SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Anzeige
Seite 2
„Arbeitgebermarken
müssen aktiv
gestaltet werden!“
Ich war schon leicht sprachlos, als
ich vor einiger Zeit im Gespräch mit
einem Unternehmer war. Wir unter-
hielten uns über den Fachkräfteman-
gel, seine offenen Stellenangebote und
die unbesetzten Lehrstellen.
Ich fragte wie üblich: „Ist Ihr Un-
ternehmen ein attraktiver Arbeitge-
ber und kann man dies auch sehen?“
Reflexartig kam die Antwort meines
Gesprächspartners: „Herr Bluhm, aber
natürlich, wir unternehmen dort schon
alles Menschenmögliche!“
Am nächsten Tag konnte ich nicht
widerstehen und suchte fünf Minuten
im Internet nach dem Unternehmen.
Sofort sah ich diverse Bewertungen auf
Arbeitgeberportalen, die nett formu-
liert, „durchwachsen“ waren. Beson-
ders auffällig war dabei, dass keinerlei
Reaktionen und Stellungnahmen des
Unternehmens sichtbar waren. Und
das, obwohl diese Bewertungen eben
großen Einfluss auf das Bild des Un-
ternehmens nehmen. Ich verstehe bis
heute nicht, wieso das in der Führung
konsequent ignoriert wird und gleich-
zeitig über den Fachkräftemangel ge-
klagt wird. Ob ein Unternehmen als
attraktiv oder nicht wahrgenommen
wird, hängt von der seit langen Jahren
entstandenen Arbeitgebermarke ab. Es
gibt vier wesentliche Bereiche, die die-
ses Bild beeinflussen: 1.) Unterneh-
menssinn, 2.) Ziele, 3.) Führungskultur
und 4.) Werte & Prinzipien. Und das ist
es auch, was Menschen in den Bewer-
tungsportalen beurteilen: Wie wird hier
miteinander umgegangen? Gerade bei
Bewertungsportalen sollte man nicht
den Kopf in den Sand stecken, sondern
aktiv handeln. Nehmen Sie diese Be-
wertungen ernst und geben Sie Feed-
back. Sehen Sie negative Kommentare
als Herausforderung, um Dinge wirk-
lich zu verbessern. Spitzenarbeitgeber
entstehen nicht über Nacht, sondern
nur durch harte Arbeit an der Sache.
Ein kleiner Tipp: Nutzen Sie die
kostenfreie Kurzanalyse von EpicWork,
um einen ersten Anhaltspunkt zum
IST-Zustand in Ihrem Unternehmen zu
erhalten. Den QR-Code finden Sie un-
ten auf der Seite.
Podcasts sind ein äußerst belieb-
tes Medium. Dabei werden Audio-
und Videosequenzen aufgenommen
und der Zielgruppe dauerhaft verfüg-
bar gemacht.
Podcasts gibt es zu den unterschied-
lichsten Themen, von Einzelpersonen,
Brands, Teams oder im Dialog mit ex-
ternen Gästen. Wieso sollten Unterneh-
men dieses Format nicht auch für die
eigene Arbeitgebermarke nutzen? Sie
können Einblicke in das Unternehmen
geben, die Arbeit der unterschiedlichen
Teams beschreiben oder unterschiedli-
che Mitarbeitende und die Geschäftslei-
tung vorstellen. Das stärkt die Wirkung
nach innen und nach außen. Unterneh-
men werden damit ganz klar positiv he-
rausstechen.
Wissen macht Spitzenarbeitgeber
Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de
Praxiswissen
328 Seiten bewährtes
Praxiswissen für mehr
Arbeitgeberattraktivität.
Kurzanalyse
Wie gut sind Sie als
Arbeitgeber? Jetzt
kostenfrei herausfinden!
Podcast
Wöchentliches
Expertenwissen
zum Hören!
Gutscheincode:
EXPO2022
Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand
Stechen Sie positiv heraus
mit Podcasts!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 4

DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
Janka Schmeisser
 
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu IsenburgCoaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
Ina Ferber
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Mark SThree
 
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver SchumacherVerkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Oliver Schumacher
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
EpicWork
 
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer ArbeitgebermarkeLinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn D-A-CH
 
Konzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudiaKonzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudia
Anna Groos
 
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
Dennis Brunotte
 
Interaktiv ist effektiv
Interaktiv ist effektivInteraktiv ist effektiv
Interaktiv ist effektiv
kiwide
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch e.V.
 
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
AYCON e.K.
 
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sieDie 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
Barbara Braehmer
 
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre MarkenbotschafterMitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
ABSOLVENTA Jobnet
 
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machenBegeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
PromoMasters Online Marketing
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
ABSOLVENTA Jobnet
 
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
PromoMasters Online Marketing
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
EpicWork
 
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Social DNA
 
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
#30u30 by PR Report
 

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 4 (20)

DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
 
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu IsenburgCoaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
Coaching Day BPM 19.5.2011 Neu Isenburg
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
 
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver SchumacherVerkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
 
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer ArbeitgebermarkeLinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
LinkedIn Employer Brand - Der Leitfaden zum Erfolg Ihrer Arbeitgebermarke
 
Konzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudiaKonzept 3030 claudia
Konzept 3030 claudia
 
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
Wie Google den "War of Talents" gewinnt. Persönliche Erfahrungen von Laszlo B...
 
Interaktiv ist effektiv
Interaktiv ist effektivInteraktiv ist effektiv
Interaktiv ist effektiv
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
AYCON Festschrift - 2-te Auflage 2021
 
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sieDie 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
Die 10 schlimmsten Social Recruiting Fehler - und vermeide ich sie
 
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre MarkenbotschafterMitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
Mitarbeiter-Testimonials: Interview-Leitfaden für Ihre Markenbotschafter
 
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machenBegeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
 
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
 
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdfCorporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
Corporate Influencer und Thought Leadership - 30-10-2023.pdf
 
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
Der 30u30-Wettbewerb. Groos-Becker: Reflektiert. Kreativ. Fair.
 

Mehr von EpicWork

Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
EpicWork
 

Mehr von EpicWork (8)

Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
 
Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
 

Journal Impulse EpicWork 4

  • 1. Anzeige Seite 2 „Arbeitgebermarken müssen aktiv gestaltet werden!“ Ich war schon leicht sprachlos, als ich vor einiger Zeit im Gespräch mit einem Unternehmer war. Wir unter- hielten uns über den Fachkräfteman- gel, seine offenen Stellenangebote und die unbesetzten Lehrstellen. Ich fragte wie üblich: „Ist Ihr Un- ternehmen ein attraktiver Arbeitge- ber und kann man dies auch sehen?“ Reflexartig kam die Antwort meines Gesprächspartners: „Herr Bluhm, aber natürlich, wir unternehmen dort schon alles Menschenmögliche!“ Am nächsten Tag konnte ich nicht widerstehen und suchte fünf Minuten im Internet nach dem Unternehmen. Sofort sah ich diverse Bewertungen auf Arbeitgeberportalen, die nett formu- liert, „durchwachsen“ waren. Beson- ders auffällig war dabei, dass keinerlei Reaktionen und Stellungnahmen des Unternehmens sichtbar waren. Und das, obwohl diese Bewertungen eben großen Einfluss auf das Bild des Un- ternehmens nehmen. Ich verstehe bis heute nicht, wieso das in der Führung konsequent ignoriert wird und gleich- zeitig über den Fachkräftemangel ge- klagt wird. Ob ein Unternehmen als attraktiv oder nicht wahrgenommen wird, hängt von der seit langen Jahren entstandenen Arbeitgebermarke ab. Es gibt vier wesentliche Bereiche, die die- ses Bild beeinflussen: 1.) Unterneh- menssinn, 2.) Ziele, 3.) Führungskultur und 4.) Werte & Prinzipien. Und das ist es auch, was Menschen in den Bewer- tungsportalen beurteilen: Wie wird hier miteinander umgegangen? Gerade bei Bewertungsportalen sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern aktiv handeln. Nehmen Sie diese Be- wertungen ernst und geben Sie Feed- back. Sehen Sie negative Kommentare als Herausforderung, um Dinge wirk- lich zu verbessern. Spitzenarbeitgeber entstehen nicht über Nacht, sondern nur durch harte Arbeit an der Sache. Ein kleiner Tipp: Nutzen Sie die kostenfreie Kurzanalyse von EpicWork, um einen ersten Anhaltspunkt zum IST-Zustand in Ihrem Unternehmen zu erhalten. Den QR-Code finden Sie un- ten auf der Seite. Podcasts sind ein äußerst belieb- tes Medium. Dabei werden Audio- und Videosequenzen aufgenommen und der Zielgruppe dauerhaft verfüg- bar gemacht. Podcasts gibt es zu den unterschied- lichsten Themen, von Einzelpersonen, Brands, Teams oder im Dialog mit ex- ternen Gästen. Wieso sollten Unterneh- men dieses Format nicht auch für die eigene Arbeitgebermarke nutzen? Sie können Einblicke in das Unternehmen geben, die Arbeit der unterschiedlichen Teams beschreiben oder unterschiedli- che Mitarbeitende und die Geschäftslei- tung vorstellen. Das stärkt die Wirkung nach innen und nach außen. Unterneh- men werden damit ganz klar positiv he- rausstechen. Wissen macht Spitzenarbeitgeber Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de Praxiswissen 328 Seiten bewährtes Praxiswissen für mehr Arbeitgeberattraktivität. Kurzanalyse Wie gut sind Sie als Arbeitgeber? Jetzt kostenfrei herausfinden! Podcast Wöchentliches Expertenwissen zum Hören! Gutscheincode: EXPO2022 Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand Stechen Sie positiv heraus mit Podcasts!