SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Roupa Präsentation
„MODE IST NICHT NUR EINE FRAGE DER KLEIDUNG.
MODE HAT ETWAS MIT IDEEN ZU TUN, DAMIT, WIE WIR LEBEN.“

                    (OSCAR WILDE)
I. FIRMENPHILOSOPHIE
  GESELLSCHAFTSBILD
  LEITBILD
  MENSCHENBILD




II. MARKE
  NAME
  STIL
  ZIELGRUPPE
FIRMENPHILOSOPHIE
GESELLSCHAFTSBILD




                                                                                 Probleme erkennen

            müssen zufrieden sein                                        selbstständige Entscheidungen treffen

        langfristig geschäftlicher Erfolg   kooperativer Führungsstil   Ideen und Lösungsvorschläge entwickeln

        sichern dadurch Arbeitsplätze          als Voraussetzung         vom Nutzen ihres Tuns überzeugt sein
                                                                          mit dem Unternehmen identifizieren




               KUNDEN                                                         MITARBEITER
FIRMENPHILOSOPHIE
LEITBILD



Zielvereinbarungen:

- Leistungen werden selbstkrtisch beobachtet
- regelmäßige Kontrolle
- Arbeitsergebnisse werden gemeinsam überprüft



Auf diese Weise sind wir in der Lage, Fehlentwicklungen
rechtzeitig zu korrigieren.
FIRMENPHILOSOPHIE
MENSCHENBILD



„Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“ (John F. Kennedy)



Wir identifizieren uns mit den uns selbst gegebenen Grundsätzen und erfüllen diese mit Leben.
MARKE
NAME
                                     Markierungsfunktion:
          Mittel
           zur                       - gibt Träger die
        nonverbalen                    Möglichkeit sich
        Konversation                   Szenen zuzuordnen
                       Kleidung      - dient der persönlichen
portugiesische                         Orientierung
 Übersetzung                                             Di
                                                      W e d
                       portugiesische Werte:        „K ort eze
                                                  re le bed nt
                                                Zu prä idu eut ge
            ROUPA      - Harmonie              S rüc sen ng/ ung wä
                                                elb k ti R                 hl
                       - innere Ruhe               st   ha er ou              te
                                                      di   ltu t      pa
                       - Abenteuerlust                   sz     ng       “
                                                            ip
                                                               lin un
                                                                  ! d
MARKE
STIL



                                        elegant und zurückhaltend

                                 drückt Qualität und Bodenständigkeit aus

                                            schlichte Kleidung

                                      nicht verspielt und überladen

                                    besonders im Business von Vorteil

                       Träger braucht sich keine Gedanken über Accessoires machen




       „Mit Kleidung von Roupa ist man angezogen und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren.“
MARKE
ZIELGRUPPE



   30% Postmaterielle                  70% moderne Performer


   - aufgeklärtes Nach-68er-Milieu     - junge, unkonventionelle Leistungselite

   - liberale Grundhaltung,            - intensives Leben (beruflich und privat)
     postmaterielle Werte und
     intellektuelle Interessen         - Multi-Optionalität, Flexibilität und
                                         Multimedia-Begeisterung
   - umwelt- und gesundheitsbewusst
     (Balance zwischen Körper, Geist   - Konsumstil ist geprägt durch Lust auf das
     und Seele)                          Besondere

                                       - integrieren von Einflüssen aus anderen
                                         Kulturen und Szenen
CORPORATE DESIGN
I. LOGO

II. TYPOGRAPHIE
   LOGO & HAUSSCHRIFT
   KORRESPONDENZSCHRIFT


III. FARBEN
   DUNKELROT
   BEIGE


IV. MEDIEN & IMPRESSIONEN
   GESCHÄFTSPAPIERE
   WEBAUFTRITT
   PL AKATE
   BILDER
LOGO




       - Kleidung als Träger persönlicher Empfindungen und Ansichten

       - ursprüngliches Verständnis für Kleidung steht im Zentrum

       - Buchstabe R umkreist (Zentrum des Logos)

       - Flügel (Dynamik und Stärke)

       - Fusion aus Traditionellem und Modernem

       - traditionelles Verständnis für die Eleganz und Einfachheit von Kleidung

       - modernes Design und fortschrittliches Denken
TYPOGRAPHIE
LOGO & HAUSSCHRIFT




- Century
                                                abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
                                                ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ
- große und elegant anmutende Serifen   CENTURY äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^
                                                1234567890
- 75% gesperrt und Versalien
TYPOGRAPHIE
KORRESPONDENZSCHRIFT


                                                           abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
                                          FUTURA MEDIUM    ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ
                                                           äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^
- Futura in den Schnitten Medium,                          1234567890
  Medium Italic, Condensed Medium
                                                           abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
- bei Subheadlines in Versalien und        MEDIUM ITALIC   ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ
                                                           äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^
  75% gesperrt
                                                           1234567890
- ergänzt die Hausschrift durch ihre                       abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
  Schlichtheit und Vielseitigkeit                          ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ
                                       CONDENSED MEDIUM
                                                           äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^
                                                           1234567890
FARBEN
DUNKELROT




- Haupterkennungsmerkmal neben dem Logo
                                                       47 4   16

- dient in der Regel als Hintergrund
                                                       45 95 66 66
- bildet Fundament für sämmtliche Gestaltungen


- hellere Variante ermöglicht optische Gliederungen,   93 11 32
  Hervorhebungen und Dekorationsmöglichkeiten

                                                       39 93 60 40
FARBEN
BEIGE




- Verwendung bei Schrift, Auszeichnungen
  oder Logo auf dunklem Rot

- harmoniert mit warmen Rottönen
                                               241 212 159
- bildet starken Hell-Dunkel-Kontrast
  (Aufmerksamkeit des Betrachters)
                                               5   15 32     0
- schriftliche Informationen bleiben
  gut lesbar und heben sich klar vom Rest ab
MEDIEN & IMPRESSIONEN
Roupa Präsentation
I v a n Ts c h e r k o v
         Filialleiter




   Tel   0241 55542-01
Mobil    0177 55521
E-Mail   tscher@roupa.com




                                    [VISITENKARTE]
ROUPA AG • 52070 Musterstadt • Musterstraße 123

  Musterkunde John Doe
  Max Mustermann
  Musterstraße 666

  52070 Musterstadt


                                                                                   05.11.2007


Geschäftsbriefvordrucke - WiSe 07/08


Sehr geehrte Damen und Herren,

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna ali-
quyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo
duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea taki-
mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor
sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumcony eirmod
tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea re-
bum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse
molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero
eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum
zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum
dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh
euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Sincerly yours,



Al Presidente




ROUPA AG                             Vorsitzender des Aufsichtsrats:   Bankverbindung:
52070 Musterstadt                    Al Presidente                     Commerzbank Aachen
Musterstraße 123                     Eugene Dudeheit                   BLZ 370 000 00
Sachbearbeiter Name                                                    Kto.-Nr. 1 234 567
Abteilung                            Geschäftsführung:
Telefon (0241) 123 - 01              Dietmar Häuptling                 Sitz der Gesellschaft: Aachen

                                                                                                       WWW.ROUPA.ORG   [GESCHÄFTSBRIEF]
Telefax (0241) 123 - 02              Barney Awesome                    USt-ID-Nr.: DE 123 456 789
eMail Adresse                        Ben Barnekel
[WEBSITE]
„MODE IST NICHT NUR EINE FRAGE DER KLEIDUNG.
MODE HAT ETWAS MIT IDEEN ZU TUN, DAMIT, WIE WIR LEBEN.“


                    (OSCAR WILDE)
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
Roupa Präsentation
VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT



         JANA RENTMEISTER
         SEBASTIAN JANSEN
       DOMINIC SCHÖNBERGER
         KEVIN ESCHWEILER

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lomo presentation
Lomo presentationLomo presentation
Lomo presentation
Michael Schwab
 
Advertising Quiz 2
Advertising Quiz 2Advertising Quiz 2
Advertising Quiz 2
undergradpr
 
Rss
Rss Rss
Rss
mcoba22
 
Origen quimico de la vida en la tierra
Origen quimico de la vida en la tierraOrigen quimico de la vida en la tierra
Origen quimico de la vida en la tierra
Alma Lorena Arvizu
 
Banco latinoamericano
Banco latinoamericanoBanco latinoamericano
Banco latinoamericano
dara3009
 
Propagacion de Señales
Propagacion de SeñalesPropagacion de Señales
Propagacion de Señales
JoseFuentes100
 
Enlaces quimicos
Enlaces quimicosEnlaces quimicos
Enlaces quimicos
Alma Lorena Arvizu
 
Concepto de construcción
Concepto de construcciónConcepto de construcción
Concepto de construcción
yayaa09
 
Patc diego c (1)
Patc diego c (1)Patc diego c (1)
Patc diego c (1)
ortizsotelomarla
 
RSS
RSSRSS
Internet y periodismo electrónico mayen
Internet y periodismo electrónico mayenInternet y periodismo electrónico mayen
Internet y periodismo electrónico mayen
mayenmejia
 
Estructura interna de la materia
Estructura interna de la materiaEstructura interna de la materia
Estructura interna de la materia
PaulatroncosoReyes
 
Actividad5
Actividad5Actividad5
Actividad5
Luis Barrera
 
el narcotrafico5
el narcotrafico5el narcotrafico5
el narcotrafico5
ludo65
 
WORK EXAMPLE
WORK EXAMPLEWORK EXAMPLE
WORK EXAMPLE
Jocelyn Colvin-Donald
 
Taylorismo
TaylorismoTaylorismo
Taylorismo
Donaldo Jz
 
Cristian restrepo quiñones
Cristian restrepo quiñonesCristian restrepo quiñones
Cristian restrepo quiñones
Cristiresqui1
 
1111 WüNschefüRdeine Schritte
1111 WüNschefüRdeine Schritte1111 WüNschefüRdeine Schritte
1111 WüNschefüRdeine Schritte
secretkorken
 
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als SommergewinnspielCase Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Werbeboten Media
 
Diagnoseinstrumente
DiagnoseinstrumenteDiagnoseinstrumente
Diagnoseinstrumente
Seminar Nürtingen
 

Andere mochten auch (20)

Lomo presentation
Lomo presentationLomo presentation
Lomo presentation
 
Advertising Quiz 2
Advertising Quiz 2Advertising Quiz 2
Advertising Quiz 2
 
Rss
Rss Rss
Rss
 
Origen quimico de la vida en la tierra
Origen quimico de la vida en la tierraOrigen quimico de la vida en la tierra
Origen quimico de la vida en la tierra
 
Banco latinoamericano
Banco latinoamericanoBanco latinoamericano
Banco latinoamericano
 
Propagacion de Señales
Propagacion de SeñalesPropagacion de Señales
Propagacion de Señales
 
Enlaces quimicos
Enlaces quimicosEnlaces quimicos
Enlaces quimicos
 
Concepto de construcción
Concepto de construcciónConcepto de construcción
Concepto de construcción
 
Patc diego c (1)
Patc diego c (1)Patc diego c (1)
Patc diego c (1)
 
RSS
RSSRSS
RSS
 
Internet y periodismo electrónico mayen
Internet y periodismo electrónico mayenInternet y periodismo electrónico mayen
Internet y periodismo electrónico mayen
 
Estructura interna de la materia
Estructura interna de la materiaEstructura interna de la materia
Estructura interna de la materia
 
Actividad5
Actividad5Actividad5
Actividad5
 
el narcotrafico5
el narcotrafico5el narcotrafico5
el narcotrafico5
 
WORK EXAMPLE
WORK EXAMPLEWORK EXAMPLE
WORK EXAMPLE
 
Taylorismo
TaylorismoTaylorismo
Taylorismo
 
Cristian restrepo quiñones
Cristian restrepo quiñonesCristian restrepo quiñones
Cristian restrepo quiñones
 
1111 WüNschefüRdeine Schritte
1111 WüNschefüRdeine Schritte1111 WüNschefüRdeine Schritte
1111 WüNschefüRdeine Schritte
 
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als SommergewinnspielCase Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
Case Study Burger King - ein Fotowettbewerb als Sommergewinnspiel
 
Diagnoseinstrumente
DiagnoseinstrumenteDiagnoseinstrumente
Diagnoseinstrumente
 

Roupa Präsentation

  • 2. „MODE IST NICHT NUR EINE FRAGE DER KLEIDUNG. MODE HAT ETWAS MIT IDEEN ZU TUN, DAMIT, WIE WIR LEBEN.“ (OSCAR WILDE)
  • 3. I. FIRMENPHILOSOPHIE GESELLSCHAFTSBILD LEITBILD MENSCHENBILD II. MARKE NAME STIL ZIELGRUPPE
  • 4. FIRMENPHILOSOPHIE GESELLSCHAFTSBILD Probleme erkennen müssen zufrieden sein selbstständige Entscheidungen treffen langfristig geschäftlicher Erfolg kooperativer Führungsstil Ideen und Lösungsvorschläge entwickeln sichern dadurch Arbeitsplätze als Voraussetzung vom Nutzen ihres Tuns überzeugt sein mit dem Unternehmen identifizieren KUNDEN MITARBEITER
  • 5. FIRMENPHILOSOPHIE LEITBILD Zielvereinbarungen: - Leistungen werden selbstkrtisch beobachtet - regelmäßige Kontrolle - Arbeitsergebnisse werden gemeinsam überprüft Auf diese Weise sind wir in der Lage, Fehlentwicklungen rechtzeitig zu korrigieren.
  • 6. FIRMENPHILOSOPHIE MENSCHENBILD „Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.“ (John F. Kennedy) Wir identifizieren uns mit den uns selbst gegebenen Grundsätzen und erfüllen diese mit Leben.
  • 7. MARKE NAME Markierungsfunktion: Mittel zur - gibt Träger die nonverbalen Möglichkeit sich Konversation Szenen zuzuordnen Kleidung - dient der persönlichen portugiesische Orientierung Übersetzung Di W e d portugiesische Werte: „K ort eze re le bed nt Zu prä idu eut ge ROUPA - Harmonie S rüc sen ng/ ung wä elb k ti R hl - innere Ruhe st ha er ou te di ltu t pa - Abenteuerlust sz ng “ ip lin un ! d
  • 8. MARKE STIL elegant und zurückhaltend drückt Qualität und Bodenständigkeit aus schlichte Kleidung nicht verspielt und überladen besonders im Business von Vorteil Träger braucht sich keine Gedanken über Accessoires machen „Mit Kleidung von Roupa ist man angezogen und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren.“
  • 9. MARKE ZIELGRUPPE 30% Postmaterielle 70% moderne Performer - aufgeklärtes Nach-68er-Milieu - junge, unkonventionelle Leistungselite - liberale Grundhaltung, - intensives Leben (beruflich und privat) postmaterielle Werte und intellektuelle Interessen - Multi-Optionalität, Flexibilität und Multimedia-Begeisterung - umwelt- und gesundheitsbewusst (Balance zwischen Körper, Geist - Konsumstil ist geprägt durch Lust auf das und Seele) Besondere - integrieren von Einflüssen aus anderen Kulturen und Szenen
  • 11. I. LOGO II. TYPOGRAPHIE LOGO & HAUSSCHRIFT KORRESPONDENZSCHRIFT III. FARBEN DUNKELROT BEIGE IV. MEDIEN & IMPRESSIONEN GESCHÄFTSPAPIERE WEBAUFTRITT PL AKATE BILDER
  • 12. LOGO - Kleidung als Träger persönlicher Empfindungen und Ansichten - ursprüngliches Verständnis für Kleidung steht im Zentrum - Buchstabe R umkreist (Zentrum des Logos) - Flügel (Dynamik und Stärke) - Fusion aus Traditionellem und Modernem - traditionelles Verständnis für die Eleganz und Einfachheit von Kleidung - modernes Design und fortschrittliches Denken
  • 13. TYPOGRAPHIE LOGO & HAUSSCHRIFT - Century abcdefghijklmnopqrstuvwxyz ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ - große und elegant anmutende Serifen CENTURY äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^ 1234567890 - 75% gesperrt und Versalien
  • 14. TYPOGRAPHIE KORRESPONDENZSCHRIFT abcdefghijklmnopqrstuvwxyz FUTURA MEDIUM ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^ - Futura in den Schnitten Medium, 1234567890 Medium Italic, Condensed Medium abcdefghijklmnopqrstuvwxyz - bei Subheadlines in Versalien und MEDIUM ITALIC ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^ 75% gesperrt 1234567890 - ergänzt die Hausschrift durch ihre abcdefghijklmnopqrstuvwxyz Schlichtheit und Vielseitigkeit ABCDEFGHIJKLMNOPGRSTUVWXYZ CONDENSED MEDIUM äöüÄÖÜ!?“„%&/()[]{}=<>.,:;#+*º^ 1234567890
  • 15. FARBEN DUNKELROT - Haupterkennungsmerkmal neben dem Logo 47 4 16 - dient in der Regel als Hintergrund 45 95 66 66 - bildet Fundament für sämmtliche Gestaltungen - hellere Variante ermöglicht optische Gliederungen, 93 11 32 Hervorhebungen und Dekorationsmöglichkeiten 39 93 60 40
  • 16. FARBEN BEIGE - Verwendung bei Schrift, Auszeichnungen oder Logo auf dunklem Rot - harmoniert mit warmen Rottönen 241 212 159 - bildet starken Hell-Dunkel-Kontrast (Aufmerksamkeit des Betrachters) 5 15 32 0 - schriftliche Informationen bleiben gut lesbar und heben sich klar vom Rest ab
  • 19. I v a n Ts c h e r k o v Filialleiter Tel 0241 55542-01 Mobil 0177 55521 E-Mail tscher@roupa.com [VISITENKARTE]
  • 20. ROUPA AG • 52070 Musterstadt • Musterstraße 123 Musterkunde John Doe Max Mustermann Musterstraße 666 52070 Musterstadt 05.11.2007 Geschäftsbriefvordrucke - WiSe 07/08 Sehr geehrte Damen und Herren, Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna ali- quyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea taki- mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumcony eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea re- bum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Sincerly yours, Al Presidente ROUPA AG Vorsitzender des Aufsichtsrats: Bankverbindung: 52070 Musterstadt Al Presidente Commerzbank Aachen Musterstraße 123 Eugene Dudeheit BLZ 370 000 00 Sachbearbeiter Name Kto.-Nr. 1 234 567 Abteilung Geschäftsführung: Telefon (0241) 123 - 01 Dietmar Häuptling Sitz der Gesellschaft: Aachen WWW.ROUPA.ORG [GESCHÄFTSBRIEF] Telefax (0241) 123 - 02 Barney Awesome USt-ID-Nr.: DE 123 456 789 eMail Adresse Ben Barnekel
  • 22. „MODE IST NICHT NUR EINE FRAGE DER KLEIDUNG. MODE HAT ETWAS MIT IDEEN ZU TUN, DAMIT, WIE WIR LEBEN.“ (OSCAR WILDE)
  • 30. VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT JANA RENTMEISTER SEBASTIAN JANSEN DOMINIC SCHÖNBERGER KEVIN ESCHWEILER