SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Karoline v. Köckritz
Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin
Workshop-Reihe „Blended Learning in
Masterstudiengängen“:
Online Vorbereitung und Betreuung internationaler
Studierender mit „Distributed Campus“ -
Praxisbeispiele aus dem Umgang mit nationaler
bzw. „Herkunfts-“Heterogenität
K. v. Köckritz, CeDiS,
Freie Universität Berlin
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 2
Distributed Campus
Zentrales DAAD-Projekt seit 2007:
„erprobtes Betreuungsinstrument“
Distributed Campus (DC):
online Coaching Plattform zur effizienten und effektiven Vorbereitung und
Betreuung internationaler Studierender / Doktoranden / Wissenschaftler /
Dozenten auf den Aufenthalt in Deutschland
DC ist Individuell konfigurierbar für einzelne Zielgruppen
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 3
Open DC „Studierendenlebenszyklus“
Institut /
Hochschule
Internationale Zielgruppe
Registrierung Zulassung Netzwerk
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 4
DC: Studierendensicht - Timeline
Timeline mit To-Do‘s:
Echtzeit-Checkliste mit „Tasks“
zur strukturierten Adressierung
der Zielgruppe
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 5
DC: Studierendensicht „Planung“
To-Do‘s mit Statusangabe
(transparenter
Bearbeitungsfortschritt)
Zielgruppenpezifische
„Tasks“ für die
Vorbereitung und
Betreuung
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 6
Einsatzszenarien: Zielgruppen
Zielgruppenadressierung:
− nach Nationalität
− nach Programmzugehörigkeit: Austauschprogramm, Stipendienprogramm
− nach hoher Heterogenität innerhalb eines Programms, z.B. ERASMUS
− nach Studienfach: BA oder MA
− nach Phase oder Aufenthalts-/ Studiumdauer, z.B. Studienkolleg für internationale
Studierende ohne HZB
− nach Individualisierungsgrad, z.B. WissenschaftlerInnen
− (nach „Marketing-Aspekt“)
− weitere Individualisierung flexibel möglich, z.B. ERASMUS – spanische
Studierende
Adressierung der Zielgruppen soll die Vorbereitung / „Betreuung“ auf Seiten der Fachbereiche / Verwaltung
optimieren!
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 7
Einsatzszenarien: zeitliche Einordnung
Vor… Während… Nach…
• Kulturelle
Eingangsphase
• Communities
• Bewerbung
Studiengang (BA/MA)
• Bewerbung Stipendium
• Information
• Begleitender
Deutschkurs
• Akademischer Einstieg
(Fachbereich)
• Praktikum
• Interkulturelle
Begleitung der
Zielgruppe /
Communities
• Betreuung im
Studiengang /
Programm / Praktikum
(fachlich, sprachlich…)
• Studentische Initiativen
• Alumni
• Kulturelle Communities
• Career Service /
Berufseinstieg
• BA  MA
• MA  Promotion
• WissenschaftlerInnen
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 8
Open DC Einsatzszenarien: Beispiele I
Distributed Campus (FU): FU-Exchange, Masterprogramme, FBs,
Direktaustauschprogramme…
UPrepare (U Potsdam): Incoming, Outgoing
Intercampus (U Jena): international scholars, Studium mit Abschluss…
Newcomer Portal/kompass (U Bremen): Exchange Students Incomings, Guest
Researcher, kompass, Preparation Studies
TUM Welcome Guide (TU München): Internationale Studierende (regular students)
…
JoGuGATE (U Mainz): DAAD, ERASMUS Incomings, Master DaF, Sommerkurs,
SPP, Studienkolleg, Welcome Center…
Jacobsportal Bremen (Jacobs U Bremen): Exchange Students, Foundation Year,
Master's Students, PhD Students, Undergraduates
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 9
Open DC Einsatzszenarien: Beispiele II
Uni Köln International (U Köln): IO intern, Studienstart International HuMF,
Studienstart International Jura, Studienstart International MathNat, Studienstart
International Medizin/Zahnmedizin…
BTU-Intercoach (BTU Cottbus-Senftenberg): DSH-Kurs,
International_BTU_Alumni_Network, International_Student_Newsletter…
StudyApp (HS Bremen): Bachelor Exchange Students, International Graduate
Center
Interpilot (HS Anhalt): Buddy Building HS Anhalt…
International Guide (U Hamburg): Internationale Bewerbungen (Bachelor,
Staatsexamen), Studientstart nach Semesterbeginn…
UniKassel (U Kassel): guest scientist, IFBC, MSc Economic Behaviour and
Governance, New Passage to India (Income)…
Pfiffikus (U Hamburg): Deutschlandstipendium-Bewerberinnen,
Deutschlandstipendium-Geförderte…
Siehe auch: http://opendc.distributed-campus.org/
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 10
Auszeichnungen
GATE-Projektstudie „Webseitenmarketing deutscher Hochschulen zur
Anwerbung internationaler Studierender (WHAIS)“ :
- „Einen eindeutigen Pluspunkt verdient sich die Hochschule mit ihrem
multimedialen Online-Portal Distributed Campus für internationale Studenten.“
- „... Herausragendes Webseiten-Element Distributed Campus...“
Quelle: Schreiben der HRK an das Präsidium der Freien Universität Berlin vom 31.07.2009
ERASMUS Mobility Quality Tools (EMQT): Suggestions for Good Practices in
ERASMUS Mobility:
Good Practice Recommendation on “Virtual support:
e-Coaching or ICT mobility tools” for Open DC
“While certainly not all German universities are using this system
it might have raised awareness among institutions of the
importance of online support, possibly explaining the high
performance of the German universities in this respect.”
Quelle: http://www.emqt.org/images/stories/Good_Practices_extracted_from_the_EMQT_Tools_Box.pdf
Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 11
Vielen Dank!
Web:
http://opendc.distributed-campus.org
Kontakt:
Karoline v. Köckritz
karoline.vonkoeckritz@fu-berlin.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im Hochschulsektor
Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im HochschulsektorZur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im Hochschulsektor
Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im HochschulsektorAngelikaRibisel
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.org
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.orgContent Syndication zwischen Hessen und e-teaching.org
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.orgChristoph Rensing
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)suvanni
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungFelix C Seyfarth
 
MOOCs als Teil der Hochschulstrategie
MOOCs als Teil der HochschulstrategieMOOCs als Teil der Hochschulstrategie
MOOCs als Teil der HochschulstrategieAnja Lorenz
 
BWL Online-Studium Chancen und Risiken
BWL Online-Studium Chancen und RisikenBWL Online-Studium Chancen und Risiken
BWL Online-Studium Chancen und Risikenoncampus
 
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Jochen Robes
 
MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale
MOOCs: Stand, Perspektiven und PotenzialeMOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale
MOOCs: Stand, Perspektiven und PotenzialeJochen Robes
 
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und TrendsOER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und TrendsSandra Schön (aka Schoen)
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...e-teaching.org
 
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...e-teaching.org
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenIlona Buchem
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCJutta Pauschenwein
 
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)e-teaching.org
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...e-teaching.org
 
Lambova Projektkompetenz
Lambova ProjektkompetenzLambova Projektkompetenz
Lambova ProjektkompetenzMartin Döpel
 

Was ist angesagt? (20)

Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im Hochschulsektor
Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im HochschulsektorZur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im Hochschulsektor
Zur Nutzung von offenen Bildungsressourcen im Hochschulsektor
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
 
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.org
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.orgContent Syndication zwischen Hessen und e-teaching.org
Content Syndication zwischen Hessen und e-teaching.org
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
 
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur StrategieentwicklungDrei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
Drei Jahre Leuphana Digital School: Vom Experimentieren zur Strategieentwicklung
 
MOOCs als Teil der Hochschulstrategie
MOOCs als Teil der HochschulstrategieMOOCs als Teil der Hochschulstrategie
MOOCs als Teil der Hochschulstrategie
 
BWL Online-Studium Chancen und Risiken
BWL Online-Studium Chancen und RisikenBWL Online-Studium Chancen und Risiken
BWL Online-Studium Chancen und Risiken
 
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
Von Industrie 4.0 zu Bildung 4.0: Neue Rollen & Aufgaben für die Personalentw...
 
MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale
MOOCs: Stand, Perspektiven und PotenzialeMOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale
MOOCs: Stand, Perspektiven und Potenziale
 
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
 
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und TrendsOER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
 
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
Bildungsressourcen werden digital - was bedeutet das für Lehrende und Studier...
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
 
Utz Lederbogen: Die Website als Visitenkarte
Utz Lederbogen: Die Website als VisitenkarteUtz Lederbogen: Die Website als Visitenkarte
Utz Lederbogen: Die Website als Visitenkarte
 
Schieder Didazwiki
Schieder DidazwikiSchieder Didazwiki
Schieder Didazwiki
 
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
 
Lambova Projektkompetenz
Lambova ProjektkompetenzLambova Projektkompetenz
Lambova Projektkompetenz
 

Andere mochten auch

Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele Möglichkeiten
Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele MöglichkeitenBlackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele Möglichkeiten
Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele MöglichkeitenCeDiS / Freie Universität Berlin
 
BlackBoard Guide for Tutors
BlackBoard Guide for TutorsBlackBoard Guide for Tutors
BlackBoard Guide for TutorsDavid Hopkins
 
Moodle toolguideforteachers july2010_span
Moodle toolguideforteachers july2010_spanMoodle toolguideforteachers july2010_span
Moodle toolguideforteachers july2010_spanVictoria Castrillejo
 
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)ColaBoraBora
 
Dibujo técnico
Dibujo técnicoDibujo técnico
Dibujo técnicoalejodavil
 
Silabo farmacologia final ene08
Silabo farmacologia final ene08Silabo farmacologia final ene08
Silabo farmacologia final ene08mtuestach
 
Normas del taller
Normas del tallerNormas del taller
Normas del tallerpcpiprado2
 
Innovacion tecnológica
Innovacion  tecnológicaInnovacion  tecnológica
Innovacion tecnológicayamirka
 

Andere mochten auch (20)

Blackboard in 15 Minuten: Blackboard Kommunikation
Blackboard in 15 Minuten: Blackboard KommunikationBlackboard in 15 Minuten: Blackboard Kommunikation
Blackboard in 15 Minuten: Blackboard Kommunikation
 
Wiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
Wiki in 15 Minuten: Die BenutzerverwaltungWiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
Wiki in 15 Minuten: Die Benutzerverwaltung
 
Wiki in 15 Minuten: Seitenvorlagen
Wiki in 15 Minuten: SeitenvorlagenWiki in 15 Minuten: Seitenvorlagen
Wiki in 15 Minuten: Seitenvorlagen
 
Wiki in 15 Minuten: Die Präesenzlehre
Wiki in 15 Minuten: Die PräesenzlehreWiki in 15 Minuten: Die Präesenzlehre
Wiki in 15 Minuten: Die Präesenzlehre
 
Wiki in 15 Minuten. Das Layout
Wiki in 15 Minuten. Das LayoutWiki in 15 Minuten. Das Layout
Wiki in 15 Minuten. Das Layout
 
Blackboard für Klausurvorbereitung nutzen
Blackboard für Klausurvorbereitung nutzenBlackboard für Klausurvorbereitung nutzen
Blackboard für Klausurvorbereitung nutzen
 
Blackboard in 15 Minuten: Wiki Einsatz
Blackboard in 15 Minuten: Wiki EinsatzBlackboard in 15 Minuten: Wiki Einsatz
Blackboard in 15 Minuten: Wiki Einsatz
 
Mit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändernMit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändern
 
Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele Möglichkeiten
Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele MöglichkeitenBlackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele Möglichkeiten
Blackboard in der Lehre. Eine Lehrplattform– viele Möglichkeiten
 
BlackBoard Guide for Tutors
BlackBoard Guide for TutorsBlackBoard Guide for Tutors
BlackBoard Guide for Tutors
 
Moodle toolguideforteachers july2010_span
Moodle toolguideforteachers july2010_spanMoodle toolguideforteachers july2010_span
Moodle toolguideforteachers july2010_span
 
FU-Wikis in Lehre und Forschung
FU-Wikis in Lehre und ForschungFU-Wikis in Lehre und Forschung
FU-Wikis in Lehre und Forschung
 
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)
#HONDARTZAN_19 - MAPAS, RUTAS Y RETOS (informe)
 
Los cuadrilateros
Los cuadrilaterosLos cuadrilateros
Los cuadrilateros
 
Dibujo técnico
Dibujo técnicoDibujo técnico
Dibujo técnico
 
Creación de una lan
Creación de una lanCreación de una lan
Creación de una lan
 
Frankfurt15 andresenneu1015
Frankfurt15 andresenneu1015Frankfurt15 andresenneu1015
Frankfurt15 andresenneu1015
 
Silabo farmacologia final ene08
Silabo farmacologia final ene08Silabo farmacologia final ene08
Silabo farmacologia final ene08
 
Normas del taller
Normas del tallerNormas del taller
Normas del taller
 
Innovacion tecnológica
Innovacion  tecnológicaInnovacion  tecnológica
Innovacion tecnológica
 

Ähnlich wie Distributed Campus - Praxisbeispiele aus dem Umgang mit nationaler bzw. „Herkunfts-“Heterogenität

GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt KolumbienGATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbienbfnd
 
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt KolumbienGATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbienbfnd
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)e-teaching.org
 
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauerrespontour
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieLeuphana Digital School
 
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Andreas Wittke
 
Barrierearme Lehre: Impulse und Beispiele
Barrierearme Lehre: Impulse und BeispieleBarrierearme Lehre: Impulse und Beispiele
Barrierearme Lehre: Impulse und BeispieleChristianFFreisleben
 
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp Stalder
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp StalderInformationskompetenz ? - Dr. Philipp Stalder
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp StalderBIS Biblio Info Suisse
 
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?Jochen Robes
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...e-teaching.org
 
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)Wey-Han Tan
 
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-Oorientierung
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-OorientierungLernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-Oorientierung
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-OorientierungPeter Baumgartner
 
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch ValidierungHochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch ValidierungIsabell Grundschober
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.e-teaching.org
 
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" – Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" –  Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”Aufruf zur "Weiterbildung Digital" –  Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" – Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”Dennis Schäffer
 

Ähnlich wie Distributed Campus - Praxisbeispiele aus dem Umgang mit nationaler bzw. „Herkunfts-“Heterogenität (20)

GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt KolumbienGATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
 
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt KolumbienGATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
GATE-Germany Bildungsmarkt Kolumbien
 
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
Social Media in Studium und Lehre (Folien Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald)
 
Kulturwirt - Präsentation für Schulen
Kulturwirt - Präsentation für SchulenKulturwirt - Präsentation für Schulen
Kulturwirt - Präsentation für Schulen
 
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer
2018 ecotourism academic-education-euro_eco_m_bauer
 
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC StrategieFelix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
Felix C. Seyfarth: Institutionelle MOOC Strategie
 
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learningw.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
 
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der SekundarstufeTechnologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
Technologieeinsatz in der Schule - Zum Lernen und Lehren in der Sekundarstufe
 
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
Future Skills - Ein hochschulübergreifender LearningHub für digitale Lehr-Ler...
 
Barrierearme Lehre: Impulse und Beispiele
Barrierearme Lehre: Impulse und BeispieleBarrierearme Lehre: Impulse und Beispiele
Barrierearme Lehre: Impulse und Beispiele
 
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp Stalder
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp StalderInformationskompetenz ? - Dr. Philipp Stalder
Informationskompetenz ? - Dr. Philipp Stalder
 
Modul Informationskompetenz.pptx
Modul Informationskompetenz.pptxModul Informationskompetenz.pptx
Modul Informationskompetenz.pptx
 
LLL 08
LLL 08LLL 08
LLL 08
 
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
 
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)
Workshop - Blogs als Portfoliowerkzeug (Tutorenschulung WS2013)
 
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-Oorientierung
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-OorientierungLernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-Oorientierung
Lernergebnisse (Learning Outcomes): Von der Input- zur Output-Oorientierung
 
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch ValidierungHochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
 
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" – Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" –  Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”Aufruf zur "Weiterbildung Digital" –  Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”
Aufruf zur "Weiterbildung Digital" – Vorkonferenz zur Bildungsmesse „Edustep”
 

Kürzlich hochgeladen

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024OlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 

Distributed Campus - Praxisbeispiele aus dem Umgang mit nationaler bzw. „Herkunfts-“Heterogenität

  • 1. Karoline v. Köckritz Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin Workshop-Reihe „Blended Learning in Masterstudiengängen“: Online Vorbereitung und Betreuung internationaler Studierender mit „Distributed Campus“ - Praxisbeispiele aus dem Umgang mit nationaler bzw. „Herkunfts-“Heterogenität K. v. Köckritz, CeDiS, Freie Universität Berlin
  • 2. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 2 Distributed Campus Zentrales DAAD-Projekt seit 2007: „erprobtes Betreuungsinstrument“ Distributed Campus (DC): online Coaching Plattform zur effizienten und effektiven Vorbereitung und Betreuung internationaler Studierender / Doktoranden / Wissenschaftler / Dozenten auf den Aufenthalt in Deutschland DC ist Individuell konfigurierbar für einzelne Zielgruppen
  • 3. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 3 Open DC „Studierendenlebenszyklus“ Institut / Hochschule Internationale Zielgruppe Registrierung Zulassung Netzwerk
  • 4. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 4 DC: Studierendensicht - Timeline Timeline mit To-Do‘s: Echtzeit-Checkliste mit „Tasks“ zur strukturierten Adressierung der Zielgruppe
  • 5. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 5 DC: Studierendensicht „Planung“ To-Do‘s mit Statusangabe (transparenter Bearbeitungsfortschritt) Zielgruppenpezifische „Tasks“ für die Vorbereitung und Betreuung
  • 6. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 6 Einsatzszenarien: Zielgruppen Zielgruppenadressierung: − nach Nationalität − nach Programmzugehörigkeit: Austauschprogramm, Stipendienprogramm − nach hoher Heterogenität innerhalb eines Programms, z.B. ERASMUS − nach Studienfach: BA oder MA − nach Phase oder Aufenthalts-/ Studiumdauer, z.B. Studienkolleg für internationale Studierende ohne HZB − nach Individualisierungsgrad, z.B. WissenschaftlerInnen − (nach „Marketing-Aspekt“) − weitere Individualisierung flexibel möglich, z.B. ERASMUS – spanische Studierende Adressierung der Zielgruppen soll die Vorbereitung / „Betreuung“ auf Seiten der Fachbereiche / Verwaltung optimieren!
  • 7. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 7 Einsatzszenarien: zeitliche Einordnung Vor… Während… Nach… • Kulturelle Eingangsphase • Communities • Bewerbung Studiengang (BA/MA) • Bewerbung Stipendium • Information • Begleitender Deutschkurs • Akademischer Einstieg (Fachbereich) • Praktikum • Interkulturelle Begleitung der Zielgruppe / Communities • Betreuung im Studiengang / Programm / Praktikum (fachlich, sprachlich…) • Studentische Initiativen • Alumni • Kulturelle Communities • Career Service / Berufseinstieg • BA  MA • MA  Promotion • WissenschaftlerInnen
  • 8. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 8 Open DC Einsatzszenarien: Beispiele I Distributed Campus (FU): FU-Exchange, Masterprogramme, FBs, Direktaustauschprogramme… UPrepare (U Potsdam): Incoming, Outgoing Intercampus (U Jena): international scholars, Studium mit Abschluss… Newcomer Portal/kompass (U Bremen): Exchange Students Incomings, Guest Researcher, kompass, Preparation Studies TUM Welcome Guide (TU München): Internationale Studierende (regular students) … JoGuGATE (U Mainz): DAAD, ERASMUS Incomings, Master DaF, Sommerkurs, SPP, Studienkolleg, Welcome Center… Jacobsportal Bremen (Jacobs U Bremen): Exchange Students, Foundation Year, Master's Students, PhD Students, Undergraduates
  • 9. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 9 Open DC Einsatzszenarien: Beispiele II Uni Köln International (U Köln): IO intern, Studienstart International HuMF, Studienstart International Jura, Studienstart International MathNat, Studienstart International Medizin/Zahnmedizin… BTU-Intercoach (BTU Cottbus-Senftenberg): DSH-Kurs, International_BTU_Alumni_Network, International_Student_Newsletter… StudyApp (HS Bremen): Bachelor Exchange Students, International Graduate Center Interpilot (HS Anhalt): Buddy Building HS Anhalt… International Guide (U Hamburg): Internationale Bewerbungen (Bachelor, Staatsexamen), Studientstart nach Semesterbeginn… UniKassel (U Kassel): guest scientist, IFBC, MSc Economic Behaviour and Governance, New Passage to India (Income)… Pfiffikus (U Hamburg): Deutschlandstipendium-Bewerberinnen, Deutschlandstipendium-Geförderte… Siehe auch: http://opendc.distributed-campus.org/
  • 10. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 10 Auszeichnungen GATE-Projektstudie „Webseitenmarketing deutscher Hochschulen zur Anwerbung internationaler Studierender (WHAIS)“ : - „Einen eindeutigen Pluspunkt verdient sich die Hochschule mit ihrem multimedialen Online-Portal Distributed Campus für internationale Studenten.“ - „... Herausragendes Webseiten-Element Distributed Campus...“ Quelle: Schreiben der HRK an das Präsidium der Freien Universität Berlin vom 31.07.2009 ERASMUS Mobility Quality Tools (EMQT): Suggestions for Good Practices in ERASMUS Mobility: Good Practice Recommendation on “Virtual support: e-Coaching or ICT mobility tools” for Open DC “While certainly not all German universities are using this system it might have raised awareness among institutions of the importance of online support, possibly explaining the high performance of the German universities in this respect.” Quelle: http://www.emqt.org/images/stories/Good_Practices_extracted_from_the_EMQT_Tools_Box.pdf
  • 11. Karoline v. Köckritz, Center für Digitale Systeme (CeDiS), Freie Universität Berlin 11 Vielen Dank! Web: http://opendc.distributed-campus.org Kontakt: Karoline v. Köckritz karoline.vonkoeckritz@fu-berlin.de