SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Projektmanagement

               Erfolgreich kommunizieren und
                       dokumentieren



© christian henner-fehr                   stockerau [18.02.2013]
Warum Projektmanagement?
"Als Projektmanagement bezeichnet man das
Planen, Steuern und Kontrollieren
von Projekten." (Wikipedia)




                                      © Microsoft
© Microsoft
Das Projekthandbuch (I)




                                        © Microsoft

„Zusammenstellung von Informationen und
Regelungen, die für die Planung und
Durchführung eines bestimmten Projekts gelten
sollen.“ (Wikipedia)
Das Projekthandbuch (II)
Das Projekthandbuch (III)


• Projektstart:
   – Protokolle Projektstart
      • Projektstart-Workshop
      • Follow-Up-Workshop
      • Projektauftraggebersitzung




                                     © Microsoft
Das Projekthandbuch (IV)


                    • Projektkoordination
                      – Abnahme Arbeitspakete
                      – Protokolle Projekt-
                        koordination


      © Microsoft
Das Projekthandbuch (V)


• Projektcontrolling
   – Fortschrittsberichte
   – Protokolle Projekt-
     controlling



                                     © Fotolia
Das Projekthandbuch (VI)


                    • Projektabschluss
                       – Projektabschlussbericht
                       – Protokolle Projektab-
                         schluss (z.B. Projekt-
                         abschlussworkshop)

      © Microsoft
Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren
Christian Henner-Fehr




e: c.henner-fehr@teleweb.at
i: http://kulturmanagement.wordpress.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Winfried Kempfle Marketing Services
 
Yasmeri
YasmeriYasmeri
Yasmeri
preseta03
 
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.chSchreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
Matthias Walti
 
Terremotos
TerremotosTerremotos
Terremotos
hilda7070
 
Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik
Clegoldberg
 
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | F...
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  F...CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  F...
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | F...
Markus Tonn
 
Técnicas de estudio
Técnicas de estudioTécnicas de estudio
Técnicas de estudio
eduar vagner rodriguez marchena
 
Propuesta para mejorar el area de las matematicas
Propuesta para mejorar el area de las matematicasPropuesta para mejorar el area de las matematicas
Propuesta para mejorar el area de las matematicas
AndresC12345
 
Disco móvil
Disco móvilDisco móvil
Disco móvil
Madanga
 
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
Markus Tonn
 
Fuhrparksoftware FleetOne
Fuhrparksoftware FleetOneFuhrparksoftware FleetOne
Fuhrparksoftware FleetOne
tosFleetOne
 
Sistema informático
Sistema informáticoSistema informático
Sistema informático
milagrosnicolas
 
Privacidad de la informacion
Privacidad de la informacionPrivacidad de la informacion
Privacidad de la informacion
Diani Mor
 
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
IbethTL
 
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOSBLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
iss_5432
 
Las tic en la educación unidad 4
Las tic en la educación unidad 4Las tic en la educación unidad 4
Las tic en la educación unidad 4
juancarlosserna23
 
Urgencias estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
Urgencias   estrategias terapeuticas en medicina de urgenciaUrgencias   estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
Urgencias estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
edubruno2015
 
Eje 4. Selección de lectura
Eje 4. Selección de lectura Eje 4. Selección de lectura
Eje 4. Selección de lectura
FBDeportes
 
Ecoturismo en veraguas 1
Ecoturismo en veraguas 1Ecoturismo en veraguas 1
Ecoturismo en veraguas 1
Mimabis
 
Aspekte des verkaufs v 1.0
Aspekte des verkaufs v 1.0Aspekte des verkaufs v 1.0
Aspekte des verkaufs v 1.0
Klubschule
 

Andere mochten auch (20)

Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
 
Yasmeri
YasmeriYasmeri
Yasmeri
 
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.chSchreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
Schreiben für Suchmaschinen | mazze.ch
 
Terremotos
TerremotosTerremotos
Terremotos
 
Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik Programmbuch MaerzMusik
Programmbuch MaerzMusik
 
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | F...
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  F...CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  F...
CONSULT 2010 | Gangelt: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | F...
 
Técnicas de estudio
Técnicas de estudioTécnicas de estudio
Técnicas de estudio
 
Propuesta para mejorar el area de las matematicas
Propuesta para mejorar el area de las matematicasPropuesta para mejorar el area de las matematicas
Propuesta para mejorar el area de las matematicas
 
Disco móvil
Disco móvilDisco móvil
Disco móvil
 
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Augustdorf: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
 
Fuhrparksoftware FleetOne
Fuhrparksoftware FleetOneFuhrparksoftware FleetOne
Fuhrparksoftware FleetOne
 
Sistema informático
Sistema informáticoSistema informático
Sistema informático
 
Privacidad de la informacion
Privacidad de la informacionPrivacidad de la informacion
Privacidad de la informacion
 
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
Galería fotográfica Esculturas Minuto de Dios.
 
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOSBLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
BLOQUE 1: EL DESARROLLO SUSTENTABLE Y LOS PROYECTOS PRODUCTIVOS
 
Las tic en la educación unidad 4
Las tic en la educación unidad 4Las tic en la educación unidad 4
Las tic en la educación unidad 4
 
Urgencias estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
Urgencias   estrategias terapeuticas en medicina de urgenciaUrgencias   estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
Urgencias estrategias terapeuticas en medicina de urgencia
 
Eje 4. Selección de lectura
Eje 4. Selección de lectura Eje 4. Selección de lectura
Eje 4. Selección de lectura
 
Ecoturismo en veraguas 1
Ecoturismo en veraguas 1Ecoturismo en veraguas 1
Ecoturismo en veraguas 1
 
Aspekte des verkaufs v 1.0
Aspekte des verkaufs v 1.0Aspekte des verkaufs v 1.0
Aspekte des verkaufs v 1.0
 

Ähnlich wie Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren

BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
HOCHTIEF ViCon
 
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
Norbert Daehne
 
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzenOutlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
InLoox
 
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen ProjektstudienErfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
Michael Groeschel
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
heliossolutionsde
 
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMUErfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Martin Koser
 
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze ProdukttourOnline Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
Planzone
 
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der VerwaltungeGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
Manuel Aghamanoukjan
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
Claus Brell
 
6 bim-anwendertag-liebich
6 bim-anwendertag-liebich6 bim-anwendertag-liebich
6 bim-anwendertag-liebich
gschleusner
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Digicomp Academy AG
 
PMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompaktPMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompakt
Frank Dostert
 
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
Elmar Dott
 
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 HandoutRisikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
Heiko Bartlog
 
Mumenthaler_Innovationsmanagement
Mumenthaler_InnovationsmanagementMumenthaler_Innovationsmanagement
Mumenthaler_Innovationsmanagement
Rudolf Mumenthaler
 
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
Simon Dueckert
 
Terminplanung für Architekten
 Terminplanung für Architekten Terminplanung für Architekten
Terminplanung für Architekten
MMST Architekten GmbH
 
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
Matthias Pohle
 

Ähnlich wie Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren (20)

BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
BBB Kongress, BIM für das Bauprojektmanagement | 2013-09-09
 
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx_Projektmanagement Grundlagen.pptx
_Projektmanagement Grundlagen.pptx
 
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzenOutlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
Outlook im Projektmanagement erfolgreich einsetzen
 
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen ProjektstudienErfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
Erfolgsfaktoren zur Auswahl und Organisation von studentischen Projektstudien
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
 
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMUErfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
Erfolgsfaktoren der Wikieinführung in KMU
 
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze ProdukttourOnline Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
Online Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Planzone - kurze Produkttour
 
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der VerwaltungeGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
eGov Docs - gemeinsam Dokumente bearbeiten in der Verwaltung
 
Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420Projektmanagement 200420
Projektmanagement 200420
 
6 bim-anwendertag-liebich
6 bim-anwendertag-liebich6 bim-anwendertag-liebich
6 bim-anwendertag-liebich
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
 
PMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompaktPMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompakt
 
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
2024 Entwickler Tage remote - TDD [remote].pdf
 
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 HandoutRisikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
Risikomanagement GPM Karlsruhe 20100128 Handout
 
Mumenthaler_Innovationsmanagement
Mumenthaler_InnovationsmanagementMumenthaler_Innovationsmanagement
Mumenthaler_Innovationsmanagement
 
Kochbuch küche
Kochbuch kücheKochbuch küche
Kochbuch küche
 
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
GfWM-Wissensmanagement-Modell Version 1.0 (Knowtech-Präsentation)
 
Terminplanung für Architekten
 Terminplanung für Architekten Terminplanung für Architekten
Terminplanung für Architekten
 
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
Speed creation successstory_v1.5_at_r_eforum2011
 

Mehr von Christian Henner-Fehr

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Christian Henner-Fehr
 
Wie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die WeltWie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die Welt
Christian Henner-Fehr
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
Christian Henner-Fehr
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
Christian Henner-Fehr
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Christian Henner-Fehr
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
Christian Henner-Fehr
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
Christian Henner-Fehr
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
Christian Henner-Fehr
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
Christian Henner-Fehr
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
Christian Henner-Fehr
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Christian Henner-Fehr
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Christian Henner-Fehr
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
Christian Henner-Fehr
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Christian Henner-Fehr
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
Christian Henner-Fehr
 
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten FaktenSocial Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Christian Henner-Fehr
 

Mehr von Christian Henner-Fehr (20)

Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
Digitales Miteinander - über digitale Strategien und strategische Partnerscha...
 
Wie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die WeltWie kommt das Neue in die Welt
Wie kommt das Neue in die Welt
 
Digital Marketing
Digital MarketingDigital Marketing
Digital Marketing
 
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von VeranstaltungenStefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
Stefan Kleinberger: Google Adwords zur Bewerbung von Veranstaltungen
 
Der digitale Kulturbetrieb
Der digitale KulturbetriebDer digitale Kulturbetrieb
Der digitale Kulturbetrieb
 
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale ErlebnisräumeKulturtourismus und digitale Erlebnisräume
Kulturtourismus und digitale Erlebnisräume
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
 
Der digitale Erlebnisraum
Der digitale ErlebnisraumDer digitale Erlebnisraum
Der digitale Erlebnisraum
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte#connect -  Social Media Marketing: die nächsten Schritte
#connect - Social Media Marketing: die nächsten Schritte
 
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
EU-Förderprogramm "Kreatives Europa"
 
Crowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf SchrittenCrowdfunding in elf Schritten
Crowdfunding in elf Schritten
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
Grundlagen Social Media
Grundlagen Social MediaGrundlagen Social Media
Grundlagen Social Media
 
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
Blogparade: Geschaeftsmodelle im Web 2.0
 
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind GesprächeSocial Media Marketing: Märkte sind Gespräche
Social Media Marketing: Märkte sind Gespräche
 
Social Media und der ROI
Social Media und der ROISocial Media und der ROI
Social Media und der ROI
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
 
Social Media
Social MediaSocial Media
Social Media
 
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten FaktenSocial Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
Social Media: von netten Gesprächen und harten Fakten
 

Projektmanagement: erfolgreich kommunizieren & dokumentieren