SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Soziale Medien
in der Erwachsenenbildung

Jörg Eisfeld-Reschke
@joergeisfeld

Berlin, 2. April 2011
Erwachsenenbildung

Zielsetzung
  Bewusstsein des Lernprozesses
  Monitoring durch Trainer

Spannungsfelder
  individuelle vs. kollaborative Nutzung
  Kleingruppen vs. Großgruppen
  Veränderungen in Echtzeit




22. Januar 2010     Fundraising2.0 Camp    2
Erwachsenenbildung

                                            Kleingruppe
                                                   Lerndokumentation
                                                      (Blogs, Docs)

                               Diskussion                             Recherche
                              (Foren, Blogs)                   (Wiki, Suchmaschinen)



synchron                                                                                asynchron
                             Dokumentation                        Wissenssammlung
                            (Docs, Blogs, Wiki)                   (Wiki, Bookmarks)

                Konferenzen
           (Adobe Connect, 2nd life)

                                                                      Vernetzung
                                                                  (soziale Netzwerke)

                                            Großgruppe



   22. Januar 2010                Fundraising2.0 Camp                    3
Erwachsenenbildung

Lernen mit sozialen Medien ermöglicht
  Einsatz multimedialer Inhalte
  Bezugnahme auf aktuelle Veränderungen
  selbststeuernde Lernphasen
  Lernen im sozialen Kontext
  zeitliche und örtliche Flexibilität
  Anbindung an gemeinsame Lernanlässe




22. Januar 2010   Fundraising2.0 Camp     4
Erwachsenenbildung

Herausforderungen für die Lernbegleitung
  Monitoring des Lernprozesses
  Unterstützung beim Aufbau von Medienkompetenz
  Bündelung von Diskussionssträngen
  Kontakt zwischen den Lernenden herstellen




22. Januar 2010   Fundraising2.0 Camp      5
Bei Rückfragen und Anregungen



 Twitter   @joergeisfeld
 Email     eisfeld-reschke@ikosom.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sandra Presentacio
Sandra PresentacioSandra Presentacio
Sandra Presentacio
Sandra
 
Oekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
Oekonomische Betrachtungsweisen des PersonalmanagementsOekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
Oekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
guest939cc0
 
Zerbitzurako Sakramentuak
Zerbitzurako SakramentuakZerbitzurako Sakramentuak
Zerbitzurako Sakramentuak
Colegio
 
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt IdigitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM.org
 
Tp didactica esp
Tp didactica espTp didactica esp
Tp didactica esp
StriederR
 
Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"
martinyomar
 

Andere mochten auch (20)

Sandra Presentacio
Sandra PresentacioSandra Presentacio
Sandra Presentacio
 
Oekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
Oekonomische Betrachtungsweisen des PersonalmanagementsOekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
Oekonomische Betrachtungsweisen des Personalmanagements
 
Informatica
InformaticaInformatica
Informatica
 
Zerbitzurako Sakramentuak
Zerbitzurako SakramentuakZerbitzurako Sakramentuak
Zerbitzurako Sakramentuak
 
Vom Web zur App
Vom Web zur AppVom Web zur App
Vom Web zur App
 
TLB GmbH Newsletter Feb 2013
TLB  GmbH Newsletter Feb 2013TLB  GmbH Newsletter Feb 2013
TLB GmbH Newsletter Feb 2013
 
Hansimglueck
HansimglueckHansimglueck
Hansimglueck
 
Gehirn und Willensfreiheit
Gehirn und WillensfreiheitGehirn und Willensfreiheit
Gehirn und Willensfreiheit
 
Gebrauchsanleitung Vk130
Gebrauchsanleitung Vk130Gebrauchsanleitung Vk130
Gebrauchsanleitung Vk130
 
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt IdigitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
digitalSTROM Developer Day 2011: Wie digitalSTROM auf das iPhone kommt I
 
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
Charts zum Interview mit Audi XING-Gruppe Diversity Management Februar 2011
 
Energie
EnergieEnergie
Energie
 
Producto iv
Producto ivProducto iv
Producto iv
 
Tp didactica esp
Tp didactica espTp didactica esp
Tp didactica esp
 
Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"Sala de 5 "Los Delfines"
Sala de 5 "Los Delfines"
 
Ccna1 identi.es
Ccna1 identi.esCcna1 identi.es
Ccna1 identi.es
 
Schuldentest
SchuldentestSchuldentest
Schuldentest
 
Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0Crowdfunding für Business2.0
Crowdfunding für Business2.0
 
DUW 05438
DUW 05438DUW 05438
DUW 05438
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
 

Ähnlich wie Soziale Medien in der Erwachsenenbildung

Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshareWeb 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
Petra Grell
 
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
markert
 
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder ZumutungSocial Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
Petra Grell
 

Ähnlich wie Soziale Medien in der Erwachsenenbildung (20)

Neue Medien in der Lehre
Neue Medien in der LehreNeue Medien in der Lehre
Neue Medien in der Lehre
 
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
Wissenschaft 2.0 und offene Forschungsmethoden vermitteln: Der MOOC Science 2...
 
Praesentation glienicke mai 2011
Praesentation glienicke mai 2011Praesentation glienicke mai 2011
Praesentation glienicke mai 2011
 
Auf dem Weg zur digitalen Universität - Community Building 2.0
Auf dem Weg zur digitalen Universität - Community Building 2.0Auf dem Weg zur digitalen Universität - Community Building 2.0
Auf dem Weg zur digitalen Universität - Community Building 2.0
 
Web 2.0 & Bildung
Web 2.0 & BildungWeb 2.0 & Bildung
Web 2.0 & Bildung
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
 
Social What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der WebpraktikenSocial What? Zur Theorie der Webpraktiken
Social What? Zur Theorie der Webpraktiken
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
 
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
Soziale Medien in den Geisteswissenschaften: über die Wandlung unserer Forsch...
 
Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshareWeb 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
Web 2.0 in der Hochschullehre version slideshare
 
Prüfungsvorbereitungswiki
PrüfungsvorbereitungswikiPrüfungsvorbereitungswiki
Prüfungsvorbereitungswiki
 
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
3 pv folien_wikivortragdoreenmarkert
 
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
 
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder ZumutungSocial Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
Social Software in der Hochschullehre Entfesselung oder Zumutung
 
Medienkompetenz und Wikipedia an Hochschulen.
Medienkompetenz und Wikipedia an Hochschulen.Medienkompetenz und Wikipedia an Hochschulen.
Medienkompetenz und Wikipedia an Hochschulen.
 
Social learning-06-09-2012
Social learning-06-09-2012Social learning-06-09-2012
Social learning-06-09-2012
 
Unsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denkenUnsere forschungskultur neu denken
Unsere forschungskultur neu denken
 
Soziale Medien in der Wissenschaft
Soziale Medien in der WissenschaftSoziale Medien in der Wissenschaft
Soziale Medien in der Wissenschaft
 
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für WissenschaftlerAb ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
Ab ins Netz - Social Media für Wissenschaftler
 

Mehr von Jörg Reschke

JugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und KonzeptJugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und Konzept
Jörg Reschke
 
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der JugendarbeitSocial Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Jörg Reschke
 

Mehr von Jörg Reschke (20)

Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
Aktuelles aus der Fundraising-Forschung (Volume 3)
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-Studien
 
Icebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danachIcebucket challenge - ein Jahr danach
Icebucket challenge - ein Jahr danach
 
Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014Studie Social Media Measurement 2014
Studie Social Media Measurement 2014
 
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
Qualifizierung für ePartizipation (ein paar Grundgedanken)
 
Einführung E-Commerce
Einführung E-CommerceEinführung E-Commerce
Einführung E-Commerce
 
Themen für soziale Netzwerke
Themen für soziale NetzwerkeThemen für soziale Netzwerke
Themen für soziale Netzwerke
 
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising - Praxis für Einzelmitglie...
 
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die PraxisJugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
JugendBarCamp - Ein Leitfaden für die Praxis
 
Online-Fundraising für politische Bildung
Online-Fundraising für politische BildungOnline-Fundraising für politische Bildung
Online-Fundraising für politische Bildung
 
JugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und KonzeptJugendBarCamps - Methode und Konzept
JugendBarCamps - Methode und Konzept
 
Social Media Governance
Social Media GovernanceSocial Media Governance
Social Media Governance
 
Social Web und Community-Management
Social Web und Community-ManagementSocial Web und Community-Management
Social Web und Community-Management
 
Tod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im InternetTod und Trauer im Internet
Tod und Trauer im Internet
 
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der JugendarbeitSocial Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
Social Media und ePartizipation in der Jugendarbeit
 
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-WeltSchöne neue Online-Fundraising-Welt
Schöne neue Online-Fundraising-Welt
 
Social Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-FundraisingSocial Media und Online-Fundraising
Social Media und Online-Fundraising
 
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-ArbeitNutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
Nutzung und Reichweite sozialer Medien in der NGO-Arbeit
 
Jugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social WebJugendarbeit und Social Web
Jugendarbeit und Social Web
 
Online- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-FundraisingOnline- und Social Media-Fundraising
Online- und Social Media-Fundraising
 

Soziale Medien in der Erwachsenenbildung

  • 1. Soziale Medien in der Erwachsenenbildung Jörg Eisfeld-Reschke @joergeisfeld Berlin, 2. April 2011
  • 2. Erwachsenenbildung Zielsetzung Bewusstsein des Lernprozesses Monitoring durch Trainer Spannungsfelder individuelle vs. kollaborative Nutzung Kleingruppen vs. Großgruppen Veränderungen in Echtzeit 22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 2
  • 3. Erwachsenenbildung Kleingruppe Lerndokumentation (Blogs, Docs) Diskussion Recherche (Foren, Blogs) (Wiki, Suchmaschinen) synchron asynchron Dokumentation Wissenssammlung (Docs, Blogs, Wiki) (Wiki, Bookmarks) Konferenzen (Adobe Connect, 2nd life) Vernetzung (soziale Netzwerke) Großgruppe 22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 3
  • 4. Erwachsenenbildung Lernen mit sozialen Medien ermöglicht Einsatz multimedialer Inhalte Bezugnahme auf aktuelle Veränderungen selbststeuernde Lernphasen Lernen im sozialen Kontext zeitliche und örtliche Flexibilität Anbindung an gemeinsame Lernanlässe 22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 4
  • 5. Erwachsenenbildung Herausforderungen für die Lernbegleitung Monitoring des Lernprozesses Unterstützung beim Aufbau von Medienkompetenz Bündelung von Diskussionssträngen Kontakt zwischen den Lernenden herstellen 22. Januar 2010 Fundraising2.0 Camp 5
  • 6. Bei Rückfragen und Anregungen Twitter @joergeisfeld Email eisfeld-reschke@ikosom.de