SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt

Workshop der A-Recruiter Tage 2014 - 22.-23. Mai 2014 in Wermelskirchen

1 von 38
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Henner Knabenreich
knabenreich consult GmbH
Workshop
Karrierewebsites
Guck mal, wer da klickt
Seien Sie beim nächsten Mal
dabei - 10. 11. Juni 2015
Jetzt vormerken auf
www.a-recruiter.de/anmelden22. - 23. Mai // Wermelskirchen
recruiter
tage 2014a
Karriere-Websites
Guck mal, wer da klickt!
22. Mai 2014
A-Recruiter-Tage
2
› Über mich
› Wo sich Bewerber informieren
› Worauf es ankommt. Die Erfolgsfaktoren von
Karriere-Websites
› Tipps & Tricks
Inhalte
3
Über mich
Mein Name:
Henner Knabenreich.
Meine Leidenschaft:
Online- &
Social Media Personalmarketing.
Mein Blog:
personalmarketing2null
Mein Ziel:
Ihren Arbeitgeberauftritt zu
optimieren.
4
Die Karriere-Website
was ist das eigentlich?
Nur das reine Veröffentlichen von Stellenanzeigen,
diese womöglich gut auf Ihrer Unternehmens-
Website versteckt.
5
Was Ihre Karriere-Website nicht ist:
Die Karriere-Website ist der Bereich auf Ihrer
Unternehmens-Website, auf dem Sie sich als
Arbeitgeber Ihren gesuchten Zielgruppen präsentieren,
umfangreiche Einblicke ins Unternehmen und in die
Ausbildung vermitteln und über Jobs informieren.
6
Was Ihre Karriere-Website ist:
… ist die Hauptanlaufstelle von
Bewerbern – egal, ob sie über Ihre Stellenanzeige,
Ihre Social Media-Präsenz, Mitarbeiter-Empfehlungen
oder über Google dorthin gelangen.
7
Merke: Ihre Karriere-Website…
*Ausbildungsumfrage DIHK 2013
Nur 60 %der Unternehmen
nutzen das Internet für
Ausbildungsmarketing!
9
Wo sich Bewerber informieren
10
Wo sich Bewerber informieren
*Ausbildungsumfrage DIHK 2013
Arbeitgeber XYZ
13
14
› Der Bewerber sieht auf einen Blick, wo er Informationen
zu Karriere und Ausbildung und/oder Stellenangebote
findet
› Jeder Besucher Ihrer Website – egal, ob Kunde,
Zulieferer, Partner etc. – ist auch ein potenzieller
Bewerber bzw. Multiplikator!
› Jede Möglichkeit nutzen, um potenzielle Mitarbeiter auf
sich aufmerksam zu machen.
Der Karriere-Button
15
› Der Mitarbeiter steht bei Ihnen im Mittelpunkt?
› Dann legen Sie die Karten auf den Tisch. Indem Sie klar
erkennbar signalisieren, dass Mitarbeiter bei Ihnen
wirklich diesen Stellenwert besitzen.
› Z. B. in dem Sie prominent einen eigenen Menüpunkt
bereits auf der Unternehmens-Homepage (und allen anderen
Unterseiten!) platzieren und dort Informationen über sich als
Arbeitgeber präsentieren.
Der Karriere-Button
16
Die Erfolgsfaktoren
Ihrer Karriere-Website
„Als Bewerber erwarte ich auf der Unternehmenswebsite
sauber getrennte Bereiche für die unterschiedlichen
Bewerberarten . […] Es ist echt übel, wenn mir
Unternehmen einen Brei von Infos vorsetzen und ich mir
selber zusammensuchen muss, was mich davon
interessiert. Oft fliegen Unternehmen bei mir aus dem
Rennen, wenn sie keine ordentliche Website haben.“
17
Quelle: Bewerbermagnet, Hrsg. A. Haitzer
Was aber sind die Erfolgsfaktoren einer
Karriere-Website?
18
Beispiele aus der Praxis
19
Unübersichtliche, verwirrende Struktur
Keine Zielgruppenführung
Keine emotionale Ansprache
20
Strukturierterer Aufbau
Keine emotionale Ansprache
21
Klare Struktur
Direkte Zielgruppenführung
Jobs direkt auf der Startseite
22
Klare Zielgruppenführung
Direkte Zielgruppenführung
Optimale Einbeziehung der Social Media Präsenzen
Keine Integration der Jobs
Quelle: DIHK, Ausbildungsumfrage 2013
Ausbildungen werden zunehmend
abgebrochen, weil die Jugendlichen
eine falsche Vorstellung
vom gewählten Beruf
haben.
53%
24
› Setzen Sie sich im Vorfeld intensiv mit
Unternehmenskultur, Werten und Zielen auseinander.
Nur dann ist eine authentische und glaubwürdige
Kommunikation mit Bewerbern möglich!
› Definieren Sie die gesuchten Zielgruppen!
› Stellen Sie plastisch, realistisch und praxisnah dar, was
Ihre Bewerber im Unternehmen erwartet
› Gestalten Sie den Bewerbungsprozess professionell!
Die Basis
› Relevante Informationen über den Ausbildungsbetrieb:
› Reason why: Warum soll man sich ausgerechnet bei Ihnen
bewerben?
› Praxisbezogene Infos zu den angebotenen Ausbildungsberufen
› Praxisbezogene Infos zu Unternehmenskultur
› Diversity, Nachhhaltigkeit, Soziale Verantwortung und
Arbeitsklima
› Infos zu Personalentwicklung und Weiterbildung
› Infos zu Standorten
25
Mehrwert bieten & Ausbildungsbetrieb erlebbar
machen
› Zielgruppenorientierte Darstellung und Aufbereitung
der Informationen in Bezug auf Karriere-, Einstiegs-
und Entwicklungsmöglichkeiten
› Nach Einstiegslevel: Berufserfahrene,
Berufseinsteiger, Studenten und Schüler
› Nach Funktion: Vertrieb, Ingenieure,
Naturwissenschaftler etc.
26
Mehrwert bieten & Arbeitgeber erlebbar machen
› Grundsätzlich gilt das Gebot der Authentizität:
› Keine Tatsachen oder Werte vorspiegeln,
die nicht der Realität entsprechen!
27
Mehrwert bieten & Arbeitgeber erlebbar machen
28
Bewerber emotional ansprechen
29
Inhalt: Bewerber emotional ansprechen
› Nicht nur aus ich-Wir-Perspektive, sondern „Sie“ bzw.
„du“ (direkte Ansprache)
› Appellierende, aktivierende Texte in der der
Zielgruppe angemessenen Tonalität, kein PR-Sprech!
› Bezug zur Praxis und Realitätsnähe herstellen
› Bilder mit Bezug zum Text und Inhalt wählen
› Kompakte, übersichtliche Leseblöcke
› Rechtschreibfehler vermeiden!
30
Bewerber emotional ansprechen
› Prozessschritte
› Prozessdauer
› Benötigte Unterlagen, Dateiformat und -größe
› Umgang mit der Bewerbung etc.
› FAQ zum Ablauf der Bewerbung
› Bewerbungstipps
31
Infos zu Bewerbung und Bewerbungsablauf
› Mit einem Klick immer erreichbar
› Aussagekräftiger Titel der Stellenanzeige
› Aktualität/Informationsgehalt der Stellenanzeigen
› Je Stellenangebot immer eine (Web-)Seite
› Bei einer Vielzahl von Jobs:
› Schnellsuche/Suchfilter/erweiterte Suche
› Anzeige der Jobs in Echtzeit
› Sortiermöglichkeit der Jobs
› Job-Agent/Job-Abo Funktion/Empfehlen von Stellen
› RSS-Feed für Stellen
32
Jobs & Jobbörse
› Kontakt zum Recruiter per E-Mail/Telefon/Xing-
/Linkedin-Profil
33
Kontaktmöglichkeit und Online-Bewerbung
34
Kontaktmöglichkeit und Online-Bewerbung
51,6 %
32,7 %
6,5 %9,2 %
Quelle: Bewerbungspraxis/Recruiting Trends
35
Ihr Karriere-Auftritt schafft die
Grundlage für die
Erwartungshaltung des
Bewerbers an den zukünftigen
Ausbildungsbetrieb!
Merke:
Keine Tatsachen oder Werte
vorspiegeln, die nicht der
Realität entsprechen!
36
Der nächste Arbeitgeber
liegt oft nur einen
einzigen
Mausklick entfernt!
Merke:
37
Das war‘s.
Fragen?
knabenreich consult GmbH
Henner Knabenreich
0151 46 76 34 50
knabenreich-consult.de
personalmarketing2null.de
twitter.com/pm2null
xing.to/HennerKnabenreich

Recomendados

Berufliche neuorientierung manager praxisguide karriereberatung muenchen
Berufliche neuorientierung manager praxisguide karriereberatung muenchenBerufliche neuorientierung manager praxisguide karriereberatung muenchen
Berufliche neuorientierung manager praxisguide karriereberatung muenchenVolker Bienert
 
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit BildungsgutscheinKarriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit BildungsgutscheinLars Hahn
 
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...
Strategisches Personalmarketing: Erfolgreiches Recruiting in Web und Social M...dmcgroup
 
"Recruitingtrends 2017 - und die wirklich wichtigen Dinge" - Vortrag bei von ...
"Recruitingtrends 2017 - und die wirklich wichtigen Dinge" - Vortrag bei von ..."Recruitingtrends 2017 - und die wirklich wichtigen Dinge" - Vortrag bei von ...
"Recruitingtrends 2017 - und die wirklich wichtigen Dinge" - Vortrag bei von ...Henrik Zaborowski
 
Social Media Week Hamburg 2014 - DIS AG präsentiert: LinkedIn für die Jobsuch...
Social Media Week Hamburg 2014 - DIS AG präsentiert: LinkedIn für die Jobsuch...Social Media Week Hamburg 2014 - DIS AG präsentiert: LinkedIn für die Jobsuch...
Social Media Week Hamburg 2014 - DIS AG präsentiert: LinkedIn für die Jobsuch...DIS AG
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016Jutta Schilling
 
Präsentation HR Innovation Day innovailably
Präsentation HR Innovation Day innovailablyPräsentation HR Innovation Day innovailably
Präsentation HR Innovation Day innovailablyHRM - HTWK Leipzig
 
Lebenslaufmythen
LebenslaufmythenLebenslaufmythen
Lebenslaufmythen8careers
 
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssen
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssenUnser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssen
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssenHRM - HTWK Leipzig
 
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Christina Feser
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
Recruiting 4.0 - neue Wege der Personalgewinnung
Recruiting 4.0 - neue Wege der PersonalgewinnungRecruiting 4.0 - neue Wege der Personalgewinnung
Recruiting 4.0 - neue Wege der PersonalgewinnungHenrik Zaborowski
 
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder ExperteerWie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder ExperteerWolfgang Brickwedde
 
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne Stoeckmann
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne StoeckmannArbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne Stoeckmann
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne StoeckmannHRM - HTWK Leipzig
 
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?Henrik Zaborowski
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelChristopherSeidel4
 

Was ist angesagt? (14)

Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016
 
Präsentation HR Innovation Day innovailably
Präsentation HR Innovation Day innovailablyPräsentation HR Innovation Day innovailably
Präsentation HR Innovation Day innovailably
 
Lebenslaufmythen
LebenslaufmythenLebenslaufmythen
Lebenslaufmythen
 
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssen
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssenUnser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssen
Unser Recruiting ist traumatisiert - warum wir den Menschen neu entdecken müssen
 
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
Recruiting 4.0 - neue Wege der Personalgewinnung
Recruiting 4.0 - neue Wege der PersonalgewinnungRecruiting 4.0 - neue Wege der Personalgewinnung
Recruiting 4.0 - neue Wege der Personalgewinnung
 
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder ExperteerWie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
 
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne Stoeckmann
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne StoeckmannArbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne Stoeckmann
Arbeitgebermarke HR Innovation Day 2013 Anne Stoeckmann
 
Elevator Pitch
Elevator PitchElevator Pitch
Elevator Pitch
 
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?
Arbeitgeber müssen sich bewerben! Warum und wie?
 
Personalmanagement - Job und Karriere
Personalmanagement - Job und KarrierePersonalmanagement - Job und Karriere
Personalmanagement - Job und Karriere
 
Kommunikation hr inno day
Kommunikation   hr inno dayKommunikation   hr inno day
Kommunikation hr inno day
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher Seidel
 

Destacado

Paso a paso_presentar_prueba_tic
Paso a paso_presentar_prueba_ticPaso a paso_presentar_prueba_tic
Paso a paso_presentar_prueba_ticmimedina
 
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014Joachim Baumann
 
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellen
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellenAnleitung für Chem2Market // Produkte einstellen
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellenChristiane Strasse
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014emotion banking
 
#todossomospolitecnico Reglamento 2014
#todossomospolitecnico Reglamento 2014#todossomospolitecnico Reglamento 2014
#todossomospolitecnico Reglamento 2014PAVEL ALVAREZ
 
Descripcion familiar lauraluna
Descripcion familiar lauralunaDescripcion familiar lauraluna
Descripcion familiar lauralunaJuan Lopez Sanchez
 
Auf die Sturköpfe
Auf die SturköpfeAuf die Sturköpfe
Auf die SturköpfeXerox Global
 
Presentacion diplomado b-learning
Presentacion diplomado b-learningPresentacion diplomado b-learning
Presentacion diplomado b-learningJuan Paniagua
 
Newsletter Effizienzanalyse
Newsletter EffizienzanalyseNewsletter Effizienzanalyse
Newsletter Effizienzanalyseemotion banking
 
IIMM aprox_C Diez_
IIMM aprox_C Diez_IIMM aprox_C Diez_
IIMM aprox_C Diez_mdiezc
 
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon Hamburg
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon HamburgStudentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon Hamburg
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon HamburgC H
 
Studie zur schwarz rot-gold-Karte
Studie zur schwarz rot-gold-KarteStudie zur schwarz rot-gold-Karte
Studie zur schwarz rot-gold-Karteeknaponk
 

Destacado (20)

Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
Paso a paso_presentar_prueba_tic
Paso a paso_presentar_prueba_ticPaso a paso_presentar_prueba_tic
Paso a paso_presentar_prueba_tic
 
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014
Eröffnungs-Keynote der Manage Agile 2014
 
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellen
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellenAnleitung für Chem2Market // Produkte einstellen
Anleitung für Chem2Market // Produkte einstellen
 
victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014victor Partnerpaket 2014
victor Partnerpaket 2014
 
Mobile Forum 2013
Mobile Forum 2013Mobile Forum 2013
Mobile Forum 2013
 
Voley1111111111
Voley1111111111Voley1111111111
Voley1111111111
 
#todossomospolitecnico Reglamento 2014
#todossomospolitecnico Reglamento 2014#todossomospolitecnico Reglamento 2014
#todossomospolitecnico Reglamento 2014
 
Descripcion familiar lauraluna
Descripcion familiar lauralunaDescripcion familiar lauraluna
Descripcion familiar lauraluna
 
Auf die Sturköpfe
Auf die SturköpfeAuf die Sturköpfe
Auf die Sturköpfe
 
Hermanos Jiménez Gómez
Hermanos Jiménez GómezHermanos Jiménez Gómez
Hermanos Jiménez Gómez
 
Desafios del siglo xxi
Desafios del siglo xxiDesafios del siglo xxi
Desafios del siglo xxi
 
WiSe 2014 | Softwaretechnologie I _ Funktionen, Zeiger, Strukturen, Bibliotheken
WiSe 2014 | Softwaretechnologie I _ Funktionen, Zeiger, Strukturen, BibliothekenWiSe 2014 | Softwaretechnologie I _ Funktionen, Zeiger, Strukturen, Bibliotheken
WiSe 2014 | Softwaretechnologie I _ Funktionen, Zeiger, Strukturen, Bibliotheken
 
Presentacion diplomado b-learning
Presentacion diplomado b-learningPresentacion diplomado b-learning
Presentacion diplomado b-learning
 
Newsletter Effizienzanalyse
Newsletter EffizienzanalyseNewsletter Effizienzanalyse
Newsletter Effizienzanalyse
 
IIMM aprox_C Diez_
IIMM aprox_C Diez_IIMM aprox_C Diez_
IIMM aprox_C Diez_
 
futuretemp® PERSONALBERATUNG
futuretemp® PERSONALBERATUNGfuturetemp® PERSONALBERATUNG
futuretemp® PERSONALBERATUNG
 
PresentacióN Oid Mortales
PresentacióN Oid MortalesPresentacióN Oid Mortales
PresentacióN Oid Mortales
 
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon Hamburg
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon HamburgStudentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon Hamburg
Studentische Crossmedia-Analyse: Hella Halbmarathon Hamburg
 
Studie zur schwarz rot-gold-Karte
Studie zur schwarz rot-gold-KarteStudie zur schwarz rot-gold-Karte
Studie zur schwarz rot-gold-Karte
 

Ähnlich wie Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt

Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilJörn Hendrik Ast
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkmeinungsraum.at
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...Henner Knabenreich
 
Social Recuriting - Vortrag AllSocial 2023
Social Recuriting  - Vortrag AllSocial 2023Social Recuriting  - Vortrag AllSocial 2023
Social Recuriting - Vortrag AllSocial 2023Social DNA
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInLinkedIn D-A-CH
 
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer ArbeitgebermarkeLinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer ArbeitgebermarkeLinkedIn D-A-CH
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess KellyOCG GmbH
 
Blogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsBlogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsJoachim Diercks
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenLinkedIn D-A-CH
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Sascha Böhr
 
Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehti-potentials
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding StrategieSteffen Herzog
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3EpicWork
 
Employer Branding Check-up | Infobroschüre
Employer Branding Check-up | InfobroschüreEmployer Branding Check-up | Infobroschüre
Employer Branding Check-up | InfobroschüreScheidtweiler PR
 

Ähnlich wie Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt (20)

Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
 
Social Recuriting - Vortrag AllSocial 2023
Social Recuriting  - Vortrag AllSocial 2023Social Recuriting  - Vortrag AllSocial 2023
Social Recuriting - Vortrag AllSocial 2023
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
 
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer ArbeitgebermarkeLinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Event
 
Blogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer BrandingsBlogs als Instrument des Employer Brandings
Blogs als Instrument des Employer Brandings
 
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
 
Selbstmarketing Einführung
Selbstmarketing EinführungSelbstmarketing Einführung
Selbstmarketing Einführung
 
Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anzieht
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding Strategie
 
job and career at HANNOVER MESSE Magazine
job and career at HANNOVER MESSE Magazinejob and career at HANNOVER MESSE Magazine
job and career at HANNOVER MESSE Magazine
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
 
Employer Branding Check-up | Infobroschüre
Employer Branding Check-up | InfobroschüreEmployer Branding Check-up | Infobroschüre
Employer Branding Check-up | Infobroschüre
 

Mehr von U-Form:e Testsysteme

Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-System
Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-SystemDer Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-System
Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-SystemU-Form:e Testsysteme
 
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis finden
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis findenErfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis finden
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis findenU-Form:e Testsysteme
 
10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing
10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing
10 praxisnahe Tipps zum AusbildungsmarketingU-Form:e Testsysteme
 
Employer Branding - Grundlagen einer guten Ausbildungsmarkenstrategie
Employer Branding - Grundlagen einer guten AusbildungsmarkenstrategieEmployer Branding - Grundlagen einer guten Ausbildungsmarkenstrategie
Employer Branding - Grundlagen einer guten AusbildungsmarkenstrategieU-Form:e Testsysteme
 
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer Auszubildenden
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer AuszubildendenVom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer Auszubildenden
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer AuszubildendenU-Form:e Testsysteme
 
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...U-Form:e Testsysteme
 
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermitteln
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermittelnLernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermitteln
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermittelnU-Form:e Testsysteme
 
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtet
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtetPR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtet
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtetU-Form:e Testsysteme
 
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgen
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgenInnovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgen
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgenU-Form:e Testsysteme
 
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von Auszubildenden
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von AuszubildendenWas erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von Auszubildenden
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von AuszubildendenU-Form:e Testsysteme
 
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der AusbildungspolitikBerufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der AusbildungspolitikU-Form:e Testsysteme
 
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...U-Form:e Testsysteme
 
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant macht
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant machtAusbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant macht
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant machtU-Form:e Testsysteme
 
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summary
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summaryAzubi Recruitingtrends 2013 - management summary
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summaryU-Form:e Testsysteme
 
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)U-Form:e Testsysteme
 

Mehr von U-Form:e Testsysteme (20)

Digitales Ausbildungsmanagement
Digitales AusbildungsmanagementDigitales Ausbildungsmanagement
Digitales Ausbildungsmanagement
 
Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-System
Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-SystemDer Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-System
Der Azubi-Navigator - das Ausbildungsmanagement-System
 
A recruiter magazin 2017
A recruiter magazin 2017 A recruiter magazin 2017
A recruiter magazin 2017
 
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis finden
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis findenErfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis finden
Erfolgreiches Azubi-Recruiting - Treffsicher für die passenden Azubis finden
 
Workshop börsenverein upload
Workshop börsenverein uploadWorkshop börsenverein upload
Workshop börsenverein upload
 
10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing
10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing
10 praxisnahe Tipps zum Ausbildungsmarketing
 
A-Recruitertage 2015 - Prozubi
A-Recruitertage 2015 - ProzubiA-Recruitertage 2015 - Prozubi
A-Recruitertage 2015 - Prozubi
 
Vortrag Azubiauswahl Wuppertal
Vortrag Azubiauswahl WuppertalVortrag Azubiauswahl Wuppertal
Vortrag Azubiauswahl Wuppertal
 
Employer Branding - Grundlagen einer guten Ausbildungsmarkenstrategie
Employer Branding - Grundlagen einer guten AusbildungsmarkenstrategieEmployer Branding - Grundlagen einer guten Ausbildungsmarkenstrategie
Employer Branding - Grundlagen einer guten Ausbildungsmarkenstrategie
 
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer Auszubildenden
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer AuszubildendenVom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer Auszubildenden
Vom Ausbilder zum Coach - Bindung und Erfolg Ihrer Auszubildenden
 
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...
Wer hat’s erfunden? Azubi-Recruiting in der Schweiz, die Erfolgsgeschichte vo...
 
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermitteln
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermittelnLernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermitteln
LernEs doch einfach! Kernqualifikationen erfolgreich vermitteln
 
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtet
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtetPR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtet
PR sieht’s manchmal anders Ausbildungsmarketing durch die PR-Brille betrachtet
 
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgen
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgenInnovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgen
Innovation - Konzepte für das Azubi-Recruiting von morgen
 
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von Auszubildenden
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von AuszubildendenWas erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von Auszubildenden
Was erklärt Erfolg - Soziale Kompetenzen von Auszubildenden
 
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der AusbildungspolitikBerufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
 
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...
Geben Sie Ihrer Ausbildung ein Gesicht - Handfeste Tipps für eine erfolgreich...
 
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant macht
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant machtAusbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant macht
Ausbildungsmarketing - Was uns für Azubis interessant macht
 
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summary
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summaryAzubi Recruitingtrends 2013 - management summary
Azubi Recruitingtrends 2013 - management summary
 
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Ehe- neben Karriereberatung" (Herr Prof. Flocke)
 

Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt

  • 1. Henner Knabenreich knabenreich consult GmbH Workshop Karrierewebsites Guck mal, wer da klickt Seien Sie beim nächsten Mal dabei - 10. 11. Juni 2015 Jetzt vormerken auf www.a-recruiter.de/anmelden22. - 23. Mai // Wermelskirchen recruiter tage 2014a
  • 2. Karriere-Websites Guck mal, wer da klickt! 22. Mai 2014 A-Recruiter-Tage
  • 3. 2 › Über mich › Wo sich Bewerber informieren › Worauf es ankommt. Die Erfolgsfaktoren von Karriere-Websites › Tipps & Tricks Inhalte
  • 4. 3 Über mich Mein Name: Henner Knabenreich. Meine Leidenschaft: Online- & Social Media Personalmarketing. Mein Blog: personalmarketing2null Mein Ziel: Ihren Arbeitgeberauftritt zu optimieren.
  • 6. Nur das reine Veröffentlichen von Stellenanzeigen, diese womöglich gut auf Ihrer Unternehmens- Website versteckt. 5 Was Ihre Karriere-Website nicht ist:
  • 7. Die Karriere-Website ist der Bereich auf Ihrer Unternehmens-Website, auf dem Sie sich als Arbeitgeber Ihren gesuchten Zielgruppen präsentieren, umfangreiche Einblicke ins Unternehmen und in die Ausbildung vermitteln und über Jobs informieren. 6 Was Ihre Karriere-Website ist:
  • 8. … ist die Hauptanlaufstelle von Bewerbern – egal, ob sie über Ihre Stellenanzeige, Ihre Social Media-Präsenz, Mitarbeiter-Empfehlungen oder über Google dorthin gelangen. 7 Merke: Ihre Karriere-Website…
  • 9. *Ausbildungsumfrage DIHK 2013 Nur 60 %der Unternehmen nutzen das Internet für Ausbildungsmarketing!
  • 10. 9 Wo sich Bewerber informieren
  • 11. 10 Wo sich Bewerber informieren
  • 14. 13
  • 15. 14 › Der Bewerber sieht auf einen Blick, wo er Informationen zu Karriere und Ausbildung und/oder Stellenangebote findet › Jeder Besucher Ihrer Website – egal, ob Kunde, Zulieferer, Partner etc. – ist auch ein potenzieller Bewerber bzw. Multiplikator! › Jede Möglichkeit nutzen, um potenzielle Mitarbeiter auf sich aufmerksam zu machen. Der Karriere-Button
  • 16. 15 › Der Mitarbeiter steht bei Ihnen im Mittelpunkt? › Dann legen Sie die Karten auf den Tisch. Indem Sie klar erkennbar signalisieren, dass Mitarbeiter bei Ihnen wirklich diesen Stellenwert besitzen. › Z. B. in dem Sie prominent einen eigenen Menüpunkt bereits auf der Unternehmens-Homepage (und allen anderen Unterseiten!) platzieren und dort Informationen über sich als Arbeitgeber präsentieren. Der Karriere-Button
  • 18. „Als Bewerber erwarte ich auf der Unternehmenswebsite sauber getrennte Bereiche für die unterschiedlichen Bewerberarten . […] Es ist echt übel, wenn mir Unternehmen einen Brei von Infos vorsetzen und ich mir selber zusammensuchen muss, was mich davon interessiert. Oft fliegen Unternehmen bei mir aus dem Rennen, wenn sie keine ordentliche Website haben.“ 17 Quelle: Bewerbermagnet, Hrsg. A. Haitzer Was aber sind die Erfolgsfaktoren einer Karriere-Website?
  • 20. 19 Unübersichtliche, verwirrende Struktur Keine Zielgruppenführung Keine emotionale Ansprache
  • 23. 22 Klare Zielgruppenführung Direkte Zielgruppenführung Optimale Einbeziehung der Social Media Präsenzen Keine Integration der Jobs
  • 24. Quelle: DIHK, Ausbildungsumfrage 2013 Ausbildungen werden zunehmend abgebrochen, weil die Jugendlichen eine falsche Vorstellung vom gewählten Beruf haben. 53%
  • 25. 24 › Setzen Sie sich im Vorfeld intensiv mit Unternehmenskultur, Werten und Zielen auseinander. Nur dann ist eine authentische und glaubwürdige Kommunikation mit Bewerbern möglich! › Definieren Sie die gesuchten Zielgruppen! › Stellen Sie plastisch, realistisch und praxisnah dar, was Ihre Bewerber im Unternehmen erwartet › Gestalten Sie den Bewerbungsprozess professionell! Die Basis
  • 26. › Relevante Informationen über den Ausbildungsbetrieb: › Reason why: Warum soll man sich ausgerechnet bei Ihnen bewerben? › Praxisbezogene Infos zu den angebotenen Ausbildungsberufen › Praxisbezogene Infos zu Unternehmenskultur › Diversity, Nachhhaltigkeit, Soziale Verantwortung und Arbeitsklima › Infos zu Personalentwicklung und Weiterbildung › Infos zu Standorten 25 Mehrwert bieten & Ausbildungsbetrieb erlebbar machen
  • 27. › Zielgruppenorientierte Darstellung und Aufbereitung der Informationen in Bezug auf Karriere-, Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten › Nach Einstiegslevel: Berufserfahrene, Berufseinsteiger, Studenten und Schüler › Nach Funktion: Vertrieb, Ingenieure, Naturwissenschaftler etc. 26 Mehrwert bieten & Arbeitgeber erlebbar machen
  • 28. › Grundsätzlich gilt das Gebot der Authentizität: › Keine Tatsachen oder Werte vorspiegeln, die nicht der Realität entsprechen! 27 Mehrwert bieten & Arbeitgeber erlebbar machen
  • 31. › Nicht nur aus ich-Wir-Perspektive, sondern „Sie“ bzw. „du“ (direkte Ansprache) › Appellierende, aktivierende Texte in der der Zielgruppe angemessenen Tonalität, kein PR-Sprech! › Bezug zur Praxis und Realitätsnähe herstellen › Bilder mit Bezug zum Text und Inhalt wählen › Kompakte, übersichtliche Leseblöcke › Rechtschreibfehler vermeiden! 30 Bewerber emotional ansprechen
  • 32. › Prozessschritte › Prozessdauer › Benötigte Unterlagen, Dateiformat und -größe › Umgang mit der Bewerbung etc. › FAQ zum Ablauf der Bewerbung › Bewerbungstipps 31 Infos zu Bewerbung und Bewerbungsablauf
  • 33. › Mit einem Klick immer erreichbar › Aussagekräftiger Titel der Stellenanzeige › Aktualität/Informationsgehalt der Stellenanzeigen › Je Stellenangebot immer eine (Web-)Seite › Bei einer Vielzahl von Jobs: › Schnellsuche/Suchfilter/erweiterte Suche › Anzeige der Jobs in Echtzeit › Sortiermöglichkeit der Jobs › Job-Agent/Job-Abo Funktion/Empfehlen von Stellen › RSS-Feed für Stellen 32 Jobs & Jobbörse
  • 34. › Kontakt zum Recruiter per E-Mail/Telefon/Xing- /Linkedin-Profil 33 Kontaktmöglichkeit und Online-Bewerbung
  • 35. 34 Kontaktmöglichkeit und Online-Bewerbung 51,6 % 32,7 % 6,5 %9,2 % Quelle: Bewerbungspraxis/Recruiting Trends
  • 36. 35 Ihr Karriere-Auftritt schafft die Grundlage für die Erwartungshaltung des Bewerbers an den zukünftigen Ausbildungsbetrieb! Merke: Keine Tatsachen oder Werte vorspiegeln, die nicht der Realität entsprechen!
  • 37. 36 Der nächste Arbeitgeber liegt oft nur einen einzigen Mausklick entfernt! Merke:
  • 38. 37 Das war‘s. Fragen? knabenreich consult GmbH Henner Knabenreich 0151 46 76 34 50 knabenreich-consult.de personalmarketing2null.de twitter.com/pm2null xing.to/HennerKnabenreich