SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Anzeige
Seite 2
„Bewertungsplattformen –
Fluch oder Anstoß für
Veränderungen?“
Für einige Organisationen mag
der Blick in einschlägige Arbeitgeber-
bewertungsportale kein allzu schönes
Gefühl auslösen. Auf diesen Plattfor-
men können ehemalige und bestehen-
de Mitarbeitende ihren Arbeitgeber
anonym bewerten.
Oft erfolgt dies anhand verschiede-
ner Kategorien wie zum Beispiel Unter-
nehmenskultur, Führung und Gehalt.
Nicht selten erhalten Organisationen
auch negatives Feedback und werden
manchmal sogar scharf kritisiert.
Selbstverständlich wünscht man
sich überwiegend positives Feedback,
schließlich suchen potenzielle Bewer-
bende genau solche Portale auf, um
sich über den neuen Arbeitgeber zu
informieren. Doch positives Feedback
muss eben auch verdient sein. Organi-
sationen sollten demnach die Kritik in
den Portalen ernst nehmen und daraus
lernen. Sicherlich kann man an dieser
Stelle argumentieren, dass Menschen
schneller schlechte als gute Bewertun-
gen abgeben. Allerdings hat sich durch
dieses Argument noch nichts verän-
dert, deshalb: Jegliches Feedback ist ein
Anstoß für Veränderungen und kann als
Handlungsauftrag verstanden werden.
Wie sollte man also mit Bewer-
tungsportalen konkret umgehen? Ich
sehe drei konkrete Handlungsmöglich-
keiten für Verbesserungen:
1. Kommunizieren Sie aktiv auf die-
sen Portalen, geben Sie sinnvolles und
konstruktives Feedback und zeigen Sie
Interesse.
2. Animieren Sie die Mitarbeiten-
den zur Abgabe von Bewertungen, so
kann man die „schweigende“ Mehrheit
aktivieren.
3. Mit einem wertschätzenden Be-
werbungs- und Offboardingprozess
wird die Quote negativer Stimmen sin-
ken und zunehmend positivere Bewer-
tungen erfolgen.
Von daher, nicht jammern und den
Kopf in den Sand stecken, sondern Kri-
tik aushalten, die Verantwortung über-
nehmen und aktiv die Veränderung
gestalten.
Um Veränderungen herbeizufüh-
ren und Erfolge zu verzeichnen, muss
man zuallererst den Status Quo mess-
bar machen und Zusammenhänge be-
greifen.
Zusammen mit Ihnen ermitteln
wir den derzeitigen Ist-Zustand Ihrer
Organisation und durchleuchten alle
Aspekte, die für Ihre Arbeitgeberat-
traktivität wichtig sind.
Sie werden zum Schluss ein um-
fangreiches und aussagekräftiges Audit
erhalten, welches Ihnen konkret Hand-
lungsempfehlungen aufzeigt, um zu
einem der attraktivsten Arbeitgeber zu
werden und sich somit die besten Fach-
kräfte zu sichern.
Wissen macht Spitzenarbeitgeber
Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de
Praxiswissen
328 Seiten bewährtes
Praxiswissen für mehr
Arbeitgeberattraktivität.
Kurzanalyse
Wie gut sind Sie als
Arbeitgeber? Jetzt
kostenfrei herausfinden!
Podcast
Wöchentliches
Expertenwissen
zum Hören!
Mehr Informationen unter:
www.epicwork.de/analyse/
Gutscheincode:
EXPO2022
Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand
Status Quo ermitteln

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 8

10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
Friedrich, Dr. Fratschner
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Mark SThree
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
EpicWork
 
Employer Branding - Klares Profil zeigen
Employer Branding - Klares Profil zeigen Employer Branding - Klares Profil zeigen
Employer Branding - Klares Profil zeigen
Stefan Doering
 
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandWhitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Cortent Kommunikation AG
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
EpicWork
 
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
Torsten Schneider
 
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
Brian Solis
 
Ortsbezogenes Social Media Monitoring
Ortsbezogenes Social Media MonitoringOrtsbezogenes Social Media Monitoring
Ortsbezogenes Social Media Monitoring
Marisa Wollner
 
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wildeni-potentials GmbH
 
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdfBest Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Leadership Support
 
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem PrüfstandPerformance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu findenNachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
Linda Kleemann
 
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
Web de Cologne e.V.
 
Candidate Experience
Candidate ExperienceCandidate Experience
HR Experience Design
HR Experience DesignHR Experience Design
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleoCandidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
pludoni GmbH
 
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
Friedrich, Dr. Fratschner
 
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
Friedrich, Dr. Fratschner
 

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 8 (20)

10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
 
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden ArbeitgebermarkeDer Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
Der Aufbau einer überzeugenden Arbeitgebermarke
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
 
Employer Branding - Klares Profil zeigen
Employer Branding - Klares Profil zeigen Employer Branding - Klares Profil zeigen
Employer Branding - Klares Profil zeigen
 
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den MittelstandWhitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
Whitepaper: Arbeitgebermarke für den Mittelstand
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
 
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
Potenzialbeurteilung: Alles nur Spitzenleute, und jetzt?
 
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
Human Resources Manager - Employee Experience: HR muss denken und handeln wie...
 
Ortsbezogenes Social Media Monitoring
Ortsbezogenes Social Media MonitoringOrtsbezogenes Social Media Monitoring
Ortsbezogenes Social Media Monitoring
 
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden
20100623 präsentation frankfurt recruiting der jungen wilden
 
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdfBest Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
Best Practices für die Mitarbeiter-Pulsbefragung mit Leadership Support.pdf
 
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem PrüfstandPerformance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
Performance-Management - Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand
 
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu findenNachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
Nachhaltiger Erfolg heißt die Balance zu finden
 
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
Web de Cologne e.V.: HR Studie zu "Was macht Arbeitgeber sexy" (Mai 2014)
 
Candidate Experience
Candidate ExperienceCandidate Experience
Candidate Experience
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
HR Experience Design
HR Experience DesignHR Experience Design
HR Experience Design
 
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleoCandidate Experience Studie 2016 - kanaleo
Candidate Experience Studie 2016 - kanaleo
 
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
Fratschner - Baumgartner & Partner - 10 punkte warum sie ihr feedback dringen...
 
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
10 punkte warum sie ihr feedback dringend auf ihre topleister ausrichten soll...
 

Mehr von EpicWork

Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
EpicWork
 

Mehr von EpicWork (8)

Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
 
Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
 
Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6Journal Impulse EpicWork 6
Journal Impulse EpicWork 6
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
 

Journal Impulse EpicWork 8

  • 1. Anzeige Seite 2 „Bewertungsplattformen – Fluch oder Anstoß für Veränderungen?“ Für einige Organisationen mag der Blick in einschlägige Arbeitgeber- bewertungsportale kein allzu schönes Gefühl auslösen. Auf diesen Plattfor- men können ehemalige und bestehen- de Mitarbeitende ihren Arbeitgeber anonym bewerten. Oft erfolgt dies anhand verschiede- ner Kategorien wie zum Beispiel Unter- nehmenskultur, Führung und Gehalt. Nicht selten erhalten Organisationen auch negatives Feedback und werden manchmal sogar scharf kritisiert. Selbstverständlich wünscht man sich überwiegend positives Feedback, schließlich suchen potenzielle Bewer- bende genau solche Portale auf, um sich über den neuen Arbeitgeber zu informieren. Doch positives Feedback muss eben auch verdient sein. Organi- sationen sollten demnach die Kritik in den Portalen ernst nehmen und daraus lernen. Sicherlich kann man an dieser Stelle argumentieren, dass Menschen schneller schlechte als gute Bewertun- gen abgeben. Allerdings hat sich durch dieses Argument noch nichts verän- dert, deshalb: Jegliches Feedback ist ein Anstoß für Veränderungen und kann als Handlungsauftrag verstanden werden. Wie sollte man also mit Bewer- tungsportalen konkret umgehen? Ich sehe drei konkrete Handlungsmöglich- keiten für Verbesserungen: 1. Kommunizieren Sie aktiv auf die- sen Portalen, geben Sie sinnvolles und konstruktives Feedback und zeigen Sie Interesse. 2. Animieren Sie die Mitarbeiten- den zur Abgabe von Bewertungen, so kann man die „schweigende“ Mehrheit aktivieren. 3. Mit einem wertschätzenden Be- werbungs- und Offboardingprozess wird die Quote negativer Stimmen sin- ken und zunehmend positivere Bewer- tungen erfolgen. Von daher, nicht jammern und den Kopf in den Sand stecken, sondern Kri- tik aushalten, die Verantwortung über- nehmen und aktiv die Veränderung gestalten. Um Veränderungen herbeizufüh- ren und Erfolge zu verzeichnen, muss man zuallererst den Status Quo mess- bar machen und Zusammenhänge be- greifen. Zusammen mit Ihnen ermitteln wir den derzeitigen Ist-Zustand Ihrer Organisation und durchleuchten alle Aspekte, die für Ihre Arbeitgeberat- traktivität wichtig sind. Sie werden zum Schluss ein um- fangreiches und aussagekräftiges Audit erhalten, welches Ihnen konkret Hand- lungsempfehlungen aufzeigt, um zu einem der attraktivsten Arbeitgeber zu werden und sich somit die besten Fach- kräfte zu sichern. Wissen macht Spitzenarbeitgeber Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de Praxiswissen 328 Seiten bewährtes Praxiswissen für mehr Arbeitgeberattraktivität. Kurzanalyse Wie gut sind Sie als Arbeitgeber? Jetzt kostenfrei herausfinden! Podcast Wöchentliches Expertenwissen zum Hören! Mehr Informationen unter: www.epicwork.de/analyse/ Gutscheincode: EXPO2022 Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand Status Quo ermitteln