die Retro auf einer Skala von 10-1, wobei ➼ 10 bedeutet "jede minute in diesen Workshop  war wertvoll" und  ➼ 1 bedeutet "für mich war nichts interessantes  dabei" Falls ein  Teilnehmer <5  antwortet fragt  der Moderator  nach Was müsste beim nächsten  mal passieren, damit du die  Retro eine Stufe besser  bewerten kannst? Reality  Check für  Action  Points ROTI = Retrurn  On Time  Invested
  • 45. You can use this board  for moderating!
  • 46. wetterbericht  geht auch als  checkout je nach zeit kann man  das closing  unterschiedlich  machen wenn zeit ist:  jeder  antwortet auf  die fragen im  kreis wenn die zeit knapp  ist : jeder schreibt  seine antwort auf  und liest dannach  die antworten der  anderen (zB im chat) zeit  begrenzen! zB: - jeder 1 satz - jeder hat 1  minute Was die Trainer den Kollegen noch mitgeben wollen ...
  • 49. - - - - - - - - [ 1 ] - - - - - - - - go to:  https://miro.com/app/dashboard/  and create a new board: - - - - - - - - [ 2 ] - - - - - - - - copy the invite link in your board: - - - - - - - - [ 3 ] - - - - - - - - send it to Nathalie Karasek or  Andreas Rappold & ask for the  Retrologen Basic Workshop Design how to create your  retro template
  • 52. :-) :-/ :-) :-( ROTI Return on time invested not interesting for me worth every minute Feedback Retros@willhaben 2021-​ MM-​ DD
  • 53.
  • 54. More
  • 55.
  • 56. was noch? retromat.org Retromat - Inspiration & plans for (agile) retrospectives Planning your next agile retrospective? Start with a random plan, change it to fit the team's situation, print it and share the URL. Or browse around for new ideas! Is this your first retrospective? Start here! Preparing your first remote retrospective?… Was ist ein  Retrologe? "Retrologe" ist bei  willhaben, eine  Person, die eine  Retro moderiert www.amazon.de Agile Retrospectives: Making Good Teams Great (Pragmatic Programmers) (English Edition) eBook: Derby, Esther, Larsen, Diana, Schwaber, Ken, Ken Schwaber: Amazon.de: Kindle Store Agile Retrospectives: Making Good Teams Great (Pragmatic Programmers) (English Edition) eBook: Derby, Esther, Larsen, Diana, Schwaber, Ken, Ken Schwaber: Amazon.de: Kindle Store <video  link>
  • 57. "CIA" MAP Control - influence - Adapt think of different strategies  for each circle, like ... prioritise, then do  the first step, now - find the people who can control it - do "lobbying", persuade, inform, ask for help - get creative - bend the rules, find loopholes - dont ask for permission > ask for forgiveness later - dont use it as an excuse to do nothing! - get creative to adapt - make the best out of the situation - when life gives you lemons, make lemonade - accept the constraints - dont spend time on feeling sorry for yourself /complaining Gib mir die Gelassenheit,  Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann,  den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,  und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Give us grace to  accept with serenity the things that cannot be changed,  courage to change the things which should be changed and  the wisdom to distinguish the one from the other.
  • 59. ‌   Subject:‌‌ PACE-Workshop:‌‌ RETROS@WILLHABEN‌‌ -‌‌ Jetzt‌‌ anmelden!‌ ‌   ‌   ----‌‌ Text‌‌ Anfang‌‌ ---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌   ‌   ‌   ‌   Liebe‌‌ Willhabinger,‌ ‌   ‌ ‌    nicht‌‌ mehr‌‌ lange,‌‌ dann‌‌ startet‌‌ ein‌‌ weiterer‌‌ willhaben‌‌ ‌ PACE‌‌ Trainings-Workshop‌ ,‌‌   Retros@willhaben!‌‌ ‌    In‌‌ diesem‌‌ Training‌‌ lernst‌‌ du,‌‌ wie‌‌ du‌‌ einen‌‌ Retrospektive-Workshop‌‌ moderierst.‌‌   Durchgeführt‌‌ wird‌‌ dieser‌‌ spannende‌‌ Workshop‌‌ von‌‌ unseren‌‌ Agile‌‌ Coaches‌‌ Nathalie‌‌ &‌‌ Andi,‌‌   yeah!‌‌ :-)‌‌ ‌    ‌   Das‌‌ klingt‌‌ cool,‌‌ aber‌‌ was‌‌ sind‌‌ Retros‌‌ bzw.‌‌ Retrospektiven‌‌ überhaupt?‌   Retrospektiven‌‌ sind‌‌ Teamtreffen,‌‌ bei‌‌ denen‌‌ es‌‌ darum‌‌ geht,‌‌ aus‌‌ der‌‌ Vergangenheit‌‌ zu‌‌   lernen.‌‌ Dazu‌‌ schauen‌‌ die‌‌ Teammitglieder‌‌ gemeinsam‌‌ zurück‌‌ und‌‌ bewerten,‌‌ was‌‌ gut‌‌   gelaufen‌‌ ist‌‌ und‌‌ was‌‌ noch‌‌ weiter‌‌ verbessert‌‌ werden‌‌ soll.‌‌ Am‌‌ Ende‌‌ beschließt‌‌ das‌‌ Team‌‌   Maßnahmen‌‌ zur‌‌ Verbesserung,‌‌ die‌‌ es‌‌ umsetzen‌‌ wird.‌ ‌   ‌ ‌    Ok,‌‌ hört‌‌ sich‌‌ hilfreich‌‌ an.‌‌ Was‌‌ kann‌‌ ich‌‌ da‌‌ lernen‌‌ im‌‌ Basis-Training?‌ ‌   Jede‌‌ Retrospektive‌‌ benötigt‌‌ eine/n‌‌ Moderator/in.‌‌ Im‌‌ Basis-Workshop‌‌ zeigen‌‌ wir‌‌ dir‌‌ ein‌‌   einfaches‌‌ Retro-Workshop-Design‌‌ mit‌‌ dem‌‌ du‌‌ eine‌‌ wirkungsvolle‌‌ Retro‌‌ durchführen‌‌ kannst.‌‌   Du‌‌ hast‌‌ hier‌‌ eine‌‌ tolle‌‌ Möglichkeit,‌‌ dich‌‌ weiterzuentwickeln‌‌ und‌‌ zusätzliche‌‌ Skills‌‌   aufzubauen.‌‌ Du‌‌ benötigst‌‌ für‌‌ den‌‌ Basis-Workshop‌‌ keinerlei‌‌ Vorwissen‌‌ zum‌‌ Thema‌‌   Retrospektiven.‌ ‌   ‌   Wir‌‌ führen‌‌ im‌‌ Team‌‌ bereits‌‌ Retros‌‌ durch‌‌ um‌‌ die‌‌ Zusammenarbeit‌‌ laufend‌‌ zu‌‌   verbessern.‌‌ Bringt‌‌ mir‌‌ das‌‌ Basis-Training‌‌ dann‌‌ was?‌ ‌ ‌     Wir‌‌ haben‌‌ im‌‌ Unternehmen‌‌ schon‌‌ viele‌‌ Teams,‌‌ die‌‌ Retros‌‌ regelmäßig‌‌ erfolgreich‌‌ nutzen‌‌ um‌‌   Verbesserungsmaßnahmen‌‌ umzusetzen‌ .‌‌ ‌ Wenn‌‌ du‌‌ bereits‌‌ umfangreiche‌‌ Erfahrungen‌‌ als‌‌   Retro-Moderator‌‌ („Retrologe“)‌‌ hast,‌‌ umso‌‌ besser,‌‌ denn‌‌ wir‌‌ bieten‌‌ nach‌‌ unseren‌‌   Basis-Trainings‌‌ auch‌‌ ein‌‌ Advanced-Training‌‌ an.‌‌ Dort‌‌ wirst‌‌ du‌‌ neue‌‌ Retro-Methoden‌‌   kennenlernen‌‌ und‌‌ kannst‌‌ dich‌‌ zum‌‌ Profi-Retrologen‌‌ weiterentwickeln.‌‌ Aber‌‌ dazu‌‌ dann‌‌ mehr‌‌   nächstes‌‌ Jahr‌‌ …‌‌ ‌ :-)‌ ‌   ‌ ‌   
  • 60. Ich‌‌ möchte‌‌ lernen‌‌ wie‌‌ man‌‌ eine‌‌ Retrospektive‌‌ moderiert.‌‌ Was‌‌ muss‌‌ ich‌‌ tun?‌ ‌   Super!‌‌ Ganz‌‌ einfach:‌‌ trage‌‌ dich‌ ‌‌ ‌ hier‌ ‌‌ für‌‌ einen‌‌ der‌‌ Termine‌‌ ein.‌‌ Wir‌‌ freuen‌‌ uns‌‌ auf‌‌ dich‌‌ in‌‌   einem‌‌ unserem‌‌ Training!‌ ‌   ‌ ‌    Wenn‌‌ du‌‌ inhaltliche‌‌ Fragen‌‌ zum‌‌ Workshop‌‌ hast,‌‌ meld‌‌ dich‌‌ einfach‌‌ bei‌‌ unseren‌‌ beiden‌‌ Agile‌‌   Coaches‌‌ Nathalie‌‌ &‌‌ Andi.‌‌    Bei‌‌ allen‌‌ organisatorischen‌‌ Fragen,‌‌ bitte‌‌ an‌‌ Gunda‌‌ &‌‌ Fred‌‌ wenden.‌ ‌   ‌ ‌    ‌   Liebe‌‌ Grüße,‌ ‌   Gunda‌‌ &‌‌ Fred‌‌ &‌‌ Nathalie‌‌ &‌‌ Andi‌‌ :-)‌ ‌   ‌ ‌    ----‌‌ Text‌‌ Ende‌‌ ---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌   ‌  
  • 61. Einladungstext‌‌ für‌‌ die‌‌ Retrologen‌‌   Basis‌‌ Training‌‌ Workshops‌‌ (remote)‌ ‌   ‌   Info:‌ ‌   ● das‌‌ ist‌‌ der‌‌ einladungs‌‌ text‌‌ für‌‌ die‌‌ outlook‌‌ einladung.‌‌ ‌    ● Wir‌‌ schicken‌‌ sie‌‌ los‌‌ sobald‌‌ ein‌‌ termin‌‌ voll‌‌ ist.‌ ‌   ‌   ‌   Subject:‌‌ Retros@willhaben‌‌ (Basic‌‌ Training‌‌ Workshop)‌ ‌   Location:‌‌ https://meet.google.com/xyz-xyz-xyz‌ ‌   ‌   ----‌‌ Text‌‌ Anfang‌‌ ---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌   ‌   Hallo‌‌ liebe‌‌ Willhabinger!‌ ‌   ‌ ‌    Wir‌‌ freuen‌‌ uns,‌‌ dass‌‌ du‌‌ dich‌‌ für‌‌ den‌‌ ‌ Basic‌‌ Trainings-Workshop‌ ‌‌ zum‌‌ Thema‌‌   Retrospektiven‌ ‌‌ angemeldet‌‌ hast!‌ ‌   ‌   Was‌‌ kann‌‌ ich‌‌ da‌‌ lernen‌‌ im‌‌ Basis-Training?‌ ‌   Jede‌‌ Retrospektive‌‌ benötigt‌‌ eine/n‌‌ Moderator/in.‌‌ Im‌‌ Basis-Workshop‌‌ zeigen‌‌ wir‌‌ dir‌‌ ein‌‌   einfaches‌‌ Retro-Workshop-Design‌‌ mit‌‌ dem‌‌ du‌‌ eine‌‌ wirkungsvolle‌‌ Retro‌‌ durchführen‌‌ kannst.‌‌   Du‌‌ hast‌‌ hier‌‌ eine‌‌ tolle‌‌ Möglichkeit,‌‌ dich‌‌ weiterzuentwickeln‌‌ und‌‌ zusätzliche‌‌ Skills‌‌   aufzubauen.‌‌ ‌    ‌ ‌    Was‌‌ sollte‌‌ ich‌‌ wissen?‌ ‌   ● Du‌‌ brauchst‌‌ ‌ keine‌‌ Vorkenntnisse‌ ,‌‌ bring‌‌ einfach‌‌ ‌ gute‌‌ Laune‌‌ und‌‌   Experimentierfreudigkeit‌ ‌‌ mit!‌‌ ☺‌ ‌   ● Wir‌‌ verwenden‌‌ im‌‌ Workshop‌‌ ‌ Google‌‌ Meet‌ ‌‌ als‌‌ Video‌‌ Tool‌‌ und‌‌ ‌ Miro‌ ‌‌ ‌ als‌‌   Collaboration-Tool‌‌ (7min‌‌ Tutorial)‌ ‌   ● Wir‌‌ senden‌‌ dir‌‌ ca.‌‌ ‌ 1‌‌ Woche‌‌ vor‌‌ dem‌‌ Workshop‌ ‌‌ ein‌‌ paar‌‌ Infos‌‌ und‌‌ ‌ eine‌‌ ‌ sehr‌‌   kleine‌‌ Hausübung‌ ‌‌ zur‌‌ Vorbereitung‌ ‌   ● Falls‌‌ du‌‌ doch‌‌ ‌ absagen‌ ‌‌ musst,‌‌ sag‌‌ uns‌‌ (Nathi/Andi)‌‌ bitte‌‌ unbedingt‌‌ gleich‌‌ Bescheid!‌ ‌   ● Es‌‌ ist‌‌ ein‌‌ remote‌‌ Workshop‌‌ (idealerweise‌‌ mit‌‌ Kamera)‌ ‌   ‌ ‌    Falls‌‌ du‌‌ sonst‌‌ noch‌‌ Fragen‌‌ hast,‌‌ melde‌‌ dich‌‌ einfach‌‌ bei‌‌ uns.‌ ‌   ‌ ‌    Wir‌‌ freuen‌‌ uns‌‌ schon‌‌ sehr‌‌ auf‌‌ den‌‌ Workshop‌‌ mit‌‌ dir!‌ ‌   ‌ ‌    Lieben‌‌ Gruß,‌ ‌   Andi‌‌ &‌‌ Nathi‌ ‌   ‌   ‌   ----‌‌ Text‌‌ Ende‌‌ ---------------------------------------------------------------------------------------‌ ‌   ‌  
  • 62. Hausübungstext für die Retrologen Basis Training Workshops (remote) Info: ● Das sind 2 texte mit infos zum workshop inkl. Hausübung ● Alles was anzupassen ist, ist gelb ge-highlighted ● Vorher muss das miro board mit nur (!) der hausübung vorbereitet sein! :-) ● Wir schicken das per email ca 1 woche vor dem training ● Die Deadline sollte ca. 1 tag vor dem workshop sein. ● Wenn die deadline abgelaufen ist schauen wir im miro board nach ob jemand die hausübung noch nicht gemacht hat. Diese leute schreiben wir dann per slack an → siehe “Hausübung reminder (slack)” Hausübung (email) Subject: ➡ Action Required! Retros@willhaben (Basic Training Workshop)
  • 63. ---- Text Anfang --------------------------------------------------------------------------------------- Liebe willhabingerInnen! Andi und ich freuen uns schon riesig auf den Workshop mit dir nächste Woche! Hier gibt es für dich wichtige Informationen für den Workshop... Sollte ich etwas vorbereiten? Ja, bitte! Wie versprochen gibt es hier eine sehr kleine - und hoffentlich auch unterhaltsame - Hausübung zur Vorbereitung auf den Workshop: ➡ bitte schau dir dieses Video (7 min) an: <link> ➡ notier dir dabei 5 Dinge über Retrospektiven, die du vorher noch nicht gewusst hast ➡ bitte schreib deine 5 neuen Dinge auf „deine“ PostIts auf diesem Miro-Board: <miro board link> Passwort:<pwd> Bitte mach das bis DD.MM.YYYY um MM:HH. Wie geht das mit Miro? Falls du Hilfe zu Miro brauchst, kannst du dir dieses 7min Miro-Tutorial anschauen bzw. Nathi fragen. Kleiner Tipp zum Miro-Login: Am einfachsten klappt‘s, wenn du auf „Sign in with Google“ klickst, und dann deine Adevinta Email-Adresse verwendest. Gibt’s sonst noch was zu beachten? Ja! ☺ Dieser Workshop ist ein „hands-on“ online Training. Damit das auch genauso gut klappt wie ein Präsenz-Training, bitten wir dich, diese Erfolgsfaktoren zu beachten. Erfolgsfaktoren für (remote) Workshops: ● Bitte schalte deine Kamera ein und benutze in Google Meet die „Tiled View“ damit du alle Teilnehmer sehen kannst. ● Benutze visuelle Signale wie Handzeichen, Kopfnicken, etc.
  • 64. ● Verwende 2 Monitore: einen wo du die Teilnehmer siehst, einen für die Zusammenarbeit in Miro ● Achten wir gemeinsam darauf, daß alle gleich viel Sprechzeit bekommen (alle machen mit, keine Monologe) ● Fokus auf den Workshop (statt Ablenkungen und „Multitasking“) Noch eine Bitte! Es kann ja mal vorkommen, dass man doch verhindert ist und nicht teilnehmen kann. In diesem Fall wäre es toll wenn du einen Ersatz-Teilnehmer findet und uns Bescheid sagt. Danke! Wir freuen uns schon! Andi & Nathi ---- Text Ende ---------------------------------------------------------------------------------------
  • 65. Hausübung reminder (slack) ---- Text Anfang --------------------------------------------------------------------------------------- Hi! Du bist für morgen für den trainings-workshop “retros@willhaben” angemeldet. Wir haben da vor ein paar Tagen eine mail rausgeschickt mit der bitte, daß du noch etwas vorbereitest. Ich hab grad gesehen, daß du das noch nicht gemacht hast. Es wäre toll, wenn du es noch schaffst das bis zum workshop-begin zu erledigen. Hier nochmal die kurzfassung was zu machen wäre: ➡ bitte schau dir dieses Video (7 min) an: <Link> ➡ notier dir dabei 5 Dinge über Retrospektiven, die du vorher noch nicht gewusst hast ➡ bitte schreib deine 5 neuen Dinge auf „deine“ PostIts auf diesem Miro-Board: <miro board link> ➡ falls du miro noch nicht kennst, kannst du dir dieses 7 Minuten tutorial anschauen: <link> ---- Text Ende ---------------------------------------------------------------------------------------