„Blended- und E-learning Verfahren im
DaF-Unterricht an einer griechischen
öffentlichen Schule“
Johanna Chardaloupa
Panhel...
Gliederung
1. Die Anfangsidee des Vortages und wie
sie sich danach … “entwickelt” hat !
2. EDMODO – Klasse
3. eTwinning P...
Die Anfangsidee …
• http://prezi.com
/1iti-_a-vbir/grammatik-unterrichten-mit-hilfe-von-socia
(11. Klasse – Schuljahr 2011...
Und jetzt …
 Die EDMODO – Klasse (10. Klasse –
Schuljahr 2012 – 2013)
 eTwinning-Projekt:
“Klassenzeitung” (8. & 9. Klas...
http://www.slideshare.net/johanna.gr/edmodo-po
EDMODO – Klasse 1/10
• Eine 10. Klasse (1e Lyzeums Klasse)
• 3 Stunden pro Woche Unterricht (2
davon im PC-Raum)
• 15 Schü...
EDMODO – Klasse 2/10
Das ganze Schuljahr über realisierte sich
der Unterricht mit Hilfe und auf der
Lehrplattform EDMODO! ...
EDMODO – Klasse 3/10
Was haben wir gemacht?Was haben wir gemacht?
-> Grammatik: Perfekt Bildung (hauptsächlich
starke Verb...
EDMODO-KLASSE 4/10
http://www.thinglink.com/scene
/361194766773256194?buttonSource=userPage
http://www.thinglink.com/scene...
EDMODO – Klasse 5/10
http://youtu.be/JxFhHqTKmxw
https://docs.google.com/forms
/d/1lrEUgeANCWOdrmbG5pXCBS8gyQLru8fALoq6bYi...
https://www.thinglink.com/scene/413472496705077249#tlsite
Ergebnisse
vom
Schuljahr
2011-12
http://www.thinglink.com/scene/364354899997097986
EDMODO – Klasse 7/10
EDMODO – Klasse 8/10
And the Oskar goes to… http://domo.goanimate.com/movie/0AniwV1HtRmI/1 
EDMODO – Klasse 9/10
Die Gewinner!
EDMODO – Klassse 10/10
http://www.slideshare.net/johanna.gr/klassen
eTwinning-Projekt
o “Klassenzeitung” – Eine deutschsprachige Zeitung
unserer Klasse(-n).
o Zusammenarbeit mit einer Schule...
Was haben die Schüler vorbereitet? 1/3
• Selbstpräsentation (Familie – Hobbys –
Lieblingsschulfächer)
http://www.thinglink...
• Präsentation der Schule (Schulhof –
Untergeschoss – Erdgeschoss – 1. Stock)
• Präsentation der Stadt Patras.
Was haben d...
• Rezepte wurden vorbereitet!
Was haben die Schüler vorbereitet? 3/3
http://www.thinglink.com/scen
e/383856132759748608
QR-Codes fürs Essen und Trinken! 1/2
QR-Codes fürs Essen und Trinken! 2/2
Und zuletzt wurden noch…
• Online Übungen/Fragen für die Schüler
unserer Partnerschule !
-
http://learningapps.org/displa...
Höhepunkte des Projektes 1/2
 Unsere Telekonferenz via Skype am 14.02.2013
http://www.utellstory.com/viewstory/view/e58d8...
 Unsere Deutschlandfahrt ! (S.22-30 i.d.Z.)
Höhepunkte des Projektes 2/2
Die Ergebnisse … zusammengefasst!
http://simplebooklet.com/publish.php?wpKey=ZfpQvTAyKZbehoVXh2vzTS http://simplebooklet.c...
Endergebnisse
• http://www.joomag.com/magazine
/klassenzeitung-etwinning-projekt-2012-13/03824900013698
(Die Griechische u...
Schlussbemerkungen
Gemeinsamkeiten
• Digitale Differenzierung: Ein Überblick über die
digitalen Tools/Werkzeuge und Ressou...
12 + 2 →12 + 2 → AnwendungenAnwendungen!! Version 1/3Version 1/3
http://www.wordle.net/
Version 2/3Version 2/3
http://www.tagxedo.com/
Version 3/3Version 3/3
chardaloupa_last_Sektion_F1_IDT2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

chardaloupa_last_Sektion_F1_IDT2013

441 Aufrufe

Veröffentlicht am

Meine Präsentation an der XV. IDT in Bozen. Sektion F1: E-Learning und Blended-Learning-Konzepte

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
441
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
110
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

chardaloupa_last_Sektion_F1_IDT2013

  1. 1. „Blended- und E-learning Verfahren im DaF-Unterricht an einer griechischen öffentlichen Schule“ Johanna Chardaloupa Panhellenischer Deutschlehrerverband Deutschlehrerin an der Modell-Experimentellen Schule der Universität von Patras johanna.gr@gmail.com – johanna@sch.gr
  2. 2. Gliederung 1. Die Anfangsidee des Vortages und wie sie sich danach … “entwickelt” hat ! 2. EDMODO – Klasse 3. eTwinning Projekt: KlassenzeitungKlassenzeitung (und „Virtuelles e-Class Projekt“) 4. Schlussbemerkungen
  3. 3. Die Anfangsidee … • http://prezi.com /1iti-_a-vbir/grammatik-unterrichten-mit-hilfe-von-socia (11. Klasse – Schuljahr 2011-2012) • http://prezi.com /ta4p_jzyvvhd/essen-und-trinken-mit-hilfe-von-web-20-w (9. Klasse – Schuljahr 2011-2012) -> Seit Dezember 2012 hier zu finden: http:// www.medienpaedagogik-praxis.de /2012/12/08/essen-und-trinken-mit-hilfe-von-web2-0-w / • EDMODO – Klasse (http://www.edmodo.com)
  4. 4. Und jetzt …  Die EDMODO – Klasse (10. Klasse – Schuljahr 2012 – 2013)  eTwinning-Projekt: “Klassenzeitung” (8. & 9. Klasse – Schuljahr 2012 – 2013) -> auch “Virtual e-class project”
  5. 5. http://www.slideshare.net/johanna.gr/edmodo-po
  6. 6. EDMODO – Klasse 1/10 • Eine 10. Klasse (1e Lyzeums Klasse) • 3 Stunden pro Woche Unterricht (2 davon im PC-Raum) • 15 Schüler (6 Jungen & 9 Mädchen) • Niveau zwischen A2 (eine Schülerin) und B1/B2 • Außer der einen Schülerin, alle kennen sich seit 9 oder 8 Jahren!
  7. 7. EDMODO – Klasse 2/10 Das ganze Schuljahr über realisierte sich der Unterricht mit Hilfe und auf der Lehrplattform EDMODO! ALLES (Grammatik, Wortschatz – neues und altes – Übungen, Hausarbeiten, Evaluation, usw.) konnten die Schüler wieder auf der Plattform finden und auch wiederholen, überprüfen, nachschlagen usw.
  8. 8. EDMODO – Klasse 3/10 Was haben wir gemacht?Was haben wir gemacht? -> Grammatik: Perfekt Bildung (hauptsächlich starke Verben – dieses Schuljahr) -> Übung / Anwendung: Märchen „neu“ entdecken und … selbst schreiben/präsentieren! -> Wortschatz: Tiere, Farben, passende Adjektive, Ferien/Urlaub, Hobbys… -> Übung / Anwendung: Urlaubbericht, Lieblingstier, Wochenende in München.
  9. 9. EDMODO-KLASSE 4/10 http://www.thinglink.com/scene /361194766773256194?buttonSource=userPage http://www.thinglink.com/scene/361198101676949506?buttonSource=userPage http://themeefy.org/Johanna_69252/perfekt-bildung-und-uebungen
  10. 10. EDMODO – Klasse 5/10 http://youtu.be/JxFhHqTKmxw https://docs.google.com/forms /d/1lrEUgeANCWOdrmbG5pXCBS8gyQLru8fALoq6bYiGlRk/ http://themeefy.org/Johanna_69252/die-brueder-grimm
  11. 11. https://www.thinglink.com/scene/413472496705077249#tlsite Ergebnisse vom Schuljahr 2011-12
  12. 12. http://www.thinglink.com/scene/364354899997097986 EDMODO – Klasse 7/10
  13. 13. EDMODO – Klasse 8/10 And the Oskar goes to… http://domo.goanimate.com/movie/0AniwV1HtRmI/1 
  14. 14. EDMODO – Klasse 9/10 Die Gewinner!
  15. 15. EDMODO – Klassse 10/10
  16. 16. http://www.slideshare.net/johanna.gr/klassen
  17. 17. eTwinning-Projekt o “Klassenzeitung” – Eine deutschsprachige Zeitung unserer Klasse(-n). o Zusammenarbeit mit einer Schule aus Izmir/Türkei. o Mit diesem Projekt nahmen wir am Programm „Europäische online Zusammenarbeit Fremdsprachlicher Klassen“ teil. Das Programm wird vom Research Center for Language Teaching, Testing und Assesment (RCeL) der Abteilung für Englische Sprache des Kapodistrian Universität Athen unterstützt und geleitet. http://virtualeclass2013.blogspot.gr/
  18. 18. Was haben die Schüler vorbereitet? 1/3 • Selbstpräsentation (Familie – Hobbys – Lieblingsschulfächer) http://www.thinglink.com/sce ne/372407633895751681 http://www.thinglink.com/scene/ 372655327272763394
  19. 19. • Präsentation der Schule (Schulhof – Untergeschoss – Erdgeschoss – 1. Stock) • Präsentation der Stadt Patras. Was haben die Schüler vorbereitet? 2/3 http://www.thinglink.com/scene/37 2730191132229632 http://www.thinglink.com/scene/372753 727251021824
  20. 20. • Rezepte wurden vorbereitet! Was haben die Schüler vorbereitet? 3/3 http://www.thinglink.com/scen e/383856132759748608
  21. 21. QR-Codes fürs Essen und Trinken! 1/2
  22. 22. QR-Codes fürs Essen und Trinken! 2/2
  23. 23. Und zuletzt wurden noch… • Online Übungen/Fragen für die Schüler unserer Partnerschule ! - http://learningapps.org/display?v=nrnc5w8j - http://learningapps.org/display?v=zujf0d8 - http://learningapps.org/display?v=bowjaomj - http://learningapps.org/display?v=b985d05k • Anwendungen, die eingesetzt wurden:
  24. 24. Höhepunkte des Projektes 1/2  Unsere Telekonferenz via Skype am 14.02.2013 http://www.utellstory.com/viewstory/view/e58d85a43 36938e4defddd56325cd9b0#player (auf GR)
  25. 25.  Unsere Deutschlandfahrt ! (S.22-30 i.d.Z.) Höhepunkte des Projektes 2/2
  26. 26. Die Ergebnisse … zusammengefasst! http://simplebooklet.com/publish.php?wpKey=ZfpQvTAyKZbehoVXh2vzTS http://simplebooklet.com/publish.php?wpKey =de4gswyoR917tXBKeOwmYQ http://simplebooklet.com/publish.php?wpKey=v2GfSayxIUqbRbkaSB66B4 1. Version1. Version !!
  27. 27. Endergebnisse • http://www.joomag.com/magazine /klassenzeitung-etwinning-projekt-2012-13/03824900013698 (Die Griechische und Türkische Zeitungen zusammen!) • http://www.joomag.com/magazine/takev-schule- klassenzeitung/0712343001369036143 (nur die Türkische Zeitung) • http://www.meograph.com/johannagr /47519/etwinning-projekt-2012-13 (Präsentation des Projektes auf Griechisch für alle Schüler und Lehrkräfte) • http://new-twinspace.etwinning.net/web/p84177 (Unser TwinSpace) • http://www.slideshare.net/johanna.gr/poster-spring- etwinning (Unser Poster für die „Frühlingskampagne“ von eTwinning) Endversion Endversion !!
  28. 28. Schlussbemerkungen Gemeinsamkeiten • Digitale Differenzierung: Ein Überblick über die digitalen Tools/Werkzeuge und Ressourcen. • WICHTIG! Fokus auf den Lernprozess, nicht das Endprodukt. • Konstruktion/Planung soll das gesteuerte Lernen der Schüler ermöglichen/erleichtern. • Flexibler Lernweg durch differenzierte Technologie • Wesentliche (essential) Fragen sind die treibende Kraft hinter Projekt-Based Learning
  29. 29. 12 + 2 →12 + 2 → AnwendungenAnwendungen!! Version 1/3Version 1/3
  30. 30. http://www.wordle.net/ Version 2/3Version 2/3
  31. 31. http://www.tagxedo.com/ Version 3/3Version 3/3

×