Digitale Transformation und Leadership

1.073 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kulturmanagement Forum (13.11.2015)

Veröffentlicht in: Leadership & Management

Digitale Transformation und Leadership

  1. 1. Digitale Transformation und Leadership …und wo bleiben die Kulturbetriebe? Wien [13.11.2015]
  2. 2. Die Entwicklungen im Bereich digitaler Technologien verändern das Fundament jedes Unternehmens und haben Auswirkungen auf • Strategie • Struktur • Kultur und • Prozesse. => Digitale Transformation
  3. 3. Deloitte: „Digital Leadership“ (2015) Unternehmen, die langfristig erfolgreich bleiben wollen, brauchen einen „Digital Leader“ zur Steuerung des Wandels. Quelle: Digital Information World: http://bit.ly/1NHqRuE
  4. 4. Gefragt sind Führungspersönlichkeiten und Netzwerkstrukturen, die über das Unternehmen hinaus gehen. Der Chief Digital Officer (CDO) als „Digital Leader“, von dem verlangt wird: • Präsenz in Vorstand (und Aufsichtsgremien) • „Digitale Transformation“ als zentrales Thema • Mitsprache/Entscheidungsbefugnis auf finanzieller Ebene
  5. 5. Zentrale Fragestellungen: • In welcher Form und in welchem Ausmaß betrifft die Digitalisierung meine Branche und mein Unternehmen? • Wann wird das geschehen? • Welche Schritte muss ich setzen, "um die Rolle meines Unternehmens in der digitalen Welt von morgen neu zu definieren?„ (Quelle: Deloitte: „Digital Leadership“)
  6. 6. => Die Transformation des Unternehmens in die digitale Zukunft ist nicht eine Frage der Technologie, sondern der Unternehmensführung. (Deloitte)
  7. 7. Charlene Li: Digital Leader setzen die digitalen Tools strategisch ein… „Leadership has always been about the exercise of power and influence to achieve a strategic end“ (in: The Engaged Leader)
  8. 8. Charlene Li: „The Engaged Leader“ „I define an engaged leader as someone who uses digital, mobile and social tools strategically to achieve established goals as they relate to leading people and managing organizations.“
  9. 9. Rahmenbedingungen: • Macht und Einfluss sind nicht mehr an Titel und Lohngruppe gebunden. • Hierarchien wurden im Industriezeitalter geschaffen, um für Effizienz und Skalierbarkeit zu sorgen. Aber Tempo, Innovation und Veränderungen zählen heute mehr als Effizienz.
  10. 10. Leader müssen nicht nur ihren Mitarbeitern vertrauen, sondern sich auch aktiv um die zweite Führungsebene kümmern… … „The key for leaders is to help their lieutenants across the organization realize the fallacy of control and show them how they can be successful leaders in a networked organization.“
  11. 11. Treiber der digitalen Transformation
  12. 12. #erfolgsrezept
  13. 13. Aber: es geht nicht darum, die neuesten Apps und Gadgets zu nutzen… … „being a engaged leader in the digital era means knowing what your goals are and what tools to use to achieve them.“ (Charlene Li) => Listen to followers => Share yourself with them => Engage them
  14. 14. Digitale Transformation: auch hier braucht es wieder Strategien und Pläne
  15. 15. Listen
  16. 16. Fragen • Welche Ziele verfolgen Sie und woran messen Sie den Erfolg? • Welche Informationen brauchen Sie, um erfolgreich zu sein? • Welche Informationen sind für Sie am wichtigsten? • Welchen Menschen wollen Sie zuhören und welche Tools helfen dabei? • Welche Entscheidungen wollen Sie auf der Basis dieser Informationen treffen? • Welche Kanäle wollen Sie dafür nutzen?
  17. 17. Share
  18. 18. Fragen • Welche Inhalte/Stories können Sie teilen, um Ihre Hauptziele zu erreichen? • Welche Inhalte/Stories müssen Ihre Mitarbeiter, Kunden, etc. hören, um eine Nähe zum Unternehmen zu entwickeln? • Woran erkennen Sie, dass Ihre Inhalte besser sind als die der anderen? • Was wollen Sie nicht teilen? • Welche Tools werden Sie verwenden?
  19. 19. Engage
  20. 20. Fragen • Wann soll das Engagement beginnen und wie trägt es dazu bei, die Beziehungen zu vertiefen? • Auf welche Weise vertieft das Engagement die Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern? • Auf welche Weise soll die Beziehung zu den Followern aufrechterhalten werden? • Wie managen und skalieren Sie die Aktivitäten?
  21. 21. Stationen im Transformationsprozess auf Unternehmensebene Verweigern Feilschen Akzeptieren Transformieren
  22. 22. Aber…
  23. 23. Screen: http://www.clarewgraves.com Veränderung
  24. 24. Existierender Stammesmensch Einzelkämpfer Loyaler Erfolgssucher Teammensch Möglichkeitensucher Globalist Auf andere bezogen Auf sich bezogen Quelle: Martina Bär, Rainer Krumm, Hartmut Wiehle: „Unternehmen verstehen, gestalten, verändern“
  25. 25. Das loyale Unternehmen Quelle: Unternehmen verstehen, gestalten, verändern: S. 70
  26. 26. Erfolgssucher-Unternehmen Quelle: Unternehmen verstehen, gestalten, verändern: S. 73
  27. 27. Teammensch-Unternehmen Quelle: Unternehmen verstehen, gestalten, verändern: S. 76
  28. 28. Möglichkeitensucher-Unternehmen Quelle: Unternehmen verstehen, gestalten, verändern: S. 78
  29. 29. Foto Credits • S.1: Awaya Legends (CC BY-SA 2.0) • S.2: Benjamin Child (unsplash) • S.4: nist6dh (CC BY-SA 2.0) • S.6: Bryan Mathers (CC BY-ND 2.0) • S.8: Ken Teegardin (CC BY-SA 2.0) • S.10: Celestine Chua (CC BY 2.0) • S.11: geralt (CC0 Pixabay) • S.14: geralt (CC0 Pixabay) • S.16: Michael Coghlan (CC BY-SA 2.0) • S.20: Mitch Barrie (CC BY-SA 2.0) • S.23: Jeff Kubina (CC BY-SA 2.0) • S.30: Torley (CC BY-SA 2.0) • S.32: Mathew Waters (unsplash)
  30. 30. Christian Henner-Fehr: c.henner-fehr@teleweb.at …und wie reagieren Kulturbetriebe auf diese Entwicklungen?

×