Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Holger Hiltmann
Leiter kaufmännische Ausbildung und duale Studiengänge, Merck KGaA
Vortrag
Berufseignung statt Ausbildungs...
Berufseignung statt Ausbildungserfolg
Das Leitbild unserer Ausbildungs- und
Auswahlpolitik
A-Recruitertage 2014 - Holger H...
Historie Konsum- und Gebrauchsgütermarkt
1970 2015
unteres
Preissegment
mittleres
Preissegment
Oberes
Preissegment
Marktan...
Historie
Bewerbermarkt
1970 2015
unteres
Bewerbersegment
mittleres
Bewerbersegment
Oberes
Bewerbersegement
Marktanteil
100...
Marktentwicklung
Angebot
Bewerber
>
Nachfrage Unternehmen
Wer darf von mir
ausgebildet werden?
2005
Ausbildungsmarketing von gestern…
Marktentwicklung
Angebot
Bewerber
>
Nachfrage Unternehmen
Wer darf von mir
ausgebildet werden?
2005
Angebot geeignete
Bewe...
Spannungsfeld
• Ansprüche der Bewerber steigen
• Starker Trend zu Vollzeit-Studiengängen
• Wunsch nach Weiterbildung nimmt...
Ausbildungsmarketing heute…
10
Auslandsentsendungen
Ausstattung
und als nächstes????
Facebook
…. bei anderen
Marktentwicklung
Angebot
Bewerber
>
Nachfrage Unternehmen
Wer darf von mir
ausgebildet werden?
2005
Angebot geeignete
Bewe...
Ausbildungsmarketing morgen?
Die 3 Unternehmens-Pfeile…
1. Marketing
1. Marketing
2. Recruiting
3. Bindung
Schüler
Azubis
Experten
Eltern
Sicherheit
Entgelt
Entwicklung
Image
Ist-Analyse
Marketingstrategie
Schrotflinte
Schüler & Schulen
Eltern
Referral Marketing
Messen
Social Media
Agenturen etc.
Scharfschüt...
1. Marketing
2. Recruiting
3. Bindung
Die 3 Unternehmens-Pfeile…
2. Recruiting
Effizientes Recruiting schont
Bewerber und Ressourcen
Noten-Screening
Tel-Interview
PC-Test
AC
Interview
Online-Test
Inter...
Der Auswahlprozess als
Marketinginstrument
1. Marketing
2. Recruiting
3. Bindung
Die 3 Unternehmens-Pfeile…
3. Bindung
Berufseignung statt Ausbildungserfolg
Entwicklungsmöglichkeiten
Bindung
Unbefristete Übernahme
Berufsbegleitende
Studiengänge
Auslandseinsätze
Weiterbildung
Att...
Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

676 Aufrufe

Veröffentlicht am

Workshop der A-Recruiter Tage 2014 - 22.-23. Mai 2014 in Wermelskirchen

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

  1. 1. Holger Hiltmann Leiter kaufmännische Ausbildung und duale Studiengänge, Merck KGaA Vortrag Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik Seien Sie beim nächsten Mal dabei - 10. 11. Juni 2015 Jetzt vormerken auf www.a-recruiter.de/anmelden22. - 23. Mai // Wermelskirchen recruiter tage 2014a
  2. 2. Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitbild unserer Ausbildungs- und Auswahlpolitik A-Recruitertage 2014 - Holger Hiltmann
  3. 3. Historie Konsum- und Gebrauchsgütermarkt 1970 2015 unteres Preissegment mittleres Preissegment Oberes Preissegment Marktanteil 100% 0%
  4. 4. Historie Bewerbermarkt 1970 2015 unteres Bewerbersegment mittleres Bewerbersegment Oberes Bewerbersegement Marktanteil 100% 0% Master Bachelor IHK- Berufe „Start in den Beruf“
  5. 5. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005
  6. 6. Ausbildungsmarketing von gestern…
  7. 7. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013
  8. 8. Spannungsfeld • Ansprüche der Bewerber steigen • Starker Trend zu Vollzeit-Studiengängen • Wunsch nach Weiterbildung nimmt zu • Internationalisierung • Komplexität der Berufsbilder nimmt zu • Qualitativ hochwertige Ausbildung • Sinkende Bewerberzahlen • „War for Talents“ • Attraktive Branchen (Auto, Medien, ...) 1 2 3 Unternehmen Wettbewerb Kunde
  9. 9. Ausbildungsmarketing heute…
  10. 10. 10 Auslandsentsendungen
  11. 11. Ausstattung und als nächstes????
  12. 12. Facebook
  13. 13. …. bei anderen
  14. 14. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013 2030 Angebot Bewerber < Nachfrage Unternehmen Welches Unternehmen darf mich ausbilden?
  15. 15. Ausbildungsmarketing morgen?
  16. 16. Die 3 Unternehmens-Pfeile… 1. Marketing 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung
  17. 17. Schüler Azubis Experten Eltern Sicherheit Entgelt Entwicklung Image Ist-Analyse
  18. 18. Marketingstrategie Schrotflinte Schüler & Schulen Eltern Referral Marketing Messen Social Media Agenturen etc. Scharfschütze
  19. 19. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile… 2. Recruiting
  20. 20. Effizientes Recruiting schont Bewerber und Ressourcen Noten-Screening Tel-Interview PC-Test AC Interview Online-Test Interview 2 Tage 150 Min. 2007 2014
  21. 21. Der Auswahlprozess als Marketinginstrument
  22. 22. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile… 3. Bindung
  23. 23. Berufseignung statt Ausbildungserfolg
  24. 24. Entwicklungsmöglichkeiten Bindung Unbefristete Übernahme Berufsbegleitende Studiengänge Auslandseinsätze Weiterbildung Attraktives Entgelt Studentenbindungs- programme „Sabbatical“

×