SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Bookmarking und RSS oder der Blick unter die Haube des Web2.0 © Christian Henner-Fehr (CHF Kulturmanagement, Wien)
Das Web 2.0 zeichnet sich aus durch
Teilen
Bewerten
Einbetten http://www.youtube.com/watch?v=lWTDR6ztcnQ
Eine Alternative sind Social Bookmarking-Dienste
Unterschiede
Ständig nach Schlagworten und Usern zu suchen ist mühsam und kostet Zeit
Lösung RSS = Really Simple Syndication
!!!!
RSS erlaubt das Abonnieren von Websites oder eben auch von einzelnen Themengebieten und Usern bei Social Bookmarking-Diensten
Vorteile Ich suche nicht auf der Seite, die Inhalte kommen zu mir Ich schaue mir die Inhalte an, wann ich es will
Was brauche ich dazu?
Credits Folie 1: Rainer Sturm; Pixelio Folie 2/4/6/7/11/15: Microsoft Folie 10: Gerd Altmann, Photoopia
Vielen Dank! Christian Henner-Fehr http://www.facebook.com/hennerfehr

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"
guest9f6e886
 
Teclado
TecladoTeclado
Teclado
Ju Borelli
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsRalf buda
 
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
Markus Tonn
 
RSS
RSSRSS
RSS
lucyar
 
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideftSusana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
karimemujicae
 
Tics, comercio electronico e internet
Tics, comercio electronico e internetTics, comercio electronico e internet
Tics, comercio electronico e internet
katherinjurado
 
Ensayofinal
EnsayofinalEnsayofinal
Taller inteligencias múltiples
Taller inteligencias múltiples Taller inteligencias múltiples
Taller inteligencias múltiples
Oscar René Carvajal
 
Presentation One Auditores
Presentation One AuditoresPresentation One Auditores
Presentation One Auditores
Juli Pe
 
CONSULT 2010 | Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 |  Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...CONSULT 2010 |  Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
Markus Tonn
 
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
Javatim
 
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)Frontbumpersticker
 
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
Markus Tonn
 
1º.f q.tp1
1º.f q.tp11º.f q.tp1
1º.f q.tp1
QuimeraEIS
 
Ppt ceferino centurion
Ppt ceferino centurionPpt ceferino centurion
Ppt ceferino centurion
Cefe Funes
 
DEBER DE PREZI MONICA ORDOÑEZ
DEBER DE PREZI  MONICA ORDOÑEZ DEBER DE PREZI  MONICA ORDOÑEZ
DEBER DE PREZI MONICA ORDOÑEZ
Moniica Ordooñez
 
Alfabetico dos
Alfabetico dosAlfabetico dos
Alfabetico dos
lupisssss
 
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo PeñalozaPrograma de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
Jairo Sandoval H
 
Presentación powerpoint1
Presentación powerpoint1Presentación powerpoint1
Presentación powerpoint1
aurelio19853
 

Andere mochten auch (20)

Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"Projekt „Technical Profiling"
Projekt „Technical Profiling"
 
Teclado
TecladoTeclado
Teclado
 
Weihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei UnsWeihnachten Bei Uns
Weihnachten Bei Uns
 
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Steinheim: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
 
RSS
RSSRSS
RSS
 
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideftSusana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
Susana pérez sánchez, priista de zapopan, saqueó al ideft
 
Tics, comercio electronico e internet
Tics, comercio electronico e internetTics, comercio electronico e internet
Tics, comercio electronico e internet
 
Ensayofinal
EnsayofinalEnsayofinal
Ensayofinal
 
Taller inteligencias múltiples
Taller inteligencias múltiples Taller inteligencias múltiples
Taller inteligencias múltiples
 
Presentation One Auditores
Presentation One AuditoresPresentation One Auditores
Presentation One Auditores
 
CONSULT 2010 | Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 |  Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...CONSULT 2010 |  Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Schwerte: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
 
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
Vortrag Dirk Weil Gute zeilen, schlechte Zeilen auf der JAX 2012
 
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
Entwürfe für den Neubau des Niedersächsischen Landtages (Unvollständig)
 
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
CONSULT 2010 | Schieder-Schwalenberg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenz...
 
1º.f q.tp1
1º.f q.tp11º.f q.tp1
1º.f q.tp1
 
Ppt ceferino centurion
Ppt ceferino centurionPpt ceferino centurion
Ppt ceferino centurion
 
DEBER DE PREZI MONICA ORDOÑEZ
DEBER DE PREZI  MONICA ORDOÑEZ DEBER DE PREZI  MONICA ORDOÑEZ
DEBER DE PREZI MONICA ORDOÑEZ
 
Alfabetico dos
Alfabetico dosAlfabetico dos
Alfabetico dos
 
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo PeñalozaPrograma de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
Programa de Gobierno de Jorge Acevedo Peñaloza
 
Presentación powerpoint1
Presentación powerpoint1Presentación powerpoint1
Presentación powerpoint1
 

Ähnlich wie Social Bookmarking und RSS oder der Blick unter die Haube des Web 2.0

Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Karin Janner
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
davidroethler
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Karin Janner
 
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Jan Schmidt
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
User Centered Strategy (UCS)
 
Web 2.0 / Enterprise 2.0
Web 2.0 / Enterprise 2.0Web 2.0 / Enterprise 2.0
Web 2.0 / Enterprise 2.0Christoph Zech
 
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizierenWeb2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
davidroethler
 
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
Virenschleuder-Preis
 
Positionspapier Social Media Newsroom
Positionspapier  Social  Media  NewsroomPositionspapier  Social  Media  Newsroom
Positionspapier Social Media Newsroom
Zucker.Kommunikation
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Martina Goehring
 
Wien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbwWien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbw
Salzburger Bildungswerk
 
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...Karin Janner
 
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur HamburgSchulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Karin Janner
 
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
Matthias Andrasch
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Claudia Becker
 
Weblogs
WeblogsWeblogs
Weblogs
davidroethler
 

Ähnlich wie Social Bookmarking und RSS oder der Blick unter die Haube des Web 2.0 (20)

Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
 
Web20 Kig
Web20 KigWeb20 Kig
Web20 Kig
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Social Media Workshop
Social Media WorkshopSocial Media Workshop
Social Media Workshop
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011
 
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
 
Social Media und Jugendarbeit
Social Media und JugendarbeitSocial Media und Jugendarbeit
Social Media und Jugendarbeit
 
Web 2.0 / Enterprise 2.0
Web 2.0 / Enterprise 2.0Web 2.0 / Enterprise 2.0
Web 2.0 / Enterprise 2.0
 
Web2.0 Wieselburg
Web2.0 WieselburgWeb2.0 Wieselburg
Web2.0 Wieselburg
 
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizierenWeb2.0 - Innovativ kommunizieren
Web2.0 - Innovativ kommunizieren
 
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
Präsentation von Germar Tetzlaff auf dem Kick-off für den Virenschleuder-Prei...
 
Social media newsroom
Social media newsroomSocial media newsroom
Social media newsroom
 
Positionspapier Social Media Newsroom
Positionspapier  Social  Media  NewsroomPositionspapier  Social  Media  Newsroom
Positionspapier Social Media Newsroom
 
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!Social Software. Mitarbeiter 2.0!
Social Software. Mitarbeiter 2.0!
 
Wien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbwWien web2.0 präsentation_sbw
Wien web2.0 präsentation_sbw
 
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
 
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur HamburgSchulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
 
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
OER-Seminar: Potenziale und Fallstricke - Urheberrecht, OER und Creative Comm...
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
 
Weblogs
WeblogsWeblogs
Weblogs
 

Mehr von Christian Henner-Fehr

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Christian Henner-Fehr
 
Wie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die WeltWie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die Welt
Christian Henner-Fehr
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
Christian Henner-Fehr
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
Christian Henner-Fehr
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Christian Henner-Fehr
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
Christian Henner-Fehr
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
Christian Henner-Fehr
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
Christian Henner-Fehr
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
Christian Henner-Fehr
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Christian Henner-Fehr
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Christian Henner-Fehr
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
Christian Henner-Fehr
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Christian Henner-Fehr
 
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentierenProjektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Christian Henner-Fehr
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
Christian Henner-Fehr
 

Mehr von Christian Henner-Fehr (20)

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
 
Wie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die WeltWie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die Welt
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
Grundlagen Social Media
Grundlagen Social MediaGrundlagen Social Media
Grundlagen Social Media
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
 
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentierenProjektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
 

Social Bookmarking und RSS oder der Blick unter die Haube des Web 2.0