SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wie kommt das
Neue in die Welt?
Wege zu kreativem Denken im
Kulturfundraising
Wien, 08.11.17
Bild: Ricardo Viana (Unsplash)
Bild: Denise Johnson (Unsplash)
Wir erleben zur Zeit einen grundlegenden Wandel,
der durch Veränderungen auf gesellschaftlicher
und Organisationsebene angetrieben wird.
Treiber auf gesellschaftlicher Ebene
Bild: geralt (Pixabay)
Demografischer Wandel
Globalisierung
Wertewandel
Digitalisierung
Stammesgesellschaft
Antike Hochkultur
Buchdruckgesellschaft
Digitale Gesellschaft
Sprache
Schrift
Buchdruck
Internet
Dirk Baecker: „Medienwandel und Gesellschaft 4.0“: http://bit.ly/2fCshJs
„Die vielfache Vertreibung aus dem Paradies“
Dirk Baecker: „Medienwandel und Gesellschaft 4.0“: http://bit.ly/2fCshJs
„Im Medium der Elektronik werden Rechenprozesse, Speicherkapazitäten und
Netzwerke aufgebaut, die von menschlichen Aktivitäten und anderen
Sensoren gefüttert werden und eine Welt errechnen, die unser Verständnis
überfordert.“
„Die Medien, in denen wir uns bewegen, schaffen die Welt, an der wir uns mit
ihrer Hilfe orientieren.“
Treiber auf Organisationsebene
Bild: geralt (Pixabay)
Die Entwicklungen im Bereich digitaler Technologien
verändern das Fundament jeder Unternehmung und
haben Auswirkungen auf
• Strategie
• Struktur
• Kultur und
• Prozesse.
=> Digitale Transformation
Bild: Benjamin Child (Unsplash))
Wie kommt das Neue in die Welt
Die Herausforderungen:
„We need to go faster. Be more innovative. Make better decisions.
Break down silos. Work horizontally. Simplify our structure. Focus
on the customer. Scale without losing what makes us great. Be more
agile. Change our business model. Share information. Attract
different talent. Retain the great talent we have.”
Quelle: Aaron Dignan: „The OS Canvas“: http://bit.ly/2ccbXgb
Eine neue Unternehmenskultur
muss her!
Bild: rawpixel.com (splash)
Wie kommt das Neue in die Welt
Führung
Werte
Strategie
Struktur
Systeme/
Prozesse
Mitarbeiter
Quelle: Martina Bär, Rainer Krumm, Hartmut Wiehle: „Unternehmen verstehen, gestalten, verändern“
Screen: http://www.clarewgraves.com
Veränderung als evolutionärer Prozess
Struktur
Purpur: Einfache Hierarchie
Rot: Strenge Hierarchie, keine funktionale Gliederung
Blau: Strenge Hierarchie, funktional
Orange: Prozessorientiert, temporäre Projektorganisation
Grün: Matrixorganisation, multifunktionale Projektteams
Gelb: Netzwerk, virtuelle Unternehmen
Türkis …
Quelle: Martina Bär, Rainer Krumm, Hartmut Wiehle: „Unternehmen verstehen, gestalten, verändern“
Purpur: Lernen durch Konditionierung
Rot: Vermeidungsverhalten
Blau: Einhalten von Regeln
Orange: hohe Verantwortung, messbare Ziele
Grün: Erfahrungslernen, Reflexion
Gelb: Selbststeuerung, multiperspektivisch
Türkis …
Quelle: Martina Bär, Rainer Krumm, Hartmut Wiehle: „Unternehmen verstehen, gestalten, verändern“
Organisationstyp:
• Tribale impulsive Organisationen: gekennzeichnet durch
permanente Machtausübung.
• Traditionelle konformistische Organisationen: gekennzeichnet
durch stark formalisierte Rollen innerhalb einer hierarchischen
Pyramide.
• Moderne, leistungsorientierte Organisationen: gekennzeichnet
durch den Antrieb, besser als die Konkurrenz zu sein.
• Postmoderne, pluralisierte Organisationen: gekennzeichnet
durch Fokus auf Kultur und Empowerment innerhalb der
klassischen Pyramidenstruktur.
• Integrale, evolutionäre Organisationen: gekennzeichnet durch
einen ganzheitlichen Ansatz.
Stil:
• Arbeitsaufteilung, Befehlsautorität
• Formale Rollen, Prozesse
• Innovation, Verlässlichkeit,
Leistungsprinzip
• Empowerment, werteorientierte
Kultur
• Selbstführung, Ganzheit,
evolutionärer Sinn
Frederic Laloux: Reinventing Organizations
Aber was ist jetzt eigentlich das
Neue und wofür brauchen wir
es?
Bild: Giammarco Boscaro (Unsplash)
Die Geschichte von James Burbage
Bild: 495756 (Pixabay)Bild: luxstorm (Pixabay)
Crowdfunding
als Fortsetzung
der Geschichte
von James
Burbage
Bild: Rocío Lara (Flickr CC BY-SA 2.0)
Wie kommt das Neue in die Welt
Und wie komme ich auf solche Ideen?
Kreativität Innovation
Bild: 3dman_eu (Pixabay)
Prof. Peter Kruse: Wir
können nicht auf
Befehl kreativ sein,
sondern uns nur
Gedanken über die
Rahmenbedingungen
machen und „indirekte
Möglichkeitsräume“
schaffen.
Bild: Eric Parks (Unsplash)
Bild: geralt (Pixabay)
Diversity als wichtiges Merkmal eines solchen
Möglichkeitsraumes:
Es gilt die Unterschiedlichkeit im System zu erhöhen, denn
Systeme mit internen Spannungsverhältnissen erzeugen
instabile Phasen und die erzeugen die Möglichkeit zum
Übergang zu neuen Mustern => Kreativität
Bild: geralt (Pixabay))
„Harmonische Systeme sind dumme Systeme“
(Prof. Kruse)
„Bauen Sie
Netzwerke!“
Bild: TheAndrasBarta (Pixabay))
„Bauen Sie Systeme, die
stören!“ (Prof. Kruse)
Bild: stevepb (Pixabay)
Wenn unsere Welt durch Vernetzung immer komplexer wird,
besteht die einzige Lösung, sich in ihr zurechtzufinden darin, eine
entsprechend hohe Komplexität durch Vernetzung zu schaffen.
Creator Owner
Broker
Bild: ElisaRiva (Pixabay)
Creator Owner
Broker
Lösungsbildung
BewertungErregung
Bild: ElisaRiva (Pixabay)
Ein
möglicher
Weg
dorthin...
Jake Knapp: „Sprint“
• Montag: Wir analysieren das Problem
und bestimmen den Punkt, auf den
wir uns konzentrieren
• Dienstag: Wir skizzieren mögliche
Lösungen
• Mittwoch: Wir entscheiden uns für
eine und wandeln unsere Idee in eine
testbare Hypothese um
• Donnerstag: Wir erstellen einen
(realistischen) Prototypen
• Freitag: Wir testen ihn mit richtigen
Menschen
Bild: 3dman_eu (Pixabay)
Fotocredits:
Folie 4:
• kaboompics (Pixabay)
• TheDigitalArtist (Pixabay)
• geralt (Pixabay)
• geralt (Pixabay)
Bild: Pexels (Pixabay)
Christian Henner-Fehr
c.henner-fehr@teleweb.at Bild: Alexas_Fotos (Pixabay)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Wie kommt das Neue in die Welt

Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09
davidroethler
 
Science Reality
Science Reality Science Reality
Science Reality
Elle Nerdinger
 
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
Lisa Rosa
 
Hackonomy
HackonomyHackonomy
Hackonomy
ihdl
 
Transhumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
Transhumanimsus - Selbst- und FremdverstaendnisTranshumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
Transhumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
MJSL 2050
 
Gewerkschaften in der Webgesellschaft
Gewerkschaften in der WebgesellschaftGewerkschaften in der Webgesellschaft
Gewerkschaften in der Webgesellschaft
Gerald Fricke
 
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Benjamin Jörissen
 
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Benjamin Jörissen
 
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine GegenüberstellungAlte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
Thomas Doennebrink
 
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
Julius Raab Stiftung
 
Social Media in der Verwaltung
Social Media in der VerwaltungSocial Media in der Verwaltung
Social Media in der Verwaltung
davidroethler
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Chemtrails Spoter
 
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
jakob
 
Die Medienwissenschaft.docx
Die Medienwissenschaft.docxDie Medienwissenschaft.docx
Die Medienwissenschaft.docx
Ehtabor
 
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
Francesca Pick
 
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
Hochschule für Philosophie München
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13
 
Politik & Internet
Politik & InternetPolitik & Internet
Politik & Internet
davidroethler
 
polPraxis Medien und Politik
polPraxis Medien und PolitikpolPraxis Medien und Politik
polPraxis Medien und Politik
hc voigt
 
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor SozialkapitalRita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Karl Staudinger
 

Ähnlich wie Wie kommt das Neue in die Welt (20)

Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09Politische Kommunikation 09
Politische Kommunikation 09
 
Science Reality
Science Reality Science Reality
Science Reality
 
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
TT Ohrbeck 2019 Alt-Right oder Greta?
 
Hackonomy
HackonomyHackonomy
Hackonomy
 
Transhumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
Transhumanimsus - Selbst- und FremdverstaendnisTranshumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
Transhumanimsus - Selbst- und Fremdverstaendnis
 
Gewerkschaften in der Webgesellschaft
Gewerkschaften in der WebgesellschaftGewerkschaften in der Webgesellschaft
Gewerkschaften in der Webgesellschaft
 
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
Digitalisierte Zukünfte gestalten: Digitalisierung als kultureller Prozess.
 
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
Digitale Transformation: Auswirkungen auf Alltagskultur, Kulturgüter und sozi...
 
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine GegenüberstellungAlte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
Alte Ökonomie vs. Neue Ökonomie - Eine Gegenüberstellung
 
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
Neue Aufklärung. Wir sind dafür.
 
Social Media in der Verwaltung
Social Media in der VerwaltungSocial Media in der Verwaltung
Social Media in der Verwaltung
 
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedienElitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
Elitare denker mind control theorien und techniken der massenmedien
 
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
Gabriele Winker: Gender und eEducation: Ringvorlesung: 22.3.2007
 
Die Medienwissenschaft.docx
Die Medienwissenschaft.docxDie Medienwissenschaft.docx
Die Medienwissenschaft.docx
 
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
Community Building Leicht Gemacht? Leergang Kongress Bonn 2013
 
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
Impulsreferat "Möglichkeiten der politischen Jugendbildung im Web 2.0 aus chr...
 
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
#onkomm13 - Panel 2 - Swaran Sandhu (Hochschule der Medien): Dialog als Mythos
 
Politik & Internet
Politik & InternetPolitik & Internet
Politik & Internet
 
polPraxis Medien und Politik
polPraxis Medien und PolitikpolPraxis Medien und Politik
polPraxis Medien und Politik
 
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor SozialkapitalRita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
 

Mehr von Christian Henner-Fehr

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Christian Henner-Fehr
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
Christian Henner-Fehr
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Christian Henner-Fehr
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
Christian Henner-Fehr
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
Christian Henner-Fehr
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
Christian Henner-Fehr
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
Christian Henner-Fehr
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Christian Henner-Fehr
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Christian Henner-Fehr
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
Christian Henner-Fehr
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Christian Henner-Fehr
 
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentierenProjektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Christian Henner-Fehr
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
Christian Henner-Fehr
 
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten FaktenSocial Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Christian Henner-Fehr
 
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
Christian Henner-Fehr
 

Mehr von Christian Henner-Fehr (20)

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
Grundlagen Social Media
Grundlagen Social MediaGrundlagen Social Media
Grundlagen Social Media
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
 
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentierenProjektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
 
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten FaktenSocial Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
 
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
Social Media und der ROI: Passt das zusammen?
 

Wie kommt das Neue in die Welt