SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 44
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Erfolgreich
Corporate Influencer
einsetzen
28. August 2019
Folie
Veränderung des Status quo im Recruiting
• Der demographische Wandel verändert den Jobmarkt
• Informationen erreichen die Bewerber nicht mehr
• Steigende Bedeutung von Social Media
• Fehlende Mobilität: ungleiche Verteilung
• Unkenntnis über das Arbeitsumfeld
• Unternehmen müssen sich bei Bewerbern bewerben
2
Die Probleme
Folie
Wie können wir Bewerber erreichen?
3
Wen sprechen wir an? Mit welchen Inhalten? In welcher Situation?
Content
Marketing
Folie
Unternehmen wollen im Netz wahrgenommen werden
• Owned Media:
Websites
Social Media Kanäle
• Wenig Interesse an Corporate Content
• Geringe Sichtbarkeit im Web
• Viel Konkurrenz online
• Wenig Kommunikation mit Marken
4
Die Probleme
Folie
Menschen bevorzugen andere Menschen
• Menschen mögen keine abstrakten Marken
• Menschen hören auf Empfehlung ihrer Peergroup
• Menschen vertrauen einander
• Menschen gehen in den Dialog mit anderen
Menschen
• Menschen wechseln zu Messengern
• Beziehungen sind entscheidend für den Erfolg
5
Märkte sind Gespräche
Die wichtigsten Influencer sind die Mitarbeiter
Edelman Trust Barometer
6
Die 10 größten
Fehler bei
Corporate
Influencern
7
Die 10 größten Fehler
1
Wir müssen uns immer von unserer
schönsten Seite zeigen.
8
Die 10 größten Fehler
2
Alle unsere Mitarbeiter sind
Corporate Influencer.
9
Die 10 größten Fehler
3
Die schöne neue Welt der Corporate
Influencer überzeugt von selbst.
10
Die 10 größten Fehler
4
Corporate Influencer müssen keine
Experten sein.
11
Die 10 größten Fehler
5
Junge social-media-affine
Mitarbeiter rocken es.
12
Die 10 größten Fehler
6
Einige Social-Media-Schulungen
genügen für den Aufbau von
Corporate Influencern.
13
Die 10 größten Fehler
7
Als Corporate Influencer muss ich
einfach nur zeigen, was ich kann.
14
Die 10 größten Fehler
8
Einfach machen, es geht ja ohne
persönliche Strategie.
15
Die 10 größten Fehler
9
Ich muss ein Hans Dampf in allen
digitalen Gassen sein.
16
Die 10 größten Fehler
10
Ich sollte alles reposten, was mein
Unternehmen publiziert.
17
Content Shock: Es gibt
unendlich viel Content
18
Landingpages
Sales Postings
HR Postings
Image Videos
Katzenbilder
Blogartikel
Produkt Videos
Online-Marketing
HR
Support
SEO
Marketing
Content
Marketing
Online-Marketing
PR
Unternehmen ordnen es gerne den Kanalownern zu
19
Content besser in strategische Themen clustern und vernetzen!
20
Experte 3Experte 2
Experte 6Experte 5
Experte 9Experte 8
Experte 1
Experte 4
Experte 7
Problembewusst
Lösungsbewusst
Produktbewusst
Das Content-Sonnensystem
21
Folie
Authentisch kommunizieren
• Corporate Content ist eher langweilig, weil ihm die
persönliche Note fehlt
• Mitarbeiter sind keine Klonkrieger
• Wiederholung macht es nicht besser
• Persönlichkeit ist gefragt
• Employee Advocacy Tools sollten nur Hilfe sein
– LinkedIn Elevate
– Hootsuite Amplify
22
„Bitte teilen Sie unsere Unternehmensinhalte“
Worüber schreiben?
Übertriebene Markentreue nervt.
23
Worüber schreiben?
Markenbotschafter, die nur über
sich selbst reden
24
Worüber schreiben?
Zu viele Selfies und zu viel
Optimismus
25
Worüber schreiben?
Networking sinnvoll für das
Content Marketing
26
Worüber schreiben?
Content Distribution über
ausgewählte Kanäle
27
Worüber schreiben?
Personal Branding erwünscht
28
Folie
Das müssen Corporate Influencer nicht
alleine tun – Content Curation
Mehr Inhalte zu relevanten Themen
Branchenüberblick
Positionierung als Experte
Owned Media: Erhöht Content Frequenz
Earned Media: Verknüpfung zu Medien, die
sich mit der eigenen Marke auseinandersetzen
Kompetenz durch kuratierte Inhalte
Ergänzung der Core Story
29
Folie
Die Nische nutzen
• 08/15 Content ist nicht mehr gefragt
• Personal Brands stehen für Themen
• Experten stehen für feinere Inhalte
• Corporate Influencer vernetzen sich
– Intern
– Extern
30
Experten für die Ansprache nutzen
Folie
Voraussetzungen
für Corporate
Influencer
31
• Unternehmenswerte
• Vertrauen in die
Mitarbeiter
• Transparenz
• Freiheiten zulassen
• Engagement fördern
Unternehmenskultur
• Strukturen und
Prozesse
• Guidelines
• Anreize schaffen
• Zeitkontingent
einrichten
• Schulungen
Rahmenbedingungen
Folie
Was Corporate Influencer tun
• Sie werben durch ihr Beispiel für neue Mitarbeiter
(Employer Branding)
• Sie sorgen für mehr Transparenz in Unternehmen
• Sie bauen intern Silos ab und denken
abteilungsübergreifend
• Sie präsentieren ihre Arbeitsergebnisse
• Sie machen Ihre Personen- und Unternehmensmarke
sichtbarer
• Sie haben Spass beim Networking
32
Folie
Was Unternehmen von Corporate Influencern erwarten
Social Media / Marketing
• Mehr Fachinhalte / Content
• Silos abbauen, Kräfte bündeln → Verschiedene
Aktivitäten strategisch unter ein Dach bringen
• Content Distribution (Reichweite und Sichtbarkeit der
Marke und deren Kanäle)
• Brand Building
• Personalisierung der Kanäle und Vermenschlichung
• Eigene Expertise kommunizieren
33
HR
• Mitarbeiter als Aufklärer und Unterstützer
• Mitarbeiter werben (Mitarbeiter)
• Employer Branding
• Digitale Transformation vorantreiben (Change)
• Vertrauen aufbauen auch bei eigenen Mitarbeitern
• Corporate Influencer im Zusammenspiel mit
Corporate Kompetenzprofil
Folie
Welche neuen Aufgaben auf PR und HR zukommen
Unternehmenskommunikation
• Dezentraler Kommunikationsansatz
• Abgabe von Verantwortung in der PR
• Optimierung der internen Kommunikation
• Mehr und bessere interne Kommunikation
• Coaching der Mitarbeiter
• Loslassen können
34
HR
• Schaffung der Voraussetzungen für Corporate
Influencer
• Rahmenbedingungen für Social Media
Kommunikation unterstützen
• Trainings für die digitale Arbeitswelt organisieren
• transparente und zukunftsgerichtete Lösungen für
das flexible Arbeiten
• Bewerber als Umworbene betrachten
Folie
Quantitative Vorteile (KPIs)
• Employee Engagement KPIs
– Shares pro Posting
– Shares pro Mitarbeiter
• Social Media Engagement KPIs
– Likes
– Retweets
– Shares
– Kommentare
• Revenue KPIs
– Leads
– Reputation
– Bewerbungen
35
Qualitative Vorteile
36
Wertvolle Netzwerke
Größerer Einfluss
Höhere Conversion-
Wahrscheinlichkeit
GlaubwürdigkeitErhöhte Sichtbarkeit
Einbeziehung
Angestellter
Folie
Was Mitarbeiter erwarten
• Wertschätzung
• Vertrauen
• Flexibilität
• Zeit
• Incentives
• Klare Erwartungshaltung
• Laufende Unterstützung (Coaching)
37
Eine Frage der Unternehmenskultur
Aufsetzen eines Corporate Influencer
Zertifizierungsprogramms
Folie 39
✓ Arbeiten Sie mit klaren internen
Ansprechpartnern
✓ Klein anfangen, lernen und das
Programm ausbauen
✓ Erkenntnisse des Pilot-Projektes gelten
für die Erweiterung auf weitere
Mitarbeiter
Start des Programms
Folie 40
✓ Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, sich mit
der Marke zu identifizieren
✓ Honorieren Sie aktive Social-Media-
Nutzer, die sich weiter vernetzen
✓ Schaffen Sie Anreize
Let‘s go social!
Mehr zum Thema Corporate Influencer
Jetzt zum Corporate Influencer Newsletter anmelden!
41
Mit gratis Ebook!
Jetzt anmelden unter
d.tales.de/corporate-influencer-day/
scan me!
Ihr Speaker
• Founder & Managing Partner der d.Tales GmbH
• berät seit 23 Jahren Unternehmen zum Digital Business
• Schwerpunkte: Corporate Influencer Strategie, Content Strategie, Content
Marketing, Online Reputation Management
• Autor mehrerer Fachbücher: Die Content-Revolution im Unternehmen; Corporate
Blogs; Karrierefalle Internet; Transparent und glaubwürdig – das perfekte Online
Reputation Management für Unternehmen
• 5 Jahre in der Verlagsbranche, u.a. Online-Chef bei W&V
• 45.000 Follower auf Twitter
• Speaker auf zahlreichen Konferenzen
Klaus Eck
@klauseck klaus.eck@d.tales.de
Folie
d.Tales
43
Bei der Content Analyse schauen wir uns bestehende Inhalte an
und zeigen Ihnen Optimierungspotentiale auf.
Mit den richtigen Content Konzepten legen wir den Grundstein
für ein erfolgreiches Content Marketing.
Sollte es auch Bedarf bei der Umsetzung und Content Creation
geben, erstellen wir zielgruppenspezifischen Unique Content für
Ihr Unternehmen.
Nur, wer sich auch über die Content Distribution Gedanken
macht, wird seinen Content zum Fliegen bekommen.
Durch regelmäßiges Content Controlling stellen wir sicher, dass
Ihre Content Aktivitäten stets optimiert werden.
Bei diesen Themen unterstützen wir gerne
d.Tales GmbH
Elsenheimerstraße 57
80687 München
Telefon: +49 89 8905715 10
E-Mail: info@d.tales.de
Internet: www.d.tales.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Social Media Strategy
Social Media StrategySocial Media Strategy
Social Media StrategyVishal Sharma
 
Content Strategy is Not Content Marketing
Content Strategy is Not Content MarketingContent Strategy is Not Content Marketing
Content Strategy is Not Content MarketingRich Schwerin
 
121 Creative Credentials
121 Creative Credentials121 Creative Credentials
121 Creative Credentials121 Creative
 
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitale
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitaleAtelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitale
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitaleDogstudio pour le BEP
 
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdf
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdfB2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdf
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdfAdsy
 
B2B Marketing Strategy check-list in 2022
B2B Marketing Strategy check-list in 2022B2B Marketing Strategy check-list in 2022
B2B Marketing Strategy check-list in 2022waseemkhalayleh
 
Creative Sponge - Agency Credentials
Creative Sponge - Agency CredentialsCreative Sponge - Agency Credentials
Creative Sponge - Agency Credentialsalextosh
 
Wendy's Social Media Strategy
Wendy's Social Media StrategyWendy's Social Media Strategy
Wendy's Social Media StrategyMarcela Astudillo
 
Digital Transformation Review 10
Digital Transformation Review 10Digital Transformation Review 10
Digital Transformation Review 10Capgemini
 
Développer et créer sa stratégie de contenu sur Linkedin
Développer et créer sa stratégie de contenu sur LinkedinDévelopper et créer sa stratégie de contenu sur Linkedin
Développer et créer sa stratégie de contenu sur LinkedinMélanie HEWAWASAN
 
SmartNewSolutions — full-service digital agency.
SmartNewSolutions — full-service digital agency.SmartNewSolutions — full-service digital agency.
SmartNewSolutions — full-service digital agency.SmartNewSolutions
 
Wisdom Agency's General Credentials 2022
Wisdom Agency's General Credentials 2022Wisdom Agency's General Credentials 2022
Wisdom Agency's General Credentials 2022Minh H. Nguyen
 
CTRBOX para SEO y la "caja" secreta
CTRBOX para SEO y la "caja" secretaCTRBOX para SEO y la "caja" secreta
CTRBOX para SEO y la "caja" secretaLuis M Villanueva
 
How to integrate content strategy and social media
How to integrate content strategy and social mediaHow to integrate content strategy and social media
How to integrate content strategy and social mediaEthology
 
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22ssuser82c1d6
 
Delivering a Winning Influencer Marketing Pitch
Delivering a Winning Influencer Marketing PitchDelivering a Winning Influencer Marketing Pitch
Delivering a Winning Influencer Marketing PitchRustin Banks
 
Advanced Ideas - Digital agency credentials
Advanced Ideas - Digital agency credentialsAdvanced Ideas - Digital agency credentials
Advanced Ideas - Digital agency credentialsIQads
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media Strategy
Social Media StrategySocial Media Strategy
Social Media Strategy
 
Content Strategy is Not Content Marketing
Content Strategy is Not Content MarketingContent Strategy is Not Content Marketing
Content Strategy is Not Content Marketing
 
121 Creative Credentials
121 Creative Credentials121 Creative Credentials
121 Creative Credentials
 
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitale
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitaleAtelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitale
Atelier 1 - Mettre en place une stratégie marketing digitale
 
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdf
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdfB2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdf
B2B and B2C Content Marketing Trends to Look for in 2023.pdf
 
SEO Référencement
SEO RéférencementSEO Référencement
SEO Référencement
 
B2B Marketing Strategy check-list in 2022
B2B Marketing Strategy check-list in 2022B2B Marketing Strategy check-list in 2022
B2B Marketing Strategy check-list in 2022
 
Creative Sponge - Agency Credentials
Creative Sponge - Agency CredentialsCreative Sponge - Agency Credentials
Creative Sponge - Agency Credentials
 
Graffiti Company_Profile_01_01_2015
Graffiti Company_Profile_01_01_2015Graffiti Company_Profile_01_01_2015
Graffiti Company_Profile_01_01_2015
 
Wendy's Social Media Strategy
Wendy's Social Media StrategyWendy's Social Media Strategy
Wendy's Social Media Strategy
 
Influencer marketing
Influencer marketingInfluencer marketing
Influencer marketing
 
Digital Transformation Review 10
Digital Transformation Review 10Digital Transformation Review 10
Digital Transformation Review 10
 
Développer et créer sa stratégie de contenu sur Linkedin
Développer et créer sa stratégie de contenu sur LinkedinDévelopper et créer sa stratégie de contenu sur Linkedin
Développer et créer sa stratégie de contenu sur Linkedin
 
SmartNewSolutions — full-service digital agency.
SmartNewSolutions — full-service digital agency.SmartNewSolutions — full-service digital agency.
SmartNewSolutions — full-service digital agency.
 
Wisdom Agency's General Credentials 2022
Wisdom Agency's General Credentials 2022Wisdom Agency's General Credentials 2022
Wisdom Agency's General Credentials 2022
 
CTRBOX para SEO y la "caja" secreta
CTRBOX para SEO y la "caja" secretaCTRBOX para SEO y la "caja" secreta
CTRBOX para SEO y la "caja" secreta
 
How to integrate content strategy and social media
How to integrate content strategy and social mediaHow to integrate content strategy and social media
How to integrate content strategy and social media
 
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22
Claves SEO para cualquier proyecto #Marketinada22
 
Delivering a Winning Influencer Marketing Pitch
Delivering a Winning Influencer Marketing PitchDelivering a Winning Influencer Marketing Pitch
Delivering a Winning Influencer Marketing Pitch
 
Advanced Ideas - Digital agency credentials
Advanced Ideas - Digital agency credentialsAdvanced Ideas - Digital agency credentials
Advanced Ideas - Digital agency credentials
 

Ähnlich wie Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer einsetzen - klaus eck - d.tales

Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfSocial DNA
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media RecruitingAgedo GmbH
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInLinkedIn D-A-CH
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsJanka Schmeisser
 
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? akom360
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?akom360
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenClaudia Hilker, Ph.D.
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding StrategieSteffen Herzog
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketinginBlurbs
 
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Wibke Ladwig
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationThomas Pleil
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckMichael Buck
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Richard Dihen
 
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...Doris Eichmeier
 
Von Corporate Publishing zu Content Marketing
Von Corporate Publishing zu Content MarketingVon Corporate Publishing zu Content Marketing
Von Corporate Publishing zu Content MarketingChristian Münch
 
Corporate Media 1.0 / Tina Kulow
Corporate Media 1.0 / Tina KulowCorporate Media 1.0 / Tina Kulow
Corporate Media 1.0 / Tina KulowTina Kulow
 

Ähnlich wie Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer einsetzen - klaus eck - d.tales (20)

Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
 
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
 
Employer Branding Strategie
Employer Branding StrategieEmployer Branding Strategie
Employer Branding Strategie
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
 
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buck
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018
 
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
Content-Analyse und Content-Strategie: die Basis erfolgreichen Content-Market...
 
Personal Branding im Web
Personal Branding im WebPersonal Branding im Web
Personal Branding im Web
 
Von Corporate Publishing zu Content Marketing
Von Corporate Publishing zu Content MarketingVon Corporate Publishing zu Content Marketing
Von Corporate Publishing zu Content Marketing
 
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen NetzenWirtschaftsförderung in sozialen Netzen
Wirtschaftsförderung in sozialen Netzen
 
Corporate Media 1.0 / Tina Kulow
Corporate Media 1.0 / Tina KulowCorporate Media 1.0 / Tina Kulow
Corporate Media 1.0 / Tina Kulow
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Social-Media für Einsteiger
 

Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer einsetzen - klaus eck - d.tales

  • 2. Folie Veränderung des Status quo im Recruiting • Der demographische Wandel verändert den Jobmarkt • Informationen erreichen die Bewerber nicht mehr • Steigende Bedeutung von Social Media • Fehlende Mobilität: ungleiche Verteilung • Unkenntnis über das Arbeitsumfeld • Unternehmen müssen sich bei Bewerbern bewerben 2 Die Probleme
  • 3. Folie Wie können wir Bewerber erreichen? 3 Wen sprechen wir an? Mit welchen Inhalten? In welcher Situation? Content Marketing
  • 4. Folie Unternehmen wollen im Netz wahrgenommen werden • Owned Media: Websites Social Media Kanäle • Wenig Interesse an Corporate Content • Geringe Sichtbarkeit im Web • Viel Konkurrenz online • Wenig Kommunikation mit Marken 4 Die Probleme
  • 5. Folie Menschen bevorzugen andere Menschen • Menschen mögen keine abstrakten Marken • Menschen hören auf Empfehlung ihrer Peergroup • Menschen vertrauen einander • Menschen gehen in den Dialog mit anderen Menschen • Menschen wechseln zu Messengern • Beziehungen sind entscheidend für den Erfolg 5 Märkte sind Gespräche
  • 6. Die wichtigsten Influencer sind die Mitarbeiter Edelman Trust Barometer 6
  • 7. Die 10 größten Fehler bei Corporate Influencern 7
  • 8. Die 10 größten Fehler 1 Wir müssen uns immer von unserer schönsten Seite zeigen. 8
  • 9. Die 10 größten Fehler 2 Alle unsere Mitarbeiter sind Corporate Influencer. 9
  • 10. Die 10 größten Fehler 3 Die schöne neue Welt der Corporate Influencer überzeugt von selbst. 10
  • 11. Die 10 größten Fehler 4 Corporate Influencer müssen keine Experten sein. 11
  • 12. Die 10 größten Fehler 5 Junge social-media-affine Mitarbeiter rocken es. 12
  • 13. Die 10 größten Fehler 6 Einige Social-Media-Schulungen genügen für den Aufbau von Corporate Influencern. 13
  • 14. Die 10 größten Fehler 7 Als Corporate Influencer muss ich einfach nur zeigen, was ich kann. 14
  • 15. Die 10 größten Fehler 8 Einfach machen, es geht ja ohne persönliche Strategie. 15
  • 16. Die 10 größten Fehler 9 Ich muss ein Hans Dampf in allen digitalen Gassen sein. 16
  • 17. Die 10 größten Fehler 10 Ich sollte alles reposten, was mein Unternehmen publiziert. 17
  • 18. Content Shock: Es gibt unendlich viel Content 18 Landingpages Sales Postings HR Postings Image Videos Katzenbilder Blogartikel Produkt Videos
  • 20. Content besser in strategische Themen clustern und vernetzen! 20 Experte 3Experte 2 Experte 6Experte 5 Experte 9Experte 8 Experte 1 Experte 4 Experte 7 Problembewusst Lösungsbewusst Produktbewusst
  • 22. Folie Authentisch kommunizieren • Corporate Content ist eher langweilig, weil ihm die persönliche Note fehlt • Mitarbeiter sind keine Klonkrieger • Wiederholung macht es nicht besser • Persönlichkeit ist gefragt • Employee Advocacy Tools sollten nur Hilfe sein – LinkedIn Elevate – Hootsuite Amplify 22 „Bitte teilen Sie unsere Unternehmensinhalte“
  • 24. Worüber schreiben? Markenbotschafter, die nur über sich selbst reden 24
  • 25. Worüber schreiben? Zu viele Selfies und zu viel Optimismus 25
  • 26. Worüber schreiben? Networking sinnvoll für das Content Marketing 26
  • 27. Worüber schreiben? Content Distribution über ausgewählte Kanäle 27
  • 29. Folie Das müssen Corporate Influencer nicht alleine tun – Content Curation Mehr Inhalte zu relevanten Themen Branchenüberblick Positionierung als Experte Owned Media: Erhöht Content Frequenz Earned Media: Verknüpfung zu Medien, die sich mit der eigenen Marke auseinandersetzen Kompetenz durch kuratierte Inhalte Ergänzung der Core Story 29
  • 30. Folie Die Nische nutzen • 08/15 Content ist nicht mehr gefragt • Personal Brands stehen für Themen • Experten stehen für feinere Inhalte • Corporate Influencer vernetzen sich – Intern – Extern 30 Experten für die Ansprache nutzen
  • 31. Folie Voraussetzungen für Corporate Influencer 31 • Unternehmenswerte • Vertrauen in die Mitarbeiter • Transparenz • Freiheiten zulassen • Engagement fördern Unternehmenskultur • Strukturen und Prozesse • Guidelines • Anreize schaffen • Zeitkontingent einrichten • Schulungen Rahmenbedingungen
  • 32. Folie Was Corporate Influencer tun • Sie werben durch ihr Beispiel für neue Mitarbeiter (Employer Branding) • Sie sorgen für mehr Transparenz in Unternehmen • Sie bauen intern Silos ab und denken abteilungsübergreifend • Sie präsentieren ihre Arbeitsergebnisse • Sie machen Ihre Personen- und Unternehmensmarke sichtbarer • Sie haben Spass beim Networking 32
  • 33. Folie Was Unternehmen von Corporate Influencern erwarten Social Media / Marketing • Mehr Fachinhalte / Content • Silos abbauen, Kräfte bündeln → Verschiedene Aktivitäten strategisch unter ein Dach bringen • Content Distribution (Reichweite und Sichtbarkeit der Marke und deren Kanäle) • Brand Building • Personalisierung der Kanäle und Vermenschlichung • Eigene Expertise kommunizieren 33 HR • Mitarbeiter als Aufklärer und Unterstützer • Mitarbeiter werben (Mitarbeiter) • Employer Branding • Digitale Transformation vorantreiben (Change) • Vertrauen aufbauen auch bei eigenen Mitarbeitern • Corporate Influencer im Zusammenspiel mit Corporate Kompetenzprofil
  • 34. Folie Welche neuen Aufgaben auf PR und HR zukommen Unternehmenskommunikation • Dezentraler Kommunikationsansatz • Abgabe von Verantwortung in der PR • Optimierung der internen Kommunikation • Mehr und bessere interne Kommunikation • Coaching der Mitarbeiter • Loslassen können 34 HR • Schaffung der Voraussetzungen für Corporate Influencer • Rahmenbedingungen für Social Media Kommunikation unterstützen • Trainings für die digitale Arbeitswelt organisieren • transparente und zukunftsgerichtete Lösungen für das flexible Arbeiten • Bewerber als Umworbene betrachten
  • 35. Folie Quantitative Vorteile (KPIs) • Employee Engagement KPIs – Shares pro Posting – Shares pro Mitarbeiter • Social Media Engagement KPIs – Likes – Retweets – Shares – Kommentare • Revenue KPIs – Leads – Reputation – Bewerbungen 35
  • 36. Qualitative Vorteile 36 Wertvolle Netzwerke Größerer Einfluss Höhere Conversion- Wahrscheinlichkeit GlaubwürdigkeitErhöhte Sichtbarkeit Einbeziehung Angestellter
  • 37. Folie Was Mitarbeiter erwarten • Wertschätzung • Vertrauen • Flexibilität • Zeit • Incentives • Klare Erwartungshaltung • Laufende Unterstützung (Coaching) 37 Eine Frage der Unternehmenskultur
  • 38. Aufsetzen eines Corporate Influencer Zertifizierungsprogramms
  • 39. Folie 39 ✓ Arbeiten Sie mit klaren internen Ansprechpartnern ✓ Klein anfangen, lernen und das Programm ausbauen ✓ Erkenntnisse des Pilot-Projektes gelten für die Erweiterung auf weitere Mitarbeiter Start des Programms
  • 40. Folie 40 ✓ Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, sich mit der Marke zu identifizieren ✓ Honorieren Sie aktive Social-Media- Nutzer, die sich weiter vernetzen ✓ Schaffen Sie Anreize Let‘s go social!
  • 41. Mehr zum Thema Corporate Influencer Jetzt zum Corporate Influencer Newsletter anmelden! 41 Mit gratis Ebook! Jetzt anmelden unter d.tales.de/corporate-influencer-day/ scan me!
  • 42. Ihr Speaker • Founder & Managing Partner der d.Tales GmbH • berät seit 23 Jahren Unternehmen zum Digital Business • Schwerpunkte: Corporate Influencer Strategie, Content Strategie, Content Marketing, Online Reputation Management • Autor mehrerer Fachbücher: Die Content-Revolution im Unternehmen; Corporate Blogs; Karrierefalle Internet; Transparent und glaubwürdig – das perfekte Online Reputation Management für Unternehmen • 5 Jahre in der Verlagsbranche, u.a. Online-Chef bei W&V • 45.000 Follower auf Twitter • Speaker auf zahlreichen Konferenzen Klaus Eck @klauseck klaus.eck@d.tales.de
  • 43. Folie d.Tales 43 Bei der Content Analyse schauen wir uns bestehende Inhalte an und zeigen Ihnen Optimierungspotentiale auf. Mit den richtigen Content Konzepten legen wir den Grundstein für ein erfolgreiches Content Marketing. Sollte es auch Bedarf bei der Umsetzung und Content Creation geben, erstellen wir zielgruppenspezifischen Unique Content für Ihr Unternehmen. Nur, wer sich auch über die Content Distribution Gedanken macht, wird seinen Content zum Fliegen bekommen. Durch regelmäßiges Content Controlling stellen wir sicher, dass Ihre Content Aktivitäten stets optimiert werden. Bei diesen Themen unterstützen wir gerne
  • 44. d.Tales GmbH Elsenheimerstraße 57 80687 München Telefon: +49 89 8905715 10 E-Mail: info@d.tales.de Internet: www.d.tales.de