Entwicklung der Internet- und  Projektkompetenz Anelia Lambova Angelina Gurova NBU - Sofia
Internet- und  Projektkompetenz <ul><li>Geschichte </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Entwicklung von Internet- und...
Zur Geschichte <ul><li>WANN?   Anfang des 21. Jh. </li></ul><ul><li>WER? Prof. Dr. Jean-Pol Martin </li></ul><ul><li>und M...
Zur Geschichte <ul><li>Seit 2004 - Teil des  Kursangebots der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) </li></ul><ul><li>S eit 2...
 
Was ist Internet- und Projektkompetenz? <ul><li>Schwerpunkte </li></ul><ul><li>Internationalit ä t und Interkulturalit ä t...
Kompetenzen <ul><li>Projektkompetenz </li></ul><ul><li>Internetkompetenz </li></ul><ul><li>Fachkompetenz   </li></ul>
Projektkompetenz <ul><li>Teamfähigkeit </li></ul><ul><li>Eigeninitiative </li></ul><ul><li>Kommunikationsbereitschaft </li...
Internetkompetenz <ul><li>Kommunikation über das Netz </li></ul><ul><li>Recherche im Web </li></ul><ul><li>Arbeit mit Wiki...
Fachkompetenz <ul><li>Themenwahl nach Studien- bzw. Interessenschwerpunkt </li></ul><ul><li>interdisziplinär angelegte Pro...
Verlauf der Projektarbeit <ul><li>Teil 1   </li></ul><ul><li>Vorstellung der Teilnehmer in einem Diskussionsforum </li></u...
 
Verlauf der Projektarbeit <ul><li>Teil 2 </li></ul><ul><li>Durchführung der Untersuchungen </li></ul><ul><li>Aufbereitung ...
 
IPK an der  Neuen Bulgarischen Universität <ul><li>Der Besuch von Prof. Dr. Jean-Pol Martin an der Neuen Bulgarischen Univ...
 
IPK an der  Neuen Bulgarischen Universität <ul><li>Teilnehmer - 6 Germanistik-Studenten </li></ul><ul><li>2 Gruppen – 2 Th...
Internet- und  Projektkompetenz <ul><li>Der Stellenwert der Familie  </li></ul><ul><li>in der Gesellschaft  </li></ul><ul>...
Erste Schritte <ul><li>Erstellung einer Internetseite in Wikiversity. </li></ul><ul><li>Kontakt mit der deutschen Partner-...
 
Projektdurchführung <ul><li>Erstellung eines Fragebogens in Deutsch und Bulgarisch </li></ul>
Fragebogen - Deutsch
Projektdurchführung <ul><li>Durchf ü h rung der Umfrage in Bulgarien und Deutschland </li></ul><ul><li>Sofia-Aufenthalt de...
Sofia-Aufenthalt der deutschen Partner-Gruppe <ul><li>Tour durch die Stadt Sofia. </li></ul><ul><li>Auswertung des Fragebo...
Lebst du zusammen mit deinen Eltern?
Wer finanziert deinen Lebensunterhalt
Hast du Geschwister?  Wie viele?
Was ist dir am wichtigsten auf einer Skala von 1-5 ? Familie
Was ist dir f ü r deine  Zukunft wichtiger?
Von Zuhause ausziehen
Der richtige Zeitpunkt auszuziehen
Glaubst du, dass der Staat in ausreichendem Masse die selbstst ä ndig lebenden jungen Leute unterst ü tzt? <ul><li>Bulgare...
<ul><li>http:// de.wikiversity.org / wiki / Benutzer:Angelina </li></ul>
Zusammenfassung  und Fazit <ul><li>Internet- und Projektkompetenz </li></ul><ul><li>Sprachkenntnisse </li></ul><ul><li>Lan...
DANKE F Ü R DIE AUFMERKSAMKEIT
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lambova Projektkompetenz

691 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
691
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lambova Projektkompetenz

  1. 1. Entwicklung der Internet- und Projektkompetenz Anelia Lambova Angelina Gurova NBU - Sofia
  2. 2. Internet- und Projektkompetenz <ul><li>Geschichte </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Entwicklung von Internet- und Projektkompetenz </li></ul><ul><li>Arbeitsschritte </li></ul><ul><li>Fazit </li></ul>
  3. 3. Zur Geschichte <ul><li>WANN? Anfang des 21. Jh. </li></ul><ul><li>WER? Prof. Dr. Jean-Pol Martin </li></ul><ul><li>und Mitarbeiter </li></ul><ul><li>WO? Katholische Universit ä t </li></ul><ul><li>in Eichst ä tt </li></ul>
  4. 4. Zur Geschichte <ul><li>Seit 2004 - Teil des  Kursangebots der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) </li></ul><ul><li>S eit 2008 von Prof. Dr. Klaudia Schultheis und ihrem Mitarbeiter Michael Kratky fortgeführt und weiterentwickelt. </li></ul>
  5. 6. Was ist Internet- und Projektkompetenz? <ul><li>Schwerpunkte </li></ul><ul><li>Internationalit ä t und Interkulturalit ä t </li></ul><ul><li>Gruppenarbeit an einem selbstgew ä h lten Thema. </li></ul>
  6. 7. Kompetenzen <ul><li>Projektkompetenz </li></ul><ul><li>Internetkompetenz </li></ul><ul><li>Fachkompetenz   </li></ul>
  7. 8. Projektkompetenz <ul><li>Teamfähigkeit </li></ul><ul><li>Eigeninitiative </li></ul><ul><li>Kommunikationsbereitschaft </li></ul><ul><li>Präsentation </li></ul>
  8. 9. Internetkompetenz <ul><li>Kommunikation über das Netz </li></ul><ul><li>Recherche im Web </li></ul><ul><li>Arbeit mit Wikis, Blogs und anderen web 2.0 Tools </li></ul><ul><li>Online-Präsentation </li></ul><ul><li>von Inhalten  </li></ul>
  9. 10. Fachkompetenz <ul><li>Themenwahl nach Studien- bzw. Interessenschwerpunkt </li></ul><ul><li>interdisziplinär angelegte Projekte </li></ul><ul><li>Kombination von IPK mit einem fachwissenschaftlichen Seminar/Modul </li></ul><ul><li>praktische Durchführung qualitativer und quantitativer empirischer Projekte </li></ul>
  10. 11. Verlauf der Projektarbeit <ul><li>Teil 1 </li></ul><ul><li>Vorstellung der Teilnehmer in einem Diskussionsforum </li></ul><ul><li>Erstellung einer Wikiseite </li></ul><ul><li>Kommunikation über  Foren ,  Wikis und  Twitter </li></ul><ul><li>Themenfindung und Gruppenbildung </li></ul><ul><li>Sammeln und Austausch von Informationen </li></ul><ul><li>Lesen und Kommentieren von Theorietexten </li></ul><ul><li>Erstellung und Pflege eines Weblogs </li></ul><ul><li>Aufstellen einer Forschungshypothese und Entwicklung eines Forschungsdesigns </li></ul><ul><li>Präsentationen der Gruppenergebnisse und Vorbereitung der Durchführung des Projektes </li></ul>
  11. 13. Verlauf der Projektarbeit <ul><li>Teil 2 </li></ul><ul><li>Durchführung der Untersuchungen </li></ul><ul><li>Aufbereitung der Forschungsergebnisse </li></ul><ul><li>Präsentation der Ergebnisse über die erstellten Blogs und Wikis </li></ul><ul><li>Präsentation vor Publikum </li></ul>
  12. 15. IPK an der Neuen Bulgarischen Universität <ul><li>Der Besuch von Prof. Dr. Jean-Pol Martin an der Neuen Bulgarischen Universit ä t – Sofia </li></ul>
  13. 17. IPK an der Neuen Bulgarischen Universität <ul><li>Teilnehmer - 6 Germanistik-Studenten </li></ul><ul><li>2 Gruppen – 2 Themen </li></ul>Der Stellenwert der Familie in der Gesellschaft in Bulgarien und in Deutschland Die Europa-Kulturpolitik
  14. 18. Internet- und Projektkompetenz <ul><li>Der Stellenwert der Familie </li></ul><ul><li>in der Gesellschaft </li></ul><ul><li>in Bulgarien und in Deutschland </li></ul>
  15. 19. Erste Schritte <ul><li>Erstellung einer Internetseite in Wikiversity. </li></ul><ul><li>Kontakt mit der deutschen Partner-Gruppe - drei Studentinnen von der Katholischen Universit ä t Eichst ä tt. </li></ul><ul><li>Ausformulierung des Themas </li></ul>
  16. 21. Projektdurchführung <ul><li>Erstellung eines Fragebogens in Deutsch und Bulgarisch </li></ul>
  17. 22. Fragebogen - Deutsch
  18. 23. Projektdurchführung <ul><li>Durchf ü h rung der Umfrage in Bulgarien und Deutschland </li></ul><ul><li>Sofia-Aufenthalt der deutschen Partner-Gruppe </li></ul>
  19. 24. Sofia-Aufenthalt der deutschen Partner-Gruppe <ul><li>Tour durch die Stadt Sofia. </li></ul><ul><li>Auswertung des Fragebogens und Besprechung des Projekts. </li></ul>
  20. 25. Lebst du zusammen mit deinen Eltern?
  21. 26. Wer finanziert deinen Lebensunterhalt
  22. 27. Hast du Geschwister? Wie viele?
  23. 28. Was ist dir am wichtigsten auf einer Skala von 1-5 ? Familie
  24. 29. Was ist dir f ü r deine Zukunft wichtiger?
  25. 30. Von Zuhause ausziehen
  26. 31. Der richtige Zeitpunkt auszuziehen
  27. 32. Glaubst du, dass der Staat in ausreichendem Masse die selbstst ä ndig lebenden jungen Leute unterst ü tzt? <ul><li>Bulgaren </li></ul><ul><li>Deutsche </li></ul>
  28. 33. <ul><li>http:// de.wikiversity.org / wiki / Benutzer:Angelina </li></ul>
  29. 34. Zusammenfassung und Fazit <ul><li>Internet- und Projektkompetenz </li></ul><ul><li>Sprachkenntnisse </li></ul><ul><li>Landeskundliche Informationen </li></ul><ul><li>Interkulturelle Kompetenz </li></ul>
  30. 35. DANKE F Ü R DIE AUFMERKSAMKEIT

×