SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Lernmethoden in der beruflichen Bildung



 Gruppenarbeit am Lernauftrag
  Einstieg   Besprechung   Durchführung   Halbzeit   Präsentation   Bewertung




             Arbeitsauftrag
                 Input



                                                                       Lern- und Arbeitsprozesse
 Planung:
 Einführung und
 Besprechung
 in das Thema
 Zeitbedarf:
 Ort:
 Durchführung:
 Gruppenarbeit
 Halbzeittreffen
 Präsentation
 Bewertung:
              Output
 Lerndokumentation
Einstieg   Besprechung   Durchführung   Halbzeit   Präsentation   Bewertung




             Besprechung des
              Lernauftrages
• Was wissen
  wir?
• Was haben wir



                                                                       Planen
  bereits?
• Was brauchen
  wir?



               Wer macht was?


01.05.2010                     Rainer Siebern                                   2
                               www.siebern.de
Einstieg   Besprechung       Durchführung   Halbzeit       Präsentation        Bewertung



 Einteilung in Arbeitsgruppen
                    Durchführung
                                                                          A
                  Q

                                                           E                                   B
    P                              R                                      1.
                  4.                                                   Moderator
               Moderator




                                                                D                      C
          T                  S

                                           Lern-
                                          Begleiter
                  M                                                           J


    L                              N                       I                                   F
                  3.                                                          2.
               Moderator                                                Moderator




          K                  O                                   H                      G


01.05.2010                          Rainer Siebern                                             3
                                    www.siebern.de
Einstieg   Besprechung   Durchführung    Halbzeit      Präsentation      Bewertung




             Zwischentreffen
                Halbzeit
Ziele der
  Halbzeit:
• Zeitmanagement
  der
  Arbeitsgruppen                                  Zeit                  Bericht

• Zwischenbericht
  der Moderatoren/
  Gruppen                                 weiter ?                          Bedarf
• Hilfsbedarf
  ermitteln
                                                      Überarbeitung

• Überarbeitung der
  Ergebnisse – und
  zurück in die
  Gruppenarbeit

01.05.2010                     Rainer Siebern                                          4
                               www.siebern.de
Einstieg    Besprechung          Durchführung         Halbzeit           Präsentation          Bewertung




                           Ergebnisse
                           präsentieren

                                       Arbeitsergebnisse
           Gruppe 1                    Gruppe 2                      Gruppe 3                     Gruppe 4



Vortrag                   Marktplatz                   Rollenspiel                  Partnerinterview


                                        Stellwände
              Beamer/                       mit                          Rollen-
                                                                                                       Video und
             Whiteboard                    Meta                          karten
                                        Plan- Karten
                                                                                                        Podcast
                Tafel                                                    Skript




                                       Welche Medien nutzen wir?




 01.05.2010                                       Rainer Siebern                                                     5
                                                  www.siebern.de
Einstieg     Besprechung   Durchführung   Halbzeit   Präsentation   Bewertung



                   Bewertung &
                  Selbst-Kontrolle

               Lern- und Arbeitsdokumentation
                       (Lerntagebuch)
E
v
a             Ergebniszusammenfassung
l                  Tipps und Tricks
u
a
           zur Gruppenarbeit am Lernauftrag
t
i
o              Lob & Kritik der Gruppenarbeit
n
                     •Sozialkompetenz
                      •Fachkompetenz
                   •Methodenkompetenz
                  •Handlungskompetenz

01.05.2010                         Rainer Siebern                                   6
                                   www.siebern.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lernen und Arbeiten ein Leben lang
Lernen und Arbeiten ein Leben langLernen und Arbeiten ein Leben lang
Lernen und Arbeiten ein Leben lang
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
UNIDAD EDUCATIVA PRESIDENTE JOSÉ LUIS TAMAYO
 
Primeros DíAs En Kinder A
Primeros DíAs En Kinder APrimeros DíAs En Kinder A
Primeros DíAs En Kinder Anellars
 
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. PérezEl estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
ponencias2011
 
Agenhda 65 07 10-2013--borrador
Agenhda 65 07 10-2013--borradorAgenhda 65 07 10-2013--borrador
Agenhda 65 07 10-2013--borrador
Ana Vilma de Escobar
 
Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)
Licentiare
 
Gsi Opensource
Gsi OpensourceGsi Opensource
Gsi Opensourcemop88
 
Violencia y discriminacion
Violencia y discriminacionViolencia y discriminacion
Violencia y discriminacionLicentiare
 
Fotos grupales
Fotos grupalesFotos grupales
Fotos grupales
Ruben Rodriguez Gonzalez
 
Tdah
TdahTdah
Ckv OPDRACHT 2
Ckv OPDRACHT 2Ckv OPDRACHT 2
Ckv OPDRACHT 2michelerp
 
Fichas bibliográficas
Fichas  bibliográficasFichas  bibliográficas
Fichas bibliográficas
Aixa1982
 
Invitación Beth y Marcos
Invitación Beth y MarcosInvitación Beth y Marcos
Invitación Beth y Marcos
fenix13uriel
 
Parte de la historia de mi conjunto
Parte de la historia de mi conjunto Parte de la historia de mi conjunto
Parte de la historia de mi conjunto
taniaandrea22
 
Namics Jass Workshop
Namics Jass WorkshopNamics Jass Workshop
Namics Jass Workshop
mim2000
 
Estrés
EstrésEstrés
Estrés
Licentiare
 
FORGET IT!
FORGET IT!FORGET IT!
Elaboracion informe tecnico convenio interbus
Elaboracion informe tecnico convenio interbusElaboracion informe tecnico convenio interbus
Elaboracion informe tecnico convenio interbus
El Choto de Alfafar
 
Presentación 2ºbach
Presentación 2ºbachPresentación 2ºbach
Presentación 2ºbach
Ies Margaritasalas
 

Andere mochten auch (20)

Lernen und Arbeiten ein Leben lang
Lernen und Arbeiten ein Leben langLernen und Arbeiten ein Leben lang
Lernen und Arbeiten ein Leben lang
 
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
¿CÓMO ENFRETAR LA SITUACION DE QUE UN HIJO ESTE CONSUMIENDO?
 
Primeros DíAs En Kinder A
Primeros DíAs En Kinder APrimeros DíAs En Kinder A
Primeros DíAs En Kinder A
 
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. PérezEl estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
El estudio de la contaminación del suelo y del agua subterránea -R. Pérez
 
Agenhda 65 07 10-2013--borrador
Agenhda 65 07 10-2013--borradorAgenhda 65 07 10-2013--borrador
Agenhda 65 07 10-2013--borrador
 
Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)
 
Gsi Opensource
Gsi OpensourceGsi Opensource
Gsi Opensource
 
Violencia y discriminacion
Violencia y discriminacionViolencia y discriminacion
Violencia y discriminacion
 
12 febrero.2012
12 febrero.201212 febrero.2012
12 febrero.2012
 
Fotos grupales
Fotos grupalesFotos grupales
Fotos grupales
 
Tdah
TdahTdah
Tdah
 
Ckv OPDRACHT 2
Ckv OPDRACHT 2Ckv OPDRACHT 2
Ckv OPDRACHT 2
 
Fichas bibliográficas
Fichas  bibliográficasFichas  bibliográficas
Fichas bibliográficas
 
Invitación Beth y Marcos
Invitación Beth y MarcosInvitación Beth y Marcos
Invitación Beth y Marcos
 
Parte de la historia de mi conjunto
Parte de la historia de mi conjunto Parte de la historia de mi conjunto
Parte de la historia de mi conjunto
 
Namics Jass Workshop
Namics Jass WorkshopNamics Jass Workshop
Namics Jass Workshop
 
Estrés
EstrésEstrés
Estrés
 
FORGET IT!
FORGET IT!FORGET IT!
FORGET IT!
 
Elaboracion informe tecnico convenio interbus
Elaboracion informe tecnico convenio interbusElaboracion informe tecnico convenio interbus
Elaboracion informe tecnico convenio interbus
 
Presentación 2ºbach
Presentación 2ºbachPresentación 2ºbach
Presentación 2ºbach
 

Ähnlich wie Lernen am Auftrag

Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der ArbeitGruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
Gruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
Gruppenarbeit Lerntheorie BehaviorismusGruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
Gruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
Gruppenarbeit Projekt
Gruppenarbeit ProjektGruppenarbeit Projekt
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Fokusgruppeninterview How To Do
Fokusgruppeninterview How To DoFokusgruppeninterview How To Do
Fokusgruppeninterview How To Do
KoshinXavier
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Wedecide.ch
 
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Rahmenbedingungen
Innovationsmanagement 2.0 - RahmenbedingungenInnovationsmanagement 2.0 - Rahmenbedingungen
Innovationsmanagement 2.0 - RahmenbedingungenPatrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Patrick Fritz
 
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommen
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommenChristoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommen
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommenRaabe Verlag
 
Quo vadis RE
Quo vadis REQuo vadis RE
Quo vadis RE
Sven Krause
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
Juergen Zirbik
 
BVCM Hauptversammlung 2013
BVCM Hauptversammlung 2013BVCM Hauptversammlung 2013
BVCM Hauptversammlung 2013Florian Stöhr
 
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderierenBesprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
Vortragsfolien.de
 
110221 inputprojektmethode
110221 inputprojektmethode110221 inputprojektmethode
110221 inputprojektmethode
Peter Gloor
 
Präsentationstraining PowerPoint Karaoke
Präsentationstraining PowerPoint KaraokePräsentationstraining PowerPoint Karaoke
Präsentationstraining PowerPoint Karaokemspgermany
 
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Moderation und Gruppenarbeitstechniken
Moderation und GruppenarbeitstechnikenModeration und Gruppenarbeitstechniken
Moderation und Gruppenarbeitstechniken
Stefan Spiecker
 
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
Urban Expert - Integrated urban development and participation processes
 
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
Philippe Wampfler
 

Ähnlich wie Lernen am Auftrag (20)

Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der ArbeitGruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
 
Gruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
Gruppenarbeit Lerntheorie BehaviorismusGruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
Gruppenarbeit Lerntheorie Behaviorismus
 
Gruppenarbeit Projekt
Gruppenarbeit ProjektGruppenarbeit Projekt
Gruppenarbeit Projekt
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
 
Fokusgruppeninterview How To Do
Fokusgruppeninterview How To DoFokusgruppeninterview How To Do
Fokusgruppeninterview How To Do
 
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine StudierendenEmpfehlungen für Referate für meine Studierenden
Empfehlungen für Referate für meine Studierenden
 
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch[lectures] Projekarbeit  "E-Moderation" - Drehbuch
[lectures] Projekarbeit "E-Moderation" - Drehbuch
 
Innovationsmanagement 2.0 - Rahmenbedingungen
Innovationsmanagement 2.0 - RahmenbedingungenInnovationsmanagement 2.0 - Rahmenbedingungen
Innovationsmanagement 2.0 - Rahmenbedingungen
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
 
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommen
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommenChristoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommen
Christoph Weber: Mit POWER auf den POINT kommen
 
Quo vadis RE
Quo vadis REQuo vadis RE
Quo vadis RE
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
 
BVCM Hauptversammlung 2013
BVCM Hauptversammlung 2013BVCM Hauptversammlung 2013
BVCM Hauptversammlung 2013
 
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderierenBesprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
Besprechungen und Gruppen erfolgreich moderieren
 
110221 inputprojektmethode
110221 inputprojektmethode110221 inputprojektmethode
110221 inputprojektmethode
 
Präsentationstraining PowerPoint Karaoke
Präsentationstraining PowerPoint KaraokePräsentationstraining PowerPoint Karaoke
Präsentationstraining PowerPoint Karaoke
 
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
[lectures] Start und Organisatorisches (Seminar E-Moderation)
 
Moderation und Gruppenarbeitstechniken
Moderation und GruppenarbeitstechnikenModeration und Gruppenarbeitstechniken
Moderation und Gruppenarbeitstechniken
 
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
Beteiligung und Welterbe (Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welter...
 
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
Präsentation Fachdidaktik I, Sitzungen 8 und 9
 

Mehr von Berufsausbildung und Berufsvorbereitung

Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch1Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch 2
Ausbildungsabbruch 2Ausbildungsabbruch 2
Was gehört zur Ausbildungsreife
Was gehört zur AusbildungsreifeWas gehört zur Ausbildungsreife
Was gehört zur Ausbildungsreife
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
Stochastik Grundlagen
Stochastik GrundlagenStochastik Grundlagen
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
Superakteureund Fiktionen
Superakteureund FiktionenSuperakteureund Fiktionen
Superakteureund Fiktionen
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 
Gewaltprävention in der Schule
Gewaltprävention in der SchuleGewaltprävention in der Schule
Gewaltprävention in der Schule
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 

Mehr von Berufsausbildung und Berufsvorbereitung (8)

Konflikte
KonflikteKonflikte
Konflikte
 
Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch1Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch1
 
Ausbildungsabbruch 2
Ausbildungsabbruch 2Ausbildungsabbruch 2
Ausbildungsabbruch 2
 
Was gehört zur Ausbildungsreife
Was gehört zur AusbildungsreifeWas gehört zur Ausbildungsreife
Was gehört zur Ausbildungsreife
 
Stochastik Grundlagen
Stochastik GrundlagenStochastik Grundlagen
Stochastik Grundlagen
 
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
Probleme und Konflikte in der Berufsausbildung erkennen und Gespräche vorbere...
 
Superakteureund Fiktionen
Superakteureund FiktionenSuperakteureund Fiktionen
Superakteureund Fiktionen
 
Gewaltprävention in der Schule
Gewaltprävention in der SchuleGewaltprävention in der Schule
Gewaltprävention in der Schule
 

Lernen am Auftrag

  • 1. Lernmethoden in der beruflichen Bildung Gruppenarbeit am Lernauftrag Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Arbeitsauftrag Input Lern- und Arbeitsprozesse Planung: Einführung und Besprechung in das Thema Zeitbedarf: Ort: Durchführung: Gruppenarbeit Halbzeittreffen Präsentation Bewertung: Output Lerndokumentation
  • 2. Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Besprechung des Lernauftrages • Was wissen wir? • Was haben wir Planen bereits? • Was brauchen wir? Wer macht was? 01.05.2010 Rainer Siebern 2 www.siebern.de
  • 3. Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Einteilung in Arbeitsgruppen Durchführung A Q E B P R 1. 4. Moderator Moderator D C T S Lern- Begleiter M J L N I F 3. 2. Moderator Moderator K O H G 01.05.2010 Rainer Siebern 3 www.siebern.de
  • 4. Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Zwischentreffen Halbzeit Ziele der Halbzeit: • Zeitmanagement der Arbeitsgruppen Zeit Bericht • Zwischenbericht der Moderatoren/ Gruppen weiter ? Bedarf • Hilfsbedarf ermitteln Überarbeitung • Überarbeitung der Ergebnisse – und zurück in die Gruppenarbeit 01.05.2010 Rainer Siebern 4 www.siebern.de
  • 5. Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Ergebnisse präsentieren Arbeitsergebnisse Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 Vortrag Marktplatz Rollenspiel Partnerinterview Stellwände Beamer/ mit Rollen- Video und Whiteboard Meta karten Plan- Karten Podcast Tafel Skript Welche Medien nutzen wir? 01.05.2010 Rainer Siebern 5 www.siebern.de
  • 6. Einstieg Besprechung Durchführung Halbzeit Präsentation Bewertung Bewertung & Selbst-Kontrolle Lern- und Arbeitsdokumentation (Lerntagebuch) E v a Ergebniszusammenfassung l Tipps und Tricks u a zur Gruppenarbeit am Lernauftrag t i o Lob & Kritik der Gruppenarbeit n •Sozialkompetenz •Fachkompetenz •Methodenkompetenz •Handlungskompetenz 01.05.2010 Rainer Siebern 6 www.siebern.de