SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 66
Social Media Recruiting
  Präsentation, Stimulation & Workshop




                   1
Themen

•
1 Social Media?


•
2 Paradigmenwechsel


•
3 Wirksames Social Media Recruiting


•
4 Action!


•
5 Diskussion & Workshop


                  2
Portrait
Florian Nyffenegger, Inhaber
New Media Composition & User Experience Design
-
phone: +41 (0)76 400 87 13
mail: fn@agedo.ch
web: www.agedo.ch
twitter: @Agedo_GmbH
-
Agedo GmbH, Birmensdorferstrasse 470, 8055 Zürich
-
ux-schweiz.ch; swissupa.ch




                                 3
Jederzeit fragen
         (wir sind nicht in der Schule)

4
1   2   3   4   5




            Social Media?



                    5
6
Medien, die uns helfen,
       sozial zu sein.
• Mit anderen Menschen in
  Verbindung treten (connect, interact)
• Teilen (share, exchange)
• Mitwirken (collaborate, participate,
  croudsource)
• Verbreiten (publish, tweet, cast,
  shout, blog)

                   7
In Verbindung Treten
• Business Networks
 • Xing
 • LinkedIn
 • ...
•Social Networks
 •   Facebook
 •   Myspace
 •   ...



                   8
Teilen

• Youtube, Vimeo, ...
• Flickr, Picasa, ...
• Slideshare, ...
• Rapidshare, BitTorrent, ...

                   9
Mitwirken

• Wikis
• Open Source
• Crowd Sourcing
• ...

                   10
Verbreiten

• Blogging: Wordpress, Posterous, ...
• Microblogging: Twitter, Friendfeed, ...
• Localisation: Foursquare, Qype, ...

                   11
1   2   3   4   5




    Paradigmenwechsel



                    12
Social Media ersetzen nicht.
Sie ergänzen.
                13
Es betrifft alle.
14
• Geschäftsleitung
• Marketing
• Human Ressources
• Customer Service / Support
• Mitarbeiter
• ...
                  15
Altersfrage?




Altersverteilung auf Facebook. Zahlen für die
            Schweiz, Stand 1.5.2011
                      16
Marketing!

Brand Management isn't about WHAT
you say you are, it's about WHO you
are, and this is what makes HR the
new Marketing.
Augie Ray Social Media & Interactive Marketing Leader 2009




                             17
Employees =
    Brand Ambassadors!


Employees are the most widely used
and are by far most trusted source of
information about organizations for
candidates.




                 18
Community Management
 Social Media sind dialogorientiert. Der
 Prozess geht weit über die direkte
 Bewerbung hinaus. Es werden Fragen
 gestellt. Die verantwortlichen Recruiter
 werden so zu Community Managern. Sie
 nehmen Stellung, antworten auf Anfragen
 und beantworten (gerade im Fall von
 Facebook) Anfragen direkt für alle
 einsehbar auf der Wall.


                   19
1   2   3   4   5




        Wirksames Social
        Media Recruiting



                    20
Die Unterkapitel

๏1 Ängste

๏Altmodische Ansätze
2

๏
3 Gute Ansätze




               21
Heute ist alles digital.
Die Stelle wird online ausgeschrieben,
die Unterlagen per Mail geschickt.
Und häufig sind ganze Lebensläufe
auf Business-­Plattformen sichtbar.
                           22
Warum scheuen viele
Unternehmen Social Media?
            23
Viele Unternehmen verweigern sich
dem Engagement in Sozialen Medien
aus dem gleichen Grund, wieso mache
Menschen sich ehrlichen, liebevollen
Beziehungen verwehren -­ der Angst
vor Intimität.
                          Shannon Paul, Blogger & New Media PR Consultant


                     24
Ängste



  25
• Verletzung der Intimsphäre
• Mangelnder professioneller/
  organisatorischer Abstand


‣ Offen und ehrlich sein, persönliches
  zulassen. Authentizität!



                    26
• Kontrollverlust
• negative Kritiken/Reaktionen
‣ Kaum Kontrolle der Verbreitungs-­
    dynamik -­ doch ohne Einflussnahme
    gefährlicher!
‣   Ja, das Internet vergisst nicht -­ aber
    auch nicht das gute!


                       27
• Scheitern
• Unsicherheit
• Verschwendete Zeit und Ressourcen
‣ KnowHow und Erfahrung nötig!

                  28
You want the best.
So are you making sure
you’re presenting yourself
as the best?
                29
Altmodische Ansätze



         30
Ausschreibung über Xing




           31
32
Aber!
  33
http://branchout.com/about/productTour




                 34
Social Media sind keine
Kandidatenbörsen/-­register,
          sondern
Kommunikationsmittel und
   eine neue Denkweise.


             35
Gute Ansätze



     36
• Die Firmenhomepage nutzen
  •   Ist offensichtlich, wird aber nicht von allen genutzt.
  •   Nicht nur die offenen Stellen ausschreiben, sondern auch die
      kürzlich besetzten Stellen anzeigen. So weiss ein Interessent,
      dass er die Ausschreibung zwar verpasst hat, die Firma aber
      generell Leute mit entsprechenden Fähigkeiten sucht.
  •   Attraktiv gestalten!




                                37
38
• Mit Twitter modernes HR betreiben
  Statt Lebensläufe prüfen auf Twitter schauen, über welche Themen
  sie diskutieren, wem sie folgen und wer ihnen folgt.
  Statt Anzeigen zu platzieren die Links zu den Angeboten posten.
  Statt zu Telefonieren/Interviewen sich direkt auf Twitter
  verknüpfen und mit den Leuten kommunizieren.




                                 39
40
• 140 Zeichen an das eigene Netzwerk
  Vorschläge haben bereits mindestens eine Referenz, denn niemand
  würde jemanden empfehlen, von dem er denkt, er wird es nicht
  bringen
  Roman Kappeler, Swisscanto. 4x versucht, 4x funktioniert




                                41
42
• Einen Corporate/HR-­Blog erstellen
  Die Mitarbeiter ihre Geschichten erzählen lassen. Wir alle lieben
  Geschichten. Das Unternehmen wird dadurch menschlicher und
  Interessenten erhalten einen Einblick in das Unternehmen und
  seine Kultur.




                                 43
44
45
• Corporate Facebook Profile
  Über die Firmen-­Facebookseite die Unternehmenskultur
  vermitteln. Fragen beantworten. Offene Stellen in separatem Tab
  präsentieren. Zeigen, warum Leute hier arbeiten wollen.




                               46
47
48
49
• Bewegtbilder nutzen
  Noch nie war es einfacher, einen Video zu erstellen und ihn zu
  publizieren. Stellen per Youtube anpreisen. Ihnen damit ein
  Gesicht und Persönlichkeit geben.
  Einblicke in das Unternehmen geben. Kein Teflon-­Werbevideo
  sondern authentische Aufnahmen nutzen.




                                50
51
52
53
1   2   3   4   5




                    Action!



                       54
BE ATTRACTIVE!
55
• Authentisch sein
• Verantwortung für Handlungen/
  Veröffentlichungen übernehmen

• Mit Fehlern offen umgehen
• Kontinuierliches Engagement pflegen

                 56
Einfache Ansätze

• Kommunikation erweitern
• Employer Branding betreiben
• Chancen veröffentlichen
• Bewerbererlebnis verbessern
• Lernen! (Feedback)
                 57
Einfache Regeln
• Professionell verhalten
• Nett sein
• Diskret sein
• Authentisch (echt) sein
• Wert schaffen
• Nichts sagen, was man nicht auf der
  Titelseite vom Blick lesen möchte

                   58
Kreativität
• Testen, ausprobieren, spielen -­ es
  gibt kein Schema F!




                   59
1   2   3   4   5




                Diskussion &
                 Workshop



                     60
• Brainstorming
• Clustering
• Mind Mapping


                  61
Was wird von der Firma heute
    in welcher Form genutzt?
            62
Ist die Firma bereit,
sich für Social Media
zu öffnen?
                 63
Inwiefern passen Social
Media zur Firmenkultur?


      64
Bildreferenzen
•   F.4 http://www.northgeorgia.edu/uploadedImages/Centers_and_Programs/CLE/
    Programs/school%20kids.JPG
•   F.13 http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/30/Salt
    %2C_sugar_and_pepper_shakers.jpg/800px-­Salt%2C_sugar_and_pepper_shakers.jpg
•   F.14 http://4.bp.blogspot.com/_Zm6JXvXXze4/TTBT3mAHusI/AAAAAAAAPws/
    5rG4PsT8nOs/s1600/head-­in-­sand.jpg
•   F.22 http://hd-­wallpaper.org/wallpapers/10/Digital_Containment.jpg
•   F.23 http://www.animalwallpapers.us/images/wmwallpapers/Sitting-­scared-­
    giraffe-­1.jpeg
•   F.24 http://richardxthripp.thripp.com/files/photos/stock/the-­prison-­stock.jpg
•   F.29 http://www.makeuptalk.com/beautyblog/wp-­content/uploads/2011/03/u1.jpg
•   F.55 http://www.lifepr.de/attachment/204129/Food_Lachs_Teller%5B1%5D.jpg
•   F.62 http://free-­images-­etc.rb-­d.com/wp-­content/uploads/IMG_0506.jpg
•   F.63 http://www.lowbird.com/data/images/2009/03/sme-­20041206007-­baumgartner-­
    big.jpg
•   F.64 http://adsoftheworld.com/files/images/tetris1.jpg



                                        65
New Media Composition & User Experience Design
-
www.agedo.ch // @Agedo_GmbH
-
Agedo GmbH, Birmensdorferstrasse 470, 8055 Zürich




                                 66

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

The Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleThe Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleScreamin Wrba
 
design thinking - ein überblick
design thinking - ein überblickdesign thinking - ein überblick
design thinking - ein überblickInga Wiele
 
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenWebster59
 
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!Jan-Erik Baars
 
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?Jochen Guertler
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert HeinekeDNX
 
Praesentation design thinking_pzw
Praesentation design thinking_pzwPraesentation design thinking_pzw
Praesentation design thinking_pzwZwetana Penova
 
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Ingrid Gerstbach
 
UX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product VisionsUX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product VisionsScreamin Wrba
 
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnis
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren ErgebnisDesign Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnis
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnisdie firma . experience design GmbH
 
Dr. Johannes Metzler
Dr. Johannes MetzlerDr. Johannes Metzler
Dr. Johannes MetzlerDNX
 
Move slow and fix things
Move slow and fix thingsMove slow and fix things
Move slow and fix thingsScreamin Wrba
 
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...FÖHR Agentur für Innovationskulturen
 
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztUX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztJens Jacobsen
 
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten Entscheidungen
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten EntscheidungenMeine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten Entscheidungen
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten EntscheidungenMichael Hübl
 

Was ist angesagt? (17)

The Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleThe Great MVP Swindle
The Great MVP Swindle
 
design thinking - ein überblick
design thinking - ein überblickdesign thinking - ein überblick
design thinking - ein überblick
 
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
 
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
 
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?
Design Thinking - Woher kommen eigentlich die wirklich guten Ideen?
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert Heineke
 
Praesentation design thinking_pzw
Praesentation design thinking_pzwPraesentation design thinking_pzw
Praesentation design thinking_pzw
 
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
 
UX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product VisionsUX Thinking and Product Visions
UX Thinking and Product Visions
 
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnis
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren ErgebnisDesign Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnis
Design Sprints – In fünf Tagen von der Hypothese zum belastbaren Ergebnis
 
Dr. Johannes Metzler
Dr. Johannes MetzlerDr. Johannes Metzler
Dr. Johannes Metzler
 
Move slow and fix things
Move slow and fix thingsMove slow and fix things
Move slow and fix things
 
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
 
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztUX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
 
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten Entscheidungen
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten EntscheidungenMeine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten Entscheidungen
Meine 5 Lieblingsfehler & meine 5 besten Entscheidungen
 

Andere mochten auch

Sprich mich nicht an! Nutzung von Social Recruting
Sprich mich nicht an! Nutzung von Social RecrutingSprich mich nicht an! Nutzung von Social Recruting
Sprich mich nicht an! Nutzung von Social Recrutingesentri AG
 
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für Recruiter
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für RecruiterTalent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für Recruiter
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für RecruiterBarbara Braehmer
 
20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_deLOCOM
 
SEO – Das kleine 1 x 1
SEO – Das kleine 1 x 1SEO – Das kleine 1 x 1
SEO – Das kleine 1 x 1Bernhard Hofer
 
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1Silvia Weidenauer
 
Apresentação casa jardim 2 correta
Apresentação casa jardim 2 corretaApresentação casa jardim 2 correta
Apresentação casa jardim 2 corretaMad Mary
 
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin UniversitätVortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin UniversitätSemantic Web Company
 
Neige et glace_en_chine
Neige et glace_en_chineNeige et glace_en_chine
Neige et glace_en_chineMiroslav Varga
 
Presentation CANON 500D
Presentation CANON 500DPresentation CANON 500D
Presentation CANON 500Derreip
 
Iconographie partielle de l'archerie au louvre
Iconographie partielle de l'archerie au louvreIconographie partielle de l'archerie au louvre
Iconographie partielle de l'archerie au louvreHervé Biran
 
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchés
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchésC2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchés
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchéstablettetactile
 
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-Orléans
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-OrléansPresentation compilatio.net: Adminstrateur-Orléans
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-OrléansAnne Hamel
 
Reisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschen
Reisen. Mallorca. Reiseziele der DeutschenReisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschen
Reisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschenelenawik
 
Toile de fond technologique de l'AFNIC
Toile de fond technologique de l'AFNICToile de fond technologique de l'AFNIC
Toile de fond technologique de l'AFNICalg2801
 
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useille
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe UseilleEcrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useille
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useillemjcatoir
 

Andere mochten auch (20)

Sprich mich nicht an! Nutzung von Social Recruting
Sprich mich nicht an! Nutzung von Social RecrutingSprich mich nicht an! Nutzung von Social Recruting
Sprich mich nicht an! Nutzung von Social Recruting
 
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für Recruiter
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für RecruiterTalent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für Recruiter
Talent Acquisition 2.0 - 10 Mythen - Suchmaschinen-Optimierung für Recruiter
 
Agent Referral Program
Agent Referral  ProgramAgent Referral  Program
Agent Referral Program
 
20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de20150427 use case_location_planning_de
20150427 use case_location_planning_de
 
SEO – Das kleine 1 x 1
SEO – Das kleine 1 x 1SEO – Das kleine 1 x 1
SEO – Das kleine 1 x 1
 
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1
Bericht Zukunftfrauen Projekt Oktober bis Dezember 2010 v1
 
 
Taller 2
Taller 2Taller 2
Taller 2
 
Apresentação casa jardim 2 correta
Apresentação casa jardim 2 corretaApresentação casa jardim 2 correta
Apresentação casa jardim 2 correta
 
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin UniversitätVortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
Vortrag Christian Geiger, Zeppelin Universität
 
Studie marketagent
Studie marketagentStudie marketagent
Studie marketagent
 
Neige et glace_en_chine
Neige et glace_en_chineNeige et glace_en_chine
Neige et glace_en_chine
 
Presentation CANON 500D
Presentation CANON 500DPresentation CANON 500D
Presentation CANON 500D
 
Iconographie partielle de l'archerie au louvre
Iconographie partielle de l'archerie au louvreIconographie partielle de l'archerie au louvre
Iconographie partielle de l'archerie au louvre
 
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchés
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchésC2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchés
C2E Poitiers - Tablettes tactiles : terminaux, usages et marchés
 
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-Orléans
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-OrléansPresentation compilatio.net: Adminstrateur-Orléans
Presentation compilatio.net: Adminstrateur-Orléans
 
Reisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschen
Reisen. Mallorca. Reiseziele der DeutschenReisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschen
Reisen. Mallorca. Reiseziele der Deutschen
 
Toile de fond technologique de l'AFNIC
Toile de fond technologique de l'AFNICToile de fond technologique de l'AFNIC
Toile de fond technologique de l'AFNIC
 
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useille
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe UseilleEcrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useille
Ecrans vidéoludiques et journalisme, Aurélia Lamy, Philippe Useille
 
2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.02011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
2011 05 10 15-45 vortrag magento_v2.0
 

Ähnlich wie Social Media Recruiting

Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...Klaus Eck
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Andreas Hafenscher
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationThomas Pleil
 
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Wibke Ladwig
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketinginBlurbs
 
Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopRoger Koplenig
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?blueintelligence
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising@ SoZmark
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-FundraisingSocialbar
 
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer. Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer. orbit_crossmedia
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Oliver Löw
 
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingMarcus Fischer
 
55 Posting Ideen für Social Media
55 Posting Ideen für Social Media55 Posting Ideen für Social Media
55 Posting Ideen für Social Mediamarkus slaby media
 
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsEinführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsJona Hölderle
 

Ähnlich wie Social Media Recruiting (20)

Personal Branding im Web
Personal Branding im WebPersonal Branding im Web
Personal Branding im Web
 
Gute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media PresentationGute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media Presentation
 
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
 
Social Media Strategie Workshop
Social Media Strategie WorkshopSocial Media Strategie Workshop
Social Media Strategie Workshop
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
 
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer. Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer.
Gabriel Rath: Social Media als Chance für Unternehmer.
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
 
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
 
Social Branding und Social Selling
Social Branding und Social SellingSocial Branding und Social Selling
Social Branding und Social Selling
 
55 Posting Ideen für Social Media
55 Posting Ideen für Social Media55 Posting Ideen für Social Media
55 Posting Ideen für Social Media
 
Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010
 
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsEinführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
 
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
 

Social Media Recruiting

  • 1. Social Media Recruiting Präsentation, Stimulation & Workshop 1
  • 2. Themen • 1 Social Media? • 2 Paradigmenwechsel • 3 Wirksames Social Media Recruiting • 4 Action! • 5 Diskussion & Workshop 2
  • 3. Portrait Florian Nyffenegger, Inhaber New Media Composition & User Experience Design - phone: +41 (0)76 400 87 13 mail: fn@agedo.ch web: www.agedo.ch twitter: @Agedo_GmbH - Agedo GmbH, Birmensdorferstrasse 470, 8055 Zürich - ux-schweiz.ch; swissupa.ch 3
  • 4. Jederzeit fragen (wir sind nicht in der Schule) 4
  • 5. 1 2 3 4 5 Social Media? 5
  • 6. 6
  • 7. Medien, die uns helfen, sozial zu sein. • Mit anderen Menschen in Verbindung treten (connect, interact) • Teilen (share, exchange) • Mitwirken (collaborate, participate, croudsource) • Verbreiten (publish, tweet, cast, shout, blog) 7
  • 8. In Verbindung Treten • Business Networks • Xing • LinkedIn • ... •Social Networks • Facebook • Myspace • ... 8
  • 9. Teilen • Youtube, Vimeo, ... • Flickr, Picasa, ... • Slideshare, ... • Rapidshare, BitTorrent, ... 9
  • 10. Mitwirken • Wikis • Open Source • Crowd Sourcing • ... 10
  • 11. Verbreiten • Blogging: Wordpress, Posterous, ... • Microblogging: Twitter, Friendfeed, ... • Localisation: Foursquare, Qype, ... 11
  • 12. 1 2 3 4 5 Paradigmenwechsel 12
  • 13. Social Media ersetzen nicht. Sie ergänzen. 13
  • 15. • Geschäftsleitung • Marketing • Human Ressources • Customer Service / Support • Mitarbeiter • ... 15
  • 16. Altersfrage? Altersverteilung auf Facebook. Zahlen für die Schweiz, Stand 1.5.2011 16
  • 17. Marketing! Brand Management isn't about WHAT you say you are, it's about WHO you are, and this is what makes HR the new Marketing. Augie Ray Social Media & Interactive Marketing Leader 2009 17
  • 18. Employees = Brand Ambassadors! Employees are the most widely used and are by far most trusted source of information about organizations for candidates. 18
  • 19. Community Management Social Media sind dialogorientiert. Der Prozess geht weit über die direkte Bewerbung hinaus. Es werden Fragen gestellt. Die verantwortlichen Recruiter werden so zu Community Managern. Sie nehmen Stellung, antworten auf Anfragen und beantworten (gerade im Fall von Facebook) Anfragen direkt für alle einsehbar auf der Wall. 19
  • 20. 1 2 3 4 5 Wirksames Social Media Recruiting 20
  • 21. Die Unterkapitel ๏1 Ängste ๏Altmodische Ansätze 2 ๏ 3 Gute Ansätze 21
  • 22. Heute ist alles digital. Die Stelle wird online ausgeschrieben, die Unterlagen per Mail geschickt. Und häufig sind ganze Lebensläufe auf Business-­Plattformen sichtbar. 22
  • 24. Viele Unternehmen verweigern sich dem Engagement in Sozialen Medien aus dem gleichen Grund, wieso mache Menschen sich ehrlichen, liebevollen Beziehungen verwehren -­ der Angst vor Intimität. Shannon Paul, Blogger & New Media PR Consultant 24
  • 26. • Verletzung der Intimsphäre • Mangelnder professioneller/ organisatorischer Abstand ‣ Offen und ehrlich sein, persönliches zulassen. Authentizität! 26
  • 27. • Kontrollverlust • negative Kritiken/Reaktionen ‣ Kaum Kontrolle der Verbreitungs-­ dynamik -­ doch ohne Einflussnahme gefährlicher! ‣ Ja, das Internet vergisst nicht -­ aber auch nicht das gute! 27
  • 28. • Scheitern • Unsicherheit • Verschwendete Zeit und Ressourcen ‣ KnowHow und Erfahrung nötig! 28
  • 29. You want the best. So are you making sure you’re presenting yourself as the best? 29
  • 32. 32
  • 35. Social Media sind keine Kandidatenbörsen/-­register, sondern Kommunikationsmittel und eine neue Denkweise. 35
  • 37. • Die Firmenhomepage nutzen • Ist offensichtlich, wird aber nicht von allen genutzt. • Nicht nur die offenen Stellen ausschreiben, sondern auch die kürzlich besetzten Stellen anzeigen. So weiss ein Interessent, dass er die Ausschreibung zwar verpasst hat, die Firma aber generell Leute mit entsprechenden Fähigkeiten sucht. • Attraktiv gestalten! 37
  • 38. 38
  • 39. • Mit Twitter modernes HR betreiben Statt Lebensläufe prüfen auf Twitter schauen, über welche Themen sie diskutieren, wem sie folgen und wer ihnen folgt. Statt Anzeigen zu platzieren die Links zu den Angeboten posten. Statt zu Telefonieren/Interviewen sich direkt auf Twitter verknüpfen und mit den Leuten kommunizieren. 39
  • 40. 40
  • 41. • 140 Zeichen an das eigene Netzwerk Vorschläge haben bereits mindestens eine Referenz, denn niemand würde jemanden empfehlen, von dem er denkt, er wird es nicht bringen Roman Kappeler, Swisscanto. 4x versucht, 4x funktioniert 41
  • 42. 42
  • 43. • Einen Corporate/HR-­Blog erstellen Die Mitarbeiter ihre Geschichten erzählen lassen. Wir alle lieben Geschichten. Das Unternehmen wird dadurch menschlicher und Interessenten erhalten einen Einblick in das Unternehmen und seine Kultur. 43
  • 44. 44
  • 45. 45
  • 46. • Corporate Facebook Profile Über die Firmen-­Facebookseite die Unternehmenskultur vermitteln. Fragen beantworten. Offene Stellen in separatem Tab präsentieren. Zeigen, warum Leute hier arbeiten wollen. 46
  • 47. 47
  • 48. 48
  • 49. 49
  • 50. • Bewegtbilder nutzen Noch nie war es einfacher, einen Video zu erstellen und ihn zu publizieren. Stellen per Youtube anpreisen. Ihnen damit ein Gesicht und Persönlichkeit geben. Einblicke in das Unternehmen geben. Kein Teflon-­Werbevideo sondern authentische Aufnahmen nutzen. 50
  • 51. 51
  • 52. 52
  • 53. 53
  • 54. 1 2 3 4 5 Action! 54
  • 56. • Authentisch sein • Verantwortung für Handlungen/ Veröffentlichungen übernehmen • Mit Fehlern offen umgehen • Kontinuierliches Engagement pflegen 56
  • 57. Einfache Ansätze • Kommunikation erweitern • Employer Branding betreiben • Chancen veröffentlichen • Bewerbererlebnis verbessern • Lernen! (Feedback) 57
  • 58. Einfache Regeln • Professionell verhalten • Nett sein • Diskret sein • Authentisch (echt) sein • Wert schaffen • Nichts sagen, was man nicht auf der Titelseite vom Blick lesen möchte 58
  • 59. Kreativität • Testen, ausprobieren, spielen -­ es gibt kein Schema F! 59
  • 60. 1 2 3 4 5 Diskussion & Workshop 60
  • 62. Was wird von der Firma heute in welcher Form genutzt? 62
  • 63. Ist die Firma bereit, sich für Social Media zu öffnen? 63
  • 64. Inwiefern passen Social Media zur Firmenkultur? 64
  • 65. Bildreferenzen • F.4 http://www.northgeorgia.edu/uploadedImages/Centers_and_Programs/CLE/ Programs/school%20kids.JPG • F.13 http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/30/Salt %2C_sugar_and_pepper_shakers.jpg/800px-­Salt%2C_sugar_and_pepper_shakers.jpg • F.14 http://4.bp.blogspot.com/_Zm6JXvXXze4/TTBT3mAHusI/AAAAAAAAPws/ 5rG4PsT8nOs/s1600/head-­in-­sand.jpg • F.22 http://hd-­wallpaper.org/wallpapers/10/Digital_Containment.jpg • F.23 http://www.animalwallpapers.us/images/wmwallpapers/Sitting-­scared-­ giraffe-­1.jpeg • F.24 http://richardxthripp.thripp.com/files/photos/stock/the-­prison-­stock.jpg • F.29 http://www.makeuptalk.com/beautyblog/wp-­content/uploads/2011/03/u1.jpg • F.55 http://www.lifepr.de/attachment/204129/Food_Lachs_Teller%5B1%5D.jpg • F.62 http://free-­images-­etc.rb-­d.com/wp-­content/uploads/IMG_0506.jpg • F.63 http://www.lowbird.com/data/images/2009/03/sme-­20041206007-­baumgartner-­ big.jpg • F.64 http://adsoftheworld.com/files/images/tetris1.jpg 65
  • 66. New Media Composition & User Experience Design - www.agedo.ch // @Agedo_GmbH - Agedo GmbH, Birmensdorferstrasse 470, 8055 Zürich 66