SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek Dr. Achim Bonte 08.06.2011
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Theoretisches Berufsbild ,[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Theoretisches Berufsbild ,[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis.   Theoretisches Berufsbild. Legitimationsdebatte 1998 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis.   Berufliche Praxis. Erkennbare Trends im Personalwesen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011  Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis.   Berufliche Praxis. Aktuelle Tätigkeitsprofile aus „Bibliojobs“ ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011  Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis.   Berufliche Praxis. Neue Aufgaben für den höheren Dienst ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis.   Berufliche Praxis. Mögliche Daten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Erkennbare Trends, aber zu wenig Konsequenz im Personalwesen ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Überdurchschnittlich starker Handlungsimpuls in der SLUB 08.06.2011 Dr. Achim Bonte Zusammentreffen von besonders drastischem Personalabbau und besonders ehrgeizigen Entwicklungszielen
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Personalbewegungen in der SLUB 2003 ff. (Personen)   08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Nachbesetzungen im höheren Dienst 2003 - 2011 08.06.2011 Dr. Achim Bonte IT. Referatsleitung Netzwerk und Datensicherheit Maschinenbau - Germanistik IT. Referatsleitung Digitale Bibliothek Psychologie und Soziologie IT. Shibboleth, Java … Kunstgeschichte II Rechtswissenschaften Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Wirtschaftswissenschaften  Mediathek II Mediathek Mediathek I SSG Technikgeschichte (zusätzlich: Referatsleitung Mediathek) Verkehrswesen Romanistik (zusätzlich: Referatsleitung Informationsdienste) Allgemeine Geisteswissenschaften und Philosophie - Theologie und Vergleichende Sprachwissenschaften - Umwelt und Wasserwesen - Architektur Eingestellt (FachreferentInnen bzw. Funktionen) Ausgeschieden (FachreferentInnen)
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Maßnahmen zur Neuausrichtung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Reduzierung der intellektuellen Sacherschließung ,[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Reduzierung der intellektuellen Sacherschließung ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Intellektuelle Erwerbungsentscheidung versus automatisierter Einkauf ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Intellektuelle Erwerbungsentscheidung versus automatisierter Einkauf ,[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Dresdner Erwerbungsmodell ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011  Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Fachreferat als befristete Karrierestation ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Typen von FachreferentInnen 08.06.2011 Dr. Achim Bonte X X X X X X X Fachfremde Vertretung X X X X X X X X Überwiegend Management-aufgaben Einschlägiges Fachstudium Bibliothekarische Ausbildung
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Notwendigkeiten 2011. Branchenintern ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Notwendigkeiten 2011. Branchenintern ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Notwendigkeiten 2011. Extern ,[object Object],[object Object],[object Object],08.06.2011 Dr. Achim Bonte
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! [email_address] Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten GenerationEine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Dr. Achim Bonte
 
SLUB Geschäftsbericht 2014
SLUB Geschäftsbericht 2014SLUB Geschäftsbericht 2014
SLUB Geschäftsbericht 2014
Dr. Achim Bonte
 
Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012
 Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012 Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012
Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012Michael Golsch
 
Slub Makerspace
Slub MakerspaceSlub Makerspace
Slub Makerspace
Dr. Achim Bonte
 
Servicebaustein FabLab
Servicebaustein FabLabServicebaustein FabLab
Servicebaustein FabLab
Dr. Achim Bonte
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Dr. Achim Bonte
 
SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011
Dr. Achim Bonte
 
Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2010. Leistungsstand und PerspektivenDie SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Dr. Achim Bonte
 
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
Dr. Achim Bonte
 
Die SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2009. Leistungsstand und PerspektivenDie SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
Dr. Achim Bonte
 
Menschen verändern Bibliotheken!
Menschen verändern Bibliotheken!Menschen verändern Bibliotheken!
Menschen verändern Bibliotheken!
Dr. Achim Bonte
 
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
Dr. Achim Bonte
 
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
Dr. Achim Bonte
 
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im InformationszeitalterZukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
Dr. Achim Bonte
 
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUBMehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
Dr. Achim Bonte
 
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur DokumentenserverMedienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
Ralf Claußnitzer
 
Aus der Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...
Aus der  Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...Aus der  Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...
Aus der Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...Michael Golsch
 
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
stabihh
 
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi HamburgJahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
stabihh
 
Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014
stabihh
 

Was ist angesagt? (20)

Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten GenerationEine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
Eine für alles? Hochschulbibliotheken der nächsten Generation
 
SLUB Geschäftsbericht 2014
SLUB Geschäftsbericht 2014SLUB Geschäftsbericht 2014
SLUB Geschäftsbericht 2014
 
Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012
 Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012 Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012
Find it- vortrag springer summit in berlin 23.08.2012
 
Slub Makerspace
Slub MakerspaceSlub Makerspace
Slub Makerspace
 
Servicebaustein FabLab
Servicebaustein FabLabServicebaustein FabLab
Servicebaustein FabLab
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
 
SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011
 
Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2010. Leistungsstand und PerspektivenDie SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2010. Leistungsstand und Perspektiven
 
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
Musikgeschichtliche Quellen digital. Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft...
 
Die SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2009. Leistungsstand und PerspektivenDie SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
Die SLUB 2009. Leistungsstand und Perspektiven
 
Menschen verändern Bibliotheken!
Menschen verändern Bibliotheken!Menschen verändern Bibliotheken!
Menschen verändern Bibliotheken!
 
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
Dienstleistungen von SLUB und TIB für die digitale Langzeitverfügbarkeit. Ein...
 
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
Sachsen.digital. Digitalisierungsstrategie und -ergebnisse der Bibliotheken i...
 
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im InformationszeitalterZukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
Zukunft gestalten. Bibliotheksentwicklung im Informationszeitalter
 
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUBMehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
Mehr als ein Notbehelf. Das Ehrenamt in der SLUB
 
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur DokumentenserverMedienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
Medienübergreifende Repositorien - mehr als nur Dokumentenserver
 
Aus der Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...
Aus der  Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...Aus der  Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...
Aus der Praxis der Öffentlichkeitsarbeit der SLUB oder Relaunch eines Corpor...
 
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
 
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi HamburgJahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
 
Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014
 

Andere mochten auch

Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB DresdenIst Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
Dr. Achim Bonte
 
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
Dr. Achim Bonte
 
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und ProjekteStaatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
goobi_org
 
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
goobi_org
 
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothek
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und LandesbibliothekFulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothek
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothekgoobi_org
 
Goobi-Anwendung an der UB Bielefeld
Goobi-Anwendung an der UB BielefeldGoobi-Anwendung an der UB Bielefeld
Goobi-Anwendung an der UB Bielefeld
goobi_org
 
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU BerlinAufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
goobi_org
 
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
goobi_org
 

Andere mochten auch (8)

Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB DresdenIst Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
Ist Primo prima? Das neue Discovery-System der SLUB Dresden
 
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
Eine starke Gemeinschaft. Goobi e.V. 2014
 
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und ProjekteStaatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
Staatsbibliothek zu Berlin: Neue Entwicklungen und Projekte
 
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
Dokumenten-Management der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar: Ziele und G...
 
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothek
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und LandesbibliothekFulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothek
FulDig - Fuldaer Digitalisierungsserver der Hochschul- und Landesbibliothek
 
Goobi-Anwendung an der UB Bielefeld
Goobi-Anwendung an der UB BielefeldGoobi-Anwendung an der UB Bielefeld
Goobi-Anwendung an der UB Bielefeld
 
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU BerlinAufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
 
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
Goobi. Digitalisieren im Verein - Leipzig, 13.03.2013
 

Ähnlich wie Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek

Bibliothek2.0 und Social Software
Bibliothek2.0 und Social SoftwareBibliothek2.0 und Social Software
Bibliothek2.0 und Social Software
Hans-Christoph Hobohm
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Thomas Hapke
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Matti Stöhr
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareTIB Hannover
 
Sichten auf Informationskompetenz
Sichten auf InformationskompetenzSichten auf Informationskompetenz
Sichten auf Informationskompetenz
Thomas Hapke
 
Persönliche Lernumgebungen
Persönliche LernumgebungenPersönliche Lernumgebungen
Persönliche Lernumgebungen
Ilona Buchem
 
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und KooperationschancenDie SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Dr. Achim Bonte
 
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Zukunftswerkstatt
 
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges LernenBibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
Karsten Schuldt
 
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und WissenschaftSemantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
Katrin Weller
 
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Thomas Hapke
 
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologie
 
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 HamburgCultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
Florian Scheppelmann
 
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die PersonalentwicklungFlipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
pludoni GmbH
 
Webwissenschaften
WebwissenschaftenWebwissenschaften
Webwissenschaften
Hans Mittendorfer
 
Research Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
Research Management und [kollaborative] (Fach-)BibliographienResearch Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
Research Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
Matti Stöhr
 
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Tina Guenther
 

Ähnlich wie Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek (20)

Bibliothek2.0 und Social Software
Bibliothek2.0 und Social SoftwareBibliothek2.0 und Social Software
Bibliothek2.0 und Social Software
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken - Das zentrale Portal für Informationen ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken  - Das zentrale Portal  für Informationen ...Literaturverwaltung & Bibliotheken  - Das zentrale Portal  für Informationen ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken - Das zentrale Portal für Informationen ...
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für Bibliothekare
 
Sichten auf Informationskompetenz
Sichten auf InformationskompetenzSichten auf Informationskompetenz
Sichten auf Informationskompetenz
 
Persönliche Lernumgebungen
Persönliche LernumgebungenPersönliche Lernumgebungen
Persönliche Lernumgebungen
 
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und KooperationschancenDie SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
Die SLUB im digitalen Zeitalter. Aufgaben und Kooperationschancen
 
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr -  geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
Stefan Wiederkehr + Matti Stöhr - geschichtswissenschaftliche Fachbibliograp...
 
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges LernenBibliotheken und Lebenslanges Lernen
Bibliotheken und Lebenslanges Lernen
 
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
Schaffert & Hilzensauer: Eine (kritische) Rueckschau auf E-Portfolios und ei...
 
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und WissenschaftSemantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
Semantisches und vernetztes Wissensmanagement für Forschung und Wissenschaft
 
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
Informationskompetenz in sich ständig verändernden Informationsumgebungen - z...
 
Scholze gbv 5-9-12_final
Scholze gbv 5-9-12_finalScholze gbv 5-9-12_final
Scholze gbv 5-9-12_final
 
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
 
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 HamburgCultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
Cultural-Hacking meets Service Design - Workshop auf dem WUD 2013 Hamburg
 
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die PersonalentwicklungFlipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
 
Webwissenschaften
WebwissenschaftenWebwissenschaften
Webwissenschaften
 
Research Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
Research Management und [kollaborative] (Fach-)BibliographienResearch Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
Research Management und [kollaborative] (Fach-)Bibliographien
 
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
 

Mehr von Dr. Achim Bonte

Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
Dr. Achim Bonte
 
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
Dr. Achim Bonte
 
SLUB Geschäftsbericht 2016
SLUB Geschäftsbericht 2016 SLUB Geschäftsbericht 2016
SLUB Geschäftsbericht 2016
Dr. Achim Bonte
 
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
Dr. Achim Bonte
 
Digitalisierung in der SLUB
Digitalisierung in der SLUBDigitalisierung in der SLUB
Digitalisierung in der SLUB
Dr. Achim Bonte
 
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
Dr. Achim Bonte
 
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und MöglichkeitenBibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
Dr. Achim Bonte
 
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste HerausforderungenDie SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
Dr. Achim Bonte
 

Mehr von Dr. Achim Bonte (8)

Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
Öffentliche Bibliotheken im digitalen Zeitalter. Wie erhalten wir ihre Anzieh...
 
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
Von geistigen Vorratskammern zu lebendigen Küchen. Bibliotheken in der digita...
 
SLUB Geschäftsbericht 2016
SLUB Geschäftsbericht 2016 SLUB Geschäftsbericht 2016
SLUB Geschäftsbericht 2016
 
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
Die Organisation von Goobi. Struktur und Kennzeichen der Anwendergemeinschaft...
 
Digitalisierung in der SLUB
Digitalisierung in der SLUBDigitalisierung in der SLUB
Digitalisierung in der SLUB
 
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
Die Organisation von Goobi. Strukturen und Ergebnisse der Anwendergemeinschaf...
 
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und MöglichkeitenBibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
Bibliotheksmarketing. Notwendigkeiten und Möglichkeiten
 
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste HerausforderungenDie SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
Die SLUB 2007. Große Erfolge - Ernste Herausforderungen
 

Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek

  • 1. Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek Dr. Achim Bonte 08.06.2011
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 11. Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Überdurchschnittlich starker Handlungsimpuls in der SLUB 08.06.2011 Dr. Achim Bonte Zusammentreffen von besonders drastischem Personalabbau und besonders ehrgeizigen Entwicklungszielen
  • 12. Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Personalbewegungen in der SLUB 2003 ff. (Personen) 08.06.2011 Dr. Achim Bonte
  • 13. Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Nachbesetzungen im höheren Dienst 2003 - 2011 08.06.2011 Dr. Achim Bonte IT. Referatsleitung Netzwerk und Datensicherheit Maschinenbau - Germanistik IT. Referatsleitung Digitale Bibliothek Psychologie und Soziologie IT. Shibboleth, Java … Kunstgeschichte II Rechtswissenschaften Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Mediathek II Mediathek Mediathek I SSG Technikgeschichte (zusätzlich: Referatsleitung Mediathek) Verkehrswesen Romanistik (zusätzlich: Referatsleitung Informationsdienste) Allgemeine Geisteswissenschaften und Philosophie - Theologie und Vergleichende Sprachwissenschaften - Umwelt und Wasserwesen - Architektur Eingestellt (FachreferentInnen bzw. Funktionen) Ausgeschieden (FachreferentInnen)
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21. Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Typen von FachreferentInnen 08.06.2011 Dr. Achim Bonte X X X X X X X Fachfremde Vertretung X X X X X X X X Überwiegend Management-aufgaben Einschlägiges Fachstudium Bibliothekarische Ausbildung
  • 22.
  • 23.
  • 24.
  • 25. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! [email_address] Theoretisches Berufsbild und berufliche Praxis. Der höhere Dienst in der Digitalen Bibliothek